Central Sport, mit Herz und Leidenschaft


Anzeige
Anzeige
Eishockeyaner überrennen Norwegen
Sport

Eishockeyaner überrennen Norwegen

Das Eishockey-Nationalteam bleibt in der Saison der Heim-WM auf der Erfolgsspur. Nach dem Turniersieg am Deutschland-Cup erreichte die Schweiz mit einem 5:0 über Norwegen am Vierländerturnier in Visp den Final.

FC Basel mit viertem Sieg zum Gruppensieg
Sport

FC Basel mit viertem Sieg zum Gruppensieg

Der FC Basel hat die Gruppenphase der Europa League als Gruppensieger abgeschlossen. Die Basler errangen mit einem 2:0 daheim gegen Trabzonspor ihren vierten Sieg in den sechs Spielen.

Gladbach scheidet nach Sommers Patzer aus
Sport

Gladbach scheidet nach Sommers Patzer aus

In der Bundesliga ist Borussia Mönchengladbach Leader, in der Europa League jedoch sind die Gladbacher in der Gruppenphase gescheitert. Sie verloren das entscheidende Spiel daheim gegen Basaksehir Istanbul 1:2.

YB in der Gruppenphase gescheitert
Sport

YB in der Gruppenphase gescheitert

Die Young Boys spielen nach der Winterpause nicht mehr europäisch. Der Schweizer Meister rang den Glasgow Rangers im letzten Gruppenspiel der Europa League ein 1:1 ab, verpasste den benötigten Sieg aber doch recht deutlich. YB scheidet als Gruppendritter aus.

EVZ und David McIntyre gehen ab sofort getrennte Wege
Sport

EVZ und David McIntyre gehen ab sofort getrennte Wege

Der EVZ hat den Vertrag mit dem kanadischen Stürmer im gegenseitigen Einvernehmen per sofort aufgelöst. „Wir sind gemeinsam zum Schluss gekommen, dass die Zusammenarbeit nicht mehr funktioniert und die sofortige Trennung für beide Seiten das Beste ist“, begründet Sportchef Reto Kläy den Entscheid aus EVZ Sicht.

Genève-Servette holt Manzato als Mayer-Ersatz
Sport

Genève-Servette holt Manzato als Mayer-Ersatz

Genève-Servette reagiert auf den per Saisonende feststehenden Abgang von Stammgoalie Robert Mayer zu Davos mit der Verpflichtung von Ambris Keeper Daniel Manzato.

Zug bis Ende Januar ohne Zgraggen
Sport

Zug bis Ende Januar ohne Zgraggen

Der EV Zug muss bis Ende Januar auf seinen Verteidiger Jesse Zgraggen verzichten. Der 26-Jährige wurde am Dienstag im Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen Mountfield Hradec Kralove (0:4) von einem Puck am Hals getroffen und zog sich dabei eine Schildknorpelfraktur zu.

Schon mehr als 74 Millionen Euro Prämien für Bayern München
Sport

Schon mehr als 74 Millionen Euro Prämien für Bayern München

Bayern München hat seine sportlich beste Gruppenphase in der Champions League mit sechs Siegen auch finanziell mit einem Rekordergebnis abgeschlossen. Der deutsche Rekordmeister erhält allein 74,19 Millionen Euro an festen Prämien aus dem Topf der UEFA.

Blatter und Platini droht Anklage durch die FIFA
Sport

Blatter und Platini droht Anklage durch die FIFA

Das Governance Komitee der FIFA empfiehlt dem Weltverband eine Klage gegen die früheren Spitzenfunktionäre Joseph Blatter und Michel Platini zur Rückforderung von zwei Millionen Schweizer Franken.

EVZ-Meister-Haudegen Misko Antisin ist Winterthurs Cheftrainer bis Ende Saison
Sport

EVZ-Meister-Haudegen Misko Antisin ist Winterthurs Cheftrainer bis Ende Saison

Der EHC Winterthur wird bis Ende Saison von Misko Antisin trainiert. Der ehemalige EVZ-Meisterspieler und bisherige Winterthur-Assistent tritt die Nachfolge des vor drei Tagen entlassenen Michel Zeiter an.

Jeremy Wick wechselt von Servette zu den Lakers
Sport

Jeremy Wick wechselt von Servette zu den Lakers

Der Flügelstürmer Jeremy Wick wechselt auf die kommende Saison von Genève-Servette zu den Rapperswil-Jona Lakers. Der kanadisch-schweizerische Doppelbürger einigte sich mit den St. Gallern auf einen Zweijahresvertrag. Wick spielt seit 2014 in Genf und erzielte für Servette in 249 Spielen 59 Tore und 67 Assists.

Podladtchikov verschiebt Comeback
Sport

Podladtchikov verschiebt Comeback

Snowboard-Olympiasieger Iouri Podladtchikov hat sich von seinem Achillessehnen-Riss vom Februar noch immer nicht ganz erholt und verzichtet deshalb laut der "NZZ" auf den Halfpipe-Weltcup-Auftakt in Copper Mountain im amerikanischen Bundesstaat Colorado.

Erneuter Europacup-Podestplatz für Wendy Holdener
Sport

Erneuter Europacup-Podestplatz für Wendy Holdener

Wendy Holdener fuhr im zweiten Europacup-Super-G innerhalb von 24 Stunden in St. Moritz erneut auf das Podest. Die 26-jährige Schwyzerin klassiert sich hinter der Französin Tessa Worley und der Österreicherin Nadine Fest als Dritte. Am Samstag findet auf der gleichen Piste ein Weltcup-Super-G statt.

Dortmund und Liverpool weiter, Ajax scheitert
Sport

Dortmund und Liverpool weiter, Ajax scheitert

Borussia Dortmund und Liverpool schafften am letzten Spieltag die Achtelfinal-Qualifikation. Inter Mailand und Ajax Amsterdam müssen sich mit der Europa League begnügen.

Alle Schweizer scheiden in der Champions Hockey League aus
Sport

Alle Schweizer scheiden in der Champions Hockey League aus

Trotz vorzüglicher Ausgangslage und Heimvorteil scheiterten Biel und Zug in der Champions Hockey League. Biel spielte und scheiterte gegen Frölunda grandios (3:5 nach Verlängerung), der EV Zug schlitterte gegen Hradec Kralove dagegen in ein Debakel (0:4).

Davos - Ambri-Piotta: Ambri mit viel Biss in den 11. Rang
Sport

Davos - Ambri-Piotta: Ambri mit viel Biss in den 11. Rang

Ambri-Piotta gewann das Duell der beiden diesjährigen Schweizer Spengler-Cup-Teilnehmer beim HC Davos mit 2:1. Matchwinner war Goalie-Routinier Daniel Manzato mit 36 Paraden.

Schweizerinnen mit Pflichtsieg über Polen
Sport

Schweizerinnen mit Pflichtsieg über Polen

Die Schweizer Unihockeyanerinnen bezwangen an den Weltmeisterschaften in Neuenburg im letzten Gruppenspiel die Polinnen erwartungsgemäss ohne Mühe. Der 11:0-Sieg gegen die Osteuropäerinnen war wichtig, um die gute Ausgangslage nicht zu vermasseln.

Davos holt Goalie Mayer für die nächste Saison
Sport

Davos holt Goalie Mayer für die nächste Saison

Der HC Davos verpflichtet auf die nächste Saison hin von Genève-Servette den 30-jährigen Nummer-1-Goalie Robert Mayer mit einem Vierjahresvtrag bis 2024.

Deschamps bleibt bis 2022 Frankreichs Nationaltrainer
Sport

Deschamps bleibt bis 2022 Frankreichs Nationaltrainer

Didier Deschamps hat seinen Vertrag als Nationaltrainer Frankreichs um zwei Jahre bis Sommer 2022 verlängert. Der 51-Jährige übernahm den Posten 2012 und führte die Franzosen 2016 in den EM-Final sowie 2018 zum WM-Titel.

Goalie Schlegel von Bern zu Lugano
Sport

Goalie Schlegel von Bern zu Lugano

Goalie Niklas Schlegel (25) wechselt per sofort innerhalb der National League mit einem Vertrag bis 2021 vom SC Bern zu Lugano.

Weber in Santa Caterina siegreich - Holdener in St. Moritz Dritte
Sport

Weber in Santa Caterina siegreich - Holdener in St. Moritz Dritte

Erfolgserlebnis für Ralph Weber: Der St. Galler gewann im italienischen Santa Caterina den Europacup-Super-G mit drei Hundertsteln Vorsprung vor dem Österreicher Niklas Köck. Im Super-G der Frauen in St. Moritz klassierte sich Wendy Holdener als Dritte.

Ambri-Goalie Conz drei bis vier Wochen out
Sport

Ambri-Goalie Conz drei bis vier Wochen out

Ambris Stammgoalie Benjamin Conz muss erneut pausieren. Der 27-jährige Romand, der nach einer Hüftoperation im Sommer erst vor Monatsfrist sein Comeback gegeben hat, verletzte sich am vergangenen Sonntag im Heimspiel gegen Zug (3:2 n.V.) an den Adduktoren.

Neun Minuten reichen Arsenal zum Sieg - mit Xhaka
Sport

Neun Minuten reichen Arsenal zum Sieg - mit Xhaka

Granit Xhaka konnte die Talfahrt in der Premier League mit Arsenal in der 16. Runde stoppen. Nach sieben Meisterschaftsspielen ohne Sieg bezwangen die Gunners West Ham United im Londoner Derby 3:1.

Kambundji verzichtet auf die Hallensaison
Sport

Kambundji verzichtet auf die Hallensaison

Mujinga Kambundji lässt im Olympiajahr 2020 die Hallensaison aus. Die WM-Dritte von Doha über 200 m will sich genügend Zeit für einen sauberen Aufbau hinsichtlich der Spiele in Tokio und der anschliessenden Europameisterschaften Ende August in Paris lassen.

Ambri-Piotta - Zug: Zwerger schiesst Ambri ins Glück
Sport

Ambri-Piotta - Zug: Zwerger schiesst Ambri ins Glück

Nachdem es schon am Samstag in der National League fünf Heimsiege gegeben hatte, setzten sich auch im einzigen Spiel vom Sonntag die Gastgeber durch. Der Tabellenletzte Ambri-Piotta bezwang den EV Zug 3:2 nach Verlängerung.

Erstes Super-G-Podest für Corinne Suter
Sport

Erstes Super-G-Podest für Corinne Suter

Corinne Suter sorgte in Lake Louise auch im Super-G für den Schweizer Glanzpunkt bei den Frauen. Die Schwyzerin wurde Dritte hinter der deutschen Siegerin Viktoria Rebensburg und der Italienerin Nicol Delago.

Der Coup des Spätzünders Tommy Ford
Sport

Der Coup des Spätzünders Tommy Ford

Der Amerikaner Tommy Ford gewinnt völlig überraschend den Riesenslalom in Beaver Creek, Colorado, und feiert im Alter von 30 Jahren seinen ersten Weltcup-Sieg. Gino Caviezel und Justin Murisier sind auf den Plätzen 9 und 10 die bestklassierten Schweizer.

Urs Fischer und Union in sicheren Gefilden
Sport

Urs Fischer und Union in sicheren Gefilden

Urs Fischer führt Union Berlin immer weiter weg von den Abstiegsplätzen. Nach dem 2:0-Heimsieg gegen den 1. FC Köln haben die Berliner eine Reserve von schon sieben Punkten auf Rang 16. Der Abstand zum ersten direkten Abstiegsplatz beträgt sogar elf Zähler.

Killian Peier steht erstmals auf dem Weltcup-Podest
Sport

Killian Peier steht erstmals auf dem Weltcup-Podest

Killian Peier bestätigte seine WM-Bronzemedaille. Mit dem 2. Rang in Nischni Tagil ist er auch im Weltcup auf dem Podest angekommen.

Schweizer Sieg gegen die favorisierten Finninnen
Sport

Schweizer Sieg gegen die favorisierten Finninnen

Die Schweizer Unihockeyanerinnen haben die WM in Neuenburg mit einem verdienten 7:4-Sieg gegen das favorisierte Finnland so richtig lanciert. Sie beendeten mit diesem Erfolg eine Serie von sechs Niederlagen in Folge gegen die Nordländerinnen.

Zürich - Servette: Effiziente Genfer, überforderte Zürcher
Sport

Zürich - Servette: Effiziente Genfer, überforderte Zürcher

Die Siegesserie des FC Zürich ging krachend zu Ende: Der FCZ wurde vor eigenem Anhang von einem effizienten Servette ausgekontert und 0:5 deklassiert.

Nashville stösst New Jersey tiefer in die Krise
Sport

Nashville stösst New Jersey tiefer in die Krise

Die Nashville Predators um Captain Roman Josi stiessen New Jersey tiefer in die Krise. Das 4:6 in Nashville bedeutete für die Devils die fünfte Niederlage in Serie.

YB trifft wieder nicht - Luzern verliert mit Eigentor
Sport

YB trifft wieder nicht - Luzern verliert mit Eigentor

Die Young Boys kehrten nach zwei Niederlagen in Serie zum Erfolg zurück. Sie gewannen das Heimspiel gegen Luzern 1:0. Dazu benötigten sie ein Eigentor, blieben aber erstmals seit sechs Spielen wieder ohne Gegentreffer.

Feuz wiederholt Vorjahressieg
Sport

Feuz wiederholt Vorjahressieg

Beat Feuz bleibt der Herr über die "Birds of Prey". Der Emmentaler wiederholt in der Weltcup-Abfahrt in Beaver Creek, Colorado, seinen Vorjahressieg.

Barcelona und Real Madrid im Gleichschritt
Sport

Barcelona und Real Madrid im Gleichschritt

Real Madrid und der FC Barcelona führen die spanische Meisterschaft auch nach 15 Spielen punktgleich an. Der Meister setzte sich gegen den Aufsteiger Mallorca 5:2 durch, der Herausforderer aus der Hauptstadt gegen den zweiten Klub aus Barcelona, Espanyol, 2:0.

Willisau verliert erstes Finalduell
Sport

Willisau verliert erstes Finalduell

Willisau, der haushohe Favorit im Final der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft im Ringen, hat das erste Duell um den Meistertitel auswärts gegen Freiamt 17:18 verloren.

Erste Niederlage für Juventus Turin
Sport

Erste Niederlage für Juventus Turin

Einen Tag nach Leader Inter Mailand (0:0 gegen die AS Roma), ist auch Juventus Turin in der Serie A gestolpert. Der Meister erlitt beim 1:3 auswärts gegen Lazio Rom sogar die erste Saisonniederlage und weist nun einen Rückstand von zwei Punkten auf Inter Mailand auf. Lazio liegt als Dritter nur noch drei Zähler hinter Juventus.

Lakers - Servette: Lakers erneut mit Startfurioso
Sport

Lakers - Servette: Lakers erneut mit Startfurioso

Die Rapperswil-Jona Lakers unterstrichen mit dem 4:1 gegen Genève-Servette ihre Stärke vor heimischem Publikum. Es war der neunte Sieg im 14. Heimspiel der Saison.

Zug - SCL Tigers: Zug siegt dank starkem erstem Drittel
Sport

Zug - SCL Tigers: Zug siegt dank starkem erstem Drittel

Der EV Zug feierte den fünften Erfolg in den letzten sechs Spielen. Die Zentralschweizer bezwangen die SCL Tigers 5:2.

Jubiläumssieg für Smith, Finalfrust für Berry
Sport

Jubiläumssieg für Smith, Finalfrust für Berry

Im zweiten Weltcup-Rennen der Saison schaffte es Skicrosserin Fanny Smith zum ersten Mal aufs Podium. Im französischen Val Thorens feierte die Schweizer Disziplinensiegerin der Vorsaison ihren insgesamt zwanzigsten Saisonsieg.

Häberlis
Sport

Häberlis "Mission Impossible" - Wende oder am Ende?

Mit Luzern und Thun befinden sich zwei Klubs und ihre Trainer in einer sportlichen Krise. Während in der Innerschweiz Thomas Häberli zwei Runden vor der Winterpause nur ein Wunder den Job retten kann, spricht Thun Marc Schneider weiterhin das Vertrauen aus. Luzern spielt heute bei YB.

Odermatt mit Startnummer 2 sensationell zu erstem Weltcupsieg
Sport

Odermatt mit Startnummer 2 sensationell zu erstem Weltcupsieg

Der nächste Schweizer Siegfahrer heisst Marco Odermatt. Der 22-jährige Nidwaldner riskierte im Super-G in Beaver Creek viel und wurde mit seinem ersten Weltcupsieg belohnt. Mauro Caviezel wurde Fünfter.

Suter im Weltcup so gut wie noch nie - Sensationssieg von Ledecka
Sport

Suter im Weltcup so gut wie noch nie - Sensationssieg von Ledecka

Drei Stunden nach Marco Odermatt feierte auch Corinne Suter beinahe ihren ersten Sieg im Weltcup. Die Schwyzerin musste sich in der verkürzten ersten Frauen-Abfahrt des Winters in Lake Louise einzig der Super-G-Olympiasiegerin Ester Ledecka geschlagen geben.

New Jerseys Negativserie setzt sich unter neuem Coach fort
Sport

New Jerseys Negativserie setzt sich unter neuem Coach fort

Die Ära von Alain Nasreddine als Chefcoach der New Jersey Devils steht bisher unter keinem guten Stern. Im zweiten Spiel unter dem Kanadier verloren die Devils ohne Nico Hischier gegen Chicago 1:2 im Penaltyschiessen.

Caroline Wozniacki (29) tritt nach Australian Open zurück
Sport

Caroline Wozniacki (29) tritt nach Australian Open zurück

Die frühere Weltranglistenerste Caroline Wozniacki wird ihre Karriere nach dem Australien Open (20. Januar bis 2. Februar) beenden. Das gab die 29-jährige Dänin via Instagram bekannt.

Michelle Gisin - Der Angst davongefahren
Sport

Michelle Gisin - Der Angst davongefahren

Michelle Gisin ist die Allrounderin im Schweizer Team. Doch die Abfahrt hat bei der 25-jährigen Engelbergerin an Gewicht gewonnen. Der vermehrte Fokus auf die schnellste Disziplin ist ein Beschluss, der sich aufdrängte, der aber Zeit erforderte bis zur Umsetzung. Im Video-Interview in Lake Louise erklärt sie warum.

Kein Abschlusstraining in Beaver Creek
Sport

Kein Abschlusstraining in Beaver Creek

Das Abschlusstraining für die Weltcup-Abfahrt der Männer am Samstag in Beaver Creek, Colorado, musste abgesagt werden. Das Wetter spielte wie erwartet nicht mit.

Tagestickets für K.o.-Spiele erhältlich
Sport

Tagestickets für K.o.-Spiele erhältlich

MorgenFreitag geben die Organisatoren der Eishockey-WM in Zürich und Lausanne (9. bis 24. Mai 2020) Tagestickets für die K.o.-Spiele in den Verkauf. Bisher hatten die Zuschauer erst Pakete für die gesamte finale WM-Phase (Viertelfinals bis Finals) erwerben können. Die Tickets können über die Kanäle des Ticketcorners und auf der WM-Homepage (2020.iihfworlds.com) erworben werden.

Engelbergerin Lena Häcki vergibt Weltcup-Sieg
Sport

Engelbergerin Lena Häcki vergibt Weltcup-Sieg

Lena Häcki kann sich über den starken 6. Rang im Einzel beim Weltcup in Östersund nicht richtig freuen. Denn die Frau aus Engelberg vergab den Sieg. Perfekt in Führung liegend fehlten ihr nur noch 3 der 20 Scheiben zu treffen.

Marc Gisin verzichtet auf Start in Beaver Creek
Sport

Marc Gisin verzichtet auf Start in Beaver Creek

Marc Gisin verzichtet in Beaver Creek auf einen Start in der Abfahrt. Dazu habe sich der 31-Jährige nach dem ersten Training entschieden, wie Swiss-Ski in einem Communiqué schrieb.

Schweizer Super-Marke in der NBA! Capela mit bester Serie in 50 Jahren
Sport

Schweizer Super-Marke in der NBA! Capela mit bester Serie in 50 Jahren

Dem 25-jährigen Genfer Center Clint Capela sind in acht aufeinanderfolgenden NBA-Spielen mindestens 19 Rebounds gelungen. Eine solche Serie hat in den letzten 50 Jahren kein Spieler in der NBA hingelegt. 

Corinne Suter Neunte im ersten Training
Sport

Corinne Suter Neunte im ersten Training

Corinne Suter war im ersten Abfahrtstraining der Frauen in Lake Louise als Neunte die beste Schweizerin. Zwei Positionen dahinter reihte sich Michelle Gisin ein.

Biel überrascht Titelverteidiger Frölunda, auch Zug auf Kurs
Sport

Biel überrascht Titelverteidiger Frölunda, auch Zug auf Kurs

Biel mit einem 3:2-Sieg bei Titelverteidiger Frölunda und Zug mit einem 1:1 in Tschechien (Zuger Tor duch Simion) verschafften sich in der Champions Hockey League gute Ausgangslagen, um in die Halbfinals einzuziehen. Lausanne steigt mit einer 1:2-Hypothek ins Viertelfinal-Rückspiel.

Davos - SCL Tigers: Mattias Tedenby als Doppeltorschütze
Sport

Davos - SCL Tigers: Mattias Tedenby als Doppeltorschütze

Der HC Davos kehrte mit einem standesgemässen 5:3-Heimsieg über die SCL Tigers in die Erfolgsspur zurück und stiess in den 3. Rang vor. Der Schwede Mattias Tedenby steuerte sein zweites Doppelpack in der laufenden Meisterschaft zum Erfolg bei.

Chris Baltisberger bleibt bis 2023 bei den ZSC Lions
Sport

Chris Baltisberger bleibt bis 2023 bei den ZSC Lions

Chris Baltisberger hat seinen Vertrag mit den ZSC Lions um drei Jahre bis zum Ende der Saison 2022/23 verlängert. Der 28-jährige Stürmer spielt seit 2003 für die Zürcher und bestritt in der Saison 2010/11 das erste Spiel in der National League. Seither kamen 426 weitere Einsätze hinzu. Baltisberger wurde mit den ZSC Lions drei Mal Schweizer Meister.

Mario Thürig tritt zurück
Sport

Mario Thürig tritt zurück

Der Schwinger Mario Thürig tritt vom Spitzensport zurück. Der 34-jährige Aargauer blickt mit 16 Kranzfestsiegen, 26 Erfolgen an Rangschwingfesten und total 103 Kränzen auf eine erfolgreiche Zeit zurück. Im vergangenen August in Zug verpasste er seinen sechsten eidgenössischen Kranz nach 2004, 2007, 2010, 2013 und 2016.

Ronaldo zum besten Spieler der Serie A gekürt
Sport

Ronaldo zum besten Spieler der Serie A gekürt

Zum sechsten Ballon d'Or für den Weltfussballer reichte es Cristiano Ronaldo nicht - er belegte hinter Lionel Messi (FC Barcelona) und Virgil van Dijk (Liverpool) den 3. Rang. Dafür wurde er zum besten Spieler der Serie A gewählt. "Es ist eine Ehre, diesen Preis zu erhalten", sagte der 34-jährige Stürmer von Juventus Turin.

Kriens-Captain Thomas Hofstetter hört auf
Sport

Kriens-Captain Thomas Hofstetter hört auf

Der HC Kriens-Luzern muss ab der kommenden Saison ohne seinen Captain Thomas Hofstetter auskommen. Der 29-jährige Berner, der derzeit verletzt ist, wird seine Karriere im nächsten Frühling beenden. Hofstetter spielt seit 2013 für Kriens-Luzern, zuvor war er bei Bern Muri engagiert. Für die Schweiz absolvierte er 46 Länderspiele.

Saisonende für Fabian Schnyder!
Sport

Saisonende für Fabian Schnyder!

Für Fabian Schnyder ist die Saison zu Ende. Der bald 34-jährige und dienstälteste Spieler des EV Zug muss sich einer Hüftoperation unterziehen. Schnyder hatte in der laufenden Saison wegen entsprechenden Problemen nur fünf Meisterschaftsspiele bestritten. 

Häberli verliert mit FCL erneut - Für St. Gallen waren 10 Niederlagen genug
Sport

Häberli verliert mit FCL erneut - Für St. Gallen waren 10 Niederlagen genug

Zehnmal in Folge hat St. Gallen ein Meisterschaftsspiel gegen Luzern verloren. Beim elften Mal hoben die Ostschweizer den Fluch auf eindrückliche Art auf: Sie siegten in Luzern 4:1.

Caviezel wie im Vorjahr Dritter in Lake Louise
Sport

Caviezel wie im Vorjahr Dritter in Lake Louise

Mauro Caviezel schaffte es im ersten Super-G des Winters wie im Vorjahr als Dritter auf das Podest. Den Sieg holte sich der Österreicher Matthias Mayer, der damit die norwegische Dominanz in Lake Louise durchbrach.

Shiffrin pulverisiert Konkurrentinnen - Wendy fädelt ein
Sport

Shiffrin pulverisiert Konkurrentinnen - Wendy fädelt ein

Mikaela Shiffrin nutzte den Heimslalom in Killington zu einer weiteren Demonstration ihrer Überlegenheit und zum 62. Weltcupsieg der Karriere. Hinter der Amerikanerin wurde Petra Vlhova Zweite. Beste Schweizerin war Michelle Gisin (9.), Wendy Holdener schied aus.

Biel - Rapperswil-Jona Lakers: Famose Rückkehr von Damien Brunner
Sport

Biel - Rapperswil-Jona Lakers: Famose Rückkehr von Damien Brunner

Damien Brunner feierte nach seiner monatelangen Verletzungspause eine famose Rückkehr. Der 33-jährige Schweizer Nationalstürmer steuerte zum 3:2-Sieg von Biel gegen die Rapperswil-Jona Lakers seinen 27. Doppelpack in der National League bei.

Lugano - Servette: Luganos erster Heimsieg
Sport

Lugano - Servette: Luganos erster Heimsieg

Der FC Lugano kann im Cornaredo doch noch gewinnen. Die Tessiner besiegten Servette etwas glückhaft 1:0. Der Brasilianer Junior Carlinhos erzielte in der 49. Minute den einzigen Treffer.

Lewis Hamilton steht im Scheinwerferlicht von Abu Dhabi
Sport

Lewis Hamilton steht im Scheinwerferlicht von Abu Dhabi

Lewis Hamilton beendete seine sechste Weltmeister-Saison standesgemäss mit einem Sieg. Der Brite gewann im Mercedes zum fünften Mal den Grand Prix von Abu Dhabi. Das Podest komplettierten Max Verstappen im Red Bull und Charles Leclerc im Ferrari.

Basel - Young Boys: Eine klare Basler Angelegenheit
Sport

Basel - Young Boys: Eine klare Basler Angelegenheit

Die Young Boys können dem FC Basel nicht enteilen. Das Spitzenspiel geht mit 3:0 klar an den FCB, der damit den Rückstand auf den Meister und Leader auf einen Punkt reduziert. Arthur Cabral, Omar Alderete und Edon Zhegrova erzielen die Tore.

Arsenal kann nicht mehr gewinnen
Sport

Arsenal kann nicht mehr gewinnen

Arsenal ist in der Premier League weiter im Kriechgang. Das 2:2 bei Aufsteiger Norwich ist für die Gunners das sechste sieglose Meisterschaftsspiel in Folge.

Mikaela Shiffrin visiert den nächsten Heimsieg an
Sport

Mikaela Shiffrin visiert den nächsten Heimsieg an

Mikaela Shiffrin scheint in ihrem Heimrennen auf dem Weg zu einem weiteren Sieg. Praktisch unangefochten führt die Amerikanerin den Weltcup-Slalom in Killington an.

Ronaldos Penalty verhindert Juves Heimniederlage
Sport

Ronaldos Penalty verhindert Juves Heimniederlage

In der 14. Runde der Serie A ist Juventus Turin daheim gegen Sassuolo nicht über ein 2:2 hinausgekommen. Der Meister war sogar nahe an der ersten Heimniederlage in der Meisterschaft seit Ende Mai 2018. Er musste die Leaderposition an Inter Mailand abtreten.

Timo Meier schiesst Siegestor
Sport

Timo Meier schiesst Siegestor

Timo Meier trug in der NHL entscheidend zum 4:2-Auswärtssieg der San Jose Sharks gegen die Arizona Coyotes bei. Der Appenzeller Stürmer traf in der 29. Minute mit einem Ablenker zum siegbringenden 3:2. Es war für ihn der neunte Treffer und der 18. Skorerpunkt insgesamt in der aktuellen Saison.

Janka und Feuz in Lake Louise zeitgleich Dritte - Sieg von Dressen
Sport

Janka und Feuz in Lake Louise zeitgleich Dritte - Sieg von Dressen

Carlo Janka und Beat Feuz sorgten in der ersten Weltcup-Saisonabfahrt in Lake Louise gleich für die ersten Schweizer Podestplätze. Das routinierte Schweizer Duo, das zeitgleich den 3. Rang belegte, büsste 0,26 Sekunden auf den sensationellen Sieger Thomas Dressen ein.

SCL Tigers - Ambri-Piotta: Starker Finish der SCL Tigers
Sport

SCL Tigers - Ambri-Piotta: Starker Finish der SCL Tigers

Die SCL Tigers setzten sich gegen Ambri-Piotta in einem hart umkämpften Duell der beiden Liga-Underdogs nach einem 2:3-Rückstand noch mit 4:3 durch. Captain Pascal Berger erzielte in der 58. Minute das Siegtor.

Rapperswil-Jona Lakers - Lugano: Lakers verstärken Luganos Krise
Sport

Rapperswil-Jona Lakers - Lugano: Lakers verstärken Luganos Krise

Die Rapperswil-Jona Lakers realisierten mit einem 2:1-Sieg nach 0:1-Rückstand gegen Lugano den ersten Sieg nach fünf Niederlagen gegen die Tessiner.

Davos - ZSC Lions: Lektion des Leaders im Spitzenkampf
Sport

Davos - ZSC Lions: Lektion des Leaders im Spitzenkampf

Die ZSC Lions beendeten ihre Negativserie mit vier Niederlagen aus fünf Pflichtspielen mit einem deutlichen 5:0-Erfolg beim zuletzt so unwiderstehlichen HC Davos. Es ist der höchste Auswärtssieg der Lions seit Playoff-Einführung bei den Bündnern.

Xamax - Zürich: Kramer trifft, und der FCZ gewinnt
Sport

Xamax - Zürich: Kramer trifft, und der FCZ gewinnt

Der FC Zürich hat seine positive Serie in der Super League auf fünf Siege ausgebaut. In Neuenburg gegen Xamax gewannen die Zürcher dank einem Tor von Stürmer Blaz Kramer 1:0.

Dortmund und Favre bestehen den Härtetest - Bayern München verliert
Sport

Dortmund und Favre bestehen den Härtetest - Bayern München verliert

Das sportlich angeschlagene Borussia Dortmund hat die als Schicksalsspiel für Trainer Lucien Favre apostrophierte Partie bei Hertha Berlin gewonnen. Nach einer frühen 2:0-Führung siegte der BVB 2:1. Bayern München kassierte die erste Niederlage unter Hansi Flick.

Die Schweiz trifft an der EM auf Italien, die Türkei und Wales
Sport

Die Schweiz trifft an der EM auf Italien, die Türkei und Wales

Die Schweiz trifft an der EM-Endrunde 2020 in der Gruppe A auf Italien, die Türkei und Wales. Sie spielt in Rom gegen Italien und in Baku gegen die Türkei und Wales. Die Reihenfolge der Spiele sowie die exakten Spieldaten sind noch nicht bekannt, weil der Spielplan erst in den nächsten Tagen erstellt wird.

Simon Ammann zeigt gute Ansätze
Sport

Simon Ammann zeigt gute Ansätze

Simon Ammann gelang der Saisoneinstieg im finnischen Kuusamo ordentlich. Der Toggenburger landete nach Flügen auf 123,5 und 127 m im 20. Rang. Der 38-Jährige eröffnete am Polarkreis seine 23. Weltcupsaison.

Liverpool zieht weiter davon
Sport

Liverpool zieht weiter davon

Liverpool hat seinen Vorsprung an der Spitze der Premier League weiter ausgebaut. Der Champions-League-Sieger liegt nun elf Punkte vor Manchester City, das in Newcastle 2:2 spielt.

Schweizer EM-Start gegen Wales, dann gegen Italien und die Türkei
Sport

Schweizer EM-Start gegen Wales, dann gegen Italien und die Türkei

Die Schweiz wurde für die Vorrunde der EM-Endrunde 2020 in eine sportlich und logistisch anspruchsvolle Gruppe gelost. Sie trifft in der Gruppe A auf Italien, die Türkei und Wales. Die EM beginnt für die Schweiz am Samstag, 13. Juni, in Baku gegen Wales.

Michelle Gisin in Killington auf Podestkurs
Sport

Michelle Gisin in Killington auf Podestkurs

Michelle Gisin ist im Weltcup-Riesenslalom in Killington im US-Staat Vermont auf Kurs Richtung Podestplatz. Die Engelbergerin liegt nach dem ersten Lauf an 3. Stelle.

Letzte Pole-Position der Saison geht an Weltmeister Lewis Hamilton
Sport

Letzte Pole-Position der Saison geht an Weltmeister Lewis Hamilton

Lewis Hamilton sicherte sich im Mercedes die letzte Pole-Position des Jahres. Der Weltmeister entschied im Qualifying zum Grand Prix von Abu Dhabi das teaminterne Duell mit Valtteri Bottas für sich und beendete damit eine Durststrecke.

Johaug dominiert weiterhin
Sport

Johaug dominiert weiterhin

Therese Johaug ist auf den längeren Distanzen im Langlauf-Weltcup der Frauen auch diesen Winter das Mass aller Dinge. Die 31-Jährige aus Oslo lief in Kuusamo über 10 km klassisch ungefährdet zu ihrem 54. Weltcupsieg - die Staffeln nicht mit eingerechnet.

Nationalstadion in Tokio 8 Monate vor Spielen fertiggestellt
Sport

Nationalstadion in Tokio 8 Monate vor Spielen fertiggestellt

Das Nationalstadion von Tokio ist am Samstag knapp acht Monate vor seiner Nutzung bei den Olympischen Spielen offiziell fertiggestellt und übergeben worden. 60'000 Zuschauer fasst die Arena. Die Kosten während der dreijährigen Bauzeit betrugen umgerechnet 1,25 Milliarden Franken. Während der Olympischen Spiele werden im neuen Stadion Leichtathletik-Bewerbe und Fussball-Spiele ausgetragen.

Eine Spielsperre gegen Robert Mayer
Sport

Eine Spielsperre gegen Robert Mayer

Genève-Servette musste am Samstag im Spiel gegen Bern ohne Torhüter Robert Mayer auskommen. Der Keeper wurde von der National League für eine Partie gesperrt, weil er am Freitag im Heimspiel gegen die ZSC Lions (1:2) seinem Gegenspieler Marcus Krüger mit dem Handschuh einen Schlag gegen den Kopf verpasst hatte. Mayer muss zudem eine Busse von 2500 Franken bezahlen.

Nashville bezwingt Carolina
Sport

Nashville bezwingt Carolina

Roman Josi und Yannick Weber gewannen in der NHL mit den Nashville Predators die Partie gegen Nino Niederreiter und die Carolina Hurricanes auswärts mit 3:0.

Heimniederlage von Leader ZSC - Bern vermeidet historische Schmach
Sport

Heimniederlage von Leader ZSC - Bern vermeidet historische Schmach

Die ZSC Lions verloren den Spitzenkampf gegen Genève-Servette mit 1:2 und erlitten damit einen weiteren Rückschlag nach dem Cup-Out beim Swiss-League-Klub Ajoie.

Janka wieder mit Bestzeit
Sport

Janka wieder mit Bestzeit

Carlo Janka setzte im Abschlusstraining zur Abfahrt in Lake Louise vom Samstag (20.15 Uhr Schweizer Zeit) mit erneuter Bestzeit ein weiteres Ausrufezeichen. Der Bündner war 0,58 Hundertstel schneller als der Amerikaner Travis Ganong.

Luganos Krise spitzt sich zu - Zug meldet sich zurück
Sport

Luganos Krise spitzt sich zu - Zug meldet sich zurück

Die Krise beim HC Lugano spitzt sich zu: Die Bianconeri unterlagen Zug zu Hause 3:5 und erlitten die achte Niederlage in den letzten neun Spielen.

Beat Feuz:
Sport

Beat Feuz: "Bei Hirscher war die Situation eine andere"

Er musste sich elfmal am linken Knie operieren lassen und trainiert seit Jahren weniger als die anderen. Und doch ist Beat Feuz die Nummer 1 in der Abfahrt. Vor dem Saisonstart in Lake Louise sagt der 32-jährige Emmentaler bei uns im Interview, warum er vollstes Verständnis für Marcel Hirschers Rücktritt hat, er selber aber keine Motivationsprobleme kennt.

Yann Sommer verlängert bei Mönchengladbach
Sport

Yann Sommer verlängert bei Mönchengladbach

Der Schweizer Nationaltorhüter Yann Sommer (30) hat seinen Vertrag bei Borussia Mönchengladbach vorzeitig um zwei Jahre bis 2023 verlängert. Er habe den Klub geprägt, sagt das Management von Gladbach anerkennend.

Granit Xhakas Trainer Emery entlassen
Sport

Granit Xhakas Trainer Emery entlassen

Am Vormittag nach der 1:2-Heimniederlage in der Europa League in einem halbleeren Stadion gegen Eintracht Frankfurt entliess Arsenal, der Klub von Granit Xhaka, Trainer Unai Emery (48). Freddie Ljungberg (42) übernimmt interimistisch.

Janka Schnellster im ersten Training
Sport

Janka Schnellster im ersten Training

Carlo Janka war im ersten von zwei Trainings zur ersten Weltcup-Abfahrt des Winters in Lake Louise der Schnellste. Der Bündner war 14 Hundertstel schneller als der Österreicher Matthias Mayer. Die drittbeste Zeit stellte Vincent Kriechmayr auf.

Zug - Biel: Dritte knappe Sache zwischen Zug und Biel
Sport

Zug - Biel: Dritte knappe Sache zwischen Zug und Biel

Auch das dritte Saisonspiel zwischen dem EV Zug und dem EHC Biel ist mit einem Tor Unterschied ausgegangen. Die Seeländer setzten sich in Zug 40 Sekunden vor Schluss der Verlängerung mit 4:3 durch. Das Siegestor erzielte Luca Cunti.

Young Boys gehen in der YB-Viertelstunde unter
Sport

Young Boys gehen in der YB-Viertelstunde unter

75 Minuten lang sah für die Young Boys alles prächtig aus. Sie führten gegen Porto 1:0, was in der Europa League zum Weiterkommen gereicht hätte. Dann kassierte YB in der YB-Viertelstunde zwei Gegentore.

Glückloses Lugano verliert und scheidet aus
Sport

Glückloses Lugano verliert und scheidet aus

Der FC Lugano blieb auch bei seinem dritten Europa-League-Auftritt im St. Galler Exil glücklos. Eine 0:1-Niederlage gegen Kopenhagen in der 5. Runde besiegelte das vorzeitige Europacup-Aus der Tessiner.

Erste Niederlage für Basel in der Europa League
Sport

Erste Niederlage für Basel in der Europa League

Der bereits für die K.o.-Phase qualifizierte FC Basel kassierte in Russland mit 0:1 die erste Niederlage in der Gruppenphase der Europa League. Durch einen Foulpenalty revanchierte sich Krasnodar für das 0:5 aus dem Hinspiel in Basel.

Die Schweiz gewinnt einen Platz
Sport

Die Schweiz gewinnt einen Platz

Die Schweiz hat in der aktuellen FIFA-Weltrangliste einen Platz gewonnen und ist neu die Nummer 12. Dank der Siege in der EM-Qualifikation gegen Georgien und in Gibraltar überholte das Team von Vladimir Petkovic die Niederlande.

Ibrahimovic-Statue von Malmö-Fans verwüstet
Sport

Ibrahimovic-Statue von Malmö-Fans verwüstet

Nachdem bekannt wurde, dass Zlatan Ibrahimovic beim Rivalen Hammarby als Eigentümer einsteigt, haben Fans seines Stammklubs Malmö die Statue des schwedischen Stars verwüstet. Das 3,5 Meter hohe Kunstwerk vor dem Stadion in Malmö wurde schliesslich mit Benzin überschüttet und angezündet.

Formel-1-Pilot Vettel zum dritten Mal Vater
Sport

Formel-1-Pilot Vettel zum dritten Mal Vater

Formel-1-Fahrer Sebastian Vettel ist zum dritten Mal Vater geworden. Dies bestätigte eine Sprecherin des viermaligen Weltmeisters der Deutschen Presse-Agentur. Es ist der erste Junge für den 32-jährigen Hessen, der mit seiner Frau Hanna noch zwei Töchter hat und in der Schweiz lebt. Ferrari-Pilot Vettel wird wegen der Geburt erst am Freitag an die Rennstrecke kommen.

Luganos Vauclair wird gegen Zug und Rappi gesperrt für Check gegen Ambri-Zwerger
Sport

Luganos Vauclair wird gegen Zug und Rappi gesperrt für Check gegen Ambri-Zwerger

Lugano muss am Freitag im Heimspiel gegen Zug und tags darauf beim Gastspiel in Rapperswil-Jona ohne Julien Vauclair auskommen. Der Verteidiger wurde nach seinem Check gegen den Kopf von Stürmer Dominic Zwerger im Tessiner Derby am vergangen Samstag in Ambri (2:3) für zwei Spiele gesperrt und mit 4050 Franken gebüsst.

Jürgen Klinsmann wird Trainer bei Hertha Berlin
Sport

Jürgen Klinsmann wird Trainer bei Hertha Berlin

Jürgen Klinsmann ist als Trainer zurück in der Bundesliga. Mehr als zehn Jahren nach seiner Entlassung bei Bayern München wird der 55-jährige Stuttgarter Coach bei Hertha Berlin. Er löst den erfolglosen Ante Covic ab.

Gedenkfeier für Köbi Kuhn am 13. Dezember
Sport

Gedenkfeier für Köbi Kuhn am 13. Dezember

Für den am Dienstag verstorbenen Köbi Kuhn wird eine öffentliche Gedenkfeier abgehalten. Am 13. Dezember wird Kuhns Stammverein FC Zürich gemeinsam mit Pfarrer Christoph Sigrist ab 14 Uhr im Zürcher Grossmünster die Feier abhalten. "Mit der Gedenkfeier soll Kuhn ein würdiger Abschied bereitet werden", schreibt der FC Zürich über Twitter.

Ambri knapp einen Monat ohne Hofer
Sport

Ambri knapp einen Monat ohne Hofer

Ambri-Piotta wird voraussichtlich erst am Spengler Cup in Davos in der Altjahreswoche wieder auf Fabio Hofer zählen können. Der österreichische Nationalstürmer mit Schweizer Lizenz fällt aktuell wegen einer Bänderverletzung am Handgelenk aus.

Fiala gewinnt Schweizer Duell gegen Hischier
Sport

Fiala gewinnt Schweizer Duell gegen Hischier

Kevin Fiala gewann in der NHL mit Minnesota Wild das Duell gegen Nico Hischier bei den New Jersey Devils 3:2. Beide Schweizer konnten sich dabei je einen Assist gutschreiben. Fiala hat damit in neun der letzten zwölf NHL-Spiele gepunktet, Hischier buchte in nunmehr drei aufeinanderfolgenden Spielen einen Assist.

Köbi Kuhn im Alter von 76 Jahren gestorben
Sport

Köbi Kuhn im Alter von 76 Jahren gestorben

Die Schweiz trauert um Jakob "Köbi" Kuhn. Der frühere Trainer der Schweizer Nationalmannschaft ist heute am Dienstagnachmittag im Alter von 76 Jahren nach einer langwierigen schweren Krankheit gestorben. Dies bestätigte das Spital Zollikerberg auf Wunsch der Angehörigen.

Stimmen zum Tod von Jakob
Sport

Stimmen zum Tod von Jakob "Köbi" Kuhn

Mit dem Tod von Jakob "Köbi" Kuhn hat der Schweizer Fussball eine seiner prägendsten Figuren verloren. Auch in den Abschiedsworten aus Kuhns Umfeld widerspiegelt sich der grosse Respekt gegenüber dem verstorbenen Ex-Nationalcoach.

Ajoie schockiert ZSC! Rapperswil-Jona eliminiert Zug. 
Sport

Ajoie schockiert ZSC! Rapperswil-Jona eliminiert Zug. 

Der HC Ajoie, der Leader in der Swiss League, besiegte in den Schweizer-Cup-Viertelfinals die ZSC Lions, den Leader der National League, mit 6:3. Die Halbfinalpaarungen lauten Ajoie - Biel und Rapperswil-Jona Lakers - Davos.

Mourinhos Heimdebüt als Achterbahn. Lewandowski trifft für Bayern 4-fach!
Sport

Mourinhos Heimdebüt als Achterbahn. Lewandowski trifft für Bayern 4-fach!

José Mourinho erlebte in seinem ersten Heimspiel als Trainer der Tottenham Hotspur einen ambivalenten Auftritt seines Teams. Gegen Aussenseiter Olympiakos Piräus lagen die Spurs früh 0:2 zurück und lösten mit 4:2  das Ticket für die Achtelfinals. Bayern gewinnt gleich 6:0 bei Belgrad mit 4 Lewandowski-Treffern.

Nach Rappi gegen Fribourg: 83 Stadionverbote ausgesprochen
Sport

Nach Rappi gegen Fribourg: 83 Stadionverbote ausgesprochen

Nach den Ausschreitungen rund um die Partie Rapperswil-Jona Lakers gegen Fribourg-Gottéron vom 16. November sprach die National League in Zusammenarbeit mit den Klubs gegen 83 Personen ein Stadionverbot geltend für die gesamte Schweiz aus.

Russlands Sport drohen vier weitere Jahre der Isolation
Sport

Russlands Sport drohen vier weitere Jahre der Isolation

Juri Ganus, der Chef von Russlands Anti-Doping-Agentur RUSADA, erwartet wegen des immer weitere Kreise ziehenden Skandals um Staatsdoping einen vierjährigen Sportbann für sein Land.

Vier Spielsperren gegen Valentin Stocker - 2 gegen Eleke
Sport

Vier Spielsperren gegen Valentin Stocker - 2 gegen Eleke

Valentin Stocker büsst für seine Rote Karte am Samstag bei der 0:2-Niederlage in Genf schwer. Der Captain des FC Basel wird für vier Spiele gesperrt. Blessing Eleke vom FC Luzern bekommt für sein rüdes Einsteigen von hinten 2 Spielsperren. 

Zryd und Thiry vom EVZ zum SCB,  Sciaroni bleibt beim SCB
Sport

Zryd und Thiry vom EVZ zum SCB,  Sciaroni bleibt beim SCB

Der SC Bern hat den Vertrag mit Gregory Sciaroni verlängert. Der 30-jährige Stürmer bleibt bis 2022 beim Schweizer Meister, für den er in seiner zweiten Saison bisher sechs Tore und elf Assists realisiert hat. Neu holt Bern vom EV Zug die Verteidiger Zryd und Thiry. 

Kanton Nidwalden unterstützt Leistungssportler mit 114'000 Franken
Sport

Kanton Nidwalden unterstützt Leistungssportler mit 114'000 Franken

Der Kanton Nidwalden unterstützt auch in diesem Jahr seine besten Athletinnen und Athleten. Insgesamt erhalten 14 Leistungssportler Förderbeiträge in der Höhe von insgesamt 114'000 Franken.

Federer bezwingt Zverev erneut
Sport

Federer bezwingt Zverev erneut

Roger Federer schloss die Exhibition-Tournee durch Lateinamerika mit einem Sieg ab. Der Weltranglisten-Dritte bezwang vor 12'000 Zuschauern im Kolloseum General Ruminahui in Quito den Deutschen Alexander Zverev 6:3, 6:4. Der Schweizer trotzte den schwierigen Bedingungen auf der Höhe von 2800 m und feierte den dritten Sieg im vierten Duell auf dieser Tournee gegen Zverev.

Carolina weiter im Hoch
Sport

Carolina weiter im Hoch

Nino Niederreiter feierte in der NHL mit den Carolina Hurricanes den sechsten Sieg in den letzten sieben Partien, blieb aber im dritten Spiel in Folge ohne Skorerpunkt. Die Hurricanes setzten sich bei den Detroit Red Wings 2:0 durch. Der Finne Sebastian Aho hatte bei beiden Toren den Stock im Spiel, das 1:0 (31.) erzielte er selber.

Davos - Ambri-Piotta: Davos krönte perfekte Woche
Sport

Davos - Ambri-Piotta: Davos krönte perfekte Woche

Der HC Davos marschiert unaufhaltsam Richtung Tabellenspitze. Beim 5:3 zuhause gegen Ambri-Piotta krönten die Bündner eine perfekte Woche mit dem dritten Sieg in Folge.

Starker Schweizer Slalom-Auftakt: Yule Dritter, Zenhäusern Vierter
Sport

Starker Schweizer Slalom-Auftakt: Yule Dritter, Zenhäusern Vierter

Daniel Yule (3.) und Ramon Zenhäusern (4.) überzeugten beim Slalom-Auftakt im finnischen Levi. Das Walliser Duo verlor weniger als drei Zehntel auf den siegreichen Norweger Henrik Kristoffersen.

Peier zeigt nicht die besten Sprünge
Sport

Peier zeigt nicht die besten Sprünge

Killian Peier gelang der Weltcup-Auftakt auf der Schanze im polnischen Wisla nicht nach Wunsch. Der WM-Dritte musste nach Flügen auf 113,5 und 122,5 m mit Platz 20 vorlieb nehmen.

42'517 Zuschauer kamen zu Roger Federers Exhibition
Sport

42'517 Zuschauer kamen zu Roger Federers Exhibition

Die dritte Exhibition zwischen Roger Federer und dem Deutschen Alexander Zverev mobilisierte in Mexiko-City 42'517 Zuschauer. Federer siegte 3:6, 6:4, 6:2.

Erfolgserlebnis für Nashville und Josi
Sport

Erfolgserlebnis für Nashville und Josi

Nach sechs sieglosen Partien kehrten die Nashville Predators mit dem Schweizer Captain Roman Josi zum Siegen zurück. Nashville gewann bei Meister St. Louis Blues mit 4:2.

SCL Tigers - Zug: Zug nimmt Fahrt auf
Sport

SCL Tigers - Zug: Zug nimmt Fahrt auf

Der EV Zug nimmt langsam aber sicher Fahrt auf. Die als Titelfavorit Nummer 1 gehandelten Zentralschweizer kamen mit dem 3:2 bei den SCL Tigers zum dritten Sieg in Folge.

Ambri - Lugano: Ambri gewinnt zweites Derby in Folge
Sport

Ambri - Lugano: Ambri gewinnt zweites Derby in Folge

Ambri-Piotta gewann mit 3:2 das zweite Tessiner Derby in Folge. Matt D'Agostini schoss die Leventiner sechs Minuten vor Schluss mit seinem zweiten Tor des Abends zum Prestige-Sieg gegen Lugano.

Lakers - Davos: HCD am Ende im Glück
Sport

Lakers - Davos: HCD am Ende im Glück

Der HC Davos feierte den neunten Sieg in den vergangenen zehn Spielen. Die Bündner setzten sich bei den Rapperswil-Jona Lakers 5:4 nach Verlängerung durch.

FC Zürich setzt Sieges-Serie und FC Luzern Krisen-Serie fort
Sport

FC Zürich setzt Sieges-Serie und FC Luzern Krisen-Serie fort

Der FC Zürich hat seinen Lauf in der Super League fortgesetzt. Die Mannschaft von Trainer Ludovic Magnin schlug Luzern zuhause mit spielerischer Souplesse 3:0 und stürzte die Zentralschweizer weiter in die Krise.

Arsenal weiter ohne Xhaka und im Formtief
Sport

Arsenal weiter ohne Xhaka und im Formtief

Arsenal spielte erneut ohne Xhaka und fand auch gegen den Abstiegskandidaten Southampton nicht zum Siegen zurück. Erst in der Nachspielzeit retteten die Londoner einen Punkt.

Bayern München rückt vor - Gladbach verliert bei Union
Sport

Bayern München rückt vor - Gladbach verliert bei Union

Bayern München machte in der Bundesliga Boden gut. Die Mannschaft von Interimscoach Hansi Flick gewann in Düsseldorf 4:0 und verkürzte den Rückstand zur Tabellenspitze dank der Niederlage von Borussia Mönchengladbach bei Union Berlin (0:2) auf einen Punkt.

Das Dutzend ist voll: Wendy Holdener wieder Zweite
Sport

Das Dutzend ist voll: Wendy Holdener wieder Zweite

Wendy Holdener wird im ersten Weltcup-Slalom des Winters in Levi in Finnland Zweite - bezwungen einmal mehr von der Amerikanerin Mikaela Shiffrin.

Nach 45 Jahren bei der FIS: Rücktritt von Präsident Kasper
Sport

Nach 45 Jahren bei der FIS: Rücktritt von Präsident Kasper

Gian Franco Kasper wird seine letzte Amtszeit als FIS-Präsident nur zur Hälfte absolvieren. Der bis 2022 gewählte Bündner kündigte am Samstag im Alter von 75 Jahren seinen Rücktritt auf den im nächsten Mai in Thailand stattfindenden Kongress des Ski-Weltverbands an.

Auch Teamleader Heinzer in Bern früh out
Sport

Auch Teamleader Heinzer in Bern früh out

Zum Saisonauftakt der Degenfechter scheiterten die Schweizer am Heim-Weltcup in Bern im Einzel frühzeitig. Teamleader Max Heinzer schied als letzter Schweizer in den Sechzehntelfinals aus und musste sich mit dem 18. Rang begnügen.

23. Slalom-Podestplatz für Holdener - 61. Weltcupsieg für Shiffrin
Sport

23. Slalom-Podestplatz für Holdener - 61. Weltcupsieg für Shiffrin

Mikaela Shiffrin hat im finnischen Levi den ersten Weltcup-Slalom des Winters 2019/20 gewonnen. Die 24-jährige Amerikanerin triumphierte vor Wendy Holdener und der Österreicherin Katharina Truppe.

Vlhova vor Shiffrin in Führung - Holdener nach erstem Lauf Sechste
Sport

Vlhova vor Shiffrin in Führung - Holdener nach erstem Lauf Sechste

Der Kampf um den Sieg im ersten Weltcup-Slalom der Saison 2019/20 im finnischen Levi wird zu einem Duell zwischen Petra Vlhova und Mikaela Shiffrin. Die Slowakin führt nach dem 1. Lauf 0.13 Sek. vor der Amerikanerin. Auf Platz 3 liegt die Österreicherin Katharina Truppe mit 0,99 Sek. und auf Platz 6 Wendy Holdener mit 1,55 Sek. Rückstand.

Ausgangssperre verhindert Federers Auftritt in Bogota
Sport

Ausgangssperre verhindert Federers Auftritt in Bogota

Das dritte Spiel auf Roger Federers Exhibition-Tournee durch Lateinamerika in Bogota konnte nicht stattfinden. Grund dafür war eine verhängte Ausgangssperre in Kolumbiens Hauptstadt.

Leader als Lieblingsgegner: Zug bezwingt die Lions erneut
Sport

Leader als Lieblingsgegner: Zug bezwingt die Lions erneut

Der EV Zug feierte den vierten Sieg in Serie gegen die ZSC Lions, den dritten in der laufenden Meisterschaft. Die Zentralschweizer siegten vor heimischem Publikum 3:1.

Die Schweizer Curlerinnen Spielen um Platz 3
Sport

Die Schweizer Curlerinnen Spielen um Platz 3

Die Schweizer Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni werden an den Europameisterschaften im schwedischen Helsingborg ins Spiel um Bronze verwiesen. Sie verlieren den Halbfinal gegen Schottland 2:3 nach Zusatz-End.

Fair? Dänemark mit drei Heimspielen an der EM
Sport

Fair? Dänemark mit drei Heimspielen an der EM

Am Rande der Auslosung für die EM-Playoffs im kommenden Frühjahr in Nyon wurden weitere Fragen im Hinblick auf die EM-Endrunde und deren Auslosung am 30. November in Bukarest geklärt. Dänemark, das in der Qualifikation in der Gruppe D hinter der Schweiz Platz 2 belegt hat, wird seine drei Partien der Vorrunde in Kopenhagen austragen.

Die Paarungen der Playoffs für die EM
Sport

Die Paarungen der Playoffs für die EM

EM-Qualifikation. Playoffs. Liga A. Halbfinals: Island - Rumänien, Bulgarien - Ungarn. - Final: Bulgarien/Ungarn - Island/Rumänien.

Erster NHL-Saisontreffer für Zuger Sbisa
Sport

Erster NHL-Saisontreffer für Zuger Sbisa

Luca Sbisa reihte sich bei Winnipegs 3:5-Auswärtsniederlage gegen die Dallas Stars erstmals in dieser NHL-Saison unter die Torschützen ein. Der Jets-Verteidiger erzielte knapp fünf Minuten vor Schluss den 3:3-Ausgleich. Doch nur 25 Sekunden später ging Gastgeber Dallas erneut in Führung.

ZSC Lions verlängern auch mit Maxim Noreau
Sport

ZSC Lions verlängern auch mit Maxim Noreau

Die ZSC Lions haben den Vertrag mit ihrem kanadischen Verteidiger Maxim Noreau um zwei Jahre bis 2022 verlängert. Der 32-Jährige stiess 2018 vom SC Bern zu den Zürchern und absolvierte für die Lions bislang 72 Spiele (45 Skorerpunkte).

Tour de Suisse erneut mit Schweizer Nationalteam
Sport

Tour de Suisse erneut mit Schweizer Nationalteam

Swiss Cycling darf auch die nächstjährige Tour de Suisse (7. bis 14. Juni) mit einem Nationalteam beschicken. Dies als Fördermassnahme im Hinblick auf die Heim-Weltmeisterschaften 2020 in Aigle-Martigny und 2024 in Zürich. 

Auch Schweizer Männer Curling-Team in EM-Halbfinals
Sport

Auch Schweizer Männer Curling-Team in EM-Halbfinals

Nach den Schweizerinnen um Skip Silvana Tirinzoni ist auch das Schweizer Männerteam um Skip Yannick Schwaller an den Curling-Europameisterschaften im schwedischen Helsingborg in die Halbfinals vorgestossen.

SCB verlängert mit Andersson
Sport

SCB verlängert mit Andersson

Calle Andersson (25) hat bei Schweizer Meister Bern für drei Jahre bis Ende Saison 2022/23 verlängert. Der Vertrag beinhaltet allerdings eine Ausstiegsklausel für die KHL. Der mit Schweizer Lizenz spielende Schwede, der auch mit den ZSC Lions in Verbindung gebracht wurde, stiess im Herbst 2016 zu den Bernern. In bislang 184 National-League-Spielen mit dem SCB verzeichnete Andersson 82 Skorerpunkte (20 Tore).

Roman Wick bleibt bei den ZSC Lions
Sport

Roman Wick bleibt bei den ZSC Lions

Die ZSC Lions haben den Vertrag mit Roman Wick um ein weiteres Jahr bis im Frühjahr 2021 verlängert. Der Flügelstürmer spielt seit 2012 für die Stadtzürcher und gewann mit den Lions 2014 und 2018 den Meistertitel.

Das sind mögliche Gegner der Schweiz an der EM: Deutschland ja, Holland nein.
Sport

Das sind mögliche Gegner der Schweiz an der EM: Deutschland ja, Holland nein.

Die Lostöpfe für die Auslosung der EM-Endrunde am Samstag, 30. November in Bukarest. Die Schweiz kann beispielsweise nicht auf Holland, Russland oder Weltmeister Frankreich treffen. Dafür aber auf Italien, Deutschland, Spanien, Belgien oder Titelverteidiger Portugal.

Beat Gerber bleibt in Bern
Sport

Beat Gerber bleibt in Bern

Beat Gerber bleibt beim SC Bern. Der Verteidiger verlängerte den Vertrag mit dem Schweizer Meister um ein weiteres Jahr bis Ende der Saison 2020/21. Der 37-jährige Gerber spielt seit 2003 bei den Bernern und ist damit der dienstälteste Spieler des SCB, mit dem er sechs Meistertitel gewann.

Favres muss für den Rest der Vorrunde auf Delaney verzichten
Sport

Favres muss für den Rest der Vorrunde auf Delaney verzichten

Borussia Dortmund muss für den Rest der Vorrunde auf Thomas Delaney verzichten. Der Mittelfeldspieler zog sich im EM-Qualifikationsspiel am Mittwoch mit Dänemark in Dublin (1:1) einen Bänderriss im rechten Sprunggelenk zu und steht dem Team von Lucien Favre erst wieder im Januar zur Verfügung.

Schweizer Curlerinnen in den Halbfinals
Sport

Schweizer Curlerinnen in den Halbfinals

Die Schweizer Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni stehen an den Europameisterschaften im schwedischen Helsingborg schon nach sieben von neun Partien der Round Robin als Halbfinalistinnen fest. Mit einem 11:6 gegen Aufsteiger Estland errangen die Weltmeisterinnen Barbezat, Neuenschwander, Tirinzoni und Pätz vom CC Aarau ihren sechsten Sieg.

Rapperswils Clark für ein Spiel gesperrt
Sport

Rapperswils Clark für ein Spiel gesperrt

Kevin Clark von den Rapperswil-Jona Lakers wurde für einen Stockschlag gegen Servettes Noah Rod für ein Spiel gesperrt und mit einer Busse von 2500 Franken belegt. Der kanadische Stürmer fehlt damit am Freitag im Meisterschaftsspiel in Lugano.

Mourinho übernimmt bei Tottenham
Sport

Mourinho übernimmt bei Tottenham

Tottenham hat nur zwölf Stunden nach der Entlassung von Mauricio Pochettino mit José Mourinho einen namhaften Nachfolger gefunden.

Tor und Assist von Niederreiter
Sport

Tor und Assist von Niederreiter

Nino Niederreiter war einer der prägenden Figuren beim 4:2-Sieg der Carolina Hurricanes in Chicago. Der 27-jährige Bündner legte in der 15. Minute bei einem Konter den Puck mustergültig für Martin Necas auf. In der 32. Minute sorgte er mit dem 3:0 für den Siegtreffer.

Federer gewinnt erste Exhibition gegen Zverev in Chile
Sport

Federer gewinnt erste Exhibition gegen Zverev in Chile

Roger Federer startete erfolgreich in seine Exhibition-Tournee durch Lateinamerika. In der chilenischen Hauptstadt Santiago gewann er 6:3, 4:6, 6:4 gegen Alexander Zverev.

Zug, Biel und Lausanne in den Viertelfinals - Bern draussen
Sport

Zug, Biel und Lausanne in den Viertelfinals - Bern draussen

Wie vor drei Jahren qualifizierten sich drei Schweizer Teams für die Viertelfinals der Champions Hockey League. Zug, Biel und Lausanne kamen weiter.

Hart erkämpfter Sieg der Schweizer Curlerinnen
Sport

Hart erkämpfter Sieg der Schweizer Curlerinnen

Die Schweizer Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni mussten sich ihren fünften Sieg im sechsten Spiel der Europameisterschaften in Helsingborg hart erkämpfen. Sie besiegten Dänemark 6:4.

Manchester United mit knapp einer halben Milliarde Schulden
Sport

Manchester United mit knapp einer halben Milliarde Schulden

Die Schulden des englischen Rekordmeisters Manchester United sind nach den zahlreichen Transfer-Aktivitäten in diesem Jahr deutlich gestiegen. Laut dem neuen Quartalsreport, den der Klub am Dienstag veröffentlichte, erhöhte sich die Nettoverschuldung innerhalb eines Jahres um 55 Prozent auf knapp 500 Millionen Franken.

Kein Petkovic-Nachfolger: Favre will nicht Nati-Trainer sein
Sport

Kein Petkovic-Nachfolger: Favre will nicht Nati-Trainer sein

In regelmässigen Abständen wird Lucien Favre als möglicher Trainer der Schweizer Nationalmannschaft ins Spiel gebracht. Gegenüber der "Tribune de Genève" wählte der Dortmunder Coach nun klare Worte: "Nationalcoach zu sein, hat mich nie interessiert!"

Sechs Fragen und sechs Antworten zur Nati
Sport

Sechs Fragen und sechs Antworten zur Nati

Die Schweiz nimmt im nächsten Sommer zum vierten Mal in Folge an einem grossen Turnier teil. Einen Tag nach dem 6:1 in Gibraltar und der Qualifikation für die EM-Endrunde 2020 ist es Zeit für Fragen, welche die Zukunft der SFV-Auswahl betreffen.

Washington Capitals weiterhin top
Sport

Washington Capitals weiterhin top

Die Washington Capitals mit Verteidiger Jonas Siegenthaler, der während mehr als 18 Minuten zum Einsatz kam, kamen im Heimspiel gegen die Anaheim Ducks ohne Mühe zum 16. Saisonsieg (5:2). Für die Kalifornier war es die zwölfte Niederlage im 22. Saisonspiel. Washington bleibt mit 36 Punkten weiter das beste Team der gesamten NHL.

Schweizer qualifizieren sich dank 6:1 in Gibraltar für EM 2020
Sport

Schweizer qualifizieren sich dank 6:1 in Gibraltar für EM 2020

Die Schweiz hat sich für die EM 2020 qualifiziert. Das Team von Vladimir Petkovic schaffte den letzten Schritt dank einem ungefährdeten 6:1 zum Abschluss der Kampagne in Gibraltar.

Erste Niederlage der Schweizer Curlerinnen
Sport

Erste Niederlage der Schweizer Curlerinnen

In der 4. Runde der Europameisterschaften im schwedischen Helsingborg haben die Schweizer Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni erstmals verloren. Sie unterlagen Mitfavorit Schottland 8:9.

Nadal beendet Jahr als Nummer 1
Sport

Nadal beendet Jahr als Nummer 1

Rafael Nadal beendet das Tennis-Jahr zum fünften Mal als Nummer 1, womit er zu Roger Federer und Novak Djokovic aufgeschlossen hat. Mit 33 Jahren ist der Spanier der älteste Spieler, der am Jahresende an der Spitze steht. 

Der EV Zug leiht sich Dario Meyer vom HCD aus
Sport

Der EV Zug leiht sich Dario Meyer vom HCD aus

Der von Verletzungen geplagte EV Zug leiht vom HC Davos bis zum Spengler Cup den Stürmer Dario Meyer aus. Der 22-Jährige kam in dieser Saison erst zu sieben Einsätzen (ein Assist) in der National League.

Tsitsipas gewinnt gleich beim Debüt ATP Finals
Sport

Tsitsipas gewinnt gleich beim Debüt ATP Finals

Stefanos Tsitsipas gewann gleich bei seiner ersten Teilnahme und als erster Grieche die ATP Finals in London. Nach seinem Sieg im Halbfinal gegen Roger Federer setzte sich der 21-Jährige aus Athen im Final 6:7 (6:8), 6:2, 7:6 (7:4) gegen den Österreicher Dominic Thiem.

Verstappen siegt zum ersten Mal in Brasilien
Sport

Verstappen siegt zum ersten Mal in Brasilien

Max Verstappen gewann im Red Bull zum ersten Mal den Grand Prix von Brasilien. Der Niederländer siegte nach einer turbulenten Schlussphase vor Pierre Gasly im Toro Rosso und Weltmeister Lewis Hamilton im Mercedes.

Lüthi verpasst in Valencia Sieg und WM-Rang 2 nur ganz knapp
Sport

Lüthi verpasst in Valencia Sieg und WM-Rang 2 nur ganz knapp

Tom Lüthi sicherte sich zwar im GP von Valencia als Zweiter den vierten Moto2-Podestplatz in Serie, den achten in dieser Saison. Doch der Südafrikaner Brad Binder verteidigte mit seinem dritten Sieg hintereinander zugleich vor dem Berner den 2. WM-Rang.

Zverev benötigt eine Augenoperation
Sport

Zverev benötigt eine Augenoperation

Alexander Zverev plant nach seiner Südamerika-Tour mit Roger Federer eine Augenoperation. Die Weltnummer 7 aus Deutschland leidet unter einer Hornhautverkrümmung, die sich laufend verschlimmert hat.

Hischier leitet Wende ein - Josi nicht
Sport

Hischier leitet Wende ein - Josi nicht

Nico Hischier ging bei New Jerseys 4:3-Sieg nach Verlängerung in Montreal als Matchwinner vom Eis. Roman Josi blieb mit Nashville (2:7 gegen Chicago) trotz zwei Toren dagegen nur Frust.

Ambri - Lausanne: Wieder kein Sieg für Ambri
Sport

Ambri - Lausanne: Wieder kein Sieg für Ambri

Ambri-Piotta bleibt am Tabellenende kleben. Die Leventiner holten sich gegen Lausanne zwar einen Punkt, sind nach dem 1:2 nach Verlängerung aber mittlerweile seit über einem Monat ohne Heimsieg.

Bern - ZSC Lions: Ein Lebenszeichen des Meisters
Sport

Bern - ZSC Lions: Ein Lebenszeichen des Meisters

Ausgerechnet gegen den Leader kehrte der taumelnde Meister zum Siegen zurück. Bern schlug die ZSC Lions 2:1 und sicherte sich vor seinem Heimpublikum erstmals seit dem 17. September drei Punkte.

Zug defensiv für einmal solid
Sport

Zug defensiv für einmal solid

Der EV Zug feiert mit dem 2:1 in Biel den dritten Auswärtssieg in Serie. Alle drei Tore fallen im ersten Drittel.

Rücktritt von Robert Nilsson bestätigt
Sport

Rücktritt von Robert Nilsson bestätigt

Das vorzeitige Karriere-Ende von ZSC-Stürmer Robert Nilsson (34) wegen den Nachwirkungen einer Hirnerschütterung vom Januar 2018 ist in mehreren Medienberichten bestätigt worden.

Zug - Davos: Trotz Hofmann-Hattrick - HCD setzt Siegesserie fort
Sport

Zug - Davos: Trotz Hofmann-Hattrick - HCD setzt Siegesserie fort

Davos zeigte auch in Zug, das es derzeit das formstärkste Team der Liga ist. Die Bündner realisiertem in einem torreichen, intensiven Spiel beim 5:4 den siebten Sieg in Folge. Matchwinner mit zwei Toren im letzten Drittel war Aaron Palushaj.

Schweizer schlagen Georgien dank Tor von Debütant Itten
Sport

Schweizer schlagen Georgien dank Tor von Debütant Itten

Die Schweizer Nationalmannschaft steht unmittelbar vor der vierten Endrunden-Teilnahme in Folge. Das Team von Vladimir Petkovic besiegte Georgien 1:0 und braucht zum Abschluss in Gibraltar noch ein Unentschieden, um an der EM 2020 dabei zu sein.

Nadal feiert und scheidet aus
Sport

Nadal feiert und scheidet aus

Rafael Nadal gewann zwar sein letztes Einzel an den ATP Finals in London gegen Stefanos Tsitsipas und wurde als Nummer 1 am Ende des Jahres geehrt. Weil aber Alexander Zverev ebenfalls siegte, sicherte sich der Titelverteidiger den letzten Halbfinalplatz.

SCL Tigers - Bern: Bern noch tiefer im Sumpf
Sport

SCL Tigers - Bern: Bern noch tiefer im Sumpf

Der SC Bern hat sein Spiel auch in der Nationalmannschaftspause nicht gefunden. Der Meister verlor in Langnau gegen die SCL Tigers 1:3 und bezog im Derby beim Erzrivalen die vierte Niederlage in Serie.

Fribourg-Gottéron - Ambri: Gottéron über dem Strich
Sport

Fribourg-Gottéron - Ambri: Gottéron über dem Strich

Fribourg-Gottéron realisierte mit einem 4:2 über Liga-Schlusslicht Ambri-Piotta den fünften Sieg in Folge und schaffte auf Kosten von Lugano den Sprung über den Playoff-Trennstrich.

Flick bleibt mindestens bis Jahresende Bayern-Trainer
Sport

Flick bleibt mindestens bis Jahresende Bayern-Trainer

Hansi Flick bleibt bis auf Weiteres Cheftrainer von Bayern München - zumindest bis Weihnachten. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge stellte sogar eine längere Cheftrainertätigkeit des 54-Jährigen "darüber hinaus" in Aussicht. Das habe man am Donnerstag im Gespräch mit Flick beschlossen. 

Meier und Fiala setzen guten Lauf fort
Sport

Meier und Fiala setzen guten Lauf fort

Timo Meier und Kevin Fiala trugen in der NHL massgeblich zu den Siegen der San Jose Sharks respektive der Minnesota Wild bei.

Federer nach einer Gala gegen Djokovic im Halbfinal - Hier die Highlights geniessen
Sport

Federer nach einer Gala gegen Djokovic im Halbfinal - Hier die Highlights geniessen

Roger Federer gewann erstmals seit vier Jahren wieder gegen Novak Djokovic und steht bei den ATP Finals in London zum 16. Mal im Halbfinal. Beim 6:4, 6:3 gegen die Weltnummer 2 gelang ihm eine fast perfekte Leistung.

Türkei beendet Island-Trauma - auch zu Frankreichs Freude
Sport

Türkei beendet Island-Trauma - auch zu Frankreichs Freude

Die Türkei beendete seinen Island-Komplex. Dank einem 0:0 gegen die Isländer qualifizierte sich das Team von Senol Günes für die EM 2020 - wovon auch Weltmeister Frankreich profitierte.

Grosse Video-Doku: Uli Hoeness sagt Servus! Wie der Bayern-Macher wirklich ist. 
Sport

Grosse Video-Doku: Uli Hoeness sagt Servus! Wie der Bayern-Macher wirklich ist. 

Am Freitagabend zieht sich Uli Hoeness bei Bayern München zurück - zumindest von seinen Ämtern. Der 67-Jährige hinterlässt einen finanziell und sportlich ausserordentlich erfolgreichen Klub, den er entscheidend geformt hat. Die Video-Doku "Servus Uli" zeigt seine private Seite. 

Simion zwei weitere Jahre beim EV Zug
Sport

Simion zwei weitere Jahre beim EV Zug

Der Schweizer Internationale Dario Simion (25) spielt auch in Zukunft für den EV Zug. Der Stürmer, der auf die vergangene Saison hin vom HC Davos zu den Innerschweizern gewechselt hatte, hat seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert.

Ibrahimovic verlässt die Los Angeles Galaxy
Sport

Ibrahimovic verlässt die Los Angeles Galaxy

Zlatan Ibrahimovic verlässt die Los Angeles Galaxy nach zwei Saisons. Der 38-jährige Schwede erzielte nach seinem Wechsel von Manchester United in die nordamerikanische Major League Soccer im März 2018 in 52 Spielen 56 Tore. Allerdings gewann die Mannschaft mit Ibrahimovic nur ein Playoff-Spiel. Wohin er geht ist offen.

Nadals unglaubliche Aufholjagd, Tsitsipas im Halbfinal
Sport

Nadals unglaubliche Aufholjagd, Tsitsipas im Halbfinal

Rafael Nadal wahrte seine Chancen auf die Halbfinal-Qualifikation an den ATP Finals in London mit einem kaum noch für möglich gehaltenen Sieg im zweiten Gruppenspiel. Dennoch muss er um den Halbfinaleinzug bangen, den Stefanos Tsitsipas schon geschafft hat.

Wenger neuer FIFA-Direktor für
Sport

Wenger neuer FIFA-Direktor für "globale Fussballförderung"

Arsène Wenger hat einen neuen Job gefunden. Der 70-jährige Franzose ist bei der FIFA als "Direktor für globale Fussballförderung" angestellt worden.

Aegerter fährt künftig in der MotoE-Klasse
Sport

Aegerter fährt künftig in der MotoE-Klasse

Dominique Aegerter wechselt wir erwartet in die MotoE-Klasse. Der Berner unterschrieb beim deutschen Team "Intact" für die erst kürzlich neu geschaffene Rennserie mit Elektro-Motorrädern.

Prestige-Duell und Wimbledon-Revanche
Sport

Prestige-Duell und Wimbledon-Revanche

Damit hatte vor dem Start der ATP Finals kaum einer gerechnet: Roger Federer und Novak Djokovic kämpfen im letzten Gruppenspiel am Donnerstag um den Einzug in die Halbfinals. Mit Vorteilen für den Serben. Federer zeigt sich zuversichtlich.

Weil er Trainer Streich ummähte: Ex-FCB-Star David Abraham sieben Wochen gesperrt
Sport

Weil er Trainer Streich ummähte: Ex-FCB-Star David Abraham sieben Wochen gesperrt

David Abraham, Captain von Eintracht Frankfurt, wird in diesem Jahr keine Spiele mehr bestreiten können. Der Argentinier ist wegen seines Remplers gegen Freiburgs Trainer Christian Streich für sieben Wochen bis zum 29. Dezember gesperrt worden.

Tomas Berdych tritt zurück
Sport

Tomas Berdych tritt zurück

Der frühere Weltranglisten-Vierte Tomas Berdych tritt zurück. Der 34-jährige Tscheche wollte die Neuigkeit eigentlich am Samstag im Rahmen der ATP Finals in London "als Überraschung" bekannt geben. Doch die Meldung machte vorab die Runde und wurde von Berdych schliesslich auf Twitter bestätigt.

Fall Federer wegen eines Rekurses erneut vor Lauterkeitskommission
Sport

Fall Federer wegen eines Rekurses erneut vor Lauterkeitskommission

Die Lauterkeitskommission muss sich noch einmal mit der Frage befassen, ob Roger Federer und Xenia Tchoumitcheva auf ihren Social Media-Accounts unlautere Werbung gemacht haben. Grund sind Rekurse der Stiftung für Konsumentenschutz (SKS).

Spaniens Rekordtorschütze David Villa kündigt Rücktritt an
Sport

Spaniens Rekordtorschütze David Villa kündigt Rücktritt an

David Villa, der Rekord-Torschütze der spanischen Nationalmannschaft, hat seinen Rücktritt angekündigt. Der 37-jährige Stürmer wird seine Karriere am Saisonende der japanischen J-League beenden. Dort spielt Villa seit dem letzten Dezember für Vissel Kobe.

Vielversprechende Ausgangslage für Lausanne und Zug
Sport

Vielversprechende Ausgangslage für Lausanne und Zug

In der Champions Hockey League erspielten sich Lausanne und Zug vielversprechende Ausgangslagen für die Rückspiele in einer Woche.

Nach Sieg gegen Berrettini, Vorfreude auf Djokovic
Sport

Nach Sieg gegen Berrettini, Vorfreude auf Djokovic

Roger Federer gewann seine zweite Partie an den ATP Finals gegen Matteo Berrettini und wahrte damit seine Chancen auf die Halbfinal-Qualifikation. Allzu viel rechnen will er aber vor dem für ihn entscheidenden Spiel gegen Novak Djokovic nicht.

FIFA sperrte drei ehemalige Funktionäre aus Südamerika lebenslang
Sport

FIFA sperrte drei ehemalige Funktionäre aus Südamerika lebenslang

Die FIFA-Ethikkommission hat ihre langwierige Aufräumarbeit im südamerikanischen Kontinentalverband CONMEBOL fortgesetzt. Der Weltverband sperrte die ehemaligen Funktionäre Eduardo Deluca und José Luis Meiszner aus Argentinien sowie den Peruaner Manuel Burga lebenslang.

Federer bleibt mit Sieg gegen Berrettini im Rennen
Sport

Federer bleibt mit Sieg gegen Berrettini im Rennen

Roger Federer gewann seine zweite Partie an den ATP Finals gegen Matteo Berrettini und wahrte damit seine Chancen auf die Halbfinal-Qualifikation. Der Rekordsieger mit sechs Masters-Titeln setzte sich gegen den als Nummer 8 gesetzten Italiener in 1:18 Stunden 7:6 (7:2), 6:3 durch.

Der nächste von Langnau: Claudio Cadonau ab nächster Saison beim EV Zug
Sport

Der nächste von Langnau: Claudio Cadonau ab nächster Saison beim EV Zug

Der EV Zug plant schon über die laufende Meisterschaft hinaus. Die Innerschweizer haben auf die nächste Saison hin Verteidiger Claudio Cadonau (31) von den SCL Tigers mit einem Zweijahresvertrag engagiert.

Nadal von Zverev deklassiert
Sport

Nadal von Zverev deklassiert

Nach Roger Federer am Sonntag verlor auch Rafael Nadal sein Auftaktspiel an den ATP Finals in London. Der Weltranglistenerste unterlag dem Titelverteidiger Alexander Zverev deutlich 2:6, 4:6.

Zug muss lange auf Bachofner und Morant verzichten
Sport

Zug muss lange auf Bachofner und Morant verzichten

Der EV Zug muss rund drei Monate auf Jérôme Bachofner verzichten. Der 23-jährige Stürmer zog sich gegen den SC Bern eine Handverletzung zu, die operativ behandelt werden muss. Erst einige Tage später beim Zusammenzug mit der Nati stellte sich die Schwere der Verletzung heraus. Verteidiger Morant fällt dazu ebenfalls länger aus. 

Tsitsipas mit der süssen Rache
Sport

Tsitsipas mit der süssen Rache

Im Duell zweier Masters-Debütanten setzte sich der Grieche Stefanos Tsitsipas an den ATP Finals etwas überraschend 7:6 (7:5), 6:4 gegen den Russen Daniil Medwedew durch. Das einzige Break der Partie gelang Tsitsipas im vierten Anlauf zum 5:4 im zweiten Satz.

Aegerter vor seinem letzten Moto2-GP:
Sport

Aegerter vor seinem letzten Moto2-GP: "Ich kann es mir nicht mehr leisten"

Dominique Aegerter steht am Sonntag beim Saisonfinale in Valencia zum vorläufig letzten Mal am Start eines Moto2-Rennens. Sehr wahrscheinlich wird der Berner, der sich mit seinem bisherigen Team für 2020 nicht einig wurde, in die MotoE-Klasse wechseln.

CHL: Meister Bern im Fokus - Zug startet auswärts gegen Tampere
Sport

CHL: Meister Bern im Fokus - Zug startet auswärts gegen Tampere

Mit den Achtelfinal-Hinspielen startet die Champions League im Eishockey am Dienstagabend in die K.o.-Phase. Von den vier Schweizer Vertretern richtet sich der Fokus auf Meister Bern, der in der Krise unter Erfolgsdruck steht. Zug kann auswärts angreifen.