Fashion Week: Lingerie bei Dolce & Gabbana, 60er Jahre bei Versace | Radio Central
Italien

Fashion Week: Lingerie bei Dolce & Gabbana, 60er Jahre bei Versace

23. September 2023, 20:41 Uhr
Ein Model trägt eine Kreation aus der Frühjahr-Sommer-Kollektion 2024 von Dolce Gabbana. Foto: Antonio Calanni/AP/dpa
© Keystone/AP/Antonio Calanni
Tüll und Spitze, Korsagen, BHs und Strapse - und ganz viel nackte Haut: Das ist die neue Mode von Dolce & Gabbana. Was von dem italienischen Designerduo am Samstagnachmittag anlässlich der Mailänder Fashion Week für die Saison Frühjahr/Sommer 2024 propagiert wird, dürfte für viel Aufsehen auf der Strasse sorgen.

Doch Entwarnung für die Frauen: Laufstegmode ist nicht das, was später in den Geschäften hängen wird, und neu ist das alles für Dolce & Gabbana nicht. Denn seit einigen Saisons setzen sie voll auf Lingerie. Sie gehört mit zum Markenkern des Labels. Unterwäsche zur Oberbekleidung befördert zu haben, ist Teil der Erfolgsgeschichte von Domenico Dolce und Stefano Gabbana.

Mit weissen Kragen und Einsätzen kontrastieren sie das Frivole in ihrer neuen Kollektion hin und wieder mit etwas Tugend. Doch selbst die Mäntel sind oft transparent. Erst wuchtige Kunstpelzjacken verhüllen die Haut. Als letztes Model der Show schritt Naomi Campbell über den Laufsteg.

Auch Donatella Versace liess mit Claudia Schiffer am Freitagabend eines der legendären Supermodels der 1990er Jahre laufen. Thematisch zog es sie noch weiter zurück - nämlich in die 1960er Jahre mit A-Linien-Kleidern, Twinsets, Miniröcken, kastigen kurzen Jacken, klaren Formen und zuckrigen Pastellfarben. Zudem überraschte die Designerin mit verschiedenen Interpretationen des klassischen Business-Kostüms, zum Beispiel aus Leder mit funkelnden Knöpfen. Hin und wieder tauchten auch mit silbernen Perlen bestickte Jeans-Elemente auf.

Versace präsentierte ihre neueste Damenkollektion - zusammen mit der für Herren. Die Männer tragen im Frühjahr/Sommer 2024 unter anderem Seiden-Shorts zu weiten Kurzarmhemden, lässige Anzüge in Pastellfarben oder Baggy-Hosen zu gerade geschnittenen Mänteln.

Am Sonntag steht mit der Show von Giorgio Armani ein letzter Höhepunkt auf dem Programm der Mailänder Fashion Week, bevor sie am Montag mit einigen rein virtuellen Vorführungen ihren offiziellen Abschluss finden wird.

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. September 2023 20:41
aktualisiert: 23. September 2023 20:41