Kantonswechsel

Kantone Bern und Jura ebnen Weg für Kantonswechsel von Moutier

24. November 2023, 09:54 Uhr
Die Kantone Bern und Jura ebnen mit der Unterzeichnung eines Konkordats den Weg für den Kantonswechsel des Städtchens Moutier.
© KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
Regierungsvertretende der Kantone Bern und Jura haben am Freitag das Konkordat zum Kantonswechsel von Moutier unterzeichnet. Es regelt die wichtigsten Punkte, damit die Stadt Moutier auf Anfang 2026 vom Kanton Bern zum Kanton Jura wechseln kann.

Als nächstes sind nun die beiden Kantonsparlamente an der Reihe, um das Konkordat zu genehmigen. Die im vergangenen Sommer durchgeführte Konsultation bestätigte im Grossen und Ganzen die erarbeitete Lösung.

Im Konkordat geht es unter anderem um die Kontinuität in Verwaltung, Schule, Justiz und Spitalwesen sowie bei den Steuern. Auch die Vermögensaufteilung und die Ausgleichsbestimmungen in Bezug auf die Finanzströme sind Thema der Übereinkunft.

Haben die Kantone dem Konkordat zugestimmt, braucht es 2025 noch eine Abstimmung in der Bundesversammlung.

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. November 2023 09:54
aktualisiert: 24. November 2023 09:54