Central Podcasts


    Anzeige
    Anzeige

  • Das Urner Wahlsystem muss ersetzt werden

    Das Urner Wahlsystem ist nicht verfassungskonfrom und muss darum dringend ersetzt werden. Der Nationalrat hat heute eine Standesinitiative aus Uri und Zug abgelehnt, die den Kantonen beim Wahlsystem freie Hand hat lassen wollen. André Schelbert berichtet:

    14.12.18
    17:25

  • Andermatt-Sedrun ist neu das grösste Skigebiet der Zentralschweiz

    Zwischen Andermatt und Sedrun wurde heute die neue Gondelbahn auf den Schneehüenerstock eröffnet. Damit ist klar; nach 3 Jahren Bauzeit ist Andermatt-Sedrun neu das grösste Skigebiet der Zentralschweiz. Was dies bedeutet und was in diesen 3 Jahren alles gemacht wurde weiss André Schelbert:

    14.12.18
    14:27

  • Die Debatte über die Kesb im Zuger Kantonsrat

    Im Kanton Zug muss man weiterhin mit keinen rechtlichen Konsequenzen rechnen, wenn man jemanden bei der Kesb anschwärzt - Dies hat gestern der Kantonsrat entschieden. Die SVP hat wollte erreichen, dass es in Zukunft Konsequenzen gibt, wenn man jemanden ungerechtfertigt bei der Kesb anschwärzt. Lukas Balmer berichtet:

    14.12.18
    14:26

  • Der Täter von Rupperswil wird nicht lebenslänglich verwahrt

    Der Vierfach-Mörder von Rupperswil muss ins Gefängnis. Nachher wird er verwahrt, aber nicht bis ans Lebensende. Dies hat heute auch das Aargauer Obergericht entschieden. Renato Götte war beim Prozess dabei:

    14.12.18
    14:25
  • Anzeige
    Anzeige

  • Die Debatte um die Poststellen im Kanton Zug

    Im Kanton Zug ist der Mist in Sachen Poststellen geführt: Die klassischen Poststellen sind an vielen Orten verschwunden. Sie werden immer mehr von sogenannten Filialen mit Partner, welche meistens in kleinen Läden sind, abgelöst. Bis zum Jahr 2020 wird jetzt nur noch allenfalls die Poststelle von Oberägeri in eine solche Agentur mit Partner umgewandelt. Der Zuger Regierungsrat hat in seinen Verhandlungen mit der Post sein bestes gegeben. Trotzdem wurde heute im Zuger Kanontsrat über die Poststellen diskutiert. Lukas Balmer berichtet:

    14.12.18
    14:24

  • Heino wird 80 und sagt dem Rampenlicht "und tschüss"

    13.12.18
    15:10

  • Engelberg vor dem Weltcup Skispringen

    Am Wochenende fligen die Weltbesten Skispringer über die Titlis-Schanze. Vom 15. bis 16. Dezember findet in Engelberg der Skispring-Weltcup statt. Co OK-Präsidentin Martha Büchler über die Bedeutung der Grossveranstaltung für Engelberg.

    13.12.18
    14:26

  • Junger Flüchtling träumt vom eigenen Coiffeursalon in der Schweiz

    Seit August 2017 führt das Berufs- und Weiterbildungszentrum Uri das Integrative Brückenangebot. Es bereitet junge Migrantinnen und Migranten zwischen 16 und 25 Jahren auf den Einstieg in die berufliche Grundbildung vor. Einer davon ist Scheragha Faizi aus Afghanistan.

    13.12.18
    11:51
  • Anzeige
    Anzeige

  • Ronaldo geschlagen! Erster CL-Sieg für YB

    Erster Sieg in der Champions League, drei Punkte, eine Prämie von drei Millionen Franken und viel Ansehen in Europas Fussballgemeinde: Die Young Boys beendeten ihren ersten Herbst in der Königsklasse mit einem 2:1 gegen Juventus Turin und einer tadellosen Leistung.

    13.12.18
    10:36

  • YB feiert den ersten CL-Sieg

    YB verabschiedet sich mit einem Sieg von der Königsklasse. Die Berner gewinnen gegen Juventus 2:1.

    13.12.18
    07:46

  • Schwyzer Kantonsrat streitet über ÖV-Angebot

    Der Schwyzer Kantonsrat hat gestern intensiv über das neue Grundangebot des öffentlichen Verkehrs disskutiert. Trotz harter Kritik der Linken wurde es am Ende genehmigt.

    13.12.18
    07:24

  • Adventskalender 12. Dezember: Francine Jordi

    Viele Kreative haben uns Gedanken zum Advent geschickt. Die heutige Sprachnachricht kommt aus dem Bernbiet von einer besonderen Stimme...

    12.12.18
    16:57
  • Anzeige
    Anzeige

  • Das Gericht muss über die Postplatz-Parkplätze in Zug entscheiden

    Werden die Parkplätze auf dem Postplatz in der Stadt Zug aufgehoben oder nicht? Diese Frage hat im Stadtparlament Zug einmal mehr for eine hitzige Debatte gesorgt. Die Frage bleibt aber immer noch unbeantwortet. Das Verwaltungsgericht muss nun entscheiden, was mit den Parkplätzen auf dem Postplatz passiert.

    12.12.18
    11:54

  • Skigebiete stehen vor dem Kick-Off Wochenende

    Den 15. Dezember haben viele Wintersportler schon lange in der Agenda markiert. Verschiedene Skigebiete haben angekündigt, an diesem Wochenende die Saison zu eröffnen. Lange sah es aber so aus, als müsste man die Saisoneröffnung mangels Schnee nach hinten schieben. Nun hat Frau Holle für eine erfreuliche Wende gesorgt.

    12.12.18
    11:41

  • Familie Affentranger bäckt über 30 Sorten Weihnachtsguetzli

    Bei der Familie Affentranger aus Allenwinden verwandelt sich die Wohnung am 8. Dezember jeweils in eine Weihnachtsbäckerei. Sie backen mehr als 30 Sorten Weihnachtsguetzli.

    12.12.18
    09:11

  • WETTBEWERB zur Norrsken Lodge inkl. Flug und Transfer

    10.12.18
    11:02
  • Anzeige
    Anzeige

  • Knigge für Geschäftsessen

    10.12.18
    11:01

  • 10 Jahre Bundesrat Ueli Maurer - seine Tops und Flops

    10.12.18
    11:01

  • Sturmgefahr: Weihnachtsmärkte schliessen vorzeitig

    Mehrere Weihnachtsmärkte in der Region mussten am Sonntag vorzeitig die Zelte abbrechen. Grund ist der Wintersturm, der in der Nacht gewütet hat. Der Wind bläst auch weiter noch stark. Die verschiedenen Organisatoren haben deshalb die Reissleine gezogen...

    09.12.18
    12:28

  • Der Kampf um den Ständeratssitz von Karin Keller-Sutter ist eröffnet

    Der Sitz der Neu-Bundesrätin Karin Keller-Sutter im Ständerat ist noch warm, und schon geht der Kampf darum los. Mehrere St. Galler Politiker haben angekündigt, dass sie für den Sitz im Stöckli kandidieren - oder zumindest Interesse daran hätten. Michelle Gerig berichtet.

    07.12.18
    17:36
  • Anzeige
    Anzeige

  • Swiss Holiday Park - Reaktionen aus Morschach

    Die Zukunft vom Swiss Holiday Park von Morschach ist langfristig gesichert: Dies weil die Schweizer Reisekasse Reka Anfang nächstes Jahr den Betrieb übernimmt. Die Reka will jedes Jahr 2 Millionen Franken investieren; und sie will nicht alles auf den Kopf stellen, sondern auf dies setzen, das schon jetzt vor Ort vorhanden ist. Lukas Balmer hat aus dem Dorf Morschach Reaktionen gesammelt:

    07.12.18
    17:35

  • Die Reka übernimmt den Swiss Holiday Park in Morschach

    Der Swiss Holiday Park in Morschach bekommt eine neue Leitung. Die Reisekasse Reka übernimmt das grösste Ferien- und Freizeitresort der ganzen Schweiz. Lukas Balmer berichtet:

    07.12.18
    17:33

  • Schweizer sorgen sich um Altersvorsorge: Das sind die Lösungen der Jungpolitiker

    Gemäss des Sorgenbarometer der Credit Suisse sorgen wir uns in der Schweiz vor allem um die Altervorsorge. Was gibt es für Lösungen? Wir haben Jungpolitiker gefragt.

    07.12.18
    07:15

  • Gibt es bei den nächsten Bundesratswahlen einen Zentralschweizer?

    06.12.18
    09:32
  • Anzeige
    Anzeige

  • Klausjagen Küssnacht - eine WUCHT

    06.12.18
    09:31

  • Gast: Mike Müller spricht über die Bundesratswahl

    06.12.18
    09:30

  • Central Adventstürchen Nummer 6

    06.12.18
    07:10

  • Central Live - Teil 3 vom Klausjagen in Küssnacht am Rigi 2018

    05.12.18
    19:36
  • Anzeige
    Anzeige

  • Central Live - Teil 2 vom Klausjagen in Küssnacht am Rigi 2018

    05.12.18
    19:21

  • Central Live vom Klausjagen in Küssnacht am Rigi 2018

    05.12.18
    18:54

  • Interview mit Hans Wicki

    Pascal Weber im Interview mit Hans Wicki:

    05.12.18
    18:30

  • Interview mit Heidi Z'graggen

    Pascal Weber im Interview mit Heidi Z'graggen

    05.12.18
    18:30
  • Anzeige
    Anzeige

  • Nichts wars mit einem Zentralschweizer Bundesrat!

    Das waren die Bundesratswahlen aus Zentralschweizer Sicht - Manuel Fasol berichtet:

    05.12.18
    18:29

  • Viola Amherd im Interview

    Matthias Strasser im Interview mit Viola Amherd:

    05.12.18
    18:29

  • Karin Keller-Sutter im Interview

    Karin Keller-Sutter im Interview mit Matthias Strasser:

    05.12.18
    18:28

  • Amherd und Keller-Sutter haben es in den Bundesrat geschafft!

    Franziska Boser berichtet über die beiden neuen Bundesrätinnen Viola Amherd und Karin Keller-Sutter:

    05.12.18
    18:28
  • Anzeige
    Anzeige

  • Der Abschied von Doris Leuthard und Johann Schneider Ammann

    Wir nehmen Abschied von der Bundesrätin Doris Leuthard und dem Bundesrat Johann Schneider Ammann. Franziska Boser berichtet:

    05.12.18
    18:27

  • Es gibt keine externe Untersuchung zum Fall Beat Villiger

    Es gibt keine externe Untersuchung zum Fall Beat Villiger: Der Luzerner Kantonsrat lehnt dies klar mit 90 zu 19 Stimmen ab. Die SP forderte so eine Unersuchung. Der Zuger Regierungsrat Beat Villiger hat einer Frau sein Auto ausgeleiht, welche ohne Führerausweis unterwegs war. Im letzten Jahr fuhr sie in eine Kontrolle der Luzerner Polizei. Obwohl die Luzerner Staatsanwaltschaft den Fall schon lange abgeschlossen hat, ist noch der Vorwurf der Begünstigung und der Urkundenfälschung im Spiel. Lukas Balmer fasst für die spannende Kantonsratsdebatte zusammen:

    05.12.18
    11:12

  • Wie weiter nach dem Fall Dummermuth

    Die Abstimmung um die Sozialversicherungs-Detektive wurde klar angenommen. Der Mist scheint geführt zu sein. Aber die Abstimmung hallt nach: Es gibt eine Kontroverse um Videos, die der Leiter der IV-Stelle des Kanton Schwyz, Andreas Dummermuth, den Medien weitergab. Der Bundesrat hat Andreas Dummermuth nach einer Anfrage aus dem Parlament gerüffelt. Die Geschichte ist aber noch nicht vorbei. Manuel Fasol hat die Hintergründe zu diesem Fall:

    05.12.18
    11:10

  • Die Luzerner Aufgaben- und Finanzreform ist aufs neue Jahr verschoben

    Der Luzerner Kantonsrat hat das wichtigste Geschäft der Dezemebersession auf den Januar verschoben - Die Aufgaben- und Finanzreform. Nachdem der Kanton Luzern im letzten Jahr noch einen budgetlosen Zustand hatte, ist dieses Finanzgeschäft für den Regierungsrat sehr wichtig. Darum wollte er vorwärts machen und die 1. Lesung schon heute durchbringen. Nicht mit uns, sagt allerdings die Mehrheit des Parlaments. Der Lukas Balmer berichtet:

    05.12.18
    11:10
  • Anzeige
    Anzeige

  • Olympiaporträt - Rebsamen-Zwillinge

    Über 20 Zentralschweizer Sportler sind an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang dabei. Zu ihnen gehören die Luzerner Zwillingsschwestern Rahel und Eveline Rebsamen. Die 23-jährigen sind im Bobteam von Sabina Hafner. Die erste Olympiateilnahme ist ein Traum, der in Erfüllung geht. Aber es soll für die Rebsamen-Schwestern nicht der letzte sein. Karin Strüby berichtet:

    08.02.18
    16:01

  • Was aus dem letzten Jahr in Erinnerung bleibt

    Urs Gnos ging dieser Frage nach

    29.12.16
    16:51