Central Sport, mit Herz und Leidenschaft


Anzeige
Anzeige
Luzern kann wieder gewinnen! Kein St. Galler Sieg zur Jubiläumsparty
Sport

Luzern kann wieder gewinnen! Kein St. Galler Sieg zur Jubiläumsparty

Das 140-Jahr-Jubiläum des FC St. Gallen ist sportlich missglückt: Der älteste Verein des europäischen Festlandes verlor vor ausverkauften Rängen gegen Angstgegner Luzern 1:2.

GC kann auch unter Uli Forte nicht gewinnen
Sport

GC kann auch unter Uli Forte nicht gewinnen

Der Tabellenletzte Grasshoppers kann auch unter Uli Forte nicht gewinnen. Gegen das sich in einer Formkrise befindende Thun kam der Tabellenletzte nach zwei Toren in der Nachspielzeit nicht über ein 1:1 hinaus. Der Abstieg der Zürcher rückt näher.

Erster Berner Doppel-Triumph seit 60 Jahren
Sport

Erster Berner Doppel-Triumph seit 60 Jahren

Der 16. Titel des SC Bern beschert der Sportstadt Bern innerhalb einer Woche die zweite Meisterfeier. Erstmals seit 60 Jahren dürfen die Young Boys und der SCB im selben Jahr den Pokal in die Höhe stemmen.

Sport

"Im Final das wahre Gesicht gezeigt"

"We are the Champions" dröhnte um 22.11 Uhr durch die Berner Arena. Die Freude bei den Bernern kannte keine Grenzen.

Bern verwertet ersten Matchpuck. Zug zum 4. Mal Vize
Sport

Bern verwertet ersten Matchpuck. Zug zum 4. Mal Vize

Der SC Bern ist zum dritten Mal in den letzten vier Jahren und zum insgesamt 16. Mal Schweizer Meister. Das Team des nun zweifachen Meistertrainers Kari Jalonen gewann das fünfte Spiel des Playoff-Finals 2:1 und entschied die Serie damit mit 4:1 Siegen für sich.

Bern noch ein Sieg vom Meistertitel entfernt
Sport

Bern noch ein Sieg vom Meistertitel entfernt

Der SC Bern steht dicht vor dem 16. Meistertitel. Dank einem 3:1-Sieg im vierten Spiel des Playoff-Finals in der National League erarbeiteten sich die Berner auch eine 3:1-Führung in der Serie und damit drei Matchpucks. Matchwinner war Gaëtan Haas mit zwei Treffern.

Fünftes Finalspiel ausverkauft
Sport

Fünftes Finalspiel ausverkauft

Der SC Bern meldet, dass das fünfte Spiel der Playoff-Finalserie zwischen Bern und Zug vom Ostersamstag in der PostFinance-Arena in Bern bereits ausverkauft ist. Die Abendkassen bleiben folglich geschlossen.

Wenig Chancen und fast keine Lücken für Zug - Bern legt erstmals vor
Sport

Wenig Chancen und fast keine Lücken für Zug - Bern legt erstmals vor

Der SC Bern hat im Playoff-Final der National League den ersten Heimsieg gefeiert und auf 2:1 vorgelegt. Mit 4:1 setzten sich die Berner nach einem bärenstarken und überaus souveränen Auftritt durch.

Luzern kann nicht mehr siegen
Sport

Luzern kann nicht mehr siegen

Der FC Luzern enttäuschte beim 0:1 im Heimspiel gegen Neuchâtel Xamax schwer. Die Mannschaft von Thomas Häberli hat seit fünf Spielen nicht mehr gewonnen, und die Bilanz des neuen Trainers ist negativ. Plötzlich muss sich der FCL wieder nach hinten orientieren.

Zug verliert Spiel 2: Bern gleicht die Playoff-Finalserie aus
Sport

Zug verliert Spiel 2: Bern gleicht die Playoff-Finalserie aus

Der SC Bern hat die Finalserie in den Playoffs der National League gegen Zug ausgeglichen.

YBs Steigerung von 100 auf 150 Prozent. So wurde YB erneut Meister.
Sport

YBs Steigerung von 100 auf 150 Prozent. So wurde YB erneut Meister.

Im Frühling 2018 sicherten sich die Young Boys mit einem beeindruckenden Solo ihren ersten Meistertitel seit 32 Jahren. Eine Steigerung schien in der neuen Saison kaum möglich zu sein. Aber dem alten und neuen Meister YB ist sie gelungen.

Zug startet mit Break in den Final
Sport

Zug startet mit Break in den Final

Die erste Partie des Playoff-Finals zwischen Bern und Zug endete mit einem verdienten Sieg der Gäste. Die Zentralschweizer drehten die Partie nach einem 0:1-Rückstand zu einem 4:1-Sieg und gingen in der Serie mit 1:0 in Führung.

Tiger Woods mit vorzüglicher Auftaktrunde
Sport

Tiger Woods mit vorzüglicher Auftaktrunde

Dem 43-jährigen Superstar Tiger Woods ist der Auftakt zum US Masters in Augusta, dem ersten Majorturnier der Saison, bestens geglückt.

Steve von Bergen beendet seine Karriere
Sport

Steve von Bergen beendet seine Karriere

Steve von Bergen, Captain und Innenverteidiger von Meister YB, beendet nach der laufenden Saison mit fast 36 Jahren seine Karriere. Der Neuenburger ist 50-facher Internationaler.

Pelé aus dem Spital und wieder ins Spital
Sport

Pelé aus dem Spital und wieder ins Spital

Brasiliens Fussball-Legende Pelé hat nach einem fünftägigen Aufenthalt ein Spital in Paris verlassen - und liess sich nach seiner Rückkehr nach São Paulo erneut in eine Klinik einweisen.

Bern im Playoff-Final gegen Zug
Sport

Bern im Playoff-Final gegen Zug

Der SC Bern gewann das siebte und letzte Playoff-Halbfinalspiel gegen Biel mit 5:1 und die Serie mit 4:3 Siegen. Der Qualifikationssieger trifft damit im Playoff-Final (best of 7) ab Donnerstag auf den Qualifikations-Zweiten Zug. Die Finalserie beginnt in Bern.

Dirk Nowitzki beendet Karriere nach 21 NBA-Saisons
Sport

Dirk Nowitzki beendet Karriere nach 21 NBA-Saisons

Der deutsche Basketball-Star Dirk Nowitzki von den Dallas Mavericks hat mit 40 Jahren und nach 21 Saisons in der NBA das Ende seiner Karriere bekanntgegeben.

Timo Helbling beendet seine Karriere
Sport

Timo Helbling beendet seine Karriere

Timo Helbling beendet gemäss dem Onlineportal "Watson" seine Karriere. Der 37-jährige Verteidiger spielte zuletzt bei den Rapperswil-Jona Lakers. 2016 war Helbling mit dem SC Bern Schweizer Meister geworden. Danach spielte er auch für den EV Zug. 

Crans-Montana will Ski-WM 2025
Sport

Crans-Montana will Ski-WM 2025

Eine Delegation von Swiss-Ski, dem Skiort Crans-Montana und dem Kanton Wallis hat heute am Sitz des Weltverbands FIS in Oberhofen am Thunersee die Kandidatur von Crans-Montana für die alpine Ski-WM 2025 eingereicht.

Uli Forte setzt auf die Macht der Worte
Sport

Uli Forte setzt auf die Macht der Worte

Für den Klub der Heilsbringer, bei den Fans der Buhmann: Der neue Trainer Uli Forte muss sich bei seiner Rückkehr zu den Grasshoppers an mehreren Fronten beweisen. Dabei setzt er in erster Linie auf den Diskurs.

Justin Rose geht als neue Nummer 1 zum Masters - Superstar TIger Woods als Aussenseiter
Sport

Justin Rose geht als neue Nummer 1 zum Masters - Superstar TIger Woods als Aussenseiter

Der englische Golfprofi Justin Rose steigt als Weltnummer 1 in des am Donnerstag beginnende US Masters in Augusta. Rose löst den Amerikaner Dustin Johnson an der Spitze der Weltrangliste ab.

Uli Forte übernimmt offenbar bei den Grasshoppers
Sport

Uli Forte übernimmt offenbar bei den Grasshoppers

Gemäss dem "Tages Anzeiger", der sich auf gut informierte Quellen beruft, übernimmt Uli Forte das Traineramt bei den Grasshoppers. Nach gut einem Monat dürfte somit für Tomislav Stipic bereits wieder Schluss sein.

Bern im Glück
Sport

Bern im Glück

Der Schlittschuhclub Bern verbleibt dank seiner Auswärtsstärke weiter im Meisterrennen. Die Berner setzten sich in Biel 1:0 durch und glichen die Halbfinalserie zum 3:3 aus.

Zug zum fünften Mal im Playoff-Final! Noch 4 Siege bis zum Titel
Sport

Zug zum fünften Mal im Playoff-Final! Noch 4 Siege bis zum Titel

Der EV Zug steht zum fünften Mal im Playoff-Final. Das Team von Trainer Dan Tangnes bezwang Lausanne zu Hause 5:2 und gewann die Best-of-7-Halbfinalserie 4:1.

Bern - Biel: Bern verliert und offeriert Biel zwei Match-Pucks
Sport

Bern - Biel: Bern verliert und offeriert Biel zwei Match-Pucks

Der Schlittschuhclub Bern steht in den Eishockey-Playoffs wieder mit dem Rücken zur Wand. Die Berner verloren mit 0:2 zum vierten Mal ein Playoff-Heimspiel und liegen in der Serie gegen Biel mit 2:3 zurück.

Sion rettet Sieg in Thun über die Zeit
Sport

Sion rettet Sieg in Thun über die Zeit

Vom Überraschungsdritten zum Punktelieferanten: Der FC Thun fand ohne seine beiden wichtigsten Spieler auch gegen Sion nicht aus der Ergebniskrise. Er verlor zuhause nach schwacher Startphase 1:2. Der Gegner kann wieder Richtung Europa blicken.

Davos zittert sich zum Ligaerhalt - Rapperswil-Jona muss wieder in die Auf-Abstiegsspiele
Sport

Davos zittert sich zum Ligaerhalt - Rapperswil-Jona muss wieder in die Auf-Abstiegsspiele

Für den HC Davos fand mit Spiel 5 gegen die Rapperswil-Jona Lakers das Playout und eine verkorkste Saison ihr Ende. Yannick Frehner schoss den HCD beim 3:1-Sieg mit zwei Toren in die Ferien.

Biel - Bern: Bieler Fehler lassen Bern ausgleichen
Sport

Biel - Bern: Bieler Fehler lassen Bern ausgleichen

Der Schlittschuhclub Bern befindet sich wieder auf Finalkurs. Die Stadtberner profitierten von Bieler Fehlern, siegten auswärts 5:2 und glichen die Halbfinalserie nach Siegen zum 2:2 aus.

Davos siegt dank Lindgren und Nyffeler
Sport

Davos siegt dank Lindgren und Nyffeler

Der HC Davos steht noch einen Sieg vom Ligaerhalt und dem herbeigesehnten Saisonende entfernt. Ausgerechnet HCD-Rückkehrer Perttu Lindgren und Lakers-Goalie Melvin Nyffeler waren die entscheidenden Akteure beim 5:3.

Lausanne - Zug: Zug fehlt noch ein Sieg zum Finaleinzug
Sport

Lausanne - Zug: Zug fehlt noch ein Sieg zum Finaleinzug

Dem EV Zug fehlt noch ein Sieg zum Einzug in den Final. Der Cupsieger siegte in Lausanne 2:0 und führt in der Best-of-7-Halbfinalserie 3:1.

Schweizer Curler bezwingen die Olympiasieger
Sport

Schweizer Curler bezwingen die Olympiasieger

Für die Schweizer Curler um Skip Peter De Cruz war der sechste Sieg im sechsten Spiel an der Weltmeisterschaft im kanadischen Lethbridge der bisher wertvollste. Die Genfer bezwangen das Olympiasieger-Team aus den USA um Skip John Shuster 7:4.

Forfait-Niederlage als Strafe für GC und Busse
Sport

Forfait-Niederlage als Strafe für GC und Busse

Die Disziplinarkommission der Swiss Football League hat wie erwartet das am 16. März beim Stand von 2:0 abgebrochene Spiel zwischen Sion und den Grasshoppers forfait gewertet. Der Zürcher Klub erhält neben der 0:3-Niederlage zudem eine Busse von 30'000 Franken und es wird ihm eine Stadionsperre unter Bewährung auferlegt.

FCSG-Stürmer Ben-Khalifa per Richter-Entscheid wieder im Abschlusstraining
Sport

FCSG-Stürmer Ben-Khalifa per Richter-Entscheid wieder im Abschlusstraining

Nassim Ben Khalifa, Stürmer des FC St. Gallen, darf ab sofort wieder an den Abschlusstrainings der Super-League-Mannschaft teilnehmen. Dies hat der Einzelrichter des Kreisgerichts St. Gallen mit einem provisorischen Entscheid angeordnet.

Schweizer Curler weiter im Schnellzugstempo
Sport

Schweizer Curler weiter im Schnellzugstempo

Auch nach fünf Spielen der Weltmeisterschaft im kanadischen Lethbridge sind die Schweizer Curler um Skip Peter De Cruz unbesiegt. Sie bezwangen kurz nacheinander die Niederlande 7:6 und Deutschland 9:6.

St. Gallen ohne Trainer Zeidler gegen GC
Sport

St. Gallen ohne Trainer Zeidler gegen GC

Der FC St. Gallen wird in der Super-League-Partie vom Mittwoch gegen Schlusslicht Grasshoppers voraussichtlich ohne Trainer Peter Zeidler an der Seitenlinie auskommen müssen.

Der skort und skort und skort: 30. Saisontor von Meier
Sport

Der skort und skort und skort: 30. Saisontor von Meier

Timo Meier baute den Schweizer Punkterekord in der Regular Season der NHL weiter aus. Der 22-jährige Ostschweizer brachte die San Jose Sharks beim 3:5 gegen die Calgary Flames in Führung (13.) und bereitete das 2:4 von Logan Couture (46.) vor.

Playoffs 2019: Gewinnt die TUI Ferienlounge für beste Plätze bei den Playoff-Final-Spielen des EVZ!

Playoffs 2019: Gewinnt die TUI Ferienlounge für beste Plätze bei den Playoff-Final-Spielen des EVZ!

Jetzt steht das Finale vor der Tür! Gewinne für Dich und 5 Freunde die besten Plätze für ein EVZ-Playoff-Heimspiel. 

Federer rückt auf Position 4 vor
Sport

Federer rückt auf Position 4 vor

Roger Federer verbesserte sich in der ATP-Weltrangliste dank dem Triumph in Miami vom 5. auf den 4. Platz. Der 37-jährige Basler überholte den Österreicher Dominic Thiem. Der Serbe Novak Djokovic liegt weiterhin deutlich vor dem Spanier Rafael Nadal in Führung, obwohl er in Miami im Achtelfinal gescheitert ist. Es war für ihn das zweite frühe Ausscheiden nach Indian Wells, wo er in der 3. Runde verloren hatte.

Schweizer Curler nach drei Spielen unbesiegt
Sport

Schweizer Curler nach drei Spielen unbesiegt

Die Schweizer Curler um Skip Peter De Cruz weisen auch nach drei Spielen der Weltmeisterschaft im kanadischen Lethbridge lauter Siege vor. Gegen Russland gewannen sie 9:7.

Schalke mit Embolo kann doch noch siegen
Sport

Schalke mit Embolo kann doch noch siegen

Schalke hat seine Negativserie der letzten Wochen gestoppt. Im Strichduell der 27. Runde der Bundesliga kamen die Königsblauen in Hannover im zweiten Spiel unter Huub Stevens zum ersten Sieg seit knapp zwei Monaten. Frankfurt siegte gegen den VfB Stuttgart 3:0.

Marquez mit Start-Ziel-Sieg in Argentinien
Sport

Marquez mit Start-Ziel-Sieg in Argentinien

Der siebenfache Weltmeister Marc Marquez feierte beim Grand Prix von Argentinien einen überlegenen Start-Ziel-Sieg. Der 26-jährige Spanier setzte sich vor den beiden Italienern Valentino Rossi und Andrea Dovizioso durch.

Sieg in Miami:
Sport

Sieg in Miami: "Viel besser kann ich nicht mehr spielen"

Roger Federer hat in Miami im Eiltempo seinen 101. ATP-Titel errungen. Der 37-Jährige gewann den Final gegen den angeschlagenen Amerikaner John Isner in etwas mehr als einer Stunde 6:1, 6:4.

Miami: Federer per Express zum 101. Turniersieg
Sport

Miami: Federer per Express zum 101. Turniersieg

Roger Federer hat in Miami im Eiltempo seinen 101. ATP-Titel errungen. Der 37-Jährige gewann den Final gegen den angeschlagenen Amerikaner John Isner in etwas mehr als einer Stunde 6:1, 6:4.

YB - St. Gallen: Der designierte Meister gewinnt auf seine Weise
Sport

YB - St. Gallen: Der designierte Meister gewinnt auf seine Weise

Zum vierten Mal 2019 haben die Young Boys in der 90. Minute später einen Sieg herausgeschossen. Für St. Gallen war der Ausgang des Spiels mit dem 2:3 im vollen Stade de Suisse äusserst undankbar.

Lüthi und Aegerter ausgeschieden
Sport

Lüthi und Aegerter ausgeschieden

Für Tom Lüthi hat sich die lange Reise zum Grand Prix von Argentinien nicht gelohnt. Der Schweizer stürzte in Termas de Rio Hondo in der 6. Runde und schied früh aus.

74. Grand-Prix-Sieg für Hamilton - Ferrari erneut geschlagen
Sport

74. Grand-Prix-Sieg für Hamilton - Ferrari erneut geschlagen

Weltmeister Lewis Hamilton gewann vor seinem Teamkollegen Valtteri Bottas den Grand Prix von Bahrain. Damit endete auch das zweite Saisonrennen mit einem Mercedes-Doppelsieg - allerdings in umgekehrter Reihenfolge. Ferrari wurde erneut schwer geschlagen.

Abstiegskampf: GC holt Punkt und liegt doch am Boden
Sport

Abstiegskampf: GC holt Punkt und liegt doch am Boden

Die Grasshoppers holten beim 1:1 im Heimspiel gegen Lugano zwar den ersten Punkt unter dem neuen Trainer Tomislav Stipic, doch zufrieden waren sie am Ende nicht. Die Kunde vom späten Siegestor von Neuchâtel Xamax macht ihre Situation noch kritischer.

Nuzzolo entscheidet Spektakel auf der Maladière
Sport

Nuzzolo entscheidet Spektakel auf der Maladière

Neuchâtel Xamax setzte seinen positiven Trend unter dem Ende Saison abtretenden Stéphane Henchoz fort. Gegen Thun siegten die Neuenburger dank einem Freistoss von Raphaël Nuzzolo in der 91. Minute 3:2 und bauten den Vorsprung auf die Grasshoppers auf sechs Punkte aus.

Tiger Woods von dänischem Aussenseiter besiegt
Sport

Tiger Woods von dänischem Aussenseiter besiegt

Der Däne Lucas Bjerregaard, Nummer 52 der Weltrangliste, siegte gegen Tiger Woods in den Viertelfinals des mit 10,25 Millionen dotierten Matchplay-Golfturniers in der texanischen Hauptstadt Austin.

Beide Ferraris in der Frontreihe - Leclerc schlägt Vettel
Sport

Beide Ferraris in der Frontreihe - Leclerc schlägt Vettel

Charles Leclerc im Ferrari sicherte sich seine erste Pole-Position in der Formel 1. Der Monegasse entschied das interne Duell im Qualifying für den Grand Prix von Bahrain gegen Sebastian Vettel mit fast drei Zehntelsekunden Vorsprung für sich.

Neuer Leader: Vorteil Dortmund, Bayern spielt nur Unentschieden
Sport

Neuer Leader: Vorteil Dortmund, Bayern spielt nur Unentschieden

Borussia Dortmund geht mit zwei Punkten Vorsprung in das Bundesliga-Spitzenspiel vom nächsten Samstag bei Bayern München. Während der BVB am 27. Spieltag gegen Wolfsburg dank zwei Toren in der Nachspielzeit 2:0 siegte, kamen die Bayern in Freiburg nur zu einem 1:1.

Sion entwickelt sich, Zürich stagniert
Sport

Sion entwickelt sich, Zürich stagniert

Der FC Sion bringt sich im Kampf um einen Europacup-Platz in Stellung. Nach dem 1:0-Heimsieg gegen den FC Zürich liegt er nur noch vier Punkte hinter dem 4. Platz. Er hat zudem die Zähler aus dem mutmasslichen Forfait-Sieg gegen die Grasshoppers in der Hinterhand.

Basel beendet Luzerns Ungeschlagenheit unter Thomas Häberli
Sport

Basel beendet Luzerns Ungeschlagenheit unter Thomas Häberli

Der FC Luzern hat erstmals unter Thomas Häberli verloren. Die Innerschweizer unterlagen in der 26. Runde der Super League in einer mit wenig Höhepunkten gespickten Partie dem FC Basel nach einem Gegentreffer in der Schlussphase 0:1.

Bern - Biel: Bern tankt Selbstvertrauen
Sport

Bern - Biel: Bern tankt Selbstvertrauen

Der Schlittschuhclub Bern gewann gegen Biel jenes Playoff-Spiel, das er um keinen Preis verlieren durfte. Nach Berns 6:2-Heimsieg führt Biel in der Serie nur noch mit 2:1 Siegen.

Lakers dank Nyffeler zurück in der Serie
Sport

Lakers dank Nyffeler zurück in der Serie

Dank einem überragenden Torhüter Melvin Nyffeler darf Rapperswil-Jona wieder auf den Ligaerhalt via Playout hoffen. Die Lakers gewannen in Davos 3:2 und verkürzten in der Serie auf 1:2.

Zug - Lausanne: Zug legt wieder vor mit Martschini-Roe-Show und erstem Shutout für Stephan
Sport

Zug - Lausanne: Zug legt wieder vor mit Martschini-Roe-Show und erstem Shutout für Stephan

Zug hat im Playoff-Halbfinal gegen Lausanne wieder vorgelegt. Der Cupsieger liess den Waadtländern keine Chance und siegte vor heimischem Publikum 5:0.

Tiger Woods kommt mit fremder Hilfe weiter
Sport

Tiger Woods kommt mit fremder Hilfe weiter

An dem mit 10,25 Millionen Dollar dotierten Matchplay-Turnier in der texanischen Hauptstadt Austin hat sich Tiger Woods mit etwas Glück und dank fremder Hilfe für die K.o.-Phase qualifiziert.

Federer steht in Miami im Final
Sport

Federer steht in Miami im Final

Roger Federer spielt am Sonntag um seinen vierten Titel in Miami. Der Schweizer in Topform bekundete im Halbfinal gegen den 19-jährigen Kanadier Denis Shapovalov (ATP 23) keine Probleme und siegte in 82 Minuten mit 6:2, 6:4.

Stipic stellt fünf Spieler kalt
Sport

Stipic stellt fünf Spieler kalt

Drei Wochen nach seiner Einsetzung als Cheftrainer streicht Tomislav Stipic fünf Spieler aus dem Kader der Grasshoppers, wie der Tages Anzeiger berichtet.

Roger Federer brilliert auf dem Weg in den Halbfinal
Sport

Roger Federer brilliert auf dem Weg in den Halbfinal

Roger Federer steht in Miami zum siebten Mal im Halbfinal. Der Basler setzte sich im Viertelfinal gegen den Südafrikaner Kevin Anderson nach einer grösstenteils überragenden Leistung mit 6:0, 6:4 durch.

Auch finanziell sehr erfolgreiches Jahr für die Berner Young Boys - YB mit 17 Millionen Franken Gewinn
Sport

Auch finanziell sehr erfolgreiches Jahr für die Berner Young Boys - YB mit 17 Millionen Franken Gewinn

Die Sport und Event Holding, der die BSC Young Boys Betriebs AG angehört, hat 2018 bei einem Budget von 71 Millionen Franken einen Gewinn von gut 17 Millionen Franken erwirtschaftet. Das positive Ergebnis wurde nicht zuletzt durch die erstmalige Teilnahme an der Champions League möglich.

Biel - Bern: Biel mit Brunner und Hiller stösst Bern mit Genoni weiter ins Elend
Sport

Biel - Bern: Biel mit Brunner und Hiller stösst Bern mit Genoni weiter ins Elend

Der EHC Biel führt in der Halbfinalserie gegen den Schlittschuhclub Bern mit 2:0 Siegen. Die Seeländer gewannen mit 3:2 nach Verlängerung auch das zweite Spiel.

Rapperswil-Jona - Davos: HCD mit Break zum 2:0 in der Serie
Sport

Rapperswil-Jona - Davos: HCD mit Break zum 2:0 in der Serie

Der HC Davos macht einen zweiten Schritt in Richtung Klassenerhalt. Mit dem 5:3-Sieg bei den Rapperswil-Jona Lakers realisierte der Rekordmeister das Break zur 2:0-Führung in der Playout-Serie.

Lausanne - Zug: Zug verliert erstmals in den Playoffs 2019
Sport

Lausanne - Zug: Zug verliert erstmals in den Playoffs 2019

Cupsieger Zug erlitt die erste Niederlage in den laufenden Playoffs. Lausanne glich die Halbfinalserie mit einem 5:4-Heimsieg nach Verlängerung zum 1:1 aus.

Langenthal gewinnt glückhaft ersten Final
Sport

Langenthal gewinnt glückhaft ersten Final

Der SC Langenthal führt im Playoff-Final der Swiss League gegen La Chaux-de-Fonds mit 1:0. Die Oberaargauer "stahlen" im Neuenburger Jura mit einem 3:2 nach Verlängerung den Sieg.

Roger Federer souverän im Viertelfinal
Sport

Roger Federer souverän im Viertelfinal

Roger Federer ist am Tennisturnier in Miami mit einem Tag Verspätung in die Viertelfinals einzogen. Der 37-jährige Baselbieter gewann die wegen Regens vertagte Achtelfinal-Partie gegen den Russen Daniil Medwedew (ATP 15) nach nur 61 Minuten mit 6:4, 6:2.

Musste Xhaka wirklich raus? Ein Wechsel wirft Fragen auf
Sport

Musste Xhaka wirklich raus? Ein Wechsel wirft Fragen auf

Nach dem in der Schlussphase aus der Hand gegebenen 3:0-Vorsprung gegen Dänemark am Dienstag in Basel drehte sich bei der Schweizer Nationalmannschaft alles um die Frage: War die Auswechslung des angeblich angeschlagenen Granit Xhaka zwingend nötig?

Unglaublich: Schweizer geben 3:0-Vorsprung aus der Hand!
Sport

Unglaublich: Schweizer geben 3:0-Vorsprung aus der Hand! "Dumm fu eus"

Die Schweizer Nationalmannschaft hat den perfekten Start in die EM-Qualifikation verpasst. Gegen Dänemark gab das Team von Vladimir Petkovic im St.-Jakob-Park in Basel in der Schlussphase einen 3:0-Vorsprung aus der Hand und musste sich mit einem 3:3 begnügen.

Bern - Biel: Neuer Gegner, alte Probleme beim SCB - Starkes Break für Biel
Sport

Bern - Biel: Neuer Gegner, alte Probleme beim SCB - Starkes Break für Biel

Die Hoffnung, in den Halbfinals werde alles besser, bewahrheitete sich für den SC Bern noch nicht. Der erste Titelanwärter startete auch gegen Biel wieder mit einer Heimniederlage (2:4) in eine Serie.

Zug - Lausanne: EVZ behält weisse Weste
Sport

Zug - Lausanne: EVZ behält weisse Weste

Der EV Zug wahrte die Ungeschlagenheit in den laufenden Playoffs. Der Cupsieger bezwang Lausanne im ersten Halbfinalspiel zu Hause 3:1.

Davos - Rapperswil-Jona Lakers: Davos gewinnt knapp mit drei Powerplay-Toren
Sport

Davos - Rapperswil-Jona Lakers: Davos gewinnt knapp mit drei Powerplay-Toren

Der HC Davos kam zum Auftakt der Best-of-7-Playout-Serie zu einem standesgemässen 3:2-Sieg über die Rapperswil-Jona Lakers. Die Bündner nutzten die vielen Strafen gegen die Lakers zu drei Powerplay-Toren.

Cristiano Ronaldo nicht gravierend verletzt
Sport

Cristiano Ronaldo nicht gravierend verletzt

Die Verletzung, die sich Cristiano Ronaldo im EM-Qualifikationsspiel Portugal - Serbien (1:1) zuzog, hat sich als leichte Muskelverletzung am rechten Oberschenkel herausgestellt. Der 34-Jährige müsse aber weiter untersucht werden, bevor feststehe, wann er wieder spielen könne, liess Juventus Turin in einem Communiqué verlauten.

Schumi-Sohn Mick Schumacher testet für Alfa Romeo
Sport

Schumi-Sohn Mick Schumacher testet für Alfa Romeo

Mick Schumacher wird nächste Woche seine ersten Kilometer in einem Formel-1-Auto absolvieren. Der Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher steht anlässlich der Testfahrten in Bahrain am 2. April für Alfa Romeo im Einsatz.

Joël Magnin ab Sommer neuer Xamax-Trainer
Sport

Joël Magnin ab Sommer neuer Xamax-Trainer

Der neue Trainer von Neuchâtel Xamax in der kommenden Saison heisst Joël Magnin. Der gebürtige Neuenburger löst beim Super-League-Klub Stéphane Henchoz ab, dessen Vertrag nicht verlängert wurde.

Timo Meier wie einst Mark Streit
Sport

Timo Meier wie einst Mark Streit

Timo Meier hat in der NHL den Schweizer Punkterekord von Mark Streit egalisiert. Der Appenzeller Stürmer sammelte bei der 2:3-Heimniederlage von San Jose gegen Detroit seinen 62. Skorerpunkt der Saison.

Federer in Miami im Achtelfinal
Sport

Federer in Miami im Achtelfinal

Roger Federer steht am Masters-1000-Turnier in Miami in den Achtelfinals. Der als Nummer 4 gesetzte Schweizer setzte sich gegen den serbischen Wawrinka-Bezwinger Filip Krajinovic (ATP 103) in anderthalb Stunden 7:5, 6:3 durch.

Holdener überlegene Slalom-Meisterin, erster Titel für Noger
Sport

Holdener überlegene Slalom-Meisterin, erster Titel für Noger

Wendy Holdener sicherte sich an Schweizer Meisterschaften im Hoch-Ybrig ihren zehnten Titel, den fünften im Slalom. Bei den Männern bewies Cédric Noger mit dem Sieg im Riesenslalom seine aktuell starke Form.

Schweiz ohne Schär gegen Dänemark! Petkovic und Xhaka erklären ihren Game-Plan. 
Sport

Schweiz ohne Schär gegen Dänemark! Petkovic und Xhaka erklären ihren Game-Plan. 

Die Schweizer Nationalmannschaft muss morgen Dienstag in Basel im EM-Qualifikationsspiel gegen Dänemark auf Fabian Schär verzichten. Der Innenverteidiger wird nach seinem heftigen Zusammenstoss in der Partie vom Samstag in Georgien aus medizinischen Überlegungen geschont.

GC-Präsident Anliker:
Sport

GC-Präsident Anliker: "Ich bin nicht mehr der richtige Mann"

In der Führungsetage der Grasshoppers kommt es zu zwei Wechseln. Stephan Anliker tritt per sofort als VR-Präsident zurück, CEO Manuel Huber wird die operative Führung des Vereins am Ende der Saison abgeben.

Schweizer Curlerinnen vorzeitig in den Viertelfinals
Sport

Schweizer Curlerinnen vorzeitig in den Viertelfinals

Eine Runde vor Schluss der Round Robin haben die Schweizer Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni an der Weltmeisterschaften im dänischen Silkeborg die Qualifikation für die Viertelfinals sichergestellt.

Es dauerte 2 Wochen! UEFA eröffnet erst jetzt Disziplinarverfahren gegen Neymar
Sport

Es dauerte 2 Wochen! UEFA eröffnet erst jetzt Disziplinarverfahren gegen Neymar

Zwei Wochen nach dem Achtelfinal-Out von Paris Saint-Germain in der Champions League gegen Manchester United eröffnet die UEFA ein Disziplinarverfahren gegen PSG-Star Neymar.

Ammann glänzt mit bester Klassierung der Saison
Sport

Ammann glänzt mit bester Klassierung der Saison

Simon Ammann ist beim Skifliegen wieder in seinem Element. Der 37-jährige Toggenburger erreichte beim Skifliegen in Planica mit dem 6. Rang seine beste Klassierung in diesem Winter.

Aus der Basler St. Jakobshalle soll Roger-Federer-Arena werden
Sport

Aus der Basler St. Jakobshalle soll Roger-Federer-Arena werden

Die Basler St. Jakobshalle soll in Roger-Federer-Arena umbenannt werden: Dies verlangt eine Volksinitiative, die nun im Kanton Basel-Stadt lanciert wird. Bisherige Bestrebungen für den Namenswechsel sind gescheitert.

Corinne Suter holt das Speed-Double, Priska Nufer den Kombi-Titel!
Sport

Corinne Suter holt das Speed-Double, Priska Nufer den Kombi-Titel!

Corinne Suter gewann an den Schweizer Meisterschaften auf dem Stoos nach der Abfahrt auch den Super-G. Die Kombination entschied Priska Nufer für sich.

Das längste Spiel ever! Bern nach epischer Partie im Halbfinal
Sport

Das längste Spiel ever! Bern nach epischer Partie im Halbfinal

Qualifikationssieger Bern hat Genève-Servette niedergerungen und sich für den Halbfinal qualifiziert. Das Team von Trainer Kari Jalonen gewann mit 3:2 nach dritter Verlängerung auch das dritte Auswärtsspiel in dieser Serie und setzte sich mit 4:2 Siegen durch.

Grossartiges Langnau! SCL Tigers erkämpfen sich Showdown um Halbfinaleinzug
Sport

Grossartiges Langnau! SCL Tigers erkämpfen sich Showdown um Halbfinaleinzug

Die SCL Tigers erkämpften sich mit einem 4:2 den ersten Playoff-Heimsieg über Lausanne und damit ein siebtes und entscheidendes Spiel um den Einzug in die Playoff-Halbfinals am Samstag in Lausanne.

Federer beginnt in Miami gegen Albot
Sport

Federer beginnt in Miami gegen Albot

Für Roger Federer beginnt das Masters-1000-Turnier von Miami nach einem Freilos in der 1. Runde am Samstag gegen den Mazedonier Radu Albot (ATP 46).

Schweizer Curlerinnen mit fünf Siegen in Serie
Sport

Schweizer Curlerinnen mit fünf Siegen in Serie

Die Schweizer Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni lassen sich an der Frauen-WM im dänischen Silkeborg zurzeit nicht stoppen. Mit einem 7:6 gegen Japan errangen sie ihren fünften Sieg in Serie.

Wegen Erkältung: Nati ohne Mehmedi nach Georgien
Sport

Wegen Erkältung: Nati ohne Mehmedi nach Georgien

Das Schweizer Nationalteam ist heute Donnerstag ohne Admir Mehmedi nach Georgien gereist. Der Stürmer von Wolfsburg ist erkältet.

So weit flog noch kein Eidgenosse: Ammann hievt den Schweizer Rekord auf 243 m
Sport

So weit flog noch kein Eidgenosse: Ammann hievt den Schweizer Rekord auf 243 m

Simon Ammann segelte am ersten Tag beim Saisonfinale in Planica auf 243 m - Schweizer Rekord!

Urs Kryenbühl und Corinne Suter Schweizer Abfahrts-Meister auf dem Stoos
Sport

Urs Kryenbühl und Corinne Suter Schweizer Abfahrts-Meister auf dem Stoos

Die Schwyzer dominierten in ihrer engeren Heimat die Schweizer Abfahrts-Meisterschaften. Die Titel auf dem Stoos sicherten sich Urs Kryenbühl und Corinne Suter.

Auch beim Heim-Rennen auf dem Stoos: Corinne Suter zum dritten Mal Schweizer Abfahrts-Meisterin
Sport

Auch beim Heim-Rennen auf dem Stoos: Corinne Suter zum dritten Mal Schweizer Abfahrts-Meisterin

Corinne Suter ist zum dritten Mal Schweizer Abfahrts-Meisterin. Die favorisierte Schwyzerin gewann auf dem Stoos vor Priska Nufer und Nathalie Gröbli.

Sie kennen den neuen Modus noch nicht? Damit sind sie nicht alleine: Aus 55 mach 24 - so funktioniert die EM-Qualifikation.
Sport

Sie kennen den neuen Modus noch nicht? Damit sind sie nicht alleine: Aus 55 mach 24 - so funktioniert die EM-Qualifikation.

Mit der Partie Kasachstan - Schottland beginnt HEUTE Donnerstag in Astana die Qualifikation für die EM 2020, die erstmals in zwölf verschiedenen Ländern ausgetragen wird. Von den je fünf Fünfer- und Sechsergruppen qualifizieren sich jeweils die ersten zwei Teams direkt für die EM.

Aarau verpflichtet EX-FCL-Spieler Jérôme Thiesson von Rapperswil-Jona
Sport

Aarau verpflichtet EX-FCL-Spieler Jérôme Thiesson von Rapperswil-Jona

Der FC Aarau hat auf die neue Saison den Verteidiger Jérôme Thiesson vom Ligakonkurrenten Rapperswil-Jona verpflichtet. Der 31-Jährige einigte sich mit dem Tabellenvierten der Challenge League auf einen Zweijahresvertrag.

Michael Lang: „Schlussendlich müssen wir das Spiel gewinnen können“
Sport

Michael Lang: „Schlussendlich müssen wir das Spiel gewinnen können“

Am kommenden Samstag beginnt für die Schweiz die EM-Qualifikation mit dem Spiel gegen Georgien. Der Aussenverteidiger Michael Lang erzählt im Interview, wie er sich selbst in dieser "neuen 2019er Nati" einlebt, wo er seine Rolle in der Mannschaft sieht und was er vom Gegner Georgien erwartet.

21 Athleten in Blutdoping-Skandal verwickelt
Sport

21 Athleten in Blutdoping-Skandal verwickelt

Der Blutdoping-Skandal um einen deutschen Arzt aus Erfurt hat grössere Ausmasse als zunächst bekannt war. Nach aktuellem Stand sind 21 Athleten aus aus fünf Sportarten und acht europäischen Ländern involviert.

Noch ein Schwede mehr - EV Zug holt Olympiasieger als Trainer für Academy
Sport

Noch ein Schwede mehr - EV Zug holt Olympiasieger als Trainer für Academy

Der EV Zug hat mit Roger Hansson einen klingenden Namen als Trainer für das in der Swiss League engagierte Farmteam EVZ Academy verpflichtet. Der 51-jährige Schwede hat als Spieler Olympia- (1994) und WM-Gold (1992) gewonnen.

Schweizer Curlerinnen erstmals mit positivem Saldo
Sport

Schweizer Curlerinnen erstmals mit positivem Saldo

Nach sieben Runden der Frauen-Weltmeisterschaft in Silkeborg weisen die Schweizer Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni mit nunmehr 4:3 Siegen erstmals eine positive Bilanz vor. Sie bezwangen Schottland 7:1.

Bern - Servette: Bern besiegt den
Sport

Bern - Servette: Bern besiegt den "Heim-Nachteil"

Der eigene Nachwuchs erlöste den grossen Schlittschuhclub Bern. Nach einem 2:3-Rückstand bis zur 52. Minute gewann Bern gegen Servette mit 4:3 nach Verlängerung. In der Serie führt Bern 3:2.

Ambri verabschiedet sich von Fans und Kubalik, Biel im Halbfinal, Bern besiegt den
Sport

Ambri verabschiedet sich von Fans und Kubalik, Biel im Halbfinal, Bern besiegt den "Heim-Nachteil", Langnau meldet sich zurück

In den Playoffs der National League qualifizierte sich Biel als zweites Team nach Zug für die Halbfinals. Die SCL Tigers schafften in Lausanne das Break.

Rapperswil-Jona trennt sich von Trainer Urs Meier
Sport

Rapperswil-Jona trennt sich von Trainer Urs Meier

Rapperswil-Jona hat sich per sofort von seinem Trainer Urs Meier und Assistent Daniel Hasler getrennt. Der Tabellenletzte der Challenge League reagierte damit auf die sportliche Misere der letzten Monate. Aus den letzten 16 Spielen holten die St. Galler nur acht Punkte und rutschten ans Tabellenende.

Petkovic-Nati ohne Mann aus Sursee und Shaq. Embolo verspricht:
Sport

Petkovic-Nati ohne Mann aus Sursee und Shaq. Embolo verspricht: "Wir erledigen unseren Job auch ohne Haris und Xherdan"

Wenn die Besten fehlen, müssen andere in die Bresche springen. So stellt sich das Nationalcoach Vladimir Petkovic nach den Ausfällen von Haris Seferovic und Xherdan Shaqiri vor. Dabei hilft die Statistik: Im Schweizer Team gibt es viele potenzielle Torschützen.

Dritte Niederlage der Schweizer Curlerinnen
Sport

Dritte Niederlage der Schweizer Curlerinnen

Die Schweizer Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni kommen an der WM im dänischen Silkeborg nicht wunschgemäss voran. Mit einem 5:6 gegen Südkorea mussten sie im fünften Spiel die dritte Niederlage hinnehmen.

Kevin Mbabu ersetzt Xherdan Shaqiri
Sport

Kevin Mbabu ersetzt Xherdan Shaqiri

Der Schweizer Nationalcoach Vladimir Petkovic hat Kevin Mbabu von den Young Boys nachnominiert. Der Berner rückt für die ersten EM-Qualifikationsspiele für den verletzten Xherdan Shaqiri nach.

Marco Odermatt am Knie verletzt - Schweizer Meisterschaften in der Innerschweiz ohne Shooting-Star
Sport

Marco Odermatt am Knie verletzt - Schweizer Meisterschaften in der Innerschweiz ohne Shooting-Star

Marco Odermatt hat seine erfolgreiche Saison mit einer Verletzung beendet. Der Nidwaldner hat am Donnerstag bei einem Sprung im Super-G beim Weltcup-Finale in Soldeu eine Läsion des Aussenmeniskus am rechten Knie erlitten. Den Befund hat ein MRI-Untersuch an der Universitäts-Klinik Balgrist in Zürich nach der Rückkehr aus Andorra ergeben.

Erneutes Duell Federer gegen Wawrinka in Miami?
Sport

Erneutes Duell Federer gegen Wawrinka in Miami?

Am Masters-1000-Turnier in Miami könnte es zum neuerlichen Aufeinandertreffen zwischen Roger Federer und Stan Wawrinka kommen. Gestalten die beiden nach einem Freilos zum Auftakt ihre Partie der 2. Runde erfolgreich, träfen die beiden wie in Indian Wells aufeinander.

Xherdan Shaqiri muss Forfait erklären
Sport

Xherdan Shaqiri muss Forfait erklären

Die Schweizer Nationalmannschaft muss zum Auftakt der EM-Qualifikation am Samstag in Tiflis gegen Georgien und am Dienstag in Basel gegen Dänemark auf den verletzten Xherdan Shaqiri verzichten.

Der EV Zug
Sport

Der EV Zug "sweept" Lugano! EVZ im Halbfinal, Lugano mit 0:4 draussen

Für den letztjährigen Finalisten Lugano sind die Playoffs bereits zu Ende. Das Team von Trainer Greg Ireland verliert mit 4:5 nach Verlängerung auch das vierte Spiel der Viertelfinalserie gegen Zug.

Petkovic mit Qual der Wahl?
Sport

Petkovic mit Qual der Wahl? "Die Mannschaft zu benennen ist schwieriger als früher"

Das Schweizer Nationalteam bereitet sich in Zürich auf den Start zur EM-Qualifikation vor. Am Donnerstag fliegt es nach Tiflis, wo es am Samstag auf Georgien trifft. "Wir wollen drei Punkte. Auf dem ersten Spiel basiert alles", so Nationaltrainer Vladimir Petkovic.

Wie gut ist die Nati wirklich, Remo Freuler und Steven Zuber?
Sport

Wie gut ist die Nati wirklich, Remo Freuler und Steven Zuber?

Die Schweizer Fussballnati trifft sich im Hotel Atlantis in Zürich zur EM-Quali-Vorbereitung. Heute Abend läuf das erste Training. Am Samstag findet dann das erste EM-Qualifikationsspiel gegen Georgien statt. Am 26. März folgt bereits das zweite Qualifikationsspiel gegen Dänemark. Remo Freuler und Steven Zuber äussern sich im Interview zu ihren Erwartungen.

Schweizerinnen mit zwei Siegen in vier Spielen
Sport

Schweizerinnen mit zwei Siegen in vier Spielen

An der Curling-Weltmeisterschaft der Frauen im dänischen Silkeborg haben die Schweizerinnen um Skip Silvana Tirinzoni zum zweiten Mal auf eine Niederlage mit einem Sieg geantwortet. Sie bezwangen Aussenseiter Dänemark 9:3.

Rory McIlroy siegt am fünften Grand-Slam-Turnier
Sport

Rory McIlroy siegt am fünften Grand-Slam-Turnier

Nordirlands Golfstar Rory McIlroy hat an der Players Championship in Ponte Vedra Beach triumphiert, dem wichtigsten Turnier nach den vier Turnieren mit Grand-Slam-Charakter. Dank einem glänzenden Finish mit Birdies auf den Löchern 15 und 16 verwies er den amerikanischen Veteranen Jim Furyk um einen Schlag auf den 2. Platz.

Fast 900'000 Franken für Mikaela Shiffrin
Sport

Fast 900'000 Franken für Mikaela Shiffrin

Mikaela Shiffrin war im zu Ende gegangenen Weltcup-Winter nicht nur sportlich, sondern auch finanziell die Überfliegerin. Die Amerikanerin verdiente knapp 900'000 Franken Preisgeld.

Champions League Spiele am Wochenende?
Sport

Champions League Spiele am Wochenende?

Die UEFA und die europäische Grossklub-Vereinigung ECA wollen Medienberichten zufolge über Änderungen der Champions League beraten.

Federer büsst nach Final-Niederlage einen Platz ein, Bencic zurück in den Top 20
Sport

Federer büsst nach Final-Niederlage einen Platz ein, Bencic zurück in den Top 20

Roger Federer büsste nach der Finalniederlage in Indian Wells in der Weltrangliste einen Platz ein und wird neu an 5. Position geführt. Dominic Thiem machte dank seinem ersten Masters-1000-Turniersieg einen Sprung von Platz 8 auf 4. Der 25-jährige Österreicher egalisierte damit sein bisher bestes Ranking vom November 2017.

Turniersieg 101 muss warten - Federer verliert Final
Sport

Turniersieg 101 muss warten - Federer verliert Final

Roger Federer verlor in Indian Wells den Final - Turniersieg Nummer 101 muss warten! Der 37-jährige Basler unterlag dem 25-jährigen Österreicher Dominic Thiem (ATP 8) in 2:02 Stunden 6:3, 3:6, 5:7. Thiem, vor vier Jahren Gewinner des Jubiläumsturniers "100 Jahre Swiss Open Gstaad", feierte den grössten Erfolg seiner Karriere.

Super-Wendy holt sich das nächste Podest - Erster Weltcupsieg nur knapp verpasst hinter Shiffrin
Sport

Super-Wendy holt sich das nächste Podest - Erster Weltcupsieg nur knapp verpasst hinter Shiffrin

Wendy Holdener muss weiter auf den ersten Weltcupsieg im Slalom warten. Der Schwyzerin stand am Finale in Soldeu schon zum neunten Mal einzig Mikaela Shiffrin vor der Sonne. Dritte wurde die Slowakin Petra Vlhova.

Siegesserie von Belinda Bencic gerissen
Sport

Siegesserie von Belinda Bencic gerissen

Die beeindruckende Siegesserie von Belinda Bencic nahm ein Ende. Nach zwölf Siegen hintereinander verlor die 22-jährige Schweizerin den Halbfinal am Tennisturnier in Indian Wells gegen die Deutsche Angelique Kerber (WTA 8) in 68 Minuten 4:6, 2:6.

Sensationell - Marco Odermatt schon wieder auf dem Podest
Sport

Sensationell - Marco Odermatt schon wieder auf dem Podest

Marco Odermatt fährt immer stärker. Der Nidwaldner wurde beim Weltcup-Finale in Andorra hinter Alexis Pinturault Zweiter und landete so wie schon die Woche zuvor auf dem Podium.

New Jersey Devils verpassen Playoffs
Sport

New Jersey Devils verpassen Playoffs

Die NHL-Playoffs finden ohne die New Jersey Devils statt. Trotz eines 3:2-Sieges nach Penaltyschiessen bei den Vancouver Canucks kann das Team mit den derzeit verletzten Nico Hischier und Mirco Müller die Playoffs rechnerisch nicht mehr erreichen.

Kriens überholt Vaduz dank Sieg in Direktduell
Sport

Kriens überholt Vaduz dank Sieg in Direktduell

Der SC Kriens stiess in der Challenge League auf Kosten von Vaduz vorübergehend auf den 6. Platz vor. In der 25. Runde siegten die Innerschweizer daheim gegen das Team aus Liechtenstein 2:1.

Wird an diesem Samstag der Weltcup-Riesen von Adelboden wiederholt? Teletext-Panne sorgt für Schmunzeln
Sport

Wird an diesem Samstag der Weltcup-Riesen von Adelboden wiederholt? Teletext-Panne sorgt für Schmunzeln

Manch ein Schweizer Ski-Fan hat das schallende Ski-Fest dieser Saison in Adelboden noch in bester Erinnerung. Nur zu schön, es wäre schon wieder Adelboden-Weltcup - einer der spannendsten Riesenslaloms der Saison. Und siehe da - es ist schon wieder so weit! Laut Teletext zumindest.

Krisenmodus im Zürcher Klubfussball - Sowohl GC wie auch dem FCZ geht es schlecht
Sport

Krisenmodus im Zürcher Klubfussball - Sowohl GC wie auch dem FCZ geht es schlecht

Im Rücken von Rekordmeister Grasshoppers driftet auch der zweite Zürcher Stadtklub FC Zürich in die Krise. Mit einer Niederlage am Sonntag gegen Neuchâtel Xamax würde sich der FCZ sogar jäh im Abstiegskampf wiederfinden.

FIFA sucht Co-Gastgeber für WM 2022 in Katar
Sport

FIFA sucht Co-Gastgeber für WM 2022 in Katar

Die FIFA hält an ihren Plänen für eine Ausweitung der WM bereits 2022 in Katar von 32 auf 48 Teilnehmer fest. Die grosse Klub-WM 2021 wird zwar bereits beschlossen, aber die Europäer sind dagegen.

Roger Federer zieht durch und steht im Halbfinal
Sport

Roger Federer zieht durch und steht im Halbfinal

Roger Federer steht beim Masters-1000-Turnier in Indian Wells im Halbfinal. Der 37-jährige Basler kam gegen den überraschenden Polen Hubert Hurkacz (ATP 67) zu einem nie gefährdeten 6:4, 6:4-Sieg. Im Halbfinal trifft Federer am Samstagabend auf seinen Erzrivalen Rafael Nadal oder den aufstrebenden Russen Karen Chatschanow, die Nummer 13 der Welt.

Peier wartet weiterhin auf den ersten 200-m-Flug
Sport

Peier wartet weiterhin auf den ersten 200-m-Flug

Der WM-Dritte Killian Peier kam in der Qualifikation beim Weltcup-Skifliegen in Vikersund nicht wie gewünscht auf Weite. Der Waadtländer setzte bereits nach 187 m auf - sein persönlicher Rekord steht somit weiterhin bei 198 m.

Sieg - Die Schweiz ist mit Holdener, Yule, Zenhäusern und Danioth das stärkste Team
Sport

Sieg - Die Schweiz ist mit Holdener, Yule, Zenhäusern und Danioth das stärkste Team

Die Schweizer Alpinen haben am Weltcup-Finale in Soldeu ihren Status als stärkste Mannschaft zementiert. Ramon Zenhäusern, Wendy Holdener, Daniel Yule und Aline Danioth gewannen den Team-Wettkampf vor Norwegen und Deutschland.

Viertelfinals mit Kracher Barcelona - ManU. Liverpool trifft auf Porto. 
Sport

Viertelfinals mit Kracher Barcelona - ManU. Liverpool trifft auf Porto. 

Barcelona gegen Manchester United ist das Schlagerduell in den Viertelfinals der Champions League. Die Hinspiele finden am 9. und 10. April statt, die Rückspiele eine Woche später.

Bencic gegen Kerber um Finaleinzug
Sport

Bencic gegen Kerber um Finaleinzug

Belinda Bencic kämpfte in der Nacht auf Samstag in Indian Wells um den Finaleinzug. Die Ostschweizerin traf dabei auf Angelique Kerber (WTA 8). Gegen die ehemalige Weltnummer 1 aus Deutschland hat sie bislang drei von sechs Direktbegegnungen gewonnen. Die letzten drei Duelle - zwei beim Hopman Cup sowie dasjenige im Sommer in Wimbledon - hat Bencic allerdings verloren.

Lino Martschini marschiert  und kritisiert:
Sport

Lino Martschini marschiert  und kritisiert: "Wir hatten viel Glück und nicht gut gespielt."

Werden die Playoffs 2019 die Playoffs des Lino Martschini? Bisher ist der 1.67 Meter-Mann der Grösste. Bereits 3 Tore lieferte der 25-jährige zur 3:0-Führung der Zuger über Lugano bei. Im Central-Interview beschreibt er seine ganz eigene Sicht der Dinge in Spiel 3 und übt Selbstkritik.

Bern - Genève-Servette: Fransson schiesst Servette nach 95 Minuten ins Glück
Sport

Bern - Genève-Servette: Fransson schiesst Servette nach 95 Minuten ins Glück

Der Schlittschuhclub Bern befindet sich gegen Servette bereits wieder in Rücklage. Die Berner verloren gegen Genf auch das zweite Heimspiel, diesmal mit 2:3 in der zweiten Verlängerung.

Lausanne - SCL Tigers: Avantage Lausanne
Sport

Lausanne - SCL Tigers: Avantage Lausanne

Fünf Tage nach der 1:5-Heimniederlage zum Auftakt befindet sich der Lausanne Hockey Club in der Serie gegen Langnau erstmals im Vorteil. Nach dem 5:2-Heimsieg führt Lausanne mit 2:1 Siegen.

Zug - Lugano: Zug als Schnellzug vor Halbfinaleinzug
Sport

Zug - Lugano: Zug als Schnellzug vor Halbfinaleinzug

Der Qualifikationszweite EV Zug braucht noch einen Sieg zum Einzug in den Halbfinal. Der Cupsieger setzte sich auch im dritten Spiel der Viertelfinalserie gegen Lugano durch, diesmal vor heimischem Publikum 5:4.

Biel - Ambri-Piotta: Ambri kämpft erneut unglücklich - Biel mit vier Halbfinal-Pucks
Sport

Biel - Ambri-Piotta: Ambri kämpft erneut unglücklich - Biel mit vier Halbfinal-Pucks

Der Qualifikations-Vierte Biel steht dicht vor dem zweiten aufeinanderfolgenden Einzug in die Playoff-Halbfinals. Die Seeländer besiegten Ambri-Piotta mit 5:3 und führen damit in der Best-of-7-Viertelfinalserie mit 3:0 Siegen.

Belinda Bencic in Indian Wells im Halbfinal
Sport

Belinda Bencic in Indian Wells im Halbfinal

Belinda Bencic (WTA 23) siegt und siegt und siegt. Am WTA-Turnier in Indian Wells qualifizierte sich die 22-jährige Schweizerin mit einem 6:3, 4:6, 6:3-Erfolg über Karolina Pliskova, die Nummer 5 der Welt, für die Halbfinals, in denen sie am Freitagentweder auf Venus Williams oder Angelique Kerber treffen wird.

Daniel Yule neuer Athletenvertreter
Sport

Daniel Yule neuer Athletenvertreter

Der Walliser Slalomspezialist Daniel Yule ersetzt im alpinen Bereich künftig Hannes Reichelt als Vertreter der Männer in der FIS-Athletenkommission. Die Interessen der Frauen vertritt künftig die Italienerin Verena Stuffer. Die offizielle Bestätigung erfolgt Anfang Juni in Dubrovnik.

Das schaffte nicht mal Basel - YB mit einer nie dagewesenen Überlegenheit
Sport

Das schaffte nicht mal Basel - YB mit einer nie dagewesenen Überlegenheit

Vor dem letzten Drittel der Schweizer Fussballmeisterschaft ist der Kampf um den Titel so einseitig wie nie in der 2003 eingeführten Super League. So einseitig, dass man schwerlich noch von einem Kampf sprechen kann. Denn die Young Boys stellen bei den massgeblichen Kennzahlen Bestwerte auf.

Priska Nufer gewinnt zum zweiten Mal im Europacup
Sport

Priska Nufer gewinnt zum zweiten Mal im Europacup

Die Obwaldnerin Priska Nufer errang in Sella Nevea in Italien ihren zweiten Sieg im Europacup. Sie gewann beim Saisonfinale die Abfahrt, 13 Hundertstelsekunden vor der Österreicherin Nadine Fest. Ihren bisher einzigen Sieg auf zweithöchster Stufe hatte die 27-jährige Nufer im Februar 2018 in Crans-Montana feiern können.

Sieg und Super-G-Kugel für Paris - Caviezel auf dem Podest
Sport

Sieg und Super-G-Kugel für Paris - Caviezel auf dem Podest

Dominik Paris hat seine starke Saison doch noch mit dem Gewinn seiner ersten Kristallkugel gekrönt. Der Italiener feierte im Super-G von Soldeu seinen siebten Saisonsieg und behauptete damit seine Leaderposition in der Disziplinenwertung.

Dritte Kristallkugel für Shiffrin
Sport

Dritte Kristallkugel für Shiffrin

Mikaela Shiffrin ist auch die beste Super-G-Fahrerin des Winters. Die Amerikanerin verteidigte am Weltcup-Finale in Soldeu ihre Führung in der Disziplinenwertung mit einem geteilten 4. Platz. Dies auch deshalb, weil Tina Weirather ausschied. Den Tagessieg im letzten Super-G holte sich die Deutsche Viktoria Rebensburg, die Zweite der Abfahrt vom Vortag. Tamara Tippler und Federica Brignone komplettierten das Podest.

Liverpools grosser Triumph über die Bayern
Sport

Liverpools grosser Triumph über die Bayern

Bayern München und die Bundesliga überhaupt sind in den Viertelfinals der Champions League nicht dabei. Nach dem 0:0 im Hinspiel verloren die Bayern daheim gegen Liverpool 1:3.

Roger Federer auf dem Durchmarsch
Sport

Roger Federer auf dem Durchmarsch

Roger Federer steht in Indian Wells in den Viertelfinals. Nur 18 Stunden nach dem 6:3, 6:4 gegen Stan Wawrinka in der 3. Runde machte Federer (ATP 4) auch mit dem Briten Kyle Edmund (ATP 23) kurzen Prozess und setzte sich in 64 Minuten 6:1, 6:4 durch.

Mit Konstanz zur Abfahrts-Kristallkugel
Sport

Mit Konstanz zur Abfahrts-Kristallkugel

Dominik Paris hat auch die letzte Abfahrt des Winters gewonnen. Der Italiener triumphierte beim Weltcup-Finale in Soldeu, musste die kleine Kristallkugel aber Beat Feuz überlassen. Feuz brachte seine Reserve mit einem 6. Platz sicher über die Runden.

Sport

"Je weniger ich denke, desto besser spiele ich"

Belinda Bencic (WTA 23) zählt am Tennisturnier in Indian Wells nach den Achtelfinals und dem 6:3, 6:1-Erfolg über Naomi Osaka, die Nummer 1 der Welt, zu den Topfavoritinnen.

Tagessieg für Paris, Kristallkugel für Feuz
Sport

Tagessieg für Paris, Kristallkugel für Feuz

Dominik Paris hat auch die letzte Abfahrt des Winters gewonnen. Der Italiener triumphierte am Weltcup-Finale in Soldeu vor Kjetil Jansrud und Otmar Striedinger, musste die kleine Kristallkugel aber Beat Feuz überlassen. Feuz brachte seine Reserve von 80 Punkten mit einem 6. Platz sicher über die Runden. Mauro Caviezel wurde Vierter.

Keine Stunde! Roger Federer macht mit Stan Wawrinka kurzen Prozess
Sport

Keine Stunde! Roger Federer macht mit Stan Wawrinka kurzen Prozess

Roger Federer gewann in Indian Wells das Drittrundenduell gegen Stan Wawrinka klar. Federer setzte sich gegen seinen Landsmann in weniger als einer Stunde mit 6:3, 6:4 durch. In den Achtelfinals trifft Federer in der Nacht auf morgen auf den Briten Kyle Edmund (ATP 22).

Belinda Bencic schlägt die Nummer 1 der Welt
Sport

Belinda Bencic schlägt die Nummer 1 der Welt

Belinda Bencic schlägt am Tennisturnier in Indian Wells mit Naomi Osaka (JPN) die Nummer 1 der Welt. Bencic benötigte für den 6:3, 6:1-Sieg bloss 66 Minuten. In den Viertelfinals trifft sie am Donnerstag entweder auf die Tschechin Karolina Pliskova oder die Estin Anett Kontaveit.

Servette - Bern: Berner Ausgleich dank Mark Arcobello
Sport

Servette - Bern: Berner Ausgleich dank Mark Arcobello

Der Schlittschuhclub Bern befindet sich in den Eishockey-Playoffs wieder auf Kurs. Die Berner schafften in Genf gegen Servette mit einem 3:2-Auswärtssieg nach Verlängerung den Ausgleich zum 1:1 in der Serie.

Juventus Turin schafft dank Ronaldo die grosse Wende
Sport

Juventus Turin schafft dank Ronaldo die grosse Wende

Juventus Turin hat dank dem überragenden Cristiano Ronaldo die grosse Wende geschafft. Mit drei Toren schoss er die Italiener zum 3:0-Heimsieg, der nach dem 0:2 bei Atlético Madrid zum Vorstoss in den Champions-League-Viertelfinal reichte.

Ambri-Piotta - Biel: Kaltblütiges Biel führt 2:0 in der Serie - Ambri verliert unglücklich
Sport

Ambri-Piotta - Biel: Kaltblütiges Biel führt 2:0 in der Serie - Ambri verliert unglücklich

Ein kaltblütiges Biel gewinnt bei Ambri-Piotta nach einem 1:2-Rückstand mit 3:2. Mit dem sechsten Sieg in Folge gegen Ambri-Piotta legten die Seeländer eine 2:0-Führung in der Viertelfinal-Serie vor.

Killian Peier zum achten Mal in den Top Ten
Sport

Killian Peier zum achten Mal in den Top Ten

Killian Peier sprang beim Weltcup-Springen in Lillehammer zum achten Mal in dieser Saison - darunter zweimal an der WM - in die Top Ten.

Selina Gasparin verblüfft nach Babypause mit 9. Platz
Sport

Selina Gasparin verblüfft nach Babypause mit 9. Platz

Nicht einmal fünf Monate nach ihrer zweiten Babypause verblüfft Selina Gasparin an der Biathlon-WM in Östersund mit einem 9. Platz. Die Schwedin Hanna Öberg entzückte die Heimfans mit einer perfekten Leistung.

Der nächste Top-Ten-Platz von Killian Peier
Sport

Der nächste Top-Ten-Platz von Killian Peier

Killian Peier sprang beim Weltcup-Springen in Lillehammer zum achten Mal in dieser Saison - darunter zweimal an der WM - in die Top Ten. Mit Sprüngen auf 133 und 128 m landete der 23-jährige Waadtländer im Olympiaort von 1994 im 10. Rang. Dicht dahinter folgt Simon Ammann mit Sprüngen auf 133,5 und 134 m als Zwölfter.

Der Mittwochs-Kracher Bayern vs. Liverpool - Die Formkurve spricht für Bayern München
Sport

Der Mittwochs-Kracher Bayern vs. Liverpool - Die Formkurve spricht für Bayern München

Bayern München tritt am Mittwoch aus einer Position der Stärke zum Achtelfinal-Heimspiel in der Champions League gegen Liverpool an. Seit dem 0:0 im Hinspiel haben die Deutschen in der Heimat die Tabellenführung erobert, während die Engländer ihre abgeben mussten.

Schnellster im Training: Paris mit klarer Ansage an Feuz
Sport

Schnellster im Training: Paris mit klarer Ansage an Feuz

Dominik Paris setzte im Abschlusstraining zur letzten Weltcup-Abfahrt des Winters in Soldeu ein Zeichen. Der Italiener, der sich mit Beat Feuz um die kleine Kristallkugel duelliert, stellte die klare Bestzeit auf.

Zidane übernimmt wieder bei Real Madrid
Sport

Zidane übernimmt wieder bei Real Madrid

Zinédine Zidane (46) kehrt nach neun Monaten als Trainer von Real Madrid zurück. Der Franzose, der die "Königlichen" 2016 bis 2018 zum Titel-Hattrick in der Champions League geführt hat, löst Santiago Solari ab. Es ist Reals zweiter Trainerwechsel in dieser Saison.

Ammann starker Fünfter in der Qualifikation von Lillehammer
Sport

Ammann starker Fünfter in der Qualifikation von Lillehammer

Simon Ammann zeigte in der Qualifikation für das Weltcupspringen am Dienstag in Lillehammer im Rahmen der Raw-Air-Tour eine starke Leistung. Der 37-jährige Toggenburger sprang auf 135 m und belegte damit Rang 5.

Zum 25. Mal Wawrinka - Federer
Sport

Zum 25. Mal Wawrinka - Federer

Am Tennisturnier in Indian Wells kommt es am Dienstag schon in der 3. Runde zum Schweizer Duell zwischen Roger Federer und Stan Wawrinka.

Rad-WM 2024 in Bern oder Zürich?
Sport

Rad-WM 2024 in Bern oder Zürich?

Nur vier Jahre nach den Strassen-Weltmeisterschaften in Aigle und Martigny werden 2024 die Rad-Titelkämpfe ein weiteres Mal in der Schweiz stattfinden. Ob in Bern oder in Zürich, das entscheidet der siebenköpfige Swiss-Cycling-Vorstand am Mittwochabend an einer Sitzung am Verbandshauptsitz in Grenchen. Wer den Zuschlag erhalten hat, wird am Donnerstagmorgen bekanntgegeben.

Nach Real auch Ronaldo mit Juve raus?
Sport

Nach Real auch Ronaldo mit Juve raus? "Es wäre ein Bankrott"

Juventus Turin muss am Dienstag im Rückspiel der Champions-League-Achtelfinals gegen Atlético Madrid ein 0:2 aufholen. Das wird auch mit Cristiano Ronaldo schwierig. Komfortabler hat es Manchester City: Es empfängt Schalke mit einem 3:2-Vorteil aus dem Hinspiel.

Adrian Winter fällt mit Kreuzbandriss lange aus
Sport

Adrian Winter fällt mit Kreuzbandriss lange aus

Der FC Zürich verlor am Sonntag im Meisterschaftsspiel in Thun gleich zwei Spieler durch Verletzungen. Schlimm traf es Adrian Winter.

Weltcup-Finale nach Trainingssturz ohne Lara Gut-Behrami
Sport

Weltcup-Finale nach Trainingssturz ohne Lara Gut-Behrami

Pech für Lara Gut-Behrami vor der letzten Weltcup-Abfahrt der Saison. Die 27-jährige Tessinerin war im ersten Training zur Abfahrt in Soldeu gestürzt und zog sich dabei Verletzungen zu, die einen Rennstart verhindern werden.

Ambris Zwerger in Österreich ein Gigant
Sport

Ambris Zwerger in Österreich ein Gigant

Dominic Zwerger ist Österreichs Eishockey-Spieler des Jahres 2018.

FC Luzern begeistert auch gegen St. Gallen - Nach dem Spiel Ausschreitungen
Sport

FC Luzern begeistert auch gegen St. Gallen - Nach dem Spiel Ausschreitungen

Die Ära Thomas Häberli könnte nicht besser beginnen: Sieg gegen YB im Cup und sieben Punkte in drei Super-League-Spielen. Das jüngste positive Ergebnis ist ein 3:0 gegen St. Gallen.

Thun - Zürich: FCZ mit spätem Penalty zu glücklichem Punkt
Sport

Thun - Zürich: FCZ mit spätem Penalty zu glücklichem Punkt

Dank einem vom Doppeltorschützen Benjamin Kololli in der 92. Minute verwerteten Penalty hat der FC Zürich in Thun ein 2:2 ergattert. Gegen Ende der Partie deutete wenig auf eine Punkteteilung hin.

Dovizioso wie 2018 -Sieger - Marquez muss mit Platz 2 leben
Sport

Dovizioso wie 2018 -Sieger - Marquez muss mit Platz 2 leben

Im MotoGP-Rennen zum Saisonauftakt in Katar duellierten sich wie im Vorjahr Andrea Dovizioso und Marc Marquez um den Sieg. Und wie 2018 behielt der italienische Ducati-Werkfahrer auf dem Circuit in Losail das bessere Ende für sich.

Lüthis fast perfektes Moto2-Comeback
Sport

Lüthis fast perfektes Moto2-Comeback

2018 war Tom Lüthi in der MotoGP-Klasse in 18 Rennen ohne einen einzigen WM-Punkt geblieben. Zurück in der Moto2-Kategorie, wo er zuvor in acht Saisons elf Siege und 45 Podestplätze hatte feiern dürfen, gelang dem Rückkehrer umgehend wieder der Vorstoss in die Top 3.

Weger verpasst Medaille im Stehendschiessen
Sport

Weger verpasst Medaille im Stehendschiessen

Der Schweizer Biathlet Benjamin Weger verpasste an der WM im schwedischen Östersund als Achter eine Medaille nur knapp. Schuld waren drei Fehler im Stehendschiessen. Letztlich fehlten dem 29-jährigen Oberwalliser 30 Sekunden auf das Podest. Im Sprint war Weger Zehnter geworden.

Cologna und Von Siebenthal gewinnen Engadiner
Sport

Cologna und Von Siebenthal gewinnen Engadiner

Mit Dario Cologna und Nathalie von Siebenthal setzten sich am 51. Engadin Skimarathon wie im Vorjahr zwei Schweizer durch. Cologna stellte bei Topverhältnissen mit 1:22:23 Stunden einen neuen Streckenrekord auf.

Ramon Zenhäusern gewinnt seinen ersten Weltcup-Slalom
Sport

Ramon Zenhäusern gewinnt seinen ersten Weltcup-Slalom

Ramon Zenhäusern errang in Kranjska Gora dank einem phänomenalen zweiten Lauf seinen ersten Sieg in einem Weltcup-Slalom. Der Walliser verwies den Halbzeit klar führenden Henrik Kristoffersen um 1,15 Sekunden auf Platz 2.

Weger mit null Fehlern WM-Zehnter
Sport

Weger mit null Fehlern WM-Zehnter

Der Schweizer Biathlet Benjamin Weger konnte im WM-Sprint in Östersund trotz zwei fehlerfreien Schiessen nicht in den Kampf um die Medaillen eingreifen. Der 29-jährige Oberwalliser egalisierte mit dem 10. Platz sein bestes WM-Resultat und startet am Sonntag mit einer guten Ausgangslage in den Verfolgungs-Wettkampf.

Strafrunden - ZSC Lions gewinnen vor gerade mal 2820 Zuschauern
Sport

Strafrunden - ZSC Lions gewinnen vor gerade mal 2820 Zuschauern

Zum Auftakt der Abstiegsrunde, in der es um nichts mehr geht, kamen die ZSC Lions gegen Freiburg (2:1 n.P.) und die Rapperswil-Jona Lakers in Davos (3:1) zu Siegen.

GC verliert auch unter Stipic - diesmal aber brutal gegen YB in letzter Sekunde
Sport

GC verliert auch unter Stipic - diesmal aber brutal gegen YB in letzter Sekunde

Knapp 95 Minuten wehrten sich die Grasshoppers gegen Young Boys beim Debüt von Trainer Tomislav Stipic erfolgreich - dank Einsatzwillen, Keeper Heinz Lindner und Glück. Am Ende standen die Zürcher aber erneut mit leeren Händen da. Djibril Sow traf in letzter Sekunde.

Lausanne - SCL Tigers: Erster Playoff-Sieg der SCL Tigers
Sport

Lausanne - SCL Tigers: Erster Playoff-Sieg der SCL Tigers

Die SCL Tigers können auch in den Playoffs gewinnen! Gleich mit 5:1 realisierten die Emmentaler in Lausanne ein Break und ihren allerersten Sieg in den Playoffs.

Bern - Servette: Servette siegt weiter, Bern bringt kein Tor zu stande
Sport

Bern - Servette: Servette siegt weiter, Bern bringt kein Tor zu stande

Der Genève-Servette Hockey Club schaffte am ersten Playoff-Spieltag die grösste Überraschung. Die Genfer feierten bei Qualifikationssieger Bern einen 2:0-Auswärtssieg.

Zug - Lugano: Zug legt nach Blitzstart vor
Sport

Zug - Lugano: Zug legt nach Blitzstart vor

Der EV Zug hat gegen Lugano in der auf dem Papier hochkarätigsten Viertelfinalserie vorgelegt. Der Cupsieger siegte vor heimischem Publikum 3:2.

Marco Odermatt schafft sein erstes Weltcup-Podest!
Sport

Marco Odermatt schafft sein erstes Weltcup-Podest!

Der Nidwaldner Marco Odermatt schaffte es erstmals in seiner noch jungen Karriere aufs Podium. Im Riesenslalom von Kranjska Gora wurde der erst 21-jährige Junioren-Weltmeister Dritter.

Shiffrin pulverisiert Vreni Schneider-Rekord - Holdener auf Platz 2
Sport

Shiffrin pulverisiert Vreni Schneider-Rekord - Holdener auf Platz 2

Mikaela Shiffrin hat einen weiteren Rekord an sich gerissen. Die 23-jährige Amerikanerin gewann im tschechischen Spindleruv Mlyn überlegen den Slalom vor Wendy Holdener und Petra Vlhova und triumphierte zum 15. Mal in dieser Saison im Weltcup. Sie überbot damit die Bestmarke von Vreni Schneider aus der Saison 1988/89.

Bern oder Zug? Oder ganz ein anderer? Die Playoffs 2019 versprechen Spektakel
Sport

Bern oder Zug? Oder ganz ein anderer? Die Playoffs 2019 versprechen Spektakel

Verlaufen die Playoffs genau so ausgeglichen wie die Qualifikation, können sich die Fans auf viel Spektakel freuen. Als Topfavorit steigt der Qualifikationssieger SC Bern in die entscheidende Phase. Die Berner streben den dritten Titel in den letzten vier Jahren an.

Petra Vlhova holt sich ihren fünften Saisonsieg - Wendy nur 13. 
Sport

Petra Vlhova holt sich ihren fünften Saisonsieg - Wendy nur 13. 

Petra Vlhova ist derzeit im Riesenslalom die Nummer 1. Die Weltmeisterin aus der Slowakei errang in Spindleruv Mlyn ihren bereits fünften Saisonsieg, den achten insgesamt.

Gurtner und Schweri bleiben in Rapperswil
Sport

Gurtner und Schweri bleiben in Rapperswil

Die Rapperswil-Jona Lakers haben die Verträge mit Verteidiger Nico Gurtner und Stürmer Kay Schweri verlängert. Der 22-jährige Gurtner unterschrieb für ein Jahr, der gleichaltrige Schweri um zwei Jahre.

Sport

"Der Mann aus Sursee" hat's erwischt - Seferovic mit Leistenverletzung vorerst out

Portugals Leader Benfica Lissabon muss das nächste Meisterschaftsspiel ohne Topskorer Haris Seferovic bestreiten. Laut der portugiesischen Sportzeitung "A Bola" erlitt der Schweizer Nationalstürmer im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League vom Donnerstag gegen Dinamo Zagreb (0:1) eine Verletzung an der Leiste.

Grégory Hofmann vor Viertelfinal-Kracher EV Zug - HC Lugano:
Sport

Grégory Hofmann vor Viertelfinal-Kracher EV Zug - HC Lugano: "Ich habe meinen Job gut gemacht"

30 Tore erzielte Grégory Hofmann in dieser Qualifikation - so viele wie kein anderer Spieler in der Schweizer Liga. In den Playoff-Viertelfinals steht der Stürmer unter besonderer Beobachtung, trifft der 26-Jährige mit Lugano doch auf seinen künftigen Arbeitgeber Zug.

Tour de Suisse 2020 endet in Andermatt
Sport

Tour de Suisse 2020 endet in Andermatt

Die Tour de Suisse 2020 endet vom 12. bis 14. Juni in der Region Disentis/Sedrun und Andermatt, wie die Organisatoren der Schweizer Rundfahrt verkündeten.

Der Velo-Trend Nummer 1 - E-Mountainbikes
Sport

Der Velo-Trend Nummer 1 - E-Mountainbikes

Schweizerinnen und Schweizer haben im vergangenen Jahr etwas mehr Fahrräder gekauft. Auf einem neuen Höchststand sind derweil vor allem die Käufe von E-Bikes. Insgesamt wurden 2018 345'313 Fahrräder und E-Bikes verkauft.

Messi kehrt in die Nationalmannschaft zurück
Sport

Messi kehrt in die Nationalmannschaft zurück

Lionel Messi (31) kehrt nach achtmonatiger Absenz in die "Albiceleste" zurück. Der vierfache Weltfussballer des Jahres vom FC Barcelona figuriert im Aufgebot Argentiniens für die beiden Testspiele Ende März gegen Venezuela in Madrid und gegen Marokko in Tanger.

Er hätte einst Nationaltrainer werden sollen - jetzt ist Kevin Schläpfer Sportchef von Langenthal
Sport

Er hätte einst Nationaltrainer werden sollen - jetzt ist Kevin Schläpfer Sportchef von Langenthal

Kevin Schläpfer wird auf die kommende Saison hin Sportchef beim Swiss-League-Verein Langenthal. Der 49-Jährige unterschrieb bei den Oberaargauern einen Vertrag über vier Jahre bis Ende Saison 2022/23.

Bitteres Déjà-Vu für Paris Saint-Germain - ManU dreht den Spiess um
Sport

Bitteres Déjà-Vu für Paris Saint-Germain - ManU dreht den Spiess um

Paris Saint-Germain scheiterte in der Champions League zum dritten Mal in Folge in den Achtelfinals. Die 1:3-Niederlage gegen Manchester United in letzter Minute sorgte für ein bitteres Déjà-Vu bei den Franzosen.

FCL verhäberlet YB! Luzern wirft Meister YB mit 4:0 aus dem Cup
Sport

FCL verhäberlet YB! Luzern wirft Meister YB mit 4:0 aus dem Cup

Der FC Luzern fügte den Young Boys den ersten happigen Rückschlag dieser Saison zu. Die von Ex-YB-Stürmer trainierten Zentralschweizer bezwangen den Meister aus Bern im Cup-Viertelfinal gleich mit 4:0. 

Tor verschlossen vor Cup-Hit! FCL-Fans haben Schnauze voll von Anspiel-
Sport

Tor verschlossen vor Cup-Hit! FCL-Fans haben Schnauze voll von Anspiel-"Unzeit"

Anhänger des FC Luzern haben ihren Frust über die Anspiel-"Unzeit" vom Cup-Hit gegen YB heute zum Spielbeginn zum Ausdruck gebracht. Sie legten einem Tor kurzerhand Ketten an, so dass zuerst nicht angespielt werden konnte.

Ein unbekannter Name: Tomislav Stipic wird GC-Trainer
Sport

Ein unbekannter Name: Tomislav Stipic wird GC-Trainer

48 Stunden nach der Entlassung von Trainer Thorsten Fink stellen die Grasshoppers bereits den Nachfolger vor.

Spatenstich für das neue Zürcher Eishockey-Stadion - So soll der neue Hockey-Tempel werden und heissen
Sport

Spatenstich für das neue Zürcher Eishockey-Stadion - So soll der neue Hockey-Tempel werden und heissen

Baustart für das neue Zürcher Eishockey-Stadion in Altstetten: Am Mittwoch konnten die ZSC Lions den Spatenstich für das neue Stadion feiern. Nun ist auch klar, wie das Stadion künftig heisst: Swiss Life Arena.

Live: Die Pressekonferenz zum neuen GC-Trainer
Sport

Live: Die Pressekonferenz zum neuen GC-Trainer

Tomislav Stipic ist der neue GC-Trainer. Er folgt auf Fink. Sehen Sie hier die Pressekonferenz live. 

Federer und Wawrinka könnten in der 3. Runde aufeinander treffen
Sport

Federer und Wawrinka könnten in der 3. Runde aufeinander treffen

Beim Masters-1000-Turnier von Indian Wells, das am Mittwoch begann, könnten Roger Federer und Stan Wawrinka in der 3. Runde aufeinander treffen. 

Titelverteidiger Real sensationell ausgeschieden - Favre mit BVB wie erwartet gescheitert
Sport

Titelverteidiger Real sensationell ausgeschieden - Favre mit BVB wie erwartet gescheitert

Nach drei Triumphen in der Champions League in Folge ist Real Madrid auf sensationelle Weise in den Achtelfinals gescheitert. Die Madrilenen hatten das Hinspiel bei Ajax Amsterdam 2:1 für sich entschieden, im Rückspiel im Santiago Bernabeu jedoch unterlagen sie dem Aussenseiter aus den Niederlanden 1:4. In der Pause führte Ajax bereits 2:0.

Löw schmeisst Hummels, Müller und Boateng aus der Nationalmannschaft
Sport

Löw schmeisst Hummels, Müller und Boateng aus der Nationalmannschaft

Der Umbruch im deutschen Nationalteam schreitet voran. Im Hinblick auf die EM-Qualifikation, welche für Deutschland am 24. März mit dem Auswärtsspiel gegen die Niederlande beginnt, plant Nationaltrainer Joachim Löw ohne die Verteidiger Mats Hummels (30) und Jérôme Boateng (30) sowie Stürmer Thomas Müller (29).

Miralem Sulejmani fällt lange Zeit aus
Sport

Miralem Sulejmani fällt lange Zeit aus

Miralem Sulejmani von den Young Boys hat sich bei seinem Einsatz am Samstag beim 1:0-Heimsieg gegen Sion eine Sehnenverletzung am linken Oberschenkel zugezogen.

Das Nachspiel beim gefallenen Meister ZSC - An Überheblichkeit gescheitert - Bleibt Arno?
Sport

Das Nachspiel beim gefallenen Meister ZSC - An Überheblichkeit gescheitert - Bleibt Arno?

Der ZSC galt letzten Sommer als Transfersieger und Meisterschaftsfavorit. Das Potenzial, trotz schwacher Qualifikation wieder Meister zu werden, wäre da gewesen. Das 2:3 in Genf warf den Meister aber aus dem Rennen, noch ehe dieses mit den Playoffs richtig losgeht. Jetzt werden Gründe gesucht.

Alain Nef kommt glimpflich davon
Sport

Alain Nef kommt glimpflich davon

Alain Nef wird dem FC Zürich voraussichtlich drei Wochen fehlen. Damit ist er noch gut bedient - sah es doch anfangs viel schlimmer aus.

Luzern mehrere Wochen ohne Yannick Schmid
Sport

Luzern mehrere Wochen ohne Yannick Schmid

Der FC Luzern muss mehrere Wochen ohne Yannick Schmid auskommen. Dies wegen einer unglücklichen Verletzung, die er im Training erlitten hat.