USA

US-Comedian Jon Stewart kehrt zur «Daily Show» zurück

25. Januar 2024, 01:44 Uhr
Neun Jahre nach seinem Ausstieg bei der «Daily Show» kehrt der US-Comedian Jon Stewart (61) als Gastgeber der Satiresendung zurück. Er werde ab dem 12. Februar jeweils Montags im laufenden US-Wahljahr die Sendung moderieren, berichteten US-Medien am Mittwoch. (Archivbild)
© KEYSTONE/AP/Evan Agostini
Neun Jahre nach seinem Ausstieg bei der «Daily Show» kehrt der US-Comedian Jon Stewart (61) als Gastgeber der Satiresendung zurück. Er werde ab dem 12. Februar jeweils Montags im laufenden US-Wahljahr die Sendung moderieren, berichteten US-Medien am Mittwoch.

Stewart könne mit seinem «brillanten Witz» dabei helfen, in einem Wahljahr mit vielen leeren Phrasen die nötige Klarheit zu verschaffen, hiess es in einer Mitteilung von Chris McCarthy, Chef von Showtime/MTV Entertainment Studios. Im November wird in den USA der nächste Präsident gewählt.

Stewart hatte von 1999 bis 2015 die satirische Nachrichtensendung «Daily Show» für den TV-Sender Comedy Central moderiert und war dafür vielfach ausgezeichnet worden. Sein Nachfolger bei der «Daily Show» wurde der südafrikanische Comedian Trevor Noah, der den Posten Ende 2022 verliess. Nach Noahs Ausstieg gab es wechselnde Gastmoderatoren.

Stewart hatte nach 2015 verschiedene Film- und Fernsehprojekte angestossen, darunter eine eigene Show beim Streaminganbieter Apple TV+.

Quelle: sda
veröffentlicht: 25. Januar 2024 01:44
aktualisiert: 25. Januar 2024 01:44