News
International

16 Verletzte bei russischem Angriff auf Stadt in Ostukraine

Russland

16 Verletzte bei russischem Angriff auf Stadt in Ostukraine

3. März 2024, 20:44 Uhr
dpatopbilder - Ukrainische Soldaten der 28. Gesonderten Mechanisierten Brigade feuern einen 122-mm-Mörser in Richtung russischer Stellungen an der Frontlinie. Foto: Efrem Lukatsky/AP/dpa
© Keystone/AP/Efrem Lukatsky
Bei einem russischen Angriff auf die Stadt Kurachowe im Südosten der Ukraine sind am Sonntagnachmittag nach ersten Angaben mindestens 16 Menschen verletzt worden. Die gelenkte Flugzeugbombe beschädigte mehrere Wohnhäuser in dem Ort im Gebiet Donezk, wie die ukrainische Agentur Unian weiter berichtete. Der Zustand von zwei der Verletzten wurde als kritisch beschrieben.

Russland führt seit zwei Jahren einen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Dabei geraten immer wieder Wohngebiete unter wahllosen Beschuss russischer Artillerie oder Kampfflugzeuge. Erst am Samstagmorgen starben zehn Menschen in der südukrainischen Hafenstadt Odessa, als eine sogenannte Kamikazedrohne ein Wohngebäude traf.

Quelle: sda
veröffentlicht: 3. März 2024 20:44
aktualisiert: 3. März 2024 20:44