News
Schweiz

75-jähriger Mann stürzt in Gossau SG von Kutsche

Unfall

75-jähriger Mann stürzt in Gossau SG von Kutsche

25. Februar 2024, 14:09 Uhr
Die Kutsche wurde beim Unfall nicht beschädigt.
© Kantonspolizei SG
Ein 75-jähriger Mann ist am Sonntag in Gossau SG von einer Pferdekutsche gestürzt. Er zog sich dabei unbestimmte Verletzungen zu, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilte. Eines der Pferde, die die Kutsche zogen, musste eingeschläfert werden.

Der Kutscher war im Bereich eines Bahnübergans aus bislang unbekannten Gründen von der Kutsche gefallen. Die Pferde liefen daraufhin laut Polizeimeldung ohne ihren Kutscher weiter. Eines der Pferde prallte allerdings kurz darauf in einen Findling.

Das Tier fiel um, und geriet unter die ebenfalls gekippte Kutsche. Dabei wurde es so schwer verletzt, dass es durch eine Tierärztin eingeschläfert werden musste. Das zweite Pferd wurde nur leicht verletzt. Die Kutsche blieb unbeschädigt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 25. Februar 2024 14:09
aktualisiert: 25. Februar 2024 14:09