News
Schweiz

Pilot kommt bei Flugzeugabsturz in Grenchen SO ums Leben

Luftverkehr

Pilot kommt bei Flugzeugabsturz in Grenchen SO ums Leben

18. Februar 2024, 20:14 Uhr
Feuerwehrautos stehen bei der Absturzstelle rund um ein abgestürztes Kleinflugzeug am Sonntag in Grenchen. Der Pilot starb bei dem Unfall.
© KEYSTONE/PETER KLAUNZER
Der Pilot, des am Sonntagnachmittag in der Nähe des Flughafens Grenchen SO abgestürzten Kleinflugzeugs, ist tot. Das erklärte der Sprecher der Kantonspolizei Solothurn am Sonntagabend auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA.

Die übrigen elf Insassen, alles Fallschirmspringer, konnten das Flugzeug verlassen und sicher am Boden landen. Zu dem Unfall war es am Sonntag kurz nach 14.00 Uhr gekommen. Im Einsatz standen unter anderem mehrere Patrouillen der Kantonspolizei Solothurn, die Feuerwehr Grenchen, die Sicherheitsuntersuchungsstelle des Bundes (Sust) und die Bundeskriminalpolizei.

Quelle: sda
veröffentlicht: 18. Februar 2024 20:14
aktualisiert: 18. Februar 2024 20:14