News
International

Erneut Proteste in Israel gegen Netanjahus Regierung

Israel

Erneut Proteste in Israel gegen Netanjahus Regierung

12. Mai 2024, 00:54 Uhr
Die Polizei setzt Wasserwerfer während eines Protests gegen die Regierung des israelischen Premierministers Netanjahu ein. Foto: Ariel Schalit/AP/dpa
© Keystone/AP/Ariel Schalit
Bei wütenden Protesten in Israel haben Demonstranten erneut ein Ende der Regierung von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und die Freilassung der im Gazastreifen festgehaltenen Geiseln gefordert. Die Zeitung «Haaretz» sprach am Samstagabend von Zehntausenden Teilnehmern der Protestkundgebungen. In der Küstenstadt Tel Aviv sei es zu Zusammenstössen mit der Polizei gekommen. Laut der «Times of Israel» gab es mehrere Festnahmen. «Solange Netanjahu an der Macht ist, werden die Geiseln nicht zurückkehren (...) Netanjahu führt Israel in den völligen Untergang», zitierten israelische Medien aus einer Erklärung von Angehörigen der Geiseln. Minister in Netanjahus Regierung seien aufgerufen worden, nicht mehr mit ihm zu kooperieren. «Netanjahu opfert das Land und schickt unsere Familien aus politischen Gründen in den Tod», lautete ein weiterer Vorwurf.
Quelle: sda
veröffentlicht: 12. Mai 2024 00:54
aktualisiert: 12. Mai 2024 00:54