News
Schweiz

Sozialversicherungen erzielen 2023 positive Betriebsergebnisse

Sozialversicherungen

Sozialversicherungen erzielen 2023 positive Betriebsergebnisse

23. April 2024, 11:02 Uhr
Positives Betriebsergebnis der Sozialversicherungen des Bundes dank der Börsenkurse gegen Endes des vergangenen Jahres. (Themenbild)
© KEYSTONE/DPA/ARNE DEDERT
Die drei Sozialversicherungen des Bundes schliessen das Geschäftsjahr 2023 mit einem positiven Betriebsergebnis ab. Die AHV weist ein Umlageergebnis von 1,229 Milliarden Franken aus, die IV 50 Millionen Franken und die EO 173 Millionen Franken.

Trotz der grossen Instabilität auf den Finanzmärkten im vergangenen Jahr sei das Anlageergebnis positiv, hiess es in einer Mitteilung von Compenswiss vom Dienstag. Compenswiss ist der Ausgleichsfonds der Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV), der Invalidenversicherung (IV) und der Erwerbsersatzordnung (EO).

Die öffentlich-rechtliche Anstalt des Bundes stellt die Zahlungsbereitschaft der Sozialversicherungen sowie deren Rechnungslegung und Geschäftsbericht sicher.

Unabhängig von der Marktsituation reichen positive Renditen nicht aus, um die Finanzierung des AHV- und des IV-Ausgleichsfonds langfristig zu sichern. Aufgrund der demografischen Entwicklung und der Alterung der Bevölkerung wird die Kluft zwischen den Einnahmen und den Ausgaben jedes Jahr grösser.

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. April 2024 11:02
aktualisiert: 23. April 2024 11:02