Kriminalität

Drogenkurier am Flughafen Zürich verhaftet

31. Dezember 2023, 16:36 Uhr
Die Kantonspolizei Zürich hat am Samstag einen Drogenkurier verhaftet und rund 1000 Gramm Kokain sichergestellt. (Symbolbild)
© KEYSTONE/MARTIN RUETSCHI
Die Kantonspolizei Zürich hat am Samstagvormittag am Flughafen Zürich einen brasilianischen Drogenkurier verhaftet. Sie stellte rund 1000 Gramm Kokain sicher.

Der 32-jährige Brasilianer reiste mit dem Flugzeug von Sao Paolo nach Zürich, wie die Kantonspolizei Zürich am Sonntag mitteilte. Im Transitbereich des Flughafens sei er Fahndern der Kantonspolizei Zürich aufgefallen. Sie unterzogen den Mann einer genaueren Kontrolle.

Es stellte sich heraus, dass der Mann mehr als 100 mit Kokain gefüllte Fingerlinge geschluckt hatte und im Körper mitführte. Gesamthaft beläuft sich das Gewicht der Betäubungsmittel laut Polizeiangaben auf rund 1000 Gramm.

Die Kantonspolizisten stellten die Drogen sicher und übergaben sie zur genauen Bestimmung dem Forensischen Institut Zürich. Der Festgenommene wurde nach den polizeilichen Befragungen der Staatsanwaltschaft Zürich-Sihl zugeführt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 31. Dezember 2023 16:36
aktualisiert: 31. Dezember 2023 16:36