News
Schweiz

Zwei Männer überfallen in Rorschach einen 82-Jährigen

Raubüberfall

Zwei Männer überfallen in Rorschach einen 82-Jährigen

24. Februar 2024, 10:00 Uhr
Die Kantonspolizei St. Gallen rückte am frühen Samstagmorgen wegen eines Raubüberfalls in Rorschach aus. (Symbolbild)
© KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER
Zwei marokkanische Asylbewerber haben am frühen Samstagmorgen einen 82-jährigen Mann in einem Warteraum am Bahnhof Rorschach überfallen. Der Mann erlitt dabei unbestimmte Verletzungen und wurde ins Spital gebracht.

Die beiden Männer entrissen dem Mann seine Halskette und entwendeten seine Wertgegenstände, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Samstag mitteilt. Danach flüchteten sie. Zeugen des Vorfalls alarmierten daraufhin die Polizei.

Kurze Zeit später gelang es der Polizei, die beiden Männer im Alter von 25 und 48 Jahren festzunehmen. Die Staatsanwaltschaft St. Gallen erstattete Anzeige gegen die beiden. Durch das Migrationsamt würden zudem ausländerrechtliche Massnahmen geprüft, wie es weiter heisst.

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. Februar 2024 10:00
aktualisiert: 24. Februar 2024 10:00