Central Podcasts


    Anzeige
    Anzeige

  • LU - Stadtparlament nimmt Mobilitätsstrategie an

    In der Stadt Luzern soll weiterhin der ÖV, der Velo- und der Fussverkehr speziell gefördert werden - nicht aber der Autoverkehr. Das Luzerner Stadtparlament hat heute über die neue Mobilitäs-Strategie entschieden. Und es ging hoch zu und her. WEIL - Der Stadtrat wollte auch die Möglichkeit haben, dass er gewisse Parkplätze aufheben kann. Lukas Balmer berichtet:

    20.09.18
    18:59

  • In Zürich war ein Fake-Flugblatt im Umlauf

    Der Zürcher Sicherheitsdirektor Mario Fehr sucht nach privaten Kellern für abgewiesene Asylsuchende. So steht es zumindest auf einem Flugblatt, der gestern und heute in die Zürcher Briefkästen geflattert ist. Es handelt sich aber um einen Fake. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Urkundenfälschung. Jasmin Wernli:

    20.09.18
    18:59

  • Jeder 6. Schweizer ist ein Heimwerker

    Bastelt ihr zuhause auch gerne selber? Also die Wände selber streichen, Lampen montieren oder sogar Platten selber legen? Eine Studie von immowelt.ch zeigt, dass jeder 6. Schweizer ein überzeugter Heimwerker ist und gerne seine Wohnung selber verschönert. Ob dies immer so eine gute Idee ist, hört ihr im Beitrag von Jasmin Wernli:

    20.09.18
    18:59

  • In Zürich war ein Fake-Flugblatt im Umlauf

    Der Zürcher Sicherheitsdirektor Mario Fehr sucht nach privaten Kellern für abgewiesene Asylsuchende. So steht es zumindest auf einem Flugblatt, der gestern und heute in die Zürcher Briefkästen geflattert ist. Es handelt sich aber um einen Fake. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Urkundenfälschung. Jasmin Wernli:

    20.09.18
    18:54
  • Anzeige
    Anzeige

  • Traubenlesen in Rotkreuz Teil 1

    Wir besuchen Familie Knüsel und ihre Helfer im Rebberg an einem prächtigen Herbstmorgen bei der Traubenernte...

    20.09.18
    15:20

  • Traubenlesen in Rotkreuz Teil 2

    Wir besuchen Familie Knüsel und ihre Helfer im Rebberg an einem prächtigen Herbstmorgen bei der Traubenernte...

    20.09.18
    15:20

  • Coiffure-Weltmeisterin aus Wädenswil

    Victoria Diener schnitt an der Coiffure-WM in Paris am besten. Die junge Coiffeuse und ihre Chefin Theres Dätwyler erzählen vom besonderen Beruf, den sie haben...

    20.09.18
    15:20

  • Gwärb Giswil: Das erwartet uns

    20.09.18
    15:18
  • Anzeige
    Anzeige

  • Ohlala die Show mit Gregory Knie

    20.09.18
    13:57

  • Nottwilerin ist an der Seilzieh-WM dabei!

    19.09.18
    09:24

  • Gast: Gölä - er spricht unter andrerem über seine "Auftrittsangst"

    19.09.18
    08:31

  • Wolf-Sichtung in Einsiedeln - Haflinger zeigen Heldenqualität

    19.09.18
    07:12
  • Anzeige
    Anzeige

  • Braucht es noch Ludotheken? Dies wurde im Zuger Stadtparlament diskutiert

    19.09.18
    07:06

  • Michael Elsener mit eigener Satire Sendung

    18.09.18
    09:21

  • George Bregy zu YB und Champions League

    18.09.18
    08:20

  • Unfälle in der Landwirtschaft

    18.09.18
    07:13
  • Anzeige
    Anzeige

  • MRI für Hunde

    18.09.18
    06:43

  • Pilze schiessen wie wild aus dem Boden

    17.09.18
    11:13

  • Martin Amstutz holt Gold an den SwissSkills

    17.09.18
    11:12

  • OW - Wyler zu möglichem Riesenskigebiet

    Es ist eine Idee, die bahnbrechend ist: Es geht um die Frage: Sollen sich die Skigebiete Engelberg-Titlis, Melchsee-Frutt und Meiringen-Hasliberg zu einem neuen riesigen Gebiet für den Winter- und den Sommertourismus zusammen schliessen? Eine Masterarbeit der Hochschule Luzern zeigte schon mal, dass die Grundvoraussetzungen eines Zämenschlusses nicht gegeben sind. Diese Masterarbeit war aber für die Obwaldner Regierung zu wenig tiefgründig. Darum soll es jetzt bis zum Jahr 2021 eine neue Machbarkeits-Studie dazu geben. Lukas Balmer hat mit dem Obwaldner Volkswirtschaftsdirektor Daniel Wyler gesprochen und wollte als erstes von ihm wissen, warum es diese Machbarkeitsstudie überhaupt brucht:

    14.09.18
    18:36
  • Anzeige
    Anzeige

  • Clean-up-Day - Zu Besuch bei der 6. Klasse von Root

    Die Schweiz räumt auf - heute Freitag ist nämlich der nationale Clean-Up-Day. Im ganzen Land sammeln Schulen, Vereine und Unternehmen Abfall. Und es hat viel mehr, als man meint. Manuel Fasol hat die 6. Klasse von Root heute auf Ihrer Aufräumtour begleitet.

    14.09.18
    18:32

  • Uri - Standesinitiative zum Abschuss von Wolf und Bär

    Wolf und Bär sollen im Kanton Uri leichter können abgeschossen werden. Die Urner Regierung hat heute eine Initiative, welche dies verlangt, als zwar wirkungslos und zum Teil ungültig eingestuft. Trotzdem will sie dazu eine Standesinitiative nach Bern schicken. André Schelbert berichtet:

    14.09.18
    18:31

  • Gast: SwissSkills Finalist aus OW

    14.09.18
    16:01

  • Unser Reporter ist beim Richtfest am Oktoberfest in München

    14.09.18
    16:00
  • Anzeige
    Anzeige

  • Verlängern die Bademeister die Saison?

    14.09.18
    15:41

  • KEINE Alpabfahrt Kerns 2018!

    14.09.18
    15:40

  • Zentralschweizer CarPooling-Firma startet durch

    Mit dem sogenannten CarPooling soll der Verkehr auf Schweizer Strassen reduziert werden. Eine Zentralschweizer Firma bietet darum eine App an, bei der man digital Autostöppeln kann. Manuel Fasol weiss, wie es funktioniert:

    14.09.18
    11:26

  • Uri kämpft erfolgreich gegen die Poststellenschliessungen

    Der gelbe Riese, die Post, streicht im Moment gewisse Poststellen in unserem Land und wiederum andere wandelt die Post in Filialen mit Partner um. Also, dass die Post neu zum Beispiel im Quartierladen integriert ist. Im Kanton Uri schlossen sich die Gemeinden aber zusammen und kämpften im Gemeindeverband gegen die Pläne der Post. Und sie erzielten dabei einen Teilerfolg. Lukas Balmer berichtet:

    14.09.18
    11:25
  • Anzeige
    Anzeige

  • Viele Autounfälle wegen Unfaufmerksamkeit

    Wahrscheinlich sind wir alle nicht ganz unschludig: Weil, Hand aufs Herz, wir alle schauten schon Mal aufs Handy beim Autofahren. Oder tippten etwas am Navi ein. Was aber häufig als schnelle Sache abgehakt wird, ist gefährlich: Im letzten Jahr gab es in der Zentralschweiz nämlich über 700 Autounfälle, weil die Fahrer unaufmerksam waren. Manuel Fasol berichtet:

    14.09.18
    11:24

  • Total neues Japanesenspiel in Schwyz

    In Schwyz freut man sich schon jetzt auf die nächste Fasnacht. Zum ersten Mal seit 6 Jahren gibt es wieder ein Fasnachtsspiel der Japanesen. Mit Roger Bürgler hat man in Schwyz einen frischen Autor und das spüren die Zuschauer. Denn das neue Spiel wird komplett anders als die anderen waren. Sergio Stenz berichtet:

    14.09.18
    11:23

  • Das sind die Apple-Neuheiten

    13.09.18
    18:19

  • So entsteht ein Hurrikan

    13.09.18
    18:17
  • Anzeige
    Anzeige

  • Wie geht es dem Handwerklichen Nachwuchs?

    13.09.18
    18:16

  • Zuger Firma baut erste Solarautobahn der Schweiz

    Eine Zuger Firma will im Wallis die erste Solarautobahn der Schweiz bauen. Wie sie funktioniert und vor allem wie sie aussieht, wollte Manuel Fasol wissen:

    12.09.18
    18:12

  • V-Zug plant an Baarerstrasse Holz-Hochhaus

    Ein Holz-Hochhaus mitten in der Stadt Zug. Die Firma V-Zug plant bei der Baarerstrasse einen 80 Meter hoher Turm, welcher mehrheitlich aus Holz besteht. Ein schweizweit einmaliges Projekt, von dem auch die Zuger Bevölkerung profitieren kann. André Schelbert berichtet:

    12.09.18
    18:12

  • Cham will Junge begeistern

    Mehr Junge, welche sich in der Gemeinde einbringen. Dieses Ziel hat sich die Gemeinde Cham auf die Fahne geschrieben und dafür das Label "Garantiert Jugendgerecht" ins Leben gerufen. Wie man mit einem neuen Label mehr Junge für die Fasnacht oder ein Grümpelturnier begeistern kann? André Schelbert hat nachgefragt:

    12.09.18
    18:10
  • Anzeige
    Anzeige

  • Zürich will Vermögenssteuern senken - Reax aus Schwyz

    Der Kanton Zürich soll die Vermögenssteuer senken. So soll sichergestellt werden, dass Reiche nicht in andere Kantone wie zum Beispiel Schwyz abwandern. Mit diesem Anliegen hatten die Bürgerlichen im Zürcher Kantonsrat Erfolg. Reaktionen aus Schwyz und Zürich im Beitrag von Manuel Fasol.

    12.09.18
    18:00

  • Heute starten die Swiss Skills

    12.09.18
    10:30

  • Zuger versuchen den Milchmann mit Facebookaktion zu retten

    12.09.18
    10:28

  • Lehrlinge verprassen nicht den ganzen Lohn

    12.09.18
    10:26
  • Anzeige
    Anzeige

  • Apple lanciert das Weihnachtsgeschäft

    12.09.18
    10:23

  • LU - Schulüberprüfung wird nicht abgeschafft

    Dass die Qualität der Schulen im Kanton Luzern gut bleibt, werden die Schulen alle 6 Jahre extern überprüft. Diese Evualation will der SVP-Kantonsrat Willy Knecht abschaffen. Und Adrian Bühler von der CVP fordert einen unabhängigen Bericht, welcher zeigt, was diese Evualation tatsächlich bringt. Aus dem Luzerner Kantonsrat berichtet Lukas Balmer:

    11.09.18
    17:51

  • Im Kanton Luzern gibt es einen Schülerboom

    Das Bundesamt für Statistik rechnet in den nächsten 10 Jahren mit einem Schülerboom. Vor allem im Kanton Luzern dürfte es deutlich mehr Schüler geben, während der Kanton Uri, abgesehen vom Kanton Tessin, schweizweit am wenigsten wächst. André Schelbert berichtet:

    11.09.18
    17:51

  • Zuger Polizei verhaftet G20-Chaot

    Wenn der Zufall Regie führt: Die Zuger Polizei hat dank einer aufmerksamen Frau einen G20-Chaot verhaftet, welcher im letzten Jahr in Hamburg sein Unwesen getrieben hat. Details hört ihr im Beitrag von André Schelbert:

    11.09.18
    17:51
  • Anzeige
    Anzeige

  • Zuger Bahnhof erklang dank Berner Klavier

    Mehrere Wochen stand in der Bahnhofshalle in Zug ein Piano, frei zur Benützung für alle. Dieses Angebot wurde rege genutzt, und viele spielten auf den Tasten während sie auf den Zug warteten...

    11.09.18
    17:20

  • Suizid ist ein ernstes Problem der Schweizer Gesellschaft

    11.09.18
    12:30

  • Im Kanton Luzern wird das Kaminfegermonopol abgeschafft

    11.09.18
    08:11

  • Luzerner Kantonsrat macht der Regierung einen Strich durch die Rechnung

    11.09.18
    08:09
  • Anzeige
    Anzeige

  • 75 Jahre Möbel Bär

    Altdorf: Hier entstand 1943 mit viel Herzblut die Idee von individuellen Möbeln nach Mass. Die Manufaktur Möbel Bär war geboren. Heute wird das Möbel- und Einrichtungshaus bereits in der dritten Generation von der Familie Bär geführt. Vor zwei Jahren hat Marc Bär die Geschäftsführung von Willy und Hans Bär übernommen. Wir trafen Marc Bär an der Uri 18 zum Interview.

    10.09.18
    17:25

  • Ländlerzmorgen 8. September

    Ländlerzmorgen live von der "Uri 18"

    10.09.18
    16:16

  • URI 18 war riesig

    20'000 BesucherInnen hatte man erwartet. Gekommen sind 35'000. - die Wirtschafts- und Erlebnismesse "UR18" war ein Erfolg; ein riesiger...

    10.09.18
    11:46

  • Krokus beenden ihre Kariere! Talk mit Chris von Rohr

    10.09.18
    08:27
  • Anzeige
    Anzeige

  • Erinnerungen an Kinderarzt Beat Richner

    10.09.18
    07:15

  • Olympiaporträt - Rebsamen-Zwillinge

    Über 20 Zentralschweizer Sportler sind an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang dabei. Zu ihnen gehören die Luzerner Zwillingsschwestern Rahel und Eveline Rebsamen. Die 23-jährigen sind im Bobteam von Sabina Hafner. Die erste Olympiateilnahme ist ein Traum, der in Erfüllung geht. Aber es soll für die Rebsamen-Schwestern nicht der letzte sein. Karin Strüby berichtet:

    08.02.18
    16:01

  • Was aus dem letzten Jahr in Erinnerung bleibt

    Urs Gnos ging dieser Frage nach

    29.12.16
    16:51