Wirtschaft


Anzeige
Anzeige
Amag-Erbin Bucher-Haefner verkauft ihren Anteil an den Bruder
Wirtschaft

Amag-Erbin Bucher-Haefner verkauft ihren Anteil an den Bruder

Im Aktionariat des Autoimporteurs Amag kommt es zu einer gewichtigen Veränderung. Eva Maria Bucher-Haefner verkauft ihre Hälfte, die sie an der Gruppe besitzt, an ihren Bruder Martin Haefner.

Ex-Nissan-Chef Ghosn und Konzern in Japan angeklagt
Wirtschaft

Ex-Nissan-Chef Ghosn und Konzern in Japan angeklagt

Gegen den seit drei Wochen in Haft sitzenden früheren Nissan-Chef Carlos Ghosn sowie den Konzern selbst ist in Japan Anklage wegen Verstosses gegen Börsenauflagen erhoben werden. Das bestätigte Nissan am Montag in Tokio. Man nehme die Situation "extrem ernst", hiess es in einer schriftlichen Stellungnahme des Renault-Partners.

Überprüfung der Postrevisorin KPMG deckt erhebliche Mängel auf
Wirtschaft

Überprüfung der Postrevisorin KPMG deckt erhebliche Mängel auf

Die Eidgenössische Revisionsaufsichtsbehörde (RAB) wirft der KPMG im Zusammenhang mit dem Subventionsskandal bei PostAuto "teilweise erhebliche Mängel" in der Revisionsarbeit vor. Gegen zwei Personen hat sie ein Verfahren eröffnet.

Glencore bleibt zuversichtlich und will Schuldenabbau fortsetzen
Wirtschaft

Glencore bleibt zuversichtlich und will Schuldenabbau fortsetzen

Der Bergbau- und Rohstoffkonzern Glencore bestätigt seine bisherige Guidance für das laufende und kommende Jahr.

Tschüss Bitcoin? Sinkflug der Kryptowährungen setzt sich fort
Wirtschaft

Tschüss Bitcoin? Sinkflug der Kryptowährungen setzt sich fort

Der Sinkflug von Digitalwährungen wie Bitcoin setzt sich fort. Bereits am Sonntag fiel der Kurs für einen Bitcoin unter die Marke von 4000 US-Dollar. Auf der Handelsplattform Bitstamp wurden im Tief 3474 Dollar erreicht - so wenig wie letztmalig im September 2017.

Schweizer Detailhändler kommen nicht mehr um
Wirtschaft

Schweizer Detailhändler kommen nicht mehr um "Black Friday" herum - Welche Tipps sind für Schnäppchenjäger wichtig?

In den USA ist der "Black Friday" seit langem der wichtigste Shopping-Event des Jahres. Inzwischen ist diese Tradition auch auf die Schweiz übergeschwappt. Doch manche Experten bezweifeln Sinn und Zweck dieser Rabattschlacht.

Postfinance, Raiffeisen und ZKB müssen ab 2019 mehr Kapital halten
Wirtschaft

Postfinance, Raiffeisen und ZKB müssen ab 2019 mehr Kapital halten

Die Kapitalanforderungen für die drei inlandorientierten systemrelevanten Banken Postfinance, Raiffeisen und Zürcher Kantonalbank steigen.

Auf Sparkurs! Magere Zeiten für Victoria's-Secrets-Aktionäre
Wirtschaft

Auf Sparkurs! Magere Zeiten für Victoria's-Secrets-Aktionäre

Wegen einer schwindenden Nachfrage nach Dessous von Victoria's Secret will der Mutterkonzern L Brands mit einer Dividendenkürzung das Ruder herumreissen. Anleger nahmen dem US-Unternehmen den Sparschritt allerdings übel.

Bitcoin fällt zeitweise unter 5'000 Dollar
Wirtschaft

Bitcoin fällt zeitweise unter 5'000 Dollar

Der Preis des Bitcoins ist seit Tagen unter Druck. Zu Wochenbeginn fällt die "Krypto-Leitwährung" zeitweise unter die 5'000 Dollar-Marke. Viele Marktbeobachter sehen das letzte Woche vollzogene Netzwerk-Update beim "kleinen Bruder" Bitcoin Cash als Auslöser für die Talfahrt.


Anzeige

Anzeige
Rappen spalten: Teuerung in der Schweiz frisst Lohnerhöhung weg
Wirtschaft

Rappen spalten: Teuerung in der Schweiz frisst Lohnerhöhung weg

Die Mitarbeitenden mit einem Gesamtarbeitsvertrag (GAV) haben dieses Jahr zwar etwas mehr Lohn erhalten. Davon können sich die Leute aber nicht mehr kaufen: Denn wegen der Teuerung dürften die Reallöhne sinken, wie das Bundesamt für Statistik (BFS) am Freitag mitteilte.

UBS-Prozess: Pariser Gericht wird Urteil am 20. Februar verkünden
Wirtschaft

UBS-Prozess: Pariser Gericht wird Urteil am 20. Februar verkünden

Im Prozess am Pariser Strafgerichtshof gegen die UBS, in dem es im Kern um den Vorwurf der Beihilfe zur Steuerhinterziehung geht, werden die Richter ihr Urteil am 20. Februar 2019 verkünden. Das teilte das Gericht am Donnerstag, dem letzten Prozesstag, mit.

Nach Razzia: Twint zeigt sich erstaunt über Hausdurchsuchung durch Weko
Wirtschaft

Nach Razzia: Twint zeigt sich erstaunt über Hausdurchsuchung durch Weko

Die Wettbewerbskommission (Weko) hat zwar gegen die Bezahl-App Twint keine Vorwürfe erhoben. Sie hat aber vor dem Hintergrund der Untersuchung gegen die Banken auch ihre Räumlichkeiten durchsucht, wie Twint am Donnerstag bekannt gab. Darüber zeigt sich die Tochter der Banken erstaunt.

Russland droht mit Boykott des Weltwirtschaftsforums in Davos
Wirtschaft

Russland droht mit Boykott des Weltwirtschaftsforums in Davos

Russlands Regierungschef Dmitri Medwedew hat mit einem Boykott des Weltwirtschaftsforums in Davos im Januar gedroht, sollten wichtige russische Geschäftsleute dort nicht willkommen sein. Er reagiert damit auf einen entsprechenden Pressebericht.

Hotelplan trotz durchzogener Buchungszahlen mit Gewinn
Wirtschaft

Hotelplan trotz durchzogener Buchungszahlen mit Gewinn

Trotz durchzogener Buchungszahlen hat Hotelplan Suisse im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017/18 (per Ende Oktober) Gewinn gemacht. Dies gab die Migros-Reisetochter am Dienstag vor den Medien bekannt, ohne konkrete Zahlen zu nennen.

Volle Kommerz-Kraft voraus: Micky Maus wird 90 Jahre alt
Wirtschaft

Volle Kommerz-Kraft voraus: Micky Maus wird 90 Jahre alt

Die berühmteste Maus der Welt feiert Geburtstag: Vor 90 Jahren war Micky Maus in dem Zeichentrickfilm "Steamboat Willie" erstmals auf der Weltbühne zu sehen. Bis heute begeistert die Figur Kinder und Erwachsene. Doch ihr Kommerz-Imperium ist bedroht.

Müssen Banken-Manager jetzt umdenken? Migros Bank zahlt künftig keine Boni mehr!
Wirtschaft

Müssen Banken-Manager jetzt umdenken? Migros Bank zahlt künftig keine Boni mehr!

In der Bankenwelt sind Boni traditionell Teil der Entlöhnung. Nun schafft die Migros Bank diese ab, weil das Institut sie für "nicht mehr zeitgemäss" hält.

Kinohits treiben Disney-Gewinn in die Höhe - Angriff auf Netflix Ende 2019
Wirtschaft

Kinohits treiben Disney-Gewinn in die Höhe - Angriff auf Netflix Ende 2019

Vor der Übernahme grosser Teile des Rivalen 21st Century Fox aus dem Imperium von Medienmogul Rupert Murdoch liefert der Disney-Konzern glänzende Zahlen. Insbesondere das Filmgeschäft läuft prächtig.

Swiss transportiert im Oktober 6,2 Prozent mehr Passagiere
Wirtschaft

Swiss transportiert im Oktober 6,2 Prozent mehr Passagiere

Die Fluggesellschaft Swiss ist im Oktober weiter gewachsen: 1,62 Millionen Passagiere flogen mit der Lufthansa-Tochter, das sind 6,2 Prozent mehr als im Vorjahr. Im gesamten Lufthansa-Konzern kletterte die Zahl der Fluggäste um 9 Prozent.


Anzeige

Anzeige
Na sowas! Adidas schwächelt in Europa. Grobe Fehler gemacht?
Wirtschaft

Na sowas! Adidas schwächelt in Europa. Grobe Fehler gemacht?

Adidas hat ausgerechnet auf seinem Heimatmarkt gepatzt. Vorstandschef Kasper Rorsted räumte hausgemachte Fehler in Westeuropa ein, wo die Umsätze des erfolgsverwöhnten Sportartikel-Konzerns im dritten Quartal bröckelten.

Stadler erhält Grossauftrag für S-Bahn in Hannover
Wirtschaft

Stadler erhält Grossauftrag für S-Bahn in Hannover

Stadler Rail hat in Deutschland einen Grossauftrag an Land gezogen. Die Transdev GmbH beauftragt den Thurgauer Zughersteller mit der Entwicklung, dem Bau und der Lieferung neuer Triebzügen des Typs Flirt für die S-Bahn Hannover.

Im heissen Sommer nicht mehr hot - Boss und Zalando macht schöner Sommer zu schaffen
Wirtschaft

Im heissen Sommer nicht mehr hot - Boss und Zalando macht schöner Sommer zu schaffen

Der lange, heisse Sommer in Zentraleuropa hat bei Hugo Boss und Zalando Spuren in den Bilanzen hinterlassen. Boss verbuchte wegen der Zurückhaltung der Modekäufer im dritten Quartal einen Gewinnrückgang, Zalando rutschte sogar ins Minus, wie die Konzerne am Dienstag mitteilten. Beide setzen nun auf das Wintergeschäft, das traditionell das stärkste im Jahr ist.

Toyota hängt die Konkurrenz ab
Wirtschaft

Toyota hängt die Konkurrenz ab

Toyota erweist sich in Krisenzeiten als robuster als mancher Rivale und hebt seine Gewinnziele an. Der japanische Autobauer steigerte den Betriebsgewinn im Zeitraum Juli bis September um elf Prozent auf umgerechnet rund 4,5 Milliarden Euro (579,1 Milliarden Yen).

Sika (ZG) übernimmt amerikanischen Hersteller von Betonfasern
Wirtschaft

Sika (ZG) übernimmt amerikanischen Hersteller von Betonfasern

Sika kauft in den USA im Bereich Betonfasern zu. Der Bauchemiekonzern übernimmt die in Chattanooga, Tennessee, beheimatete Propex Holding LLC.

Immobilienmarkt zeigt einige Entspannungszeichen
Wirtschaft

Immobilienmarkt zeigt einige Entspannungszeichen

Der Schweizer Immobilienmarkt zeigt Zeichen einer Entspannung. So ist der Immobilienblasenindex der UBS erstmals seit Mitte 2012 wieder aus der Risikozone gerutscht, weil der Preisanstieg erneut unter der Entwicklung der Haushaltseinkommen lag.

Ikea Schweiz wächst stark im Online-Geschäft und mit Services
Wirtschaft

Ikea Schweiz wächst stark im Online-Geschäft und mit Services

Die Möbelhaus Ikea hat in der Schweiz in dem Ende August abgelaufenen Geschäftsjahr 2017/18 so viel verkauft wie sonst noch nie. Dabei feiert der schwedische Konzern vor allem im Online- und dem Servicegeschäft Erfolge.

Apple erneuert Einstiegs-Laptop MacBook Air und iPad Pro
Wirtschaft

Apple erneuert Einstiegs-Laptop MacBook Air und iPad Pro

Apple hat sein in die Jahre gekommenes Einstiegs-Laptop MacBook Air grunderneuert. Die neue Version des populären Notebooks erhält einen drastisch verbesserten Bildschirm mit höherer Auflösung sowie einen Fingerabdruck-Scanner.

Ex-Angestellter von Julius-Bär zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt
Wirtschaft

Ex-Angestellter von Julius-Bär zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt

Ein früherer Angestellter der Bank Julius Bär ist im Zuge einer Geldwäschereiaffäre in den USA zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt worden. Der Mitarbeiter der Privatbank soll seit 2014 mitgeholfen haben, rund 600 Millionen Dollar der staatlichen venezolanischen Erdölgesellschaft PDVSA zu unterschlagen.

Die Trauben hängen 2018 hoch - Weltweite Weinproduktion steigt um zwölf Prozent
Wirtschaft

Die Trauben hängen 2018 hoch - Weltweite Weinproduktion steigt um zwölf Prozent

Die weltweite Weinerzeugung hat in diesem Jahr nach einem historischen Tief 2017 wieder kräftig um zwölf Prozent angezogen.