Verkehrsunfall

Auto rutscht im Toggenburg von der Strasse und überschlägt sich

7. Januar 2024, 16:03 Uhr
Am Unfallauto entstand erheblicher Sachschaden.
© Kantonspolizei St.Gallen
Nahe Ganterschwil SG ist am Sonntag ein 78-jähriger Autolenker bei schneebedeckter Fahrbahn mit seinem Wagen von der Strasse abgekommen. Das Auto überschlug sich in der Folge. Der Mann und sein 66-jähriger Beifahrer erlitten nach Polizeiangaben leichte Verletzungen.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 11.00 Uhr auf der auf der Aewilerstrasse zwischen Oberhelfenschwil und Ganterschwil, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilte. Der 78-Jährige sei in Richtung Ganterschwil unterwegs gewesen, als er mit seinem Auto gegen ein Wiesenbord geprallt sei.

Der Wagen überschlug sich und kam schliesslich auf der Seite liegend auf der Strasse zum Stillstand. Drittpersonen hätten den beiden Männern aus dem Auto geholfen, hiess es.

Der Rettungsdienst brachte die beiden Leichtverletzten ins Spital. Den Sachschaden am Unfallauto schätzte die Polizei in ihrem Communiqué auf mehrere tausend Franken.

Quelle: sda
veröffentlicht: 7. Januar 2024 16:03
aktualisiert: 7. Januar 2024 16:03