Wirtschaft


Studie: Reiche 2017 noch reicher geworden dank Börsenboom
Wirtschaft

Studie: Reiche 2017 noch reicher geworden dank Börsenboom

Die gute Entwicklung an den Börsen hat die Reichen im vergangenen Jahr noch reicher gemacht. Das weltweite Vermögen wuchs nach einer Erhebung der Beratungsfirma Boston Consulting Group (BCG) um 12 Prozent auf knapp 202 Billionen Dollar.

Disney ausgestochen? Comcast bietet 65-Milliarden für Fox
Wirtschaft

Disney ausgestochen? Comcast bietet 65-Milliarden für Fox

Rupert Murdochs Medienimperium 21st Century Fox wird zum heiss begehrten Übernahmeobjekt in einem milliardenschweren Bieterkampf zweier US-Grosskonzerne. Der Hollywood-Riese Disney hatte eigentlich schon den Zuschlag erhalten, doch jetzt kommt Comcast dazwischen.

Baar: Sika-Verwaltungsrat erhält nachträglich seinen Lohn
Wirtschaft

Baar: Sika-Verwaltungsrat erhält nachträglich seinen Lohn

Während mehr als drei Jahren musste der Sika-Verwaltungsrat gratis arbeiten. Dies wurde an der ausserordentlichen Generalversammlung der Innerschweizer korrigiert.

Schweizer Firmen investierten 2017 so oft wie noch nie in Europa
Wirtschaft

Schweizer Firmen investierten 2017 so oft wie noch nie in Europa

Die Zahl der Direktinvestitionen von Schweizer Firmen im europäischen Ausland hat 2017 einen Rekordstand erreicht. Die Investitionen ausländischer Unternehmen in der Schweiz waren demgegenüber seltener, wie eine Studie der Beratungsgesellschaft EY (vormals Ernst&Young) am Montag zeigt.

Rückgang: Axpo erzielt im ersten Halbjahr weniger Umsatz und Gewinn
Wirtschaft

Rückgang: Axpo erzielt im ersten Halbjahr weniger Umsatz und Gewinn

Der Energiekonzern Axpo hat im ersten Halbjahr 2017/18 (per Ende März) weniger umgesetzt und unter dem Strich auch weniger verdient.

Altdorf: Sawiris steigert Umsatz mit Orascom und grenzt Verluste ein
Wirtschaft

Altdorf: Sawiris steigert Umsatz mit Orascom und grenzt Verluste ein

Der Immobilienentwickler Orascom DH ist erfolgreich ins Jahr 2018 gestartet. Dank der positiven Entwicklung des ägyptischen Tourismussektors stieg der Umsatz im Vergleich zur Vorjahresperiode deutlich an. Unter dem Strich blieb die Gesellschaft des ägyptischen Investors Samih Sawiris weiterhin in den roten Zahlen, allerdings wurden die Verluste stark eingegrenzt.

Economiesuisse ist für Wirtschaft trotz Risiken optimistisch
Wirtschaft

Economiesuisse ist für Wirtschaft trotz Risiken optimistisch

Der Wirtschaftsdachverband Economiesuisse sieht die Schweizer Wirtschaft weiter auf Wachstumskurs. Treiber sind sowohl der Exportsektor als auch die Binnenwirtschaft.

Metall Zug gliedert sein Sorgenkind aus. Abbau von 100 Stellen
Wirtschaft

Metall Zug gliedert sein Sorgenkind aus. Abbau von 100 Stellen

Die Metall-Zug-Gruppe gliedert das defizitäre Geschäft mit Anlagen für die Pharmaindustrie in eine separate Sparte aus und plant einen massiven Stellenabbau. Ein Verkauf des Segments ist laut dem Management nicht geplant.

Bei OVS kommt es wahrscheinlich zu Massenentlassungen
Wirtschaft

Bei OVS kommt es wahrscheinlich zu Massenentlassungen

Beim in Geldnot steckenden Kleiderhändler OVS in der Schweiz kommt es mit hoher Wahrscheinlichkeit zu vielen Entlassungen.

Landis+Gyr schafft es in Gewinnzone zurück
Wirtschaft

Landis+Gyr schafft es in Gewinnzone zurück

Nach zwei Jahren in den roten Zahlen hat Landis+Gyr die Wende geschafft: Im vergangenen Geschäftsjahr 2017/18 (per Ende März) konnte der Stromzählerhersteller den Umsatz steigern und in die Gewinnzone zurückkehren. Im neuen Geschäftsjahr 2018/19 will das Unternehmen weiter wachsen und mehr Betriebsgewinn erzielen.

FIFA reichte Strafanzeige gegen Ticketplattform Viagogo ein
Wirtschaft

FIFA reichte Strafanzeige gegen Ticketplattform Viagogo ein

Die FIFA verklagt die Ticketplattform Viagogo wegen Verstosses gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb. Wie der Fussball-Weltverband am Dienstag mitteilte, habe man am Montag bei der Staatsanwaltschaft in Genf eine Strafanzeige gegen Viagogo eingereicht.

Stellenbau: Nestlé streicht in der Schweiz bis zu 500 Stellen
Wirtschaft

Stellenbau: Nestlé streicht in der Schweiz bis zu 500 Stellen

Der Nahrungsmittelmulti Nestlé baut seine weltweite Informatik um. Dazu will er das Technologiezentrum in Barcelona und andere Standorte besser nutzen. Die Neuorganisation könnte bis zu 500 Stellen kosten. Nespresso lagert 80 Stellen aus.

Stäfener Sonova steigert Umsatz und Gewinn
Wirtschaft

Stäfener Sonova steigert Umsatz und Gewinn

Stäfa: Der Hörgerätehersteller Sonova ist im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017/18 (per Ende März) erneut gewachsen. Sowohl beim Umsatz als auch beim Reingewinn verbesserte sich das Unternehmen deutlich.

Streit um Sika beendet! Jetzt spricht Paul Hälg
Wirtschaft

Streit um Sika beendet! Jetzt spricht Paul Hälg

Bald vier Jahre lang haben die Familienerben des Traditionskonzerns Sika, die Unternehmensführung sowie der französische Rivale Saint-Gobain gestritten. Nun ist der Streit vorbei. Als Gewinner sehen sich alle drei Parteien. Sie wollen nun nicht mehr vor Gericht. Jetzt nimmt der Sika Verwaltungsratspräsident Paul Hälg Stellung.

Sika, Familienerben und Saint-Gobain beenden Streit
Wirtschaft

Sika, Familienerben und Saint-Gobain beenden Streit

Bald vier Jahre lang haben die Familienerben des Zuger Traditionskonzerns Sika, die Unternehmensführung sowie der französische Rivale Saint-Gobain gestritten. Nun ist der Streit vorbei. Als Gewinner sehen sich alle drei Parteien. Sie wollen nun nicht mehr vor Gericht.

UBS zeigt sich im 1. Quartal in guter Verfassung
Wirtschaft

UBS zeigt sich im 1. Quartal in guter Verfassung

Die UBS hat im ersten Quartal dieses Jahres mehr Gewinn eingefahren als im gesamten Vorjahr. Trotz dem soliden Jahresstart sieht Konzernchef Sergio Ermotti jedoch keinen Grund zur Euphorie.

Kühne   und Nagel legt 2017 erneut deutlich zu
Wirtschaft

Kühne und Nagel legt 2017 erneut deutlich zu

Der Logistikkonzern Kühne Nagel hat im Geschäftsjahr 2017 beim Umsatz, dem Rohertrag und dem Reingewinn neue Bestmarken gesetzt. In den Kernbereichen See- und Luftfracht baute der Konzern seine Marktanteile aus.

Bauernverband fordert gleich lange Spiesse bei Zuckerproduktion
Wirtschaft

Bauernverband fordert gleich lange Spiesse bei Zuckerproduktion

Der Schweizer Bauernverband (sbv) sieht den einheimischen Anbau von Zuckerrüben in Gefahr. Denn seit die EU letzten Herbst ihre Zuckerproduktion ausgeweitet hatte, seien die Preise gefallen. Der sbv fordert deshalb einen Mindestpreis für Zucker in der Schweiz.

Der schlechte Joghurt-Witz!
Wirtschaft

Der schlechte Joghurt-Witz! "Milchfreies Joghurt" hatte Milch drin

Im milchfreien Joghurtersatzprodukt COYO Dairy Free Coconut Yoghurt Alternative können Spuren von Milchbestandteilen enthalten sein. Das Produkt wird daher vom Markt genommen.

Lindt & Sprüngli fordert von Weinstein Rückzahlung von Sponsoring
Wirtschaft

Lindt & Sprüngli fordert von Weinstein Rückzahlung von Sponsoring

Der Schokoladenkonzern Lindt & Sprüngli fordert bereits bezahlte Sponsorengelder in Höhe von 133'333 Dollar von Filmmogul Harvey Weinstein zurück. Es geht um die geplatzte Golden-Globe-Party von Weinsteins Firma The Weinstein Company (TWC).

Preisüberwacher sagt Gesundheitskosten den Kampf an
Wirtschaft

Preisüberwacher sagt Gesundheitskosten den Kampf an

Wer nach einem Herzinfarkt in einem Berner Spital behandelt wird, bezahlt rund 30 Prozent mehr als im Tessin. Dies zeigt eine neue Website, mit welcher der eidgenössische Preisüberwacher Transparenz über die unterschiedlichen Kosten in Spitälern schaffen will.

Zuger Sika fährt 2017 erneut Rekordergebnisse ein
Wirtschaft

Zuger Sika fährt 2017 erneut Rekordergebnisse ein

Der Bauchemiekonzern Sika hat seine Rekordjagd bei Gewinn und Umsatz 2017 fortgesetzt. Dies trotz Widrigkeiten wie höheren Rohstoffpreisen und der Unsicherheit um die umstrittene Übernahme durch Saint-Gobain.

Zielgruppenwerbung bei SRG stösst auf Kritik
Wirtschaft

Zielgruppenwerbung bei SRG stösst auf Kritik

Die Revision der Radio- und Fernsehverordnung (RTVV) findet nur wenig Anklang. Fast alle Akteure sind nicht damit einverstanden, dass gebührenfinanzierte Unternehmen gezielte Werbung ausstrahlen dürfen.

Zielgruppenwerbung steht bei RTVV-Revision in der Kritik
Wirtschaft

Zielgruppenwerbung steht bei RTVV-Revision in der Kritik

Die Revision der Radio- und Fernsehordnung (RTVV) findet nur wenig Anklang. Fast alle Akteure sind nicht damit einverstanden, dass gebührenfinanzierte Unternehmen gezielte Werbung ausstrahlen dürfen. Jene Parteien, die für eine Unterstützung der sda sind, stellen Bedingungen: Öffentliche Gelder sollen nicht in den Taschen der Aktionäre landen.

Coop steigert Gewinn um 2,1 Prozent auf 485 Millionen Franken
Wirtschaft

Coop steigert Gewinn um 2,1 Prozent auf 485 Millionen Franken

Die Coop-Gruppe hat auch 2017 mehr Gewinn erzielt. Unter dem Strich verdiente der Detailhandelsriese 485 Millionen Franken; das sind 10 Millionen Franken mehr Gewinn als im Vorjahr. Besonders gefragt waren Bio und Nachhaltiges.

Valentinstag. Fest der Liebe oder reiner Kommerz?
Wirtschaft

Valentinstag. Fest der Liebe oder reiner Kommerz?

Die meisten Passanten sehen im Valentinstag einen kommerziellen Tag. Andere zeigen Verständnis für Menschen, denen der Tag trotzdem wichtig ist. In der Schweiz wird der Valentinstag seit rund 70 Jahren begangen. Der Ursprung dieses Festes der Liebe reicht aber viel weiter zurück, nämlich bis in die römische Antike.

ABB: Zeichen einer Trendwende
Wirtschaft

ABB: Zeichen einer Trendwende

Der auf Energietechnik und Automation ausgerichtete ABB-Konzern ist letztes Jahr nach einer langen Durststrecke wieder leicht gewachsen. Klare Fortschritte gibt es auch bei der Auftragssituation. Erstmals erweckte ABB hohe Wachstumserwartungen.