Armee: Nahe der Schifa-Klinik gefundene Geisel von Hamas ermordet | Radio Central
Israel

Armee: Nahe der Schifa-Klinik gefundene Geisel von Hamas ermordet

16. November 2023, 21:54 Uhr
dpatopbilder - HANDOUT - Israelische Soldaten gehen in der Nähe des Schifa-Krankenhauses in Gaza-Stadt. Foto: Israel Defense Forces/IDF/AP/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits
© Keystone/IDF/Israel Defense Forces
Die von israelischen Soldaten in der Nähe des Schifa-Krankenhauses im Gazastreifen tot aufgefundene Geisel ist Militärangaben zufolge von Terroristen der Hamas ermordet worden. Die Streitkräfte hätten die Frau nicht rechtzeitig erreicht, sagte Armeesprecher Daniel Hagari am Donnerstagabend. Wie genau die Entführer sie getötet haben, teilte er nicht mit.

Die Leiche der Frau wurde den Angaben zufolge nach Israel gebracht und dort identifiziert. Sie sei am 7. Oktober bei dem Massaker der Hamas aus dem israelischen Grenzort Beeri entführt worden.

Für ihre Familie sei es jetzt zu spät, sagte ihre Tochter israelischen Medien zufolge. Aber damit die anderen Geiseln nicht ein ähnliches Schicksal ereilt, müssten sie nun nach Hause gebracht werden, forderte sie demnach.

Quelle: sda
veröffentlicht: 16. November 2023 21:54
aktualisiert: 16. November 2023 21:54