Central Sport, mit Herz und Leidenschaft


Anzeige
Anzeige
Unterklassiges Kloten schafft den grossen Coup gegen A-Leader Biel
Sport

Unterklassiges Kloten schafft den grossen Coup gegen A-Leader Biel

Ausgerechnet der Leader Biel scheiterte in den Cup-Achtelfinals gegen einen Unterklassigen. Und es waren ausgerechnet die kriselnden Klotener, die den Coup schafften.

Niederländischer Doppelsieg beim Quer-Weltcup in Bern
Sport

Niederländischer Doppelsieg beim Quer-Weltcup in Bern

Die Niederländerin Marianne Vos hat das Weltcup-Querrennen in Bern für sich entschieden. Die 31-Jährige gewann mit neun Sekunden Vorsprung auf ihre Landsfrau Annemarie Worst und 22 Sekunden vor Katherine Compton aus den USA.

Wil behauptet die Leaderposition
Sport

Wil behauptet die Leaderposition

Der FC Wil ist nach zwei Unentschieden und einer Niederlage zum Erfolg zurückgekehrt und hat die Führung in der Challenge League behauptet. Wil siegte daheim gegen Chiasso 3:1.

Marquez kugelt sich beim Feiern Schulter aus
Sport

Marquez kugelt sich beim Feiern Schulter aus

Beim Feiern seines fünften MotoGP-WM-Titels in Motegi hat sich der Spanier Marc Marquez die Schulter ausgekugelt. Das Missgeschick passierte, als der Brite Scott Redding dem 25-jährigen Katalanen auf die Schulter klopfte, um ihm zum Titel zu gratulieren.

Lüthi auch in Motegi ohne Punkte - Aegerter immerhin 13.
Sport

Lüthi auch in Motegi ohne Punkte - Aegerter immerhin 13.

Auch im Grand Prix von Japan blieben die Schweizer Fahrer blass. Tom Lüthi klassierte sich im MotoGP-Rennen in Motegi nur im 20. Rang. In der Moto2-Klasse gab es für Dominique Aegerter als 13. wieder einmal Punkte, nicht so aber für Jesko Raffin (20.).

Der stille Abschied des Gregory Rast
Sport

Der stille Abschied des Gregory Rast

Abseits des Scheinwerferlichts ist die 18-jährige Profikarriere des Zentralschweizer Radrennfahrers Gregory Rast zu Ende gegangen. Der Zuger beendete im Alter von 38 Jahren sein letztes Rennen, die Guangxi-Rundfahrt in China, im 58. Schlussrang.

Marquez verwertet ersten Matchball: Mit Sieg zu siebtem WM-Titel
Sport

Marquez verwertet ersten Matchball: Mit Sieg zu siebtem WM-Titel

Marc Marquez hat in Motegi gleich den ersten Matchball verwertet und sich im Grand Prix von Japan, dem viertletzten Rennen der Saison, mit dem achten Saisonsieg zum neuerlichen MotoGP-Weltmeister gekrönt. Für den 25-jährigen Honda-Werkfahrer und 69-fachen GP-Sieger aus Spanien ist es bereits der siebte WM-Titel, der fünfte in der Königsklasse nach 2013, 2014, 2016 und 2017.

Mega-Krise der Königlichen: Real Madrid noch tiefer im Tief
Sport

Mega-Krise der Königlichen: Real Madrid noch tiefer im Tief

Real Madrid findet nicht aus seiner schweren Baisse heraus. Der Champions-League-Sieger kassierte mit dem 1:2 daheim gegen Levante die dritte Niederlage in Folge und ist seit fünf Partien sieglos.


Anzeige

Anzeige
Chelsea verhinderte Niederlage in der Nachspielzeit gegen Mourinhos Manchester United
Sport

Chelsea verhinderte Niederlage in der Nachspielzeit gegen Mourinhos Manchester United

Mit dem letzten Angriff, in der 6. Minute der Nachspielzeit, verhinderte Chelsea in der 9. Runde die erste Meisterschaftsniederlage unter Trainer Maurizio Sarri. Ross Barkley erzielte vor eigenem Anhang das 2:2 gegen Manchester United, das zuvor einen 0:1-Pausenrückstand dank zwei Toren von Anthony Martial gewendet hatte. Chelsea hatte die erste Halbzeit bestimmt, Manchester United die zweite.

Fiala mit ersten zwei Skorerpunkten
Sport

Fiala mit ersten zwei Skorerpunkten

Auch dank Kevin Fialas ersten zwei Skorerpunkten in dieser NHL-Saison haben sich die Nashville Predators auswärts gegen die Calgary Flames mit 5:3 durchgesetzt. Für das Team aus Tennessee war es der sechste Sieg im siebten Spiel. Die bislang einzige Saisonniederlage hatte Nashville zehn Tage zuvor vor eigenem Publikum gegen die Flames erlitten (0:3).

Kloten verliert auch in der Ajoie
Sport

Kloten verliert auch in der Ajoie

Der EHC Kloten findet in der Swiss-League-Meisterschaft vorerst noch nicht aus der Krise. Die Klotener bezogen in Pruntrut gegen Ajoie mit 2:4 die sechste Niederlage hintereinander.

Gut für Adi Hütter - Jovic glänzt mit Fünferpack für Frankfurt
Sport

Gut für Adi Hütter - Jovic glänzt mit Fünferpack für Frankfurt

Nach einem durchwachsenen Saisonstart läuft es für Eintracht Frankfurt mit Ex-YB-Trainer Adi Hütter immer besser. Der Cupsieger liess Fortuna Düsseldorf im Freitagsspiel der Bundesliga beim 7:1 (3:0) keine Chance. Der Sieg hätte sogar noch höher ausfallen können.

Lewis Hamilton auch im Regen zweimal der Schnellste
Sport

Lewis Hamilton auch im Regen zweimal der Schnellste

Regen am Morgen, Regen am Nachmittag: Der erste Trainingstag zum Grand Prix der USA in Austin war wegen der feuchten Bedingungen wenig aussagekräftig.

Ambri - Rapperswil-Jona: Ambri dank Kuba-Show Shorthander
Sport

Ambri - Rapperswil-Jona: Ambri dank Kuba-Show Shorthander

Die Rapperswil-Jona Lakers fanden auch in Ambri einen Weg, um zu verlieren. Eineinhalb Minuten vor Schluss schoss Dominik Kubalik in Unterzahl den 2:1-Siegtreffer für die Tessiner.

Zug - SCL Tigers: Zug an Spitze dran - Langnau verliert wieder einmal auswärts
Sport

Zug - SCL Tigers: Zug an Spitze dran - Langnau verliert wieder einmal auswärts

Nach zuletzt vier Auswärtssiegen mussten die SCL Tigers in der Ferne wieder einmal eine Schlappe einstecken. Der EV Zug gewann 4:1 und bleibt an der Spitze dran.

Derdiyok bewahrt Galatasaray vor Heimpleite
Sport

Derdiyok bewahrt Galatasaray vor Heimpleite

Eren Derdiyok läuft es bei Galatasaray Istanbul nach wie vor wunschgemäss. Der Schweizer wendet beim 1:1 gegen Bursaspor eine Heimpleite des Leaders ab.

Bern - ZSC Lions: Calle Anderssons grosser Abend
Sport

Bern - ZSC Lions: Calle Anderssons grosser Abend

Bern kommt mit 3:2 gegen die ZSC Lions zum fünften Heimsieg in dieser Saison. Die grosse Figur des Abends war Calle Andersson, ein Schwede mit Schweizer Lizenz.


Anzeige

Anzeige
Biel - Lugano: Vom 0:2 zum 3:2
Sport

Biel - Lugano: Vom 0:2 zum 3:2

Nach Niederlagen in Freiburg und Zug fand Leader Biel gegen Lugano in extremis den Tritt wieder. Nach einem 0:2-Rückstand steigerte sich Biel zu einem 3:2-Sieg.

In der Super-League gehts weiter - Kann nach dem FC Luzern auch der FC Zürich den Leader YB schlagen?
Sport

In der Super-League gehts weiter - Kann nach dem FC Luzern auch der FC Zürich den Leader YB schlagen?

Luzerns Sieg in Bern vor der Länderspielpause müsste das Signal für die Jagd auf Leader YB gewesen sein. Für eine Aufholjagd braucht es Konstanz. Eine solche lassen bisher aber alle Konkurrenten vermissen.

YB verlängert mit Seydoux bis 2021
Sport

YB verlängert mit Seydoux bis 2021

Die Young Boys haben den Vertrag mit Léo Seydoux bis Sommer 2021 verlängert. Der 20-jährige Aussenverteidiger gab Ende September beim 2:0-Heimsieg gegen St. Gallen sein Debüt in der Super League.

Seltsamer Auftritt der Bayern-Bosse in der Krise. Schelte und Drohung gegenüber deutsche Medien
Sport

Seltsamer Auftritt der Bayern-Bosse in der Krise. Schelte und Drohung gegenüber deutsche Medien

Die Entscheidungsträger von Bayern München - Uli Hoeness, Karl-Heinz Rummenigge, Hasan Salihamidzic - traten vor die Mikrofone. Aber was sie von sich gaben, war nur ein Tadel an die deutschen Medien.

Kein Schweizer Duell im Achtelfinal
Sport

Kein Schweizer Duell im Achtelfinal

In den Achtelfinals der Champions Hockey League kommt es zu keinem Schweizer Duell. Der EV Zug, der als einziges Schweizer Team Gruppensieger geworden ist, erhielt bei der in Helsinki vorgenommenen Auslosung aus dem Topf B München als Gegner. Der SC Bern trifft auf den schwedischen Klub Malmö. Im Viertelfinal könnte es zur Begegnung SCB gegen Zug kommen.

EVZ-Achtelfinalgegner in der Champions Hockey League steht fest
Sport

EVZ-Achtelfinalgegner in der Champions Hockey League steht fest

Der EV Zug trifft in den Achtelfinals der Champions Hockey League auf einen Landesnachbarn. Es geht in die Oktoberfest-Stadt München.

Eine sehr gute Gelegenheit für Federer
Sport

Eine sehr gute Gelegenheit für Federer

An den Swiss Indoors in Basel winkt dem topgesetzten Roger Federer ab Montag in neuen St. Jakobshalle der neunte Titel. In der Weltrangliste sind Federers Aussichten weniger rosig. Um seinen Status zu halten, muss der Weltranglisten-Dritte bis März ordentlich punkten.

Erste Saisontore für Hischier und Andrighetto
Sport

Erste Saisontore für Hischier und Andrighetto

Nach dem mit vier Siegen erfolgreichsten Saisonstart seit 23 Jahren mussten die New Jersey Devils erstmals als Verlierer vom Eis. Beim 3:5 zuhause gegen die Colorado Avalanche gab es zwei Schweizer Torpremieren.


Anzeige

Anzeige
Marc Marquez mit erstem Matchball - umjubelt von Japanerinnen
Sport

Marc Marquez mit erstem Matchball - umjubelt von Japanerinnen

Marc Marquez hat am Sonntag im Grand Prix von Japan in Motegi den ersten Matchball zum Gewinn seines fünften MotoGP-Titels. Dazu muss der Spanier im viertletzten Saisonrennen vor Andrea Dovizioso bleiben und, wenn Valentino Rossi gewinnt, zumindest Fünfzehnter werden.

Goalie Descloux bis 2022 versorgt
Sport

Goalie Descloux bis 2022 versorgt

Genève-Servette hat den Vertrag mit seinem Goalie Gauthier Descloux vorzeitig um drei Jahre bis zum Ende der Saison 2021-2022 verlängert. Der 22-jährige Freiburger ist auf diese Saison von einer Ausleihe bei Ambri-Piotta nach Genf zurückgekehrt und duelliert sich mit Robert Mayer um die Nummer 1.

Belinda Bencic seit über zwei Jahren wieder im Halbfinal
Sport

Belinda Bencic seit über zwei Jahren wieder im Halbfinal

Belinda Bencic steht auf WTA-Stufe erstmals seit über zwei Jahren wieder im Halbfinal. Die Ostschweizerin bezwang beim Turnier in Luxemburg im Viertelfinal die Weissrussin Vera Lapko in zwei Sätzen.

Lara Dickenmann mit Kreuzbandriss
Sport

Lara Dickenmann mit Kreuzbandriss

Die Schweizer Fussball-Nationalspielerin Lara Dickenmann hat sich im Champions-League-Spiel von Wolfsburg gegen Atlético Madrid wie befürchtet schwer verletzt. Die 32-Jährige zog sich einen Kreuzbandriss im linken Knie zu und fällt mehrere Monate aus. Damit fehlt die Rekord-Torschützin den Schweizer Frauen auch im entscheidenden Playoff um die WM-Qualifikation gegen den Europameister Niederlande.

800'000 Euro Busse für Vidal
Sport

800'000 Euro Busse für Vidal

Der Chilene Arturo Vidal (31) muss für eine Schlägerei im vergangenen Jahr in einer Münchner Disco 800'000 Euro Strafe zahlen.

Japan Grand Prix: Motorradfahrer trainieren mit Sumo-Ringern
Sport

Japan Grand Prix: Motorradfahrer trainieren mit Sumo-Ringern

Vor dem Start des MotoGP am Sonntag, 21. Oktober 2018, versuchen sich die Motorradfahrer Takaaki Nakagami, Franco Morbidelli und der Moto3-Fahrer Jorge Martin am Mittwoch in Tokio beim Sumo-Ringen. Obwohl sie ihre schweren Motorräder regelmässig an die Grenzen bringen, ist dies nicht so einfach mit den Sumo-Kämpfern.

Belinda Bencic erneut ungefährdet
Sport

Belinda Bencic erneut ungefährdet

Belinda Bencic blieb auch in ihrer zweiten Partie im Hauptfeld des WTA-Turniers in Luxemburg ungefährdet. Die Ostschweizerin schlug die Belgierin Kirsten Flipkens 6:1, 6:3.

Drei Wochen Pause für Akanji
Sport

Drei Wochen Pause für Akanji

Der Schweizer Innenverteidiger Manuel Akanji muss wegen einer Belastungsreaktion der Hüfte rund drei Wochen pausieren, wie sein Verein Borussia Dortmund auf den sozialen Medien bekannt gab. Der 23-jährige Winterthurer hatte bereits die beiden Partien der Nationalmannschaft in der Nations League in Belgien und Island verpasst.

Benaglios neuer Chef - Thierry Henry stellt sich als Monaco-Trainer vor
Sport

Benaglios neuer Chef - Thierry Henry stellt sich als Monaco-Trainer vor

Der ehemalige Weltklassestürmer Thierry Henry wurde heute offiziell als neuer Chef-Trainer von AS Monaco vorgestellt. An der Pressekonferenz sagte er, er habe die «grossartige Gelegenheit» nicht ablehnen können, seine Trainer-Karriere an jenem Ort zu beginnen, an dem er vor über 24 Jahren seine Fussballkarriere begann.

Ambris zweiter Sieg am Stück und Lausannes sechste Niederlage in Folge
Sport

Ambris zweiter Sieg am Stück und Lausannes sechste Niederlage in Folge

Der Lausanne HC, der mit so grossen Hoffnungen in die Saison gestartet war, driftet immer tiefer in eine Krise. Das 1:4 zuhause gegen Ambri-Piotta war die sechste Niederlage in Folge.

Sandro soll Arno aus der Krise helfen: Rizzi wird Assistent von Del Curto
Sport

Sandro soll Arno aus der Krise helfen: Rizzi wird Assistent von Del Curto

Der ehemalige Captain Sandro Rizzi wird neuer Assistenztrainer beim HC Davos. Er soll den Headcoach Arno Del Curto in der aktuell schwierigen sportlichen Situation in verschiedenen Bereichen wie Training, Coaching und Videobeobachtung unterstützen. 

Wolfsburg verlängert mit Innerschweizerin Lara Dickenmann
Sport

Wolfsburg verlängert mit Innerschweizerin Lara Dickenmann

Die 130-fache Schweizer Internationale Lara Dickenmann erhält mit 32 Jahren vom VfL Wolfsburg einen weiteren, bis Juni 2021 gültigen Vertrag. Die Innerschweizerin, die in Wolfsburg als Verteidigerin eingesetzt wird, spielte ab 2009 mit Erfolg in Lyon. Seit 2015 ist sie ebenfalls erfolgreich beim derzeitigen deutschen Meister Wolfsburg tätig.


Anzeige

Anzeige
Tour de Suisse nächstes Jahr in Murten
Sport

Tour de Suisse nächstes Jahr in Murten

Die nächstjährige Tour de Suisse macht Halt in Murten. Die Stadt am Murtensee ist am 17. Juni Zielort der 3. Etappe und tags darauf Startort des 4. Teilstücks, das durch den Jura nach Arlesheim im Baselbiet führt.

Die grosse Nati-Zwischenbilanz: Auf Kurs im laufenden Prozess
Sport

Die grosse Nati-Zwischenbilanz: Auf Kurs im laufenden Prozess

Dank dem 2:1 in Island hat die Schweizer Nationalmannschaft die sportliche Pflicht in der Nations League erfüllt. Gegen Belgien folgt im November die Kür. Es ist die nächste Chance, sich gegen einen Weltklasse-Gegner in einem Wettbewerbsspiel zu beweisen.

Belinda Bencic mit klarem Sieg
Sport

Belinda Bencic mit klarem Sieg

Belinda Bencic steht am WTA-Hallenturnier in Luxemburg in der 2. Runde. Die Ostschweizerin siegte gegen die Niederländerin Arantxa Rus 6:2, 6:1.

Erneute Verletzung bei Ambris Captain Bianchi
Sport

Erneute Verletzung bei Ambris Captain Bianchi

Kaum ist Captain Elias Bianchi nach einer Bänderverletzung am rechten Knöchel ins Kader von Ambri-Piotta zurückgekehrt, muss er erneut pausieren.

Nervenspiel - Schweizer zittern sich zum Sieg
Sport

Nervenspiel - Schweizer zittern sich zum Sieg

Die Schweizer Nationalmannschaft ist zum Siegen zurückgekehrt. Nach zuletzt zwei Niederlagen gewannen sie in Reykjavik nach einer hektischen Schlussphase das 3. Spiel der Nations League gegen Island mit 2:1. Haris Seferovic und Michael Lang trafen für die SFV-Auswahl.

Ein Sieg, der den Engländern guttut
Sport

Ein Sieg, der den Engländern guttut

Englands zuletzt wenig erfolgreichern Fussballer ist in Valencia gegen Spanien eine Überraschung geglückt. Sie siegten in der Gruppe 4 der Nations League 3:2.

Formel E will aus Fehlern lernen und Bern ins beste Licht rücken
Sport

Formel E will aus Fehlern lernen und Bern ins beste Licht rücken

"More than a race": Unter diesem Motto steigt am 22. Juni 2019 das Formel-E-Rennen in Bern. Die Veranstalter wollen die Bundesstadt ins beste Licht rücken, wie sie am Montag vor den Medien erklärten.

FCZ-Captain Palsson mehrere Wochen out
Sport

FCZ-Captain Palsson mehrere Wochen out

Der FC Zürich muss mehrere Wochen auf Victor Palsson verzichten. Der Isländer hatte sich vergangenen Donnerstag im Länderspiel gegen Frankreich (2:2) einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen. Palsson war 20 Minuten vor Spielende beim Stand von 2:0 für Island eingewechselt worden.

Kindschi wechselt von den Tigers zu Kloten
Sport

Kindschi wechselt von den Tigers zu Kloten

Der EHC Kloten verstärkt sein Kader der Swiss-League-Mannschaft mit dem Verteidiger Simon Kindschi von den SCL Tigers. Der 22-jährige Bündner, der sämtliche Juniorenstufen beim HC Davos durchlaufen hat, hatte seinen Stammverein auf diese Saison hin Richtung Langnau verlassen. Der Absteiger Kloten hat zuletzt vier Spiele in Folge verloren und liegt lediglich auf Platz 7.

20 Prozent sind gespielt! Deutschschweizer Klubs geben den Ton an
Sport

20 Prozent sind gespielt! Deutschschweizer Klubs geben den Ton an

Die National League ist nach einem Fünftel der Qualifikation fest in den Händen der Deutschschweizer Klubs. Vor allem die Berner Teams drückten der Eishockeymeisterschaft bisher den Stempel auf - Zug, Ambri und der ZSC halten mit, Davos fällt ab.


Anzeige

Anzeige
Der Föhn erzwang den Abbruch
Sport

Der Föhn erzwang den Abbruch

Die Schweizer Skispringer mussten unverrichteter Dinge von den Schweizer Meisterschaften in Kandersteg abreisen. Der Föhn machte den Sportlern einen Strich durch die Rechnung. Der Probedurchgang fand noch unter regulären Bedingungen statt. Gegen heute Sonntagmittag allerdings wurde auch der zweite Versuch, einen meisterschaftswürdigen Wettkampf hinzukriegen, abgebrochen.

ZSC Lions - Lausanne: ZSC mit Sieg im Retro-Dress, aber sehr mühevoll
Sport

ZSC Lions - Lausanne: ZSC mit Sieg im Retro-Dress, aber sehr mühevoll

Die ZSC Lions nehmen nach verhaltenem Saisonstart langsam Fahrt auf. Der Meister baute seine Erfolgsserie dank einem 2:1 im Heimspiel gegen Lausanne auf fünf Siege aus. Derweil steckt Lausanne nach der fünften Niederlage in Folge tief in der Krise.

Die Krise des Absteigers: Kloten im Oktober weiter sieglos
Sport

Die Krise des Absteigers: Kloten im Oktober weiter sieglos

Der EHC Kloten tut sich ein halbes Jahr nach dem Abstieg extrem schwer in der Swiss League Fuss zu fassen. Im Heimspiel gegen den Tabellenletzten und Kantonsrivalen Winterthur resultierte für Kloten die vierte Niederlage in Folge.

Djokovic siegt in Schanghai zum vierten Mal
Sport

Djokovic siegt in Schanghai zum vierten Mal

Novak Djokovic liefert den nächsten Beweis, dass er auf der ATP-Tour aktuell das Mass der Dinge ist. Im Final des Masters-1000-Turniers in Schanghai liess der Serbe Federer-Bezwinger Borna Coric beim 6:3, 6:4 keine Chance.

Fabienne Schlumpf läuft in Berlin Schweizer Rekord über 10 km
Sport

Fabienne Schlumpf läuft in Berlin Schweizer Rekord über 10 km

Starker Auftritt von Fabienne Schlumpf beim internationalen 10-km-Strassenlauf in Berlin: In 32:01 Minuten unterbot die 27-jährige Zürcherin ihren eigenen Schweizer Rekord, den sie im Februar 2017 in Payerne aufgestellt hatte, um 6 Sekunden.

Ryf spricht im Interview über ihren Höllenritt:
Sport

Ryf spricht im Interview über ihren Höllenritt: "Ich spürte meine Arme teilweise nicht mehr"

Daniela Ryf setzte an der Ironman-WM auf Hawaii mit ihrer Rekordzeit und ihrem vierten Triumph in Serie neue Massstäbe.

Ryf gewinnt vierten Ironman-WM-Titel mit Streckenrekord
Sport

Ryf gewinnt vierten Ironman-WM-Titel mit Streckenrekord

Daniela Ryf wurde ihrer Favoritenrolle an der Ironman-WM auf Hawaii mit einer imponierenden Leistung gerecht.

Zug bodigt den Leader: Biel verliert erstmals auswärts
Sport

Zug bodigt den Leader: Biel verliert erstmals auswärts

Im sechsten Auswärtsspiel verlor Leader Biel erstmals auswärts. Zug setzte sich trotz langer Verletztenliste nach starker Leistung 4:2 durch.


Anzeige

Anzeige
Holland schlägt Deutschland klar! Löws Mannschaft am Schluss gedemütigt
Sport

Holland schlägt Deutschland klar! Löws Mannschaft am Schluss gedemütigt

Deutschlands Fussballer bleiben in der Nations League auch nach dem zweiten Einsatz ohne Sieg. Sie verloren in Amsterdam gegen den Erzrivalen Niederlande 0:3.

Lugano - Rapperswil-Jona: Lugano demütigt den Aufsteiger
Sport

Lugano - Rapperswil-Jona: Lugano demütigt den Aufsteiger

Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge schoss sich Lugano im Heimspiel gegen den Aufsteiger den Frust vom Leib. Die Tessiner kanterten die einfallslosen Rapperswil-Jona Lakers gleich mit 6:0 nieder.

Davos - ZSC Lions: Meister Z jubelt - Davos diesmal schlecht belohnt
Sport

Davos - ZSC Lions: Meister Z jubelt - Davos diesmal schlecht belohnt

Der HC Davos verlor trotz deutlicher Leistungssteigerung das vierte Heimspiel in Folge. Raphael Prassl erzielte das 3:2 für die ZSC Lions 1:58 Minuten vor Schluss.

Servette - Fribourg: Servette bleibt zuhause eine Macht
Sport

Servette - Fribourg: Servette bleibt zuhause eine Macht

Sechstes Heimspiel, sechster Sieg - Genève-Servettes Heimfestung hielt auch gegen Fribourg-Gottéron. Das 2:1 erzielte Henrik Tömmernes 20 Sekunden vor Schluss im Powerplay.

SCL Tigers - Bern: Pesonen schiesst den SCB ab
Sport

SCL Tigers - Bern: Pesonen schiesst den SCB ab

Die SCL Tigers überraschen weiter. Dank einem verdienten 3:1-Heimsieg im Derby gegen den SC Bern schliessen die Langnauer bis auf zwei Punkte zum zweitplatzierten Kantonsrivalen auf.

Federer im Schanghai-Halbfinal ohne Chance
Sport

Federer im Schanghai-Halbfinal ohne Chance

Roger Federer schied beim Masters-1000-Turnier in Schanghai im Halbfinal aus. Der Titelverteidiger war beim 4:6, 4:6 gegen den 21-jährigen Kroaten Borna Coric praktisch chancenlos und kam in der gesamten Partie zu keinem einzigen Breakball.

Diego Benagllio hat neuen Chef - Henry übernimmt bei Monaco
Sport

Diego Benagllio hat neuen Chef - Henry übernimmt bei Monaco

Thierry Henry übernimmt wie kolportiert den Trainerposten bei der AS Monaco. Der ehemalige französische Welt- und Europameister folgt beim Klub von Diego Benaglio auf Leonardo Jardim, der nach dem schlechtesten Saisonstart des Klubs seit 1973 entlassen worden ist.

Müde Bacsinszky im Halbfinal gestoppt
Sport

Müde Bacsinszky im Halbfinal gestoppt

Timea Bacsinszky ist am WTA-Turnier in Tianjin im Halbfinal ausgeschieden. Die 29-jährige Waadtländerin musste sich der topgesetzten Tschechin Karolina Pliskova in einer Stunde 2:6, 1:6 beugen.


Anzeige

Anzeige
Endstation Achtelfinal für Betschart/Hüberli
Sport

Endstation Achtelfinal für Betschart/Hüberli

Nina Betschart/Tanja Hüberli sind am Viersterne-Turnier im chinesischen Yangzhou in den Achtelfinals ausgeschieden. Die als Gruppensiegerinnen in die K.o.-Phase eingezogenen Schweizer Meisterinnen und EM-Zweiten unterlagen den als Nummer 8 gesetzten Chinesinnen Wang Fan/Xue Chen in drei Sätzen 19:21, 21:14, 12:15.

Sport

"Wir hätten noch mehr provozieren müssen"

Der Schweizer Nationaltrainer Vladimir Petkovic zeigte sich nach der 1:2-Niederlage in Brüssel gegen Belgien in erster Linie mit dem Resultat unzufrieden. Die Chancen auf den Gruppensieg in der Nations League sind aus Sicht des Nationaltrainers aber weiterhin intakt.

Zug verliert beim SCB ohne Tor. Alatalo fasst anerkennend zusammen:
Sport

Zug verliert beim SCB ohne Tor. Alatalo fasst anerkennend zusammen: "Im Scheiss simmer gsi!"

Bern gewann das Verfolgerduell gegen den EV Zug mit 3:0. Leonardo Genoni kam gegen seinen künftigen Arbeitgeber bereits zum vierten Shutout der Saison.

Rapperswil-Jona - SCL Tigers: Tigers beissen auswärts erneut zu - SCRJ kommt nicht vorwärts
Sport

Rapperswil-Jona - SCL Tigers: Tigers beissen auswärts erneut zu - SCRJ kommt nicht vorwärts

Die SCL Tigers bewiesen auch beim Aufsteiger ihre Auswärtsstärke. Beim 2:0 in Rapperswil-Jona resultierte für die Langnauer im fünften Auswärtsspiel bereits der vierte Sieg.

Biel - Servette: Grosses Biel zeigt Genf den Leader
Sport

Biel - Servette: Grosses Biel zeigt Genf den Leader

Der EHC Biel wird auch nach der vierten Meisterschaftswoche die Tabelle anführen. Das steht nach dem 5:1-Heimsieg über Servette schon vor dem Auswärtsspiel vom Samstag in Zug fest.

Ambri - Davos:  HCAP Gala-Abend und fragwürdiger HCD-Auftritt
Sport

Ambri - Davos: HCAP Gala-Abend und fragwürdiger HCD-Auftritt

Mit einem miserablen Auftritt in Ambri sorgte der HC Davos dafür, dass im Bündnerland in den nächsten Tagen keine Ruhe einkehren wird. 0:5 ging Davos in der Leventina unter. Marco Müller von Ambri wird Gala-Auftritt in Kubalik-D'Agostini Linie bester Spieler.

Bolt bei Startelf-Debüt mit Doublette
Sport

Bolt bei Startelf-Debüt mit Doublette

Das Startelf-Debüt als Profifussballer ist dem früheren jamaikanischen Sprintstar Usain Bolt geglückt. Der Olympiasieger und Weltrekordhalter über 100 und 200 m steuerte zum 4:0-Sieg im Testspiel des australischen Erstligisten Central Coast Mariners gegen South West United zwei Tore bei (55./69.). Zuvor war Bolt in zwei Tests eingewechselt worden und dabei torlos geblieben.


Anzeige

Anzeige
Federer mit viel Mühe in den Viertelfinal
Sport

Federer mit viel Mühe in den Viertelfinal

Titelverteidiger Roger Federer steht beim Masters-1000-Turnier in Schanghai im Viertelfinal. Wie im Startspiel wurde er auch beim 6:3, 2:6, 6:4-Sieg gegen den Spanier Roberto Bautista Agut bis zum Schluss gefordert.

Berns Rekurs im Fall Sciaroni abgewiesen
Sport

Berns Rekurs im Fall Sciaroni abgewiesen

Das Sportgericht des Schweizer Eishockey-Verbandes SIHF wies die Berufung des SC Bern im Fall Gregory Sciaroni ab und bestätigte den in erster Instanz gefällten Entscheid des Einzelrichters. Der Stürmer war für sechs Spiele gesperrt worden.

Zug vorzeitig in den Achtelfinals
Sport

Zug vorzeitig in den Achtelfinals

Der EV Zug qualifizierte sich durch einen 3:2-Sieg in Brünn vorzeitig für die Achtelfinals der Champions Hockey League. Die Wende schafften die Zentralschweizer in den letzten zwölf Minuten.

Lausanne verpflichtet Ex-Ambri-Ausländer Cory Emmerton
Sport

Lausanne verpflichtet Ex-Ambri-Ausländer Cory Emmerton

Cory Emmerton kehrt in die Schweiz zurück. Der 30-jährige Kanadier wechselt bis zum Ende der Saison zum Lausanne HC. Emmerton war während drei Saisons als Center bei Ambri-Piotta engagiert, bevor er auf diese Saison in die KHL zu Sibir Nowosibirsk wechselte. Nach nur 11 Spielen in Sibirien endet Emmertons KHL-Abenteuer wieder. Für Ambri hatte Emmerton in 173 Spielen 124 Skorerpunkte gesammelt.

Hier bekommt der FC Luzern endlich seinen ersehnten neuen Rasen
Sport

Hier bekommt der FC Luzern endlich seinen ersehnten neuen Rasen

Der FC Luzern hat seinen neuen Rasen bekommen. Heute ist er in der Swisspor-Arena verlegt worden. Und das ist gar nicht so einfach. Sehen und hören Sie weshalb.

Werden diese Spiele ultrateuer? Kosten für Olympia 2020 in Tokio drohen drastisch zu steigen
Sport

Werden diese Spiele ultrateuer? Kosten für Olympia 2020 in Tokio drohen drastisch zu steigen

Entgegen der Beteuerungen der Organisatoren steigen die Kosten für die Olympischen Spiele 2020 offenbar weiter. Nach Einschätzung eines von der Nachrichtenagentur AP zitierten Berichts des staatlichen Rechnungshofes in Tokio könnten sich die Ausgaben der japanischen Gastgeber für die Vorbereitung der Spiele 2020 auf umgerechnet 25 Milliarden Dollar oder gar mehr summieren. Das wäre in etwa das Vierfache dessen, was Tokio bei seiner erfolgreichen Bewerbung 2013 veranschlagt hatte.


Anzeige

Anzeige
Bode Miller wurde erneut Vater
Sport

Bode Miller wurde erneut Vater

Vier Monate nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter hat die 31-jährige Morgan Miller, die Ehefrau des Ex-Skistars Bode Miller (40), einen Sohn zur Welt gebracht. Wie das Paar der US-Zeitschrift "People" mitteilte, wurde der Bub am letzten Freitag geboren.

Debütant von Ballmoos und Steffen ersetzen Bürki und Embolo
Sport

Debütant von Ballmoos und Steffen ersetzen Bürki und Embolo

Die Schweizer Nationalmannschaft wird die beiden Partien der Nations League in Belgien und auf Island ohne die angeschlagenen Roman Bürki und Stürmer Breel Embolo bestreiten. Vladimir Petkovic nominierte David von Ballmoos und Renato Steffen nach.

Kenins kommt straffrei davon
Sport

Kenins kommt straffrei davon

Gegen den Stürmer Ronalds Kenins vom HC Lausanne wird keine Spielsperre ausgesprochen. In einem ordentlichen Verfahren untersuchte der Einzelrichter, ob der Lette am Samstag im Spiel gegen den SC Bern den Schiedsrichter regelwidrig angegangen hatte. Dies war nicht der Fall gewesen.

Tschüss Mami und ab in die Nati:
Sport

Tschüss Mami und ab in die Nati: "Ich habe gelernt, nicht auf andere zu hören"

Mit Christian Fassnacht präsentierte sich beim Zusammenzug der Nationalmannschaft für die Partien in der Nations League in Belgien und Island ein neues Gesicht im Kreis des SFV. Für die YB-Offensivkraft ist es der vorläufige Höhepunkt eines erstaunlichen Aufstiegs.

Arsenal setzt Siegesserie fort
Sport

Arsenal setzt Siegesserie fort

Arsenal setzte in der 8. Runde der Premier League seine Siegesserie der letzten Wochen fort. Das Team von Unai Emery entschied das Londoner Stadtduell auswärts gegen Fulham mit 5:1 für sich.

Marquez nach 68. GP-Sieg vor dem 7. WM-Titel
Sport

Marquez nach 68. GP-Sieg vor dem 7. WM-Titel

Marc Marquez machte mit seinem 68. GP-Triumph einen weiteren Schritt zu seinem 7. WM-Titel. Der Spanier gewann den Grand Prix von Thailand in Buriram hauchdünn vor seinem WM-Rivalen Andrea Dovizioso.

Leclerc: Ausfall und emotionale Momente
Sport

Leclerc: Ausfall und emotionale Momente

Das Team Alfa Romeo Sauber ging im Grand Prix von Japan leer aus. Der nicht klassierte Charles Leclerc erlebte in Suzuka emotionale Momente.

Hamilton bald fünffacher Weltmeister
Sport

Hamilton bald fünffacher Weltmeister

Lewis Hamilton darf sich bald fünffacher Formel-1-Weltmeister nennen. Der Engländer hat mit seinem überlegenen Sieg im Grand Prix von Japan den wohl entscheidenden Schritt getan.

Korkut in Stuttgart entlassen
Sport

Korkut in Stuttgart entlassen

Erste Trainerentlassung in der deutschen Bundesliga: Der VfB Stuttgart hat sich am Tag nach der 1:3-Niederlage im Kellerduell gegen Hannover 96 von Tayfun Korkut getrennt. Die Stuttgarter sind am Samstag nach der vierten Saisonniederlage ans Tabellenende abgerutscht. Aus den ersten sieben Runden resultierten lediglich fünf Punkte.


Anzeige

Anzeige
Sensation über YB wird lange in Erinnerung bleiben: FC Luzern schlug zu, als er geschlagen war
Sport

Sensation über YB wird lange in Erinnerung bleiben: FC Luzern schlug zu, als er geschlagen war

Nach neun Siegen im ersten Meisterschaftsviertel ist die Serie von Meister YB gerissen. Die Berner verloren daheim 2:3 gegen den FC Luzern, den sie zuletzt sechsmal in Folge besiegt hatten.

Rötheli und Immonen können im
Sport

Rötheli und Immonen können im "B" nicht nur gewinnen - Klotens erste Niederlage

Der EHC Kloten kassierte in seinem vierten Swiss-League-Spiel (NLB) die erste Niederlage. Die Klotener verloren vor 4850 Zuschauern im Stadion am Schluefweg gegen Langenthal 4:5.

HCD ein Schatten seiner selbst - Wieder eine Davoser Heimpleite
Sport

HCD ein Schatten seiner selbst - Wieder eine Davoser Heimpleite

Der HC Davos schlittert in der National League in eine veritable Krise. Der Bündner Traditionsverein kassierte beim 3:7 gegen Biel die dritte hohe Heimniederlage in Folge. Biel festigte seine Leaderposition mit dem siebten Sieg im achten Spiel.

SCL Tigers - Fribourg: Gottéron siegt - Ludovic Waebers Premiere
Sport

SCL Tigers - Fribourg: Gottéron siegt - Ludovic Waebers Premiere

Kilian Mottet sorgte in der 57. Minute mit dem Führungstreffer für Fribourg-Gottéron für die Entscheidung auf dem Weg zum 2:0-Sieg auswärts gegen die SCL Tigers. Torhüter Ludovic Waeber blieb in seinem 13. NL-Einsatz erstmals ohne Gegentreffer.

David Alaba mit Oberschenkelverletzung
Sport

David Alaba mit Oberschenkelverletzung

Der FC Bayern München hat einen nächsten verletzten Spieler zu beklagen. Der österreichische Aussenverteidiger David Alaba erlitt beim 0:3 gegen Borussia Mönchengladbach einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel und dürfte dem deutschen Meister mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Servette - Lugano: Genfs Startfurioso reicht für Sieg
Sport

Servette - Lugano: Genfs Startfurioso reicht für Sieg

Servette legte die Basis zum 3:0-Erfolg über Lugano bereits in den ersten acht Minuten.

Rapperswil - Zug: Lakers auf verlorenem Posten - Zug aus der Krise
Sport

Rapperswil - Zug: Lakers auf verlorenem Posten - Zug aus der Krise

Die Rapperswil-Jona Lakers stehen nach der Rückkehr in die höchste Liga weiterhin auf verlorenem Posten. Gegen Zug kassierten die St. Galler beim 1:4 die sechste Niederlage im siebten Spiel. Die Hoffnungen ruhen auf einem neuen Ausländer.

US-Senat bestätigt Kavanaugh als Richter am Obersten Gerichtshof
Sport

US-Senat bestätigt Kavanaugh als Richter am Obersten Gerichtshof

Trotz Vorwürfen sexueller Übergriffe wird der umstrittene Jurist Brett Kavanaugh Richter am Obersten Gerichtshof der USA. Der Senat bestätigte den erzkonservativen Kandidaten von Präsident Donald Trump am Samstag mit knapper Mehrheit.


Anzeige

Anzeige
Davos - Biel: Biel als Leader souverän - HCD geschlagen
Sport

Davos - Biel: Biel als Leader souverän - HCD geschlagen

Der EHC Biel dominiert die Startphase der Meisterschaft weiter. In Davos feierten die Seeländer mit 7:3 im fünften Auswärtsspiel bereits den fünften (klaren) Sieg.

St. Gallen - Basel: Entscheidung für den FCB in drei Minuten
Sport

St. Gallen - Basel: Entscheidung für den FCB in drei Minuten

Basel hat die Leistungsdelle überwunden und im fünften Auswärtsspiel dieser Saison den ersten Sieg errungen. Der Serienmeister setzte sich in St. Gallen mit 3:1 durch.

Bern - Lausanne: Lehrmeister Jalonen schlägt Schüler Peltonen
Sport

Bern - Lausanne: Lehrmeister Jalonen schlägt Schüler Peltonen

Mit einem abgeklärten und cleveren Auftritt hat der SC Bern beim 2:0 gegen Lausanne seinen zweiten Sieg an diesem Wochenende realisiert. SCB-Trainer Kari Jalonen behielt im Duell gegen seinen ehemaligen Schüler Ville Peltonen klar die Oberhand.

Ende - Luzerner Olympiasieger Mario Gyr verabschiedet sich mit Sieg
Sport

Ende - Luzerner Olympiasieger Mario Gyr verabschiedet sich mit Sieg

Der Luzerner Ruderer Mario Gyr hat in Luzern seine Karriere als Spitzensportler mit einem Sieg beendet. Der Weltmeister und Olympiasieger im Leichtgewichts-Vierer gewann das spezielle Achterrennen "Red Bull XRow" mit seinem Team souverän und zum insgesamt dritten Mal. Die Regatta dauerte rund zwei Stunden und führte durch den Zuger- und den Vierwaldstättersee. Die Strecke zwischen den beiden Gewässern mussten die Athleten zu Fuss zurücklegen.

Real Madrid seit 409 Minuten ohne Tor
Sport

Real Madrid seit 409 Minuten ohne Tor

Die Stars von Real Madrid sind in einer Kreativpause. Seit 409 Minuten haben die Champions-League-Sieger in Pflichtspielen kein Tor mehr erzielt.

Mourinhos Manchester United mit später Wende
Sport

Mourinhos Manchester United mit später Wende

José Mourinho hat als Trainer von Manchester United in extremis den Kopf aus der Schlinge gezogen. Die zum Endspiel für den Portugiesen hochstilisierte Partie gegen Newcastle United gewann sein Team in der 8. Runde der Premier League nach einem 0:2-Rückstand noch 3:2.

Hischier und Müller mit Assists bei New Jerseys Auftaktsieg
Sport

Hischier und Müller mit Assists bei New Jerseys Auftaktsieg

Die New Jersey Devils starteten im Rahmen der Global Series in Göteborg mit einem 5:2-Sieg gegen die Edmonton Oilers in die NHL-Saison. Nico Hischier und Mirco Müller gaben je einen Assist.

Bundesliga spitzt sich zu: Bayerns Krise, Favres Lauf!
Sport

Bundesliga spitzt sich zu: Bayerns Krise, Favres Lauf!

Der FC Bayern München ist in der Krise: Er verlor in der 7. Runde der Bundesliga gegen Borussia Mönchengladbach sein Heimspiel gleich mit 0:3. Es war das vierte Pflichtspiel in Folge ohne Sieg. Der Rückstand auf Leader Borussia Dortmund beträgt nun vier Punkte.

Autsch! Das tut weh: SC Kriens verspielt 2:0-Vorsprung in Überzahl
Sport

Autsch! Das tut weh: SC Kriens verspielt 2:0-Vorsprung in Überzahl

Aufsteiger Kriens führte in der Challenge League daheim gegen Vaduz 2:0 und konnte danach in Überzahl spielen. Dennoch mussten sie den Liechtensteinern zuletzt ein 2:2 zugestehen.


Anzeige

Anzeige
Lakers holen Smolenak
Sport

Lakers holen Smolenak

Die Rapperswil-Jona Lakers verpflichteten einen fünften Ausländer. Der National-League-Aufsteiger engagierte für vorerst einen Monat den tschechischen Internationalen Radek Smolenak. Der 31-Jährige stösst von Mountfield Hradec Kralove zu den Ostschweizern. Zuvor spielte der Stürmer und WM-Teilnehmer von 2015 primär in Finnland und der KHL. Smolenak stösst Anfang Woche zu den Lakers.

GCK Lions - EVZ Adacemy 2:3 n.V.
Sport

GCK Lions - EVZ Adacemy 2:3 n.V.

GCK Lions - EVZ Academy 2:3 (0:0, 0:0, 2:2, 0:1) n.V.

Ein guter Tag für Cristiano Ronaldo
Sport

Ein guter Tag für Cristiano Ronaldo

Es war ein guter Samstag für Cristiano Ronaldo: Mit Juventus Turin gewann der Portugiese beim 2:0 auswärts gegen Udinese zum achten Mal in der Serie A, und aus den USA gab es für ihn erfreuliche News im Fall der angeblichen Vergewaltigung.

FIFA suspendiert Verband von Sierra Leone
Sport

FIFA suspendiert Verband von Sierra Leone

Die FIFA hat den Fussballverband von Sierra Leone (SLFA) mit sofortiger Wirkung suspendiert. Für die Dauer der Suspendierung dürfen weder die Nationalmannschaften noch Klubs des afrikanischen Landes an internationalen Wettbewerben teilnehmen, wie der Weltverband mitteilte.

Christian Fassnacht erstmals in der Nati
Sport

Christian Fassnacht erstmals in der Nati

Der Schweizer Nationalmannschaft fehlen für die anstehenden Partien der Nations League in Belgien und Island einige verletzte oder angeschlagene Spieler. Dafür erhält Christian Fassnacht von den Young Boys sein erstes Aufgebot.

Alle gegen YB, zuerst Luzern
Sport

Alle gegen YB, zuerst Luzern

Für das zweite Viertel der Super League müssen sich neun Teams gegenseitig den Auftrag geben, YB Punkte abzuknöpfen. Gelingt dies nicht, wird es im Frühling nur noch um die weiteren Plätze gehen. Den Beginn des Feldzugs gegen YB macht am Samstag der FC Luzern in Bern.


Anzeige

Anzeige
Nicola Spirig erwartet erneut Familienzuwachs
Sport

Nicola Spirig erwartet erneut Familienzuwachs

Nicola Spirig erwartet im nächsten April mit Ehemann Reto Hug ihr drittes Kind. Ihren Plan, 2020 in Tokio zum fünften Mal an Olympischen Spielen teilzunehmen, verliert die Triathlon-Olympiasiegerin von 2012 und Olympia-Zweite von 2016 deshalb aber nicht aus den Augen.

Ambri verliert beim Meister ZSC erst in der Overtime: Z findet im Powerplay sein Glück
Sport

Ambri verliert beim Meister ZSC erst in der Overtime: Z findet im Powerplay sein Glück

Die ZSC Lions kommen in der Eishockey-Meisterschaft weiter nicht so recht in Fahrt. Gegen Ambri-Piotta resultierte für den Meister mit 4:3 nach Verlängerung im dritten Anlauf aber immerhin der erste Heimsieg.

Der Innerschweizer, der die Bundesliga dominiert! Elf Tore von Andy Schmid
Sport

Der Innerschweizer, der die Bundesliga dominiert! Elf Tore von Andy Schmid

Der Schweizer Rückraumspieler Andy Schmid war einmal mehr der überragende Mann beim früheren deutschen Handballmeister Rhein-Neckar Löwen. Der 35-Jährige warf für die Mannschaft aus Mannheim elf Tore zum 30:24-Sieg gegen Gummersbach in der Meisterschaft. Schmid benötigte für die matchentscheidende Ausbeute nur 15 Versuche.

FCZ auf Kurs Richtung K.o.-Phase
Sport

FCZ auf Kurs Richtung K.o.-Phase

Der FC Zürich zeigte sich auch im zweiten Spiel der Europa League gegen Ludogorez Rasgrad als Meister der Effizienz. Die Zürcher siegten dank eines Treffers von Victor Palsson (84.) 1:0 und feierten im Kampf um den Einzug in die K.o.-Phase einen wegweisenden Sieg.

Leverkusen und Milan siegen nach Rückstand
Sport

Leverkusen und Milan siegen nach Rückstand

In der Europa League kam in der Gruppe A neben dem FC Zürich auch Bayer Leverkusen zum zweiten Sieg im zweiten Spiel. Der Bundesligist tat sich gegen AEK Larnaca allerdings schwer und lag sogar im Rückstand. Am Ende gewann Bayer dann trotzdem 4:2.

Olympiasieger Mario Gyr tritt zurück
Sport

Olympiasieger Mario Gyr tritt zurück

Der Luzerner Ruderer Mario Gyr, Weltmeister 2015 und Olympiasieger 2016 im Leichtgewichts-Vierer, hat mit 33 Jahren den Rücktritt vom Spitzensport erklärt. 

Luganos Daprelà für sechs Spiele gesperrt
Sport

Luganos Daprelà für sechs Spiele gesperrt

Die Swiss Football League (SFL) erhöhte die Strafe gegen Luganos Fabio Daprelà von zwei auf sechs Spiele. Der Verteidiger hatte am 23. September im Spiel gegen St. Gallens Cédric Itten ein vom Schiedsrichter Lionel Tschudi ungeahndetes brutales Foul verübt. Itten erlitt dabei einen Kreuz- und Innenbandriss im rechten Knie.

Cristiano Ronaldo fehlt Portugal weiterhin
Sport

Cristiano Ronaldo fehlt Portugal weiterhin

Cristiano Ronaldo bleibt gemäss portugiesischen Medien seinem Nationalteam weiter fern. Dies nährte wieder den Boden für Rücktrittsgerüchte. Der Coach nimmt dazu Stellung.

Die Mega-Sperre: NHL sperrt Washingtons Tom Wilson für 20 Spiele - plus 1,2 Mio-Busse!
Sport

Die Mega-Sperre: NHL sperrt Washingtons Tom Wilson für 20 Spiele - plus 1,2 Mio-Busse!

Tom Wilson von Stanley-Cup-Gewinner Washington Capitals wurde in der NHL wegen eines brutalen Fouls für 20 Spiele gesperrt. Der 24-jährige Stürmer, der als Wiederholungstäter gilt, verpasst damit beinahe ein Viertel der 82 Partien umfassenden Regular Season. Eine derartige Sanktion ist aussergewöhnlich. Nur fünf Spieler wurden bisher in der NHL länger gesperrt.

Bärtschis Vancouver mit siegreichem Saisonauftakt
Sport

Bärtschis Vancouver mit siegreichem Saisonauftakt

Den Vancouver Canucks ist der Saisonauftakt in der NHL gelungen. Das Team von Sven Bärtschi setzte sich im Heimspiel gegen die Calgary Flames mit 5:2 durch. Für Vancouver trafen fünf verschiedene Spieler.


Anzeige

Anzeige
Pariser Schaulaufen
Sport

Pariser Schaulaufen

Paris Saint-Germain reagierte in der Champions League auf die Auftaktniederlage gegen Liverpool mit einem Schaulaufen gegen Roter Stern Belgrad. Beim 6:1-Heimerfolg spielte das Pariser Starensemble mit dem serbischen Meister Katz und Maus.

SC Bern wird in Genf entzaubert: Servette weiterhin heimstark
Sport

SC Bern wird in Genf entzaubert: Servette weiterhin heimstark

Daniel Rubin schoss das ersatzgeschwächte Genève-Servette mit zwei Toren in den letzten Minuten zum hoch verdienten 3:1-Sieg gegen den SC Bern.

Favre dirigiert und brilliert - BVB auch in der Champions League vorne
Sport

Favre dirigiert und brilliert - BVB auch in der Champions League vorne

Borussia Dortmund läuft es mit Lucien Favre auch in der Champions League. Mit einem 3:0 gegen Monaco übernahm der BVB in der Gruppe A die Spitze.

Fussballstar Ronaldo weist Vergewaltigungsvorwurf zurück
Sport

Fussballstar Ronaldo weist Vergewaltigungsvorwurf zurück

Der portugiesische Fussballstar Cristiano Ronaldo hat den gegen ihn erhobenen Vergewaltigungsvorwurf zurückgewiesen. "Ich bestreite mit aller Entschiedenheit die Anschuldigungen gegen mich", schrieb der 33-Jährige im Kurzbotschaftendienst Twitter.

Finale des Sommer-GP vom Winde verweht
Sport

Finale des Sommer-GP vom Winde verweht

Sturmtief "Jessica" machte den Skispringern beim Finale des Sommer-Grand-Prix in Klingenthal einen Strich durch die Rechnung. Wegen böiger Winde mit bis zu 11 Metern pro Sekunde musste heute Mittwoch das letzte Springen abgesagt werden. Als Gesamtsieger war bereits zuvor der Russe Jewgeni Klimow festgestanden.

Jetzt kommt der Video-Schiri auch zu uns - SFL plant per 2019
Sport

Jetzt kommt der Video-Schiri auch zu uns - SFL plant per 2019

Die Swiss Football League, der Verband (SFV) und das Ressort Spitzenschiedsrichter planen zusammen die Einführung des Video-Schiedsrichterassistenten (VAR) auf die Saison 2019/20 hin.

Verletzungssorgen beim EV Zug - Simion und Roe fallen mehrere Wochen aus
Sport

Verletzungssorgen beim EV Zug - Simion und Roe fallen mehrere Wochen aus

Der aktuelle Topscorer Garrett Roe und Dario Simion werden EV Zug gleich mehrere Wochen fehlen. Alles andere als ein gutes Zeichen in der aktuellen Mini-Krise - in der der EVZ momentan steckt (3 Niederlagen in Serie). 

Stan Wawrinka scheitert in Tokio
Sport

Stan Wawrinka scheitert in Tokio

Stan Wawrinka schied beim ATP-500-Turnier in Tokio in der 2. Runde aus. Der 33-jährige Waadtländer verlor gegen den aufstrebenden Kanadier Denis Shapovalov (ATP 31) 6:4, 1:6, 4:6.

Krisensymptome bei Bayern München und Real Madrid
Sport

Krisensymptome bei Bayern München und Real Madrid

Bayern München und Real Madrid zeigten auch in der 2. Runde der Champions League Anzeichen von Krisensymptomen. Die Münchner kamen gegen Ajax Amsterdam nur zu einem 1:1, der ersatzgeschwächte Titelverteidiger verlor bei ZSKA Moskau 0:1.


Anzeige

Anzeige
Rapperswil-Jona - Lausanne: 22 Sekunden vor Schluss zum ersten Sieg
Sport

Rapperswil-Jona - Lausanne: 22 Sekunden vor Schluss zum ersten Sieg

22 Sekunden vor Schluss schoss Martin Ness den Aufsteiger ins Glück. Mit dem 2:1 feierten die Rapperswil-Jona Lakers den ersten Saisonsieg.

Lugano - Ambri-Piotta: Lugano veredelt Jubiläum von Reuille
Sport

Lugano - Ambri-Piotta: Lugano veredelt Jubiläum von Reuille

Der HC Lugano veredelte das 1000. Meisterschaftsspiel von Sébastien Reuille in der höchsten Spielklasse mit einem 6:2-Heimsieg im Tessiner Derby gegen Ambri-Piotta.

Zug - ZSC Lions: Zug schlittert in eine Krise
Sport

Zug - ZSC Lions: Zug schlittert in eine Krise

Die ZSC Lions feierten mit einem 3:0 in Zug einen wichtigen Erfolg, die Zentralschweizer verloren hingegen zum dritten Mal in Folge.

Young Boys verlieren auch gegen Juventus 0:3
Sport

Young Boys verlieren auch gegen Juventus 0:3

Die Young Boys haben auch ihr zweites Spiel in der Champions League gegen einen europäischen Spitzenklub verloren. Nach dem 0:3 gegen Manchester United unterlagen sie Juventus Turin auswärts ebenfalls 0:3.

Manchester City beendet Negativserie
Sport

Manchester City beendet Negativserie

Manchester City hat seine Negativserie in der Champions League beendet. Der Leader der Premier League siegte in der 2. Runde auswärts gegen Hoffenheim dank eines späten Treffers von David Silva 2:1 und holte die ersten drei Punkte der Kampagne.

Ex-Box-Weltmeister Rocchigiani bei Unfall in Italien getötet
Sport

Ex-Box-Weltmeister Rocchigiani bei Unfall in Italien getötet

Der frühere Boxweltmeister Graciano Rocchigiani ist in Italien bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Wie die mit dem Vorgang befasste Polizei Brandenburg am Dienstag bestätigte, wurde der 54-jährige Deutsche als Fussgänger von einem Auto überfahren.

Sechs Spielsperren gegen Berns Sciaroni
Sport

Sechs Spielsperren gegen Berns Sciaroni

Gregory Sciaroni wurde vom Einzelrichter der National League für sechs Spiele gesperrt und mit 8660 Franken gebüsst. Der Stürmer des SC Bern hatte am vergangenen Freitag im Meisterschaftsspiel gegen die Rapperswil-Jona Lakers einen Check gegen den Kopf von Timo Helbling angebracht.

Van Pottelberghe leihweise nach Dänemark
Sport

Van Pottelberghe leihweise nach Dänemark

Der HC Davos leiht Goalie Joren van Pottelberghe für zumindest vier Partien an den dänischen Klub Rungsted Seier Capital aus. Beim Erstligisten aus der 30 km nördlich von Kopenhagen gelegenen Stadt soll der 21-Jährige zu Spielpraxis kommen.

Zugs Stalberg rund eine Woche out
Sport

Zugs Stalberg rund eine Woche out

Zugs schwedischer Stürmer Viktor Stalberg fällt rund eine Woche aus. Die Art der Verletzung gaben die Zuger Verantwortlichen im Vorfeld des Meisterschaftsspiels am Dienstag gegen die ZSC Lions nicht bekannt.

Abascal bei Lugano entlassen
Sport

Abascal bei Lugano entlassen

Guillermo Abascal ist als Trainer beim Super-League-Sechsten Lugano entlassen worden. Dies nur einen Tag nach dem achtbaren 2:2-Heimremis gegen Basel nach 0:2-Rückstand.

Luzern - Sion: Sion steigert sich zum ersten Sieg unter Yakin
Sport

Luzern - Sion: Sion steigert sich zum ersten Sieg unter Yakin

Im dritten Spiel unter Trainer Murat Yakin hat Sion verdientermassen den ersten Sieg errungen. Die Walliser setzten sich als klar besseres Team beim FC Luzern 3:1 durch.


Anzeige

Anzeige
Alejandro Valverde doch noch Weltmeister
Sport

Alejandro Valverde doch noch Weltmeister

Unzählige Male hatte er Anlauf genommen, nun ist der spanische Radprofi Alejandro Valverde in Innsbruck im Alter von 38 Jahren doch noch Weltmeister geworden. Als bester Schweizer klassierte sich Mathias Frank im 26. Rang.

Der EV Zug verliert in Lausanne mit 2:4
Sport

Der EV Zug verliert in Lausanne mit 2:4

Der HC Lausanne setzte sich in einem Verfolgerduell der National League gegen Zug leistungsgerecht mit 4:2 durch. Yannick Herren ragte mit einem Tor und zwei Assists heraus.

Ambri-Piotta - Genève-Servette: Zwerger erneut Matchwinner
Sport

Ambri-Piotta - Genève-Servette: Zwerger erneut Matchwinner

Ambri-Piotta etabliert sich zum Saisonstart in den Top 4 der Liga. Die Leventiner schafften am fünften Spieltag mit einem 4:2 über Genève-Servette den ersten Heimsieg und verblüffen mit einem Sechspunkte-Wochenende.

Fribourg-Gottéron - Rapperswil-Jona: Sprunger wieder als Leader
Sport

Fribourg-Gottéron - Rapperswil-Jona: Sprunger wieder als Leader

Julien Sprunger führte Fribourg-Gottéron als Doppeltorschütze zum 3:2-Heimsieg über die Rapperswil-Jona Lakers. Es war der zweite Erfolg in Serie der Romands.

Sciaroni vorsorglich gesperrt
Sport

Sciaroni vorsorglich gesperrt

Grégory Sciaroni fehlte dem SC Bern im Heimspiel vom Samstag gegen Biel. Der auf diese Saison hin vom HC Davos verpflichtete Stürmer war wegen eines Checks gegen den Kopf von Timo Helbling im Meisterschaftsspiel vom Freitag gegen Aufsteiger Rapperswil-Jona vorsorglich für eine Partie gesperrt worden. Ausserdem wurde gegen Sciaroni ein ordentliches Verfahren eröffnet.

Genève-Servette - ZSC Lions: Der Meister als Drittletzter
Sport

Genève-Servette - ZSC Lions: Der Meister als Drittletzter

Die ZSC Lions kassieren im vierten Meisterschaftsspiel bereits die dritte Niederlage. Nach dem 1:2 bei Genève-Servette ist der Meister bloss im 10. und drittletzten Rang klassiert.

Zug - Davos: Davos dank Lindbäck und Pestoni
Sport

Zug - Davos: Davos dank Lindbäck und Pestoni

Davos fügte dem EV Zug im vierten Saisonspiel die erste Niederlage zu. Inti Pestoni schoss beim 2:1-Erfolg des HCD in Zug das entscheidende Tor.

Rapperswil-Jona - Bern: SCB überfordert harmlose Lakers
Sport

Rapperswil-Jona - Bern: SCB überfordert harmlose Lakers

Die Rapperswil-Jona Lakers warten in der National League weiter auf den ersten Punktgewinn. Beim 1:5 zuhause gegen einen hoch überlegenen SC Bern ging der Aufsteiger auch im vierten Spiel leer aus.

SCL Tigers - Ambri-Piotta: Zwerger und Conz führen Ambri zum Sieg
Sport

SCL Tigers - Ambri-Piotta: Zwerger und Conz führen Ambri zum Sieg

Ein effizientes Ambri-Piotta kam im Duell zweier Dorfklubs bei den SCL Tigers zu einem 2:0-Sieg. Für die Tessiner ist es bereits der zweite Auswärtssieg im vierten Meisterschaftsspiel der neuen Saison.

Ambri-Piotta zwei Wochen ohne Captain Bianchi
Sport

Ambri-Piotta zwei Wochen ohne Captain Bianchi

Ambri-Piotta muss rund zwei Wochen auf seinen Captain Elias Bianchi verzichten. Der 29-jährige Stürmer laboriert an einer Bänderverletzung im rechten Knöchel.

Nico Hischier:
Sport

Nico Hischier: "Es ist ein einmaliges Erlebnis"

Nico Hischier hat in seiner jungen Karriere schon einiges erlebt. Dass er am Montag mit den New Jersey Devils auf sein ehemaliges Team SC Bern trifft, ist ein weiteres Highlight.

Deutschland bekommt die Fussball-EM 2024
Sport

Deutschland bekommt die Fussball-EM 2024

Die Fussball-EM-Endrunde 2024 wird in Deutschland stattfinden. An der Wahlversammlung der UEFA in Nyon bekam der deutsche Verband den Zuschlag vor dem einzigen Mitbewerber Türkei.


Anzeige

Anzeige
Die Schweiz erhält den Zuschlag für die Strassen-WM 2020 und 2024
Sport

Die Schweiz erhält den Zuschlag für die Strassen-WM 2020 und 2024

Die Rad-Weltmeisterschaften 2020 (in Aigle/Martigny) und 2024 (in Bern oder Zürich) werden auf Schweizer Strassen ausgetragen. Eine solche Doppelvergabe durch den Vorstand des Weltverbands UCI gab es noch nie. Diese war allerdings von Swiss Cycling als Voraussetzung für die eher kurzfristige Übernahme der WM in zwei Jahren genannt worden.

Basel fängt sich gegen Luzern
Sport

Basel fängt sich gegen Luzern

Nach der Schmach gegen die Young Boys betrieb der FC Basel vor eigenem Anhang Wiedergutmachung. Ohne zu glänzen, aber mit tadellosem Einsatz setzte er sich gegen Luzern mit 2:1 durch.

Viel Zeit verloren, aber Erfahrungen gewonnen
Sport

Viel Zeit verloren, aber Erfahrungen gewonnen

Stefan Küng verpasste als Zwölfter auch in seinem vierten WM-Einzelzeitfahren die angestrebte Top-10-Platzierung. Silvan Dillier blieb gar nur der 47. Platz. Im Kampf um Gold schwang Rohan Dennis gegenüber Tom Dumoulin mit riesigem Vorsprung obenaus.

Luganos Fabio Daprelà vorerst für zwei Spiele gesperrt
Sport

Luganos Fabio Daprelà vorerst für zwei Spiele gesperrt

Die Swiss Football League (SFL) hat Luganos Fabio Daprelà für sein Foul vom letzten Sonntag gegen St. Gallens Cédric Itten vorerst für zwei Spiele gesperrt. Itten erlitt dabei einen Kreuz- und Innenbandriss im rechten Knie.

Mélanie Meillard fällt noch eine Saison aus
Sport

Mélanie Meillard fällt noch eine Saison aus

Mélanie Meillard muss erneut operiert werden. Die 20-jährige Walliserin, die sich im Februar einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen hat, wird demnach auch in der kommenden Saison keine Rennen bestreiten können.

Jann Billeter verabschiedet sich - Didier Plaschy neu Co-Kommentator beim Schweizer Fernsehen
Sport

Jann Billeter verabschiedet sich - Didier Plaschy neu Co-Kommentator beim Schweizer Fernsehen

Didier Plaschy wird auf die kommende alpine Ski-Saison Co-Kommentator beim Schweizer Fernsehen. Der einstige Slalom-Spezialist, der in seiner stärksten Disziplin zwei Weltcuprennen gewann, wird als Experte für die technischen Wettbewerbe eingesetzt.

Davos - Rapperswil-Jona: Erster Sieg für Davos
Sport

Davos - Rapperswil-Jona: Erster Sieg für Davos

Der HC Davos feierte den ersten Saisonsieg. Das Team von Trainer Arno Del Curto gewann das Duell zweier zuvor punkteloser Teams gegen Aufsteiger Rapperswil-Jona Lakers vor heimischem Publikum 2:0.

Ambri-Piotta - Biel: Biel weiter makellos
Sport

Ambri-Piotta - Biel: Biel weiter makellos

Der EHC Biel weist auch nach drei Meisterschaftsspielen eine makellose Bilanz aus. Die Seeländer gewannen bei Ambri-Piotta 5:1.

Fribourg - Zug: Fribourgs schlechtester Saisonstart seit 13 Jahren
Sport

Fribourg - Zug: Fribourgs schlechtester Saisonstart seit 13 Jahren

Fribourg-Gottéron hat auch seine dritte Partie in dieser Saison verloren. Beim 6:3 gegen Zug blieb das Team von Trainer Mark French über weite Strecken chancenlos. Noch schlechter sind die Freiburger letztmals 2005 in die Saison gestartet.

Luka Modric erstmals Weltfussballer
Sport

Luka Modric erstmals Weltfussballer

Erstmals seit 2007 heisst der Weltfussballer des Jahres weder Cristiano Ronaldo noch Lionel Messi. Ausgezeichnet wurde in London der Kroate Luka Modric, der sich bei der finalen Wahl gegen Ronaldo und den Ägypter Mohamed Salah durchsetzte.

Dritter Sieg des Jahres für Golubic
Sport

Dritter Sieg des Jahres für Golubic

Viktorija Golubic (WTA 103) hat erst zum dritten Mal in diesem Jahr eine Startrunde auf der WTA-Tour überstanden. 


Anzeige

Anzeige
WM-Medaillen für Martin Fuchs und Steve Guerdat
Sport

WM-Medaillen für Martin Fuchs und Steve Guerdat

Die Schweiz holte an Springreiter-Weltmeisterschaften noch nie eine Einzelmedaille. In Tryon (USA) gewannen Martin Fuchs auf Clooney und Steve Guerdat auf Bianca nun gleich Silber und Bronze.

Machtdemonstration der Young Boys
Sport

Machtdemonstration der Young Boys

Mit einer Machtdemonstration zementierten die Young Boys ihre derzeitige Dominanz in der Super League. Die Berner deklassierten Basel mit 7:1. Der FC Zürich beendete gegen Luzern ein langjähriges Trauma.

Zürich - Luzern: FCZ beendet Luzern-Trauma
Sport

Zürich - Luzern: FCZ beendet Luzern-Trauma

Der FC Zürich kehrte nach seinem Europacup-Einsatz vom Donnerstag auf Zypern erfolgreich in die Super League zurück. Dank dem 1:0-Sieg gegen Luzern legten die Zürcher ein fünfjähriges FCL-Trauma ad acta.

WM-Bronze für BMC und Stefan Küng - Gold an Quick-Step
Sport

WM-Bronze für BMC und Stefan Küng - Gold an Quick-Step

Das Team BMC mit dem Thurgauer Stefan Küng hat im Mannschaftszeitfahren an den Strassen-Weltmeisterschaften in Innsbruck die Bronzemedaille gewonnen. Gold ging an das belgische Erfolgsteam Quick-Step Floors, das den bereits 69. Rennsieg des Jahres herausfuhr.

Federers Sieg im Einzel und Niederlage im Doppel
Sport

Federers Sieg im Einzel und Niederlage im Doppel

Roger Federer brachte das Team Europa am Laver Cup mit einem überlegenen 6:3, 6:2 gegen Nick Kyrgios vorentscheidend 7:1 in Führung. Zuvor hatte er das Doppel mit Novak Djokovic verloren.

Zug - Lugano: Torfestival in Zug
Sport

Zug - Lugano: Torfestival in Zug

Eine turbulente und ereignisreiche Partie mit elf Treffern entschied Zug gegen Lugano mit 6:5 für sich. Der glückhafte Siegtreffer für den EVZ durch Viktor Stalberg passte zum unterhaltsamen Abend.

Rapperswil-Jona - ZSC Lions: Der Aufsteiger stösst an Grenzen
Sport

Rapperswil-Jona - ZSC Lions: Der Aufsteiger stösst an Grenzen

Rapperswil-Jona hält gegen die ZSC Lions (1:2) lange gut mit, bis der Meister im letzten Drittel seine Klasse ausspielt. Maxim Noreau sorgt mit einem feinen Hocheckschuss aus dem Handgelenk für die Differenz.

Davos - Ambri-Piotta: Frühe Ernüchterung in Davos
Sport

Davos - Ambri-Piotta: Frühe Ernüchterung in Davos

Davos hat auch das Duell der beiden Fehlstarter gegen Ambri verloren. Das 2:5 verdeutlicht zu einem frühen Zeitpunkt, dass der Rekordmeister vor einem schwierigen Herbst steht.

Mehrkampf-Titel für Pablo Brägger und Ilaria Käslin
Sport

Mehrkampf-Titel für Pablo Brägger und Ilaria Käslin

Pablo Brägger und Ilaria Käslin kürten sich in Frauenfeld zu den Schweizer Meistern im Mehrkampf der Kunstturner. Während der Ostschweizer seinen dritten Titel holte, feierte die 20-jährige Tessinerin in Abwesenheit der verletzten Giulia Steingruber ihre Premiere.

Yakin sieht inferiores Sion
Sport

Yakin sieht inferiores Sion

Sion blieb im ersten Spiel nach der Trainerentlassung neben der Spur. Beim 1:4 in Thun, das der gesperrte Murat Yakin von der Tribüne verfolgte, präsentierten sich die Walliser inferior.


Anzeige

Anzeige
Shaqiris Anteil an Liverpools Sieg
Sport

Shaqiris Anteil an Liverpools Sieg

Der FC Liverpool bleibt auch nach der 6. Runde der Premier League makellos. Am 3:0-Heimsieg gegen Southampton war auch Xherdan Shaqiri mitbeteiligt. Der Schweizer bereitete zwei Tore vor.

Wawrinka scheitert im Halbfinal
Sport

Wawrinka scheitert im Halbfinal

Stan Wawrinka (ATP 88) ist am ATP-Turnier in St. Petersburg im Halbfinal ausgeschieden. Der 33-jährige Waadtländer unterlag dem Slowaken Martin Klizan (ATP 65) 6:4, 3:6, 5:7.

Golubic in Wuhan im Haupttableau
Sport

Golubic in Wuhan im Haupttableau

Viktorija Golubic (WTA 103) hat am WTA-Turnier in Wuhan das Haupttableau erreicht. Die 25-jährige Zürcherin setzte sich in der Qualifikation in der 2. Runde gegen die in der Weltrangliste 26 Plätze schlechter klassierte Amerikanerin Nicole Gibbs souverän 6:4, 6:2 durch. Zwar gab Golubic im ersten Satz eine 4:0-Führung preis, nach dem 4:4 gewann sie dann aber sechs Games in Folge.

Fora in die AHL degradiert
Sport

Fora in die AHL degradiert

Michael Fora beginnt die Saison wie erwartet in der AHL. Der 22-jährige Verteidiger, im Mai WM-Silbermedaillengewinner mit der Schweiz, wurde von den Carolina Hurricanes als einer von acht Spielern ins Farmteam Charlotte Checkers geschickt. 

Schweizer Springreiter verpassen WM-Medaille
Sport

Schweizer Springreiter verpassen WM-Medaille

Nach einem verpatzten letzten Tag verpassten die Schweizer Springreiter an den Weltmeisterschaften in Tryon eine Medaille. Als Vierte schaffte die Equipe von Andy Kistler immerhin die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Tokio.

ZSC Lions - Bern: Untersander als Spielverderber bei Segers Party
Sport

ZSC Lions - Bern: Untersander als Spielverderber bei Segers Party

Ramon Untersander verhinderte das perfekte Abschiedsspiel für Mathias Seger. Der Verteidiger des SC Bern schoss sein Team im ausverkauften Hallenstadion in der 62. Minute zum 2:1-Sieg nach Verlängerung gegen die ZSC Lions.

Stan Wawrinka in St. Petersburg in den Halbfinals
Sport

Stan Wawrinka in St. Petersburg in den Halbfinals

Stan Wawrinka (ATP 88) steht am ATP-Turnier in St. Petersburg in den Halbfinals. Der Waadtländer besiegte in den Viertelfinals den Bosnier Damir Dzumhur (ATP 28) 6:3, 6:4. In den Halbfinals trifft Wawrinka am Samstag auf den Slowaken Martin Klizan (ATP 65).

Zug gegen Lugano auswärts und Ambri gegen Lausanne in den Achtelfinals
Sport

Zug gegen Lugano auswärts und Ambri gegen Lausanne in den Achtelfinals

In den Achtelfinals des Schweizer Eishockey-Cups kommt es am Sonntag, 21. Oktober, zum Derby zwischen Fribourg-Gottéron und Bern. Daneben stehen drei weitere Duelle zwischen Klubs der National League an.

Ambri-Piotta - Zug 1:2
Sport

Ambri-Piotta - Zug 1:2

Ambri-Piotta - Zug 1:2 (0:0, 1:1, 0:1)

Team BMC und Küng haben zum Abschluss WM-Gold im Visier
Sport

Team BMC und Küng haben zum Abschluss WM-Gold im Visier

Zwölf Medaillensätze in drei Disziplinen werden in den kommenden neun Tagen an den Rad-Weltmeisterschaften in Innsbruck vergeben. Den Auftakt machen am Sonntag die Mannschaftszeitfahren der UCI-Teams über 62,8 km (Männer) und 54,5 km (Frauen).

Das Schweizer WM-Aufgebot
Sport

Das Schweizer WM-Aufgebot

Innsbruck. Weltmeisterschaften. Schweizer Aufgebot. Elite. Männer. Strassenrennen: Mathias Frank (1986/Nottwil), Kilian Frankiny (1994/Naters), Steve Morabito (1983/Granges VS), Sébastien Reichenbach (1989/Vétroz), Michael Schär (1986/Nottwil), Patrick Schelling (1990/Rüti ZH). - Zeitfahren: Silvan Dillier (1990/Ehrendingen), Stefan Küng (1993/Wilen bei Wil).

Siege für Arsenal, Chelsea und Milan
Sport

Siege für Arsenal, Chelsea und Milan

Die grossen Namen gaben sich in der 1. Runde der Europa League keine Blösse. Arsenal, Chelsea und Milan gewannen genauso wie Adi Hütters Eintracht Frankfurt.


Anzeige

Anzeige
FCZ mit Auftaktsieg in Zypern
Sport

FCZ mit Auftaktsieg in Zypern

Der FC Zürich ist mit einem 1:0-Auswärtserfolg bei AEK Larnaca in die Gruppenphase der Europa League zurückgekehrt. Den Siegtreffer erzielte Benjamin Kololli nach einer Stunde vom Penaltypunkt.

WADA begnadigt Sport-Russland
Sport

WADA begnadigt Sport-Russland

Russland darf in den Weltsport zurückkehren. Die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA hat die russische Agentur RUSADA begnadigt. Diese muss aber bis zum 30. Juni 2019 den Zugang zum Moskauer Labor zulassen.

Ronaldos erster Platzverweis in der Champions League
Sport

Ronaldos erster Platzverweis in der Champions League

Juventus siegt in Valencia nach einem diskutablen Ausschluss von Cristiano Ronaldo 2:0. Der Titelhalter Real Madrid kontrollierte die AS Roma (3:0) weitgehend ohne Schwierigkeiten, derweil sich Manchester City von Lyon (1:2) düpieren liess.

Seoane und YB von ManU geschlagen - Standesgemässe Niederlage mit Anmerkungen
Sport

Seoane und YB von ManU geschlagen - Standesgemässe Niederlage mit Anmerkungen

Das Schlussresultat ist das normale, wenn man die Reputation der Teams heranzieht: YB - Manchester United 0:3. Aber nach dem Geschehen hätten die Berner in ihrer ersten Champions-League-Partie Besseres verdient.

ZSC knapp an Blamage vorbei - Rapperswil-Jona souverän
Sport

ZSC knapp an Blamage vorbei - Rapperswil-Jona souverän

Schweizer Meister ZSC Lions hat im Schweizer Cup nur mit Mühe die Achtelfinals erreicht. Das Team von Neo-Trainer Serge Aubin bezwang den MSL-Verein Bülach dank einem späten Treffer 3:2.

Dübendorf - Rapperswil-Jona Lakers 0:5
Sport

Dübendorf - Rapperswil-Jona Lakers 0:5

Dübendorf - Rapperswil-Jona Lakers 0:5 (0:2, 0:1, 0:2)

EVZ Academy - Langenthal 2:1 n.V.
Sport

EVZ Academy - Langenthal 2:1 n.V.

EVZ Academy - Langenthal 2:1 (0:0, 0:1, 1:0, 1:0) n.V.

Wawrinka in St. Petersburg im Viertelfinal
Sport

Wawrinka in St. Petersburg im Viertelfinal

Stan Wawrinka (ATP 88) hat beim ATP-Turnier in St. Petersburg die Viertelfinals erreicht. 

Fussballfieber in Bern - 2000 Engländer nehmen Stadt in Beschlag
Sport

Fussballfieber in Bern - 2000 Engländer nehmen Stadt in Beschlag

Das Fussballfieber in Bern hat am Mittwoch einen neuen Höhepunkt erreicht. Die Fans von YB und knapp 2000 Anhänger von Manchester United fieberten in der Stadt ihrem ersten Gruppenspiel in der Champions League entgegen.

Der FCZ steigt in die heisse Phase
Sport

Der FCZ steigt in die heisse Phase

Wie gut ist dieser FC Zürich? Wie steckt er die Doppelbelastung weg? Die nächsten 18 Tage mit sechs Spielen werden Antworten liefern. Am Donnerstag startet der Cupsieger in Zypern bei AEK Larnaca in die Europa League - mit Ambitionen, aber auch mit Fragezeichen.


Anzeige

Anzeige
Hockey-Cup: Keine Überraschung und ein Zittersieg
Sport

Hockey-Cup: Keine Überraschung und ein Zittersieg

In den ersten acht Sechzehntelfinals des Schweizer Eishockey-Cups setzten sich die National-League-Vertreter alle durch. Nur Servette zitterte sich in Visp mit 4:2 eine Runde weiter. Die 1. Runde wird am Mittwoch abgeschlossen.

Mourinho in Bern:
Sport

Mourinho in Bern: "Federer muss auch auf anderen Belägen gewinnen, um der Beste zu sein"

Manchester United ist einer der bedeutendsten Klubs der Welt, José Mourinho einer der grössten Klubtrainer. Vor dem Champions-League-Spiel am Mittwochabend bei YB sind beide unter Druck - die Mannschaft wie der Trainer.

Seoanes und YBs 1. CL-Spiel: Kann YB die Sensation gegen ManU landen?
Sport

Seoanes und YBs 1. CL-Spiel: Kann YB die Sensation gegen ManU landen?

Die Tickets sind längst verkauft, die Spannung ist hoch. Die Young Boys erwarten heute Mittwochabend im Stade de Suisse zum ersten Champions-League-Spiel ihrer Geschichte einen grossen Klub: Manchester United.