Regierungsratswahlen TG

Sandra Reinhart will für die Grünen Thurgau in die Kantonsregierung

18. Dezember 2023, 10:37 Uhr
Sandra Reinhart will in die Thurgauer Regierung. (Archivbild)
© Keystone
Die Grünen Thurgau treten mit Kantonsrätin Sandra Reinhart zu den Regierungsratswahlen vom 7. April 2024 an. Die 56-Jährige hat sich als einzige Kandidatin der parteiinternen Nominationsversammlung gestellt.

Reinhart politisiert sei 2020 im Grossen Rat Thurgau und präsidiert die Fraktion der Grünen. Sie ist ausserdem Stadträtin in Amriswil.

Bisher schafften die Thurgauer Grünen den Sprung in die Regierung nicht. Seit Jahrzehnten ist der Regierungsrat mit zwei Mitgliedern der SVP und je einem von FDP, Mitte und SP zusammengesetzt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 18. Dezember 2023 10:37
aktualisiert: 18. Dezember 2023 10:37