News
Schweiz

Mädchen nach Verschwinden in Ravoire bewusstlos aufgefunden

Vermisste

Mädchen nach Verschwinden in Ravoire bewusstlos aufgefunden

20. Mai 2024, 15:58 Uhr
Das im Wallis vermisste und später bewusstlos aufgefunden Mädchen verstarb am Montagmorgen im Lausanner Universitätsspital Chuv. (Achivbild)
© KEYSTONE/GAETAN BALLY
Ein am Pfingstsonntag in Ravoire VS vermisstes und später bewusstlos aufgefundenes Mädchen ist im Spital verstorben. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet, um die genauen Umstände des Ereignisses zu ermitteln.

Die Einsatzzentrale der Kantonspolizei war am Sonntag um 17:54 Uhr über das Verschwinden des Mädchens informiert worden, wie die Walliser Kantonspolizei bekannt gab. Es hatte an einem Familienfest auf dem Grillplatz von Ravoire teilgenommen.

Im Zuge einer umfangreichen Suchaktion wurde das Mädchen am Abend in bewusstlosem Zustand aufgefunden und ins Lausanner Universitätsspital (Chuv) geflogen, wo es am späten Montagmorgen verstarb.

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. Mai 2024 15:58
aktualisiert: 20. Mai 2024 15:58