Gewalt

40-jähriger Mann bei Streit in Zürich verletzt

25. Dezember 2023, 10:30 Uhr
Bei einem Streit zwischen zwei Männern in Zürich ist ein 40-jähriger Mann verletzt worden. Er wurde ins Spital gebracht. (Symbolbild)
© KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
Ein 40-jähriger Mann ist bei einem Streit am Samstagabend im Kreis 4 in Zürich verletzt worden. Ein 38-jähriger Mann wurde von der Stadtpolizei festgenommen.

Zu der Auseinandersetzung kam es kurz nach 21.00 Uhr in einem privaten Partyraum, wie die Zürcher Stadtpolizei am Montag mitteilte. Der Streit habe sich in das Treppenhaus verlagert, wo während der körperlichen Auseinandersetzung auch eine Stichwaffe zum Einsatz gekommen sei. Ein 40-jähriger Türke sei verletzt ins Spital gebracht worden. Die Polizei habe einen zwei Jahre jüngeren Landsmann festgenommen. Der Tathergang und die Hintergründe waren zunächst noch unklar.

Quelle: sda
veröffentlicht: 25. Dezember 2023 10:30
aktualisiert: 25. Dezember 2023 10:30