RadioCentral.ch - Das Newsportal mit Herz!


Anzeige
Anzeige
Luka Modric erstmals Weltfussballer
Sport

Luka Modric erstmals Weltfussballer

Erstmals seit 2007 heisst der Weltfussballer des Jahres weder Cristiano Ronaldo noch Lionel Messi. Ausgezeichnet wurde in London der Kroate Luka Modric, der sich bei der finalen Wahl gegen Ronaldo und den Ägypter Mohamed Salah durchsetzte.

19-jähriger gesteht tödlichen Angriff von Tramelan
Regional

19-jähriger gesteht tödlichen Angriff von Tramelan

Ein 19-jähriger Mann hat gestanden, in der Nacht auf Sonntag in Tramelan zuerst drei Personen verletzt und dann am Bahnhof einen Mann getötet zu haben. Der junge Mann befindet sich nun in Haft.

Nationalrat im Grundsatz für Pflicht zu Lohnanalysen
Schweiz

Nationalrat im Grundsatz für Pflicht zu Lohnanalysen

Der Nationalrat befürwortet Massnahmen gegen Lohndiskriminierung im Grundsatz. Er hat am Montag beschlossen, auf eine Gesetzesvorlage einzutreten. Grosse Unternehmen sollen prüfen müssen, ob sie Männern und Frauen gleich viel zahlen.

Berggänger stürzt am Bristenstock in den Tod
Regional

Berggänger stürzt am Bristenstock in den Tod

Ein Berggänger ist am Sonntag am Bristenstock tödlich verunglückt. 

Entwicklerin der neuen Stoosbahn gewinnt Innovationspreis 2018
Regional

Entwicklerin der neuen Stoosbahn gewinnt Innovationspreis 2018

Die Entwicklerin der neuen Stoosbahn, die Garaventa AG mit Sitz in Goldau SZ, gewinnt den diesjährigen Innovationspreis der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz (IHZ). Die Auszeichnung ist mit 10'000 Franken dotiert.

Glarner Prämienzahler werden geschont
Regional

Glarner Prämienzahler werden geschont

Glarnerinnen und Glarner können sich freuen, ihre Krankenkassenprämien steigen nächstes Jahr nur moderat. Die mittlere Prämie über alle Altersklassen steigt um lediglich 0,3 Prozent.

16-Jähriger auf Strolchenfahrt mit gestohlenem Auto in Triengen LU
Regional

16-Jähriger auf Strolchenfahrt mit gestohlenem Auto in Triengen LU

Ein 16-Jähriger hat in der Nacht auf Sonntag in Triengen ein Auto entwendet und damit eine Strolchenfahrt unternommen. Er wurde von der Polizei festgenommen, wie die Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte.

Mittlere Krankenkassenprämie steigt 2019 um 1,2 Prozent
Schweiz

Mittlere Krankenkassenprämie steigt 2019 um 1,2 Prozent

Der Bund ändert das Modell zur Berechnung des Gesundheitskostenwachstums. Die neue mittlere Prämie für alle Versicherten steigt 2019 um durchschnittlich 1,2 Prozent und sie ersetzt die bisher angewendete Standardprämie, wie das Bundesamt für Gesundheit (BAG) mitteilt.


Anzeige

Anzeige
4000 Unterschriften gegen Abbaupolitik bei der Swisscom
Schweiz

4000 Unterschriften gegen Abbaupolitik bei der Swisscom

4000 Mitarbeitende der Swisscom wehren sich mit einer Petition gegen den Personalabbau beim Unternehmen. Die Petition wurde am Montag Bundesrat und Parlament übergeben und verlangt ebenfalls die umgehende Anpassung der Eigentümerstrategie.

Federer und Zverev führen Europa zur Titelverteidigung
Regional

Federer und Zverev führen Europa zur Titelverteidigung

Roger Federer hatte auch bei der zweiten Auflage des von ihm mitinitiierten Laver Cup allen Grund zur Freude. Der Schweizer führte das Team Europa zusammen mit dem Deutschen Alexander Zverev in Chicago zur erfolgreichen Titelverteidigung.

Neue US-Sonderzölle gegen China in Kraft
International

Neue US-Sonderzölle gegen China in Kraft

Der erbitterte Handelskonflikt zwischen den USA und China hat nun offiziell die nächste Stufe erreicht. Am Montag trat die drastische Verschärfung in Kraft, wonach die USA insgesamt die Hälfte aller Wareneinfuhren aus China mit Sonderzöllen belegen.

Sturm
Schweiz

Sturm "Fabienne" fegt mit Böen von über Tempo 110 durchs Flachland

Pünktlich zum astronomischen Herbstanfang ist Sturmtief "Fabienne" am Sonntagabend mit Böen von bis zu Tempo 113 durchs Flachland gefegt. Es wurden Bäume ausgerissen und der Flugverkehr durcheinander gewirbelt.

Auto fährt auf Platz von Sternenberger Restaurant und verletzt Gast
Schweiz

Auto fährt auf Platz von Sternenberger Restaurant und verletzt Gast

Beim "Sternen" in Sternenberg im Zürcher Oberland hat sich am Sonntag ein Verkehrsunfall ereignet. Ein Autofahrer fuhr auf den als Gartenrestaurant genutzten Vorplatz. Ein Gast - eine 72-jährige Frau - wurde schwer verletzt. Sie wurde in ein Spital geflogen.

Machtdemonstration der Young Boys
Sport

Machtdemonstration der Young Boys

Mit einer Machtdemonstration zementierten die Young Boys ihre derzeitige Dominanz in der Super League. Die Berner deklassierten Basel mit 7:1. Der FC Zürich beendete gegen Luzern ein langjähriges Trauma.

Zürich - Luzern: FCZ beendet Luzern-Trauma
Sport

Zürich - Luzern: FCZ beendet Luzern-Trauma

Der FC Zürich kehrte nach seinem Europacup-Einsatz vom Donnerstag auf Zypern erfolgreich in die Super League zurück. Dank dem 1:0-Sieg gegen Luzern legten die Zürcher ein fünfjähriges FCL-Trauma ad acta.

Mike Müllestein gewinnt traditionelles Herbstschwingfest in Siebnen
Schwingen

Mike Müllestein gewinnt traditionelles Herbstschwingfest in Siebnen

Im Schlussgang trafen Mike Müllestein und Christian Schuler aufeinander. Auch Schuler konnte nichts gegen einen starken Müllestein ausrichten, welcher jeden der 6. Gänge für sich entscheiden konnte.


Anzeige

Anzeige
Abfuhr für Ernährungssouveränitäts-Initiative
Schweiz

Abfuhr für Ernährungssouveränitäts-Initiative

Die Ernährungossouveränitäts-Initiative ist gescheitert. 68,3 Prozent haben Nein gesagt zur Initiative, die eine kleinbäuerliche Landwirtschaft und faire Preise verlangte.

Stimmvolk verwirft Fair-Food-Initiative deutlich
Schweiz

Stimmvolk verwirft Fair-Food-Initiative deutlich

Die Fair-Food-Initiative ist deutlich gescheitert. 61,3 Prozent der Stimmenden haben sie abgelehnt. Somit muss der Bund umweltschonend, tierfreundlich und fair hergestellte Produkte nicht fördern. Auch muss er keine strengeren Deklarationsvorschriften erlassen.

SVP-Nationalrat Müri verpasst Wahl in Emmer Gemeinderat
Regional

SVP-Nationalrat Müri verpasst Wahl in Emmer Gemeinderat

In der zweiten Runde der Emmer Gemeinderatswahl hat SVP-Nationalrat Felix Müri am Sonntag den Sitz des zurücktretenden Urs Dickerhof nicht verteidigen können. Stattdessen schaffte Patrick Schnellmann von der CVP die Wahl, und Brahim Aakti konnte den SP-Sitz sichern.

Zuger Sozialprojekt mit Social Entrepreneurship Award ausgezeichnet 
Regional

Zuger Sozialprojekt mit Social Entrepreneurship Award ausgezeichnet 

Brand in mit Sperrgut beladenem Anhänger auf der A14
Regional

Brand in mit Sperrgut beladenem Anhänger auf der A14

In einem Lastwagenanhänger, der am Montag auf der A14 unterwegs war, hat es gebrannt. Der Anhänger konnte in Perlen entleert und der Brandherd gelöscht werden. Verletzt wurde niemand.

Luzerner CVP will Ständeratskandidatur im Januar regeln
Regional

Luzerner CVP will Ständeratskandidatur im Januar regeln

Die CVP des Kantons Luzern will parteiintern die Nachfolge ihres Ständerats Konrad Graber bis Ende Januar 2019 geregelt haben. Graber, der 2007 erstmals in die kleine Kammer gewählt worden war, hat bekannt gegeben, bei den eidgenössischen Wahlen vom Herbst 2019 nicht mehr anzutreten.

Baukommission gegen Kredit für Strassensanierung in Erstfeld
Regional

Baukommission gegen Kredit für Strassensanierung in Erstfeld

Die Baukommission des Urner Landrats hat sich gegen einen Kredit von 5,58 Millionen Franken für den Unterhalt der Kantonsstrasse in Erstfeld ausgesprochen. Das Projekt ist nicht im laufenden Strassenunterhaltsprogramm vorgesehen. Die Kommission fürchtet, dass damit ein Präjudiz geschaffen und das Unterhaltsprogramm (UHP) unterwandert werden könnte.

Mutmasslicher Kaffeefahrten-Drahtzieher angeklagt
Regional

Mutmasslicher Kaffeefahrten-Drahtzieher angeklagt

Die Staatsanwaltschaft für Wirtschaftsdelikte von Uri, Nid- und Obwalden hat gegen einen mutmasslichen Kaffeefahrten-Drahtzieher Anklage erhoben. Er soll in der gesamten Deutschschweiz unzulässig Werbefahrten organisiert und falsche Gewinnversprechen gemacht haben.

Betrunkener Mofafahrer stürzt in Siebnen SZ und verletzt sich
Regional

Betrunkener Mofafahrer stürzt in Siebnen SZ und verletzt sich

Ein alkoholisierter Mofalenker hat sich am Sonntag gegen 21 Uhr in Siebnen bei einem Sturz leicht verletzt. Der 53-Jährige wurde hospitalisiert. Die Polizei hatte dem Mann bereits früher den Führerausweis entzogen.

Dritter Sieg des Jahres für Golubic
Sport

Dritter Sieg des Jahres für Golubic

Viktorija Golubic (WTA 103) hat erst zum dritten Mal in diesem Jahr eine Startrunde auf der WTA-Tour überstanden. 

Schon 100 Ebola-Tote im Kongo
International

Schon 100 Ebola-Tote im Kongo

Der Ebola-Ausbruch im östlichen Kongo hat bereits 100 Menschenleben gefordert. Das teilten die Gesundheitsbehörden am Sonntagabend mit.

WM-Medaillen für Martin Fuchs und Steve Guerdat
Sport

WM-Medaillen für Martin Fuchs und Steve Guerdat

Die Schweiz holte an Springreiter-Weltmeisterschaften noch nie eine Einzelmedaille. In Tryon (USA) gewannen Martin Fuchs auf Clooney und Steve Guerdat auf Bianca nun gleich Silber und Bronze.

WM-Bronze für BMC und Stefan Küng - Gold an Quick-Step
Sport

WM-Bronze für BMC und Stefan Küng - Gold an Quick-Step

Das Team BMC mit dem Thurgauer Stefan Küng hat im Mannschaftszeitfahren an den Strassen-Weltmeisterschaften in Innsbruck die Bronzemedaille gewonnen. Gold ging an das belgische Erfolgsteam Quick-Step Floors, das den bereits 69. Rennsieg des Jahres herausfuhr.

Siebner Jahrmarkt wegen Sturmwarnung unterbrochen
Regional

Siebner Jahrmarkt wegen Sturmwarnung unterbrochen

Der traditionelle Siebner Jahrmarkt, der vom Sonntag bis am Dienstag stattfindet, wird wegen Sturmwarnung ab 16 Uhr bis am Montagmorgen unterbrochen. Sämtliche Stände und Chilbibahnen werden geschlossen und der Markt geräumt.

Nidwaldner Stimmvolk sagt Ja zu Kredit für Neubau beim Waffenplatz
Regional

Nidwaldner Stimmvolk sagt Ja zu Kredit für Neubau beim Waffenplatz

Der Kanton Nidwalden beteiligt sich mit 11,09 Millionen Franken am Ersatzbau Süd beim Waffenplatz Wil bei Stans. Das Stimmvolk hat am Sonntag einen entsprechenden Objektkredit mit einem Ja-Stimmenanteil von knapp 60 Prozent gutgeheissen.


Anzeige

Anzeige
Pro Velo:
Schweiz

Pro Velo: "Das Velo wird nun in der Planung nicht mehr vergessen"

Matthias Aebischer, der Präsident von Pro Velo, hat das deutliche Ja zum Bundesbeschluss über die Velowege als "sensationell" bezeichnet. Er ist überzeugt, "dass bei der Verkehrsplanung das Velo nun nicht mehr vergessen geht".

Ein Toter und drei Verletzte in Tramelan - Tatverdächtiger gefasst
Schweiz

Ein Toter und drei Verletzte in Tramelan - Tatverdächtiger gefasst

Tötungsdelikt im Berner Jura: Ein Mann ist in der Nacht zum Sonntag in Tramelan erstochen worden. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen. Er soll auch drei weitere Menschen angegriffen und verletzt haben.

Ebersecken und Altishofen gehen die Zukunft nun gemeinsam an
Regional

Ebersecken und Altishofen gehen die Zukunft nun gemeinsam an

Die Luzerner Gemeinden Altishofen und Ebersecken fusionieren. Die Stimmbeteiligten beider Gemeinden haben am Sonntag einem Zusammenschluss grossmehrheitlich zugestimmt.

Luzerner Abwasseranlagen werden für 36 Millionen Franken saniert
Regional

Luzerner Abwasseranlagen werden für 36 Millionen Franken saniert

Die Stadtluzerner Abwasserinfrastruktur wird in einem ersten Schritt für 36,27 Millionen Franken instand gestellt. Das Stimmvolk der Stadt Luzern hat am Sonntag mit einem Ja-Stimmen-Anteil von knapp 89 Prozent die erste Etappe des Generellen Entwässerungsplans (GEP) genehmigt.

Finanzpaket mit höheren Steuern und Sparen in Obwalden gescheitert
Regional

Finanzpaket mit höheren Steuern und Sparen in Obwalden gescheitert

Im Kanton Obwalden bleiben die Steuern vorerst unverändert und auch gespart wird nicht wie geplant. Das Stimmvolk hat das Gesetz über die Umsetzung von Massnahmen der Finanzstrategie 2027+ mit einem Nein-Stimmenanteil von 58,5 Prozent (6082 Ja zu 4308 Nein) beerdigt.

Nach dem Tessin auch in St. Gallen ein Verhüllungsverbot
Schweiz

Nach dem Tessin auch in St. Gallen ein Verhüllungsverbot

Der Kanton St. Gallen verbietet das Burka-Tragen in der Öffentlichkeit. Die Stimmberechtigten sagten mit 73'830 zu 36'948 Stimmen deutlich Ja zur Vorlage. St. Gallen ist der zweite Kanton nach dem Tessin mit einem Burka-Verbot.

Zwei Tote bei schwerem Verkehrsunfall in Gretzenbach SO
Schweiz

Zwei Tote bei schwerem Verkehrsunfall in Gretzenbach SO

Bei einem schweren Selbstunfall sind in Gretzenbach SO in der Nacht auf Sonntag zwei Personen ums Leben gekommen. Zwei weitere Mitfahrer erlitten schwere Verletzungen. Alle vier Personen sassen im gleichen Auto, das von der Strasse abkam.

Zweijähriges Mädchen von Auto erfasst und tödlich verletzt
Schweiz

Zweijähriges Mädchen von Auto erfasst und tödlich verletzt

Ein zweijähriges Mädchen ist am Samstagnachmittag in Uesslingen TG von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Es verstarb trotz Reanimationsbemühungen noch auf der Unfallstelle.

Passanten mit Waffe bedroht und ausgeraubt
Regional

Passanten mit Waffe bedroht und ausgeraubt

Ein Unbekannter, bekleidet mit einer auffälligen weissen Jacke, hat in der Nacht auf Sonntag in Rapperswil SG vier Passanten mit einer Handfeuerwaffe bedroht. Er forderte die Herausgabe aller Wertsachen und erbeutete auf diese Weise mehrere hundert Franken.

Astronomischer Herbstbeginn wird von Sturmwinden eingeläutet
Schweiz

Astronomischer Herbstbeginn wird von Sturmwinden eingeläutet

Pünktlich zum astronomischen Herbstanfang vom frühen Sonntagmorgen hat sich ein Wetterumschwung mit Sturmwinden angekündigt. MeteoSchweiz erliess für die Nacht auf Montag Sturmwarnungen der Stufen zwei und drei.

Zwei Personen verletzt nach Kollision in Brunnen SZ
Regional

Zwei Personen verletzt nach Kollision in Brunnen SZ

Bei einer Kollision zwischen zwei Autos in Brunnen am Samstag kurz vor Mitternacht sind zwei Personen leicht verletzt worden. Der Rettungsdienst brachte die beiden Lenker ins Spital.


Anzeige

Anzeige
Federers Sieg im Einzel und Niederlage im Doppel
Sport

Federers Sieg im Einzel und Niederlage im Doppel

Roger Federer brachte das Team Europa am Laver Cup mit einem überlegenen 6:3, 6:2 gegen Nick Kyrgios vorentscheidend 7:1 in Führung. Zuvor hatte er das Doppel mit Novak Djokovic verloren.

Haie nach Angriffen im Great Barrier Reef getötet
International

Haie nach Angriffen im Great Barrier Reef getötet

Nach zwei Hai-Angriffen auf eine Frau und eine Zwölfjährige im Great Barrier Reef sind in Australien zwei grosse Tigerhaie getötet worden. Die beiden Haie, einer von ihnen 3,3 Meter lang, seien laut Behörden mit Hilfe von Hainetzen gefangen worden.

Piratenüberfall auf Schweizer Frachter
International

Piratenüberfall auf Schweizer Frachter "Glarus" vor Nigeria

Vor der Küste Nigerias haben Piraten den unter Schweizer Flagge fahrenden Frachter "Glarus" überfallen und dabei zwölf der 19 Besatzungsmitglieder gekidnappt. Unter den Entführten sind keine Schweizer Staatsangehörigen.

Zug - Lugano: Torfestival in Zug
Sport

Zug - Lugano: Torfestival in Zug

Eine turbulente und ereignisreiche Partie mit elf Treffern entschied Zug gegen Lugano mit 6:5 für sich. Der glückhafte Siegtreffer für den EVZ durch Viktor Stalberg passte zum unterhaltsamen Abend.

Rapperswil-Jona - ZSC Lions: Der Aufsteiger stösst an Grenzen
Sport

Rapperswil-Jona - ZSC Lions: Der Aufsteiger stösst an Grenzen

Rapperswil-Jona hält gegen die ZSC Lions (1:2) lange gut mit, bis der Meister im letzten Drittel seine Klasse ausspielt. Maxim Noreau sorgt mit einem feinen Hocheckschuss aus dem Handgelenk für die Differenz.

Davos - Ambri-Piotta: Frühe Ernüchterung in Davos
Sport

Davos - Ambri-Piotta: Frühe Ernüchterung in Davos

Davos hat auch das Duell der beiden Fehlstarter gegen Ambri verloren. Das 2:5 verdeutlicht zu einem frühen Zeitpunkt, dass der Rekordmeister vor einem schwierigen Herbst steht.

Mehrkampf-Titel für Pablo Brägger und Ilaria Käslin
Sport

Mehrkampf-Titel für Pablo Brägger und Ilaria Käslin

Pablo Brägger und Ilaria Käslin kürten sich in Frauenfeld zu den Schweizer Meistern im Mehrkampf der Kunstturner. Während der Ostschweizer seinen dritten Titel holte, feierte die 20-jährige Tessinerin in Abwesenheit der verletzten Giulia Steingruber ihre Premiere.

Yakin sieht inferiores Sion
Sport

Yakin sieht inferiores Sion

Sion blieb im ersten Spiel nach der Trainerentlassung neben der Spur. Beim 1:4 in Thun, das der gesperrte Murat Yakin von der Tribüne verfolgte, präsentierten sich die Walliser inferior.


Anzeige

Anzeige
Gehörlose fordern Anerkennung für Schweizer Gebärdensprachen
Schweiz

Gehörlose fordern Anerkennung für Schweizer Gebärdensprachen

Die drei Gebärdensprachen der Schweiz sollen offiziell anerkannt werden. Das fordert der Schweizerische Gehörlosenbund und verweist darauf, dass die Schweiz eines der letzten Länder Europas ohne nationale Anerkennung der Gebärdensprachen sei.

Shaqiris Anteil an Liverpools Sieg
Sport

Shaqiris Anteil an Liverpools Sieg

Der FC Liverpool bleibt auch nach der 6. Runde der Premier League makellos. Am 3:0-Heimsieg gegen Southampton war auch Xherdan Shaqiri mitbeteiligt. Der Schweizer bereitete zwei Tore vor.

Tausende demonstrieren in Bern für Lohngleichheit
Schweiz

Tausende demonstrieren in Bern für Lohngleichheit

In Bern ist die nationale Kundgebung für Lohngleichheit und gegen Diskriminierung im Gang. Mehr als 40 Organisationen haben zu der Demonstration in der Innenstadt aufgerufen.

Wawrinka scheitert im Halbfinal
Sport

Wawrinka scheitert im Halbfinal

Stan Wawrinka (ATP 88) ist am ATP-Turnier in St. Petersburg im Halbfinal ausgeschieden. Der 33-jährige Waadtländer unterlag dem Slowaken Martin Klizan (ATP 65) 6:4, 3:6, 5:7.

Mindestens 24 Tote bei Angriff auf Militärparade im Iran
International

Mindestens 24 Tote bei Angriff auf Militärparade im Iran

Bei einem Angriff auf eine Militärparade im Iran sind am Samstag mindestens 24 Menschen getötet worden. Mehr als 50 weitere seien in der Stadt Ahwas im Südwesten des Landes verletzt worden, meldeten Staatsmedien.

Post-Verwaltungsratspräsident kündigt Anstieg der A-Brieftarife an
Schweiz

Post-Verwaltungsratspräsident kündigt Anstieg der A-Brieftarife an

Die Post will die A-Briefe ab 2020 verteuern. Der A-Brieftarif dürfte von heute einem Franken auf mindestens 1.10 Franken angehoben werden.

Golubic in Wuhan im Haupttableau
Sport

Golubic in Wuhan im Haupttableau

Viktorija Golubic (WTA 103) hat am WTA-Turnier in Wuhan das Haupttableau erreicht. Die 25-jährige Zürcherin setzte sich in der Qualifikation in der 2. Runde gegen die in der Weltrangliste 26 Plätze schlechter klassierte Amerikanerin Nicole Gibbs souverän 6:4, 6:2 durch. Zwar gab Golubic im ersten Satz eine 4:0-Führung preis, nach dem 4:4 gewann sie dann aber sechs Games in Folge.

Premierministerin May droht wieder Ärger im britischen Kabinett
International

Premierministerin May droht wieder Ärger im britischen Kabinett

Nach ihrer Abfuhr durch die EU auf dem informellen Gipfel in Salzburg droht der britischen Premierministerin Theresa May neuer Ärger. Kabinettsmitglieder wollen nach einem Bericht des "Telegraph" auf ihrer Sitzung an diesem Montag in London May auffordern, einen "Plan B" für die Brexit-Verhandlungen vorzulegen.

Post-Verwaltungsrat prüft auch Organhaftungsklagen
Regional

Post-Verwaltungsrat prüft auch Organhaftungsklagen

Die Post prüft im Zusammenhang mit dem Postauto-Skandal auch Organhaftungsklagen. Dies sagte Post-Verwaltungsratspräsident Urs Schwaller in der "Samstagsrundschau" von Radio SRF.

Ozapft is! - Reiter eröffnet 185. Oktoberfest mit zwei Schlägen
International

Ozapft is! - Reiter eröffnet 185. Oktoberfest mit zwei Schlägen

Ozapft is! Mit zwei Schlägen hat Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter am Samstag das erste Fass Bier angezapft und damit das 185. Oktoberfest eröffnet.


Anzeige

Anzeige
Aussenministerinnen aus aller Welt treffen sich in Kanada
International

Aussenministerinnen aus aller Welt treffen sich in Kanada

In Kanada sind erstmals Aussenministerinnen aus aller Welt zusammengekommen. Auf Einladung von Kanadas Aussenministerin Chrystia Freeland und der EU-Aussenbeauftragten Federica Mogherini versammelten sich mehr als die Hälfte aller Chefdiplomatinnen in Montréal.

Fora in die AHL degradiert
Sport

Fora in die AHL degradiert

Michael Fora beginnt die Saison wie erwartet in der AHL. Der 22-jährige Verteidiger, im Mai WM-Silbermedaillengewinner mit der Schweiz, wurde von den Carolina Hurricanes als einer von acht Spielern ins Farmteam Charlotte Checkers geschickt. 

Zahl der Toten nach Fährunglück auf Victoriasee steigt auf über 150
International

Zahl der Toten nach Fährunglück auf Victoriasee steigt auf über 150

Zwei Tage nach dem Fährunglück auf dem Victoriasee in Tansania ist die Zahl der Toten auf mehr als 150 gestiegen. Die Suchmannschaften hätten bis Samstagmorgen 151 Leichen geborgen, berichtete der Fernsehsender TBC.

Auto landet auf Gleis nach Kollision in Ballwil - zwei Verletzte
Regional

Auto landet auf Gleis nach Kollision in Ballwil - zwei Verletzte

Bei einer Kollision von zwei Autos sind am späten Freitagabend zwei Frauen verletzt worden. Da eines der Fahrzeuge beim Unfall auf das Gleis der Seetalbahn gestossen wurde, war der Bahnbetrieb zwischen Hochdorf und Ballwil bis Betriebsschluss unterbrochen.

Ambri - Zug: Reto Suris Zeichen
Regional

Ambri - Zug: Reto Suris Zeichen

Das ambitionierte Zug bekundete zum Saisonauftakt auswärts gegen Ambri-Piotta lange Zeit Mühe. Dank einer Einzelaktion von Reto Suri setzten sich die Zentralschweizer am Ende doch mit 2:1 durch.

Festbänke verloren - Autobahn von Zug nach Luzern zeitweise zu
Regional

Festbänke verloren - Autobahn von Zug nach Luzern zeitweise zu

Ein Fahrzeuglenker hat auf der Autobahn A14 von Zug nach Luzern einen Teil seiner Ladung, die aus Festbänken bestand, verloren. Mehrere Autos konnten nicht ausweichen und fuhren über die auf der Fahrbahn verstreuten Holz- und Metallteile. Die Autobahn war danach zu.

SCL Tigers - Rapperswil-Jona: Zum ersten Mal seit 14 Jahren
Regional

SCL Tigers - Rapperswil-Jona: Zum ersten Mal seit 14 Jahren

Erstmals seit 2004 (3:2 gegen Rapperswil-Jona) und nach elf Niederlagen gewannen die SCL Tigers wieder einmal das erste Spiel einer Saison. Gegen Aufsteiger Rapperswil-Jona resultierte ein 5:2-Erfolg.


Anzeige

Anzeige
Schweizer Springreiter verpassen WM-Medaille
Sport

Schweizer Springreiter verpassen WM-Medaille

Nach einem verpatzten letzten Tag verpassten die Schweizer Springreiter an den Weltmeisterschaften in Tryon eine Medaille. Als Vierte schaffte die Equipe von Andy Kistler immerhin die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Tokio.

ZSC Lions - Bern: Untersander als Spielverderber bei Segers Party
Sport

ZSC Lions - Bern: Untersander als Spielverderber bei Segers Party

Ramon Untersander verhinderte das perfekte Abschiedsspiel für Mathias Seger. Der Verteidiger des SC Bern schoss sein Team im ausverkauften Hallenstadion in der 62. Minute zum 2:1-Sieg nach Verlängerung gegen die ZSC Lions.

Stan Wawrinka in St. Petersburg in den Halbfinals
Sport

Stan Wawrinka in St. Petersburg in den Halbfinals

Stan Wawrinka (ATP 88) steht am ATP-Turnier in St. Petersburg in den Halbfinals. Der Waadtländer besiegte in den Viertelfinals den Bosnier Damir Dzumhur (ATP 28) 6:3, 6:4. In den Halbfinals trifft Wawrinka am Samstag auf den Slowaken Martin Klizan (ATP 65).

Zug gegen Lugano auswärts und Ambri gegen Lausanne in den Achtelfinals
Sport

Zug gegen Lugano auswärts und Ambri gegen Lausanne in den Achtelfinals

In den Achtelfinals des Schweizer Eishockey-Cups kommt es am Sonntag, 21. Oktober, zum Derby zwischen Fribourg-Gottéron und Bern. Daneben stehen drei weitere Duelle zwischen Klubs der National League an.

Ambri-Piotta - Zug 1:2
Sport

Ambri-Piotta - Zug 1:2

Ambri-Piotta - Zug 1:2 (0:0, 1:1, 0:1)

Neuverhandlung des Maassen-Deals - Brief von SPD-Chefin Nahles
International

Neuverhandlung des Maassen-Deals - Brief von SPD-Chefin Nahles

Der Fall des umstrittenen Verfassungsschutz-Präsidenten Hans-Georg Maassen wird nach einem Vorstoss von SPD-Chefin Andrea Nahles in der Koalition neu aufgerollt. Dabei drückt Kanzlerin Angela Merkel aufs Tempo.

Postauto zahlt 205 Millionen an Bund, Kantone und Gemeinden zurück
Schweiz

Postauto zahlt 205 Millionen an Bund, Kantone und Gemeinden zurück

Der Postauto-Skandal ist seit Freitag zumindest finanziell erledigt: Postauto Schweiz AG wird Bund, Kantonen und Gemeinden insgesamt 205,3 Millionen Franken zurückzahlen. Das Strafverfahren läuft weiterhin. Postauto hatte während Jahren Subventionen erschwindelt.

Drei Jugendliche brennen Feuerwerk in Werkhof in Arth SZ ab
Regional

Drei Jugendliche brennen Feuerwerk in Werkhof in Arth SZ ab

Drei Jugendliche haben Anfang Juli im alten Werkhof im Zwygarten in Arth SZ ihr Unwesen getrieben. Sie brannten Feuerwerk ab und beschädigten verschiedene Gegenstände.

Heissluftballon vom Wind nach Schindellegi verweht
Regional

Heissluftballon vom Wind nach Schindellegi verweht

Die Sicherheitslandung eines Heissluftballons mit 13 Personen im Korb hat am Freitag in Schindellegi SZ in einer Baumgruppe geendet. Verletzt wurde niemand, Ziel der Fahrt wäre eigentlich Einsiedeln gewesen.


Anzeige

Anzeige
Justiz- und Polizeidirektorenkonferenz hält an Maudet fest
Regional

Justiz- und Polizeidirektorenkonferenz hält an Maudet fest

Der Genfer Staatsrat Pierre Maudet bleibt Präsident der Konferenz der Kantonalen Justiz- und Polizeidirektoren (KKJPD), obwohl die Staatsanwaltschaft wegen einer umstrittenen Reise gegen ihn ermittelt. Maudet lässt das Amt aber bis auf Weiteres ruhen.

Erster Cyber-Lehrgang für Rekruten angelaufen
Schweiz

Erster Cyber-Lehrgang für Rekruten angelaufen

Die Schweizer Armee bildet erstmals Rekruten zu Cyber-Spezialisten aus. Der neue Lehrgang kann mit einem eidgenössisch anerkannten Fachausweis abgeschlossen werden. Damit haben die jungen Männer auch im Zivilleben etwas in der Hand.

Whistleblower sind auch in Zukunft nicht vor Kündigung geschützt
Schweiz

Whistleblower sind auch in Zukunft nicht vor Kündigung geschützt

Der Bundesrat nimmt einen neuen Anlauf, die Rechte von Whistleblowern zu klären. Eine erste Fassung war dem Parlament zu kompliziert. Auch der geänderte Entwurf legt bloss das korrekte Vorgehen fest. Ein Kündigungsschutz ist weiterhin nicht vorgesehen.

Bundesrat erhöht 2019 die AHV-Renten
Regional

Bundesrat erhöht 2019 die AHV-Renten

Weil Preise und Löhne steigen, erhöht der Bundesrat die AHV- und IV-Renten. 2019 steigt die Minimalrente um 10 Franken, die Maximalrente um 20 Franken. Die Kosten belaufen sich auf 430 Millionen Franken pro Jahr.

Urner Regierung weist Gesuch zu Kraftwerk-Alternative zurück
Regional

Urner Regierung weist Gesuch zu Kraftwerk-Alternative zurück

Die Urner Baudirektion weist ein Gesuch von Umweltorganisationen zurück, die ein geplantes Wasserkraftwerk im Meiental zugunsten des "Landschaftsrappen" stoppen wollten. Es handle sich nicht um ein Kraftwerk- sondern um ein Schutzprojekt, argumentiert sie.

Federer und Djokovic erstmals zusammen im Doppel
Regional

Federer und Djokovic erstmals zusammen im Doppel

Roger Federers Wunsch wurde erfüllt. Beim Laver Cup in Chicago nominierte Europas Captain Björn Borg gleich für den Auftakttag Federer und Novak Djokovic für das Doppel. In der Nacht auf Samstag trafen der Schweizer und der Serbe auf Jack Sock, die Weltnummer 2 im Doppel, und den Wimbledon-Finalisten Kevin Anderson aus Südafrika.

Bundesrat will Zugang zu Medikamenten vereinfachen
Schweiz

Bundesrat will Zugang zu Medikamenten vereinfachen

Der Bundesrat möchte den Zugang zu Medikamenten für die Bevölkerung vereinfachen. Ab nächstem Jahr können Apotheken weitere Arzneimittel in eigener Verantwortung abgeben. Gleichzeitig will der Bundesrat die Rahmenbedingungen für Forschung und Industrie verbessern.

Glarner Jäger schiessen deutlich weniger Hirsche
Regional

Glarner Jäger schiessen deutlich weniger Hirsche

Die Jäger im Glarnerland haben auf der zweiwöchigen Hochwildjagd im September deutlich weniger Hirsche geschossen als im Vorjahr. Deshalb ist es ihnen erlaubt, auch auf der Rehjagd im Oktober Hirsche zur Strecke zu bringen.


Anzeige

Anzeige
Unfallreicher Feierabend auf Strassen um Luzern
Regional

Unfallreicher Feierabend auf Strassen um Luzern

Viel Geduld gebraucht haben Verkehrsteilnehmer am Donnerstagabend in der Region Luzern. Drei Unfälle sorgten für Schäden von mehreren 10'000 Franken und führten zu Rückstau auf der Autobahn, den Zubringerstrassen und in der Agglomeration.

Team BMC und Küng haben zum Abschluss WM-Gold im Visier
Sport

Team BMC und Küng haben zum Abschluss WM-Gold im Visier

Zwölf Medaillensätze in drei Disziplinen werden in den kommenden neun Tagen an den Rad-Weltmeisterschaften in Innsbruck vergeben. Den Auftakt machen am Sonntag die Mannschaftszeitfahren der UCI-Teams über 62,8 km (Männer) und 54,5 km (Frauen).

Das Schweizer WM-Aufgebot
Sport

Das Schweizer WM-Aufgebot

Innsbruck. Weltmeisterschaften. Schweizer Aufgebot. Elite. Männer. Strassenrennen: Mathias Frank (1986/Nottwil), Kilian Frankiny (1994/Naters), Steve Morabito (1983/Granges VS), Sébastien Reichenbach (1989/Vétroz), Michael Schär (1986/Nottwil), Patrick Schelling (1990/Rüti ZH). - Zeitfahren: Silvan Dillier (1990/Ehrendingen), Stefan Küng (1993/Wilen bei Wil).