Regional


Anzeige
Anzeige
Zoo Zürich: Seltener Nachwuchs bei den Flamingos
Regional

Zoo Zürich: Seltener Nachwuchs bei den Flamingos

Die Chile-Flamingos im Zürcher Zoo haben erstmals seit zehn Jahren Nachwuchs. Fünf Küken sind geschlüpft, drei davon leben noch, wie der Zoo am Mittwoch mitteilte. Zwei Küken verendeten im Alter von zwei und drei Wochen.

E-Biker verunfallt in Ballwil in einem Kreisel
Regional

E-Biker verunfallt in Ballwil in einem Kreisel

Der Fahrer eines Elektrovelos hat sich am Dienstagnachmittag bei einem Unfall in Ballwil Verletzungen zugezogen. Der 58-Jährige befuhr einen Kreisel. Als er diesen verlassen wollte, stürzte er auf der rutschigen Fahrbahn.

Auto bringt Velofahrer in Galgenen zu Fall und fährt weiter
Regional

Auto bringt Velofahrer in Galgenen zu Fall und fährt weiter

Beim Überholen hat ein Auto am Dienstag in Galgenen einen Velofahrer gestreift. Dieser kam zu Fall und verletzte sich dabei leicht. Der unbekannte Fahrzeuglenker fuhr weiter, ohne anzuhalten.

Cham will mehr Junge in Ortsplanungsrevision involvieren
Regional

Cham will mehr Junge in Ortsplanungsrevision involvieren

Mit einer Auftaktkonferenz lanciert die Zuger Gemeinde Cham Mitte September die Mitwirkung für die Ortsplanungsrevision. Für den zweitägigen Anlass haben sich rund 80 Personen angemeldet, jene unter 30 Jahren seien aber untervertreten.

Alle Schwingerkönige im Überblick
Regional

Alle Schwingerkönige im Überblick

Vor dem ESAF in Zug gibt es hier alle Schwingerkönige (seit 1895) im Überblick. Kennt ihr Alfred Niklaus? Nein? Höchste Zeit nachzusehen, wer wann König wurde. Hier die ganze Liste, um am ESAF mitreden zu können.

Schwanenplatz in Luzern wird wegen Belagsarbeiten gesperrt
Regional

Schwanenplatz in Luzern wird wegen Belagsarbeiten gesperrt

Der Schwanenplatz in der Stadt Luzern, auf dem sich mehrere Car-Anhalteplätze befinden, erhält im September einen neuen Strassenbelag. Die Arbeiten dauern über zwei Wochen, der Platz ist an zwei Tagen gesperrt.

Werftgebäude mit Booten und Fahrzeugen in Lachen bei Brand zerstört
Regional

Werftgebäude mit Booten und Fahrzeugen in Lachen bei Brand zerstört

Bei einem Brand in einer Bootswerft in Lachen ist grosser Sachschaden und beissender Rauch entstanden. Ein Teil der Kinder der Schwyzer Zürichseegemeinde hatte wegen des Unglücks schulfrei.

Vorerst keine Operation für Marcel Koller
Regional

Vorerst keine Operation für Marcel Koller

Trainer Marcel Koller leitete wenige Tage nach einem Sturz mit dem Mountainbike trotz lädierter Schulter wieder das Training. Eine Operation ist im Moment nicht vorgesehen, schrieb der Klub auf Twitter. Vor einigen Tagen hatte der FC Basel eine Operation an den Schulterbändern angekündigt.

Gestossen und geschlagen! Frau in Horw bei Raubüberfall verletzt
Regional

Gestossen und geschlagen! Frau in Horw bei Raubüberfall verletzt

Ein Unbekannter hat in Horw eine Frau auf der Ebenaustrasse angegriffen, gestossen und geschlagen. Er entwendete ihr einen Schlüsselbund, die 38-Jährige verletzte sich dabei leicht.

Felsbrocken stürzt auf Kantonsstrasse am Lopper
Regional

Felsbrocken stürzt auf Kantonsstrasse am Lopper

Ein Steinbrocken ist am Dienstagnachmittag auf die Kantonsstrasse am Lopper gestürzt. Verletzt wurde niemand, die Uferstrassenverbindung zwischen Stansstad NW und Alpnachstad OW war kurzzeitig unterbrochen.

Heizöl in Weggis in Vierwaldstättersee gelaufen!
Regional

Heizöl in Weggis in Vierwaldstättersee gelaufen!

Aus dem Heizöltank einer Gärtnerei in Weggis ist heute Dienstagmorgen Öl in den Vierwaldstättersee gelaufen. Wieviel Öl in den See geflossen ist, ist nicht bekannt. Die Feuerwehr hat eine Ölsperre eingerichtet, die wohl mehrere Tage aufrecht erhalten bleibt.

Regional

"Tubel!" Ausfälliger Zürcher Autofahrer vor Kantonsgericht Obwalden

Mit "Tubel" und Ärgerem soll ein 56-Jähriger aus dem Kanton Zürich in Sarnen Insassen eines Lieferwagens beschimpft haben. Am Dienstag musste er deswegen vor dem Kantonsgericht Obwalden antraben, und auch weil er eine grobe Verkehrsregelverletzung begangen haben soll.

Hochschule nimmt neuen Suurstoffi-Campus in Rotkreuz in Betrieb
Regional

Hochschule nimmt neuen Suurstoffi-Campus in Rotkreuz in Betrieb

Die Hochschule Luzern eröffnet am 14. September im Zugerischen Rotkreuz einen neuen Campus: Auf dem Suurstoffi-Areal lernen, lehren und forschen künftig Informatiker und Ökonomen. Beim Neubau handelt es sich um das höchste Holzhochhaus der Schweiz.

Nach Pyro-Würfen: FC St. Gallen-Fan muss ein Jahr ins Gefängnis
Regional

Nach Pyro-Würfen: FC St. Gallen-Fan muss ein Jahr ins Gefängnis

Das Bundesstrafgericht hat die Strafe für einen Fan des FC St. Gallen auf eine teilbedingte Freiheitsstrafe von 30 Monaten gesenkt. Ein Jahr davon muss der 26-Jährige absitzen.

Stress am Arbeitsplatz hat zugenommen
Regional

Stress am Arbeitsplatz hat zugenommen

Immer mehr Erwerbstätige leiden unter Stress an ihrem Arbeitsplatz: In der Schweizerischen Gesundheitsbefragung 2017 gaben 21 Prozent der Befragten an, bei der Arbeit immer oder meistens unter Stress zu stehen. Vor fünf Jahren waren es noch 18 Prozent gewesen.

In Gisikon wird der Autobahnanschluss erneuert
Regional

In Gisikon wird der Autobahnanschluss erneuert

In Gisikon starten am nächsten Montag die Bauarbeiten für die Umgestaltung und Erneuerung des Autobahnanschlusses. Die Arbeiten werden bis Ende 2021 dauern.

Stadt Luzern prüft Vorgehen gegen Airbnb-Vermietung
Regional

Stadt Luzern prüft Vorgehen gegen Airbnb-Vermietung

Die Luzerner Stadtregierung sieht Handlungsbedarf bei der Vermietung von Ferienwohnungen durch Online-Plattformen wie Airbnb oder HomeAway. Diese hätten sich von der ursprünglichen Idee entfernt, es brauche daher Massnahmen zum Schutz des Wohnraums.

Kleine Verwahrung für Schubserin von Zürcher Bushaltestelle
Regional

Kleine Verwahrung für Schubserin von Zürcher Bushaltestelle

Die 31-jährige Frau, die im Mai 2018 an einer Bushaltestelle in Zürich -Affoltern eine 79-Jährige zu Boden gestossen hat, muss in eine psychiatrische Klinik. Das Bezirksgericht Zürich ordnete am Montag eine so genannte Kleine Verwahrung an. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Sieben wollen für St. Gallen in den Ständerat
Regional

Sieben wollen für St. Gallen in den Ständerat

Dann waren es plötzlich sieben: Kurz vor Anmeldeschluss haben die Grünliberalen des Kantons St. Gallen den Arzt und HIV-Spezialisten Pietro Vernazza in den Ständerats-Wahlkampf geschickt. Nun tritt auch noch die BDP mit Norbert Feldmann an.

Schwyz: CVP und GLP mit Listenverbindung
Regional

Schwyz: CVP und GLP mit Listenverbindung

Im Kanton Schwyz spannen bei den Nationalratswahlen CVP und GLP zusammen. Die SP geht mit den Grünen eine Listenverbindung ein, wie die Staatskanzlei am Montag mitteilte.

Schön war's an der Teffli Rally
Regional

Schön war's an der Teffli Rally

Radio on Tour machte Halt an der Teffli Rally in Ennetmoos. 29`435 Zuschauer bejubelten die 175 Teffli-Fahrer im Dirty Circle.

Fünf Verletzte bei Kollision in Gotthard-Strassentunnel
Regional

Fünf Verletzte bei Kollision in Gotthard-Strassentunnel

Bei einer Kollision im Gotthard-Strassentunnel sind heute fünf Personen verletzt worden. Der Tunnel blieb stundenlang gesperrt.

Mann nachts von zwei Unbekannten in Luzern ausgeraubt
Regional

Mann nachts von zwei Unbekannten in Luzern ausgeraubt

Ein 30-jähriger Mann ist in der Nacht auf Sonntag von zwei unbekannten Männern in der Stadt Luzern zu Boden gerissen und ausgeraubt worden. Die Täter flüchteten mit dem geklauten Portemonnaie in Richtung St. Karli-Strasse. Das Opfer blieb unverletzt.

Reussschwimmer in Luzern vor dem Ertrinken gerettet
Regional

Reussschwimmer in Luzern vor dem Ertrinken gerettet

Ein junger Mann, der in der Reuss in Luzern zu Ertrinken drohte, ist von zwei Passanten gerettet worden. Der 19-jährige Student aus Asien war am Sonntag um 20.30 Uhr bei der St. Karli-Brücke in den Fluss gestiegen.

Lastwagen stürzt in Zell LU Abhang hinunter - Lenker verletzt
Regional

Lastwagen stürzt in Zell LU Abhang hinunter - Lenker verletzt

Aus noch unbekannten Gründen ist ein Lastwagenchauffeur am Montagmorgen gegen 9.15 Uhr in Zell von der Strasse abgekommen. Das Fahrzeug stürzte einen Abhang hinunter und überschlug sich mehrfach. Der Lenker wurde verletzt.

Stadt Luzern fehlt das Geld für Ausflüge und Klassenlager
Regional

Stadt Luzern fehlt das Geld für Ausflüge und Klassenlager

Die Schulreisen, Exkursionen und Klassenlager der Stadtluzerner Schulen kosten pro Jahr rund 670'000 Franken. Weil solche Schulveranstaltungen von den Eltern nicht mehr mitfinanziert werden, wird der Stadtrat beim Parlament mit einem Sonderkredit vorstellig.

Von Auto in Immensee angefahren: Velofahrer schwer verletzt
Regional

Von Auto in Immensee angefahren: Velofahrer schwer verletzt

Ein 54-jähriger Velofahrer ist bei einem Unfall am Sonntag gegen 17.45 Uhr in Immensee schwer verletzt worden. Er stürzte, weil ein 75-jähriger Autolenker auf der Artherstrasse von hinten in ihn hinein fuhr.

Auto über Böschung gekippt - Glück im Unglück für betagtes Paar
Regional

Auto über Böschung gekippt - Glück im Unglück für betagtes Paar

Eine 77-jährige Autofahrerin ist am Sonntagabend in Kaltbrunn beim Rückwärtsfahren mit ihrem Wagen von einer schmalen Strasse abgekommen und über die Böschung gekippt. Die Lenkerin und ihr 86-jähriger Mitfahrer kamen mit dem Schrecken davon.

Stadt Luzern lädt zum Festessen mit Menu aus Food-Waste-Gemüse ein
Regional

Stadt Luzern lädt zum Festessen mit Menu aus Food-Waste-Gemüse ein

Die Stadt Luzern und der Kanton Luzern wollen die Lebensmittelverschwendung reduzieren und lancieren dafür den Themenmonat "Luzern tischt auf". Höhepunkt ist ein öffentliches Festessen aus nicht verkäuflichem Gemüse für rund 1000 Personen.

Elias und Mia führen Luzerner Namenshitparade an
Regional

Elias und Mia führen Luzerner Namenshitparade an

Mia und Elias führen im Kanton Luzern die Rangliste der meistgewählten Vornamen an. Elias hält zum zweiten Mal in Folge die Topposition, Mia ist nach einjähriger Pause wieder an die Spitze zurückgekehrt.

Junge Berufsleute verunfallen häufiger als ältere
Regional

Junge Berufsleute verunfallen häufiger als ältere

Jugendliche, die eine Lehre machen, verunfallen auf der Arbeit und in der Freizeit häufiger als ihre älteren Berufskollegen. Grund dafür seien eine höhere Risikobereitschaft und eine geringere Erfahrung, schreibt die Suva.

Kräftige Gewitter und Sturm beendeten Hitzewochenende
Regional

Kräftige Gewitter und Sturm beendeten Hitzewochenende

Kräftige Gewitter mit vielen Blitzen, Starkregen, lokal Hagel und heftigen Windböen sind in der Nacht auf Montag über die Schweiz hinweggezogen. Über grössere Schäden gibt es bislang keine Meldungen. Vor allem in der Inner- und Ostschweiz soll es weiter regnen.

Dortmund nach Horrorstart zum Kantersieg
Regional

Dortmund nach Horrorstart zum Kantersieg

Dortmund ist der Start in die neue Bundesliga-Saison gelungen. Der Titelaspirant deklassierte Augsburg nach einem mühevollen Start in die Partie mit 5:1.

Leiche des vermissten Kletterers in Gersau entdeckt
Regional

Leiche des vermissten Kletterers in Gersau entdeckt

Ein seit sechs Tagen vermisster 29-jähriger Mann ist am Samstagmorgen in Gersau SZ tot aufgefunden worden. Privatpersonen entdeckten die Leiche oberhalb des Föhnenbergs in einem steilen und dicht bewaldeten Gelände.

Kantonsstrasse Brunnen-Gersau öffnet am Montagabend
Regional

Kantonsstrasse Brunnen-Gersau öffnet am Montagabend

Die Kantonsstrasse zwischen Brunnen und Gersau ist seit dem Sonntag wegen eines Steinschlages gesperrt. Die Verbindung wird am Montag um 17 Uhr wieder geöffnet, allerdings nur einspurig, wie das Tiefbauamt am Freitag mitteilte.

Motorradfahrer fährt in Willisau in abbiegendes Auto
Regional

Motorradfahrer fährt in Willisau in abbiegendes Auto

Ein Motorradfahrer ist am Freitagmorgen in Willisau in ein abbiegendes Auto gefahren und dabei leicht verletzt worden. Der Sachschaden beläuft sich auf 15'000 Franken.

Korporation Ursern will Mann und Frau bei Bürgerrecht gleichstellen
Regional

Korporation Ursern will Mann und Frau bei Bürgerrecht gleichstellen

Männer und Frauen sollen künftig gleiche Rechte haben, wenn sie sich in die Korporation Ursern einbürgern lassen wollen. Eine ausserordentliche Talgemeinde stimmt darüber ab, ob das Einbürgerungsgesetz modernisiert und die Organisationsstruktur angepasst wird.

Mountainbiker im Gitschitaler Boden bei Unfall verletzt
Regional

Mountainbiker im Gitschitaler Boden bei Unfall verletzt

Ein Mountainbiker ist am Donnerstagnachmittag im Gitschitaler Boden in der Gemeinde Seedorf verunfallt. Er war der dritte einer Dreiergruppe, die talwärts unterwegs war, und stürzte aus ungeklärten Gründen, wie die Kantonspolizei Uri am Freitag mitteilte.

Luzerner Kantonsspital wird zur Dauerbaustelle
Regional

Luzerner Kantonsspital wird zur Dauerbaustelle

Neues Kinderspital, neue Frauenklinik, neue Ambulatorien und neues Spitalzentrum: Auf dem Areal des Luzerner Kantonsspitals (Luks) wird in den nächsten 30 Jahren viel gebaut. Weil der Platz knapp ist, müssen durch Abrisse jeweils neue Freiflächen geschaffen werden.

U-Haft für Cheftrainer der Ostschweizer Kunstturnerinnen
Regional

U-Haft für Cheftrainer der Ostschweizer Kunstturnerinnen

Gegen den Cheftrainer der Kunstturnerinnen des Regionalen Leistungszentrums (RLZ) Ostschweiz in Wil ist Untersuchungshaft angeordnet worden. Auslöser für die Festnahme des 40-Jährigen war eine Anzeige wegen Verdachts auf Sexualdelikte.

Autofahrer auf A2 mit 182 Stundenkilometern geblitzt
Regional

Autofahrer auf A2 mit 182 Stundenkilometern geblitzt

Über 500 Fahrzeuge waren am Donnerstag auf der Autobahn A2 bei Neuenkirch LU zu schnell unterwegs, als die Polizei dort eine Geschwindigkeitskontrolle durchführte. Ein 22-jähriger Lenker hatte gar 182 Stundenkilometer auf dem Tacho. Erlaubt wären 120 Stundenkilometer.

Fach
Regional

Fach "Medien und Informatik" hält Einzug an Urner Schulen

Wenn am kommenden Montag in Uri das Schuljahr 2019/2020 beginnt, steht erstmals das Fach "Medien und Informatik" gemäss Lehrplan 21 auf dem Stundenplan. Der Kanton hat wegen nötiger Weiterbildung mit der Einführung des Modullehrplans zugewartet.

Nidwaldner Gemeinde Buochs heimst Brunnenpreis ein
Regional

Nidwaldner Gemeinde Buochs heimst Brunnenpreis ein

Der Brunnenpreis der Zürcher Ernst und Hanna Hauenstein-Stiftung geht erstmals seit 1997 in den Kanton Nidwalden. Ausgezeichnet wird die Gemeinde Buochs, die ihren alten Dorfbrunnen anlässlich der Preisübergabe saniert und wieder in Betrieb nimmt.

Schwere Körperverletzung: 16-jähriger FCZ-Fan stellt sich
Regional

Schwere Körperverletzung: 16-jähriger FCZ-Fan stellt sich

Der unbekannte FCZ-Fan, der am Mittwoch in Zürich nach einem Fussballspiel einen 40-jährigen Familienvater am Kopf schwer verletzt hatte, hat sich der Polizei gestellt. Der mutmassliche Täter ist 16 Jahre alt.

Trump zur Waffengewalt: Mehr Einrichtungen für psychisch Kranke
Regional

Trump zur Waffengewalt: Mehr Einrichtungen für psychisch Kranke

Bei seiner ersten Wahlkampfveranstaltung seit den Massakern von El Paso und Dayton hat US-Präsident Donald Trump generellen Einschränkungen beim Waffenbesitz eine Absage erteilt. Er sprach sich für mehr Einrichtungen für psychisch Kranke aus.

Über der Axenstrasse müssen Felsblöcke weggesprengt werden
Regional

Über der Axenstrasse müssen Felsblöcke weggesprengt werden

Der Fels über der Axenstrasse kommt nicht zur Ruhe. Immer wieder kommt es zu neuen Murgängen und die A4 zwischen Brunnen SZ und Flüelen UR bleibt aus Sicherheitsgründen weiterhin gesperrt.

Menzingen-Bostadel: Häftling verletzt sich bei erfolglosem Ausbruchsversuch
Regional

Menzingen-Bostadel: Häftling verletzt sich bei erfolglosem Ausbruchsversuch

Ein wegen mehrfachen gewerbs- und bandenmässigen Diebstahls und Sachbeschädigung beschuldigter Häftling hat in Menzingen ZG erfolglos versucht, aus der Strafanstalt auszubrechen. Der Mann stürzte beim Versuch, die Gefängnismauer zu überwinden, ab und verletzte sich.

Update: Fussgängerin in Zug von Lastwagen erfasst und tödlich verletzt
Regional

Update: Fussgängerin in Zug von Lastwagen erfasst und tödlich verletzt

Eine 92-jährige Fussgängerin ist am Mittwochnachmittag in der Innenstadt in Zug beim Überqueren eines Fussgängerstreifens von einem Lastwagen erfasst und tödlich verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Zentralbahn plant Halbstundentakt zwischen Luzern und Horw ab 2021
Regional

Zentralbahn plant Halbstundentakt zwischen Luzern und Horw ab 2021

Die Zentralbahn will ab Dezember 2021 zwischen Horw und Luzern in den Hauptverkehrszeiten im Halbstundentakt verkehren. Dazu führt sie eine neue S-Bahn-Linie ein. Für die neuen Züge ist der Ausbau auf die durchgehende Doppelspur im Bahnhof Luzern nötig.

Gerettete Bewohnerin nach Brand in Zug vorläufig festgenommen
Regional

Gerettete Bewohnerin nach Brand in Zug vorläufig festgenommen

Die Zuger Feuerwehr hat am Mittwoch eine Frau aus einem brennenden Haus in der Stadt geborgen. Die 68-Jährige wurde mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Spital gebracht und danach umgehend festgenommen: Sie wird verdächtigt, das Feuer selber gelegt zu haben.

Luzerner Kriminalgericht: Feuer und Verbrennungen beendeten Liebesbeziehung
Regional

Luzerner Kriminalgericht: Feuer und Verbrennungen beendeten Liebesbeziehung

Lebensgefährliche Brandverletzungen haben heute Mittwoch das Luzerner Kriminalgericht beschäftigt. Für den Staatsanwalt war es ein Tötungsversuch, für die Verteidigung ein Unfall oder ein Suizidversuch.

Astra nutzt Axen-Sperrung nach Felssturz für Unterhaltsarbeiten
Regional

Astra nutzt Axen-Sperrung nach Felssturz für Unterhaltsarbeiten

Das Bundesamt für Strassen (Astra) macht am Axen aus der Not eine Tugend: Weil die Strasse zwischen Flüelen und Brunnen nach einem Felssturz für den Transitverkehr gesperrt ist, führt man auf der Strecke Unterhaltsarbeiten aus und saniert unter anderem die Lehnbrücke.

Bund rechnet mit Überschuss von 2,8 Milliarden Franken
Regional

Bund rechnet mit Überschuss von 2,8 Milliarden Franken

Der Bund rechnet auch dieses Jahr mit einem Milliarden-Überschuss. Gemäss der ersten Hochrechnung dürften Ende Jahr 2,8 Milliarden Franken in der Bundeskasse bleiben.

Glarus unterstützt Inventar bedeutender Industriebauten
Regional

Glarus unterstützt Inventar bedeutender Industriebauten

Glarner Zeugen der industriellen Vergangenheit werden in einem nationalen Online-Inventar erfasst und beschrieben. Der Kanton Glarus unterstützt das Projekt mit 40'000 Franken aus dem Kulturfonds.

Ungültige Liste durch gefälschte Unterschriften? Zuger Kleinpartei muss wohl auf Wahl verzichten
Regional

Ungültige Liste durch gefälschte Unterschriften? Zuger Kleinpartei muss wohl auf Wahl verzichten

Die Zuger Kleinpartei für Rationale Politik, Allgemeine Menschenrechte und Teilhabe (Parat) muss laut eigenen Angaben auf eine Teilnahme an den Nationalratswahlen verzichten. Grund seien wohl gefälschte Unterschriften, die die Partei durch Dritte hatte sammeln lassen.

Autofahrerin auf A2 bei Unfall nach Sekundenschlaf leicht verletzt
Regional

Autofahrerin auf A2 bei Unfall nach Sekundenschlaf leicht verletzt

In die Leitplanke geprallt ist am Dienstagnachmittag eine Autofahrerin auf der Autobahn A2 in Schattdorf UR. Die Frau war nach eigenen Aussagen in einen Sekundenschlaf verfallen. Sie verletzte sich beim Unfall leicht.

Update: Bohrgerät drohte zu kippen - Haus in Oberwil evakuiert
Regional

Update: Bohrgerät drohte zu kippen - Haus in Oberwil evakuiert

Ein rund 40 Tonnen schweres Drehbohrgerät ist am Dienstagnachmittag auf einer SBB-Baustelle in Oberwil bei Zug auf die Seite gekippt. Weil es drohte, auf ein Mehrfamilienhaus zu fallen, räumte die Polizei das Haus.

Mutmasslicher Drogendealer nach Verfolgung in Willisau verhaftet
Regional

Mutmasslicher Drogendealer nach Verfolgung in Willisau verhaftet

Mehrere hundert Gramm Kokain und Heroin hat die Luzerner Polizei Ende Juli in Willisau und Luzern sichergestellt. Die Polizisten hatten einen mutmasslichen Drogendeal in Luzern beobachtet und einen 35-jährigen Mann bis nach Willisau verfolgt, wo er festgenommen wurde.

40-Tonnen-Baukran rutscht ab und kracht fast in Haus in Oberwil
Regional

40-Tonnen-Baukran rutscht ab und kracht fast in Haus in Oberwil

Bei der SBB-Baustelle in Oberwil ist ein 40 Tonnen schwerer Bau-Kran ins Rutschen geraten. In der Folge wäre er fast in Wohnhaus gekracht! Eine spektakuläre Rettungsaktion wurde ausgelöst.

Luzerner Gericht stuft Messerattacke nicht als Tötungsversuch ein
Regional

Luzerner Gericht stuft Messerattacke nicht als Tötungsversuch ein

Das Kriminalgericht Luzern hat einen Mann, der zwei Bekannte mit einem Messer verletzt hatte, zu einer teilbedingten Freiheitsstrafe von 21 Monaten verurteilt. Ins Gefängnis muss der Beschuldigte nicht.

Auto fährt nach Kollision mit Lastwagen im Sonnenbergtunnel davon
Regional

Auto fährt nach Kollision mit Lastwagen im Sonnenbergtunnel davon

Nach einem Spurwechsel im Sonnenbergtunnel auf der Autobahn A2 ist am Dienstagvormittag ein Auto mit einem Anhängerzug zusammengeprallt. Verletzt wurde niemand, der Autolenker fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Luzerner Sekundarschulen starten mit Lehrplan 21
Regional

Luzerner Sekundarschulen starten mit Lehrplan 21

Mit dem neuen Schuljahr beginnt für 4100 Kinder die obligatorische Schulzeit im Kanton Luzern. An der Sekundarschule wird der Lehrplan 21 eingeführt.

Die meisten Zuger Schulabgänger haben eine Lösung
Regional

Die meisten Zuger Schulabgänger haben eine Lösung

Im Kanton Zug nimmt knapp die Hälfte der Jugendlichen nach dem 9. Schuljahr eine Lehre in Angriff. Unter jenen, die die obligatorische Schulzeit in der Sekundar-, Real- oder Werkschule beenden, sind es mehr als zwei Drittel.

Kanton Uri fördert Französischkenntnisse an der Schule stärker
Regional

Kanton Uri fördert Französischkenntnisse an der Schule stärker

Die Urner Schülerinnen und Schüler sollen ab 2021 besser französisch lernen. Der Erziehungsrat hat zu diesem Zweck beschlossen, eine zusätzliche Lektion, ein Obligatorium und ein neues Lehrmittel einzuführen. Die Kosten dafür lassen sich noch nicht genau beziffern.

Kandidaten- und Listenschwemme im Kanton Schwyz
Regional

Kandidaten- und Listenschwemme im Kanton Schwyz

Im Kanton Schwyz bewerben sich 84 Frauen und Männer um einen der vier Nationalratssitze - 2015 waren es 50 gewesen. Dazu kommen 6 Bewerberinnen und Bewerber für die beiden Ständeratsmandate. 2015 traten 8 Kandidierende an.

78 Kandidierende wollen einen der drei Zuger Nationalratssitze
Regional

78 Kandidierende wollen einen der drei Zuger Nationalratssitze

Gerangel um die drei Zuger Nationalratssitze: Insgesamt 78 Kandidatinnen und Kandidaten haben ihren Anspruch angemeldet. Das sind 28 mehr als vor vier Jahren. Damals wollten 50 Zuger Politiker nach Bern.

Brand in Alphütte
Regional

Brand in Alphütte

Eine ältere Alphütte ist am Montagabend in Lungern in Brand geraten. Die Feuerwehr Lungern brachte den Brand allerdings schnell unter Kontrolle.

Kampfwahlen um Glarner Ständeratssitze - Grüne nominieren Zopfi
Regional

Kampfwahlen um Glarner Ständeratssitze - Grüne nominieren Zopfi

FDP und SVP erhalten im Kanton Glarus Konkurrenz im Kampf um die beiden Ständeratssitze: Landrat Mathias Zopfi kandidiert für die Grünen. Das linksgrüne Lager ist seit zehn Jahren ohne Vertretung in Bern.

Street Parade: Keine Hinweise auf Mittäter bei Rohrbomben-Attrappen
Regional

Street Parade: Keine Hinweise auf Mittäter bei Rohrbomben-Attrappen

Der Mann, der an der Street Parade einen Rucksack mit Rohrbomben-Attrappen auf einer Strasse deponiert hat, ist in Haft. Gemäss Zürcher Staatsanwaltschaft gibt es keine Hinweise auf Mittäter. Der Rucksack hatte einen Grosseinsatz der Polizei ausgelöst.

Unter Drogen: Street-Parade-Heimkehrer in Uri gestoppt
Regional

Unter Drogen: Street-Parade-Heimkehrer in Uri gestoppt

Die Street Parade in Zürich vom Samstag hat die Kantonspolizei Uri am Sonntag zu einer Verkehrskontrolle veranlasst. Acht Heimkehrer lenkten ihr Fahrzeug unter Medikamenten oder Drogeneinfluss.

Hallwilersee-Säuberung: Der unsichtbare Müll in Schweizer Gewässern
Regional

Hallwilersee-Säuberung: Der unsichtbare Müll in Schweizer Gewässern

Schweizer Gewässer gleichen unter Wasser stellenweise einer Müllhalde. Flaschen, Gartenstühle, sogar Skis und Tonnen von Plastikmüll liegen am Grund von Seen und Flüssen. Freiwillige, zum Beispiel des Vereins Abfalltaucher Schweiz, holen den Müll an die Oberfläche.

Alkoholisierter Jugendlicher verunfallt in Altdorf mit Mofa
Regional

Alkoholisierter Jugendlicher verunfallt in Altdorf mit Mofa

Ein 14-Jähriger ist am Sonntagabend in Altdorf mit seinem Mofa gestürzt und dabei erheblich verletzt worden. Er war ohne Helm unterwegs und und zeigte Alkoholsymptome.

Alkoholisierter Mann stürzt in Baar mit elektrischem Trottinette
Regional

Alkoholisierter Mann stürzt in Baar mit elektrischem Trottinette

Der Fahrer eines elektrischen Tretrollers ist am Sonntagmorgen in Baar bei einem Unfall erheblich verletzt worden. Die Polizei stellte bei ihm Alkoholsymptome fest, wie die Zuger Strafuntersuchungsbehörden mitteilen.

Nidwaldner Unternehmer optimistischer als Anfang Jahr
Regional

Nidwaldner Unternehmer optimistischer als Anfang Jahr

Die Nidwaldner Unternehmer blicken optimistischer in die Zukunft als vor einem halben Jahr. Der Gesamtindex des Wirtschaftsbarometers stieg von 0,37 auf 0,45. Das ist so hoch wie das letzte Mal im Sommer 2011.

Tötungsdelikt in Rapperswil-Jona SG
Regional

Tötungsdelikt in Rapperswil-Jona SG

In Rapperswil-Jona SG ist eine 57-jährige Frau am Sonntagabend von ihrem 36-jährigen Sohn mit einem Messer angegriffen worden. Die Frau verstarb trotz schneller Rettungsmassnahmen noch am Tatort in der Nähe des Bahnhofs.

Update: Zwei Frauen sterben bei Verkehrsunfall auf A1 im Kanton St. Gallen
Regional

Update: Zwei Frauen sterben bei Verkehrsunfall auf A1 im Kanton St. Gallen

Auf der Autobahn A1 hat sich am Sonntagabend zwischen Uzwil und Gossau SG ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Zwei Frauen sind dabei ums Leben gekommen. Vier weitere Personen wurden zum Teil schwer verletzt.

Zwei Tote bei Verkehrsunfall auf A1 im Kanton St. Gallen
Regional

Zwei Tote bei Verkehrsunfall auf A1 im Kanton St. Gallen

Auf der Autobahn A1 hat sich am Sonntagabend zwischen Uzwil und Gossau SG ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Zwei Frauen sind dabei ums Leben gekommen. Vier weitere Personen wurden zum Teil schwer verletzt.

Strasse zwischen Brunnen und Gersau nach Steinschlag gesperrt
Regional

Strasse zwischen Brunnen und Gersau nach Steinschlag gesperrt

Am Sonntagmorgen ist zwischen Brunnen und Gersau im Kanton Schwyz ein Steinschlag auf die Kantonsstrasse niedergegangen. Diese wurde beschädigt und musste aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Verletzt wurde niemand.

Freiheitsstrafe wird zu Gunsten einer Therapie aufgeschoben
Regional

Freiheitsstrafe wird zu Gunsten einer Therapie aufgeschoben

Das Kriminalgericht Luzern hat einen Mann zu einer Freiheitsstrafe verurteilt, wegen Erpressung und diversen Verkehrsdelikten. Weil der Beschuldigte an einer Persönlichkeitsstörung leidet, wird die Strafe zu Gunsten einer stationären Massnahme aufgeschoben.

Brünigstrasse in Obwalden nach Bombendrohung gegen Car gesperrt
Regional

Brünigstrasse in Obwalden nach Bombendrohung gegen Car gesperrt

Die Brünigstrasse ist im Kanton Obwalden seit Freitag 11.40 Uhr wegen einer Bombendrohung gegen einen ausländischen Reisecar gesperrt. Personen kamen nicht zu Schaden.

In Stans gilt das neue Einbahnregime bereits nicht mehr
Regional

In Stans gilt das neue Einbahnregime bereits nicht mehr

Nach nur einem Tag hebt die Gemeinde Stans den Versuchsbetrieb mit einem Einbahn-System im Ortskern zumindest vorläufig wieder auf. Sie begründet dies mit der derzeitigen "ausserordentlichen Verkehrssituation" im Kanton Nidwalden.

Kein Verschulden an Suizid von St. Galler Lehrermörder Ded Gecaj
Regional

Kein Verschulden an Suizid von St. Galler Lehrermörder Ded Gecaj

Die Mitarbeiter der St. Galler Justiz haben den Suizid des St. Galler Lehrermörders Ded Gecaj nicht verhindern können. Der ausserordentliche Staatsanwalt hat das Verfahren gegen zehn Beschuldigte eingestellt.

Car blockiert in Obwalden Brünigstrasse - Bombendrohung!
Regional

Car blockiert in Obwalden Brünigstrasse - Bombendrohung!

Die Brünigstrasse ist im Kanton Obwalden seit Freitag 11.40 Uhr wegen eines Vorfalls mit einem ausländischen Car gesperrt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Frühzüge ersetzen Seetaxi nach Felssturz auf Axenstrasse
Regional

Frühzüge ersetzen Seetaxi nach Felssturz auf Axenstrasse

Weil die Axenstrasse seit dem Felssturz Ende Juli nur per Bahn befahrbar ist, bieten die SBB ab nächster Woche zusätzliche Frühzüge für Pendler an. Sie verkehren zwischen Erstfeld und Arth-Goldau jeweils von Dienstag bis Samstag.

Die Zahl der Arbeitslosen in der Zentralschweiz sinkt im Juli
Regional

Die Zahl der Arbeitslosen in der Zentralschweiz sinkt im Juli

In der Zentralschweiz sind im Juli 2019 weniger Arbeitslose gemeldet gewesen als im Juni. Die Zahl der bei den Arbeitsämtern gemeldeten Stellensuchenden ist von 6210 um 184 auf 6026 zurückgegangen. Eine Ausnahme macht Zug.

Vorletzte Etappe der Krienbach-Sanierung in Luzern beginnt
Regional

Vorletzte Etappe der Krienbach-Sanierung in Luzern beginnt

Der Gemeindeverband Real nimmt die zweitletzte Sanierungsetappe des Krienbachkanals in der Stadt Luzern in Angriff. Ab dem 26. August wird während neun Monaten der Abschnitt auf der Obergrundstrasse zwischen Paulus- und Pilatusplatz erneuert.

Woher haben Parteien ihr Geld? Initianten bringen Schwyzer Transparenzgesetz vor Bundesgericht
Regional

Woher haben Parteien ihr Geld? Initianten bringen Schwyzer Transparenzgesetz vor Bundesgericht

Das Initiativkomitee, das sich im Kanton Schwyz für eine transparente Finanzierung der Parteien sowie der Wahl- und Abstimmungskampagnen einsetzt, geht vor Bundesgericht. Das vom Kantonsrat geschaffene Transparenzgesetz verstosse gegen die Verfassung, kritisiert es.

Erster neuer Gotthard-Zug Giruno wird
Regional

Erster neuer Gotthard-Zug Giruno wird "San Gottardo" getauft

"San Gottardo" heisst der neue Giruno-Zug, der am Donnerstag erstmals mit Passagieren an Bord durch den Gotthard-Basistunnel gefahren ist. In Bellinzona wurde der Triebzug aus dem Hause Stadler Rail getauft.

Zug: Diebe wollen Grappa stehlen und verletzen Ladenmitarbeiter
Regional

Zug: Diebe wollen Grappa stehlen und verletzen Ladenmitarbeiter

Zwei Männer haben im Bahnhof in Zug eine Grappaflasche stehlen wollen. Beim Versuch eines Mitarbeiters, die Diebe aufzuhalten, wurde der Angestellte leicht verletzt.

Radlader kippt - Arbeiter tödlich verletzt
Regional

Radlader kippt - Arbeiter tödlich verletzt

Ein Bauarbeiter ist am Mittwochnachmittag in Erlenbach ZH mit einem Radlader umgekippt. Der 52-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb.

Deckensanierung im Luzerner Theater abgeschlossen
Regional

Deckensanierung im Luzerner Theater abgeschlossen

Am Theater Luzern können die Proben beginnen und die Spielzeit 19/20 beginnt wie geplant am 7. September mit "Der Besuch der alten Dame". Das ist deshalb bemerkenswert, weil Mitte Juni festgestellt wurde, dass sich die Gipsdecke über dem Zuschauerraum vollständig von der Aufhängung gelöst und abgesenkt hatte.

St. Gallen: Listenverbindung der Mitte-Parteien im Rennen nach Bundesbern
Regional

St. Gallen: Listenverbindung der Mitte-Parteien im Rennen nach Bundesbern

Für die Nationalratswahlen sind im Kanton St. Gallen die Mitte-Parteien BDP, CVP, EVP und GLP eine Listenverbindung eingegangen. Am Donnerstag wurde bereits auch die Listenverbindung zwischen SP und Grünen bekannt.

Viel Rauch an der Floridastrasse in Siebnen
Regional

Viel Rauch an der Floridastrasse in Siebnen

Wo Rauch ist, da war für einmal ein technischer Fehler an einer Heizung die Ursache. In Siebnen musste deswegen am Mittwochabend die Feuerwehr an die Floridastrasse ausrücken, verletzt wurde niemand.

Der Kanton Zug legt umstrittene Richtplananpassung öffentlich auf
Regional

Der Kanton Zug legt umstrittene Richtplananpassung öffentlich auf

Der Kanton Zug legt eine Richtplananpassung zur öffentlichen Mitwirkung auf. Von den betroffenen Kapiteln ist insbesondere eine geplante Änderung beim Perimeter für den Kiesabbau umstritten.

Schwyzer Gemeinden und Bezirke investierten 2018 weniger
Regional

Schwyzer Gemeinden und Bezirke investierten 2018 weniger

Die Schwyzer Gemeinden und Bezirke haben ihre Nettoinvestitionen 2018 im Vergleich zum Vorjahr etwas zurückgefahren. Die Nettoschuld pro Einwohner stieg leicht an, die Kantonsregierung spricht dennoch von einer erfreulichen Finanzlage.

Mann bei Arbeitsunfall in Altdorf abgestürzt und verletzt
Regional

Mann bei Arbeitsunfall in Altdorf abgestürzt und verletzt

In Altdorf ist ein Mann beim Arbeiten abgestürzt und schwer verletzt worden. Wie die Kantonspolizei Uri mitteilte, kontrollierte der 55-Jährige in einem Dachstock eine Lüftung. Dabei stürzte er von einem Tragbalken rund drei Meter tief in die untere Etage.

Geklärt: Heisses Öl in Kochpfanne war der Auslöser für den Hausbrand in Ebikon
Regional

Geklärt: Heisses Öl in Kochpfanne war der Auslöser für den Hausbrand in Ebikon

Wasser ins Öl gegossen hat eine Frau in ihrer Küche und damit den Hausbrand in Ebikon vom Montag ausgelöst. Das Feuer griff auf die Küche und die weiteren Räume der Wohnung über, das Mehrfamilienhaus ist unbewohnbar. Die Bewohnerin wird verzeigt.

Kanton St. Gallen soll schnelle E-Bikes nicht mehr besteuern
Regional

Kanton St. Gallen soll schnelle E-Bikes nicht mehr besteuern

In einem Vorstoss aus dem St. Galler Kantonsrat wird die Abschaffung der Steuern auf schnelle E-Bikes verlangt. Bisher werden Elektrovelos mit einer höheren Leistung bis maximal 1000 Watt gleich behandelt wie Mofas.

Nidwalden will Transitverkehr von Kantonsstrassen fern halten
Regional

Nidwalden will Transitverkehr von Kantonsstrassen fern halten

Auch an den nächsten zwei Wochenenden dürften Autobahn und Kantonsstrassen in Nidwalden überlastet sein. Die Kantonspolizei will mit verschiedenen Massnahmen den Transitverkehr von den Kantonsstrassen fern halten.

Mysteriöses Tötungsdelikt am Bodensee: Opfer gesucht
Regional

Mysteriöses Tötungsdelikt am Bodensee: Opfer gesucht

Die Staatsanwaltschaft Konstanz geht davon aus, dass ein 51-jähriger Mann aus einer Ortschaft bei Radolfzell D am Bodensee Opfer eines Tötungsdelikts geworden ist. Es gab deswegen bereits drei Festnahmen. Noch fehlt aber das Opfer.

Schweizer Armee erprobt bis Ende September neue Flugabwehrsysteme in Menzingen
Regional

Schweizer Armee erprobt bis Ende September neue Flugabwehrsysteme in Menzingen

Die Schweizer Armee sucht ein neues bodengestütztes Fliegerabwehrsystem, das künftig am besten mit den ebenfalls neuen Kampfflugzeugen funktionieren soll. Zwei ausländische Hersteller ringen um den Milliardenauftrag. Nun beginnt die heisse Erprobungsphase.

St. Galler Staatsanwaltschaft fordert Verwahrung von 64-jährigem Pädophilen
Regional

St. Galler Staatsanwaltschaft fordert Verwahrung von 64-jährigem Pädophilen

Die St. Galler Staatsanwaltschaft rekurriert vor Bundesgericht gegen ein Urteil des Kantonsgerichts. Es geht um die Frage, ob ein 64-jähriger Mann, der wegen mehrfacher sexueller Handlungen mit Kindern verurteilt wurde, verwahrt werden soll.

Ob- und Nidwalden investieren rund fünf Millionen in Polycom-Netz
Regional

Ob- und Nidwalden investieren rund fünf Millionen in Polycom-Netz

Die Kantone Ob- und Nidwalden beteiligen sich am schweizweiten Werterhaltungsprojekt für das Sicherheitsfunknetz Polycom. Sie investieren rund fünf Millionen Franken in die Erneuerung der Kommunikationsplattform für Blaulichtorganisationen.

Zwei Trams am Bahnhof Zürich Enge kollidiert
Regional

Zwei Trams am Bahnhof Zürich Enge kollidiert

Am Bahnhof Zürich Enge sind am frühen Mittwochmorgen zwei Trams seitlich kollidiert. Meldungen über Verletzte gab es nach ersten Angaben der Zürcher Stadtpolizei keine. Rund um den Bahnhof kam es zu Verkehrsproblemen.

Wegen Axensperrung: Jetzt kommt das Seetaxi für Pendler aus Sisikon
Regional

Wegen Axensperrung: Jetzt kommt das Seetaxi für Pendler aus Sisikon

Weil die Axenstrasse gesperrt ist, können Pendler aus Sisikon ab Mittwoch auf dem Seeweg nach Flüelen gelangen. Von dort besteht ein Busanschluss in den Urner Hautport.

Damian Lynn in Luzern abgelehnt:
Regional

Damian Lynn in Luzern abgelehnt: "Darf ich Ihnen meinen Song vorspielen?" "NEIN!"

Damian Lynn hat sich längst seine Sporen als Singer-Songwriter abverdient. Türklinken putzen, um einen Gig zu bekommen, müsste er nicht. Trotzdem traut er sich mit seinem Song "Wait" auf Luzerner Strassen als fast anonymer Strassenmusikant. Dabei muss er einiges an Ablehnung einstecken bevor er doch noch ein paar Leute glücklich singen darf.

Update: Von Blitz getroffen! Gleich zwei Swiss-Maschinen kehren um
Regional

Update: Von Blitz getroffen! Gleich zwei Swiss-Maschinen kehren um

Zwei Maschinen der Swiss sind heute von Blitzen getroffen worden und aus Sicherheitsgründen nach Zürich zurückgekehrt. Für die Passagiere bestand nach Angaben der Fluggesellschaft keine Gefahr.

Aufstand gegen Airbnb in Luzern, wegen Wohnungsmangel und Steuerausfällen. 
Regional

Aufstand gegen Airbnb in Luzern, wegen Wohnungsmangel und Steuerausfällen. 

Die professionellen Anbieter von Ferienwohnungen auf Online-Plattformen wie Airbnb in Luzern sind der Mieter-Lobby ein Dorn im Auge. Sie macht Steuerausfälle und die Zerstörung von Wohnraum in der Stadt geltend und fordert die Politik zum Handeln auf.

73-jähriger Gleitschirmflieger in Uri verunfallt
Regional

73-jähriger Gleitschirmflieger in Uri verunfallt

Ein 73-Jähriger ist am Sonntag in Attinghausen mit seinem Gleitschirm verunfallt. Es gelang dem erfahrenen Piloten, nach einem unkontrollierten Sturzflug den Notschirm zu öffnen und zu landen. Dabei verletzte er sich leicht.

1500.- Bar auf die Hand! Junge, die in Grossdietwil eine Wohnung beziehen, erhalten Bonus
Regional

1500.- Bar auf die Hand! Junge, die in Grossdietwil eine Wohnung beziehen, erhalten Bonus

Grossdietwil zeigt gegenüber sesshaften jungen Einwohnern Wertschätzung: Dietlerinnen und Dietler, die jünger als 30 sind und erstmals von zu Hause ausziehen, erhalten bar 1500 Franken in die Hand gedrückt, wenn sie in der Gemeinde eine Wohnung beziehen.

Betrunkene Lenkerin baut Autounfall in Triengen
Regional

Betrunkene Lenkerin baut Autounfall in Triengen

Einen Baum, ein Metallgeländer und einen Zaun hat eine Autofahrerin am Montagabend in Triengen demoliert. Sie war angetrunken auf eine Stützmauer geraten, wonach ihr Fahrzeug in Schräglage geriet. Verletzt wurde niemand.

Mehrfamilienhaus in Ebikon nach Brand nicht mehr bewohnbar
Regional

Mehrfamilienhaus in Ebikon nach Brand nicht mehr bewohnbar

Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Ebikon haben sich am Montag drei Personen verletzt. Das Gebäude ist nicht mehr bewohnbar, es entstand vermutlich Totalschaden.

Ingenbohl machte unqualifizierte Sprachprüfung für Einbürgerung
Regional

Ingenbohl machte unqualifizierte Sprachprüfung für Einbürgerung

Die Einbürgerungsbehörde Ingenbohl SZ hat die Sprachkenntnisse einer Frau beurteilt, obwohl sie nicht über die notwendigen Fachkenntnisse dafür verfügt. Das Bundesgericht hat deshalb eine Beschwerde der Frau gegen die Ablehnung ihres Einbürgerungsgesuchs gutgeheissen.

Wegen Gewitter können Flieger am Flughafen Zürich nicht starten
Regional

Wegen Gewitter können Flieger am Flughafen Zürich nicht starten

Ein Gewitter hat sich heute Morgen massiv auf den Betrieb des Flughafens Zürich ausgewirkt. Wegen der Gefahr von Blitzeinschlag wurden über eine Stunde lang keine Flugzeuge abgefertigt und konnten darum nicht starten.

Wasserbüffel aus Sins liefern bekömmliches Fleisch und Milch
Regional

Wasserbüffel aus Sins liefern bekömmliches Fleisch und Milch

Der Brunnenhof im aargauischen Sins beherbergt besondere Nutztiere. Seit 2008 lebt dort eine Herde von Wasserbüffeln. Die Kühe der Wasserbüffel liefern die Milch für Mozzarella, während die Stiere als Fleischlieferanten dienen.

Immer mehr Stand-Up-Paddling-Unfälle
Regional

Immer mehr Stand-Up-Paddling-Unfälle

Stand Up Paddling ist nicht so einfach wie es aussieht, und es birgt eine erhebliche Unfallgefahr. Die Suva ruft deswegen dazu auf, nur mit der richtigen Ausrüstung und den nötigen Sicherheitsvorkehrungen aufs Brett zu stehen.

Lastwagenchauffeur verliert Eisenkonstruktion auf der Autobahn
Regional

Lastwagenchauffeur verliert Eisenkonstruktion auf der Autobahn

Ein 44-jähriger Lastwagenchauffeur hat heute auf der Fahrt Richtung Zürich im Mühlehorn-Tunnel der A3 eine schwere Eisenkonstruktion verloren. Der nachfolgende Chauffeur reagierte überlegt.

Vorbereitungsarbeiten zur Felsräumung am Axen
Regional

Vorbereitungsarbeiten zur Felsräumung am Axen

Im Steinschlaggebiet am Axen sind Vorbereitungsarbeiten für die Felsräumung durchgeführt worden. Wie lange die Axenstrasse gesperrt bleibt, wird wesentlich vom Wetter abhängen.

Illegale Pokerrunde in Luzerner Parkhaus
Regional

Illegale Pokerrunde in Luzerner Parkhaus

Die Luzerner Polizei hat in der Nacht auf Sonntag eine mutmasslich illegale Pokerrunde aufgedeckt. Aufgestellt war der Pokertisch in einem abgeschlossenen Raum des Parkhauses National.

Mit Hammer und Pfefferspray bewaffnet Mobiltelefone gestohlen
Regional

Mit Hammer und Pfefferspray bewaffnet Mobiltelefone gestohlen

Angestellte des Emmen Centers in Emmenbrücke haben am Mittwoch einen Ladendieb gestoppt. Der 20-jährige Schweizer hatte in einem Geschäft mit einem Hammer eine Vitrine zerschlagen und aus dieser Mobiltelefone gestohlen. Auf seiner Flucht setzte er Pfefferspray ein.

Invalidenrente: Bundesgericht ändert Praxis bei Suchterkrankungen
Regional

Invalidenrente: Bundesgericht ändert Praxis bei Suchterkrankungen

Das Bundesgericht hat seine Rechtsprechung für die Beurteilung des Anspruchs auf eine IV-Rente bei Suchterkrankungen geändert. Damit wird bei Suchterkrankungen zukünftig so vorgegangen, wie dies bereits bei psychischen Erkrankungen der Fall ist.

Tötungsdelikt in Zürich: Italiener tot in Auto gefunden
Regional

Tötungsdelikt in Zürich: Italiener tot in Auto gefunden

Heute morgen ist in Zürich ein regungsloser Mann in einem Auto entdeckt worden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.

Töfffahrerin fährt auf A2 bei Ausweichmanöver in Leitplanke
Regional

Töfffahrerin fährt auf A2 bei Ausweichmanöver in Leitplanke

Eine Motorradfahrerin, die auf der A2 in Silenen einem auf die Autobahn einfahrenden Auto auswich, ist gegen die Leitplanke gefahren und gestürzt. Sie wurde von der Rega mit erheblichen Verletzungen in ein Spital geflogen.

Sechseinhalbjähriges Mädchen im Vierwaldstättersee ertrunken
Regional

Sechseinhalbjähriges Mädchen im Vierwaldstättersee ertrunken

Ein sechseinhalbjähriges Mädchen ist am Sonntagabend bei Buochs NW im Vierwaldstättersee ertrunken. Es muss in einem unbeobachteten Moment ins Wasser an der Einmündung des Flusses Aawasser gegangen sein. Polizeitaucher fanden den Leichnam in neun Metern Tiefe.

Von Cham nach Ebikon: E-Bike-Dieb flieht mit Auto vor der Polizei
Regional

Von Cham nach Ebikon: E-Bike-Dieb flieht mit Auto vor der Polizei

In Ebikon ist ein Mann festgenommen worden, der kurz zuvor in Cham ein wertvolles E-Bike aus einem Veloladen entwendet haben soll. Der Mann, der keinen gültigen Führerausweis hat, hatte das Zweirad mit einem Auto abtransportiert.

Töfffahrer bei Kollision in Gunzwil lebensbedrohlich verletzt
Regional

Töfffahrer bei Kollision in Gunzwil lebensbedrohlich verletzt

Ein Motorradfahrer ist am Samstag in Gunzwil bei einer Kollision mit einem Auto lebensbedrohlich verletzt worden. Er wurde von einem Rettungshelikopter in ein Spital geflogen. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf 15'000 Franken.

Kurzschluss in Seelisbergunnel führte zu Verkehrschaos auf der A2
Regional

Kurzschluss in Seelisbergunnel führte zu Verkehrschaos auf der A2

Rauch nach einem Kurzschluss in einem Technikraum im Seelisbergtunnel hat am Samstag einen Brandalarm ausgelöst. Dadurch wurde der Tunnel automatisch in beide Richtungen geschlossen. Auf der Autobahn A2 entstand ein Verkehrschaos.

Sperrung der Axenstrasse: Uri setzt Notfallkonzept in Kraft
Regional

Sperrung der Axenstrasse: Uri setzt Notfallkonzept in Kraft

Der Kanton Uri hat auf die mehrwöchige Sperrung der Axenstrasse reagiert. Er setzte ein Notfallkonzept in Kraft und berief eine Koordinationsgruppe ein. Urner Unternehmen können Hilfe beim Kanton beantragen.

Baarer Alt Bundeskanzlerin Annemarie Huber-Hotz ist unerwartet verstorben
Regional

Baarer Alt Bundeskanzlerin Annemarie Huber-Hotz ist unerwartet verstorben

Alt Bundeskanzlerin Annemarie Huber-Hotz ist tot. Die 70-jährige ehemalige Spitzenbeamtin aus Baar verstarb am 1. August während einer Wanderung im Gebiet Schwarzsee im Kanton Freiburg im Kreis ihrer Familie an einem akuten Herzversagen.

Betrunkener Autofahrer bedroht Polizisten mit Pistole
Regional

Betrunkener Autofahrer bedroht Polizisten mit Pistole

Urner Polizisten sind von einem alkoholisierten Autofahrer mit einer Pistole bedroht worden. Sie konnten den Mann überwältigen und festnehmen. Verletzt wurde niemand.

Velofahrer und Velofahrerin bei Unfällen im Kanton Luzern verletzt
Regional

Velofahrer und Velofahrerin bei Unfällen im Kanton Luzern verletzt

Bei zwei Verkehrsunfällen in Kleinwangen und Sempach sind ein Velofahrer und eine Velofahrerin verletzt worden. Beide Unfälle waren Kollisionen mit Autos.

1.August: Mann in Zürich mit Stichwaffe schwer verletzt
Regional

1.August: Mann in Zürich mit Stichwaffe schwer verletzt

Ein 45-jähriger Mann ist am 1. August in Zürich bei einer Auseinandersetzung mit einer Stichwaffe schwer verletzt worden. Zwei Personen wurden festgenommen.

Nidwaldner Polizei hindert alkoholisierten Chauffeur an Weiterfahrt
Regional

Nidwaldner Polizei hindert alkoholisierten Chauffeur an Weiterfahrt

Die Nidwaldner Polizei hat am Freitagmorgen einen Lastwagenchauffeur an der Weiterfahrt gehindert, weil er betrunken war. Die Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0,51 Milligramm pro Liter Atemluft, was einem Blutalkoholwert von rund 1 Promille entspricht.

Ein Verletzter und hoher Sachschaden bei Unfall auf A2 in Knutwil
Regional

Ein Verletzter und hoher Sachschaden bei Unfall auf A2 in Knutwil

Bei einem Verkehrsunfall bei einer Baustelle auf der A2 in Knutwil ist ein Autofahrer verletzt worden. Der Sachschaden beläuft sich auf 75'000 Franken.

Uri bot fremdsprachigen Kindern erneut Ferienprogramm an
Regional

Uri bot fremdsprachigen Kindern erneut Ferienprogramm an

Spielerisch die Fremdsprache Deutsch anwenden konnten in den letzten zwei Wochen im Kanton Uri Kinder aus Einwandererfamilien. Insgesamt nahmen rund 30 Knaben und Mädchen an den Programmen teil.

Stall in Feusisberg niedergebrannt - Balkonbrand in Buochs
Regional

Stall in Feusisberg niedergebrannt - Balkonbrand in Buochs

In Feusisberg ist am 1. August ein Stall niedergebran. Wieso das kleine, freistehende Gebäude im Gebiet Ruostel in Vollbrand geraten sei, sei noch nicht geklärt, teilte die Kantonspolizei Schwyz heute mit.

Motorradfahrer bei Unfall in Zug erheblich verletzt
Regional

Motorradfahrer bei Unfall in Zug erheblich verletzt

In Zug sind ein Motorrad und ein Auto miteinander kollidiert. Der Zweiradlenker wurde erheblich verletzt.

Physiotherapeuten-Mangel in der Ostschweiz - fehlende Ausbildung
Regional

Physiotherapeuten-Mangel in der Ostschweiz - fehlende Ausbildung

Der Mangel an Physiotherapeutinnen und -therapeuten in der Ostschweiz ist nach dem St. Galler Kantonsrat auch Thema im Thurgauer Grossen Rat. Eine Lösung wäre ein Ausbildungsangebot an der neuen Ostschweizer Fachhochschule.

Rekordaufmarsch bei Bundesfeier auf dem Rütli
Regional

Rekordaufmarsch bei Bundesfeier auf dem Rütli

Mit einen Rekordaufmarsch ist am Donnerstagmittag auf dem Rütli der 1. August gefeiert worden. Am Fest wurde die Milizarbeit als zentraler Bestandteil der Schweizer Gesellschaft gewürdigt.

Axenstrasse dürfte nach Felssturz acht Wochen gesperrt bleiben
Regional

Axenstrasse dürfte nach Felssturz acht Wochen gesperrt bleiben

Die beiden Felsblöcke, die auf die Axenstrasse zu fallen drohen, lassen sich nur mit grossem Aufwand beseitigen. Das Bundesamt für Strassen schätzt, dass die wichtige Nord-Süd-Verbindung zwischen Brunnen SZ und Flüelen UR acht Wochen gesperrt bleiben dürfte.

Täter von Frankfurt hat in Wädenswil seine Familie eingesperrt und war in psychiatrischer Behandlung
Regional

Täter von Frankfurt hat in Wädenswil seine Familie eingesperrt und war in psychiatrischer Behandlung

Der 40-jährige Eritreer, der in Frankfurt mehrere Personen vor einen einfahrenden Zug stiess, war in psychiatrischer Behandlung. Einen terroristischen Hintergrund schliesst die Polizei aus. Der Mann hatte am Donnerstag seine Familie eingesperrt.

Weiter gesperrt! Felsblöcke oberhalb der Axenstrasse konnten nicht gesprengt werden
Regional

Weiter gesperrt! Felsblöcke oberhalb der Axenstrasse konnten nicht gesprengt werden

Die Axenstrasse bleibt nach dem Felssturz vom Sonntag vorderhand gesperrt. Die absturzgefährdeten Felsblöcke haben am Dienstag nicht entfernt werden können, wie das Bundesamt für Strassen Astra mitteilte.

St. Galler Wälder leiden unter Hitze und Trockenheit
Regional

St. Galler Wälder leiden unter Hitze und Trockenheit

Hitze und Trockenheit haben dem St. Galler Wald zugesetzt. Der Verband "Wald St. Gallen und Liechtenstein" fordert von der Politik rasche Massnahmen. Unter anderem sollen klimaresistente Arten gepflanzt werden.

Luzerner Polizei zieht 13 Autofahrer wegen Drogen aus dem Verkehr
Regional

Luzerner Polizei zieht 13 Autofahrer wegen Drogen aus dem Verkehr

Die Luzerner Polizei hat innerhalb von zehn Tagen 13 Personen angehalten, die unter Drogeneinfluss ein Auto oder einen Lieferwagen gelenkt haben. Es ging dabei primär um Kokain, Cannabis und Amphetamine.

Bedingte Haftstrafe für Luzerner Möbelverkäufer wegen Veruntreuung
Regional

Bedingte Haftstrafe für Luzerner Möbelverkäufer wegen Veruntreuung

Der ehemalige Geschäftsführer einer Möbelfiliale in Luzern hat eine bedingte Freiheitsstrafe von 18 Monaten kassiert, weil er Geld veruntreute und Urkunden fälschte. Das Luzerner Kriminalgericht verurteilte den 38-Jährigen im abgekürzten Verfahren.

Raser ist in Grosswangen fast 50 km/h zu schnell unterwegs
Regional

Raser ist in Grosswangen fast 50 km/h zu schnell unterwegs

Ein Autofahrer ist am Dienstagmorgen in Grosswangen in einer Tempokontrolle hängen geblieben. Der 38-Jährige wurde ausserorts mit 127 km/h geblitzt. Erlaubt gewesen wären maximal 80 km/h.

Blumen gepflückt und Kässeli geleert: Zwei Männer gebüsst
Regional

Blumen gepflückt und Kässeli geleert: Zwei Männer gebüsst

Im Kanton Zug sind zwei Männer gebüsst worden, die aus einem Kässeli bei einem Blumenfeld Geld gestohlen haben. Zudem hat das Duo Blumen gepflückt, ohne für diese zu zahlen.

Vorbestrafter gesteht Einbruch in Oberurnen
Regional

Vorbestrafter gesteht Einbruch in Oberurnen

Ein einschlägig vorbestrafter 64-jähriger Mann hat einen Einbruchdiebstahl Anfang Juli in ein Einfamilienhaus in Oberurnen GL gestanden.

Brunni-Bahnen Engelberg melden erneut Rekordergebnis
Regional

Brunni-Bahnen Engelberg melden erneut Rekordergebnis

Die Brunni-Bahnen in Engelberg haben im Geschäftsjahr 2018/19 erneut Rekordzahlen erwirtschaftet. Umsatz und Betriebsgewinn legten deutlich zu. Das Ergebnis sei durch ein gutes Sommergeschäft und eine insgesamt gute Wintersaison zustande gekommen.

Auf der Bannalp gilt nach Kuhangriff ein Hundeverbot
Regional

Auf der Bannalp gilt nach Kuhangriff ein Hundeverbot

Nachdem auf der Bannalp im Kanton Nidwalden ein Hund von einer Kuhherde zu Tode getrampelt worden ist, gilt in dem Wandergebiet ein Hundeverbot. Der Wanderweg ist wieder geöffnet.

Chlorwasser aus Pool tötet Fische in Dorfbach von Oberägeri
Regional

Chlorwasser aus Pool tötet Fische in Dorfbach von Oberägeri

Im Dorfbach von Oberägeri sind am Samstagmorgen rund 50 Fische verendet. Die Zuger Strafverfolgungsbehörden gehen davon aus, dass chlorhaltiges Wasser aus einem Pool in den Bach gelangt sei.

Alkohol und Drogen: Zuger Polizei stoppt acht Fahrzeuglenker - die Wochenend-Bilanz
Regional

Alkohol und Drogen: Zuger Polizei stoppt acht Fahrzeuglenker - die Wochenend-Bilanz

Die Zuger Polizei hat über das Wochenende acht Fahrzeuglenker erwischt, die wegen Alkohol- oder Drogenkonsums nicht mehr fahrfähig waren. Einer von ihnen verursachte in Oberwil einen Unfall, indem er in ein Geländer prallte, als er von einer Beiz wegfahren wollte.

Update: Axenstrasse bleibt bis mindestens Dienstagnachmittag gesperrt
Regional

Update: Axenstrasse bleibt bis mindestens Dienstagnachmittag gesperrt

Die Axenstrasse bleibt noch mindestens bis am Dienstagnachmittag aus Sicherheitsgründen gesperrt. Die absturzgefährdeten Steinblöcke am Axen hätten noch nicht entfernt werden können, teilte das Bundesamt für Strassen Astra am Montag mit.

Freiwillig: Kanton Glarus empfiehlt Verzicht auf August-Feuerwerk
Regional

Freiwillig: Kanton Glarus empfiehlt Verzicht auf August-Feuerwerk

Im Kanton Glarus empfiehlt die Abteilung Wald und Naturgefahren einen freiwilligen Verzicht auf Feuerwerk am 1. Augst. Damit soll das Risiko von Waldbränden klein gehalten werden.

In Uri weiterhin erhebliche Waldbrandgefahr - in Luzern, Ob- und Nidwalden gemildert
Regional

In Uri weiterhin erhebliche Waldbrandgefahr - in Luzern, Ob- und Nidwalden gemildert

In der Zentralschweiz haben die Regenfälle die Gefahr von Waldbränden weitflächig gemindert. Die Behörden der Kantone Luzern, Ob- und Nidwalden haben die Waldbrandgefahr zurückgestuft. In Uri bleibt die Waldbrandgefahr aber erheblich.

Axenstrasse voraussichtlich noch bis Dienstag gesperrt
Regional

Axenstrasse voraussichtlich noch bis Dienstag gesperrt

Die Axenstrasse bleibt bis auf Weiteres aus Sicherheitsgründen nicht passierbar. Ein zwölf Tonnen schwerer Felsblock war am Sonntagnachmittag über die Axenstrasse zwischen Flüelen und Sisikon UR gestürzt und unterhalb der Strasse zu liegen gekommen.

Wahl in die neue Obwaldner Einbürgerungskommission sorgt für Wirbel
Regional

Wahl in die neue Obwaldner Einbürgerungskommission sorgt für Wirbel

Die Bestückung der neu geschaffenen Obwaldner Einbürgerungskommission hat im Vorfeld für Unsicherheiten gesorgt. Weil eine Kandidatin vor der Wahl eine Stelle an einer Schule antrat, musste sie ihre Ansprüche begraben. Die SP forderte, diesen Mangel zu beheben.

Frau am Zürichsee wahrscheinlich vom Partner im Streit getötet
Regional

Frau am Zürichsee wahrscheinlich vom Partner im Streit getötet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Sonntag in Au ZH eine 24-jährige Frau tot aufgefunden. Sie geht davon aus, dass der 33-jährige Ehemann die Frau im Streit getötet hat. Er hatte die Polizei selbst kontaktiert. Um das elfmonatige Kind kümmert sich nun die Kesb.

Betrunkener Autofahrer fährt in Oberwil in Geländer
Regional

Betrunkener Autofahrer fährt in Oberwil in Geländer

Ein Autofahrer hat am Freitagabend nach einem Beizenbesuch den Vorwärts- und Rückwärtsgang verwechselt und in der Folge ein Geländer beschädigt. Die Polizei konnte den Alkoholisierten zu Hause zur Rechenschaft ziehen.

Zwei Wassersportler aus stürmischem Zugersee gerettet
Regional

Zwei Wassersportler aus stürmischem Zugersee gerettet

Auf dem Zugersee sind am Freitagabend zwei Stand-Up-Paddler in einen Gewittersturm geraten. Sie konnten von der Seerettung der Freiwilligen Feuerwehr Zug unverletzt an Land gebracht werden.

Töff fährt auf der A2 bei Stans NW auf Patrouillenfahrzeug auf
Regional

Töff fährt auf der A2 bei Stans NW auf Patrouillenfahrzeug auf

Ein 73-jähriger Töfffahrer hat sich am Freitag auf der Autobahn A2 bei Stans verletzt, als er von hinten in ein polizeiliches Begleitfahrzeug fuhr, das mit einem Schwertransport unterwegs war. Das Auto hatte auf dem Normalstreifen aus ungeklärten Gründen angehalten.

Vier Frauen gesucht nach Einbruchsserie in Feusisberg
Regional

Vier Frauen gesucht nach Einbruchsserie in Feusisberg

Drei Wohnungen sind am Freitagvormittag in Feusisberg SZ aufgebrochen worden. Vier mutmassliche Einbrecherinnen konnten vor dem Eintreffen der Polizei flüchten. Was gestohlen wurde, steht noch nicht fest.

Internetbetrüger machen sich an E-Banking von Luzerner
Regional

Internetbetrüger machen sich an E-Banking von Luzerner

Ein falscher Klick hat einen Mann aus dem Kanton Luzern um mehrere hunderttausend Franken gebracht. Internetbetrüger verschafften sich Zugang zu seinem E-Banking. Die Polizei konnte ein Konto sperren, eine Spur führt nach Russland.

Luzerner
Regional

Luzerner "First-Responder" helfen erstmals ein Leben retten

Seit Juli sind im Kanton Luzern offiziell Ersthelfer im Einsatz, die von der Notrufzentrale zu Patienten mit Herz-Kreislauf-Stillstand geschickt werden können. Bereits Mitte Monat leisteten sogenannte "First Responder" in Kriens erstmals einen lebensrettenden Einsatz.

Bei Unfall mit Helikopter in Küssnacht war ein Fluglehrer an Bord!
Regional

Bei Unfall mit Helikopter in Küssnacht war ein Fluglehrer an Bord!

Ein Chauffeur ist am 15. Juli in Küssnacht SZ vom Rotorabwind eines landenden Helikopters von seinem Lastwagen heruntergeblasen worden und hat sich dabei schwer verletzt. Der Helikopter befand sich auf einem Schulungsflug, wie nun heute bekannt wird.

Dach ab! 23-Jährige crasht in Veranda im Entlebuch
Regional

Dach ab! 23-Jährige crasht in Veranda im Entlebuch

Das Autodach verloren hat eine 23-jährige Lenkerin bei einem Unfall im Entlebuch am frühen Freitagmorgen. Die Frau prallte gegen die Veranda eines Hauses und verletzte sich schwer. Ein Rettungshelikopter flog sie ins Spital.

Töfffahrer rast in Ebikon mit 75 Stundenkilometer durch 30-er Zone
Regional

Töfffahrer rast in Ebikon mit 75 Stundenkilometer durch 30-er Zone

Mit 75 Stundenkilometern ist ein 47-jähriger Töfffahrer am Donnerstag durch eine 30-er Zone in einem Quartier in Ebikon gerast. Die Polizei nahm den Mann vorübergehend fest, sein Fahrzeug und seinen Fahrausweis ist er los.

Auto auf der A14 bei Buchrain ausgebrannt
Regional

Auto auf der A14 bei Buchrain ausgebrannt

Vollständig ausgebrannt ist ein Auto am Donnerstagabend auf der Autobahn A14 bei Buchrain. Die Lenkerin bemerkte, dass eine Kontrolllampe aufleuchtete und hielt auf dem Pannenstreifen, dann fing das Fahrzeug Feuer. Verletzt wurde niemand.

Mutmassliches Räuber-Trio in Altdorf festgenommen
Regional

Mutmassliches Räuber-Trio in Altdorf festgenommen

Drei junge Männer haben am Mittwochabend in Altdorf UR einen 17-Jährigen überfallen und ausgeraubt. Er alarmierte die Polizei, diese nahm die mutmasslichen Täter fest.

Velofahrer stürzt in Einsiedeln über 1,5 Meter hohe Steinwand
Regional

Velofahrer stürzt in Einsiedeln über 1,5 Meter hohe Steinwand

Schwer am Kopf verletzt hat sich ein 28-jähriger Velofahrer am späten Donnerstagabend in Einsiedeln. Der Mann kam von der Strasse ab und stürzte über eine Steinwand rund 1,5 Meter in die Tiefe.

Rollerfahrerin verletzt sich bei Sturz auf Kiesweg in Baar
Regional

Rollerfahrerin verletzt sich bei Sturz auf Kiesweg in Baar

Eine 69-jährige Rollerfahrerin ist am Donnerstagnachmittag in Baar von der Strasse abgekommen und auf dem angrenzenden Kiesweg gestürzt. Sie verletzte sich dabei erheblich, der Rettungsdienst brachte die Frau ins Spital.

Autofahrerin fährt im Loppertunnel Motorrad auf
Regional

Autofahrerin fährt im Loppertunnel Motorrad auf

Im Loppertunnel auf der Autostrasse A8 in Nidwalden hat am Donnerstag eine 24-jährige Autofahrerin am Stauende ein Motorrad gerammt. Der Zweiradlenker und sein Mitfahrer wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht. Bei der Lenkerin fiel ein Drogenschnelltest positiv aus.

Update: Brennender Mähdrescher setzte Kornfeld in Mauensee in Flammen
Regional

Update: Brennender Mähdrescher setzte Kornfeld in Mauensee in Flammen

In Mauensee LU hat am Donnerstagnachmittag ein Kornfeld gebrannt. Das Feuer war bei einem Mähdrescher ausgebrochen und griff auf das Feld über. Gebäude oder Menschen kamen nicht zu Schaden. Erst am Vortag waren in Büron mehrere Hektaren eines Kornfelds verbrannt.

Kornfeld in Mauensee in Brand!
Regional

Kornfeld in Mauensee in Brand!

In Mauensee ist heute Nachmittag ein Kornfeld in Brand geraten. Die Feuerwehr ist im Einsatz, Gebäude oder Menschen kamen nach ersten Erkenntnissen nicht zu Schaden. Erst am Vortag waren in Büron mehrere Hektaren eines Kornfelds verbrannt.

VIDEO: Rösti auf dem Rütli. Umgeben von Journalisten tankt SVP-Chef Kraft für Wahlen
Regional

VIDEO: Rösti auf dem Rütli. Umgeben von Journalisten tankt SVP-Chef Kraft für Wahlen

SVP-Präsident Albert Rösti ist am Donnerstagmorgen aufs Rütli gereist. Im Schlepptau: Medienschaffende aus der ganzen Schweiz. Er wolle Kraft tanken für die anstehenden Wahlen, sagte er. Und für den Kampf für die Widerstandsfähigkeit der Schweiz.

Doch noch Sozialplan für Zusteller der
Regional

Doch noch Sozialplan für Zusteller der "Zentralschweiz am Sonntag"

Die Zeitungszusteller, die durch die Einstellung der "Zentralschweiz am Sonntag" die Stelle verloren haben, erhalten eine Entschädigung. Diese richte sich nach der Betroffenheit des jeweiligen Zustellers, teilte die Gewerkschaft Syndicom mit.

Illegal Eingereister macht sich an Opferstock in Luzern zu schaffen
Regional

Illegal Eingereister macht sich an Opferstock in Luzern zu schaffen

Weil er sich in einer Kirche in der Stadt Luzern an einem Opferstock zu schaffen machte, ist ein 43-jähriger Mann von der Polizei festgenommen worden. Dabei stellte sich heraus, dass er gar nicht in der Schweiz hätte sein dürfen.

Flammen vernichten mehrere Hektaren Getreidefeld in Büron
Regional

Flammen vernichten mehrere Hektaren Getreidefeld in Büron

Ein Feuer in einem Getreidefeld in Büron hat rund sieben Hektaren Land vernichtet. Der Brand dürfte in einer Ballenpresse ausgebrochen sein, in der sich Reststroh entzündete. Auch in der Gemeinde Schüpfheim kam es zu einem Flurbrand.

Hochdruckreiniger in Siebnen in Brand geraten
Regional

Hochdruckreiniger in Siebnen in Brand geraten

Jäh aus dem Schlaf gerissen worden sind am frühen Donnerstag Bewohner einer Liegenschaft in Siebnen. Nachbarn schlugen Alarm, nachdem sie einen Brand bemerkt hatten.

Strafe für Luzerner Taxifahrer nach Vergewaltigung leicht reduziert
Regional

Strafe für Luzerner Taxifahrer nach Vergewaltigung leicht reduziert

Das Luzerner Kantonsgericht hat die Strafe für einen Taxifahrer leicht reduziert, der sich an mehreren jungen Frauen vergriffen hatte. Der 46-Jährige erhielt in zweiter Instanz eine Freiheitsstrafe von sechs Jahren.

Postautochauffeur nach Zusammenbruch in Flumserbergen verstorben
Regional

Postautochauffeur nach Zusammenbruch in Flumserbergen verstorben

Ein Postautochauffeur ist heute am frühen Donnerstagmorgen in den Flumserbergen wegen eines medizinischen Problems am Steuer zusammengebrochen und danach gestorben. Die zwei Passagiere, die im Bus sassen, blieben unverletzt.

VIDEO: Zwingli wird zum Klima-Zwingli: 500 Jahre nach Reformation
Regional

VIDEO: Zwingli wird zum Klima-Zwingli: 500 Jahre nach Reformation

Von August bis November begegnet man Huldrych Zwingli in der Stadt Zürich auf Schritt und Tritt. Denn der Reformator wird in Form von 15 überlebensgrossen Statuen erscheinen.

Grundwasserspiegel im Kanton Schwyz erholen sich
Regional

Grundwasserspiegel im Kanton Schwyz erholen sich

Nach dem rekordheissen und trockenen vergangenen Jahr haben sich im Kanton Schwyz die Grundwasserspiegel mittlerweile wieder erholt. Dank Niederschlägen im Dezember und im ersten Halbjahr 2019 liegen die Wasserstände im Bereich des langjährigen Mittelwerts.

Kuhherde tötet Hund auf Nidwaldner Alp
Regional

Kuhherde tötet Hund auf Nidwaldner Alp

Ein tödliches Ende genommen hat ein Zusammentreffen mit einer Viehherde für einen Hund im Wandergebiet Bannalp im Kanton Nidwalden. Sein Halter geriet ebenfalls unter die Kühe, konnte sich aber verletzt in Sicherheit bringen.

Polizei büsst in Luzern 45 Velofahrer
Regional

Polizei büsst in Luzern 45 Velofahrer

Die Polizei hat am Mittwochmorgen in der Stadt Luzern verschiedene Verkehrskontrollen durchgeführt und dabei mehrere Dutzend Velofahrer gebüsst. Ein Radfahrer versuchte zu fliehen, konnte aber von Velo-Polizisten gestellt werden.

Getreidefeld in Triengen in Brand geraten: Strasse gesperrt!
Regional

Getreidefeld in Triengen in Brand geraten: Strasse gesperrt!

Ein Getreidefeld in Triengen ist heute Nachmittag in Brand geraten. Meldungen von Verletzten lagen bisher nicht vor, Gebäude waren nicht gefährdet.

Weniger Bus-Umsteigen am Bahnhof Luzern?
Regional

Weniger Bus-Umsteigen am Bahnhof Luzern?

In der Stadt und Agglomeration Luzern soll 2024 das Busnetz teilweise umgestaltet werden. Ziel ist es, dass weniger Busse am Bahnhof wenden und dass die Passagiere weniger umsteigen müssen.

VIDEO: So kämpft die Stadt Zürich gegen die Tigermücke
Regional

VIDEO: So kämpft die Stadt Zürich gegen die Tigermücke

Die asiatische Tigermücke breitet sich in der Stadt Zürich immer mehr aus. Die Stadt ergreift gegen die Mückenplage ein ganzes Bündel von Massnahmen. Wir konnten Gabi Müller von der Schädlingsprävention bei der Überwachung und Bekämpfung der Tigermücke begleiten.

Uber liefert nun auch in Zürich Essen aus
Regional

Uber liefert nun auch in Zürich Essen aus

Der Essenslieferdienst von Uber ist in Zürich gestartet. Die entsprechende App von Uber Eats sei ab sofort auch in der Limmatstadt aktiv, hiess es in einer Mitteilung vom Mittwoch.

Obwaldner Töfffahrer am Susten bei Sturz erheblich verletzt
Regional

Obwaldner Töfffahrer am Susten bei Sturz erheblich verletzt

Ein 57-jähriger Töfffahrer aus Obwalden ist auf der Sustenpassstrasse gestürzt. Er verletzte sich dabei erheblich, die Rega flog ihn in ein ausserkantonales Spital.

VIDEO: Oldtimer brummen über die Rennbahn Oerlikon
Regional

VIDEO: Oldtimer brummen über die Rennbahn Oerlikon

Am Dienstagabend drehen über 60 Oldtimer ihre Runden über die offene Rennbahn in Zürich-Oerlikon. Die historischen Rennfahrzeuge sind ein Publikumsmagnet und lassen Nostalgieherzen höher schlagen. 

Zentralschweiz: Feuer im freien weitgehend verboten. Kommt jetzt auch 1. August Feuerwerksverbot?
Regional

Zentralschweiz: Feuer im freien weitgehend verboten. Kommt jetzt auch 1. August Feuerwerksverbot?

In der Zentralschweiz hat die Trockenheit so stark zugenommen, dass in den Kantonen Luzern, Uri sowie Ob- und Nidwalden das Feuern im Freien eingeschränkt wird. Möglich ist, dass für den 1. August ein Feuerwerksverbot erlassen wird.

Autofahrerin stirbt bei Frontalunfall auf A3 am Walensee
Regional

Autofahrerin stirbt bei Frontalunfall auf A3 am Walensee

Bei einer Frontalkollision auf der Autobahn A3 am Walensee ist am Montag eine Autofahrerin ums Leben gekommen. Sie hatte in einem Baustellenbereich ein entgegenkommendes Auto eines Ehepaares gerammt. Die beiden 81-jährigen Insassen im zweiten Wagen wurden verletzt.

Rapperswil: 42-Jähriger entwendet Motorboot und rammt andere Boote
Regional

Rapperswil: 42-Jähriger entwendet Motorboot und rammt andere Boote

Mit einem entwendeten Motorboot hat ein 42-jähriger Mann in Rapperswil zwei andere Boote touchiert und danach ein Pedalo mit vier Personen gerammt. Danach fuhr er in den See hinaus. Die Polizei nahm ihn fest.

Blitzentzug: Junger Raser ist Ausweis zwölf Tage nach Fahrprüfung wieder los
Regional

Blitzentzug: Junger Raser ist Ausweis zwölf Tage nach Fahrprüfung wieder los

Ein 20-jähriger Autofahrer ist am Montagabend in Rothenburg in eine Geschwindigkeitskontrolle geraten. Er war ausserorts 57 Stundenkilometer zu schnell unterwegs und musste den Ausweis abgeben, den er erst zwölf Tage zuvor nach bestandener Fahrprüfung erhalten hatte.

Obwaldner Kantonalbank erzielt mehr Gewinn im ersten Halbjahr
Regional

Obwaldner Kantonalbank erzielt mehr Gewinn im ersten Halbjahr

Die Obwaldner Kantonalbank (OKB) hat im ersten Halbjahr 2018 mehr Gewinn erzielt als im Vorjahressemester. Damals hatte ein tieferes Ergebnis aufgrund gestiegener Lohnkosten und Investitionen in digitale Technologien resultiert.

Sommer lockt Rekordzahl an Besucher in den Tierpark Goldau
Regional

Sommer lockt Rekordzahl an Besucher in den Tierpark Goldau

Der lange und schöne Sommer hat im vergangenen Jahr dem Tierpark Goldau einen Besucher- und Umsatzrekord beschert. Die Schattenseite dieser Entwicklung bekam dagegen der Wald im Park zu spüren: Rund 150 Bäume mussten gefällt werden.

Kulturhaus Südpol erhält Zuwendungen von Stiftungen
Regional

Kulturhaus Südpol erhält Zuwendungen von Stiftungen

Das Luzerner Kulturhaus Südpol will dem Publikum national bedeutende Tanz- und Theaterperformances anbieten können. Dieses Vorhaben konnte dank der Zuwendung einer Stiftung finanziell gesichert werden.

Dieb klaut Rentner mehrere hundert Franken aus dem Portemonnaie
Regional

Dieb klaut Rentner mehrere hundert Franken aus dem Portemonnaie

Ein unbekannter Mann hat am Vormittag einem 68-jährigen Mann in einer Tiefgarage in Baar mehrere hundert Franken aus dem Portemonnaie gestohlen. Der Dieb sprach den Rentner an und bat ihn, Kleingeld zu wechseln.

Bulgarischer Lastwagenchauffeur demoliert in Entlebuch Bahnschranke
Regional

Bulgarischer Lastwagenchauffeur demoliert in Entlebuch Bahnschranke

Ein Lastwagenchauffeur aus Bulgarien hat am Donnerstagnachmittag eine Bahnschranke im luzernischen Entlebuch abgerissen. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr er weiter. Die Polizei konnte den 39-Jährigen später im Kanton Zürich stoppen.

Vier Tote in Affoltern am Albis: Ehemann löscht Familie aus
Regional

Vier Tote in Affoltern am Albis: Ehemann löscht Familie aus

In Affoltern am Albis sind vier Tote in einer Wohnung gefunden worden. Die Polizei geht davon aus, dass der 53-jährige Ehemann zuerst seine 51-jährige Frau und die Kinder im Alter von 7 und 9 Jahren tötete und danach sich selber umbrachte.

Luthern: 19-jähriger Töfffahrer schwer verletzt nach Sturz in Bach
Regional

Luthern: 19-jähriger Töfffahrer schwer verletzt nach Sturz in Bach

Ein Töfffahrer ist in der Nacht auf Freitag bei einem Unfall in Luthern schwer verletzt worden. Bei der Kollision mit dem Betonsockel einer Brücke wurde die Vordergabel des Töffs abgerissen und der 19-Jährige stürzte mitsamt der Gabel und dem Vorderrad in einen Bach.

Baderatten von Brunnen erhalten neues Strandbad
Regional

Baderatten von Brunnen erhalten neues Strandbad

Aus dem in die Jahre gekommenen Strandbad Hopfräben in Brunnen wird eine Seerose: Der Gemeinderat hat entschieden, die alten Gebäude abzureisen und einen Neubau zu errichten sowie die Aussenanlagen zu sanieren. Das Projekt "Seerose" gewann den Studienauftrag.

Arbeiter in Andermatt bei Sturz von Gerüst verletzt
Regional

Arbeiter in Andermatt bei Sturz von Gerüst verletzt

Beim Sturz von einem Montagegerüst hat sich ein 59-jähriger Arbeiter in Andermatt am frühen Donnerstagmorgen leicht verletzt. Er fiel aus ungeklärten Gründen aus rund zwei Metern Höhe zu Boden.

Kanton zahlt an Fusion von Hitzkirch und Altwis 2,4 Millionen
Regional

Kanton zahlt an Fusion von Hitzkirch und Altwis 2,4 Millionen

Der Kanton Luzern zahlt 2,4 Millionen Franken an die Fusion der Gemeinden Hitzkirch und Altwis. Die Fusion macht laut dem Regierungsrat Sinn. Die vereinten Gemeinderäte sind mit dem gesprochenen Beitrag einverstanden. Der Zusammenschluss ist 2021 vorgesehen.

Weiterbildungsgelder wurden für Chefärztin-Abschiedsfest in Zuger Klinik verwendet!
Regional

Weiterbildungsgelder wurden für Chefärztin-Abschiedsfest in Zuger Klinik verwendet!

Die Abschiedsveranstaltungen der langjährigen Chefärztin der Psychiatrischen Klinik Zugersee im Jahr 2017 sind mit Geldern bezahlt worden, die für Weiterbildung bestimmt waren. Die Finanzkontrolle der Konkordatskantone Uri, Schwyz und Zug kritisiert die Verwendung von 53'000 Franken.

Geklärt: Ausweichmanöver führte zu Lastwagen-Absturz in Silenen
Regional

Geklärt: Ausweichmanöver führte zu Lastwagen-Absturz in Silenen

Der Absturz eines Lastwagens über rund 300 Meter von der Bristenstrasse in Silenen dürfte auf ein Ausweichmanöver zurückzuführen sein. Der Lenker kreuzte am Dienstag mit einem Lieferwagen und kam dabei über den Fahrbahnrand hinaus.

Sparkasse Schwyz steigert Halbjahreszahlen
Regional

Sparkasse Schwyz steigert Halbjahreszahlen

Die Sparkasse Schwyz hat im ersten Halbjahr 2019 dank eines starken Zinsgeschäfts den Gewinn um fast 10 Prozent auf 2,4 Millionen Franken gesteigert. Dagegen nahmen die Erträge aus dem Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft und aus dem Handelsgeschäft ab.

Lastwagen stürzt in Silenen 300 Meter in Tiefe
Regional

Lastwagen stürzt in Silenen 300 Meter in Tiefe

Ein Lastwagen ist am Dienstagnachmittag in Silenen UR über die Fahrbahn geraten und 300 Meter in die Tiefe gestürzt. Der Lenker wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert und erheblich verletzt.

Mann in Zuger Toilette starb eines natürlichen Todes
Regional

Mann in Zuger Toilette starb eines natürlichen Todes

Der Mann, der am Sonntagmorgen leblos in einer öffentlichen Toilette in Zug aufgefunden wurde, ist eines natürlichen Todes gestorben. Das ergaben die Untersuchungen des Zürcher Instituts für Rechtsmedizin.

Luzerner Ferienpasskinder tauchen ins Schlaraffenland ein
Regional

Luzerner Ferienpasskinder tauchen ins Schlaraffenland ein

Der Ferienpass 2019 lädt Luzerner Kinder und Jugendliche auf eine Reise ins Schlaraffenland. Am Montag hat beim Schulhaus Säli in Luzern die Eröffnungsfeier zur 43. Auflage stattgefunden. Neu gibt es ein sportliches Kinder-Camp.

56-jähriger Mann tot in öffentlicher Toilette in Zug gefunden
Regional

56-jähriger Mann tot in öffentlicher Toilette in Zug gefunden

In einem öffentlichen WC an der Industriestrasse in Zug ist am Sonntagvormittag eine leblose Person gefunden worden. Der aufgebotene Rettungsdienst konnte nur noch den Tod des 56-jährigen Mannes feststellen. Die Todesursache ist noch unklar.

64-jähriger Töfffahrer stürzt in Hünenberg - schwer verletzt
Regional

64-jähriger Töfffahrer stürzt in Hünenberg - schwer verletzt

Ein 64-jähriger Motorradlenker hat am Montagnachmittag in Hünenberg aus noch ungeklärten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital.

47-Jähriger fährt Ferrari zu Schrott - 350'000 Franken Schaden
Regional

47-Jähriger fährt Ferrari zu Schrott - 350'000 Franken Schaden

Ein 47-Jähriger hat am Sonntag auf der Autobahn A2 bei Wassen einen Ferrari zu Schrott gefahren. Er verlor die Herrschaft über den Sportwagen, schleuderte über die Fahrbahn und prallte in eine Leitplanke. Verletzt wurde niemand, der Schaden beträgt 350'000 Franken.

Schwyzer Regierung verweigert Bewilligung für Asylzentrum zu Recht
Regional

Schwyzer Regierung verweigert Bewilligung für Asylzentrum zu Recht

Das Schwyzer Verwaltungsgericht stützt den Entscheid der Schwyzer Regierung, die dem Bund erteilte Baubewilligung für die Übergangslösung des Bundesasylzentrums auf dem Areal Wintersried in Schwyz sei aufzuheben. Nun beginnt das Baubewilligungsverfahren von vorne.

Kreuzstrasse Stans: Zürcher und Luzerner Architekten erarbeiten Lösungen
Regional

Kreuzstrasse Stans: Zürcher und Luzerner Architekten erarbeiten Lösungen

Die drei Architekturbüros, welche Lösungsvorschläge für die künftige Nutzung des Areals an der Kreuzstrasse in Stans erarbeiten werden, stehen fest: Es sind dies zwei aus Zürich und eines aus Luzern.

Betrunkene Frau verunfallt bei Beckenried NW - Beifahrer verletzt
Regional

Betrunkene Frau verunfallt bei Beckenried NW - Beifahrer verletzt

Mit 1,6 Promille Alkohol im Blut hat eine 30-jährige Frau in der Nacht auf Montag auf der Autobahn A2 bei Beckenried einen Selbstunfall gebaut. Sie selber blieb unverletzt, ihr Beifahrer zog sich erhebliche Verletzungen zu und wurde ins Spital gebracht.

Maximale Staulänge von 13 Kilometern zu Ferienbeginn am Gotthard
Regional

Maximale Staulänge von 13 Kilometern zu Ferienbeginn am Gotthard

Der Ferienbeginn in einigen Schweizer Kantonen hat zu den erwarteten Engpässen auf der Strasse und an Flughäfen geführt. Die maximale Staulänge am Gotthard betrug am Samstag 13 Kilometer. Der Flughafen Zürich zählte seit Freitag über 310'000 Passagiere.

21-Jähriger stirbt bei Autounfall in Innerthal SZ
Regional

21-Jähriger stirbt bei Autounfall in Innerthal SZ

Ein 21-Jähriger ist in der Nacht auf Samstag bei einem Autounfall in Innerthal SZ noch auf der Unfallstelle gestorben. Ein Gleichaltriger, der ebenfalls im Auto sass, wurde mit schweren Verletzungen in eine Spezialklinik geflogen.

Ferienverkehr vor Gotthard-Tunnel staut sich auf zwölf Kilometern
Regional

Ferienverkehr vor Gotthard-Tunnel staut sich auf zwölf Kilometern

Nach dem Beginn der Sommerferien war für Urlauber auf der Reise nach Süden am frühen Samstagmorgen erstmal Geduld gefragt: Der Verkehr staute sich nach 6 Uhr bereits auf einer Länge von zwölf Kilometern.

72-jährige Wanderin rollt in Lungern 200 Meter in den Tod
Regional

72-jährige Wanderin rollt in Lungern 200 Meter in den Tod

Eine 72-jährige Frau ist auf einer Bergwanderung in Lungern gestürzt und hat sich dabei tödlich verletzt. Die Frau aus dem Kanton Luzern rollte rund 200 Meter eine steile Grasflanke hinunter und verstarb noch auf der Unfallstelle.

Urner Stipendien knacken 1,5-Millionen-Grenze
Regional

Urner Stipendien knacken 1,5-Millionen-Grenze

Im Wintersemester 2018/2019 haben 710 Urner Studierende eine Universität, Fachhochschule oder Pädagogische Hochschule besucht. Das waren sieben weniger als im Vorjahr. Auf 1,55 Millionen Franken angestiegen sind die Stipendien, die der Kanton an 236 Personen vergab.

Zürcher Tram rammt Lastwagen  - Chauffeur leicht verletzt
Regional

Zürcher Tram rammt Lastwagen - Chauffeur leicht verletzt

Ein Tram der Linie 4 hat am Donnerstagnachmittag in Zürich-Altstetten einen Lastwagen gerammt. Der Aufprall war so heftig, dass der Lastwagen zur Seite kippte. Der Chauffeur wurde gemäss Angaben der Stadtpolizei leicht verletzt.

Informationspflicht von ehemaligem Luzerner IT-Chef umstritten
Regional

Informationspflicht von ehemaligem Luzerner IT-Chef umstritten

Ein ehemaliger IT-Chef des Kantons Luzern, der der Korruption beschuldigt wird, hat am Donnerstag im Berufungsprozess auf Freispruch plädiert. Uneinigkeit herrschte darüber, ob er den Arbeitgeber über seine Provisionsverträge mit IT-Firmen hätte informieren müssen.

Polizei rettet in Beckenried in Seenot geratenen Kajakfahrer
Regional

Polizei rettet in Beckenried in Seenot geratenen Kajakfahrer

Er hat am frühen Donnerstagmorgen mit dem Kajak bei Beckenried den Vierwaldstättersee überqueren wollen, als sich sein Boot plötzlich mit Wasser füllte. Noch bevor das Kajak sank, konnte der 65-Jährige eine Angehörige informieren. Die Seepolizei brachte ihn an Land.

Schwerzmann:
Regional

Schwerzmann: "Hätte ihn nicht zur Wahl vorgeschlagen"

Der Luzerner Regierungsrat Marcel Schwerzmann hat als Zeuge im Korruptionsprozess gegen einen ehemaligen Informatikchef des Kantons ausgesagt, dessen Vorgesetzter er war. Hätte er von dessen vertraglichen Bindungen gewusst, hätte er ihn nicht zur Wahl vorgeschlagen.

Töfffahrer rast mit 173 km/h in Hildisrieden durch 80er-Zone
Regional

Töfffahrer rast mit 173 km/h in Hildisrieden durch 80er-Zone

Die Luzerner Polizei hat einen Töfffahrer ermittelt, der in einer 80er-Zone in der Luzerner Gemeinde Hildisrieden mit 173 km/h gerast war. Der 29-jährige Deutsche wurde vorübergehend festgenommen, sein Motorrad stellte die Polizei sicher.

Kanton reduziert Schulgeldbeitrag an Stiftsschule Engelberg nicht
Regional

Kanton reduziert Schulgeldbeitrag an Stiftsschule Engelberg nicht

Die Obwaldner Regierung reduziert den Schulgeldbeitrag an die Stiftsschule Engelberg nicht. Die vergleichsweise hohen Beiträge seien angemessen. Die Schule habe nicht nur eine bildungspolitische sondern auch eine volkswirtschaftlich und regionalpolitische Bedeutung.

Korruptionsprozess gegen ehemaligen Luzerner IT-Chef geht weiter
Regional

Korruptionsprozess gegen ehemaligen Luzerner IT-Chef geht weiter

Vor dem Luzerner Kantonsgericht geht heute Donnerstag der Korruptionsprozess gegen den ehemaligen IT-Chef des Kantons Luzern weiter. Die Verteidigung hatte mehr Zeit fürs Aktenstudium erhalten. Vor Gericht erwartet wird auch ein Regierungsrat.

Falscher Prinz knöpft Zuger Geschäftsmann Millionen ab
Regional

Falscher Prinz knöpft Zuger Geschäftsmann Millionen ab

Ein Geschäftsmann aus dem Kanton Zug ist nach eigenen Angaben Opfer eines US-Betrügers geworden, der sich als saudischer Prinz ausgab. Der 60-Jährige investierte über fünf Millionen Dollar und vernichtete so einen Grossteil des Familienvermögens.

Muldenbrand in Wangen zieht Fassade in Mitleidenschaft
Regional

Muldenbrand in Wangen zieht Fassade in Mitleidenschaft

Der Brand einer Mulde hat sich am Mittwoch in Wangen SZ auf eine Hausfassade ausgeweitet. Die Feuerwehr löschte das Feuer rasch und verhinderte ein weiteres Ausbreiten der Flammen.

37-jährige Bergsteigerin stürzt am Kleinen Mythen in den Tod
Regional

37-jährige Bergsteigerin stürzt am Kleinen Mythen in den Tod

Eine Bergsteigerin ist am Kleinen Mythen in Schwyz zu Tode gestürzt. Die 37-Jährige war von einer Tour nicht wieder zurückgekehrt. Sie zog sich bei einem Sturz über rund 200 Meter tödliche Verletzungen zu.

19 von 20 Luzerner Lehrlingen bestehen Abschlussprüfung
Regional

19 von 20 Luzerner Lehrlingen bestehen Abschlussprüfung

3934 Lernende haben im Kanton Luzern erfolgreich ihre Lehrzeit abgeschlossen. Das waren knapp 100 weniger als im vergangenen Jahr, die Erfolgsquote lag ebenfalls leicht tiefer.

St. Galler Bäche überschreiten Schadstoff-Grenzwerte
Regional

St. Galler Bäche überschreiten Schadstoff-Grenzwerte

Kleine Bäche im Kanton St. Gallen sind stark mit Pestiziden und Rückständen von Medikamenten und Industriechemikalien belastet. Im extremsten Fall wurden Grenzwerte um den Faktor 160 überschritten.

Vortritt missachtet: 2 Autos prallen in Cham ineinander
Regional

Vortritt missachtet: 2 Autos prallen in Cham ineinander

Eine 43-jährige Autolenkerin hat sich am Dienstagabend in Cham bei einem Unfall leicht verletzt. Sie kollidierte mit dem Auto eines 27-Jährigen, als dieser von einem Parkplatz in die Strasse einbiegen wollte.

Anwohner verhindern eine Asylunterkunft in Baar
Regional

Anwohner verhindern eine Asylunterkunft in Baar

Eine seit 2015 geplante temporäre Asylunterkunft in der Zuger Gemeinde Baar kommt nicht zustande. Die Bauherrin hat das Baugesuch zurückgezogen, nachdem Anwohner gegen dieses bis vor Bundesgericht gezogen sind.

Walchwil: Die neue Brücke für das zweite Gleis
Regional

Walchwil: Die neue Brücke für das zweite Gleis

Ab dem Bahnhof Walchwil Richtung Zug wird die heutige Einspurstrecke auf einer Länge von 1,7 Kilometer abgebrochen und eine Doppelspur gebaut. Auch über den Sagenbach müssen neu zwei Brücken führen. Heute wurde der 60-Tonnen Stahlträger für die Brücke mit zwei Schienenkranen spektakulär eingebaut. Bilder gibt es hier.

Bezirksgericht Zürich spricht Sektenspezialistin frei
Regional

Bezirksgericht Zürich spricht Sektenspezialistin frei

Das Bezirksgericht Zürich hat am Dienstag eine ehemalige Mitarbeiterin der Sektenberatungsstelle Infosekta vom Vorwurf der mehrfachen üblen Nachrede freigesprochen. Angezeigt hatten sie die Zeugen Jehovas wegen kritischer Äusserungen in den Medien.

Fische im Ägerisee tauchen nicht bis in die Tiefe
Regional

Fische im Ägerisee tauchen nicht bis in die Tiefe

Im Ägerisee im Kanton Zug besiedeln die Fische nur einen Teil des Lebensraums. So leben sie insbesondere in den ersten 30 Metern, obwohl die Sauerstoffwerte bis in 60 Metern Tiefe gut wären, wie eine Studie zeigt. Der Befischungsdruck ist hoch.

Urner Alp soll nach Felssturz mit Tunnel erschlossen werden
Regional

Urner Alp soll nach Felssturz mit Tunnel erschlossen werden

Der Felsenweg auf die Urner Alp Alplen, der 2017 verschüttet wurde, soll nicht wiederhergestellt werden. Seit dem Felssturz, bei dem zwei Personen starben, besteht keine befahrbare Verbindung mehr zum Tal. Das soll sich ändern - mit einem 300 Meter langen Tunnel.

Seniorin in Baar in ihrer Wohnung bedrängt
Regional

Seniorin in Baar in ihrer Wohnung bedrängt

Ein Mann hat sich mit einer 76-jährigen Frau in deren Wohnung in Baar ZG ein Gerangel geliefert, nachdem ihm die Seniorin kein Geld hatte geben wollen. Der Seniorin gelang es, ihr Haus zu verlassen und Hilfe bei den Nachbarn zu holen.

Alle Glarner Dörfer sollen an den ÖV angeschlossen sein
Regional

Alle Glarner Dörfer sollen an den ÖV angeschlossen sein

Alle Glarner Dörfer sollen Anschluss haben an den öffentlichen Verkehr. Diese Forderung will die Kantonsregierung zwar erfüllen, aber nicht auf Verfassungs-, sondern auf Gesetzesebene.

Urner Polizeioffizier muss im Kanton wohnen
Regional

Urner Polizeioffizier muss im Kanton wohnen

Die Urner Sicherheitsdirektion hat einen hohen Polizeioffizier zu Recht dazu verpflichtet, sich wieder im Kanton Uri niederzulassen. Gemäss Bundesgericht verstiess sie mit der Verfügung nicht gegen die Niederlassungsfreiheit des Polizeioffiziers.

Der Kanton Zug verfügt über Kiesreserven für zehn Jahre
Regional

Der Kanton Zug verfügt über Kiesreserven für zehn Jahre

Die Kieswerke im Kanton Zug haben im vergangenen Jahr weniger Kies gefördert als in den Vorjahren. Die Kiesreserven reichen laut der Regierung noch für knapp zehn Jahre. Für die Zeit ab 2029 brauche es neue Abbaumöglichkeiten zur Sicherstellung der Kiesversorgung.

Luzener Regierungsrat will Pokerturniere zulassen
Regional

Luzener Regierungsrat will Pokerturniere zulassen

Im Kanton Luzern sollen kleine Pokerturniere neu auch ausserhalb der Spielbanken durchgeführt werden dürfen. Dies sieht der Regierungsrat im neuen Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über Geldspiele vor.

Polizei zeigt bei Carkontrolle in Erstfeld neun Chauffeure an
Regional

Polizei zeigt bei Carkontrolle in Erstfeld neun Chauffeure an

Die Urner Kantonspolizei hat bei einer Kontrolle in Erstfeld acht Carchauffeure und einen Lastwagenchauffeur angezeigt: Einen Lenker, weil er die Arbeits- und Ruhezeitvorschriften missachtete, sechs wegen technischer Mängel an ihren Fahrzeugen.

25-Jährige Frau beim Wandern tödlich verunglückt
Regional

25-Jährige Frau beim Wandern tödlich verunglückt

Am Sonntag ist eine Frau bei einer Wanderung in der Nähe von Walenstadtberg abgestürzt. Bei einem Suchflug der Rega wurde die 25-jährige Österreicherin tot aufgefunden. Das Alpinkader der Kantonspolizei St. Gallen ermittelt den Unfallhergang.

Organisatoren zufrieden mit Züri Fäscht 2019
Regional

Organisatoren zufrieden mit Züri Fäscht 2019

2,5 Millionen Personen besuchten nach Angaben der Veranstalter von Freitag bis Sonntag das Züri Fäscht 2019. Die Organisatoren ziehen eine sehr positive Bilanz.

Polizei verhaftet rund zwanzig Personen am Züri Fäscht
Regional

Polizei verhaftet rund zwanzig Personen am Züri Fäscht

Erneut haben am Samstag und in der Nacht auf Sonntag hunderttausende Menschen am Züri Fäscht rund um das Zürcher Seebecken und in der Innenstadt gefeiert. Rund zwanzig Personen wurden festgenommen. Ein 16-Jähriger wurde mit einer Stichwaffe schwer verletzt.

Presse-Schau in Kürze: Das steht in den Sonntagszeitungen
Regional

Presse-Schau in Kürze: Das steht in den Sonntagszeitungen

Zugverspätungen auf den Hauptachsen, massenhaftes Baumsterben und der mächtigste Parlamentarier der Schweiz: Das und mehr findet sich in den Sonntagszeitungen. Die Schlagzeilen in nicht verifizierten Meldungen gibt es hier in Kürze nachzulesen.

Heftige Gewitter sind über die Schweiz gezogen - mehrere Verletzte
Regional

Heftige Gewitter sind über die Schweiz gezogen - mehrere Verletzte

Über die Schweiz sind am Samstagnachmittag heftige Gewitter hinweggefegt. Besonders betroffen war die Zentralschweiz. In Unterägeri ZG schlug ein Blitz in ein Wohnhaus ein, in Luzern wurden vier Personen durch umstürzende Bäume verletzt.

Zwei Schwimmer sterben nach Unfall im Vierwaldstättersee
Regional

Zwei Schwimmer sterben nach Unfall im Vierwaldstättersee

Eine 85-jährige Frau und ihr 88-jähriger Mann sind am Freitag bei einem Badeunfall im Vierwaldstättersee ums Leben gekommen. Die Wasserpolizei barg sie, nachdem sie bäuchlings im Bereich Alpenquai im Wasser trieben. Die Frau starb vor Ort, der Mann später im Spital.

Züri Fäscht im Video: Grösstes Volksfest der Schweiz hat mit Drohnenspektakel begonnen
Regional

Züri Fäscht im Video: Grösstes Volksfest der Schweiz hat mit Drohnenspektakel begonnen

Das Züri Fäscht, das grösste Volksfest der Schweiz, hat am Freitag begonnen. Mehrere hunderttausend Menschen verfolgten am Abend das erste von drei Feuerwerken sowie eine neue Drohnen-Show. Die Veranstalter äusserten sich zufrieden.

Bundesrat muss sich auf Reise Kritik wegen Pilatus-Verbot anhören
Regional

Bundesrat muss sich auf Reise Kritik wegen Pilatus-Verbot anhören

Der Flugzeugbauer Pilatus zieht gegen das vom Bund verhängte Verbot für Servicedienstleistungen in zwei arabischen Ländern vor Gericht. Er strebt unter anderem eine aufschiebende Wirkung an. Die Affäre macht auch vor der Bundesratsreise nicht halt.

Mit App gereist: Bundesrat zum Anfassen in der Zentralschweiz
Regional

Mit App gereist: Bundesrat zum Anfassen in der Zentralschweiz

Der Bundesrat ist nach der letzten Sitzung vor der Sommerpause in die Zentralschweiz aufgebrochen. Die zweitägige Reise führte die Regierung zuerst nach Schwyz, wo sie den Bundesbrief begutachtete. Weiter geht es nach Uri und Nidwalden - erstmals mit einer Reise-App.

Schluss mit Chlöpf! Migros Luzern und Ostschweiz geben Feuerwerksverkauf auf
Regional

Schluss mit Chlöpf! Migros Luzern und Ostschweiz geben Feuerwerksverkauf auf

Die Genossenschaften Migros Luzern und Ostschweiz verzichten künftig auf den Verkauf von Feuerwerk. Hintergrund sind die Planungsunsicherheit, wenn etwa wegen Feuerwerksverboten der Absatz einbricht, und die aktuelle Klimaentwicklung.

Zuger Kantonsrätinnen verlieren weiterhin Mutterschafts-Entschädigung, wenn... 
Regional

Zuger Kantonsrätinnen verlieren weiterhin Mutterschafts-Entschädigung, wenn... 

Zuger Kantonsrätinnen, die während des Mutterschaftsurlaubs an Ratssitzungen teilnehmen wollen, verlieren auch künftig ihren Anspruch auf die gesamte Mutterschaftsentschädigung aus dem Haupterwerb.

15-Jährige auf Fussgängerstreifen in Hochdorf angefahren
Regional

15-Jährige auf Fussgängerstreifen in Hochdorf angefahren

Eine 15-jährige Fussgängerin ist am Donnerstagmorgen in Hochdorf von einem Auto erfasst worden. Sie verletzte sich erheblich, der Rettungsdienst brachte sie ins Spital.

Kanton Zug zahlt für Logopädie auch nach obligatorischer Schulzeit
Regional

Kanton Zug zahlt für Logopädie auch nach obligatorischer Schulzeit

Der Kanton Zug wird künftig die Kosten für logopädische Therapien auch nach der obligatorischen Schulzeit übernehmen. Und zwar bis zum 20. Altersjahr. Der Kantonsrat hat am Donnerstag den Handlungsbedarf erkannt und eine entsprechende Motion erheblich erklärt.

Luzerner Journalistin zieht Urteil in Fall Gundula weiter
Regional

Luzerner Journalistin zieht Urteil in Fall Gundula weiter

Eine Luzerner Journalistin, die nach dem Betreten eines besetzten Hauses wegen Hausfriedensbruch zu einer Busse verurteilt worden war, zieht den Fall an Kantonsgericht weiter. Das teilte das Online-Portal "Zentralplus" heute mit.

Zuger Kantonsrat lehnt Eintrittsquote ins Langzeitgymnasium ab
Regional

Zuger Kantonsrat lehnt Eintrittsquote ins Langzeitgymnasium ab

Im Kanton Zug soll es keine Eintrittsquote ins Langzeitgymnasium geben. Der Kantonsrat hat am Donnerstag sowohl den entsprechenden Antrag der Regierung abgelehnt, ebenso ein ALG-Postulat, das das Kurzzeitgymnasium stärken wollte.

Obergericht Aargau fällt noch kein Urteil für tödliches Schütteln des Kindes
Regional

Obergericht Aargau fällt noch kein Urteil für tödliches Schütteln des Kindes

Das Aargauer Obergericht hat am Donnerstag noch kein Urteil gefällt über einen 42-jährigen, der im Oktober 2014 den kleinen Sohn seiner Freundin zu Tode geschüttelt hat. Zuvor soll er das Kind monatelang misshandelt haben. Das Schütteln hat er gestanden, die Misshandlungsvorwürfe weist er zurück.

Glarner Regierungsrat will Ex-Restaurant
Regional

Glarner Regierungsrat will Ex-Restaurant "Edelweiss" nicht mehr als Ayslunterkunft nutzen

Die Glarner Regierung will das ehemalige Restaurant "Edelweiss" in Riedern nicht mehr als Asylunterkunft nutzen und das Gebäude verkaufen. Der Grund dafür sind die stark rückläufigen Zahlen von Asylgesuchen in der Schweiz.

Glarner Regierung will mehr an die Prämienverbilligung zahlen
Regional

Glarner Regierung will mehr an die Prämienverbilligung zahlen

Die Glarner Regierung will mehr zur Verbilligung der Krankenkassenprämien von Familien beisteuern. Ihr Vorschlag an das Parlament geht von Mehrkosten pro Jahr in der Höhe von einer Million Franken aus.

Junglenker in Unterägeri 74 Stundenkilometer zu schnell unterwegs
Regional

Junglenker in Unterägeri 74 Stundenkilometer zu schnell unterwegs

Mehr als doppelt so schnell wie erlaubt unterwegs war ein 19-jähriger Autofahrer in Unterägeri. Er wurde ausserorts im 60er-Bereich geblitzt, als er 134 Stundenkilometern schnell fuhr. Damit machte er sich des Rasens schuldig.

Zuger Parlament regelt Rechtsgrundlage zur Bewältigung von Krisen
Regional

Zuger Parlament regelt Rechtsgrundlage zur Bewältigung von Krisen

Um ausserordentliche Grossereignisse, Katastrophen oder Notlagen zu bewältigen, aktualisiert der Kanton Zug seine Rechtsgrundlage. Das Parlament hat das neue Bevölkerungsschutzgesetz am Donnerstag in erster Lesung beraten - gegen den Willen der SVP.

Mann verbringt wegen Missverständnis 16 Tage im Gefängnis
Regional

Mann verbringt wegen Missverständnis 16 Tage im Gefängnis

Die Zürcher Staatsanwaltschaft hat dem Amt für Justizvollzug (AJV) fälschlicherweise mitgeteilt, der Strafbefehl gegen einen Mann sei rechtskräftig. Dieser sass deshalb 16 Tage im Gefängnis. Vor Bundesgericht verlangte der Mann vergeblich eine höhere Genugtuung.

Der Kanton St. Gallen will Stalking-Opfer besser schützen
Regional

Der Kanton St. Gallen will Stalking-Opfer besser schützen

Der Kanton St. Gallen hat vor 16 Jahren bei der Bekämpfung häuslicher Gewalt eine Vorreiterrolle übernommen. Mit einem Nachtrag zum Polizeigesetz sollen Opfer von Stalking nun besser geschützt werden. Zudem ist die Schaffung einer Koordinationsgruppe für Risikofälle geplant.

Schwyzer Regierung will Schulleiterlöhne nicht vereinheitlichen
Regional

Schwyzer Regierung will Schulleiterlöhne nicht vereinheitlichen

Die Schwyzer Kantonsregierung sieht keinen Bedarf, Differenzen bei den Löhnen der Schulleitungen zu beseitigen. Sie lehnte eine Motion ab, die eine eigene Kader-Lohnklasse für Schulleiter und Lohnbänder wie bei der kantonalen Verwaltung forderte.

Zehn Jahre für vorsätzliche Tötung von Freundin
Regional

Zehn Jahre für vorsätzliche Tötung von Freundin

Das Bezirksgericht Horgen hat am Mittwoch einen 62-Jährigen der vorsätzlichen Tötung seiner Freundin schuldig gesprochen. Es verurteilte ihn zu einer Freiheitsstrafe von zehn Jahren. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Zwei Verletzte bei Kollision auf Kreuzung in Inwil
Regional

Zwei Verletzte bei Kollision auf Kreuzung in Inwil

Bei einer Kollision zweier Autos sind am Dienstagnachmittag in Inwil zwei Personen verletzt worden. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf 20'000 Franken.

Grosser Feuerwehreinsatz wegen eines Hausbrands in Kriens
Regional

Grosser Feuerwehreinsatz wegen eines Hausbrands in Kriens

In der Stadt Kriens ist heute Morgen ein Wohnhaus in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Wieso es brannte, wird von der Polizei abgeklärt.

Kanton Zug erhöht Beitrag an Freiwilligen-Verein leicht
Regional

Kanton Zug erhöht Beitrag an Freiwilligen-Verein leicht

Der Kanton Zug erhöht seinen jährlichen Beitrag für die Fachstelle für Freiwilligenarbeit in den kommenden Jahren leicht. Die Regierung hat die Subventionsvereinbarung für die Jahre 2020-22 mit dem Verein Benevol Zug genehmigt.

Die lose Decke im Luzerner Theater muss komplett entfernt werden
Regional

Die lose Decke im Luzerner Theater muss komplett entfernt werden

Das Luzerner Theater muss die Decke über dem Zuschauerraum komplett erneuern. Wegen Rissen in der Gipsverkleidung fielen die letzten Vorstellungen der Saison im Haus ins Wasser, anschliessende Sondierungen brachten überraschende Erkenntnisse.

Lieferwagen prallt auf Wohnwagen im Seelisbergtunnel
Regional

Lieferwagen prallt auf Wohnwagen im Seelisbergtunnel

Ein Lieferwagen hat im Seelisbergtunnel auf der Autobahn A2 beim Überholen einen Wohnwagen touchiert und ins Schleudern gebracht. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt rund 30'000 Franken.

Der Kanton Obwalden leistet weiterhin Betriebsbeiträge an das Verkehrshaus
Regional

Der Kanton Obwalden leistet weiterhin Betriebsbeiträge an das Verkehrshaus

Obwalden richtet dem Verkehrshaus der Schweiz in Luzern weiterhin einen jährlichen Betriebsbetrag von 24'291 Franken aus. Das Verkehrshaus erfülle als nationale Institution Kultur- und Bildungsleistungen, die auch Obwalden zugutekämen, teilte der Regierungsrat mit.

Elf Männer verhaftet nach Drogenkontrollaktion in Schwyz
Regional

Elf Männer verhaftet nach Drogenkontrollaktion in Schwyz

"Drogen-Frühling" im Kanton Schwyz: Von März bis Mai hat die Kantonspolizei 120 Personen auf Betäubungsmittel kontrolliert und elf Männer verhaftet. In 34 Fällen wurden Drogen sichergestellt, 83 Personen müssen sich wegen Drogenkonsum verantworten.

Kunsthändler kauft in Zürich Bild für 6,4 Millionen Franken!
Regional

Kunsthändler kauft in Zürich Bild für 6,4 Millionen Franken!

Ein holder Jüngling mit lockigem Haar ziert das Bild, das bei einer Auktion in Zürich einen Rekordpreis erzielt hat. Ein internationaler Kunsthändler bot für den vermeintlichen Botticelli 6,4 Millionen Franken. Ausrufpreis waren 7000 Franken.

Zusammen-Arbeit bei Wahlen:  CVP begrüsst Antrag der FDP für Listenverbindung
Regional

Zusammen-Arbeit bei Wahlen: CVP begrüsst Antrag der FDP für Listenverbindung

Im Kanton Luzern steht einer Zusammenarbeit zwischen CVP und FDP bei den eidgenössischen Wahlen nach Ansicht der Parteispitzen nichts im Wege. Die CVP-Parteileitung bezeichnet einen entsprechenden Antrag der FDP-Spitze als logisch und sinnvoll.

Alpnach soll für 35 Millionen Franken hochwassersicher werden
Regional

Alpnach soll für 35 Millionen Franken hochwassersicher werden

Ein Hochwasserschutzprojekt entlang der Kleinen Schliere soll Alpnach künftig vor Überschwemmungen bewahren. Die Gemeinde hat am Dienstagabend vier Massnahmen vorgestellt, die 35,25 Millionen Franken kosten und Abhilfe gegen künftige Fluten schaffen sollen.

Der Sommer treibt an: Treib-Seelisberg-Bahn hat mehr Gäste
Regional

Der Sommer treibt an: Treib-Seelisberg-Bahn hat mehr Gäste

Die Treib-Seelisberg-Bahn hat 2018 mehr Gäste als im Vorjahr transportiert. Als Grund für die Zunahme wird das gute und stabile Sommerwetter genannt.

Auto auf der Pragelstrasse in Muotathal ausgebrannt
Regional

Auto auf der Pragelstrasse in Muotathal ausgebrannt

Ein Auto ist in Muotathal vollständig ausgebrannt. Der Lenker war gestern nach 15 Uhr mit einem Anhänger bergwärts auf der Pragelstrasse unterwegs, als er wegen technischer Probleme anhielt.

Brand in Luzerner Wohnhaus entstand bei Schweissarbeiten
Regional

Brand in Luzerner Wohnhaus entstand bei Schweissarbeiten

Der Brand eines Wohnhauses in Luzern vom Montag ist bei Sanierungsarbeiten entfacht worden. Das Feuer hat sich entzündet, als Dachpappe auf dem Dach verlegt und verschweisst wurde, wie die Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte.

Urner Initiative zu Familienzulagen formell zustande gekommen
Regional

Urner Initiative zu Familienzulagen formell zustande gekommen

Die kantonale Volksinitiative "Angemessene Familienzulagen" in Uri ist formell zustande gekommen. Die Initianten aus den Reihen der SP reichten 823 Unterschriften ein.

Unwetter im Kanton Zug: Blitzeinschlag, Stromausfall, überflutete Keller und Autofahrer der stecken bleibt
Regional

Unwetter im Kanton Zug: Blitzeinschlag, Stromausfall, überflutete Keller und Autofahrer der stecken bleibt

Im Kanton Zug hat das Gewitter in der Nacht auf Dienstag zu überfluteten Kellern, Waschküchen und Strassen geführt. Ein Autofahrer blieb in Zug in einer überschwemmten Unterführung stecken.

Fast 98 Prozent der Luzerner Gymnasiasten schafften die Matura
Regional

Fast 98 Prozent der Luzerner Gymnasiasten schafften die Matura

Im Kanton Luzern haben 784 Gymnasiastinnen und Gymnasiasten mit einer Note zwischen 4,11 und 5,86 die Matura geschafft. 22 erlangten die Hochschulreife nicht.

Luzerner Regierungsrat will mehr Geld in die Pädagogische Hochschule stecken
Regional

Luzerner Regierungsrat will mehr Geld in die Pädagogische Hochschule stecken

Der Kanton Luzern erhöht den Trägerbeitrag an die Pädagogische Hochschule (PH) Luzern, die im Jahr 2018 zum zweiten Mal in Folge rote Zahlen geschrieben hatte. Laut der Luzerner Regierung ist die Institution strukturell unterfinanziert.

Der Kanton Zürich zahlt mehr an den Finanzausgleich
Regional

Der Kanton Zürich zahlt mehr an den Finanzausgleich

Der Kanton Zürich muss kommendes Jahr mehr zum Finanzausgleich beitragen als im laufenden Jahr, der Kanton Bern erhält mehr. Insgesamt steigen die Zahlungen gegenüber dem Vorjahr um 61 Millionen auf knapp 5,3 Milliarden Franken an.

23 Schwyzer Gemeinden erhalten 43 Millionen Franken Ausgleich
Regional

23 Schwyzer Gemeinden erhalten 43 Millionen Franken Ausgleich

Die vier Schwyzer Gemeinden Freienbach, Wollerau, Feusisberg und Altendorf bezahlen 2020 zum Ausgleich der Steuerkraft zusammen 43 Millionen Franken in den innerkantonalen Finanzausgleich. Davon profitieren 23 finanzschwache Gemeinden.

Lieferwagen gegen Auto: Zwei Personen bei Brunnen verletzt
Regional

Lieferwagen gegen Auto: Zwei Personen bei Brunnen verletzt

Am frühen Montagabend ist im Mositunnel in Brunnen ein Lieferwagen mit einem Auto kollidiert. Die zwei Personen im Auto mussten danach mit leichten bis mittelschweren Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Dachstockbrand in Luzern mit 13 Evakuierten und zwei Verletzten
Regional

Dachstockbrand in Luzern mit 13 Evakuierten und zwei Verletzten

Ein Dachstockbrand hat am Montagmittag in der Stadt Luzern einen Grosseinsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Die Einsatzkräfte mussten 13 Personen in Sicherheit bringen. Die Löscharbeiten waren intensiv, sodass zwei Feuerwehrmänner hospitalisiert werden mussten.

Betrunkener Autofahrer greift in Zug Passanten und Polizisten an
Regional

Betrunkener Autofahrer greift in Zug Passanten und Polizisten an

Ein alkoholisierter Autofahrer hat am Sonntagabend beim Brüggli am Zugersee einen Passanten bedroht und angegriffen. Als die Polizei eintraf, wehrte er sich heftig gegen eine Kontrolle und verletzte dabei auch einen Polizisten.

Fall Malters: Luzerner Gericht entscheidet über Urteilsfähigkeit der toten Frau
Regional

Fall Malters: Luzerner Gericht entscheidet über Urteilsfähigkeit der toten Frau

Die Frau, die sich beim Polizeieinsatz in Malters 2016 erschossen hatte, hat wahrscheinlich an paranoider Schizophrenie gelitten. Davon geht ein vom Kantonsgericht in Auftrag gegebenes Gutachten aus. Vor Gericht heute Montag wurde zudem ein Funkspruch durchleuchtet.

Luzern: Gelockerte Einkommensgrenze bei Alimentenbevorschussung
Regional

Luzern: Gelockerte Einkommensgrenze bei Alimentenbevorschussung

Im Kanton Luzern können Alleinerziehende, die wegen ihres Einkommens keine Alimentenbevorschussung erhalten, finanziell schlechter dastehen als solche mit tieferem Lohn und Alimentenbevorschussung. Der Luzerner Regierungsrat will diesen Schwelleneffekt beseitigen.

CVP Nidwalden tritt bei eidgenössischen Wahlen nicht an
Regional

CVP Nidwalden tritt bei eidgenössischen Wahlen nicht an

Die CVP des Kantons Nidwalden stellt für die eidgenössischen Wahlen vom 20. Oktober keine eigene Kandidatur auf. Sie verzichtet somit darauf, gegen Nationalrat Peter Keller (SVP) und Ständerat Hans Wicki (FDP) anzutreten.

Der Posttunnel im Bahnhof Luzern ist nun ein Veloparkplatz
Regional

Der Posttunnel im Bahnhof Luzern ist nun ein Veloparkplatz

Im Bahnhof Luzern gibt es neue Abstellplätze für Zweiräder. Die Stadt und die SBB haben am Montagmorgen 420 Veloparkplätze im ehemaligen Posttunnel in Betrieb genommen.

Feuer bei Flachdachsanierung an Wohnhaus in Luzern ausgebrochen
Regional

Feuer bei Flachdachsanierung an Wohnhaus in Luzern ausgebrochen

Während einer Flachdachsanierung an einem privaten Wohnhaus in der Stadt Luzern ist am Montagvormittag ein Feuer ausgebrochen. 13 Personen mussten evakuiert werden, verletzt wurde niemand. Die Löscharbeiten sind im Gang.

Luzerner Regierungsrat will Kantonsspital in AG umwandeln
Regional

Luzerner Regierungsrat will Kantonsspital in AG umwandeln

Das Luzerner Kantonsspital soll nicht mehr als öffentlich-rechtliche Anstalt, sondern als Aktiengesellschaft (AG) betrieben werden. Damit will der Regierungsrat die Basis legen für eine Übernahme des Kantonsspitals Nidwalden.

SVP-Initiative fordert Notfallstationen an allen St. Galler Regionalspitälern
Regional

SVP-Initiative fordert Notfallstationen an allen St. Galler Regionalspitälern

An allen neun Spitälern im Kanton St. Gallen sollen auch in Zukunft Notfallstationen eine Versorgung rund um die Uhr bieten. Dies fordert die SVP mit einer Volksinitiative. Die Partei will auf diese Weise Spitalschliessungen in den Regionen verhindern.

Nichtschwimmer nach Badeunfall in Luzern in kritischem Zustand
Regional

Nichtschwimmer nach Badeunfall in Luzern in kritischem Zustand

Ein Nichtschwimmer hat am Samstag bei einem Badeunfall in der Reuss in Luzern lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Der 66-Jährige liege im kritischen Zustand im Spital, teilte die Staatsanwaltschaft Luzern am Montag mit.

Tödliche Hanfrazzia von Malters wird mit neuem Gutachten aufgerollt
Regional

Tödliche Hanfrazzia von Malters wird mit neuem Gutachten aufgerollt

Am heutigen Montag findet die zweite Berufungsverhandlung zum tödlich ausgegangenen Polizeieinsatz in Malters vom März 2016 statt. Das Kantonsgericht Luzern sah sich nach der ersten Verhandlung nicht im Stande, ein Urteil zu fällen. Es liess ein Gutachten einholen.

Das Zentralschweizer Jodlerfest in Horw zog 70'000 Besucher an
Regional

Das Zentralschweizer Jodlerfest in Horw zog 70'000 Besucher an

Der Festumzug unter dem Titel "Es Fäscht för alli" hat am Sonntag den Schlusspunkt unter das 63. Zentralschweizer Jodlerfest in Horw gesetzt. An den drei Tagen besuchten insgesamt 70'000 Personen den Folklore-Anlass.

Ein Bundesrat und eine Dernière an der Schlachtfeier in Sempach
Regional

Ein Bundesrat und eine Dernière an der Schlachtfeier in Sempach

Bundesrat Ignazio Cassis hat am Sonntag an der Gedenkfeier zur Schlacht in Sempach von 1386 von Demut und Dankbarkeit gesprochen. Seinen letzten öffentlichen Auftritt als Regierungsrat hatte der abtretende Luzerner Baudirektor Robert Küng.

Zeitungssterben: Letzte Ausgaben von zwei regionalen Sonntagszeitungen ausgeliefert
Regional

Zeitungssterben: Letzte Ausgaben von zwei regionalen Sonntagszeitungen ausgeliefert

Am Sonntag ist die Ära der regionalen Sonntagspresse zu Ende gegangen. Die Redaktionen der Zeitung "Zentralschweiz am Sonntag" und der "Ostschweiz am Sonntag" lieferten ihre letzten Ausgaben ab.

Vier Kokainhändler im Kanton Zug verhaftet und verurteilt
Regional

Vier Kokainhändler im Kanton Zug verhaftet und verurteilt

Die Zuger Polizei hat in Risch vier Drogenhändler verhaftet. In ihrer Wohnung fand sie Kokain und Geld. Die vier Männer sind von der Staatsanwaltschaft rechtskräftig verurteilt worden und werden ausgeschafft.

Obwaldner Parlament legt dem Volk eine Steuererhöhung vor
Regional

Obwaldner Parlament legt dem Volk eine Steuererhöhung vor

Im Kanton Obwalden soll der Kantonssteuerfuss für natürliche Personen erhöht werden. Darauf hat sich der Kantonsrat bei der Beratung des Steuergesetzes am Freitag geeinigt. In fünf Jahren würden die Steuern aber wieder leicht reduziert.

Stadt Luzern führt nach Inseli-Abstimmung Testplanung durch
Regional

Stadt Luzern führt nach Inseli-Abstimmung Testplanung durch

Der Luzerner Stadtrat will wissen, wie sich das Gebiet am linken Seeufer in den nächsten 15 Jahren entwickeln könnte. Er hat deswegen eine Testplanung ausgeschrieben. Anlass dazu ist die vom Volk 2017 beschlossene Vergrösserung des Inseli-Parks.

Obwaldner Kantonsrat billigt Gemeindenbeitrag beim Finanzausgleich
Regional

Obwaldner Kantonsrat billigt Gemeindenbeitrag beim Finanzausgleich

Die Obwaldner Gemeinden müssen künftig den Interkantonalen Finanzausgleich (NFA) mitfinanzieren, den bislang der Kanton alleine berappte. Der Kantonsrat hat am Freitag eine entsprechende Verordnung mit 50 zu 0 Stimmen bei 3 Enthaltungen unterstützt.

Kampf gegen Poststellenschliessungen in Muotathal lanciert
Regional

Kampf gegen Poststellenschliessungen in Muotathal lanciert

Nach einem vergeblichen Widerstand gegen die Schliessung der Poststelle in Muotathal spannen Einheimische und die Gewerkschaft Syndicom zusammen. Sie haben eine nationale Petition lanciert, um eine weitere Abbaurunde bei den Poststellen zu verhindern.

Alkoholisierter fährt in Baar mit Auto gegen eine Mauer
Regional

Alkoholisierter fährt in Baar mit Auto gegen eine Mauer

Ein alkoholisierter Autofahrer ist am Donnerstagabend in Baar mit seinem Wagen gegen eine Mauer gefahren. Weil er nicht angegurtet war, hat er sich beim Unfall leicht verletzt.

Zürich: Tram kracht in Lastwagen - Mehrere Personen verletzt
Regional

Zürich: Tram kracht in Lastwagen - Mehrere Personen verletzt

In Zürich ist am Freitagmorgen ein Lastwagen mit einem Tram kollidiert. Dieses entgleiste daraufhin und prallte in einen Baum. Mehrere Personen wurden verletzt.

Video: Wie – Hitzetag? Auf dem Titlis gibt es -1,5 Grad
Regional

Video: Wie – Hitzetag? Auf dem Titlis gibt es -1,5 Grad

Während die Schweiz auf der Hitzewelle mit Temperaturen von bis zu 38 Grad Celsius surft, suchen asiatische Touristen die Kühle des ewigen Eis auf: In der Gletschergrotte auf dem Titlis herrschen angenehme –1,5 Grad Celsius.

Geretteter Knabe nach Badeunfall in Rotkreuz wohlauf
Regional

Geretteter Knabe nach Badeunfall in Rotkreuz wohlauf

Der fünfjährige Knabe, der am Mittwoch regungslos auf dem Grund des Schwimmbades in Rotkreuz lag und von Badegästen geborgen wurde, ist wohlauf. Er könne das Spital bald verlassen.

Nur noch Jahreszeugnisse in der St. Galler Primarschule
Regional

Nur noch Jahreszeugnisse in der St. Galler Primarschule

Auf das Schuljahr 2020/21 ändert sich in der St. Galler Volksschule der Umgang mit Noten und Zeugnissen. Der Erziehungsrat hat dazu ein Reglement verabschiedet.

Zuger Kantonsrat genehmigt unerwartet hohen Millionenüberschuss
Regional

Zuger Kantonsrat genehmigt unerwartet hohen Millionenüberschuss

Der Zuger Kantonsrat hat die Rechnung 2018 genehmigt, die einen Überschuss von knapp 150 Millionen Franken ausweist. Budgetiert worden war ein Plus von 1,7 Millionen Franken. Die Ratslinke wollte vergebens einen Teil davon für Klimaschutz und Auslandhilfe einsetzen.

30'000 Menschen im Kanton Luzern sind arm!
Regional

30'000 Menschen im Kanton Luzern sind arm!

Der armutsbetroffene Anteil der Luzerner Bevölkerung beträgt 7,5 Prozent. Das sind über 30'000 Personen, deren Erwerbseinkommen, Sozialversicherungsleistungen oder Vermögen nicht zur Bestreitung des Lebensunterhalts ausreicht.

Neue Route für Velofahrer und Wanderer in der Schöllenen
Regional

Neue Route für Velofahrer und Wanderer in der Schöllenen

Wer zu Fuss oder mit dem Velo von Göschenen Richtung Andermatt UR unterwegs ist, dem steht eine neue Route durch die Schöllenenschlucht zur Verfügung. Diese befindet sich abseits der stark befahrenen Strasse.

Parlament gibt grünes Licht für Teilrevision des Zuger Steuergesetzes
Regional

Parlament gibt grünes Licht für Teilrevision des Zuger Steuergesetzes

Der Kanton Zug passt sein Steuergesetz an, weil die privilegierten Steuerstatus für Holding-, Domizil- und gemischte Gesellschaften aufgehoben werden müssen. Das Parlament hat am Donnerstag die Teilrevision in zweiter Lesung diskussionslos bewilligt.

Kantonsrat spricht eine Million Franken für Spitzensport-College am OYM
Regional

Kantonsrat spricht eine Million Franken für Spitzensport-College am OYM

Eine Million Franken für das College im privaten Spitzensport-Zentrum OYM in Cham, das 2020 eröffnet wird: Das Zuger Kantonsparlament hat am Donnerstag den A-Fonds-Perdu-Beitrag in zweiter Lesung oppositionslos genehmigt.

Nidwalden unterstützt Kloster Engelberg im Jubiläumsjahr finanziell
Regional

Nidwalden unterstützt Kloster Engelberg im Jubiläumsjahr finanziell

Der Kanton Nidwalden unterstützt die Aktivitäten zum 900-Jahr-Jubiläum des Benediktinerklosters Engelberg OW vom kommenden Jahr mit 50'000 Franken. Die Mittel stammen aus dem Lotteriefonds.

Kanton St. Gallen erarbeitet Strategie gegen Cyber-Risiken
Regional

Kanton St. Gallen erarbeitet Strategie gegen Cyber-Risiken

Der Kanton St. Gallen braucht eine Strategie zum Schutz vor Cyber-Risiken. Zu diesem Schluss kommt eine von der Regierung in Auftrag gegebene Vorstudie. Nun soll eine Strategie erarbeitet werden, um auf Angriffe im Netz gewappnet zu sein.

CVP nominiert Heidi Z'graggen für Urner Ständeratssitz
Regional

CVP nominiert Heidi Z'graggen für Urner Ständeratssitz

Die Urner Regierungsrätin Heidi Z'graggen nimmt nach 2010 einen zweiten Anlauf: Die CVP Uri hat sie am Mittwochabend in Altdorf als Kandidatin für die Ständeratswahlen vom 20. Oktober nominiert.

Erstmals wollen über 20 Prozent der Luzerner Schüler ans Gymi
Regional

Erstmals wollen über 20 Prozent der Luzerner Schüler ans Gymi

Von den 3805 Sechstklässlerinnen und Sechstklässlern im Kanton Luzern wechseln nach den Sommerferien knapp 800 ans Langzeitgymnasium. Der Anteil ist mit 20,8 Prozent so hoch wie nie zuvor und wuchs besonders im urbanen Raum.

Fünfjähriger Knabe nach Badeunfall in Rotkreuz ins Spital geflogen
Regional

Fünfjähriger Knabe nach Badeunfall in Rotkreuz ins Spital geflogen

Ein fünfjähriger Knabe ist am Mittwochnachmittag im Freibad Rotkreuz regungslos auf dem Grund des Erwachsenenbassins gelegen. Er wurde von Badegästen geborgen, reanimiert und kam wieder zu Bewusstsein. Ein Helikopter brachte ihn ins Spital.

Gasgrill auf Balkon steckt ganzes Haus in Brand!
Regional

Gasgrill auf Balkon steckt ganzes Haus in Brand!

In Vorderthal ist auf einem Balkon ein Gasgrill in Brand geraten. Die Flammen griffen auf das Wohnhaus über. Zwei Personen wurden leicht verletzt, das Haus ist nicht mehr bewohnbar.

Topqualität! Zentralschweizer Seen laden zum Bade
Regional

Topqualität! Zentralschweizer Seen laden zum Bade

In der Zentralschweiz steht dem Badespass nichts entgegen. Die Aufsichtskommission Vierwaldstättersee (AKV) attestiert den Seen der Kantone Uri, Schwyz, Ob- und Nidwalden sowie Luzern eine einwandfreie Badewasserqualität, wie die AKV am Mittwoch mitteilte.

Sempach: Büsche, Sträucher und Bäder unterstützen Vögel in Hitzetagen
Regional

Sempach: Büsche, Sträucher und Bäder unterstützen Vögel in Hitzetagen

Vögel sind von Natur aus gut gegen die Hitze geschützt, obwohl sie nicht schwitzen können. Trotzdem kann man die "gefiederten Freunde" laut der Vogelwarte Sempach unterstützen. Schatten spenden einheimische Büsche und Sträucher. Auch Vogelbäder würden gerne besucht.

Glarner Parlament für den Beitritt zur Ostschweizer Fachhochschule
Regional

Glarner Parlament für den Beitritt zur Ostschweizer Fachhochschule

Das Glarnerland macht mit im Verbund der neuen Ostschweizer Fachhochschule. Das Kantonsparlament, der Landrat, beschloss am Mittwoch auf Antrag der Kantonsregierung einstimmig den Beitritt zur "Ost - Ostschweizer Fachhochschule".

Den Pilatus-Werken werden Dienstleistungen in VAE und Saudi-Arabien verboten!
Regional

Den Pilatus-Werken werden Dienstleistungen in VAE und Saudi-Arabien verboten!

Die Pilatus-Werke dürfen in Saudi-Arabien und in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) keine Dienstleistungen mehr anbieten. Diese widersprechen nach Auffassung des Aussendepartements EDA der Gesetzgebung über Sicherheitsdienstleistungen im Ausland.

Hängengebliebener Gleitschirmpilot in Urner Alpen gerettet
Regional

Hängengebliebener Gleitschirmpilot in Urner Alpen gerettet

In einer steilen Felswand verfangen hat sich ein Gleitschirmpilot am Dienstag am Niederbauen Kulm auf der Kantonsgrenze zwischen Uri und Nidwalden. Bergretter seilten den leicht verletzten Mann ab, die Rega flog ihn ins Spital.

Rufe nach Steuersenkungen im Kantonsrat Schwyz
Regional

Rufe nach Steuersenkungen im Kantonsrat Schwyz

Der Schwyzer Kantonsrat hat den Regierungsrat für die Staatsrechnung 2018 gelobt. Für den nächsten Voranschlag wird eine Steuersenkung erwartet.

Paracetamol-Tötungsplan von Zuger Ex-Paar geht zurück an Vorinstanz
Regional

Paracetamol-Tötungsplan von Zuger Ex-Paar geht zurück an Vorinstanz

Das Bundesgericht heisst die Beschwerden eines Zuger Ex-Liebespaars gut, das beschuldigt wird, den Ehemann der Frau mit Paracetamol-Überdosen getötet haben zu wollen. Es weist den Fall an die Vorinstanz zurück, da diese sich auf eine nicht schlüssige Expertise stütze.

Weitere grössere Sparmassnahme der Migros Ostschweiz
Regional

Weitere grössere Sparmassnahme der Migros Ostschweiz

Am Montag hat die Migros Ostschweiz den Abbau von 90 Stellen in der Zentrale bekanntgegeben. Heute Mittwoch folgte die Mitteilung, dass der Betrieb der Sportanlage Gründenmoos in St. Gallen mit 75 Angestellten aufgegeben wird. Für sie wird im Unternehmen eine Lösung gesucht.

Telefonbetrug! Frau aus Kanton Zürich um 3,6 Millionen Franken geprellt
Regional

Telefonbetrug! Frau aus Kanton Zürich um 3,6 Millionen Franken geprellt

Dreiste Telefonbetrüger haben in einem Zeitraum von fünf Monaten von einer im Kanton Zürich wohnenden Frau 3,6 Millionen Franken erbeutet. Die Täter gaben sich als Polizisten aus und veranlassten ihr Opfer zu Überweisungen via E-Banking.

Schlauch bei Tankstelle in Stansstad durch Wegfahrt abgerissen
Regional

Schlauch bei Tankstelle in Stansstad durch Wegfahrt abgerissen

Ohne die Zapfpistole zu entfernen, ist ein Fahrzeug bei einer Tankstelle in Stansstad in der Nacht auf heute losgefahren und hat dadurch den Schlauch abgerissen. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken, der Lenker oder die Lenkerin entfernte sich.

Obwaldner Regierung will die Selbstfinanzierung senken
Regional

Obwaldner Regierung will die Selbstfinanzierung senken

Obwalden soll die Schuldenbremse bei der Investitionsrechnung lockern. Die Regierung schlägt vor, diese neu an die Nettoverschuldung zu koppeln und den Zeitraum für die Berechnung von fünf Jahren auf ein Jahr zu verringern. Nur so könne man auch künftig investieren.

Hitzetag im Zoo Zürich im Video: Glacé für die Elefanten
Regional

Hitzetag im Zoo Zürich im Video: Glacé für die Elefanten

An besonders heissen Tagen gibt es für die Tiere im Zoo Zürich eine Abkühlung in Form eines Glacés. Die Glacés bestehen aus gefrorenem Wasser, Gemüsen, Früchten und anderen Zutaten. Für andere Tiere gibt es in den Anlagen auch Duschen und für einige Glückliche auch ein eigener Swimmingpool.

Hausfriedensbruch oder Medienfreiheit? Zentralplus-Journalistin kämpft vor Gericht gegen Vorwürfe
Regional

Hausfriedensbruch oder Medienfreiheit? Zentralplus-Journalistin kämpft vor Gericht gegen Vorwürfe

Weil sie für eine Reportage in Luzern ein besetztes Haus betreten hatte, hat sich eine Journalistin wegen Hausfriedensbruch vor dem Bezirksgericht verantworten müssen. Bei dem Verfahren geht es um das Eigentumsrecht und die Medienfreiheit.

Betrunkener Lastwagenfahrer auf der A2 will ohne Ende weitertrinken
Regional

Betrunkener Lastwagenfahrer auf der A2 will ohne Ende weitertrinken

Der Blaufahrt eines unbelehrbaren Lastwagenlenkers hat die Luzerner Polizei ein Ende gesetzt. Der 44-Jährige hatte fast 2,3 Promille Alkohol intus, als er auf der Autobahn A2 in Eich kontrolliert wurde.

Einbrecher überfallen und fesseln 82-jährige Frau in Wohnung!
Regional

Einbrecher überfallen und fesseln 82-jährige Frau in Wohnung!

Zwei unbekannte Personen haben in Emmen eine Frau in ihrer Wohnung überfallen. Die Täter stiegen über den Balkon ein und fesselten die 82-Jährige. Das Opfer erlitt einen Schock und musste hospitalisiert werden.

19-jähriger crasht mit Auto in Waschanlage in Cham
Regional

19-jähriger crasht mit Auto in Waschanlage in Cham

Geschätzte 100'000 Franken Sachschaden hat ein 19-jähriger Lenker in Cham angerichtet, als er am Montagabend mit seinem Auto in eine Waschanlage geprallt ist. Er und seine beiden Mitfahrer wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Die Juni-Rekorde purzeln - 21,7 Grad auf dem Pilatus!
Regional

Die Juni-Rekorde purzeln - 21,7 Grad auf dem Pilatus!

Der Juni 2019 könnte alte Hitze-Rekorde brechen - den Anfang machte am Dienstagvormittag der Pilatus. Auf dem 2128 Meter hohen Hausberg von Luzern wurden schon gegen 10 Uhr 21,7 Grad gemessen, 0,1 Grad mehr als beim letzten Rekord am 18. Juni 2013.

Die Titlis Bahnen blicken auf eine schwierige Wintersaison zurück
Regional

Die Titlis Bahnen blicken auf eine schwierige Wintersaison zurück

Der Bergbahnenbetreiber Titlis hat im per April abgeschlossenen Winterhalbjahr weniger umgesetzt und verdient als im Vorjahr. Erst lag zu wenig, dann zu viel Schnee, so dass das Präparieren der Pisten besonders aufwendig war.

Zehn Personen in Luzern wegen Hausbrands evakuiert
Regional

Zehn Personen in Luzern wegen Hausbrands evakuiert

Wegen eines Küchenbrands sind am Dienstagmorgen in Luzern zehn Personen evakuiert worden. Es sei niemand ernsthaft verletzt worden, teilte die Staatsanwaltschaft mit.

Oberseetaler Abwasser soll neu in Emmen gereinigt werden
Regional

Oberseetaler Abwasser soll neu in Emmen gereinigt werden

Die Oberseetaler Gemeinden Inwil, Eschenbach, Rain und Ballwil wollen ihr Abwasser künftig vom Luzerner Gemeindeverband Real reinigen lassen. Ihre eigene Abwasserreinigungsanlage, die ARA Oberseetal, ist zu klein geworden und soll nicht weiterbetrieben werden.

Luzerner Kantonsrat kommt der Klimajugend etwas entgegen
Regional

Luzerner Kantonsrat kommt der Klimajugend etwas entgegen

Koordiniert und realpolitisch - auf diesem Weg will der Luzerner Kantonsrat dem Klimawandel begegnen. Er rang sich aber dazu durch, aus Respekt vor der Klimajugend den Klimanotstand auszurufen.

Nun geht auch die Strasse über den Sustenpass auf
Regional

Nun geht auch die Strasse über den Sustenpass auf

Als letzter Urner Alpenpass wird der Sustenpass am Mittwoch um 8 Uhr nach der Wintersperre für den Verkehr freigegeben. Grosse Schneemengen verzögerten die Öffnung der Passstrasse, die die Kantone Bern und Uri verbindet.

Luzern will jetzt eine CO2-Abgabe auf Flugtickets
Regional

Luzern will jetzt eine CO2-Abgabe auf Flugtickets

Der Kantonsrat Luzern will eine steuerliche Verteuerung des Fliegens. Er hat eine Motion für eine Kantonsinitiative, die eine CO2-Abgabe auf Flugtickets forderte, teilweise überwiesen.

13-Jähriger in Hochdorfer Skaterpark lebensbedrohlich verletzt
Regional

13-Jähriger in Hochdorfer Skaterpark lebensbedrohlich verletzt

Ein 13-Jähriger hat sich am Wochenende im Skaterpark in Hochdorf lebensbedrohliche Kopfverletzungen zugezogen.

Lieferwagen kracht in Entlebucher Gartenbeiz
Regional

Lieferwagen kracht in Entlebucher Gartenbeiz

Glück im Unglück für einen Lieferwagenfahrer, der heute Montagvormittag aus noch ungeklärten Gründen in ein Gartenrestaurant in Entlebuch gekracht ist: Es wurde niemand verletzt, das Restaurant war zum Unfallzeitpunkt zu.

Luzerner Kantonsparlament ruft symbolischen Klimanotstand aus
Regional

Luzerner Kantonsparlament ruft symbolischen Klimanotstand aus

Der Luzerner Kantonsrat hat einen symbolischen Klimanotstand ausgerufen. Er hat ein Postulat der CVP und FDP mit 87 zu 23 Stimmen. Er anerkenne damit die Eindämmung des Klimawandels und seine Folgen als Aufgabe höchster Priorität.

Hacker erpressen Geschäftsstelle der Gewerbeverbände St. Gallen
Regional

Hacker erpressen Geschäftsstelle der Gewerbeverbände St. Gallen

Die Geschäftsstelle der Gewerbeverbände St. Gallen ist vergangene Woche Opfer eines Hackerangriffs geworden. Auf die Forderungen der Erpresser ging die Geschäftsstelle nicht ein, stattdessen wurde Anzeige gegen Unbekannt erstattet.

26-jährige Autofahrerin verletzt sich bei Crash mit Lastwagen auf A4 bei Cham
Regional

26-jährige Autofahrerin verletzt sich bei Crash mit Lastwagen auf A4 bei Cham

Ein Auto und ein Lastwagen sind heute Montagmorgen kurz nach 9 Uhr auf der A4 bei Cham miteinander kollidiert. Die 26-jährige Autofahrern wurde dabei leicht verletzt.

Staatsanwaltschaft Emmen eröffnet Untersuchung gegen Dozenten
Regional

Staatsanwaltschaft Emmen eröffnet Untersuchung gegen Dozenten

Die Staatsanwaltschaft Emmen hat eine Untersuchung gegen einen Dozenten des Berufsbildungszentrums Hohenrain eingeleitet. Der Mann wird verdächtigt, in seiner Funktion als Dozent illegal Gelder veruntreut zu haben.

Zürcher Kantonsrat unterstützt Moratorium für E-Voting
Regional

Zürcher Kantonsrat unterstützt Moratorium für E-Voting

Der Kanton Zürich soll beim Thema E-Voting auf die Bremse treten. Der Kantonsrat hat heute einen Vorstoss von SVP und EDU unterstützt, der ein Moratorium bis Ende 2022 verlangt.

Luzerner Regierung soll Strategie zur Klimakrise erarbeiten
Regional

Luzerner Regierung soll Strategie zur Klimakrise erarbeiten

Der Luzerner Regierungsrat soll aufzeigen, wie der Kanton die CO2-Emissionen einschränken und sich vor den Folgen des Klimawandels schützen könnte. Von zu starken Eingriffen, etwa ein Netto-Null-Ziel für 2030, hält der Kantonsrat aber nichts.

Stadt Zug will Defizitgarantie für Familienhilfe verlängern
Regional

Stadt Zug will Defizitgarantie für Familienhilfe verlängern

Der Zuger Stadtrat will den Verein Familienhilfe Kanton Zug weiterhin unterstützten. Er beantragt dem Parlament, für die Jahre 2020 bis 2023 eine jährliche Defizitgarantie von 80'000 Franken zu bewilligen.

Bossard baut Luft- und Raumfahrtgeschäft aus
Regional

Bossard baut Luft- und Raumfahrtgeschäft aus

Das Zuger Industrieunternehmen Bossard baut das Geschäft in der Luft- und Raumfahrtindustrie aus. Bossard kauft von der deutschen Aquaero-Gruppe den Distributionsbereich der SACS Boysen Aerospace Group. Die Übernahme soll bis im Juli vollzogen werden. Zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

FDP Schweiz debattiert in Zürich über Umwelt- und Klimapolitik
Regional

FDP Schweiz debattiert in Zürich über Umwelt- und Klimapolitik

An der Delegiertenversammlung der FDP Schweiz am Samstag in Zürich-Altstetten werden hitzige Diskussionen erwartet: Verabschiedet wird das Positionspapier zu Klima- und Umweltpolitik.

FDP will Urner Nationalratssitz mit Franz Steineggers Sohn erobern
Regional

FDP will Urner Nationalratssitz mit Franz Steineggers Sohn erobern

Die FDP Uri soll mit Landrat Matthias Steinegger den freiwerdenden Nationalratssitz ergattern. Die Geschäftsleitung schlägt dem Parteitag den Sohn des berühmten alt Nationalrats Franz Steinegger zur Wahl vor.

Angebliche Sex-Videos: Die Zentralschweizer Polizeien warnen vor Erpresser-Mails
Regional

Angebliche Sex-Videos: Die Zentralschweizer Polizeien warnen vor Erpresser-Mails

In der Zentralschweiz sind Erpresser-E-Mails im Umlauf, in denen vom Adressaten Geld verlangt wird, damit angebliche Sex-Videos von ihnen nicht verschickt würden. Die Betroffenen hätten keine Zahlungen getätigt, teilt das Zentralschweizer Polizeikonkordat mit.

Velofahrer in Wolhusen von Lastwagen lebensbedrohlich verletzt
Regional

Velofahrer in Wolhusen von Lastwagen lebensbedrohlich verletzt

Ein Velofahrer hat sich heute Freitagmorgen in Wolhusen bei einem Unfall mit einem Lastwagen schwer verletzt. Der 71-jährige Mann kam mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Spital.

Kantonsspital Nidwalden wird Tochter des Kantonsspitals Luzern
Regional

Kantonsspital Nidwalden wird Tochter des Kantonsspitals Luzern

Das Kantonsspital Nidwalden soll eine AG und ein Tochterunternehmen des Kantonsspitals Luzern werden. Dieser Plan des Nidwaldner Regierungsrats ist in der Vernehmlassung auf Unterstützung gestossen. Der Landrat wird im Herbst darüber befinden.

Beinahekollision! Im Kanton Schwyz kamen sich zwei F/A-18 und ein Leichtflugzeug nahe!
Regional

Beinahekollision! Im Kanton Schwyz kamen sich zwei F/A-18 und ein Leichtflugzeug nahe!

Über Altendorf im Kanton Schwyz ist es am 15. Mai 2019 zu einer Beinahekollision zwischen zwei Abfangjägern und einem einmotorigen Leichtflugzeug gekommen. Die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle Sust hat eine Untersuchung eröffnet.

Ein Anhänger verliert Diesel nach Unfall auf A2
Regional

Ein Anhänger verliert Diesel nach Unfall auf A2

Bei einer Baustelle auf der Autobahn in Hergiswil hat sich am Donnerstagnachmittag ein Verkehrsunfall ereignet. Verletzt wurde niemand, doch lief aus einem Treibstoffanhänger Diesel aus.

Ungenügend begründet: Einbrecher-Urteil des Kantonsgerichts Luzern aufgehoben!
Regional

Ungenügend begründet: Einbrecher-Urteil des Kantonsgerichts Luzern aufgehoben!

Das Luzerner Kantonsgericht hat seine Verurteilung eines mutmasslichen Einbrechers zu wenig begründet. Das Bundesgericht hat deswegen eine Beschwerde des Beschuldigten gutgeheissen und den Entscheid des Kantonsgerichts aufgehoben.

Ausgewilderter Luzerner Luchs muss sich in Freiheit bewähren
Regional

Ausgewilderter Luzerner Luchs muss sich in Freiheit bewähren

Im Kanton Luzern ist ein junger Luchs ausgewildert worden. Ob das Männchen, das Vorfahren im Jura hat, auf freier Wildbahn überlebt, ist offen.

Luzerner Regierung findet Initiative zum Schutz von Kulturlandschaft unnötig
Regional

Luzerner Regierung findet Initiative zum Schutz von Kulturlandschaft unnötig

Die Luzerner Kantonsregierung lehnt die Gesetzes- sowie die Verfassungsinitiative "Luzerner Kulturlandschaft" ab, die einen besseren Schutz der Kulturlandschaft verlangen. Sie seien unnötig, findet der Regierungsrat, präsentiert aber einen Gegenentwurf.

Schwyzer Regierung schickt Mehrwert-Abgaberegelung in Vernehmlassung
Regional

Schwyzer Regierung schickt Mehrwert-Abgaberegelung in Vernehmlassung

Der Schwyzer Regierungsrat will die Mehrwertabgabe so regeln, dass die Vorgaben des Bundes eingehalten werden. Er hat eine entsprechende Gesetzesrevision in die Vernehmlassung geschickt.

Aargauer Regierungsrätin Roth erhält eine Abgangs-Entschädigung
Regional

Aargauer Regierungsrätin Roth erhält eine Abgangs-Entschädigung

Die abtretende Aargauer Regierungsrätin Franziska Roth erhält eine Abgangsentschädigung in der Höhe eines Jahresgehalts von rund 300'000 Franken. Die 55-Jährige kommt nicht in den Genuss einer Übergangsrente bis zur Pensionierung.

Töfffahrer mit Kreislauf-Zusammenbruch nach Unfall
Regional

Töfffahrer mit Kreislauf-Zusammenbruch nach Unfall

In Oberurnen hat am Mittwochabend ein 34-jähriger Motorradfahrer nach einem Unfall einen Zusammenbruch des Kreislaufs erlitten.

Familien vergraben Unterhosen für die Forschung
Regional

Familien vergraben Unterhosen für die Forschung

Kinder und ihre Familien haben bei der Forschungsanstalt Agroscope Unterhosen vergraben. Das Mitmach-Experiment soll sonst unsichtbare Bodenprozesse sichtbar machen.

Die mutmasslichen Täter nach Raubversuch in Küssnacht ermittelt
Regional

Die mutmasslichen Täter nach Raubversuch in Küssnacht ermittelt

Nach dem vereitelten Raubüberfall auf die Serviceangestellte in einem Restaurant in Küssnacht hat die Schwyzer Kantonspolizei die mutmasslichen Täter ermittelt. Die beiden 16- und 18-Jährigen sind geständig.

Luzerner Auslandschweizer können nicht elektronisch wählen
Regional

Luzerner Auslandschweizer können nicht elektronisch wählen

Der Kanton Genf stellt sein auch von Luzern und weiteren Kantonen genutztes E-Voting-System per sofort ein. Damit können Luzerner Auslandschweizer an den eidgenössischen Wahlen nicht elektronisch wählen.

Töfflenkerin und Fahrlehrer bei Unfall in Buochs verletzt
Regional

Töfflenkerin und Fahrlehrer bei Unfall in Buochs verletzt

Eine 54-jährige Töfflenkerin und ihr Fahrlehrer haben sich am Mittwoch bei einem Unfall in Buochs NW verletzt. Der Töff stiess mit einem Auto zusammen, als diese links in Richtung Autobahneinfahrt abbiegen wollte.

Im Video: 2 Berliner Schnauzen verjüngen Zürcher Seehunde-Gruppe
Regional

Im Video: 2 Berliner Schnauzen verjüngen Zürcher Seehunde-Gruppe

Zwei Berliner Schnauzen sollen bei der Seehunde-Gruppe im Zürcher Zoo für Nachwuchs sorgen: Die beiden Weibchen Sinya und Skadi absolvieren bereits täglich ein Training, damit sie dereinst stressfrei vom Tierarzt angefasst werden können.

Sichererer Schulweg in Merlischachen - Vollanschluss in Seewen
Regional

Sichererer Schulweg in Merlischachen - Vollanschluss in Seewen

Im Kanton Schwyz sind zwei Strassenbauprojekte öffentlich aufgelegt worden. Es geht um einen in Verzug geratenen Vollanschluss in Seewen und einen Schulwegabschnitt in Merlischachen.

Die Aargauer Regierungsrätin Franziska Roth wirft den Bettel hin
Regional

Die Aargauer Regierungsrätin Franziska Roth wirft den Bettel hin

Die Aargauer Regierungsrätin Franziska Roth tritt per Ende Juli zurück. Die aus der SVP ausgetretene Gesundheitsdirektorin teilte mit, sie sei nicht mehr in der Lage, die von den Wählern in sie gesetzten Erwartungen zu erfüllen.

Als Microsoft ausgegeben: Computer-Betrüger im Kanton St. Gallen
Regional

Als Microsoft ausgegeben: Computer-Betrüger im Kanton St. Gallen

Betrüger haben sich am Telefon als Mitarbeiter von Microsoft ausgegeben und versucht, Zugang zum E-Banking zu erhalten. Die St. Galler Kantonspolizei warnt vor dubiosen Anrufen.

Die Entscheide des Urner Landrats in Kürze - hier im Ticker
Regional

Die Entscheide des Urner Landrats in Kürze - hier im Ticker

Wir fassen die wichtigsten Entscheide des Urner Landrats zusammen.

Ebikon: Tödlicher Autounfall aus gesundheitlichen Gründen
Regional

Ebikon: Tödlicher Autounfall aus gesundheitlichen Gründen

In Ebikon ist ein Autofahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen. Wie die Luzerner Polizei am Mittwoch mitteilte, dürfte der 82-jährige Lenker ein medizinisches Problem erlitten haben und deswegen verunfallt sein.

Nidwaldner Jäger dürfen mehr Hirsche erlegen, aber weniger Gämsen
Regional

Nidwaldner Jäger dürfen mehr Hirsche erlegen, aber weniger Gämsen

Im Kanton Nidwalden sollen die Jäger in diesem Herbst mehr Hirsche aber weniger Gämsen schiessen als sonst. Dies hat der Regierungsrat in den Jagdbetriebsvorschriften 2019 festgelegt.

Urner Landrat: Uri soll mit geringerer Strassenqualität Geld sparen!
Regional

Urner Landrat: Uri soll mit geringerer Strassenqualität Geld sparen!

In Uri soll auch künftig jedes Dorf mit einer Kantonsstrasse erschlossen sein. Mit der Strategie Strassen 2019, die das Parlament heute Mittwoch absegnete, senkt der Kanton aber die Erschliessungsqualität, auch mit Blick auf die Kosten. Das sorgte für Kritik im Rat.

Vermisster Wanderer im Kanton St. Gallen tödlich verunglückt
Regional

Vermisster Wanderer im Kanton St. Gallen tödlich verunglückt

Am Dienstagmittag ist in Goldingen ein Mann leblos am Fuss einer Felswand entdeckt worden. Nach ersten Erkenntnissen war er abgestürzt und hatte sich dabei tödlich verletzt. Seit Samstag wurde er vermisst.

Pause für St. Galler E-Voting. Weiter geht es erst ab Mai 2020
Regional

Pause für St. Galler E-Voting. Weiter geht es erst ab Mai 2020

Die St. Galler Regierung will am E-Voting festhalten und plant die Ausweitung auf den ganzen Kanton. Zuerst wird aber ein Bericht des Bundes abgewartet, zudem sollen nationale und kantonale Wahlen ohne elektronische Stimmabgabe stattfinden.

Urner Landrat: 36,5 Millionen Franken für Strassenunterhalt
Regional

Urner Landrat: 36,5 Millionen Franken für Strassenunterhalt

Um die 153 Kilometer Urner Kantonsstrassen im Schuss zu halten, hat das Parlament für die Jahre bis 2023 einen Rahmenkredit über 36,5 Millionen Franken gesprochen. Dass es nicht mehr ist, hat mit der Finanzierung der neuen West-Ost-Verbindung (Wov) zu tun.

Bezirksschulen Küssnacht reagieren mit Pensenerhöhung auf Arbeitsstau
Regional

Bezirksschulen Küssnacht reagieren mit Pensenerhöhung auf Arbeitsstau

Die Leitung der Bezirksschulen Küssnacht soll verstärkt werden. Der Bezirksrat will mit der Schaffung einer Leitung Schuladministration die aktuellen Personal- und Arbeitsprobleme entschärfen.

Wauwilermoos ist Heimat von mindestens zwölf Fledermausarten
Regional

Wauwilermoos ist Heimat von mindestens zwölf Fledermausarten

Im Wauwilermoos im Norden des Kantons Luzern leben besonders viele Fledermausarten. Dies haben Ultraschallmessungen ergeben.

378 Wortmeldungen in abgelaufenem Amtsjahr des Urner Landratspräsidenten
Regional

378 Wortmeldungen in abgelaufenem Amtsjahr des Urner Landratspräsidenten

In den acht Sessionen seines Amtsjahres hat der abtretende Urner Landratspräsident Peter Tresch (FDP) den Parlamentsmitgliedern 378 Mal das Wort erteilt. Sein Ziel, dass jeder und jede der 64 Landräte im Saal sich einmal meldet, habe er aber verfehlt.

Urner Landrat lässt sich bei Dividendensteuern erweichen
Regional

Urner Landrat lässt sich bei Dividendensteuern erweichen

Zur Umsetzung der Steuerreform und AHV-Finanzierung (Staf) erhöht der Kanton Uri die Dividendenbesteuerung auf bloss 50 Prozent. Die FDP setzte sich am Mittwoch in zweiter Lesung des Steuergesetzes mit der Forderung nach einer geringeren Anhebung durch.

Die Zentralschweizer Kantone wollen Selbstbestimmung fördern
Regional

Die Zentralschweizer Kantone wollen Selbstbestimmung fördern

In der Zentralschweiz soll es für Menschen mit Behinderungen mehr ambulante Unterstützungsangebote geben. Darauf haben sich die Sozialdirektoren geeinigt. Ziel ist es, die Selbstbestimmung und die Teilhabe am sozialen Leben zu fördern.

Regional

"Weltwoche"-Autor schuldig wegen übler Nachrede über Spiess-Hegglin

Nach dem Zürcher Bezirksgericht hat nun auch das Zürcher Obergericht den "Weltwoche"-Autor Philipp Gut wegen übler Nachrede schuldig gesprochen. Gut hatte geschrieben, dass sich die ehemalige Zuger Kantonsrätin Jolanda Spiess-Hegglin die mutmassliche Schändung durch SVP-Kantonsrat Markus Hürlimann nur ausgedacht habe, um ihren Seitensprung zu vertuschen.

Luzerner Kantonsrat groundet Flugveranstaltung in Weggis nicht
Regional

Luzerner Kantonsrat groundet Flugveranstaltung in Weggis nicht

Die anlässlich des Rosenfests in Weggis geplante Wasserflugzeug-Veranstaltung soll stattfinden können. Trotz teilweisen Bedenken über den Sinn einer solchen Veranstaltung will der Luzerner Kantonsrat nicht kurzfristig in die Veranstaltung eingreifen.

Bewilligungspflicht! Luzerner Polizei soll jederzeit Rotlicht-Betriebe kontrollieren können
Regional

Bewilligungspflicht! Luzerner Polizei soll jederzeit Rotlicht-Betriebe kontrollieren können

Im Kanton Luzern soll die Polizei Betriebe im Rotlichtmilieu jederzeit betreten und kontrollieren können. Der Kantonsrat hat sich deswegen für eine Bewilligungspflicht für Sexbetriebe ausgesprochen.

SVP und CVP erheben Anspruch auf zweiten Obwaldner Ratsleitungssitz
Regional

SVP und CVP erheben Anspruch auf zweiten Obwaldner Ratsleitungssitz

Die SVP des Kantons Obwalden erhebt Anspruch auf einen zweiten Sitz in der Ratsleitung des Kantonsparlaments. Sie schlägt Peter Abächerli zur Wahl als dritten Stimmenzähler ins fünfköpfige Gremium vor. Die CVP will ihren zweiten Sitz mit Dominik Rohrer verteidigen.

Luzerner Kantonsrat für Strassenausbau in der Fluhmühle
Regional

Luzerner Kantonsrat für Strassenausbau in der Fluhmühle

Die Zufahrtsstrasse vom Seetalplatz in Emmenbrücke in die Stadt Luzern soll auf einem weiteren Abschnitt ausgebaut werden. Der Kantonsrat hat für 20,1 Millionen Franken für den Ausbau in der Fluhmühle mit 78 zu 8 Stimmen bei 26 Enthaltungen genehmigt.

Vierwaldstättersee-Ufer soll neues Leben eingehaucht bekommen
Regional

Vierwaldstättersee-Ufer soll neues Leben eingehaucht bekommen

Vom rund 150 Kilometer langen Ufer des Vierwaldstättersees ist nur ein Drittel in einem natürlichen oder wenig beeinträchtigten Zustand. Zu diesem Schluss kommt eine Erhebung der Aufsichtskommission Vierwaldstättersee (AKV), die eine Revitalisierung anstrebt.

Wieder Vorstösse wegen
Regional

Wieder Vorstösse wegen "Schlupfhuus" aus dem St. Galler Kantonsrat

Zur angekündigten Schliessung der Notunterkunft für Kinder und Jugendliche in St. Gallen, dem "Schlupfhuus", sind in der Junisession des Kantonsrates nochmals zwei Vorstösse eingereicht worden. Darin wird unter anderem nach dem Sparauftrag gefragt.

Tessin und Uri regeln Gotthard-Zuständigkeit: Uri hat den Lead
Regional

Tessin und Uri regeln Gotthard-Zuständigkeit: Uri hat den Lead

Bei einem Unfall im Gotthard-Strassentunnel gewährleistet die Kantonspolizei Uri auch weiterhin die Verkehrsführung. Darauf haben sich Uri und der Kanton Tessin in einer neuen Vereinbarung über die Polizeizusammenarbeit im Gotthard-Strassentunnel geeinigt.

Theater Casino Zug wartet mit Talenten und Gaumenfreude auf
Regional

Theater Casino Zug wartet mit Talenten und Gaumenfreude auf

Das Theater Casino Zug baut in der kommenden Saison sein Kultur-Kulinarik-Angebot aus. Zum Abschied als Intendant nach elf Jahren hinterlässt Samuel Steinemann dem Haus zudem eine neue Plattform, die musikalische Talente aus der Region ins Zentrum rückt.

Öffentlichkeit muss auf neue Zahlen zur Spange Nord warten
Regional

Öffentlichkeit muss auf neue Zahlen zur Spange Nord warten

Der Kanton Luzern wird nicht sofort neue Zahlen zum Verkehr in der Stadt Luzern und damit zur Planung der Spange Nord veröffentlichen. Der Kantonsrat geht mit der Regierung einig, dass solche Daten nicht ohne Kontext publiziert werden sollen.

Welttheater: Auf dem Einsiedler Klosterplatz beginnt die Suche nach dem Glück
Regional

Welttheater: Auf dem Einsiedler Klosterplatz beginnt die Suche nach dem Glück

Das Einsiedler Welttheater stellt im Jahr 2020 grundsätzliche, existenzielle Fragen: Mit seiner Neuschöpfung von Pedro Calderóns "Das Grosse Welttheater" schreibt Autor Lukas Bärfuss einen einzigen Menschen ins Zentrum - einen auf der Suche nach dem Weg und dem Glück.

Luzerner Kantonsparlament genehmigt Staatsrechnung 2018
Regional

Luzerner Kantonsparlament genehmigt Staatsrechnung 2018

Im neu gewählten Luzerner Kantonsparlament sind die Fronten in der Finanzpolitik unverändert. Dies hat sich bei der Beratung der Staatsrechnung 2018 gezeigt, die mit 107 zu 2 Stimmen bei 8 Enthaltungen genehmigt wurde

Museum Burg in Zug: Die Rolle der Schweiz im Kalten Krieg
Regional

Museum Burg in Zug: Die Rolle der Schweiz im Kalten Krieg

2019 jährt sich das Ende des Kalten Krieges zum 30. Mal. Die neue Sonderausstellung im Museum Burg Zug beleuchtet die Rolle der Schweiz im Kalten Krieg. Sie zeigt auch das daraus entstandene bipolare Weltbild auf und die wechselseitigen Feindbilder.

Töfffahrer stürzt bei Überholmanöver in Sempach
Regional

Töfffahrer stürzt bei Überholmanöver in Sempach

Ein Motorradfahrer ist heute Morgen bei einem Überholmanöver auf der Beromünsterstrasse in Sempach gestürzt. Er zog sich Verletzungen zu und musste ins Spital gebracht werden. Ein am Unfall beteiligter Autofahrer machte sich aus dem Staub.

Luzerner Kantonsrat: Gewinnsteuer für Unternehmen wird nicht erhöht
Regional

Luzerner Kantonsrat: Gewinnsteuer für Unternehmen wird nicht erhöht

Der Gewinnsteuersatz für Unternehmen bleibt im Kanton Luzern bei 1,5 Einheiten. Der Kantonsrat hat bei der zweiten Lesung der Steuergesetzvorlage 2020 eine Erhöhung auf 1,6 Einheiten mit 72 zu 39 Stimmen erneut abgelehnt.

Luzerner Immobilien werden künftig vom Büro aus geschätzt
Regional

Luzerner Immobilien werden künftig vom Büro aus geschätzt

Im Kanton Luzern werden die Grundstücke künftig in einfacheren Verfahren, aber häufiger als bisher, von den Steuerbehörden geschätzt. Der Kantonsrat hat diesem Wechsel zugestimmt und das revidierte Schatzungsrecht nach erster Lesung mit 103 zu 1 Stimmen genehmigt.

Velofahrer von Auto in Siebnen angefahren
Regional

Velofahrer von Auto in Siebnen angefahren

Eine Velofahrerin ist am frühen Morgen bei einem Unfall in Siebnen schwer verletzt worden. Aus ungeklärten Gründen geriet ein Autofahrer auf der Zürcherstrasse zu weit rechts, streifte einen Pfahl und fuhr dann auf die vor ihm radelnde Frau auf.

Luzerner Kantonsrat hat noch keine Lösung zur Mehrwertabgabe
Regional

Luzerner Kantonsrat hat noch keine Lösung zur Mehrwertabgabe

Der Kanton Luzern muss die Anfang 2018 in Kraft gesetzten Regeln für die Mehrwertabgabe nach einer Intervention des Bundes neu regeln. Der Kantonsrat hat nach erster Lesung einstimmig eine Gesetzesanpassung beschlossen, dabei aber einen wichtigen Punkt offen gelassen.

Alle Nidwalder Gewässer-Bestimmungen fliessen in ein Gesetz
Regional

Alle Nidwalder Gewässer-Bestimmungen fliessen in ein Gesetz

Nach achtjähriger Arbeit steht das neue Nidwaldner Gewässergesetz: Es fasst die Bestimmungen rund um Gewässer auf dem Nidwaldner Kantonsgebiet zusammen und löst die heutigen Gesetzesgrundlagen zum Wasserbau, zur Wassernutzung und zum Gewässerschutz ab.

Deutlich weniger tödliche Unfälle in Luzern als vor 25 Jahren
Regional

Deutlich weniger tödliche Unfälle in Luzern als vor 25 Jahren

Seit den 1990er-Jahren ist die Zahl der polizeilich registrierten Strassenverkehrsunfälle im Kanton Luzern stark rückläufig. Gegenüber 1993 nahm die Zahl der bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommenen Menschen gar um 53,6 Prozent ab.

Aargauer Regierung zu General Electric:
Regional

Aargauer Regierung zu General Electric: "Massiver Verlust von Arbeitsplätzen"

Der Aargauer Regierungsrat bedauert den erneuten Abbau von 450 Stellen bei General Electric (GE). Es komme zum dritten Mal hintereinander zu einem substantiellen Stellenabbau.

Schwer verletzt! 50-jährige Töfffahrerin stürzt auf Rickenstrasse
Regional

Schwer verletzt! 50-jährige Töfffahrerin stürzt auf Rickenstrasse

Eine 50-jährige Motorradfahrerin ist am Sonntagabend auf der Rickenstrasse in St. Gallenkappel gestürzt und in einen Kandelaber und eine Mauer geprallt. Schwer verletzt blieb sie auf der Strasse liegen. Die Rega flog sie ins Spital.

Der Frauenanteil im Luzerner Kantonsrat steigt neu auf 34 Prozent
Regional

Der Frauenanteil im Luzerner Kantonsrat steigt neu auf 34 Prozent

Im Luzerner Kantonsparlament, das heute zum ersten Mal in der neuen Zusammensetzung tagt, sitzen neu 34 Prozent Frauen. Das sind 5 Prozentpunkte mehr als in der vergangenen Legislatur.

Auto überschlägt sich bei Unfall in Cham mehrmals - zwei Verletzte
Regional

Auto überschlägt sich bei Unfall in Cham mehrmals - zwei Verletzte

Bei einer Kollision zwischen zwei Autos heute Morgen in Cham hat sich eines der Fahrzeuge mehrmals überschlagen. Zwei Personen wurden verletzt.

Nach dem Nein von Cham: Zuger Gemeinden sollen Vorschläge für Kanti-Standort machen
Regional

Nach dem Nein von Cham: Zuger Gemeinden sollen Vorschläge für Kanti-Standort machen

Nach dem Nein des Chamer Stimmvolks zur neuen Kantonsschule im Röhrliberg will die Zuger Regierung die Suche nach einem neuen Standort vorantreiben. Sie bindet die Gemeinden in den Prozess ein. Innert eines Jahres sollen neue Vorschläge auf dem Tisch liegen.

Die SP verteidigt in Adligenswil ihren Gemeinderatssitz
Regional

Die SP verteidigt in Adligenswil ihren Gemeinderatssitz

In der Luzerner Vorortsgemeinde Adligenswil hat die SP ihren Sitz im Gemeinderat verteidigt. Die Stimmberechtigten wählten die Sozialdemokratin Gisela Widmer als Nachfolgerin ihres Parteikollegen Pascal Ludin für den Rest der Amtsdauer 2016-2020.

21-Jähriger prallt in Cham bei Selbstunfall in Leitplanke
Regional

21-Jähriger prallt in Cham bei Selbstunfall in Leitplanke

Ein 21-Jähriger hat am Samstagabend auf der Autobahn A4a bei Cham die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren. Er prallte darauf in die linksseitige Leiteinrichtung, blieb aber unverletzt. Es entstand jedoch Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

Seedamm 4 Stunden gesperrt! Vier Personen bei Verkehrsunfall in Hurden verletzt
Regional

Seedamm 4 Stunden gesperrt! Vier Personen bei Verkehrsunfall in Hurden verletzt

Bei einem missglückten Überholmanöver sind in der Nacht auf heute Sonntag in Hurden vier Personen verletzt worden. Der Seedamm zwischen Pfäffikon und Rapperswil musste wegen des Unfalls während vier Stunden gesperrt werden.

Ohne Rückhalt der bisherigen Partei: CVP-Nationalrätin Riklin tritt mit eigener Liste an
Regional

Ohne Rückhalt der bisherigen Partei: CVP-Nationalrätin Riklin tritt mit eigener Liste an

Die von ihrer Partei nicht wieder nominierte Zürcher CVP-Nationalrätin Kathy Riklin tritt mit einer eigenen Liste bei den Wahlen im Herbst erneut an. Die 66-Jährige kandidiert auf der Liste der neu gegründeten Christlichsozialen Vereinigung (CSV) des Kantons Zürich.

Wohnwagen beginnt auf A2 zu brennen
Regional

Wohnwagen beginnt auf A2 zu brennen

Ein Wohnanhänger hat heute auf der Autobahn A2 in Stans NW Feuer gefangen. Die Fahrzeugkombination konnte in Stans Süd noch die Autobahn verlassen, bevor der Wohnwagen vollständig in Brand geriet. Verletzt wurde niemand.

Polizei verhaftet Drogenkuriere und stellt zwei Kilo Kokain sicher
Regional

Polizei verhaftet Drogenkuriere und stellt zwei Kilo Kokain sicher

Die Polizei hat in Zürich zwei Drogenkuriere verhaftet und zwei Kilogramm Kokain sichergestellt. Die Drogen waren im Auto einer 32-jährigen Polin und eines 36-jährigen Spaniers eingebaut, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Luzerner Theater untersucht Risse mit Sondagen
Regional

Luzerner Theater untersucht Risse mit Sondagen

Noch ist unklar, wie das Luzerner Theater die Schäden in der Decke des Zuschauerraums beheben kann. Das Haus an der Reuss hatte die letzten Vorstellungen der Saison 2018/19 wegen Rissen in der Gipsverkleidung absagen müssen.

Obwaldner SVP portiert Parteipräsidentin für Nationalratswahlen
Regional

Obwaldner SVP portiert Parteipräsidentin für Nationalratswahlen

Die SVP des Kantons Obwalden will ihren 2011 verlorenen Sitz im Nationalrat zurückholen. Die Parteibasis hat in Alpnach Parteipräsidentin und Kantonsrätin Monika Rüegger aus Engelberg für die Wahlen vom 20. Oktober nominiert.

Frauenstreik im Video: 15:24 war fertig mit der Arbeit am Unispital
Regional

Frauenstreik im Video: 15:24 war fertig mit der Arbeit am Unispital

Punkt 15:24 verliessen viele Mitarbeiterinnen des Universitätsspitals Zürich am Freitagnachmittag ihren Arbeitsplatz. 

Tausende Luzernerinnen demonstrieren für Gleichberechtigung
Regional

Tausende Luzernerinnen demonstrieren für Gleichberechtigung

Tausende Luzernerinnen haben heutelautstark Gleichstellung mit den Männern in allen gesellschaftlichen Belangen gefordert. Am späten Nachmittag zogen sie in einem langen und lauten Demonstrationszug durch die Stadt.

4000 Frauen demonstrieren in St. Gallen für Gleichberechtigung
Regional

4000 Frauen demonstrieren in St. Gallen für Gleichberechtigung

Rund 4000 Frauen und Männer aus der Ostschweiz haben am Freitag in St. Gallen für gleiche Rechte demonstriert. Vor der Kundgebung trafen sich Frauen aller Altersgruppen zu verschiedenen Aktionen in Städten und Dörfern.

Mehrere zehntausend Frauen an Zürcher Demonstration
Regional

Mehrere zehntausend Frauen an Zürcher Demonstration

Nachdem der Frauenstreik in Zürich den ganzen Tag über in verschiedenen Stadtkreisen stattfand, wurde die grosse Zahl der Teilnehmerinnen bei der Schlussdemo offensichtlich: Mehrere zehntausend Frauen - und auch einige Männer - zogen durch die Innenstadt.

Frauenstreik im Video: Eine Klitoris geht in Zürich auf Wanderung
Regional

Frauenstreik im Video: Eine Klitoris geht in Zürich auf Wanderung

Es war ein ungewohntes Bild: Mitten im Berufsverkehr zogen Aktivistinnen heute Freitagmorgen eine Klitoris im XXL-Format über die Zürcher Hardbrücke.

Luzerner Stadtregierung will auch künftig mit Besetzern verhandeln
Regional

Luzerner Stadtregierung will auch künftig mit Besetzern verhandeln

Die Luzerner Stadtregierung will auch künftig mit Hausbesetzern verhandeln, bevor sie eine Strafanzeige und eine Räumung in Betracht zieht. Sie empfiehlt eine Motion zur Ablehnung, die unter anderem einen Verzicht auf Verhandlungen fordert.

Kiesabbau in Cham gefährdet laut Gutachten Grundwasser und Naturschutzgebiet
Regional

Kiesabbau in Cham gefährdet laut Gutachten Grundwasser und Naturschutzgebiet

Die Gemeinde Cham wehrt sich gegen die Pläne des Kantons Zug, das Kiesabbaugebiet Hatwil-Hubletzen im kantonalen Richtplan festzusetzen. Ein Gutachten komme zum Schluss, dass der Abbau das Grundwasser und ein Naturschutzgebiet gefährde.

Glarnerland: Lieferwagen-Fahrer übersieht Motorrad - Töfffahrer verletzt
Regional

Glarnerland: Lieferwagen-Fahrer übersieht Motorrad - Töfffahrer verletzt

Auf der Sernftalstrasse in Elm im Glarnerland hat sich ein 68-jähriger Motorradfahrer bei einem Zusammenstoss mit einem Lieferwagen Beinverletzungen zugezogen.

60-jährige Autofahrerin schlängelt sich betrunken durch Baar
Regional

60-jährige Autofahrerin schlängelt sich betrunken durch Baar

Zuger Polizisten haben am Mittwochabend eine 60-jährige Autofahrerin gestoppt, die sich betrunken durch Baars Strassen schlängelte. Zuvor ignorierte die Frau gleich mehrmals die polizeilichen Anweisungen.

Wer erstach einen Brasilianer in Hohenrain?
Regional

Wer erstach einen Brasilianer in Hohenrain?

Wer hat einem Brasilianer in Hohenrain 2009 einen tödlichen Messerstich versetzt? Dieser Frage ist das Luzerner Kantonsgericht in der Berufungsverhandlung mit drei Beschuldigten nachgegangen. Dabei ging es auch um Haare, Rache und Teletext.

FDP Luzern schickt 26 Personen in die Nationalratswahlen
Regional

FDP Luzern schickt 26 Personen in die Nationalratswahlen

Die FDP des Kantons Luzern hat für die Nationalratswahlen 15 Frauen und 11 Männer nominiert. Die 26 Personen, unter denen auch die bisherigen Peter Schilliger und Albert Vitali figurieren, treten auf drei Listen an.

Viva Luzern nimmt erweitertes und modernisiertes Haus in Betrieb
Regional

Viva Luzern nimmt erweitertes und modernisiertes Haus in Betrieb

Das Luzerner Pflegeheim Dreilinden nimmt Anfang Juli sein saniertes und erweitertes Haus Pilatus in Betrieb. Die Zahl der Pflegeplätze im Dreilinden steigt damit von 120 auf 202.

Zürcher Obergericht: Härtere Strafe für Pädophilen
Regional

Zürcher Obergericht: Härtere Strafe für Pädophilen

Schärfere Strafe für einen 30-jährigen pädophilen Schweizer: Das Zürcher Obergericht hat heute seine Freiheitsstrafe erhöht, von 9 Jahren auf 11 Jahre und 8 Monate. Der Mann hatte Mädchen im Alter zwischen 8 und 13 Jahren missbraucht.

VW-Bus kollidiert im Naxbergtunnel mit Auto
Regional

VW-Bus kollidiert im Naxbergtunnel mit Auto

Im Naxbergtunnel der A2 im Kanton Uri hat sich am Morgen ein Auffahrunfall ereignet. Ein Lenker wurde leicht verletzt.

Ständerat will Zusatzverhandlungen zum Rahmenabkommen
Regional

Ständerat will Zusatzverhandlungen zum Rahmenabkommen

Nächstes Kapitel im Streit mit der EU: Der Ständerat hat vom Bundesrat Zusatzverhandlungen beim Rahmenabkommen verlangt. In diesen sollen insbesondere beim Lohnschutz, bei den staatlichen Beihilfen und in Sachen Unionsbürgerrichtlinie Verbesserungen erzielt werden.

Keine Stoppuhr: Die Luzerner Stadtregierung will die Redezeit im Parlament nicht begrenzen
Regional

Keine Stoppuhr: Die Luzerner Stadtregierung will die Redezeit im Parlament nicht begrenzen

Die Stadtluzerner Parlamentarierinnen und Parlamentarier sollen auch weiterhin so lange reden können, wie es ihnen beliebt. Der Stadtrat empfiehlt einen Beschlussantrag der SVP-Fraktion zur Ablehnung, der eine Redezeitbeschränkung zum Ziel hat.

St. Galler Kantonsrat lehnt die Dringlichkeit von Spitalvorstössen ab
Regional

St. Galler Kantonsrat lehnt die Dringlichkeit von Spitalvorstössen ab

Der St. Galler Kantonsrat hat heute die Dringlichkeit von zwei Interpellationen abgelehnt. In beiden Vorstössen werden kritische Fragen zum Vorgehen des Verwaltungsrats der Spitäler gestellt.

Spiess-Hegglin und Ringier ziehen Urteil weiter
Regional

Spiess-Hegglin und Ringier ziehen Urteil weiter

Im Rechtsstreit zwischen Jolanda Spiess-Hegglin und dem Ringier-Verlag ziehen beide Parteien das Urteil des Kantonsgerichts weiter. Während Spiess-Hegglin weiterhin eine Entschuldigung fordert, will Ringier keine Genugtuung zahlen müssen.

Kantonsrat bewilligt neue Fachhochschule Ost
Regional

Kantonsrat bewilligt neue Fachhochschule Ost

Der St. Galler Kantonsrat hat in der Junisession die Organisation der neuen Fachhochschule Ost diskutiert. Dem Geschäft wurde nach längeren Diskussionen über die Rolle des Hochschulrats zugestimmt.

Zentral- und Ostschweiz: Frauen in Verwaltungsräten der Kantonalbanken bei unter 20 Prozent
Regional

Zentral- und Ostschweiz: Frauen in Verwaltungsräten der Kantonalbanken bei unter 20 Prozent

Der Frauenanteil in den Verwaltungsräten der Kantonalbanken in der Zentral- und Ostschweiz erreicht nicht einmal 20 Prozent. Unter den total 86 Verwaltungratsmitgliedern in elf Bankinstituten finden sich lediglich 15 Frauen.

Totalschaden! Betrunkener Lieferwagenlenker rammt Stein
Regional

Totalschaden! Betrunkener Lieferwagenlenker rammt Stein

Rund 1,2 Promille Alkohol intus hatte ein Lieferwagenlenker, der heute Morgen in Oberwil mit einem Stein kollidierte. Der 35-Jährige blieb unverletzt, sein Fahrzeug erlitt dagegen Totalschaden.

Töfffahrer prallt in Küssnacht in Holzpfosten und verletzt sich
Regional

Töfffahrer prallt in Küssnacht in Holzpfosten und verletzt sich

Leicht verletzt hat sich ein 61-jähriger Töfffahrer in Küssnacht SZ, als er ein Auto überholte und dabei in einen Holzpfosten am linken Strassenrand prallte. Der Lenker war bergwärts auf der Seebodenalpstrasse unterwegs.

96-Tonnen-Kran am Ricken umgekippt
Regional

96-Tonnen-Kran am Ricken umgekippt

Heute Morgen ist es am Ricken zu einem spektakulären Unfall gekommen. Ein 96 Tonnen schwerer Kran überschlug sich, nachdem der Chauffeur einem umgestürzten Motorrad ausgeweichen musste. Der Chauffeur erlitt einen Schock, der Motorradfahrer blieb unverletzt.

Migros Luzern zeichnet drei Luzerner Kulturvermittler aus
Regional

Migros Luzern zeichnet drei Luzerner Kulturvermittler aus

Der Zentralschweizer Förderpreis des Migros-Kulturprozents geht an drei Luzerner Institutionen: Ausgezeichnet werden das Festival "A race in space", der Verlag Präsens Editionen und das Plakatfestival Weltformat Graphic Design.

Leichterer Zugang für Zentralschweizer Schüler zur französischen Sprache dank Ateliers
Regional

Leichterer Zugang für Zentralschweizer Schüler zur französischen Sprache dank Ateliers

Die Zentralschweizer Schüler sollen im Unterricht näher an die französische Sprache gebracht werden. Neu stehen den Fünft- bis Neuntklässlern Ateliers zur Verfügung, die authentische Begegnungen mit dem Französischen ermöglichen sollen.

Luzerner Blue Balls Festival steht vor einem Umbruch
Regional

Luzerner Blue Balls Festival steht vor einem Umbruch

Bis Ende August will Blue-Balls-Chef Urs Leierer eine Stiftung gründen, die ihn von der Last des finanziellen Risikos befreit. Dafür braucht er eine Million Franken. Sonst findet das Festival am Luzerner Seebecken diesen Sommer zum letzten Mal in dieser Grösse statt.

Einigungen in Obwalden zu Hochwassersicherheit im Sarneraatal
Regional

Einigungen in Obwalden zu Hochwassersicherheit im Sarneraatal

Im Projekt Hochwassersicherheit Sarneraatal hat der Kanton Obwalden mit den Naturschützern und den Fischern Einigungen erzielen können. Damit könnten die Projektgenehmigungen voraussichtlich zeitnah erteilt werden, teilte der Kanton mit.

Zürcher Gericht verurteilt Pflegerinnen wegen fahrlässiger Tötung
Regional

Zürcher Gericht verurteilt Pflegerinnen wegen fahrlässiger Tötung

Das Zürcher Bezirksgericht hat zwei Pflegefachfrauen des Universitätsspitals am Donnerstag wegen fahrlässiger Tötung verurteilt. Sie sollen den Suizid eines depressiven Patienten ermöglicht haben, weil sie diesen kurz alleine liessen. Eine Strafe erhalten sie jedoch nicht.

Kanton Schwyz führt ab 2020 grössere Klassen an der Volksschule
Regional

Kanton Schwyz führt ab 2020 grössere Klassen an der Volksschule

Der Schwyzer Regierungsrat hat sich für grössere Klassen an der Volksschule entschieden. In einer Regelklasse an der Primarschule etwa können künftig 25 statt wie bisher 22 Schülerinnen und Schülern unterrichtet werden.

Gotthardpass geht an Pfingsten doch noch auf!
Regional

Gotthardpass geht an Pfingsten doch noch auf!

Die Gotthardpassstrasse kann am verkehrsreichen Pfingswochenende also doch als Ausweichroute zum Gotthardstrassentunnel benutzt werden. Am Freitag um 11 Uhr ist Schluss mit der Wintersperre.

Neue Konzerthalle in Andermatt hallt künstlich nach
Regional

Neue Konzerthalle in Andermatt hallt künstlich nach

Im Ferienresort Andermatt sind die letzten Arbeiten an der neuen Konzerthalle im Gange. Am 16. Juni gastieren die Berliner Philharmoniker im Bergdorf zur Einweihung. Der Saal hat eine bewegte Architekturgeschichte und ein künstliches Nachhall-System.

Luzerner Polizei erwischt 38-jährigen Raser mehrere Tage nach Flucht
Regional

Luzerner Polizei erwischt 38-jährigen Raser mehrere Tage nach Flucht

Ein 38-jähriger Autofahrer ist am vergangenen Wochenende in Luzern vor der Polizei geflüchtet. Dabei missachtete er nicht nur die Höchstgeschwindigkeiten, er gefährdete auch andere Verkehrsteilnehmer. Die Polizei konnte ihn nun in seiner Wohnung festnehmen.

Zehnjähriger wird von Lastwagen überfahren und stirbt. Chauffeur fährt weiter. 
Regional

Zehnjähriger wird von Lastwagen überfahren und stirbt. Chauffeur fährt weiter. 

Ein zehnjähriger Knabe ist heute in Moosleerau AG von einem Lastwagen erfasst und tödlich verletzt worden. Das Lastwagenchauffeur bemerkte den Unfall offenbar zuerst nicht und fuhr weiter.

Kanton Schwyz will Pflegende besser schützen
Regional

Kanton Schwyz will Pflegende besser schützen

Der Kanton Schwyz will den geltenden Normalarbeitsvertrag (NAV) für hauswirtschaftliche Arbeitnehmer anpassen. Dieser entspreche insbesondere im Bereich der Betagtenbetreuung nicht mehr den aktuellen Begebenheiten, begründet die Regierung die Revision.

Wegen Klimawandel: St. Galler Kantonsrat will auf Ausflüge verzichten
Regional

Wegen Klimawandel: St. Galler Kantonsrat will auf Ausflüge verzichten

Wie alle anderen Parteien hat auch die SVP Vorstösse für die Klimadebatte in der Junisession eingereicht. So sollen Staatsangestellte künftig auf kühlende Klimaanlagen verzichten. Bessere Chancen hat der Verzicht auf Kantonsratsausflüge. Das Präsidium ist dafür.

Gute Nachrichten nach Engelberg-Titlis-Unfall: Den drei Verletzten geht es besser
Regional

Gute Nachrichten nach Engelberg-Titlis-Unfall: Den drei Verletzten geht es besser

Nach dem tödlichen Unfall bei der Seilbahn-Revision am Titlis hat das Bergbahnunternehmen die Revisionsarbeiten wieder aufgenommen. Den drei Verletzten, die in ausserkantonale Spitäler geflogen wurden, geht es besser als ursprünglich angenommen.

Luzerner Regierung erfreut über Bundes-Ja zu Bypass Luzern
Regional

Luzerner Regierung erfreut über Bundes-Ja zu Bypass Luzern

Das eidgenössische Parlament unterstützt den Ausbauschritt 2019 für die Nationalstrassen. Damit sei die Finanzierung des Projekts Bypass Luzern gesichert, teilte die Luzerner Regierung am Donnerstag mit - erfreut über diesen Entscheid.

Lebensbedrohlich verletzt! Frau ob Seelisberg von Schnee- und Gerölllawine mitgerissen
Regional

Lebensbedrohlich verletzt! Frau ob Seelisberg von Schnee- und Gerölllawine mitgerissen

Ein Ehepaar ist beim Abstieg von Niederbauen Chulm in Richtung Weid ob Seelisberg von einer Schnee- und Gerölllawine überrascht worden. Die Frau wurde rund 35 Meter mitgerissen und erlitt lebensbedrohliche Verletzungen.

Titlis-Präsident Hans Wicki nach Unfall:
Regional

Titlis-Präsident Hans Wicki nach Unfall: "Der schwärzeste Tag in der Unternehmensgeschichte"

Der Mann, der bei einem Arbeitsunfall bei einer Seilbahn am Titlis sein Leben verlor, war seit über 20 Jahren beim Bergbahnunternehmen tätig. Hans Wicki, Verwaltungsratspräsident der Titlis Bahnen sagte, solche Revisionsarbeiten seien immer gefährlich.

Update: Tod am Titlis: Arbeiter stirbt bei Revision von Seilbahn
Regional

Update: Tod am Titlis: Arbeiter stirbt bei Revision von Seilbahn

Beim Versuch, das Förderseil der Gondelbahn von Engelberg nach Trübsee zu kürzen, ist ein langjähriger Mitarbeiter der Titlis Bahnen heute Mittwoch tödlich verunglückt. Sechs weitere Arbeiter verletzten sich, als sich ein Entlastungsseil löste und sie von den Seilen getroffen wurden.

Polizeihund rettet unterkühlten Jugendlichen im Zugersee
Regional

Polizeihund rettet unterkühlten Jugendlichen im Zugersee

Ein Polizeihund hat heute am frühen Morgen einen 17-jährigen Nachtschwärmer im Zugersee erschnüffelt. Der Jugendliche wollte auf dem Heimweg vom Ausgang schwimmen gehen und konnte von der Polizei gerettet werden. Stark unterkühlt kam er ins Spital.

Update: Arbeiter stirbt bei Unfall in Engelberg
Regional

Update: Arbeiter stirbt bei Unfall in Engelberg

Beim Unfall während Revisionsarbeiten an einer Gondelbahn am Titlis ist ein Arbeiter gestorben. Insgesamt sechs Arbeiter wurden verletzt, wie die Kantonspolizei Obwalden mitteilte.

Herbert Grönemeyer dirigiert 2020 Luzerner Sinfonieorchester
Regional

Herbert Grönemeyer dirigiert 2020 Luzerner Sinfonieorchester

Das Luzerner Sinfonieorchester lässt sich im Mai 2020 zwei Mal von Herbert Grönemeyer dirigieren. Auf dem Programm stehen Werke von Robert Schumann und Sergej Rachmaninoff sowie eine Eigenkomposition.

Mehrere Verletzte und ein Toter nach Arbeitsunfall mit Seilbahn am Titlis
Regional

Mehrere Verletzte und ein Toter nach Arbeitsunfall mit Seilbahn am Titlis

Bei einem Seilbahn-Unfall sind heute Morgen in Engelberg mehrere Personen verletzt worden. Ein Mitarbeiter sei gestorben. Der Unfall ereignete sich bei Revisionsarbeiten.

Drei Heroinhändler in Zürich und im Kanton St. Gallen verhaftet
Regional

Drei Heroinhändler in Zürich und im Kanton St. Gallen verhaftet

Drei Heroinhändler sind in Zürich und im Kanton St. Gallen verhaftet worden. Die Polizei stellte 130 Gramm Heroin sicher, 2,8 Kilogramm Streckmittel und mehrere tausend Franken Bargeld.

Zürcher Bildungsdirektorin Steiner findet Nationalrat Andreas Glarners Verhalten inakzeptabel
Regional

Zürcher Bildungsdirektorin Steiner findet Nationalrat Andreas Glarners Verhalten inakzeptabel

Das Verhalten von SVP-Nationalrat Andreas Glarner ist für die Zürcher Bildungsdirektorin Silvia Steiner (CVP) inakzeptabel. Sollte die auf Facebook diffamierte Lehrerin rechtliche Schritte gegen den Aargauer ergreifen, will Steiner sie dabei unterstützen.

Zuger Polizei erwischt fünf Schwarzarbeiter
Regional

Zuger Polizei erwischt fünf Schwarzarbeiter

Die Zuger Polizei hat fünf Personen, die als Touristen eingereist waren, der Schwarzarbeit überführt. Die Arbeitgeber wurden zur Rechenschaft gezogen.

Ganze Zentralschweiz kann künftig Luzerner Weinpreis gewinnen
Regional

Ganze Zentralschweiz kann künftig Luzerner Weinpreis gewinnen

Für die zweite Austragung des Luzerner Weinpreises weitet der Kanton das Teilnehmerfeld aus. Künftig können Winzer aus der ganzen Zentralschweiz ihren Wein prämieren lassen. Neben den 38 Luzerner Betrieben kommen neu auch 15 ausserkantonale in die Kränze.

Über 2,2 Promille! Betrunkener Lastwagenchauffeur auf A2 gestoppt
Regional

Über 2,2 Promille! Betrunkener Lastwagenchauffeur auf A2 gestoppt

Die Kantonspolizei Uri hat einen Lastwagenfahrer gestoppt, der betrunken auf der Autobahn A2 unterwegs war. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 1,13 Milligramm pro Liter Atemluft, was nach alter Messart einem Blutalkoholwert von über 2,26 Promille entspricht.

Klausenpass zwischen Uri und Glarus öffnet morgen Mittwoch - Gotthard geschlossen
Regional

Klausenpass zwischen Uri und Glarus öffnet morgen Mittwoch - Gotthard geschlossen

Der Weg zwischen Uri und Glarus über den Klausenpass ist ab morgen Mittwoch wieder frei. Ab 8 Uhr ist die Passstrasse durchgehend befahrbar. Wegen Lawinengefahr geschlossen bleibt dagegen der Gotthardpass.

Tödlicher Quad-Unfall im Kanton Luzern
Regional

Tödlicher Quad-Unfall im Kanton Luzern

Ein am Montag im Kanton Bern als vermisst gemeldeter Quad-Fahrer ist heute Dienstagmorgen tot in einem unwegsamen Gelände im Kanton Luzern aufgefunden worden. Der 75-Jährige dürfte mit seinem Kleinmotorfahrzeug vom Weg abgekommen sein.

Rochade im Präsidium des Luzerner Kantonsgerichts
Regional

Rochade im Präsidium des Luzerner Kantonsgerichts

Beim Luzerner Kantonsgericht kommt es zu einer Rochade im Präsidium. Der bisherige Präsident Marius Wiegandt tauscht das Amt mit Andreas Galli, der bislang Vizepräsident war.

Neue Zuchtstation für Bartgeier im Tierpark Goldau
Regional

Neue Zuchtstation für Bartgeier im Tierpark Goldau

Der Tierpark Goldau hat eine neue Zuchtstation für Bartgeier. Die Anlage, in der auch andere Tiere wohnen können, soll dazu beitragen, dass der "König der Lüfte" in den Alpen wieder seinen festen Platz erhält.

Luzerner Schreiner bieten Flüchtlingen eine Perspektive und wollen davon auch profitieren
Regional

Luzerner Schreiner bieten Flüchtlingen eine Perspektive und wollen davon auch profitieren

Die Stadt Luzern und der Kantonale Schreinerverband machen bei der beruflichen Integration von Flüchtlingen Nägel mit Köpfen und lancieren gemeinsam den Lehrgang "Perspektive Holz". Die Schreiner erhoffen sich davon mehr Fachkräfte, die Stadt weniger Sozialausgaben.

Strafbar: Aargauerin hat mit gefundenem Passwort Mail des Ex-Partners gelesen
Regional

Strafbar: Aargauerin hat mit gefundenem Passwort Mail des Ex-Partners gelesen

Das Eindringen in ein passwortgeschütztes E-Mail-Konto ist auch dann illegal, wenn das Passwort zufällig gefunden wurde. Dies hat das Bundesgericht im Fall einer Frau aus dem Kanton Aargau entschieden.

Zuger Polizei setzt Drohne zur Spurensicherung ein
Regional

Zuger Polizei setzt Drohne zur Spurensicherung ein

Die Zuger Polizei rüstet beim kriminaltechnischen Dienst auf und setzt künftig wie bereits andere Kantonspolizeien auf die Hilfe einer Drohne. Diese ermöglicht eine fotografische Spurensicherung aus der Luft und unterstützt die forensische Modellarbeit.

Autofahrerin fährt in Arth in Velofahrer und Kinder auf Kickboards
Regional

Autofahrerin fährt in Arth in Velofahrer und Kinder auf Kickboards

In Arth ist am frühen Abend eine 54-jährige Autolenkerin auf der Fahrt nach Oberarth auf die Gegenfahrbahn geraten. Sie stiess dort mit einem entgegenkommenden Velofahrer und zwei Kindern auf Kickboards zusammen.

600 Liter Diesel bei Verkehrsunfall in Stalden ausgeflossen
Regional

600 Liter Diesel bei Verkehrsunfall in Stalden ausgeflossen

Heute Morgen hat sich in Stalden ein Verkehrsunfall mit einem Personenwagen samt Anhänger ereignet. Dabei überschlug sich der Anhänger samt mitgeführtem Treibstofftank und rund 600 Liter Diesel flossen aus, wie die Kantonspolizei Obwalden mitteilte.

Fässler und Würth für Bischofberger und Keller-Sutter im
Regional

Fässler und Würth für Bischofberger und Keller-Sutter im "Stöckli"

Der bisherige Innerrhoder CVP-Nationalrat Daniel Fässler politisiert ab sofort im Ständerat. Zusammen mit seinem St. Galler Parteikollegen Benedikt Würth sorgt er im "Stöckli" für frischen Wind aus der Ostschweiz. Die beiden sind am Montag vereidigt worden.

Urs Janett präsidiert Zentralschweizer Finanzdirektoren
Regional

Urs Janett präsidiert Zentralschweizer Finanzdirektoren

Der Urner Finanzdirektor Urs Janett (FDP) ist neuer Präsident der Zentralschweizer Finanzdirektorenkonferenz (ZFDK). Er löst den Luzerner Regierungsrat Marcel Schwerzmann ab, der als bisheriger Präsident ins Bildungs- und Kulturdepartement wechselt.

Zuger Polizei stellte am Tech am See in Cham Bussen gegen Kiffer aus
Regional

Zuger Polizei stellte am Tech am See in Cham Bussen gegen Kiffer aus

Die Zuger Polizei hat am Openair Techamsee in Cham vom letzten Samstag mehrmals wegen Drogen interveniert. Sie habe 24 Ordnungsbussen wegen Marihuanakonsums ausgestellt und neun Personen wegen Marihuana- und Kokainbesitzes verzeigt, teilte sie heute mit.

Öffnung der Gotthard-Passstrasse an Pfingsten noch nicht sicher
Regional

Öffnung der Gotthard-Passstrasse an Pfingsten noch nicht sicher

Am verkehrsreichen Pfingstwochenende kann die Gotthardpassstrasse möglicherweise noch nicht als Ausweichroute zum Gotthardstrassentunnel benutzt werden. Grund dafür ist die Lawinengefahr.

Unbekannte randalieren in Luzern
Regional

Unbekannte randalieren in Luzern

Unbekannte haben zwischen Freitag und Samstag im Gebiet Cheerstrasse und Grossmatte in Luzern die Heckscheiben von sechs Autos mit Steinen eingeschlagen. Sie demolierten zudem bei der Turnhalle des Schulhauses Littau-Dorf Wasserhähne und schlugen eine Glastüre ein. Nun sucht die Luzerner Polizei Zeugen, wie sie am Montag mitteilte.

Unbekannte überfallen erfolglos Restaurant in Küssnacht
Regional

Unbekannte überfallen erfolglos Restaurant in Küssnacht

Zwei unbekannte, vermummte Männer haben am Sonntagabend versucht, ein Restaurant in Küssnacht auszurauben. Sie forderten von der Angestellten, sie solle ihr Portemonnaie herausrücken und drohten mit Waffengewalt. Als sich diese weigerte, flüchteten sie ohne Beute.

Nach Ehe und Kokubinat grosse Unterschiede: Schwyzer Regierung will Alimente angleichen
Regional

Nach Ehe und Kokubinat grosse Unterschiede: Schwyzer Regierung will Alimente angleichen

Wie bei den Ehepaaren soll neu bei den Konkubinatspaaren das Einkommen beider beigezogen werden, wenn es um die Berechnung der Alimentenbevorschussung geht. Der Schwyzer Regierungsrat beantragt dem Parlament, ein Postulat erheblich zu erklären.

Luzerner Regierung will längeren Vaterschaftsurlaub - aber nicht nur in Luzern
Regional

Luzerner Regierung will längeren Vaterschaftsurlaub - aber nicht nur in Luzern

Der Luzerner Regierungsrat ist offen für einen längeren Vaterschaftsurlaub. Er setzt aber auf eine gesamtschweizerische Lösung.

Kanton und Gemeinden sollen sich in Obwalden Finanz-Ausgleich aufteilen
Regional

Kanton und Gemeinden sollen sich in Obwalden Finanz-Ausgleich aufteilen

Der Kanton Obwalden und die Einwohnergemeinden sollen sich künftig Zahlungen in den NFA im Verhältnis ihres Anteils an den Steuereinnahmen aufteilen. Im Gegenzug will der Kanton mögliche Einnahmen aus dem NFA mit den Gemeinden teilen.

Luzerner Regierung will keine zusätzlichen Steuerinspektoren
Regional

Luzerner Regierung will keine zusätzlichen Steuerinspektoren

Im Kanton Luzern sollen im Kampf gegen die Steuerhinterziehung durch Unternehmen keine weiteren Steuerexperten eingestellt werden. Der Regierungsrat ist der Ansicht, dass die Kontrolle in einem angemessenen Umfang wahrgenommen werde.

Kriens braucht fürs Zentrum und fürs Stadion Kleinfeld noch mehr Geld!
Regional

Kriens braucht fürs Zentrum und fürs Stadion Kleinfeld noch mehr Geld!

Der Krienser Stadtrat beantragt dem Einwohnerrat sowohl für die Zentrumsprojekte als auch für das Stadion Kleinfeld zusätzliche finanzielle Mittel. Dies sei "unschön, aber notwendig", hält er fest und will aus dieser Situation Lehren ziehen.

Oberstaatsanwältin von Obwalden tritt zurück
Regional

Oberstaatsanwältin von Obwalden tritt zurück

Die Obwaldner Oberstaatsanwältin Esther Omlin tritt auf Ende des Amtsjahres 2018/2019 zurück. Unterschiedliche Auffassungen zu Arbeitsprozessen innerhalb der Staatsanwaltschaft trugen zu ihrem Entscheid bei.

Jetzt kommen die Schweizer Internet-Casinos: Bund erteilt Casinon Luzern Lizenz
Regional

Jetzt kommen die Schweizer Internet-Casinos: Bund erteilt Casinon Luzern Lizenz

Das Grand Casino Luzern geht im Sommer online. Der Bundesrat gibt dafür grünes Licht: Er hat heute die Konzession für das Online-Casino Luzern erteilt.

Bewohner können sich in Unterägeri aus brennendem Haus retten
Regional

Bewohner können sich in Unterägeri aus brennendem Haus retten

In Unterägeri ist heute Samstagmorgen in einem Mehrfamilienhaus ein Brand ausgebrochen. Sechs Personen, die sich im Haus aufhielten, konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Verletzt wurde niemand.

Betrunkener Velofahrer fährt auf Autobahn durch Reussporttunnel
Regional

Betrunkener Velofahrer fährt auf Autobahn durch Reussporttunnel

Ein betrunkener Mann ist mit einem gestohlenen Velo in Luzern durch den Autobahntunnel Reussport gefahren. Die Polizei nahm den Fehlbaren vorübergehend fest.

Bergsteiger beim Aufstieg auf den Haggenspitz tödlich verunfallt
Regional

Bergsteiger beim Aufstieg auf den Haggenspitz tödlich verunfallt

Ein Bergsteiger ist heute im Kanton Schwyz wenige Meter unter dem Gipfel des Haggenspitz abgestürzt. Die Rettungskräfte konnten nur noch seinen Tod feststellen.

Erstmals mehr als 3000 Studierende an der Universität Luzern
Regional

Erstmals mehr als 3000 Studierende an der Universität Luzern

Im Herbstsemester 2018 haben erstmals mehr als 3000 Personen an der Universität Luzern studiert. Das Wachstum verdankt die Universität vor allem der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät.

Fahrer tot. Auto stürzt auf Böschung der Lorze
Regional

Fahrer tot. Auto stürzt auf Böschung der Lorze

Ein Autofahrer ist mit seinem Wagen in Baar ZG von der Strasse abgekommen und mehrere Meter tief auf die Uferböschung der Lorze gestürzt. Er starb noch am Unfallort.