Wirtschaft


Anzeige
Anzeige
UBS schätzt SNB-Gewinn im dritten Quartal auf 11 Milliarden Franken
Wirtschaft

UBS schätzt SNB-Gewinn im dritten Quartal auf 11 Milliarden Franken

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) dürfte im dritten Quartal 2019 dank der positiven Entwicklung der Anleihenkurse und des Goldpreise einen zweistelligen Milliardengewinn erzielt haben.

Roche wächst dank neuen Medikamenten und erhöht den Ausblick erneut
Wirtschaft

Roche wächst dank neuen Medikamenten und erhöht den Ausblick erneut

Roche bleibt auf der Erfolgsspur. Nachdem der Pharmakonzern seinen Umsatz in den ersten neun Monaten stärker als erwartet gesteigert hat, erhöht das Management zum dritten Mal in diesem Jahr seine Prognose.

Google stellt neue
Wirtschaft

Google stellt neue "Pixel"-Smartphones vor

Google hat heute die vierte Generation seiner "Pixel"-Smartphones vorgestellt. Der Internetkonzern setzt bei seinem Flaggschiff-Smartphone erstmals auf eine Doppelkamera, nachdem die Vorgängermodelle stets nur mit einer Hauptkamera ausgekommen waren.

Luzerner Wirtschaft: Weniger potent und krisenanfällig
Wirtschaft

Luzerner Wirtschaft: Weniger potent und krisenanfällig

Die Wirtschaft des Kantons Luzern hat eine geringere Wertschöpfung als die in anderen Kantonen, sie ist aber auch weniger krisenanfällig. Dies geht aus einer neuen Erhebung von Lustat Statistik Luzern hervor.

Kampf im Sunrise-Aktionariat um UPC-Deal spitzt sich weiter zu
Wirtschaft

Kampf im Sunrise-Aktionariat um UPC-Deal spitzt sich weiter zu

Der Kabelnetzkonzern Liberty Global reagiert auf den Widerstand gegen den Verkauf seiner Schweizer Tochter UPC an Sunrise. Er will sich nun mit 500 Millionen Franken am Schweizer Mobilfunkunternehmen beteiligen. Freenet stemmt sich trotzdem weiter gegen den Deal.

BMW verkauft deutlich mehr Elektro- und Hybridautos
Wirtschaft

BMW verkauft deutlich mehr Elektro- und Hybridautos

BMW hat seinen Absatz im September in allen Regionen weiter deutlich gesteigert. Mit einem Plus von 10 Prozent legte die Nachfrage nach Elektro- und Hybridfahrzeugen des Konzerns dabei am stärksten zu.

Zug: Sika-Konzern schwächelt beim Unternehmensziel Roce
Wirtschaft

Zug: Sika-Konzern schwächelt beim Unternehmensziel Roce

Der Bauchemie- und Klebstoff-Konzern Sika hat sein langjähriges Unternehmensziel aufgegeben, jedes Jahr mindestens eine 25-Prozent-Rendite auf das eingesetzte Kapital (Roce) zu erreichen. Die Verabschiedung von dem Target gilt zumindest bis zum Jahr 2023.

Schweizer Hotellerie verbucht im August erneut mehr Logiernächte
Wirtschaft

Schweizer Hotellerie verbucht im August erneut mehr Logiernächte

Die Schweizer Hoteliers haben auch im August mehr Logiernächte verbucht. Die steigende Nachfrage aus der Schweiz konnte dabei die etwas geringere Nachfrage durch ausländische Gäste mehr als ausgleichen.

Swatch investiert 220 Millionen Franken in neue
Wirtschaft

Swatch investiert 220 Millionen Franken in neue "Schlange" als Hauptsitz

Swatch hat heute Donnerstag in Biel seinen neuen Hauptsitz eröffnet. "Wir haben 220 Million Franken in die neuen Gebäude investiert und davon allein 125 Millionen in die Marke Swatch", sagte CEO Nick Hayek dazu am Rande einer Pressekonferenz.

H&M macht erstmals seit mehr als zwei Jahren wieder mehr Gewinn
Wirtschaft

H&M macht erstmals seit mehr als zwei Jahren wieder mehr Gewinn

Die Neuausrichtung des Modekonzerns Hennes & Mauritz (H&M) zahlt sich aus. Im dritten Quartal legte der Gewinn erstmals seit mehr als zwei Jahren wieder zu. Dabei half auch, dass die Sommerkollektion bei den Kunden gut angekommen ist.

Kanton Zug: Sika will profitabler werden und hebt Ziele an
Wirtschaft

Kanton Zug: Sika will profitabler werden und hebt Ziele an

Die Zuger Bauchemie- und Klebstoffherstellerin Sika ist ambitioniert. Mit der am Donnerstag präsentierten "neuen Strategie 2023" legen die Innerschweizer die eigene Messlatte noch einmal etwas höher.

Microsoft will wieder Smartphones bauen
Wirtschaft

Microsoft will wieder Smartphones bauen

Es war die Überraschung des Herbstevents von Microsoft in New York City. Erst vor wenigen Jahren war Microsoft aus dem Smartphone-Geschäft ausgestiegen. Jetzt will der Konzern mit einem ungewöhnlichen Aufklapp-Gerät wieder mitmischen.

Adria Airways konkurs - Keine Flüge mehr zwischen Zürich und Lugano
Wirtschaft

Adria Airways konkurs - Keine Flüge mehr zwischen Zürich und Lugano

Zwischen Zürich und Lugano gehen künftig keine Flüge mehr. Die slowenische Fluggesellschaft Adria Airways hat am Montag konkurs eingereicht.

EPFL-Forscher entwickeln umweltfreundlichere Bitcoin-Alternative
Wirtschaft

EPFL-Forscher entwickeln umweltfreundlichere Bitcoin-Alternative

Die Kryptowährung Bitcoin verbraucht enorme Mengen an Energie und produziert damit erhebliche CO2-Emissionen. Forscher der ETH Lausanne arbeiten an einer energiesparenden Alternative.

Verschiebungen in der Schindler-Geschäftsleitung
Wirtschaft

Verschiebungen in der Schindler-Geschäftsleitung

Der Lift- und Rolltreppenhersteller Schindler nimmt verschiedene Änderungen in der Geschäftsleitung vor. Unter anderem tritt Carlos Guembenach 30 Jahren Tätigkeit für Schindler per Ende Jahr im Vorfeld seiner für 2020 geplanten Pensionierung aus der Geschäftsleitung zurück.

Luzern: Suva streicht innert sieben Jahren rund 170 Vollzeitstellen
Wirtschaft

Luzern: Suva streicht innert sieben Jahren rund 170 Vollzeitstellen

Der Suva steht ein umfangreicher Stellenabbau bevor: Ab 2021 bis 2027 streicht der Unfallversicherer voraussichtlich 20 Prozent der über 800 Stellen der Abteilung Schadenmanagement. Das sind rund 170 Vollzeitstellen.

Schweiz hält Spitzenplatz in digitaler Wettbewerbsfähigkeit
Wirtschaft

Schweiz hält Spitzenplatz in digitaler Wettbewerbsfähigkeit

Die Schweiz hat ihren Spitzenplatz im internationalen Vergleich der digitalen Wettbewerbsfähigkeit gehalten. Laut dem "IMD World Digital Competitiveness Ranking" 2019 belegt die Schweiz wie im Vorjahr den fünften Platz.

Ikea steigert Umsatz
Wirtschaft

Ikea steigert Umsatz

Der schwedische Möbelriese Ikea macht weiter gute Geschäfte. Der Umsatz mit eigenen Möbelhäusern sei im abgelaufenen Geschäftsjahr von September 2018 bis August 2019 auf 36,7 Milliarden Euro gestiegen, teilte der Ikea-Mutterkonzern Ingka  mit.

Industriefirma Weidmann baut in Rapperswil bis zu 120 Stellen ab
Wirtschaft

Industriefirma Weidmann baut in Rapperswil bis zu 120 Stellen ab

Das Traditionsunternehmen Weidmann verlagert bis Ende 2022 einen Teil der Produktion vom Hauptsitz in Rapperswil nach Europa und China. Betroffen sind den Angaben zufolge maximal 120 Stellen in der Elektroniksparte.

Onlinehandel kämpft gegen Betrug von eigenen Kunden!
Wirtschaft

Onlinehandel kämpft gegen Betrug von eigenen Kunden!

Fast alle Schweizer Onlinehändler waren schon einmal von Betrug betroffen. Aber nicht etwa Hacker oder Fälscher richten das meiste Unheil an, sondern die eigenen Kunden.

Die Blockchain spaltet die Bankenwelt
Wirtschaft

Die Blockchain spaltet die Bankenwelt

Der Hype um die Blockchain-Technologie spaltet die Schweizer Bankenwelt. Während die grosse Mehrheit der Finanzhäuser aus Kostengründen lieber die Finger davon lassen will, glaubt ein neuer Branchenzweig an die grosse Finanzrevolution.

Nach Thomas-Cook-Pleite geht in Tourismusregionen die Angst um
Wirtschaft

Nach Thomas-Cook-Pleite geht in Tourismusregionen die Angst um

Ob am Ballermann, auf Kreta oder in Hammamet: Das Aus von Thomas Cook sorgt in vielen Tourismus-Regionen für Aufruhr. Die Sorge wegen der vielen offenen Rechnungen und die Angst vor künftig ausbleibenden Touristen bestimmen das Bild.

Decathlon beschäftigt in Schweiz bis Ende Jahr rund 850 Personen
Wirtschaft

Decathlon beschäftigt in Schweiz bis Ende Jahr rund 850 Personen

Der französische Sportartikelverkäufer Decathlon nähert sich in seinem "Ladeneröffnungsmarathon" in der Schweiz der Ziellinie. Im Oktober und November steht nun noch die Neueröffnung an zwei Standorten an.

Daimler muss 870 Millionen Euro Bussgeld wegen Dieselskandal zahlen
Wirtschaft

Daimler muss 870 Millionen Euro Bussgeld wegen Dieselskandal zahlen

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat im Zuge des Dieselskandals gegen den Autobauer Daimler ein Bussgeld in Höhe von 870 Millionen Euro verhängt. Grund ist eine fahrlässige Verletzung der Aufsichtspflicht in einer mit der Fahrzeugzertifizierung befassten Abteilung, wie die Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte.

Schweizer Sportmarkt legt im ersten Halbjahr zu
Wirtschaft

Schweizer Sportmarkt legt im ersten Halbjahr zu

Der Schweizer Sportmarkt ist laut einer Studie des Marktforschungsunternehmen GfK im ersten Halbjahr 2019 etwas gewachsen. Zu verdanken sei dies der guten Wintersaison. Das Sommergeschäft habe sich indes unter Vorjahresniveau entwickelt.

Kunden schwer enttäuscht von Manor-Schliessung an der Bahnhofstrasse
Wirtschaft

Kunden schwer enttäuscht von Manor-Schliessung an der Bahnhofstrasse

Manor zieht im Streit um den Verbleib in der Liegenschaft an der Zürcher Bahnhofstrasse einen Schlussstrich. Der Konzern schliesst sein Warenhaus an prominenter Lage per Ende Januar.

Swiss Life wirft Manor fehlende unternehmerische Voraussicht vor
Wirtschaft

Swiss Life wirft Manor fehlende unternehmerische Voraussicht vor

Im Streit über den Standort an der Zürcher Bahnhofstrasse spielt der Versicherungskonzern Swiss Life den Ball an den Warenkonzern Manor zurück. Das Management habe es unterlassen, rechtzeitig einen alternativen Standort zu suchen, obwohl seit 2011 bekannt sei, dass der Mietvertrag auslaufe.

Weniger Firmenkonkurse und Gründungen im August
Wirtschaft

Weniger Firmenkonkurse und Gründungen im August

Die Zahl der Konkurse in der Schweiz hat im August deutlich abgenommen. Zugleich wurden in dem Monat auch etwas weniger neue Unternehmen gegründet.