Brand

Sachschaden nach Brand in Neuhausen am Rheinfall SH

9. Februar 2024, 01:30 Uhr
Ein Brand hat in Neuhausen am Rheinfall SH am Donnerstagabend in einem Einfamilienhaus beträchtlichen Sachschaden angerichtet. Eine Person musste laut Polizei mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Spital gebracht werden. (Archivbild)
© KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER
Ein Brand hat in Neuhausen am Rheinfall SH am Donnerstagabend in einem Einfamilienhaus beträchtlichen Sachschaden angerichtet. Eine Person musste laut Polizei mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Spital gebracht werden.

Das Feuer wurde kurz nach 19.00 Uhr gemeldet, wie die Schaffhauser Polizei in der Nacht auf Freitag mitteilte. Die Feuerwehr konnte den Brand demnach rasch unter Kontrolle bringen und eine Übergreifen auf andere Gebäude verhindern. Die Hausbewohnerin konnte sich mit Hilfe eines Nachbarn in Sicherheit bringen und wurde ins Spital gebracht. Mehrer Personen aus umliegenden Gebäuden konnten sich selbst in Sicherheit bringen.

Die Brandursache war laut Polizei vorerst unklar. Neben der Polizei standen unter anderem auch 41 Angehörige der Feuerwehr Neuhausen am Rheinfall im Einsatz. Wegen des Einsatzes kam es lokal zu Verkehrsbehinderungen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 9. Februar 2024 01:30
aktualisiert: 9. Februar 2024 01:30