News
International

Aussenmauern ausgebrannter Hälfte der Börse in Kopenhagen eingestürzt

Dänemark

Aussenmauern ausgebrannter Hälfte der Börse in Kopenhagen eingestürzt

18. April 2024, 17:43 Uhr
Mehr zum Thema in Kürze. Foto: Keystone/sda/dpa
© Keystone/dpa/Keystone/sda
Das Mauerwerk der ausgebrannten Hälfte der historischen Börse in Kopenhagen ist eingestürzt.

Die Wände der halben Börse brachen trotz Stabilisierung zusammen, wie ein Feuerwehrsprecher am Donnerstagnachmittag sagte.

Quelle: sda
veröffentlicht: 18. April 2024 17:43
aktualisiert: 18. April 2024 17:43