Kriminalität

Schaffhauser Polizei verhaftet mutmasslichen Räuber

26. März 2024, 13:47 Uhr
Die Schaffhauser Polizei hat einen Mann verhaftet, der anfangs Februar in Schaffhausen einen 49-Jährigen niedergeschlagen und ausgeraubt haben soll. (Symbolbild)
© KEYSTONE/ENNIO LEANZA
Die Schaffhauser Polizei hat einen Mann gefasst, der anfangs Februar in Schaffhausen einen 49-Jährigen überfallen haben soll. Der 37-jährige mutmassliche Täter wurde nach umfangreichen Ermittlungen eruiert und muss sich nun vor der Staatsanwaltschaft verantworten.

Die Tat hatte sich in den frühen Stunden des 7. Februars in der Stadthausgasse abgespielt, wie die Schaffhauser Polizei am Dienstag mitteilte.

Ein damals unbekannter Mann hatte das Opfer mit einem Faustschlag niedergestreckt und daraufhin mehrmals auf den wehrlos am Boden liegenden Mann eingetreten. Der Täter entwendete eine Umhängetasche mit mehreren hundert Franken sowie ein Handy und flüchtete.

Quelle: sda
veröffentlicht: 26. März 2024 13:47
aktualisiert: 26. März 2024 13:47