58-Jähriger verletzt sich in Ermatingen TG lebensbedrohlich | Radio Central
Arbeitsunfall

58-Jähriger verletzt sich in Ermatingen TG lebensbedrohlich

24. September 2023, 10:36 Uhr
Die Kantonspolizei Thurgau musste am Samstag zu einem Arbeitsunfall ausrücken, Ein 58-Jähriger hatte sich in Ermatingen schwer verletzt. (Symbolbild)
© KEYSTONE/CHRISTIAN MERZ
Ein 58-Jähriger hat sich am Samstagnachmittag bei einem Arbeitsunfall in Ermatingen TG schwer verletzt. Beim Arbeiten ist ein Winkelschleifer abgerutscht. Die Trennscheibe fügte dem Mann eine schwere Schnittverletzung am Bein zu, wie die Kantonspolizei Thurgau am Sonntag mitteilte.

Eine ausgerückte Patrouille konnte die lebensbedrohliche Blutung stillen, wie die Polizei weiter mitteilte. Die Rega musste den 58-Jährigen ins Spital transportieren.

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. September 2023 10:36
aktualisiert: 24. September 2023 10:36