International

Guterres kehrt nach Dubai zurück: Stehen am Rande zum Klima-Desaster

11. Dezember 2023, 08:56 Uhr
Antonio Guterres, Generalsekretär der Vereinten Nationen, spricht während einer Sitzung auf der Weltklimakonferenz COP28. Foto: Joshua A. Bickel/AP/dpa
© Keystone/AP/Joshua A. Bickel
UN-Generalsekretär Antonio Guterres ist für den Schlussspurt der Weltklimakonferenz nach Dubai zurückgekehrt. «Wir stehen am Rande einer Klima-Katastrophe & diese Konferenz muss ein Wendepunkt sein», schrieb Guterres in der Nacht zum Montag auf Plattform X. Er sei gekommen, um einen dringenden Appell an die Staatenführer zu richten. «Bekennt euch zur 1,5-Grad-Grenze. Beendet das fossile Zeitalter. Liefert Klimagerechtigkeit. Sorgt dafür, dass die #COP28 zählt.»

In Dubai streiten die Staaten hitzig über den Ausstieg aus Kohle, Öl und Gas. Die Verhandlungen stocken, am Montag wurden neue Entwürfe für den Abschlusstext erwartet.

Quelle: sda
veröffentlicht: 11. Dezember 2023 08:56
aktualisiert: 11. Dezember 2023 08:56