Raser

20-jähriger Autofahrer rast mit 120 km/h durch Rosental TG

28. Dezember 2023, 16:56 Uhr
Der 20-Jährige Schweizer wurde von einem Temporadar mit 120 Stundenkilometern innerorts erfasst. (Symbolbild)
© Kapo GR
Ein 20-jähriger Schweizer Autolenker ist am Mittwochabend mit 120 km/h innerorts durch Rosental TG gebrettert. Dabei wurde seine Geschwindigkeit von einem Temporadar gemessen. Nun muss sich der junge Mann wegen eines Raserdelikts vor der Justiz verantworten.

Nach Abzug der Sicherheitsmarge hatte der Raser die Höchstgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometern um 66 km/h überschritten, wie die Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte. Sein Fahrzeug wurde sichergestellt und sein Führerausweis eingezogen. Die Staatsanwaltschaft Frauenfeld hat ein Strafverfahren eröffnet.

Quelle: sda
veröffentlicht: 28. Dezember 2023 16:56
aktualisiert: 28. Dezember 2023 16:56