Eishockey

Captains und Trainer wählen Thürkauf zum «MVP der Qualifikation»

5. März 2024, 19:39 Uhr
Luganos Topskorer Calvin Thürkauf setzte sich bei der Wahl zum «MVP der Qualifikation» unter anderen gegen Liga-Topskorer Marcus Sörensen durch
© KEYSTONE/PostFinance/URS FLUEELER
Calvin Thürkauf vom HC Lugano wird bei einer von den Tamedia-Zeitungen durchgeführten Wahl zum wertvollsten Spieler der Qualifikation gewählt.

Abgestimmt haben bei der seit 2004 durchgeführten Umfrage die Captains und Trainer der 14 National League Klubs.

Der 26-jährige Schweizer wurde von seinen Berufskollegen mit grossem Abstand zum wertvollsten Spieler der Regular Season gewählt. Er erhielt 20 von 26 möglichen Stimmen. Sein erster Verfolger, Liga-Topskorer Marcus Sörensen von Fribourg Gottéron, kam auf lediglich sechs Stimmen.

Thürkauf folgt auf den Tschechen Roman Cervenka und ist erst der sechste MVP mit Schweizer Pass nach Reto von Arx (2011), Reto Berra (2012), Roman Wick (2014), Martin Plüss (2015) und Pius Suter (2020).

Simon Hrubec von Qualifikationssieger ZSC Lions wurde zum besten Goalie gewählt, Sami Vatanen von Meister Servette zum besten Verteidiger. Leon Muggli (Zug) und Théo Rochette (Lausanne) siegten in der Kategorie «Herausragende Aufsteiger», Geoff Ward (Lausanne) in der Kategorie «Bester Coach».

Quelle: sda
veröffentlicht: 5. März 2024 19:39
aktualisiert: 5. März 2024 19:39