Deutschland

Früherer deutscher Bundestagspräsident Schäuble gestorben

27. Dezember 2023, 09:06 Uhr
ARCHIV - Mit 81 gestorben: Wolfgang Schäuble. Foto: Michael Kappeler/dpa
© Keystone/dpa/Michael Kappeler
Der frühere deutsche Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble ist tot. Er sei im Kreise seiner Familie zu Hause am Dienstagabend gegen 20 Uhr friedlich eingeschlafen, teilte die Familie am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur mit. Er wurde 81 Jahre alt.

Schäuble gehörte dem Bundestag seit 1972 an. In seiner langen Karriere war er unter anderem Bundesfinanz- und Innenminister und CDU-Chef. 1990 handelte er den Vertrag zur Deutschen Einheit aus.

Quelle: sda
veröffentlicht: 27. Dezember 2023 09:06
aktualisiert: 27. Dezember 2023 09:06