Laut Wahlbarometer grosse SVP-Gewinne und grosse Verluste für Grüne | Radio Central
Wahlen 2023

Laut Wahlbarometer grosse SVP-Gewinne und grosse Verluste für Grüne

11. Oktober 2023, 17:01 Uhr
Das Wahlmaterial liegt bereit: Laut Wahlbarometer dürfte es bei den nationalen Wahlen in zehn Tagen einen Rutsch nach rechts geben. (Themenbild)
© KEYSTONE/MARCEL BIERI
Die Gewinner von 2019 werden verlieren und die Verlierer gewinnen: Das sagt das letzte Wahlbarometer vor den nationalen Wahlen am 22. Oktober voraus. Die Grünen könnten unter die Zehn-Prozent-Schwelle sinken und die SVP ihren Wähleranteil auf über 28 Prozent steigern.

Erstmals in der laufenden Legislatur weist das Wahlbarometer einen grünen Wähleranteil von unter als 10 Prozent aus. Die Grünen verlieren 3,5 Prozentpunkte und kommen nur noch auf 9,7 Prozent Wähleranteil. Sie würden damit mehr als die Hälfte ihrer Gewinne von 2019 einbüssen, heisst es im neuesten SRG-Wahlbarometer vom Mittwoch.

Die SVP hingegen dürfte stark zulegen: Ihr wird ein Wähleranteil von 28,1 Prozent vorhergesagt. Gewinne vorausgesagt werden auch der SP. Sie könnte sich - auf Kosten der Grünen - auf 18,3 Prozent steigern.

Wie schon letzten Befragung liefern sich Mitte und FDP ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den dritten Platz. Die Mitte kommt auf 14,3 Prozent Wähleranteil, die FDP auf 14,1 Prozent. Der Stichprobenfehler liegt bei plus/minus 1,2 Prozentpunkten.

Quelle: sda
veröffentlicht: 11. Oktober 2023 17:01
aktualisiert: 11. Oktober 2023 17:01