Regional


Anzeige
Anzeige
Unbekannte richten Landschaden auf Fussballplatz in Grosswangen an
Regional

Unbekannte richten Landschaden auf Fussballplatz in Grosswangen an

Schlechte Bodenverhältnisse herrschen derzeit auf dem Trainingsplatz des FC Grosswangen: Unbekannte haben in der Nacht auf Mittwoch mit einem Fahrzeug mehrere Runden auf dem Rasen gedreht und entsprechende Spuren hinterlassen.

Uri soll an Fusion von Seedorf und Bauen 450'000 Franken bezahlen
Regional

Uri soll an Fusion von Seedorf und Bauen 450'000 Franken bezahlen

Die beiden Urner Seegemeinden Seedorf und Bauen sollen für ihre Fusion einen Kantonsbeitrag von 450'000 Franken erhalten. Der Regierungsrat hat dem Parlament einen entsprechenden Verpflichtungskredit beantragt. Es wäre die erste Gemeindefusion im Kanton.

Zwei Autolenkerinnen bei Unfall in Dierikon LU verletzt
Regional

Zwei Autolenkerinnen bei Unfall in Dierikon LU verletzt

Zwei Lenkerinnen sind bei einem Autounfall heute Morgen in Dierikon verletzt worden. Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital. Der Schaden an ihren Fahrzeugen beträgt rund 17'000 Franken.

Skigebietsverbindung Andermatt-Sedrun nach zehn Jahren vollendet
Regional

Skigebietsverbindung Andermatt-Sedrun nach zehn Jahren vollendet

Nach zehn Jahren Bauzeit ist heute die interkantonale Skigebietsverbindung zwischen Andermatt im Kanton Uri und Sedrun im Kanton Graubünden eröffnet worden. 130 Millionen Franken wurden investiert.

Fünf Personen verletzt bei Auffahrunfall in Dierikon LU
Regional

Fünf Personen verletzt bei Auffahrunfall in Dierikon LU

Vier Fahrzeuge sind gestern Donnerstagabend in eine Auffahrtskollision zwischen Buchrain und Dierikon verwickelt gewesen. Dabei verletzten sich fünf Personen, drei von ihnen wurden ins Spital gebracht.

Letzter Auftritt für Zuger Regierungsräte - Weichelt geht wehmütig, Michel mit Humor und Hürlimann kritisch
Regional

Letzter Auftritt für Zuger Regierungsräte - Weichelt geht wehmütig, Michel mit Humor und Hürlimann kritisch

Die drei abtretenden Zuger Regierungsräte Manuela Weichelt-Picard (ALG), Urs Hürlimann (FDP) und Matthias Michel (FDP) haben am Donnerstag ihren Abschied im Kantonsrat gegeben.

Erneut formiert sich Widerstand gegen Ausbaupläne der Rigi Bahnen
Regional

Erneut formiert sich Widerstand gegen Ausbaupläne der Rigi Bahnen

Mit den vergangene Woche veröffentlichten Plänen, die bestehende Luftseilbahn von Weggis auf die Rigi durch 10er-Gondeln zu ersetzen, stechen die Rigi Bahnen erneut in ein Wespennest. Sie verfolgten ein Wachstum "auf Teufel komm raus", kritisieren Anwohner und Naturschützer den Verwaltungsart in einem offenen Brief.

Kanton St.Gallen feiert KKS - Karin Keller-Sutter will eine
Regional

Kanton St.Gallen feiert KKS - Karin Keller-Sutter will eine "Bundesrätin des Dialogs" sein

Grosser Bahnhof für Karin Keller-Sutter in St. Gallen: Am Donnerstagnachmittag fand die offizielle Feier für die neue Bundesrätin statt. Es gab Musik, Transparente, launige Reden - und eine längere Fortsetzung der Festivitäten in Wil.

Zwei Schwerverletzte nach Kollision in Reichenburg SZ
Regional

Zwei Schwerverletzte nach Kollision in Reichenburg SZ

Bei einem Unfall bei der Autobahneinfahrt in Reichenburg sind am Donnerstagmorgen zwei Personen schwer verletzt worden. Ein 55-jähriger Lieferwagenfahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste in eine Spezialklinik geflogen werden. Die 59-jährige Autofahrerin wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

6000 Pflanzen! Drei Hanf-Indooranlagen in Zürich, Schwyz und St. Gallen ausgehoben
Regional

6000 Pflanzen! Drei Hanf-Indooranlagen in Zürich, Schwyz und St. Gallen ausgehoben

Die Kantonspolizei Zürich hat in den Kantonen Zürich, Schwyz und St.Gallen drei illegale Hanf-Indooranlagen entdeckt. Sie entsorgte mehr als 6000 Hanfpflanzen und die technische Einrichtung. Rund 50'000 Franken wurden sichergestellt und sechs mutmassliche Betreiber verhaftet.

Betrunkener Autofahrer flieht in Luzern vor Polizeikontrolle
Regional

Betrunkener Autofahrer flieht in Luzern vor Polizeikontrolle

Ein betrunkener Autofahrer hat sich in Luzern einer Polizeikontrolle entziehen wollen. Mit übersetzter Geschwindigkeit fuhr der 68-Jährige auf der Baselstrasse in Richtung Kasernenplatz. Nach einem abrupten U-Turn konnte ihn die Polizei auf dem Weg zum Kreuzstutz schliesslich festnehmen.


Anzeige

Anzeige
Abbau der Zuger Poststellen: Mehr könne die Regierung nicht tun
Regional

Abbau der Zuger Poststellen: Mehr könne die Regierung nicht tun

Der Zuger Regierungsrat kann keinen Einfluss mehr nehmen auf die künftige Zahl der Poststellen im Kanton. Er habe aktuell keinerlei rechtliche Möglichkeiten, sich gegen den Abbau von Poststellen einzusetzen. Der Kantonsrat akzeptiert das - wohl oder übel.

Atelierstipendien für Künstler aus Nidwalden, Schwyz und Glarus
Regional

Atelierstipendien für Künstler aus Nidwalden, Schwyz und Glarus

Drei Künstler aus den Kantonen Nidwalden, Schwyz und Glarus sind mit Atelierstipendien ausgezeichnet worden. 2020 können sie für je vier Monate in der Atelierwohnung der Zentralschweizer Kantone in Berlin leben und arbeiten.

Bösartige oder falsche Gefährdungsmeldungen an die Zuger Kesb bleiben straffrei
Regional

Bösartige oder falsche Gefährdungsmeldungen an die Zuger Kesb bleiben straffrei

Gefährdungsmeldungen an die Kesb, die sich als falsch oder gar als bösartige Racheaktion herausstellen, bleiben im Kanton Zug straffrei. Die SVP wollte Falschmeldungen unter Strafe stellen, hatte im Kantonsrat damit aber keine Chance.

Diskussion um Umrundung des Baldeggersees geht in eine neue Runde
Regional

Diskussion um Umrundung des Baldeggersees geht in eine neue Runde

Seit vielen Jahren wird im südlichen Luzerner Seetal kontrovers darüber diskutiert, wo die Route für die Umrundung des Baldeggersees mit dem Velo oder zu Fuss durchführen soll. Nun präsentiert die IG Weitsicht einen neuen Vorschlag. Auch Naturschutzorganisationen stehen dahinter.

Nidwalden übernimmt Luzerner Liste
Regional

Nidwalden übernimmt Luzerner Liste "ambulant vor stationär"

Um die Kosten im Gesundheitsbereich zu dämpfen, setzt auch der Kanton Nidwalden auf das Prinzip "ambulant vor stationär". Er führt dazu eine Liste mit medizinischen Eingriffen ein, die nur noch dann vergütet werden, wenn sie ambulant vorgenommen werden und geht damit weiter als der Bund.

Luzerner Kirchgemeinde verbaut 55 Millionen Franken
Regional

Luzerner Kirchgemeinde verbaut 55 Millionen Franken

Für 55,5 Millionen Franken will die katholische Kirchgemeinde Luzern zwei Bauprojekte realisieren. Das dreissigköpfige Parlament hat die entsprechenden Baukredite genehmigt.

Auf und davon...
Regional

Auf und davon...

...mit Radio Central, Kontiki Reisen und NORRSKEN LODGE zum Polarkreis! Gewinnt eine exklusive Reise für 4 Personen in die NORRSKEN LODGE in Schweden.

Der Kanton Schwyz senkt die Steuern
Regional

Der Kanton Schwyz senkt die Steuern

Der Schwyzer Kantonsrat hat am Mittwoch den Voranschlag 2019 genehmigt und einen tieferen Steuerfuss beschlossen. Dabei ging er weiter, als es der Regierungsrat wollte. Neu beträgt der Steuerfuss 160 Prozent. Budgetiert ist ein Defizit.

Schäferhund beisst in Malters einen Knaben und dessen Chihuahua
Regional

Schäferhund beisst in Malters einen Knaben und dessen Chihuahua

In Malters ist am letzten Sonntagabend ein 13-Jähriger und dessen Hündchen von einem Hund gebissen worden. Der Knabe war um 17.30 Uhr auf einem Fussweg mit seinem Chihuahua spazieren gegangen, als es zum Vorfall kam.


Anzeige

Anzeige
Oberägeri: Kleiner Bub mit aufmerksamem Schutzengel
Regional

Oberägeri: Kleiner Bub mit aufmerksamem Schutzengel

Ein kleiner Bub ist am Mittwochnachmittag in Oberägeri seitlich gegen einen fahrenden Linienbus gerannt. Sein Schutzengel war jedoch rechtzeitig zur Stelle: Der 6-Jährige verletzte sich nur leicht. Er wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Glarner Regierung verschiebt Einführung von E-Voting
Regional

Glarner Regierung verschiebt Einführung von E-Voting

Die National- und Ständeratswahlen im Glarnerland werden nächstes Jahr ohne die Möglichkeit von E-Voting abgehalten. Die Regierung verschiebt die geplante Einführung der elektronischen Abstimmung.

Schlagabtausch um den öffentlichen Verkehr im Schwyzer Parlament
Regional

Schlagabtausch um den öffentlichen Verkehr im Schwyzer Parlament

Der Schwyzer Kantonsrat hat am Mittwoch das neue Grundangebot des öffentlichen Verkehrs klar genehmigt. In der Debatte wurde aber teils harsche Kritik an der Vorlage geübt.

Landrat verschafft lawinengeplagter Urner Strasse keine Linderung
Regional

Landrat verschafft lawinengeplagter Urner Strasse keine Linderung

Die Strasse zwischen Realp und Hospental erhält keine Lawinensicherung. Der Urner Landrat hat am Mittwoch eine Motion abgelehnt, die ein Projekt aus Aufforstung, Lawinenverbauungen und Sprenganlagen für den Abschnitt Böschen gefordert hatte.

Urner Parlament öffnet Geldbeutel für Zürcher Sechseläuten
Regional

Urner Parlament öffnet Geldbeutel für Zürcher Sechseläuten

Zürich kann nun doch mit den Urner rechnen. Der Landrat hat am Mittwoch einen Verpflichtungskredit über 200'000 Franken für einen Gastauftritt am Sechseläuten im Jahr 2020 gutgeheissen. Dazu waren aber klärende Worte nötig.

Weil er seine Frau halbtot würgte - junger Pfarrer muss 7 Jahre ins Gefängnis
Regional

Weil er seine Frau halbtot würgte - junger Pfarrer muss 7 Jahre ins Gefängnis

Ein heute 33-jähriger Pfarrer muss für sieben Jahre ins Gefängnis, weil er seine Ehefrau vor zwei Jahren halbtot gewürgt hat. Das Zürcher Obergericht bestätigte das erstinstanzliche Urteil des Bezirksgerichts Zürich fast vollständig.

Theologieprofessor klagt Universität Luzern an
Regional

Theologieprofessor klagt Universität Luzern an

Die Verhandlungen zwischen der Universität Luzern und dem entlassenen Theologieprofessor Martin Mark sind ohne Einigung beendet worden. Mark will die auf den 31. Januar 2019 ausgesprochenen Kündigung nun auf juristischem Weg bekämpfen.

Jugendlicher unter Drogen flüchtet mit Auto vor Polizei in Siebnen
Regional

Jugendlicher unter Drogen flüchtet mit Auto vor Polizei in Siebnen

Ein 17-Jähriger ist in der Nacht auf heute im Kanton Schwyz mit dem Auto seiner Eltern vor der Polizei geflüchtet, die ihn mit eingeschaltetem Horn und Blaulicht verfolgte. Er stand unter Drogen und manövrierte sich in eine Sackgasse.

Kanton Aargau zahlt weniger Kulturgelder an Zürich und Luzern
Regional

Kanton Aargau zahlt weniger Kulturgelder an Zürich und Luzern

Der Kanton Aargau zahlt ab dem kommenden Jahr weniger Kulturlastenausgleich an die Kantone Zürich und Luzern. Das hat der Grosse Rat am Dienstag beschlossen. Die beiden Kantone erhalten neu 5,25 Millionen Franken pro Jahr - 350'000 Franken weniger als derzeit.

Vorreiterrolle - Zürcher Abbruchgebäude werden jetzt wiederverwertet
Regional

Vorreiterrolle - Zürcher Abbruchgebäude werden jetzt wiederverwertet

Trennen statt Plattmachen: Der Kanton Zürich will zum Vorreiter im Baustoff-Recycling werden. Alte Häuser werden nicht mehr mit der Abrissbirne dem Boden gleichgemacht sondern aufwändig auseinandergenommen.

Wieder zu Lasten der Autofahrer? Die Fussgänger sollen in Luzern weniger Rot sehen
Regional

Wieder zu Lasten der Autofahrer? Die Fussgänger sollen in Luzern weniger Rot sehen

In der Stadt Luzern sollen die Fussgänger weniger lang warten müssen, bis die Ampeln für sie auf Grün wechseln. Der Stadtrat ist bereit, dieses Anliegen zu prüfen. Die Busse dürfen durch die Massnahme zu Gunsten der Fussgänger aber nicht behindert werden.


Anzeige

Anzeige
Zwei junge Sprayer richten in Gersau grossen Schaden an
Regional

Zwei junge Sprayer richten in Gersau grossen Schaden an

An einem einzigen Abend haben zwei Sprayer in Gersau Schäden von einigen 10'000 Franken angerichtet. Die beiden jungen Männer sind geständig, Spraydosen gekauft und damit an diversen Standorten ihr Unwesen getrieben zu haben.

Wolf reisst Schaf
Regional

Wolf reisst Schaf

Am Montag hat ein Wolf in Oberriet SG auf einer umzäunten Weide ein Schaf gerissen. Die Schafhalter in der Region wurden informiert.

Illegaler Abschreiber?! Schwyzer Finanzdirektor kritisiert Gemeinde Schwyz!
Regional

Illegaler Abschreiber?! Schwyzer Finanzdirektor kritisiert Gemeinde Schwyz!

Die Gemeinde Schwyz hat nach Einschätzung des Finanzdepartements des Kantons Schwyz auf unzulässige Weise eine Abschreibung budgetiert. Die Gemeinde will nach neuem Recht abschreiben, das aber noch nicht in Kraft ist.

Zwei Autos nach Unfall in Oberdorf NW nicht mehr fahrbar
Regional

Zwei Autos nach Unfall in Oberdorf NW nicht mehr fahrbar

Grossen Sachschaden aber keine Verletzten hat es am Montagabend bei einem Unfall in Oberdorf gegeben. Zwei Autos kollidierten bei einem Abbiegemanöver auf der Riedstrasse.

Beide St. Galler SP-Nationalrätinnen treten 2019 nochmals an
Regional

Beide St. Galler SP-Nationalrätinnen treten 2019 nochmals an

Die beiden bisherigen St. Galler SP-Nationalrätinnen Barbara Gysi und Claudia Friedl werden im Oktober 2019 nochmals antreten. Gysi sitzt seit 2011 im Nationalrat, Friedl seit 2013.

CKW steigert Jahresergebnis - Verdoppelung der Dividende!
Regional

CKW steigert Jahresergebnis - Verdoppelung der Dividende!

Die Centralschweizerischen Kraftwerke (CKW) haben im Geschäftsjahr 2017/18 das Ergebnis erneut gesteigert. Grund für die positive Entwicklung ist vor allem, dass die CKW im abgelaufenen Geschäftsjahr keine Rückstellungen für Energiebeschaffungsverträge bilden musste.

Luzerner Stadtrat will Schliessung der Stadtautobahn nicht prüfen
Regional

Luzerner Stadtrat will Schliessung der Stadtautobahn nicht prüfen

Unbestritten, sagt der Luzerner Stadtrat, das städtebauliche Potenzial im Raum Kasernenplatz bis Ibach sei hoch und auch ausgewiesen. Dennoch will er von einer Schliessung der Stadtautobahn - zumindest zum heutigen Zeitpunkt - nichts wissen.

Zwei Wanderer am Brienzer Rothorn aus dem Schnee gerettet
Regional

Zwei Wanderer am Brienzer Rothorn aus dem Schnee gerettet

Zwei Wanderer, die am Sonntag am Brienzer Rothorn unterwegs waren, haben von der Bergrettung aus dem Neuschnee evakuiert werden müssen. Die beiden Spanier, die auf ihrem Trip eine Lawine ausgelöst hatten, wurden stark unterkühlt in ein Spital gebracht.

In der Nacht mit dem Auto Kurve nicht erwischt
Regional

In der Nacht mit dem Auto Kurve nicht erwischt

Bei einem Autounfall sind in der Nacht auf Montag zwischen Hasle und Entlebuch zwei Personen verletzt worden. Eine Autofahrerin war kurz vor 1.30 Uhr im Farbstutz in einer Rechtskurve geradeaus gefahren. Das Auto prallte gegen eine Leitplanke, fuhr dann in einen Metallzaun und gegen einen Verkehrsspiegel.

Arbeitslosigkeit im November auch in der Zentralschweiz gestiegen
Regional

Arbeitslosigkeit im November auch in der Zentralschweiz gestiegen

In den sechs Zentralschweizer Kantonen sind im November 6945 Personen als Arbeitslose registriert gewesen, 314 mehr als im Oktober 2018. Gegenüber November 2017 ist die Zahl der Arbeitslosen indes um 922 zurückgegangen.

Milchverarbeiter Hochdorf erwartet kleineren Jahreserlös
Regional

Milchverarbeiter Hochdorf erwartet kleineren Jahreserlös

Der Nahrungsmittel-Hersteller Hochdorf korrigiert seine Jahresprognose für 2018 erneut nach unten, dies nachdem er bereits im August den erwarteten Jahreserlös gesenkt hatte. Begründet wird die erneute Anpassung unter anderem mit einem unerwartet schwachen Jahresendgeschäft der auf Säuglingsnahrung spezialisierten Pharmalys Laboratories SA.


Anzeige

Anzeige
Luzerner Reformierte schaffen Volkswahl der Pfarrer ab
Regional

Luzerner Reformierte schaffen Volkswahl der Pfarrer ab

Die Reformierten des Kantons Luzern haben am Sonntag die Volkswahl von Pfarrern abgeschafft, indem sie dem neuen Personalgesetz mit einem Ja-Stimmenanteil von 65 Prozent zustimmten. Somit werden reformierte Pfarrer künftig vom Kirchenvorstand angestellt.

Drogenhändlerin in Luzern zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt
Regional

Drogenhändlerin in Luzern zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt

Als Mitglied einer Drogenbande hat eine 32-jährige Frau in Luzern Kokainhandel betrieben, obwohl sie gar nicht hätte in der Schweiz sein dürfen. Das Kriminalgericht verurteilte die Wiederholungstäterin zu fünf Jahren Gefängnis.

Diese Unfälle sorgten für das Verkehrschaos am Freitag morgen in der Zentralschweiz
Regional

Diese Unfälle sorgten für das Verkehrschaos am Freitag morgen in der Zentralschweiz

Heute Morgen ist es auf den Autobahnen A2 und A14 zu je einem Unfall gekommen. Drei Personen wurden dabei verletzt. Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 65‘000 Franken. Die beiden Unfälle führten zu grossem Rückstau im Morgenverkehr.

Reisekasse Reka betreibt künftig den Swiss Holiday Park in Morschach
Regional

Reisekasse Reka betreibt künftig den Swiss Holiday Park in Morschach

Die Schweizer Reisekasse Reka betreibt künftig das grösste Ferien- und Freizeitresort im Land, den Swiss Holiday Park in Morschach SZ. Sie übernimmt die Betriebsgesellschaft per Anfang 2019 und will damit neue Zielgruppen erreichen.

St. Galler Regierungsrat Benedikt Würth (CVP) will in den Ständerat
Regional

St. Galler Regierungsrat Benedikt Würth (CVP) will in den Ständerat

Der St. Galler Regierungsrat und Finanzdirektor Benedikt Würth (CVP) will in den Ständerat. Er sei bereit, am 10. März 2019 als Nachfolger der neugewählten Bundesrätin Karin Keller-Sutter (FDP) zu kandidieren, teilte der 50-jährige Politiker am Freitag mit.

Wintersperre nun auch am Oberalppass - Alle Urner Passstrassen zu
Regional

Wintersperre nun auch am Oberalppass - Alle Urner Passstrassen zu

Ab (morgen) Freitag um 14 Uhr ist nun auch der Oberalppass, der Andermatt mit Disentis verbindet, für die Winterpause gesperrt. Somit sind alle fünf Urner Passstrassen bis zum nächsten Frühling zu.

Urner Künstler gewinnt Aufenthalt im Atelier in New York
Regional

Urner Künstler gewinnt Aufenthalt im Atelier in New York

Der Urner Künstler Simon Ledergerber kann 2020 für vier Monate im New-York-Atelier der Zentralschweizer Kantone arbeiten. Um den Atelieraufenthalt bewarben sich fünf Personen.

Probleme mit Klimaanlagen in neuen Zügen sorgen bei SBB für Ärger
Regional

Probleme mit Klimaanlagen in neuen Zügen sorgen bei SBB für Ärger

Zwischen Genf und St. Gallen verkehren zum Fahrplanwechsel am kommenden Wochenende noch keine neuen Doppelstockzüge des Typs "FV-Dosto". Der Hersteller Bombardier muss erst noch verschiedene Störungen bei Klimaanlagen und Kundeninformationssystemen beheben.

Frau und zwei Kleinkinder werden bei Autounfall in Sursee verletzt
Regional

Frau und zwei Kleinkinder werden bei Autounfall in Sursee verletzt

Bei einer Kollision zwischen einem Lieferwagen und einem Auto im luzernischen Sursee sind eine Mitfahrerin und zwei Kleinkinder verletzt worden. Die Ambulanz brachte sie ins Spital.


Anzeige

Anzeige
Drei Fahrzeuge kollidieren in Reiden LU - zwei Verletzte
Regional

Drei Fahrzeuge kollidieren in Reiden LU - zwei Verletzte

Im luzernischen Reiden sind zwei Autos und ein Lieferwagen miteinander kollidiert. Die beiden Autofahrerinnen wurden beim Unfall verletzt, die Ambulanz brachte sie ins Spital.

Siemens eröffnet neuen Standort in Zug
Regional

Siemens eröffnet neuen Standort in Zug

Siemens hat den neuen Standort in der Nähe des Bahnhofs Zug eingeweiht. Zum so genannten Siemens Campus gehören ein neues Bürogebäude mit 1000 Arbeitsplätzen und ein neues Produktionsgebäude.

Nach Überfall auf Kioskverkäuferin: Räuber von Baar gefasst
Regional

Nach Überfall auf Kioskverkäuferin: Räuber von Baar gefasst

Der Mann, der am Montagmorgen in Baar einer Kioskverkäuferin eine Tasche entrissen hatte, ist gefasst. Es handelt sich um einen 39-jährigen Schweizer. Er ist geständig, wie die Kantonspolizei Zug mitteilt.

EWO soll Versorgungsmonopol im Kanton Obwalden verlieren
Regional

EWO soll Versorgungsmonopol im Kanton Obwalden verlieren

Das Elektrizitätswerk Obwalden (EWO) soll das Monopol für die Verteilung von Energie im Kanton verlieren. Das Parlament hat einen entsprechenden Gesetzesartikel beraten. Es handelt sich dabei um eine Anpassung an das Bundesrecht im Zuge der Strommarktöffnung.

Wie fühlt sich jetzt Karin Keller-Sutter:
Regional

Wie fühlt sich jetzt Karin Keller-Sutter: "Ein Moment, der einem nicht real vorkommt"

Die frisch gekürte FDP-Bundesrätin Karin Keller-Sutter zeigte sich in den ersten Interviews nach ihrer Wahl überwältigt. Sie beschrieb die Verkündung ihres Resultats als "Moment, der einem nicht real vorkommt".

Wicki-Unterstützer:
Regional

Wicki-Unterstützer: "Kandidatur hat sich gelohnt"

Bei den Anhängern des gescheiterten Nidwaldner Bundesratskandidaten Hans Wicki hält sich die Enttäuschung in Grenzen. Der Ausgang der Wahl sei absehbar gewesen, trotzdem habe sich die Kandidatur des FDP-Ständerats gelohnt.

Wicki:
Regional

Wicki: "Zeit nicht reif für Zentralschweizer Bundesrat"

Der unterlegene FDP-Kandidat Hans Wicki aus dem Kanton Nidwalden hat der neuen Bundesrätin Karin Keller-Sutter zur Wahl gratuliert. "Die Zeit ist wohl noch nicht reif gewesen für einen Zentralschweizer Kandidat", sagte Wicki.

Heidi Z'graggen in der Niederlage gross:
Regional

Heidi Z'graggen in der Niederlage gross: "Vor allem Freude an zwei Bundesrätinnen"

Die unterlegene CVP-Kandidatin Heidi Z'graggen zeigte sich nach der Wahl von Viola Amherd wenig enttäuscht. "Ich habe vor allem Freude, dass heute zwei Bundesrätinnen gewählt wurden", sagte sie gegenüber Radio Central. Das sei ein schönes Zeichen für die Schweiz.


Anzeige

Anzeige
Urner Parlamentarier enttäuscht über Nicht-Wahl Z'graggens
Regional

Urner Parlamentarier enttäuscht über Nicht-Wahl Z'graggens

Die Urner Parlamentarier Josef Dittli (FDP/UR) und Isidor Baumann (CVP/UR) haben enttäuscht reagiert auf die Nicht-Wahl ihrer Kandidatin Heidi Z'graggen. Für eine aussenstehende Person sei es schwer gewesen, sich durchzusetzen.

Immerhin eine aus den Bergen gewählt: Gedämpfte Enttäuschung in Uri
Regional

Immerhin eine aus den Bergen gewählt: Gedämpfte Enttäuschung in Uri

Die Unterstützer der Urner Bundesratskandidatin Heidi Z'graggen sind enttäuscht über den Ausgang der Wahlen. Wichtig sei aber, dass mit der Walliserin Viola Amherd auch eine Frau aus einem Bergkanton in den Bundesrat gewählt worden sei, sagte der Urner Landammann Roger Nager (FDP) der Nachrichtenagentur Keystone-sda.

Beat Züsli sauer! Geld an Luzerner Fest verschwunden! Stiftung
Regional

Beat Züsli sauer! Geld an Luzerner Fest verschwunden! Stiftung "Luzern hilft" klagt wegen Diebstahl

Die Stiftung "Luzern hilft" hat bei der Staatsanwaltschaft Kriens eine Privatklage wegen unrechtmässiger Aneignung, Veruntreuung und Diebstahl eingereicht. Grund dafür sind Vorkommnisse am letzten Luzerner Fest vom 29. und 30. Juni 2018.

Bundesratsrennen: In Uri und Nidwalden gibt's Public Viewings wie an einer Fussball-WM
Regional

Bundesratsrennen: In Uri und Nidwalden gibt's Public Viewings wie an einer Fussball-WM

Wer nicht zu einer offiziellen Delegation gehört und keinen Platz auf der Tribüne im Bundeshaus hat, kann trotzdem hautnah dabei sein. In Uri und Nidwalden wird mit Heidi Z'graggen und Hans Wicki mitgefiebert - bei ihrem politischen wichtigsten Match der Karriere. 

Update Bundesratsrennen: SP-Fraktion macht keine Empfehlung bei CVP-Kandidatinnen
Regional

Update Bundesratsrennen: SP-Fraktion macht keine Empfehlung bei CVP-Kandidatinnen

Die SP-Fraktion hat entschieden: Sie unterstützt klar die FDP-Bundesratskandidatin Karin Keller-Sutter. Bei den beiden CVP-Kandidatinnen dagegen will sie noch keine Empfehlung abgeben, wie Fraktionspräsident Roger Nordmann am Dienstagabend erklärte.

Glarus bleibt hart: Keine Politiker über 65
Regional

Glarus bleibt hart: Keine Politiker über 65

Die Glarner Regierung will die Altersgrenzen für Politiker beibehalten. Glarner Regierungsräte, Ständeräte und Richter sollen weiterhin nur bis zum Alter von 65 Jahren im Amt bleiben dürfen.

Mann vom Zuger Ökihof nach Arbeitsunfall verstorben
Regional

Mann vom Zuger Ökihof nach Arbeitsunfall verstorben

Ein 49-jähriger Mann ist an den Folgen eines Arbeitsunfalls verstorben. Vergangene Woche hatte er sich im Zuger Ökihof schwere Kopfverletzungen zugezogen.

Prozess gegen Luzerner Ex-Informatik-Chef wird vertagt
Regional

Prozess gegen Luzerner Ex-Informatik-Chef wird vertagt

Das Luzerner Kantonsgericht hat heute den Prozess gegen den ehemaligen Informatik-Chef des Kantons vertagt. Ihm wird vorgeworfen, er habe sich bestechen lassen und Provision von IT-Firmen kassiert. Die Verteidigung bemängelte fehlende Akteneinsicht.


Anzeige

Anzeige
Luzerner Winzer freuen sich über Rekordernte
Regional

Luzerner Winzer freuen sich über Rekordernte

Der regenarme und sonnig Sommer hat den Luzerner Weinbauern eine Rekordernte beschert. Die Menge, der Ertrag pro Fläche und der Zuckergehalt waren seit der Einführung der Weinlesekontrolle 1981 noch nie so hoch. Zeitweise war es schwierig, die grossen Mengen zu verarbeiten.

Erneut Wolf im Bezirk Einsiedeln gesichtet
Regional

Erneut Wolf im Bezirk Einsiedeln gesichtet

Beim Sihlsee im Kanton Schwyz ist ein Wolf durch die Gegend gestreift. Wie das kantonale Amt für Natur, Jagd und Fischerei am Dienstag mitteilte, ist am letzten Donnerstag im Gebiet Erlen in Willerzell ein Wolf gesichtet worden.

Polizeistunde fällt - Luzerner Kantonsrat macht beim Tanzen einen Schritt vorwärts
Regional

Polizeistunde fällt - Luzerner Kantonsrat macht beim Tanzen einen Schritt vorwärts

Im Kanton Luzern soll das Tanzen an hohen Feiertagen nicht mehr eingeschränkt sein. Der Kantonsrat hat heute einen Vorstoss von David Roth (SP) mit 68 zu 32 Stimmen grundsätzlich gutgeheissen, gemäss dem das Tanzen nach der Polizeistunde auch an hohen Feiertagen erlaubt werden solle. Er überwies die Motion indes nur in der abgeschwächten Form des Postulats.

Polizist rettet betagte Autofahrerin aus Bach in Uznach
Regional

Polizist rettet betagte Autofahrerin aus Bach in Uznach

Ein Polizist hat in Uznach eine 80-jährige Autofahrerin mit einem Sprung in den kalten Steinenbach vor dem Ertrinken gerettet. Die Lenkerin war am Sonntagabend mit ihrem Wagen von der Strasse abgekommen und in den Bach gefahren.

Abgelehnt! Andermatter Gemeindepräsidentin nimmt Wahl nicht an
Regional

Abgelehnt! Andermatter Gemeindepräsidentin nimmt Wahl nicht an

Obwohl sie ihren Rücktritt als Andermatter Gemeindepräsidentin bekannt gegeben hatte, war sie am 25. Oktober wiedergewählt worden. Nun hat Yvonne Baumann nach "reiflicher Überlegung" entschieden, dass sie die Wahl nicht annimmt.

Zentralbahn-Doppelspur: Gericht ebnet Weg für Baustart im 2019
Regional

Zentralbahn-Doppelspur: Gericht ebnet Weg für Baustart im 2019

Das Bundesverwaltungsgericht hat der Beschwerde gegen die Plangenehmigung für den Doppelspurausbau auf der Zentralbahn-Strecke Luzern-Hergiswil die aufschiebende Wirkung entzogen. Nun soll der Baustart Anfang Februar 2019 erfolgen.

Luzerns Umfahrungsstrassen auf dem Land erhalten mehr Schub
Regional

Luzerns Umfahrungsstrassen auf dem Land erhalten mehr Schub

Der Kanton Luzern hat rund 90 Strassenbauprojekte in petto. Der Kantonsrat hat heute das Bauprogramm für Kantonsstrassen von 2019 bis 2022 mit 104 zu 7 Stimmen genehmigt und dabei die Umfahrungen Eschenbach, Hochdorf und Wolhusen stärker gewichtet.

Technischer Defekt löst Feuer in Rickenbacher Produktionshalle
Regional

Technischer Defekt löst Feuer in Rickenbacher Produktionshalle

Der Brand einer Produktionshalle für Betonwaren im luzernischen Rickenbach von Mitte November hat eine technische Ursache. Die Branddetektive der Luzerner Polizei kommen zum Schluss, dass Ladestationen von Akkupaketen das Feuer auslösten.

Karl Kobelt ist neuer Stadtpräsident von Zug
Regional

Karl Kobelt ist neuer Stadtpräsident von Zug

Zug hat einen neuen Stadtpräsidenten: Der FDP-Politiker Karl Kobelt hat die Stichwahl gegen Vroni Straub-Müller von der CSP klar gewonnen. Er erhielt 57,5 Prozent der Stimmen.


Anzeige

Anzeige
Bundesrat konkretisiert verschärftes Waffenrecht
Regional

Bundesrat konkretisiert verschärftes Waffenrecht

Gegen das verschärfte Waffenrecht werden derzeit Unterschriften gesammelt. Schon vor einer allfälligen Abstimmung legt der Bundesrat offen, wie er die neuen Bestimmungen umzusetzen gedenkt. Er hat am Freitag die Vernehmlassung zur Verordnungsänderung eröffnet.

Hund beisst Kleinkind in Hochdorf spitalreif
Regional

Hund beisst Kleinkind in Hochdorf spitalreif

Ein knapp zweijähriges Mädchen ist in Hochdorf LU von einem Hund gebissen worden. Nach Angaben der Mutter verschwand das unbekannte Tier darauf in der Dunkelheit. Das Mädchen befindet sich im Spital, wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte.

Zentralschweizer Förderpreise für Kulturlokal, Festival und Verlag
Regional

Zentralschweizer Förderpreise für Kulturlokal, Festival und Verlag

Ein neues Kulturlokal in Ebikon, ein neues Festival und ein Prosaverlag in Luzern sind die Herbstgewinner des Zentralschweizer Förderpreis des Migros-Kulturprozent. Sie erhalten insgesamt 50'000 Franken.

Zürcher Obergericht verurteilt Ex-Vorbeter von An'Nur-Moschee:
Regional

Zürcher Obergericht verurteilt Ex-Vorbeter von An'Nur-Moschee: "In der Schweiz nicht mehr erwünscht!"

Das Zürcher Obergericht hat den ehemaligen Vorbeter der Winterthurer An'Nur-Moschee zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 18 Monaten verurteilt. Der 26-jährige Äthiopier wird zudem für 10 Jahre des Landes verwiesen.

Zwei Autofahrer erheblich verletzt bei heftigem Zusammenprall in Dagmersellen
Regional

Zwei Autofahrer erheblich verletzt bei heftigem Zusammenprall in Dagmersellen

Erheblich verletzt haben sich zwei Autofahrer bei einer Frontalkollision in Dagmersellen. Sie wurden mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

SVP ergreift Referendum gegen Stadtluzerner Budget
Regional

SVP ergreift Referendum gegen Stadtluzerner Budget

Die SVP der Stadt Luzern ergreift das Referendum gegen das Budget 2019, weil nach der Regierung auch das Stadtparlament keine Steuersenkung vornehmen wollte. Die SVP fordert angesichts des veranschlagten Gewinnes, den Steuerfuss von 1,85 auf 1,75 Einheiten zu senken.

Bundesrat stimmt Halbanschluss Altdorf Süd zu
Regional

Bundesrat stimmt Halbanschluss Altdorf Süd zu

Altdorf erhält einen neuen Halbanschluss an die Autobahn A2. Der Bundesrat hat das Projekt am Freitag verabschiedet. Es steht im Zusammenhang mit der neuen West-Ost-Verbindung (WOV), die der Kanton zur Entlastung des Zentrums von Altdorf realisiert.

Der Bahnhof Sattel-Aegeri wird komplett verlegt
Regional

Der Bahnhof Sattel-Aegeri wird komplett verlegt

Der Bahnhof Sattel-Aegeri ist veraltet, entspricht nicht mehr den Vorschriften und ist ungünstig gelegen. Die Haltestelle soll daher ins Zentrum verlegt werden. Ein Ziel ist auch, dass der Voralpenexpress einst in Sattel halten wird.

Jäger entdeckt gestohlenen Bitcoin-Automaten in Hünenberg Herrenwald!
Regional

Jäger entdeckt gestohlenen Bitcoin-Automaten in Hünenberg Herrenwald!

Einen etwas speziellen Fang hat ein Jäger im Herrenwald in Hünenberg ZG gemacht: Er entdeckte einen ramponierten Geldautomaten. Dieser war vor über einem Jahr aus einem Bürogebäude in Zug gestohlen worden.

Über 500'000 Franken für den Kampf gegen Neophyten in Schwyz
Regional

Über 500'000 Franken für den Kampf gegen Neophyten in Schwyz

Mit 1000 Aktionen sind Schwyzer Gemeinden in den vergangenen drei Jahren den gebietsfremden Pflanzen an die Wurzel gegangen. Zusammen mit den Kantonsbeiträgen investierten sie im Rahmen des Pilotprojekts über eine halbe Million Franken. Der Kampf, er geht weiter.


Anzeige

Anzeige
Mutmasslicher Dealer flüchtet in Unterhosen vor Luzerner Polizisten
Regional

Mutmasslicher Dealer flüchtet in Unterhosen vor Luzerner Polizisten

Lediglich mit Unterhosen bekleidet ist ein mutmasslichen Drogendealer heute in Kriens aus seinem Zimmer gesprungen und vor der Polizei geflüchtet. Diese konnte den 24-Jährigen nach einer kurzen Verfolgungsjagd und "heftiger Gegenwehr" festnehmen.

St. Galler Polizei nimmt sechs illegale Bauarbeiter auf Autobahn fest
Regional

St. Galler Polizei nimmt sechs illegale Bauarbeiter auf Autobahn fest

Schwarzarbeit auf einer Baustelle der Autobahn A1: Die St. Galler Kantonspolizei hat bei einer Kontrolle in St. Gallen sechs albanische Männer verhaftet. Der Arbeitgeber wurde angezeigt.

Luzerner Gericht weist Klage von Otto's gegen Otto Group ab
Regional

Luzerner Gericht weist Klage von Otto's gegen Otto Group ab

Urteil im Namensstreit: Das Luzerner Kantonsgericht hat die Klage des Schweizer Discounters Otto's gegen die deutsche Otto Group abgewiesen. Otto's wollte verhindern, dass sein deutscher Namensvetter mit der Domain Otto-Shop.ch in die Schweiz kommt.

Kanton Zug verzichtet definitiv auf Steuererhöhung
Regional

Kanton Zug verzichtet definitiv auf Steuererhöhung

Der Kanton Zug wird im kommenden Jahr voraussichtlich noch einmal rote Zahlen schreiben. Der Kantonsrat hat am Donnerstag ein Budget mit einem Minus von rund 30 Millionen Franken genehmigt. Der Steuerfuss bleibt bei tiefen 82 Prozent - auch im Jahr darauf, obwohl ursprünglich eine Steuererhöhung geplant war. Diese Kehrtwende der Regierung sorgte für harsche Kritik.

Häftling füllt Glarner Gefängnis mit Rauch
Regional

Häftling füllt Glarner Gefängnis mit Rauch

Ein randalierender Häftling hat heute im Gefängnis in Glarus den Einsatz der Feuerwehr provoziert. Der 56-jährige Schweizer zündete in seiner Zelle ein Papierdokument an, was eine starke Rauchentwicklung verursachte.

Beschwerde gegen Umnutzungsgesuch für Flugplatz Buochs eingereicht
Regional

Beschwerde gegen Umnutzungsgesuch für Flugplatz Buochs eingereicht

Gegen das Gesuch für die Umnutzung des ehemaligen Militärflugplatzes in Buochs in ein ziviles Flugfeld haben die Grünen Nidwalden Beschwerde erhoben. Sie bemängeln das Mitwirkungsverfahren und wollen keine Ausdehnung der Betriebszeiten hinnehmen.

Buttisholz: Brand in Holzindustriebetrieb
Regional

Buttisholz: Brand in Holzindustriebetrieb

In einem Holzverarbeitungsbetrieb in Buttisholz ist ein Brand ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Der Glimmbrand hatte eine technische Ursache.

Luzerner Ständerat Damian Müller steigt vom Dampfschiff aufs Pferd um
Regional

Luzerner Ständerat Damian Müller steigt vom Dampfschiff aufs Pferd um

Der Luzerner FDP-Ständerat Damian Müller gibt das Präsidium der Dampferfreunde Vierwaldstättersee ab. Er wolle sich künftig auf sein Ständeratsmandat fokussieren. Die Mandate gehen dem 33-Jährigen aber nicht aus, liess er sich doch jüngst zum Vizepräsidenten des Schweizerischen Verbandes für Pferdesport (SVPS) wählen.

Luzerner Auslandschweizer sollen E-Voting weiterhin nutzen können
Regional

Luzerner Auslandschweizer sollen E-Voting weiterhin nutzen können

Die Luzerner Auslandschweizer sollen auch nach 2020 elektronisch abstimmen können. Dies hat der Regierungsrat am Mittwoch erklärt, nachdem der Kanton Genf die Einstellung seines E-Voting-Systems bekannt gegeben hatte.

Zuger Regierung bewilligt Lotterie-Gelder für Freestyle-Halle
Regional

Zuger Regierung bewilligt Lotterie-Gelder für Freestyle-Halle

Die alte Spinnihalle in Baar soll zu einer Freestyle-Halle umgebaut werden. Der Zuger Regierungsrat hat dafür 50'000 Franken aus dem Lotteriefonds bewilligt, wie er am Mittwoch mitteilte. Die Halle soll zu einem Zentralschweizer Treffpunkt werden, wo neben der Freizeitgestaltung auch die Bewegung gefördert wird.


Anzeige

Anzeige
Anhänger macht sich im Seelisbergtunnel selbständig
Regional

Anhänger macht sich im Seelisbergtunnel selbständig

Ein Anhänger hat sich im Seelisbergtunnel der A2 selbstständig gemacht und ist gegen die Tunnelwand geprallt. Beim Aufprall wurde der Anhängeraufbau komplett zerstört.

Weitere Busverbindungen bringen Wintersportler nach Andermatt
Regional

Weitere Busverbindungen bringen Wintersportler nach Andermatt

Die Skiarena Andermatt-Sedrun baut das Angebot von Busverbindungen ins Wintersportgebiet aus. Neu fahren Busunternehmen Wintersportler auch aus dem Tessin und aus Basel ins Urserental.

Cham ZG: Auto gerät auf der A4a ins Schleudern und crasht
Regional

Cham ZG: Auto gerät auf der A4a ins Schleudern und crasht

Ein Autolenker hat am Dienstag auf der A4a bei Cham ZG die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Das Auto schleuderte, prallte in die Leitplanke und rutschte rückwärts über beide Fahrspuren. Schliesslich kam es auf dem Überholstreifen zum Stillstand. Der 36-Jährige wurde dabei leicht verletzt.

Regional

"Mr. Mall of Switzerland" Jan Wengeler geht - Schwyzer Peter Triner übernimmt Leitung der Mall 

Die Mall of Switzerland in Ebikon, das zweitgrösste Einkaufszentrum der Schweiz, erhält auf den 1. Januar 2019 einen neuen Chef. Peter Triner übernimmt auf diesen Termin die Leitung von Jan Wengeler, der die Mall rund 13 Monate nach ihrer Eröffnung verlässt.

Wollerau: Mehr als 100'000 Franken Beute bei Wohnungseinbruch
Regional

Wollerau: Mehr als 100'000 Franken Beute bei Wohnungseinbruch

Bei einem Einbruch in ein Terrassenhaus in Wollerau SZ haben die Täter eine grosse Beute gemacht: Beim Durchsuchen der Räume stiessen sie auf Uhren und Schmuck im Wert von über 100'000 Franken.

Heidi Z'graggen nach ersten Hearings:
Regional

Heidi Z'graggen nach ersten Hearings: "Hier und da gegen den Föhn arbeiten"

Im Bundesratswahlkampf steht Heidi Z'graggen besonders im Fokus. Die Überraschungskandidatin der CVP ist überzeugt, in den ersten Hearings nicht nur mit Gemeinsamkeiten gepunktet zu haben.

Heidi gewinnt die rechte Seite: Mehrheit der SVP-Fraktion für CVP-Kandidatin Z'graggen
Regional

Heidi gewinnt die rechte Seite: Mehrheit der SVP-Fraktion für CVP-Kandidatin Z'graggen

Die SVP-Fraktion hat entschieden: Sie unterstützt mehrheitlich die CVP-Bundesratskandidatin Heidi Z'graggen. Das gab Fraktionschef Thomas Aeschi (ZG) nach der Fraktionssitzung heute bekannt. Bei den FDP-Kandidierenden fiel die Wahl klar auf Karin Keller-Sutter.

Glarner Regierung will medizinische Grundversorgung stärker fördern
Regional

Glarner Regierung will medizinische Grundversorgung stärker fördern

Die Glarner Regierung möchte die medizinische Grundversorgung der Bevölkerung stärker fördern. Ihre Strategie basiert auf fünf Säulen und hat Mehrkosten von 400'000 Franken pro Jahr zur Folge.

TV- und Radioangebote bleiben trotz Streaming-Diensten sehr gefragt
Regional

TV- und Radioangebote bleiben trotz Streaming-Diensten sehr gefragt

In der Schweiz gewinnen Streaming-Dienste wie Netflix oder Spotify vor allem bei Jugendlichen immer mehr Nutzer hinzu. Trotzdem bleiben die traditionellen Medien Fernsehen und Radio gemäss einer Umfrage in der Gesamtbevölkerung die mit Abstand beliebtesten Medien.


Anzeige

Anzeige
Schweizer Brauerein drängen Importbiere weiter zurück
Regional

Schweizer Brauerein drängen Importbiere weiter zurück

Der warme Frühling und der heisse Sommer 2018 haben den Absatz der Schweizer Brauereien steigen lassen. Dabei konnte die heimische Produktion zulegen, während die Importe erneut zurückgingen. Der Anstieg ist nach Aussagen des Branchenverbandes aber noch keine Trendwende.

Im KKL Luzern ertönt ein neuer 160'000 Franken teurer Flügel
Regional

Im KKL Luzern ertönt ein neuer 160'000 Franken teurer Flügel

Das KKL Luzern erhält von Gönnern zu seinem 20. Geburtstag einen neuen Flügel geschenkt. Das Tasteninstrument aus dem Hause Steinway & Sons aus Hamburg kostete 160'000 Franken und wird am Sonntag im Rahmen eines Konzerts vorgestellt.

Neuer Kreisel und Bahnübergang für mehr Sicherheit in Oberdorf NW
Regional

Neuer Kreisel und Bahnübergang für mehr Sicherheit in Oberdorf NW

Der Verkehrsknoten Büren in der Nidwaldner Gemeinde Oberdorf soll sicherer werden. Die Regierung möchte deshalb einen neuen Kreisel bauen und den Bahnübergang erneuern. Sie beantragt dem Parlament einen Kredit von 4,3 Millionen Franken für die Planung und Umsetzung des Projekts.

4,66 Millionen Franken für Luzerner Forschungsprojekte
Regional

4,66 Millionen Franken für Luzerner Forschungsprojekte

Der Schweizerische Nationalfonds (SNF) unterstützt Forschungsprojekte der Universität Luzern mit insgesamt 4,66 Millionen Franken. Damit wurden sechs neue Projekte bewilligt und eines verlängert.

Jugendlicher bei Bus-Stop von Auto erfasst und schwer verletzt
Regional

Jugendlicher bei Bus-Stop von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein 15-jähriger ist heute Morgen in Hildisrieden bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, ereignete sich der Unfall um 7.30 Uhr bei der Bushaltestelle Hapfern Richtung Rain. 

Strafgericht spricht ehemaligen Leiters des Schwyzer Sportamts frei
Regional

Strafgericht spricht ehemaligen Leiters des Schwyzer Sportamts frei

Das Strafgericht des Kantons Schwyz hat den ehemaligen Leiter der kantonalen Abteilung Sport, dem die Staatsanwaltschaft vorgeworfen hatte, Geld veruntreut zu haben, von Schuld und Strafe freigesprochen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Demografie: Luzerner Regierung sieht Finanzpolitik bestätigt
Regional

Demografie: Luzerner Regierung sieht Finanzpolitik bestätigt

Der Kanton Luzern und seine Gemeinden können die Folgen des Bevölkerungswachstums und der Alterung der Gesellschaft trotz teilweisem starken Kostenwachstum finanziell stemmen. Diesen Schluss zieht der Regierungsrat aus Szenarien, die Lustat Statistik Luzern für den Zeitraum bis 2030 erarbeitet hat. Allerdings ist weiterhin viel Ausgabendisziplin nötig.

Kanton Zug stimmt erst am 19. Mai 2019 über Mehrwertabgabe ab
Regional

Kanton Zug stimmt erst am 19. Mai 2019 über Mehrwertabgabe ab

Die Mehrwertabgabe bei Bauprojekten kommt im Kanton Zug nicht im Februar sondern erst später vors Volk. Der Regierungsrat hat den Abstimmungstermin auf dem 19. Mai 2019 festgesetzt.

Regional

"Verheerendes Signal": Luzerner Gewerbeverband gegen höhere Steuern

Der Luzerner Gewerbeverband lehnt die von der Regierung vorgesehene Erhöhung der Unternehmenssteuern ab. Luzern würde gegenüber standortsuchenden Unternehmen ein verheerendes Signal aussenden, denn die Nachbarkantone würden eine offensive Strategie fahren und den Gewinnsteuersatz senken, teilte er heute Montag mit.

Kanton Zug lässt soziale Fürsorge wissenschaftlich aufarbeiten
Regional

Kanton Zug lässt soziale Fürsorge wissenschaftlich aufarbeiten

Es geht um Fremdplatzierungen, um Zwangsadoptionen, -abtreibungen und -sterilisationen, um psychische und physische Gewalt: Die Direktion des Innern hat einen Forschungsauftrag erteilt für die historische Aufarbeitung der sozialen Fürsorge im Kanton Zug.

Stadt Luzern erwirbt ein weiteres Areal
Regional

Stadt Luzern erwirbt ein weiteres Areal

Die Stadt Luzern hat an der Industriestrasse ein Grundstück erworben, um Einfluss auf die Quartierentwicklung nehmen zu können. Sie zahlt für das fast 3000 Quadratmeter grosse Areal, auf dem sich auch das Restaurant Grottino befindet, rund 25 Millionen Franken. Da der Preis unter 30 Millionen Franken lag, konnte der Stadtrat den Kauf in Eigenregie tätigen.


Anzeige

Anzeige
Fastkollision zwischen Kleinflugzeugen bei Baar!
Regional

Fastkollision zwischen Kleinflugzeugen bei Baar!

Bei Baar ist es im April fast zu einer Kollision zwischen einem Kleinflugzeug und einem Kleinflugzeug mit Segelflugzeug gekommen. Der kleinste Abstand betrug nur gerade mal 20 Meter. Vor der Fastkollision hatte der Schleppzug mit Flügelwackeln versucht, auf sich aufmerksam zu machen.

Einbrecher setzten Morschacher Golfclubhaus unter Wasser
Regional

Einbrecher setzten Morschacher Golfclubhaus unter Wasser

Unbekannte Täter sind in der Nacht auf Donnerstag in das Morschacher Golfclubhaus eingebrochen. Sie entwendeten einige tausend Franken Bargeld aus einem Tresor und liessen danach das Erdgeschoss des Clubhauses mit Wasser überfluten. Der Schaden beläuft sich auf über 100'000 Franken.

Fehlende Zebrastreifen: Luzerner Kinderparlament tadelt Stadtrat
Regional

Fehlende Zebrastreifen: Luzerner Kinderparlament tadelt Stadtrat

Das Kinderparlament der Stadt Luzern verleiht auch dieses Jahr dem Stadtrat den Schmähpreis "Saure Zitrone". Es tadelt ihn wegen der Entfernung von Fussgängerstreifen in Tempo-30-Zonen.

Kurtaxen: Regierung pfeift Ingenbohler Gemeinderat zurück
Regional

Kurtaxen: Regierung pfeift Ingenbohler Gemeinderat zurück

Das vom Volk im Juni angenommene Kurtaxenreglement der Gemeinde Ingenbohl verstösst gegen zwingendes und übergeordnetes Recht, kommt die Schwyzer Regierung zum Schluss. Diese Haltung hat der Gemeinderat nun zähneknirschend akzeptiert und das Reglement angepasst.

Ingenbohl darf Hopfräben aufwerten - aber Bootshaus nicht abreissen
Regional

Ingenbohl darf Hopfräben aufwerten - aber Bootshaus nicht abreissen

Die Gemeinde Ingenbohl darf die geplanten Renaturierungsmassnahmen im Gebiet Hopfräben am Vierwaldstättersee zwar umsetzen. Diese dürfen aber das Bootshaus und dessen nähere Umgebung nicht tangieren. Die Schwyzer Regierung hat die Beschwerde der Umweltverbände gutgeheissen.

Wieder im Kanton Zug! Drei Männer klauen Tresor mit wertvollem Inhalt
Regional

Wieder im Kanton Zug! Drei Männer klauen Tresor mit wertvollem Inhalt

Drei Männer haben in Holzhäusern einen Tresor mit einem Inhalt im Wert von rund 160'000 Franken gestohlen. Die Täter waren mit einem gestohlenen Schlüssel in die Wohnung gelangt. Die Polizei stellte die gesamte Beute sicher.

Werden in Schwyz nun Steuern deutlich gesenkt?
Regional

Werden in Schwyz nun Steuern deutlich gesenkt?

Die Schwyzer Regierung hat bereits mit der Präsentation des Budgets Ende September angekündigt, dass die in Anbetracht der soliden Finanzlage den Steuerfuss von 170 auf 165 Prozent senken will. Und zwar für alle. Der Staatswirtschaftskommission reicht das nicht: Sie möchte ihn auf 160 Prozent festlegen.

FotoPro muss Fotofachgeschäfte schliessen
Regional

FotoPro muss Fotofachgeschäfte schliessen

Die FotoPro-Gruppe ist pleite. Sie muss ihre acht Fotofachgeschäfte schliessen. Auch eine Restrukturierung konnte das Ende nicht mehr abwenden. Rund 85 Angestellte verlieren ihren Arbeitsplatz.

Lenkerin verletzt nach Kollision mit Lieferwagen auf A2 in Buchrain
Regional

Lenkerin verletzt nach Kollision mit Lieferwagen auf A2 in Buchrain

Eine Autofahrerin ist kurz nach 16.30 Uhr auf der A2 bei Buchrain in einen Lieferwagen geprallt, der im stockenden Verkehr abbremsen musste. Sie verletzte sich leicht und musste ins Spital gebracht werden.


Anzeige

Anzeige
Volle Betten: Luzerner Hotels erzielen Rekordwerte
Regional

Volle Betten: Luzerner Hotels erzielen Rekordwerte

Im dritten Quartal 2018 sind im Kanton Luzern knapp 750'000 Logiernächte gezählt worden - 3,1 Prozent mehr als in Vorjahresperiode. Das ist ein neuer Rekordwert. Allein bei den Gästen aus den USA konnten die Luzerner Hotels ein Plus von rund 16,3 Prozent verzeichnen.

Zwei verletzte Töfffahrer nach Unfällen in Hochdorf und Menznau
Regional

Zwei verletzte Töfffahrer nach Unfällen in Hochdorf und Menznau

Bei Unfällen in Hochdorf und Menznau sind am Dienstagabend und am Mittwochmorgen zwei Töfffahrer verletzt worden. Der Verletzte von Hochdorf musste hospitalisiert werden.

Heidi Z'graggen als Central-Gast:
Regional

Heidi Z'graggen als Central-Gast: "Es ist eine Bundesratskandidatur aus und für den Kanton Uri"

Heidi Z'graggen ist die CVP-Überraschungskandidatin. Viele hatten sie nicht auf der Rechnung fürs CVP Ticket. Seit Ihrer Nomination am vergangenen Freitag ist sie gefragter denn je. Als Central-Gast erzählt sie im grossen Interview, wie sie damit um- und vorangeht.

Mehr Polizisten in Nidwalden
Regional

Mehr Polizisten in Nidwalden

Das Nidwaldner Budget ist vom Landrat mit 54 zu 1 Stimmen gutgeheissen worden. Umstritten war vor allem das Ausmass eines Stellenausbaus bei der Polizei, dieser wurde aber letztlich grossmehrheitlich beschlossen. Knapp sprach sich das Parlament für mehr Geld für die Prämienverbilligung aus.

Facebook-Boss Zuckerberg will Verwaltungsratsvorsitz behalten
Regional

Facebook-Boss Zuckerberg will Verwaltungsratsvorsitz behalten

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg hat nach dem jüngsten Skandal um das weltgrösste Online-Netzwerk bekräftigt, dass er trotz aller Kritik den Vorsitz im Verwaltungsrat behalten will. Es sei "nicht der Plan", den Posten aufzugeben, sagte er in einem Interview des Senders CNN.

Buochs: Brand in einem Wohnhaus rasch unter Kontrolle
Regional

Buochs: Brand in einem Wohnhaus rasch unter Kontrolle

Im Keller eines Wohnhauses in Buochs ist in der Nacht auf heute ein Feuer ausgebrochen. Die kurz nach 2 Uhr alarmierten Feuerwehrleute konnten den Brandherd rasch lokalisieren und löschen.

Fast fünf Jahrzehnte in Weggis: Gemeindeschreiber geht vorzeitig
Regional

Fast fünf Jahrzehnte in Weggis: Gemeindeschreiber geht vorzeitig

46 Jahre lang ist er im Dienste der Luzerner Gemeinde Weggis gestanden, Ende 2018 geht seine Ära nun zu Ende: Gemeindeschreiber Peter Portmann lässt sich frühzeitig pensionieren.

Zwei Leichtverletzte nach Unfall auf A2 bei Neuenkirch LU
Regional

Zwei Leichtverletzte nach Unfall auf A2 bei Neuenkirch LU

Bei einer Auffahrkollision zwischen zwei Autos sind am Dienstagmorgen auf der A2 bei Neuenkirch zwei Personen leicht verletzt worden. Der Rettungsdienst brachte die beiden ins Spital.


Anzeige

Anzeige
Erste Schweizer Trainingsanlager für Jagdhunde in Elgg ZH
Regional

Erste Schweizer Trainingsanlager für Jagdhunde in Elgg ZH

Jagdhunde sind nötig, um den Wildschweinbestand zu regulieren. Doch die Hunde müssen erst lernen, wie sie sich gegenüber den wehrhaften Tieren verhalten. In Elgg ZH wird dafür nun ein "Schwarzwildgewöhnungsgatter" gebaut.

Trotz Wasserknappheit: Trinkwasser von Sursee von guter Qualität
Regional

Trotz Wasserknappheit: Trinkwasser von Sursee von guter Qualität

Zwar herrscht in der Region Sursee nach dem trockenen Sommer nach wie vor Wasserknappheit. Diese hat jedoch keinen Einfluss auf die Qualität des Trinkwassers. Es erfüllt alle hygienischen Anforderungen.

Betrunkener E-Bike-Fahrer stürzt in Luzern und verletzt sich
Regional

Betrunkener E-Bike-Fahrer stürzt in Luzern und verletzt sich

Mit einem Alkoholpegel von 1,16 Promille ist ein E-Bike-Fahrer am Dienstagnachmittag auf der Schädrütistrasse in Luzern gestürzt. Er verletzte sich, die Ambulanz brachte ihn ins Spital, wie die Luzerner Polizei am Mittwoch mitteilte. Sie sucht Zeugen.

Jetzt brauchen auch die Take-Away Buden ein Wirtepatent
Regional

Jetzt brauchen auch die Take-Away Buden ein Wirtepatent

Im Kanton Nidwalden brauchen künftig auch Betreiber von kleineren Take-Away-Buden einen Fähigkeitsausweis. Der Landrat hat dies heute Mittwoch in der zweiten Lesung des revidierten Gastgewerbegesetzes bekräftigt und entschieden, dass die Regierung keine periodische Wirksamkeitsprüfung vornehmen müsse.

Die Central Adventsbackstube
Regional

Die Central Adventsbackstube

Das weihnachtliche Quiz rund ums Thema Guetzli-Backen. Vom 01. bis 24. Dezember 2018, immer um 15.15 Uhr auf Radio Central.

Urner Gastauftritt am Sechseläuten umstritten - sind 200'000 Franken an Kosten zu viel?
Regional

Urner Gastauftritt am Sechseläuten umstritten - sind 200'000 Franken an Kosten zu viel?

Der vom Regierungsrat geplante 200'000 Franken teure Gastauftritt des Kantons Uri am Sechseläuten 2020 in Zürich stösst nicht nur auf Zustimmung. Die Mehrheit der vorberatenden Landratskommission beantragt, den Kredit nicht zu genehmigen, auch deswegen, um im Parlament offene Punkte besprechen zu können.

Tourist wird auf der Rigi von Zug erfasst und getötet
Regional

Tourist wird auf der Rigi von Zug erfasst und getötet

Ein Tourist ist am Montagnachmittag auf der Rigi in dichtem Nebel von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Die Reisegruppe, mit der der 69-jährige Südkoreaner unterwegs war, wurde nach dem Unfall von einem Care-Team und der südkoreanischen Botschaft betreut.

St. Galler Polizei hebt Zentrale eines Kokain-Händlerrings auf
Regional

St. Galler Polizei hebt Zentrale eines Kokain-Händlerrings auf

Die Kantonspolizei hat am Dienstag in St. Gallen die Zentrale eines Drogen-Dealerrings ausgehoben und mehrere Kilo Kokain beschlagnahmt. Unter den Verhafteten befindet sich auch der mutmassliche Kopf der Bande.

Finanziell gut gebettete Glarner Grossgemeinden
Regional

Finanziell gut gebettete Glarner Grossgemeinden

Dank komfortabler Vermögen geht es den drei Glarner Grossgemeinden finanziell gut. Allerdings erreicht in der Beurteilung des Kantons keine Gemeinde im Rating 2017 die Bestnote.

Uri erhält ein universitäres Forschungsinstitut
Regional

Uri erhält ein universitäres Forschungsinstitut

Der Kanton Uri erhält ein universitäres Forschungsinstitut. Das Institut mit dem Namen "Kulturen der Alpen" wird in Zusammenarbeit mit der Universität Luzern geführt. Sein Betrieb ist vorerst auf die Jahre 2019 bis 2022 beschränkt.


Anzeige

Anzeige
Neulenker weicht Katze aus und landet bei Baar in Bach
Regional

Neulenker weicht Katze aus und landet bei Baar in Bach

Ein junger Autofahrer ist in der Nähe von Baar von der Strasse abgekommen und in einem Bach gelandet. Verletzt wurde niemand, es entstanden aber einige Tausend Franken Sachschaden.

Luzerner Stadtrat schaltet bei den Reiscars Zwischenhalt ein
Regional

Luzerner Stadtrat schaltet bei den Reiscars Zwischenhalt ein

Der Stadtrat von Luzern will sich Zeit nehmen, um die verfahrene Situation rund um das Thema Carparkierung erneut zu analysieren. Dann will er in einem partizipativen Prozess und losgelöst von den umstrittenen Projekten nach mehrheitsfähigen Zielsetzungen suchen.

Zwei kantonale Luzerner Museen verschmelzen zu einem
Regional

Zwei kantonale Luzerner Museen verschmelzen zu einem

Der Kanton Luzern soll das Natur- und das Historische Museum zum neuen "Luzerner Museum für Natur und Gesellschaft" fusionieren. Das neue Museum soll jährlich rund 0,8 Millionen Franken weniger kosten als die beiden bisherigen Museen zusammen.

Hug baut Wernli-Backlinien am Hauptstandort Malters
Regional

Hug baut Wernli-Backlinien am Hauptstandort Malters

Der Guetsli-Bäcker Hug verlegt die Produktion der Wernli-Biscuits von Trimbach SO an den Hauptstandort Malters LU. Er investiert dafür 60 Millionen Franken.

Uri/Zürich: Studie zeigt Notwendigkeit von viel Bewegung im Kindergartenalter
Regional

Uri/Zürich: Studie zeigt Notwendigkeit von viel Bewegung im Kindergartenalter

Je mehr Möglichkeiten Kinder haben, sich zu bewegen, desto besser können sie balancieren, rollen und hüpfen sowie werfen, fangen oder dribbeln. Dies hat eine Studie in Kindergärten im Kanton Uri und in der Stadt Zürich gezeigt.

Tresor in Gewerbegebäude in Baar augebrochen
Regional

Tresor in Gewerbegebäude in Baar augebrochen

Unbekannte sind am Wochenende in ein Gewerbegebäude in Walterswil ZG eingebrochen. Sie entwendeten mehrere Tausend Franken aus einem Tresor.

In Egolzwil drängte der Gemeinderat den Präsidenten zur Demission
Regional

In Egolzwil drängte der Gemeinderat den Präsidenten zur Demission

In Egolzwil ist es zu einem Bruch zwischen dem Gemeindepräsidenten und den übrigen vier Gemeinderatsmitgliedern gekommen. Für die Ende Oktober bekannt gewordene Demission des Gemeindepräsidenten konnte zwischenzeitlich eine einvernehmliche Lösung gefunden werden.

Betrüger bringen Zuger Rentner um viel Geld
Regional

Betrüger bringen Zuger Rentner um viel Geld

Die Zuger Polizei hat drei Betrüger überführt, die einen 73-Jährigen um mehrere 10'000 Franken gebracht haben. Sie schafften es mit mehreren persönlichen Begegnungen, das Vertrauen des Mannes zu gewinnen.


Anzeige

Anzeige
Mit Champagnerdiebstählen Lebensunterhalt verdient
Regional

Mit Champagnerdiebstählen Lebensunterhalt verdient

Weil er über 1000 Flaschen Champagner und Whiskey aus Supermärkten gestohlen und an Kioskbetreiber verhökert haben soll, hat das Luzerner Kriminalgericht einen 44-jährigen Mann zu einer Freiheitsstrafe von 16 Monaten verurteilt. Der Rumäne wird zudem für fünf Jahre des Landes verwiesen.

Hirscher gewinnt knapp vor Kristoffersen - Zenhäusern starker Vierter
Regional

Hirscher gewinnt knapp vor Kristoffersen - Zenhäusern starker Vierter

Marcel Hirscher war auch zum Start der neuen Saison in Finnland nicht zu schlagen. Der Österreicher gewann den Weltcup-Slalom von Levi vor dem Norweger Henrik Kristoffersen.

Aegerter in Valencia Elfter - Raffin auch mit WM-Punkt
Regional

Aegerter in Valencia Elfter - Raffin auch mit WM-Punkt

Versöhnlicher Saisonabschluss in der Moto2-Klasse: Dominique Aegerter fuhr in Valencia von Startposition 24 auf den 11. Platz vor, Jesko Raffin klassierte sich im 15. Rang. Der Portugiese Miguel Oliveira feierte seinen zwölften GP-Sieg.

Geisterbahnhof Luzern - Weichenarbeiten sind auf Kurs - bislang keine Zwischenfälle
Regional

Geisterbahnhof Luzern - Weichenarbeiten sind auf Kurs - bislang keine Zwischenfälle

Bereits seit dem frühen Samstagmorgen um 2.45 Uhr fahren keine Züge der SBB mehr von und nach Luzern, die Arbeiten an den Weichen kommen planmässig voran. Voraussichtlich kann der Bahnbetrieb am frühen Montagmorgen wieder in Betrieb genommen werden.

ZSC-Stürmer Roman Cervenka fällt länger aus
Regional

ZSC-Stürmer Roman Cervenka fällt länger aus

Die ZSC Lions müssen für längere Zeit auf Stürmer Roman Cervenka (32) verzichten. Der Tscheche leidet unter den Folgen einer Thrombose nach einer Wadenverletzung. Der Zeitpunkt der Rückkehr des Centers ist offen. Cervenka stiess auf diese Saison hin von Fribourg-Gottéron zu den Zürchern und verbuchte bislang in 12 Meisterschaftsspielen 1 Tor und 8 Assists.

Josi, Meier und Niederreiter skoren
Regional

Josi, Meier und Niederreiter skoren

Die Schweizer NHL-Söldner Roman Josi, Timo Meier und Nino Niederreiter überzeugten in der Nacht auf Sonntag als Vorlagengeber.

13 Verhaftungen bei grossangelegter Aktion gegen Einbrecher
Regional

13 Verhaftungen bei grossangelegter Aktion gegen Einbrecher

Bei einer grossangelegten Fahndungsaktion gegen Einbrecher hat die Polizei im Kanton Aargau 13 Personen verhaftet. Zwei davon wurden nach einem Fluchtversuch und zwei weitere kurz nach einem Einbruchversuch festgenommen.

Raser im Thurgau ausserorts mit 164 km/h erwischt
Regional

Raser im Thurgau ausserorts mit 164 km/h erwischt

Im thurgauischen Amlikon hat die Polizei am Samstag einen Raser aus dem Verkehr gezogen. Er war ausserorts mit einer Geschwindigkeit von 164 Kilometern pro Stunde (km/h) unterwegs gewesen.

Immer weniger Fische im Bodensee - Sind Aquakulturen die Rettung?
Regional

Immer weniger Fische im Bodensee - Sind Aquakulturen die Rettung?

Für Laien klingt es bizarr: Weil der Bodensee so sauber geworden ist, gibt es immer weniger Fische. Muss der See jetzt wieder schmutziger werden – oder gibt es andere Wege?


Anzeige

Anzeige
Ambri-Piotta - ZSC Lions: Lions siegen dank starkem Mitteldrittel
Regional

Ambri-Piotta - ZSC Lions: Lions siegen dank starkem Mitteldrittel

Schweizer Meister ZSC Lions verhinderte mit dem 5:2-Auswärtssieg gegen Ambri-Piotta den Fall unter den Strich. Vier der fünf Tore erzielten die Gäste im Mitteldrittel.

Biel - Davos: Davos dreht Spiel nach 0:2-Rückstand
Regional

Biel - Davos: Davos dreht Spiel nach 0:2-Rückstand

Der HC Davos scheint in der ersten Nationalmannschaftspause doch Aufwind gefunden zu haben. Nach einer (unbelohnten) halbwegs gelungenen Leistung gegen Lausanne (0:1) am Freitag steigerte sich der HCD 24 Stunden später bei Leader Biel zu einem 7:2-Sieg.

Wendy Holdener verpasst Podest um sechs Hundertstel
Regional

Wendy Holdener verpasst Podest um sechs Hundertstel

Wendy Holdener verpasst in Levi in Finnland im ersten Weltcup-Slalom des Winters als Fünfte das Podest um sechs Hundertstel. Mikaela Shiffrin unterstreicht mit ihrem Sieg ihre Sonderklasse.

Landwirt stürzt mit Quad Hang hinunter und verletzt sich
Regional

Landwirt stürzt mit Quad Hang hinunter und verletzt sich

Ein Landwirt ist  in Trachslau mit einem Quad schwer verunfallt.

Mädchen in Ibach auf Trottoir angefahren und schwer verletzt
Regional

Mädchen in Ibach auf Trottoir angefahren und schwer verletzt

Ein fünfjähriges Mädchen ist heute Freitagnachmittag in Ibach SZ von einem Auto, das vorwärts aus einem Parkplatz fuhr, auf dem Trottoir angefahren und überrollt worden. Es erlitt schwere Kopfverletzungen, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt.

Carlos Lima neuer Trainer bei Spono Nottwil
Regional

Carlos Lima neuer Trainer bei Spono Nottwil

Spono Nottwil engagierte als neuen Trainer der ersten Frauen-Mannschaft den ehemaligen Internationalen Carlos Lima. Der 48-Jährige mit 181 Länderspielen ersetzt den ehemaligen Nationaltrainer Urs Mühlethaler, der vor zwei Tagen nach vierjähriger Tätigkeit entlassen worden ist.

Portrait: Heidi Z'graggen gilt als Wegbegleiterin von Sawiris
Regional

Portrait: Heidi Z'graggen gilt als Wegbegleiterin von Sawiris

Frau, Innerschweizerin und bereit für die Landesregierung: Die 52-jährige Urner CVP-Justizdirektorin Heidi Z'graggen hat zwar keine Erfahrung als Bundesparlamentarierin. Sie blickt aber auf eine lange Politkarriere zurück und hat ein breites Netzwerk.

Kommt auf Nidwalden ein eisiger Streit-Winter zu? Gemeinden akzeptieren Machtwort des Regierungsrats nicht
Regional

Kommt auf Nidwalden ein eisiger Streit-Winter zu? Gemeinden akzeptieren Machtwort des Regierungsrats nicht

Sechs der sieben Nidwaldner Gemeinden wehren sich gegen das vom Regierungsrat ausgesprochene Verbot, kostenlose Sperrgutsammlungen anzubieten. Sie haben beim Verwaltungsgericht Beschwerde eingereicht.

Luzern/Hergiswil: Schwebender Roboter erstmals in Raumstation eingesetzt
Regional

Luzern/Hergiswil: Schwebender Roboter erstmals in Raumstation eingesetzt

In der Raumstation ISS ist heute erstmals ein schwebender Roboter eingesetzt worden. Dieser soll die Arbeit der Astronauten erleichtern und auch ein bisschen ihr Freund sein. Gesteuert wurde der 100 Minuten lange Einsatz von der Hochschule Luzern aus.

Der Tierpark Goldau hat neu eine Fuchsanlage
Regional

Der Tierpark Goldau hat neu eine Fuchsanlage

Im Natur- und Tierpark Goldau müssen die Füchse nicht mehr ihren Lebensraum mit dem Dachs teilen. Sie haben neu eine eigene Anlage.


Anzeige

Anzeige
AfD-Fraktionschefin Weidel weist
Regional

AfD-Fraktionschefin Weidel weist "Vorwürfe" in Spendenaffäre zurück

Die deutsche AfD-Fraktionschefin Alice Weidel hat alle Vorwürfe gegen sie in der Spendenaffäre ihrer Partei zurückgewiesen. Die Anschuldigungen seien ihr bisher nur aus den Medien bekannt, teilte sie am Freitag in Berlin mit.

Auffahrunfall bei Autobahnausfahrt Baar: Auto landet auf Dach
Regional

Auffahrunfall bei Autobahnausfahrt Baar: Auto landet auf Dach

Eine 45-jährige Autofahrerin hat bei der Autobahnausfahrt Baar zu spät bemerkt, dass die Fahrzeuge vor ihr bei der Lichtsignalanlage angehalten hatten: Sie fuhr auf einen kleinen Lieferwagen auf, woraufhin sich ihr Auto überschlug.

Luzerner Bahnhof wird am Wochenende zum Geisterbahnhof
Regional

Luzerner Bahnhof wird am Wochenende zum Geisterbahnhof

Mit Ausnahme der Zentralbahn fahren am kommenden Samstag und Sonntag keine Züge von und nach Luzern. Grund sind Arbeiten an Weichen. Die SBB sind gewappnet, sie haben zahlreiche Ersatzbusse organisiert.

Gut Schuss! Wie es heute am Morgengartenschiessen aussah
Regional

Gut Schuss! Wie es heute am Morgengartenschiessen aussah

Rund 1500 Schützinnen und Schützen von Schützengesellschaften und Vereinen aus der ganzen Schweiz trafen sich am Donnerstag zum historischen Schiessen. Das Morgartenschiessen soll an das Schlachtereignis von 1315 erinnern, das für die Eidgenossenschaft wichtig war. Wie es diesmal war, zeigen wir hier im Video.

Schwyz erhöht das Einschulungsalter für Kinder
Regional

Schwyz erhöht das Einschulungsalter für Kinder

Der Schwyzer Kantonsrat findet, dass die Kinder heute zu früh eingeschult werden. Er hat sich heute für eine Änderung der Einschulungsregeln für Kindergarten und Primarschule ausgesprochen

May: Glaube
Regional

May: Glaube "mit jeder Faser meines Seins" an Brexit-Kurs

Die britische Premierministerin Theresa May hat die Kritik an ihrem Brexit-Abkommen energisch zurückgewiesen. "Ich glaube mit jeder Faser meines Seins, dass der Kurs, den ich vorgegeben habe, der richtige für unser Land und unser ganzes Volk ist", sagte May am Donnerstagabend an einer Medienkonferenz in London im Regierungssitz 10 Downing Street.

Immobilienpleiten: Haupttäter verlangen Freisprüche
Regional

Immobilienpleiten: Haupttäter verlangen Freisprüche

Die Verteidiger im Immobilien-Betrugsfall der Genossenschaft Bad Rans haben vor Gericht mehrheitlich Freisprüche gefordert. Mit einem gefährlichen Schneeballsystem sollen die Beschuldigten das Genossenschaftskapital in die eigene Tasche gewirtschaftet haben.


Anzeige

Anzeige
Schwyzer Regierung will Motorfahrzeugsteuer um 25 Prozent senken
Regional

Schwyzer Regierung will Motorfahrzeugsteuer um 25 Prozent senken

Die Schwyzer Regierung schlägt vor, die Motorfahrzeugsteuer um 25 Prozent zu senken. Sie begründet diesen Schritt mit dem Strassenbauguthaben, das in den vergangenen Jahren stetig angewachsen sei und die für die zweckgebundenen Aufgaben benötigte Höhe übersteige.

ZVB Bus und Auto crashen frontal in Baar
Regional

ZVB Bus und Auto crashen frontal in Baar

In Baar ZG hat sich heute eine Frontalkollision zwischen einem Auto und einem Linienbus der Zugerland Verkehrsbetriebe ereignet. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Der Sachschaden ist beträchtlich.

Geburt auf der Autobahn! Kind erblickt auf Pannenstreifen Licht der Welt
Regional

Geburt auf der Autobahn! Kind erblickt auf Pannenstreifen Licht der Welt

Ungewohnter Geburtsort: Auf dem Pannenstreifen der A4 bei Küssnacht SZ ist ein gesundes Mädchen zur Welt gekommen - mit Hilfe einer Hebamme. Der Fahrer stoppte das Auto, weil bei seiner schwangeren Frau die Wehen einsetzten.

Supervulkan bei Neapel könnte sich auf Ausbruch vorbereiten
Regional

Supervulkan bei Neapel könnte sich auf Ausbruch vorbereiten

Der Supervulkan Campi Flegrei bei Neapel könnte dabei sein, sich auf einen neuen Ausbruch vorzubereiten. Das berichtet ein internationales Forschungsteam mit Beteiligung der ETH Zürich.

Fahrerflucht - Unbekannte fährt Frau auf Parkplatz in Pfäffikon SZ an
Regional

Fahrerflucht - Unbekannte fährt Frau auf Parkplatz in Pfäffikon SZ an

Eine Autofahrerin hat gestern Abend kurz nach 19 Uhr eine 42-Jährige auf einem Parkplatz in Pfäffikon angefahren. Die Frau war gerade daran, ihre Einkäufe in ihrem Auto zu verstauen, als die unbekannte Lenkerin sie anfuhr und dabei leicht verletzte.

Weniger Stau auf A14 vor Luzern dank Temporeduktionen
Regional

Weniger Stau auf A14 vor Luzern dank Temporeduktionen

Seit das Bundesamt für Strassen (Astra) im Frühling auf der A14 zwischen der Verzweigung Rütihof und Rotsee eine intelligente Temporegulierung installiert hat, gibt es dort weniger Stau. Zudem ist der Streckenabschnitt sicherer geworden.

Schweizer Unternehmen sind fest in Männerhand
Regional

Schweizer Unternehmen sind fest in Männerhand

Frauen sind in der Geschäftsleitung von Schweizer Unternehmen immer noch kaum vertreten. Bei über der Hälfte der Firmen ist keine einzige Frau im obersten Management anzutreffen. Etwas besser sieht es in den Verwaltungsräten aus, wo bei einer Mehrheit der Unternehmen mindestens eine Frau Einsitz nimmt.

Nidwalden revidiert Spitalgesetz - damit Spitalfusion mit Luzern klappt
Regional

Nidwalden revidiert Spitalgesetz - damit Spitalfusion mit Luzern klappt

Nidwalden revidiert sein Spitalgesetz und schafft damit die gesetzlichen Grundlagen für die bevorstehende Spitalfusion mit Luzern. Die Totalrevision beinhaltet unter anderem die Gründung einer Aktiengesellschaft. Die Regierung hat den Entwurf nun in die Vernehmlassung geschickt.


Anzeige

Anzeige
Zuger Polizei stellt Suche nach vermisstem Ruderer ein
Regional

Zuger Polizei stellt Suche nach vermisstem Ruderer ein

Die Zuger Polizei hat die aktive Suche nach einem vermissten Ruderer eingestellt. Der 73-Jährige stürzte Ende Oktober bei Walchwil aus seinem Boot in den Zugersee und wurde seither vermisst.

Zwei Tage nach Bundesratwahl hört Leutenegger Oberholzer auf
Regional

Zwei Tage nach Bundesratwahl hört Leutenegger Oberholzer auf

Die bevorstehenden Bundesratswahlen-Ersatzwahlen lässt sich die Baselbieter SP-Nationalrätin Susanne Leutenegger Oberholzer nicht entgehen. Danach ist jedoch Schluss: Per 7. Dezember tritt die 70-Jährige Politikerin aus der grossen Kammer zurück.

Immer mehr Menschen ziehen in den Kanton Luzern
Regional

Immer mehr Menschen ziehen in den Kanton Luzern

Die ständige Wohnbevölkerung im Kanton Luzern ist zwischen 1981 und 2017 um knapp 36 Prozent gewachsen. Hauptsächlich, weil mehr Menschen zu- als wegziehen. Laut Lustat Statistik Luzern aber auch wegen des Geburtenüberschusses.

Emmen schafft Turnaround und präsentiert ausgeglichenes Budget
Regional

Emmen schafft Turnaround und präsentiert ausgeglichenes Budget

Die Luzerner Gemeinde Emmen budgetiert für 2019 - nach schwierigen vergangenen Jahren - einen Ertragsüberschuss von rund 82'000 Franken bei einem Aufwand von 192,4 Millionen Franken. Die von der Regierung angeordnete Steuererhöhung zeigt offenbar Wirkung.

Heidi Zgraggen next Bundesrätin? Warum sie Uri im Rücken hat und trotzdem gerade von dort Zweifel kommen
Regional

Heidi Zgraggen next Bundesrätin? Warum sie Uri im Rücken hat und trotzdem gerade von dort Zweifel kommen

Bekommt die Zentralschweiz endlich wieder einen Bundesrat? Die Chancen sind intakt, denn gleich drei Zentralschweizer Politiker kandidieren für dieses Amt. Eine davon ist die Urner Regierungsrätin Heidi Z'graggen. Wie beurteilen Urner Politiker ihre Chancen? Hören Sie hier die direkten Meinungen aus dem Urner Landrat.

Lastwagen sollen nicht mehr leer zurück fahren: Zuger Innovationspreis für Fracht-Plattform
Regional

Lastwagen sollen nicht mehr leer zurück fahren: Zuger Innovationspreis für Fracht-Plattform

Der Zuger Innovationspreis 2018 geht an die Pickwings AG aus Baar: Das Unternehmen hat eine Plattform geschaffen, um die Leerfahrten in der Transportindustrie zu verringern.

Streit um Finanzausgleich in Schwyz: Bericht
Regional

Streit um Finanzausgleich in Schwyz: Bericht "Finanzen 2020“ abwarten

Der Schwyzer Kantonsrat hat zwei SP-Motionen zum innerkantonalen Finanzausgleich eine deutliche Abfuhr erteilt. Die Anliegen der Vorstösse seien bereits in das Projekt "Finanzen 2020" aufgenommen worden.


Anzeige

Anzeige
Selbstunfall endet in Menzingen 250 Meter abseits der Strasse!
Regional

Selbstunfall endet in Menzingen 250 Meter abseits der Strasse!

Eine Autofahrerin ist heute kurz nach 5.30 Uhr in Menzingen ZG links von der Strasse abgekommen. Das Fahrzeug der 44-Jährigen kam erst 250 Meter von der Fahrbahn entfernt im Wiesland zum Stehen.

Uri hat genug: Jetzt kommen die Vekehrsregeln im Wald!
Regional

Uri hat genug: Jetzt kommen die Vekehrsregeln im Wald!

Der Landrat stoppt den Wildwuchs in den Urner Wäldern: Velofahrer, Biker und Reiter dürfen künftig nur noch auf Waldstrassen, befestigten Waldwegen oder speziellen Pisten unterwegs sein. So sollen Schäden an Wegen und Vegetation verhindert und Lebensräume der Wildtiere geschont werden.

Stadt Zug lanciert weiteres Pilotprojekt für digitale ID
Regional

Stadt Zug lanciert weiteres Pilotprojekt für digitale ID

Die Stadt Zug startet ein Versuchsprojekt mit einem E-Bike-Sharing-Projekt, welches mit der digitalen ID funktioniert.

Landrat bewilligt zusätzliche 50'000 Franken für Urner Wildheuer
Regional

Landrat bewilligt zusätzliche 50'000 Franken für Urner Wildheuer

Weil der Sommer so trocken war, konnten Urner Landwirte auf ihren Nutzflächen weniger Emd schneiden, sie wichen auf Wildheuflächen aus. Das kostet den Kanton. Nun hat der Landrat am Mittwoch zusätzliche 50'000 Franken für Urner Wildheuprojekte bewilligt.

Das ist der neue Datenschützer für den Kanton Luzern
Regional

Das ist der neue Datenschützer für den Kanton Luzern

Matthias Schönbächler wird neuer Datenschützer des Kantons Luzern. Der Regierungsrat hat den 28-jährigen Luzerner Anwalt zum Nachfolger von Reto Fanger gewählt. Die Wahl muss vom Kantonsrat genehmigt werden.

Mann mit Ziege legt Pariser Metrolinie mitten im Berufsverkehr lahm
Regional

Mann mit Ziege legt Pariser Metrolinie mitten im Berufsverkehr lahm

Ein Mann mit einer Ziege hat eine Pariser Metrolinie mitten im Berufsverkehr lahm gelegt. Der Mann hatte das Tier im Tuileriengarten am Louvre gestohlen, wo es auf einer Wiese graste.

Ballenberg-Direktor Peter Kohler nimmt den Hut
Regional

Ballenberg-Direktor Peter Kohler nimmt den Hut

Das Freilichtmuseum Ballenberg im Berner Oberland braucht einen neuen Direktor. Betriebsleiter Peter Kohler hat auf Ende Mai 2019 gekündigt. Mit Kohler nimmt innert weniger Jahre nun der zweite Direktor den Hut.

Velofahrerin verletzt sich bei Sturz in Cham erheblich
Regional

Velofahrerin verletzt sich bei Sturz in Cham erheblich

Eine 64-jährige Velofahrerin ist in Cham im Bärenkreisel gestürzt. Sie hat sich dabei erheblich verletzt.

Spielerlebnis Walensee gewinnt Tourismuspreis
Regional

Spielerlebnis Walensee gewinnt Tourismuspreis

Der Verein Spielerlebnis Walensee ist mit dem Schweizer Tourismuspreis Milestone in der Kategorie Innovation ausgezeichnet worden.


Anzeige

Anzeige
Christian Marti bis 2024 bei den ZSC Lions
Regional

Christian Marti bis 2024 bei den ZSC Lions

Der Schweizer Nationalverteidiger Christian Marti erhielt bei den ZSC Lions einen bis 2024 laufenden Vertrag. Bislang absolvierte der 25-Jährige 110 Meisterschaftsspiele für die ZSC Lions, mit denen er in diesem Jahr Schweizer Meister wurde.

Totalschaden wegen Sekundenschlaf auf der Baarer Autobahn
Regional

Totalschaden wegen Sekundenschlaf auf der Baarer Autobahn

Ein 87-jähriger Autofahrer ist am Dienstagabend beim Autobahnende der A4a in Walterswil kurz eingeschlafen und hat so einen Unfall verursacht. Verletzt wurde niemand.

Zuger Polizei stoppt zwei fahrunfähige Autofahrer
Regional

Zuger Polizei stoppt zwei fahrunfähige Autofahrer

Die Kantonspolizei Zug hat in der Nacht auf heute zwei Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Beide waren nicht fahrfähig.

Urner Wolf, Bär und Luchs werden nicht zur Bundessache
Regional

Urner Wolf, Bär und Luchs werden nicht zur Bundessache

Die Bundesversammlung muss sich nicht mit den Urner Grossraubtieren wie Wolf, Bär und Luchs befassen. Der Landrat hat den Vorschlag der Regierung abgelehnt, der Volksinitiative "Zur Regulierung von Grossraubtieren im Kanton Uri" eine Standesinitiative gegenüberzustellen.

Hotel
Regional

Hotel "Palace Luzern" erhält Schwesterhotel in Engelberg

Das neue Fünfsterne-Hotel in Engelberg wird "Palace Engelberg Titlis" heissen. Vermarktet wird es als Schwesterhotel des "Palace Luzern". Beide Nobelherbergen gehören dem chinesischen Investor Yunfeng Gao.

Meier gewinnt Schweizer Duell gegen Josi und Co.
Regional

Meier gewinnt Schweizer Duell gegen Josi und Co.

Timo Meier gewann in der NHL mit den San Jose Sharks das Schweizer Duell gegen die Nashville Predators mit Roman Josi, Kevin Fiala und Yannick Weber. Die Partie endete 5:4.

Obwalden verschärft nach Hitzesommer Fischereivorschriften
Regional

Obwalden verschärft nach Hitzesommer Fischereivorschriften

Um die Fischbestände nach dem heissen und trockenen Sommer zu schützen, verschärft der Kanton Obwalden die Fischereivorschriften. Neu wird nicht nur die Anzahl Fische, die pro Tag geangelt werden dürfen, beschränkt, sondern es gibt ab 2019 auch Jahresfangzahlbeschränkungen.

Spesenexzesse in Genfer Stadtregierung treiben Menschen auf die Strasse
Regional

Spesenexzesse in Genfer Stadtregierung treiben Menschen auf die Strasse

In Genf haben rund hundert Personen auf der Strasse lautstark ihre Missbilligung über die exzessiven Spesenbezüge der Genfer Stadtregierung bezeugt. Im Stadtparlament stand eine Debatte über die politischen Konsequenzen der Spesen-Affäre an.

Polizei kesselt Demo gegen Blocher-Rede zum Landesstreik ein
Regional

Polizei kesselt Demo gegen Blocher-Rede zum Landesstreik ein

Rund 300 linke Demonstranten haben heute Abend versucht, den Stadthofsaal in Uster ZH zu stürmen. Dort hielt Christoph Blocher eine Rede zum Landesstreik. In den Saal vordringen konnten die Demonstranten jedoch nicht. Die Polizei kesselte sie ein.

Zürcher Obergericht verurteilt Mann, der Frau gegen fahrenden Zug gestossen hat
Regional

Zürcher Obergericht verurteilt Mann, der Frau gegen fahrenden Zug gestossen hat

Das Zürcher Obergericht hat einen 35-Jährigen zu einer unbedingten Freiheitsstrafe von 5,5 Jahren verurteilt. Er hatte im Zürcher Hauptbahnhof eine Frau gegen einen abfahrenden S-Bahn-Zug gestossen. Sie verlor dabei ihren linken Unterarm.


Anzeige

Anzeige
Der Streit um die Tourismustafeln artet aus oder einfach ein Scherz? Wo beginnt der Kanton Zürich und wo Schwyz?
Regional

Der Streit um die Tourismustafeln artet aus oder einfach ein Scherz? Wo beginnt der Kanton Zürich und wo Schwyz?

Langsam wird es kompliziert: Wo genau liegt der Kanton Zürich und wo der Kanton Schwyz? Z Wädenswil heisst es seit Kurzem "Willkommen im Kanton Schwyz" und z Wollerhau seit noch kürzer "Willkommen im Kanton Zürich". Artet der Tourismus-Tafeln-Streit zwischen Zürich und Schwyz jetzt aus?

New Yorker Prozess gegen Drogenboss
Regional

New Yorker Prozess gegen Drogenboss "El Chapo" Guzmán gestartet

Unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen ist in New York der Prozess gegen den mexikanischen Drogenboss Joaquín "El Chapo" Guzmán gestartet. Die Eröffnungsplädoyers verzögerten sich, weil ein Jury-Mitglied ausgetauscht werden musste.

Uri: Keine tragbare Lösung zum Schutz vor Böschenlawine
Regional

Uri: Keine tragbare Lösung zum Schutz vor Böschenlawine

Der Urner Regierungsrat sieht keine realistische Massnahme, um die Gefährdung der Strasse Hospental-Realp durch die Böschenlawine zu verkleinern. Bauliche Schutzmassnahmen, Aufforstungen oder fest installierte Sprengmasten seien teuer und würden die Erreichbarkeit Realps nicht stark verbessern, teilte er heute mit.

Lopper - Lastwagen verliert in Tunnel Styroporladung und verursacht Unfall
Regional

Lopper - Lastwagen verliert in Tunnel Styroporladung und verursacht Unfall

Nachdem ein Lastwagen im Tunnel Lopper der A8 geladenes Styropor verloren hatte, ist es zu einem Auffahrunfall gekommen. Verletzt wurde niemand, doch musste eine hochschwangere Beifahrerin zur Überwachung ins Spital gebracht werden.

Brandausbruch beim Entfernen eines Wespennests in Rothenthurm SZ
Regional

Brandausbruch beim Entfernen eines Wespennests in Rothenthurm SZ

Als Arbeiter in Rothenthurm ein Wespennest aus einem Gebäude entfernen wollten, ist der Dachstock in Brand geraten. Ein Arbeiter wurde leicht verletzt.

Urner Umweltverbände erheben Einsprache gegen Kraftwerkprojekt
Regional

Urner Umweltverbände erheben Einsprache gegen Kraftwerkprojekt

Das geplante Wasserkraftwerk im Urner Meiental soll nicht gebaut werden. WWF und Pro Natura haben Einsprache gegen das Vorhaben eingereicht. Wenn in Uri die Nutzung der Wasserkraft erhöht werden solle, sei eine Erhöhung der Staumauer des Göscheneralpsees zu prüfen, fordern sie.

Überdachte Kantonsstrasse in Ebikon LU: Initiative zurückgezogen
Regional

Überdachte Kantonsstrasse in Ebikon LU: Initiative zurückgezogen

In Ebikon ist die Initiative, welche die Prüfung einer Überdachung der Kantonsstrasse fordert, zurückgezogen worden. Grund dafür ist, dass der Gemeinderat eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben hat, wie der Gemeinderat und das Initiativkomitee am Dienstag gemeinsam mitteilten.

Niederurnen GL: Totalschaden nach Sekundenschlaf auf der A3
Regional

Niederurnen GL: Totalschaden nach Sekundenschlaf auf der A3

Ein Autolenker ist in der Nacht auf heute wegen Sekundenschlafs auf der A3 bei Niederurnen GL von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Schacht, einem Zaun und einem Signalisationsmasten kollidiert. Das Auto war Schrott, der 32-Jährige hatte Glück und blieb unverletzt.

17-jähriger Luzerner erpresste 14-Jährige mit Nacktfotos
Regional

17-jähriger Luzerner erpresste 14-Jährige mit Nacktfotos

Im Kanton Luzern ist ein Jugendlicher festgenommen worden, weil er ein 14-jähriges Mädchen mit Nacktfotos erpresst haben soll. Der 17-Jährige soll das Mädchen aufgefordert haben, ihm Geld zu zahlen, damit ihre Fotos nicht publiziert würden.

Fabrikationshalle in Rickenbach gerät gross in Brand
Regional

Fabrikationshalle in Rickenbach gerät gross in Brand

In der Nacht hat es in einer Produktionshalle in Rickenbach gebrannt. Verletzt wurde niemand.

Auto auf der Autobahn bei Baar ZG ausgebrannt
Regional

Auto auf der Autobahn bei Baar ZG ausgebrannt

Ein Auto ist auf der Autobahn A4 ein paar Hundert Meter vor der Ausfahrt Baar ZG ausgebrannt. Verletzt wurde niemand.


Anzeige

Anzeige
Wie schwierig ist Luzern zu verstehen? Kapsel-Hotel kaum eröffnet, schon wieder geschlossen
Regional

Wie schwierig ist Luzern zu verstehen? Kapsel-Hotel kaum eröffnet, schon wieder geschlossen

Das erst vor gut einer Woche mit einer grossem Werbeoffensive eröffnete "Kapsel-Hotel" in Luzern ist vorübergehend bereits wieder geschlossen - wegen "kommunikativen Missverständnissen".

Wo können Minderjährige besonders einfach Alkohol kaufen? Nidwalden schneidet gut ab - Stäfa sehr schlecht
Regional

Wo können Minderjährige besonders einfach Alkohol kaufen? Nidwalden schneidet gut ab - Stäfa sehr schlecht

Im Kanton Nidwalden hält sich das Verkaufspersonal bei Alkohol- und Tabakprodukten besser an den Jugendschutz als auch schon. Bei Testkäufen haben 5 von 30 Verkaufsstellen oder 17 Prozent die gesetzlichen Bestimmungen nicht eingehalten. 2017 hatte der Anteil der fehlbaren Betriebe 35 Prozent betragen.

Hund beisst Kind ins Gesicht: Hundehalterin angezeigt
Regional

Hund beisst Kind ins Gesicht: Hundehalterin angezeigt

In Rickenbach ist Anfang September ein siebenjähriges Mädchen von einem Hund ins Gesicht gebissen worden. Mittlerweilen konnte die Hundehalterin ermittelt werden. Sie wird wegen ungenügender Beaufsichtigung des Hundes und eventuell auch wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt, wie die Staatsanwaltschaft Luzern heute mitteilte.

Mann zieht in Bar in Sursee Waffe
Regional

Mann zieht in Bar in Sursee Waffe

Ein 42-jähriger Mann hat in einer Bar in Sursee LU eine Waffe gezückt: Zuerst bedrohte er eine andere Person, danach schoss er vor der Bar mehrmals in die Luft. Verletzt wurde niemand.

Hochschule Luzern empfiehlt: Flüchtlinge sollen überall so integriert werden wie im Bündnerland
Regional

Hochschule Luzern empfiehlt: Flüchtlinge sollen überall so integriert werden wie im Bündnerland

Das Bündner Modell für die berufliche Integration von Flüchtlingen und vorläufig aufgenommenen Personen ist erfolgreich und kann auch auf andere Kantone übertragen werden. Es glänzt mit hoher Erfolgsquote und ist günstig. Zu diesem Schluss gelangt die Hochschule Luzern in einer Untersuchung.

Rammbock-Einbruch in St. Gallen: Polizei verpasste Täter nur ganz knapp
Regional

Rammbock-Einbruch in St. Gallen: Polizei verpasste Täter nur ganz knapp

Einbrecher haben in der Nacht auf heute Montag Uhren und Schmuck im Wert von mehreren 100'000 Franken aus einem Juweliergeschäft in St. Gallen gestohlen. Sie rammten das Geschäft mit einem gestohlenen Auto. Die Polizei verpasste die drei Täter nur um wenige Sekunden.

Neuheim ZG: Drei Verletzte nach heftiger Kollision
Regional

Neuheim ZG: Drei Verletzte nach heftiger Kollision

Drei Personen haben sich beim Zusammenprall zweier Autos auf der Sihlbruggstrasse bei Neuheim ZG am Montagvormittag Verletzungen zugezogen. Die beiden Autos sind schrottreif.

83-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Brunnen verletzt
Regional

83-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Brunnen verletzt

Ein 83-jähriger Mann ist heute Montagmittag in Brunnen mit seinem Motorrad verunfallt.

Kriens baut Schulhaus Kuonimatt in Etappen aus
Regional

Kriens baut Schulhaus Kuonimatt in Etappen aus

Der Gemeinderat von Kriens will die Schulanlage Kuonimatt in Etappen erweitern. Zunächst sollen Modulbauten aushelfen, dann soll das bestehende Schulhaus erweitert oder durch einen Neubau ersetzt werden.

Luzerner Regierung will Stacheldrahtzäune nicht verbieten
Regional

Luzerner Regierung will Stacheldrahtzäune nicht verbieten

Der Luzerner Regierungsrat will kein Verbot für Stacheldrahtzäune erlassen. Auch andere Zäune könnten für Tiere gefährlich sein, wenn sie nicht sachgemäss erstellt und kontrolliert würden.

Ladendiebin in der Stadt Zug erwischt
Regional

Ladendiebin in der Stadt Zug erwischt

Eine 28-jährige Frau aus Bosnien-Herzegowina hat in der Zuger Innenstadt in einem Verkaufsgeschäft Ware gestohlen. Sie musste die Schweiz inzwischen verlassen.

In Luzern sollen Vermögende und Unternehmen mehr Steuern zahlen
Regional

In Luzern sollen Vermögende und Unternehmen mehr Steuern zahlen

Der Kanton Luzern und die Gemeinden sollen mit der kantonalen Steuervorlage 2020 zu jährlichen Mehreinnahmen von je 40 Millionen Franken kommen. Die Tarife zur Besteuerung der Unternehmensgewinne und der Vermögen steigen, Personen mit kleineren Vermögen kommen aber besser weg. Bei der umstrittenen Dividendenbesteuerung setzte sich die Wirtschaft durch.


Anzeige

Anzeige
Vögel stören sich auch nach Jahren an vielbenutzten Waldwegen
Regional

Vögel stören sich auch nach Jahren an vielbenutzten Waldwegen

Je mehr ein Waldweg benutzt wird, desto mehr stören sich Waldvögel daran. Und das auch noch nach Jahren. An Menschen gewöhnen können sich offenbar nicht alle Vogelarten, wie eine Studie der Vogelwarte Sempach zeigt.

Pferdehalle wird zum Raub der Flammen: Alle Tiere gerettet!
Regional

Pferdehalle wird zum Raub der Flammen: Alle Tiere gerettet!

Ein Brand hat in der Nacht auf heute Montag in Jonen AG eine Halle mit Pferdestallungen zerstört. Alle in der Halle untergebrachten Pferde konnten rechtzeitig ins Freie gebracht werden. Menschen wurden nicht verletzt.

Paraplegiker-Zentrum mit neuen Operationssälen
Regional

Paraplegiker-Zentrum mit neuen Operationssälen

Das Schweizer Paraplegiker Zentrum (SPZ) hat zwei neue Operationssäle in Betrieb genommen. Nötig wurden sie, weil das SPZ stark ausgelastet ist, und weil die neue High-Tech-Ausrüstung viel Platz braucht.

Autoarme Siedlung mit 88 Wohnungen in Luzern bauen - Baugenossenschaft SBL erhält den Zuschlag für Hochhüsliweid
Regional

Autoarme Siedlung mit 88 Wohnungen in Luzern bauen - Baugenossenschaft SBL erhält den Zuschlag für Hochhüsliweid

Die Stadt Luzern hat der SBL Wohnbaugenossenschaft Luzern den Zuschlag für eine Überbauung in der Hochhüsliweid gegeben. Die SBL plant, in dem im Würzenbach gelegenen Quartier eine autoarme Siedlung mit 88 Wohnungen zu realisieren. Unterlegen ist in der Ausschreibung die Logis Suisse AG aus Baden AG.

Haus in Altendorf SZ abgebrannt - Feuerwehrmann leicht verletzt
Regional

Haus in Altendorf SZ abgebrannt - Feuerwehrmann leicht verletzt

In der Schwyzer Gemeinde Altendorf ist in der Nacht auf heute Montag ein Einfamilienhaus bei einem Brand stark beschädigt worden. Ein Feuerwehrmann wurde bei den Löscharbeiten leicht verletzt, wie die Kantonspolizei mitteilte. Die Brandursache ist unklar.

Luzerner Raserin kommt mit bedingter Freiheitsstrafe davon
Regional

Luzerner Raserin kommt mit bedingter Freiheitsstrafe davon

Das Luzerner Kriminalgericht hat eine Raserin zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 16 Monaten verurteilt. Die 27-Jährige war 2016 mit netto 153 km/h von Gisikon Richtung Inwil gefahren. Sie überschritt die ausserorts geltende Maximalgeschwindigkeit damit um 73 km/h.

Steuereinnahmen sprudeln: Kanton Zug erhöht Steuerfuss doch nicht!
Regional

Steuereinnahmen sprudeln: Kanton Zug erhöht Steuerfuss doch nicht!

Die erste Steuerfusserhöhung seit über 40 Jahren ist im Kanton Zug vom Tisch: Da unter anderem die Steuereinnahmen derzeit unerwartet reichlich sprudeln, will der Regierungsrat am Steuerfuss vorerst doch nicht rütteln.

Drogenkonsument ohne Führerausweis flüchtet im Auto vor Polizei
Regional

Drogenkonsument ohne Führerausweis flüchtet im Auto vor Polizei

Ein Autofahrer hat sich am Donnerstag in Emmenbrücke durch Flucht einer Kontrolle entzogen. Er konnte kurz danach festgenommen werden. Der Mann hatte keinen Führerausweis, stand unter Drogeneinfluss und hatte mehrere Gramm Heroin bei sich.

Merkel ruft zu entschlossenem Widerstand gegen Antisemitismus auf
Regional

Merkel ruft zu entschlossenem Widerstand gegen Antisemitismus auf

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat zum entschlossenen Widerstand gegen Antisemitismus und jede Form der Diskriminierung aufgerufen.


Anzeige

Anzeige
Uri: Umstrittener Verzicht auf Fremdsprachenunterricht
Regional

Uri: Umstrittener Verzicht auf Fremdsprachenunterricht

Das neugestaltete 9. Schuljahr im Kanton Uri hat in einer externen Evaluation gute Noten erhalten. Kontrovers eingestuft wird aber die Abwahlmöglichkeit der Fremdsprachen.

Weniger Flüchtlinge - Kanton Zug schliesst Asylunterkunft im Salesianum
Regional

Weniger Flüchtlinge - Kanton Zug schliesst Asylunterkunft im Salesianum

Nach drei Jahren schliesst der Kanton Zug die Asylunterkunft im Salesianum in Zug per Ende Februar 2019. Grund dafür sind die sinkenden Zuweisungen von Flüchtlingen durch den Bund.

Serie von Auffahrkollisionen auf der A14 in Ebikon
Regional

Serie von Auffahrkollisionen auf der A14 in Ebikon

Auf der Autobahn A14 im Osten von Luzern haben sich drei Auffahrunfälle mit zehn beteiligten Autos ereignet. Eine Person wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt knapp 50'000 Franken.

In den Urner Bergen mit Holztransporter tödlich verunfallt
Regional

In den Urner Bergen mit Holztransporter tödlich verunfallt

In Eggberge oberhalb von Altdorf ist ein Mann mit seinem landwirtschaftlichen Fahrzeug tödlich verunfallt. Der 59-Jährige hatte Holz geladen und fuhr in einem steilen Bord. Dabei kippte das Fahrzeug auf die Seite, klemmte den Lenker ein und verletzte ihn tödlich, wie die Kantonspolizei Uri am Freitag mitteilte.

FCZ verliert - und ist trotzdem weiter
Regional

FCZ verliert - und ist trotzdem weiter

Der FC Zürich hat in der Europa League die erste Niederlage kassiert. Die Zürcher unterlagen dem Bundesligisten Bayer Leverkusen 0:1, durften sich nach dem Schlusspfiff aber dennoch über die Qualifikation für die K.o.-Runde freuen.

Luzerner SVP setzt auf Regierungsrat Paul Winiker
Regional

Luzerner SVP setzt auf Regierungsrat Paul Winiker

Paul Winiker soll die Luzerner SVP weitere vier Jahre im Luzerner Regierungsrat vertreten. Die Delegierten der Partei haben am Donnerstagabend Winiker erwartungsgemäss nominiert.

Michael Frey sichert Fenerbahces Sieg
Regional

Michael Frey sichert Fenerbahces Sieg

In der Meisterschaft ist Fenerbahce Istanbul Viertletzter, aber in der Europa League kommt der Traditionsklub mit dem Münsinger Stürmer Michael Frey gut voran. Fenerbahce besiegte Anderlecht 2:0.

Mall of Switzerland zieht im ersten Jahr 3,9 Millionen Besucher an
Regional

Mall of Switzerland zieht im ersten Jahr 3,9 Millionen Besucher an

Seit der Eröffnung der Mall of Switzerland in Ebikon vor einem Jahr sind 3,9 Millionen Personen im Einkaufszentrum shoppen gegangen oder haben sich im Kino oder auf der Indoor-Surfwelle vergnügt. Langfristig sollen es jährlich 4,5 bis 5 Millionen Besucher sein.

Ende des Altstadt-Fäschts in Luzern
Regional

Ende des Altstadt-Fäschts in Luzern

Das Altstadt-Fäscht in Luzern ist diesen Sommer das letzte Mal über die Bühne gegangen. Die Initianten sehen die Zukunft des Fests nicht in der Fortführung einer eigenständigen Veranstaltung, sondern im Neustart des grösseren Pendants, des Luzerner Fests, das sich auf das Jahr 2020 neu erfinden will.

E-Bike-Fahrer stürzt in Root LU in Bach und stirbt
Regional

E-Bike-Fahrer stürzt in Root LU in Bach und stirbt

Ein E-Bike-Fahrer ist heute Vormittag im luzernischen Root in die Ron gestürzt, als er den Bach auf dem Josef-Roos-Weg überqueren wollte. Eine Passantin holte Hilfe, der 72-jährige Mann starb jedoch noch am Unfallort - trotz Reanimationsversuchen.


Anzeige

Anzeige
Bob und Skeleton-Fans aufgepasst - ab jetzt bäuchlings durch den Eiskanal kurven
Regional

Bob und Skeleton-Fans aufgepasst - ab jetzt bäuchlings durch den Eiskanal kurven

Zum Auftakt der neuen Ausstellung "Olympia Bob Run" im Verkehrshaus in Luzern können die Besucher auf einer Bob-Anschiebbahn eine Bestzeit hinlegen. Oder ein Skeletonrennen hautnah erleben - auf dem Bauch liegend und mit einer Virtual-Reality-Brille vor den Augen.

Luzern - Swisscom zeigt erstmals 5G-Handy
Regional

Luzern - Swisscom zeigt erstmals 5G-Handy

Die künftige Mobilfunkgeneration 5G nimmt langsam Gestalt an und schrumpft auf alltagstaugliche Dimensionen. Waren vor einem Jahr 5G Empfangsgeräte noch so gross wie ein Büroschrank, so zeigte die Swisscom nun erstmals den Prototypen eines 5G-Smartphones.

Vier Einbrüche an einem Tag alleine im Kanton Schwyz!
Regional

Vier Einbrüche an einem Tag alleine im Kanton Schwyz!

Gleich vier Mal sind Unbekannte am Mittwoch im Kanton Schwyz eingebrochen. Sie verursachten Sachschaden, was sie alles entwendeten, ist noch unklar.

Kanton Zug zahlt weiterhin Kulturgelder nach Zürich und Luzern
Regional

Kanton Zug zahlt weiterhin Kulturgelder nach Zürich und Luzern

Der Kanton Zug schickt weiterhin Geld für Kulturhäuser nach Zürich und Luzern: Der Kantonsrat hat heute entschieden, nicht aus dem Kulturlastenausgleich auszusteigen. Die SVP wollte den Vertrag kündigen, weil sie lieber lokale Kultur fördern will.

Sessions verlässt Posten als Justizminister
Regional

Sessions verlässt Posten als Justizminister

Jeff Sessions ist schon vor längerer Zeit bei Donald Trump in Ungnade gefallen. Auch über seine Entlassung gab es immer wieder Spekulationen. Nun geht er wirklich - nur einen Tag nach den Kongresswahlen.

Macron nennt Nazi-Kollaborateur Pétain einen
Regional

Macron nennt Nazi-Kollaborateur Pétain einen "grossen Soldaten"

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat den Nazi-Kollaborateur Philippe Pétain als "grossen Soldaten" des Ersten Weltkriegs bezeichnet. "Ich erkenne die Rolle an, die unsere Marschälle und unsere Armee gespielt haben", sagte Macron am Mittwoch im ostfranzösischen Charleville-Mézières.

Ehemalige Gesellschaft des Circus Royal: Konkurs abgeschlossen
Regional

Ehemalige Gesellschaft des Circus Royal: Konkurs abgeschlossen

Bei der ehemaligen Betreibergesellschaft des Circus Royal ist das Konkursverfahren mangels Aktiven eingestellt worden. Die Strafuntersuchung wird unabhängig davon weitergeführt.

156. Rütlischiessen auf so hohem Niveau, dass auch ein Vize-Weltmeister an seine Grenzen stösst
Regional

156. Rütlischiessen auf so hohem Niveau, dass auch ein Vize-Weltmeister an seine Grenzen stösst

Heute erlebte die historische Wiese am Vierwaldstätersee ihr 156. Rütlischiessen. Über 1'000 Schützinnen und Schützen haben sich auf einem hohen Niveau gemessen. Sie waren gar so gut, dass ein Vize-Weltmeister nicht ganz mithalten konnte.

Wolken am Finanzhimmel der reichen Luzerner Gemeinde Meggen - oder einfach defensiv budgetiert?
Regional

Wolken am Finanzhimmel der reichen Luzerner Gemeinde Meggen - oder einfach defensiv budgetiert?

Die wohlhabendste Luzerner Gemeinde rechnet für 2019 mit einem Defizit. Wie der Gemeinderat von Meggen heute Mittwoch mitteilte, sieht das Budget bei einem Aufwand von 64,0 Millionen Franken einen Aufwandüberschuss von 1,6 Millionen Franken vor.

St. Galler Landwirte wollen nach der Trockenheit mehr Spielraum
Regional

St. Galler Landwirte wollen nach der Trockenheit mehr Spielraum

Wegen der Trockenheit sollen Landwirte künftig mehr Spielraum erhalten, etwa beim Schnittzeitpunkt. Dies wird in einem Vorstoss verlangt. Die St. Galler Regierung verweist auf die bewilligten Ausnahmen und kritisiert indirekt Appenzell Ausserrhoden.

Buttisholz wartet weiter auf Fertigstellung des Hochwasserschutzes
Regional

Buttisholz wartet weiter auf Fertigstellung des Hochwasserschutzes

Das letzte Teilstück des Hochwasserschutzprojekts in Buttisholz lässt weiter auf sich warten. Wie der Gemeinderat am Mittwoch mitteilte, konnten die Landerwerbsverhandlungen für den Ausbau des Hohrütibachs noch nicht abgeschlossen werden.


Anzeige

Anzeige
Fussgänger in Littau angefahren und schwer verletzt
Regional

Fussgänger in Littau angefahren und schwer verletzt

Ein Fussgänger ist heute bei einem Verkehrsunfall lebensbedrohlich verletzt worden. Der 31-Jährige überquerte um 6.15 Uhr beim Sentihof im Luzerner Stadtteil Littau auf einem Fussgängerstreifen die Thorenbergstrasse, als er von einem Richtung Emmenbrücke fahrenden Auto frontal erfasst und weggeschleudert wurde.

Schwyzer Gemeinde Wollerau will Steuerfuss erhöhen
Regional

Schwyzer Gemeinde Wollerau will Steuerfuss erhöhen

Die Schwyzer Gemeinde Wollerau will 2019 ihren Steuerfuss von 60 auf 65 Prozent erhöhen. Grund dafür sind die hohen Investitionen in den nächsten Jahren und höhere Zahlungen in den innerkantonalen Finanzausgleich. Trotz des höheren Steuerfusses budgetiert die Gemeinde einen Aufwandüberschuss.

Nidwaldner Ober- und Verwaltungsgerichtspräsident demissioniert
Regional

Nidwaldner Ober- und Verwaltungsgerichtspräsident demissioniert

Der Präsident des Nidwaldner Ober- und Verwaltungsgerichts, Albert Müller, tritt auf Mitte 2019 von seinem Amt zurück. Der 66-Jährige Jurist begründet seine Demission damit, dass er den Fokus in Zukunft vermehrt auf das Privatleben legen möchte.

Update: Bahnhof Arth-Goldau nach Bombendrohung lahm gelegt
Regional

Update: Bahnhof Arth-Goldau nach Bombendrohung lahm gelegt

Die Kantonspolizei Schwyz hat am Dienstagabend den Eurocity-Zug Mailand-Zürich ausserhalb des Bahnhofs Arth-Goldau gestoppt. Grund war eine Bombendrohung, welche ein Fahrgast ausgestossen hatte. Der Bahnverkehr auf der Gotthard-Achse war rund zwei Stunden gestört.

Bahnhof Arth-Goldau nach Bombendrohung lahm gelegt - die Bilanz und wie es nun mit dem Verhafteten Droher weitergeht
Regional

Bahnhof Arth-Goldau nach Bombendrohung lahm gelegt - die Bilanz und wie es nun mit dem Verhafteten Droher weitergeht

Die Kantonspolizei Schwyz hat gestern Dienstagabend einen Eurocity-Zug ausserhalb des Bahnhofs Arth-Goldau gestoppt. Grund war eine Bombendrohung, welche ein Fahrgast ausgestossen hatte. Der Bahnverkehr auf der Gotthard-Achse war rund zwei Stunden gestört.

Immobilien-Pleite: Projektentwickler sollen Strippen gezogen haben
Regional

Immobilien-Pleite: Projektentwickler sollen Strippen gezogen haben

Ein vorbestrafter Zürcher Architekt und sein Geschäftspartner sollen massgeblich für mehrere Immobilien-Pleiten verantwortlich sein, bei denen Anleger Millionen verloren haben. Die Mitangeklagten belasteten sie heute Dienstag vor Gericht.

Maurer hofft auf eine befristete Verlängerung der Börsenäquivalenz
Regional

Maurer hofft auf eine befristete Verlängerung der Börsenäquivalenz

Bundesrat Ueli Maurer hofft, dass die Börsenäquivalenz von der EU um ein Jahr verlängert wird. So hätten die Schweiz und die EU mehr Zeit, um sich beim institutionellen Rahmenabkommen einig zu werden. Denn Maurer glaubt nicht an eine Lösung bis Ende Jahr.

Betrüger von Luzerner Staatsanwaltschaft bestraft
Regional

Betrüger von Luzerner Staatsanwaltschaft bestraft

Die Staatsanwaltschaft Luzern hat einen Betrüger, der sich im Darknet herumtrieb, zu einer Busse und Geldstrafe verurteilt. Der 24-Jährige hatte unter falschem Namen Waren im Wert von über 10'000 Franken bestellt, nicht bezahlt und weiterverkauft. Das Urteil ist rechtskräftig.

Glarner Regierung gegen Windräder im Linthgebiet
Regional

Glarner Regierung gegen Windräder im Linthgebiet

Die Glarner Regierung will keine Windräder im Linthgebiet. Sie hat die Ebene im Westen des Walensees als möglichen Standort für Windparks aus dem Richtplan gestrichen.

Diebe brechen in Luzerner Hotel ein
Regional

Diebe brechen in Luzerner Hotel ein

Das Hotel "Fox" an der Neustadtstrasse in Luzern wurde Opfer von Einbrechern: Unbekannte sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag eingebrochen und haben das Bargeld aus der Tageskasse gestohlen.


Anzeige

Anzeige
Markus Söder erneut zum bayerischen Ministerpräsidenten gewählt
Regional

Markus Söder erneut zum bayerischen Ministerpräsidenten gewählt

Bayerns neuer Ministerpräsident ist der alte: Wie erwartet hat der bayerische Landtag in München Markus Söder erneut zum Regierungschef des deutschen Freistaats gewählt.

Immobilien-Pleite: Hauptbeschuldigte verweigern Aussage
Regional

Immobilien-Pleite: Hauptbeschuldigte verweigern Aussage

Am Dienstag ist in Mels SG die Verhandlung gegen die Verantwortlichen mehrerer Immobilien-Pleiten fortgesetzt worden. Die beiden Hauptbeschuldigten, der ehemalige Verwaltungsratspräsident der Baugenossenschaften sowie ein Zürcher Architekt, verweigerten die Aussage.

Drogenübergabe unter den Augen der Polizei: Festnahme in Luzern
Regional

Drogenübergabe unter den Augen der Polizei: Festnahme in Luzern

Eine zivile Polizeipatrouille hat am Montagnachmittag eine Drogenübergabe beobachtet. Die Polizisten nahmen den mutmasslichen Dealer fest. In dessen Wohnung fanden sie weitere Drogen und Bargeld.

Stadt Luzern schliesst Subventionsvereinbarung mit Neubad ab
Regional

Stadt Luzern schliesst Subventionsvereinbarung mit Neubad ab

Die Stadt Luzern erneuert ihre Subventionsverträge mit Kultur- und Sportorganisationen. Neu erhält auch das Neubad einen solchen Vertrag. Dies, weil die ursprünglich bis Mitte 2017 beschränkte Zwischennutzung noch mindestens bis 2023 dauern dürfte.

Zürcher Kantonsrat will keine
Regional

Zürcher Kantonsrat will keine "Lex Fifa"

Trotz Bilanzsumme von drei Milliarden Franken und unzähligen Tochterfirmen auf der ganzen Welt: Der Weltfussballverband Fifa wird in Zürich weiterhin wie ein gemeinnütziger Verein besteuert - also gleich wie ein Kaninchenzüchterverein. Der Kantonsrat hat es am Montag abgelehnt, eine "Lex Fifa" einzuführen. Die bürgerliche Mehrheit befürchtete, dass die Fifa sonst wegziehen würde.

Mobiltelefone aus Einkaufszentrum gestohlen
Regional

Mobiltelefone aus Einkaufszentrum gestohlen

Im Einkaufszentrum Wiggispark in Netstal GL sind in der Nacht auf Montag bei einem Einbruch diverse Mobiltelefone gestohlen worden. Der angerichtete Sachschaden beträgt laut der Glarner Polizei mehrere tausend Franken.

Herzog & de Meuron realisieren
Regional

Herzog & de Meuron realisieren "Leuchtturmprojekt" auf Titlis

Auf dem Gipfel des Titlis wird bald nicht nur eine neue Bergstation thronen, auch der Richtstrahlturm wird öffentlich zugänglich gemacht. Die verantwortlichen Architekten von Herzog & de Meuron haben am Montag auf dem Berggipfel das 100-Millionen-Projekt präsentiert.

Polizei erwischt in Zug vier Velodiebe auf frischer Tat, als sie nach Luzern heim wollten
Regional

Polizei erwischt in Zug vier Velodiebe auf frischer Tat, als sie nach Luzern heim wollten

Die Polizei hat in der Nacht auf heute Montag in Zug vier Velodiebe auf frischer Tat erwischt. Die jungen Männer wollten mit den gestohlenen Fahrrädern ihre Heimreise nach Luzern in Angriff nehmen.

Der beste Luzerner Wein kommt aus Triengen
Regional

Der beste Luzerner Wein kommt aus Triengen

In Triengen wird der beste Luzerner Wein gekeltert. Der "Trienger Türstetrunk 2015" aus dem Hause Barmet und Zihler ist vom Kanton Luzern als bester Luzerner Wein prämiert worden. Beim ausgezeichneten Rebsaft handelt es sich um einen im Barrique ausgebauten Rotwein.

Totgeburt nach Rückführung: Berufungsverhandlung vor Militärgericht
Regional

Totgeburt nach Rückführung: Berufungsverhandlung vor Militärgericht

Der Verteidiger fordert für den Grenzwächter einen Freispruch, die Anklage eine teilbedingte Freiheitsstrafe von drei Jahren: Das Urteil in der Verhandlung um die Syrerin, die bei der Rückschaffung nach Italien eine Totgeburt erlitt, wird am Dienstag eröffnet.

Regional

"Bohemian Rhapsody" stürmt die Charts

Der Musikfilm "Bohemian Rhapsody", der die Geschichte von der Erfolgsband Queen und von dessen schillerndem Frontman Freddie Mercury erzählt, eroberte in der Deutschschweiz und in der Romandie auf Anhieb den ersten Platz der Kinocharts.


Anzeige

Anzeige
Prozess um Wohnbaugenossenschaften: Richter soll befangen sein
Regional

Prozess um Wohnbaugenossenschaften: Richter soll befangen sein

Heute Montag hat in Mels der Prozess gegen die Verantwortlichen mehrerer Immobilien-Pleiten begonnen. Die Verteidiger forderten, die Hauptverhandlung abzubrechen und neu anzusetzen. Einer der Richter soll befangen sein.

Luzerner Treuhänder zu bedingter Freiheitsstrafe verurteilt
Regional

Luzerner Treuhänder zu bedingter Freiheitsstrafe verurteilt

Weil er 800'000 Franken, die ihm ein Mann anvertraut hatte, für eigene Zwecke verwendete, hat das Luzerner Kriminalgericht einen Treuhänder aus Sursee der mehrfachen qualifizierten Veruntreuung schuldig gesprochen. Es verhängte ihm eine Freiheitsstrafe von zwei Jahren - bedingt vollziehbar.

Lüthi verpasst Punkte erneut
Regional

Lüthi verpasst Punkte erneut

Tom Lüthi verpasste zum wiederholten Mal seinen ersten Punktgewinn in der MotoGP-Klasse. Der Berner beendete den Grand Prix von Malaysia in Sepang im 16. Rang.

Davos - Zug: EVZ überragend - Weitere Kanterniederlage für den HCD vor leerer Tribüne!
Regional

Davos - Zug: EVZ überragend - Weitere Kanterniederlage für den HCD vor leerer Tribüne!

Die unglaubliche Heim-Misere des HC Davos setzte sich gegen den EV Zug fort. Das 1:8 war die sechste Niederlage in Serie der Bündner vor heimischem Publikum, und dies bei einem Torverhältnis von 9:36.

Strafverfahren gegen Schwyzer Regierungsrat in Deponie-Fall
Regional

Strafverfahren gegen Schwyzer Regierungsrat in Deponie-Fall

In der Affäre um möglicherweise illegal deponierten Seegrund vor Brunnen SZ führt die Staatsanwaltschaft Innerschwyz gegen Baudirektor Othmar Reichmuth (CVP) ein Strafverfahren. Im Zentrum steht die Frage, wer die Verantwortung trägt für die Beseitigung des Materials.

Lieferwagen auf Autobahn A2 in Uffikon ausgebrannt
Regional

Lieferwagen auf Autobahn A2 in Uffikon ausgebrannt

Komplett ausgebrannt ist am Donnerstagabend ein Lieferwagen auf der Autobahn A2 zwischen Sursee und Dagmersellen. Der Lenker stellte das Fahrzeug auf dem Pannenstreifen ab, die Feuerwehr konnte die Flammen rasch löschen, verletzt wurde niemand.

Tiertransporte können bei Gotthard-Stau nicht auf Kantonsstrasse
Regional

Tiertransporte können bei Gotthard-Stau nicht auf Kantonsstrasse

Die Urner Kantonspolizei will Transporteuren von Nutztieren am Gotthard helfen, die ideale Fahrtroute und -zeit zu finden, um Stress für die Tiere durch Stau vor dem Gotthard-Tunnel zu verhindern. Auf die Kantonsstrasse ausweichen können die Lastwagen aber nicht.

Zwei Metalldiebe im Kanton Schwyz dingfest gemacht
Regional

Zwei Metalldiebe im Kanton Schwyz dingfest gemacht

Zwei Metalldiebstähle hat die Schwyzer Polizei an Allerheiligen vereiteln können. In Freienbach entwendete ein Mann installierte Kupferkabel aus einem Gebäude, um diese an einen Alteisenhändler zu verkaufen.

Uri soll 2020 Gastkanton am Zürcher Sechseläuten werden
Regional

Uri soll 2020 Gastkanton am Zürcher Sechseläuten werden

Uri soll 2020 Gastkanton am Zürcher Sechseleuten sein. Für die Teilnahme legt die Urner Regierung dem Parlament einen Verpflichtungskredit über 200'000 Franken vor. Spreche der Landrat die Mittel, nehme man die Einladung an.


Anzeige

Anzeige
Urheber der Manor-Bombendrohung von Baden festgenommen
Regional

Urheber der Manor-Bombendrohung von Baden festgenommen

Nur wenige Stunden nach der anonymen Bombendrohung gegen das Warenhaus Manor in Baden hat die Polizei noch am Donnerstagabend den Anrufer ermittelt und festgenommen. Es handelt sich um einen 32-jährigen Türken aus der Region.

Luzerner Kulturhaus Südpol bereit für Verhandlungen mit der Stadt
Regional

Luzerner Kulturhaus Südpol bereit für Verhandlungen mit der Stadt

Das in die Krise geratene Luzerner Kulturhaus Südpol verfügt über eine neue betriebliche Basis und ist damit gerüstet, um mit der Stadt neue Subventionen auszuhandeln. Die ausserordentliche Mitgliederversammlung hat das neue Betriebskonzept einstimmig angenommen, wie der Verein Südpol am Freitag mitteilte.

Autofahrerin und Kuh bei Kollision in Neuenkirch LU verletzt
Regional

Autofahrerin und Kuh bei Kollision in Neuenkirch LU verletzt

Ein Auto ist auf der Landstrasse zwischen Hellbühl und Neuenkirch mit einem ausgebüxten Rind kollidiert. Die Lenkerin erlitt leichte Verletzungen und wurde von der Ambulanz ins Spital gebracht. Das erheblich verletzte Rind wurde durch einen Tierarzt versorgt.

Regional

"Nach Eskalation" - Gemeindepräsident von Egolzwil gibt Führung per sofort ab

Der Gemeindepräsident von Egolzwil hat seine Demission eingereicht. Urs Hodel gebe die operativen Geschäfte per sofort ab, teilte die Gemeinde am Mittwoch mit. Hintergrund sei eine Eskalation.

Steinhausen ZG: Diebe brechen in Einkaufszentrum Zugerland ein
Regional

Steinhausen ZG: Diebe brechen in Einkaufszentrum Zugerland ein

Unbekannte sind in der Nacht auf heute Mittwoch in drei Geschäfte im Einkaufszentrum Zugerland in Steinhausen eingebrochen. Sie entwendeten Waren im Wert von über 50'000 Franken und richteten einen Sachschaden von mehreren Tausend Franken an.

Nidwaldner Regierung will Gewinnsteuern auf 5,1 Prozent senken
Regional

Nidwaldner Regierung will Gewinnsteuern auf 5,1 Prozent senken

Die Nidwaldner Regierung will die Gewinnsteuern für juristische Personen von aktuell 6 Prozent auf 5,1 Prozent senken. Anlass ist die Steuergesetzrevision, die mit der Bundesvorlage nötig werden könnte.

Luzerner Gemeindeverband steht hinter Aufgaben- und Finanzreform
Regional

Luzerner Gemeindeverband steht hinter Aufgaben- und Finanzreform

Der Luzerner Gemeindeverband (VLG) hat positiv auf die von der Regierung vorgelegte Aufgaben- und Finanzreform 18 reagiert. Über die Gesamtheit der Gemeinden würden die zentralen Forderungen erfüllt, sagte Rolf Born, Präsident des VLG, an einer Medienkonferenz.

Stadt Luzern fordert abgespeckte Aufgaben- und Finanzreform
Regional

Stadt Luzern fordert abgespeckte Aufgaben- und Finanzreform

Die Stadt Luzern lehnt die vom Regierungsrat am Mittwoch vorgestellte Aufgaben- und Finanzreform 18 ab. Sie verlangt, dass auf den neuen Kostenteiler bei der Volksschule verzichtet und eine neue Vorlage ausgearbeitet wird, wenn die geplanten Steuergesetzrevisionen rechtskräftig sind.

Zug, Baar, Cham, Steinhausen, Hünenberg und Risch suchen Anbieter für Veloverleih ohne feste Basisstation
Regional

Zug, Baar, Cham, Steinhausen, Hünenberg und Risch suchen Anbieter für Veloverleih ohne feste Basisstation

Die Stadt Zug will ein neues Mobilitätsangebot schaffen. Sie sucht daher einen Anbieter für einen Freefloating-Veloverleih. Die Stadt stellt ein Kontingent von 500 Velos zur Verfügung. Das System soll nicht auf die Stadt Zug beschränkt sein. Auch Baar, Cham, Steinhausen, Hünenberg und Risch wollen sich anschliessen und eine Genehmigung erteilen.

Regional

"Ungenügendes Führungsverhalten!" ETH Zürich leitet Entlassung von Professorin ein

Eine Professorin des ehemaligen Instituts für Astronomie an der ETH Zürich soll entlassen werden. Das Kündigungsverfahren stützt sich auf eine Administrativuntersuchung nach Vorwürfen, die Professorin habe "ungenügendes Führungsverhalten an den Tag gelegt".

Luzerner Polizei nimmt Hanfanbauer fest
Regional

Luzerner Polizei nimmt Hanfanbauer fest

Die Luzerner Polizei hat am Dienstag in Schlierbach einen mutmasslichen Hanfanbauer festgenommen. Zuvor hatte sie im Keller eines Einfamilienhauses ein Anbaubeet mit 49 Hanfpflanzen sowie in der Wohnung eine kleine Menge abgepacktes Marihuana sichergestellt. Der 44-jährige Schweizer müsse sich vor der Staatsanwaltschaft verantworten, teilt die Polizei mit.

Namensstreit: Otto ist im digitalen Zeitalter nicht Hans was Heiri
Regional

Namensstreit: Otto ist im digitalen Zeitalter nicht Hans was Heiri

Wer darf in der Schweiz den Markennamen "Otto" nutzen: Mit dieser Frage hat sich heute Mittwoch das Luzerner Kantonsgericht befasst. Der Schweizer Discounter Otto's sieht sich von der älteren deutschen Otto Group bedroht, insbesondere was den Online-Handel angeht.


Anzeige

Anzeige
Brunni-Bahnen vermelden Rekord-Sommersaison
Regional

Brunni-Bahnen vermelden Rekord-Sommersaison

Die Brunni-Bahnen in Engelberg haben in der am Mittwoch abgeschlossenen Sommersaison 2018 einen Rekordumsatz erzielt. Mit rund 140'000 Ersteintritten seien zwischen Anfang Mai und Ende Oktober so viele Gäste aufs Brunni gekommen wie noch nie zuvor, teilte die Brunni-Bahnen Engelberg AG mit.

Stalberg verlässt den EVZ per Ende Woche in die KHL!
Regional

Stalberg verlässt den EVZ per Ende Woche in die KHL!

Der schwedische Stürmer Viktor Stalberg hat ein Vertragsangebot aus der KHL erhalten und der EVZ hat das Transferangebot von Avangard Omsk hierzu akzeptiert.

Versuch zur Verhinderung der längeren Ladenöffnungszeiten in Luzern
Regional

Versuch zur Verhinderung der längeren Ladenöffnungszeiten in Luzern

Die Stadt Luzern soll die kantonal geregelten Ladenöffnungszeiten nicht über die Hintertür einer Tourismuszone liberalisieren. Dies fordern Detaillistenverband und Gewerkschaften. Die Sozialpartner wollen einen Abbruch des von der Stadt angekündigten Projekts und drohen, eine Tourismuszone juristisch zu unterbinden.

Stadt Zug will erneut Steuern senken
Regional

Stadt Zug will erneut Steuern senken

Die Stadt Zug will auch 2019 die Steuern senken. Der Steuerfuss soll um vier Einheiten von 58 auf 54 sinken. Damit will die Stadt gegenüber anderen Zuger Gemeinden konkurrenzfähig bleiben.

Obwaldner Regierung will für Budget-Korrektur Reserve angreifen
Regional

Obwaldner Regierung will für Budget-Korrektur Reserve angreifen

Zur Entlastung des Obwaldner Budgets 2019, das nach dem Volks-Nein zur Finanzstrategie mit 43 Millionen Franken im Minus steht, will die Regierung unter anderem die Schwankungsreserven auflösen. Sie unterbreitet dem Parlament einen entsprechenden Änderungsantrag.

Neuer regionaler Öki-Hof in Emmenbrücke geplant
Regional

Neuer regionaler Öki-Hof in Emmenbrücke geplant

Der für die Entsorgung zuständige Luzerner Gemeindeverband Real will in Emmenbrücke nahe der ehemaligen Kehrichtverbrennungsanlage (KVA) für 18 Millionen Franken ein neues Recycling-Center bauen. Dieses soll bestehende Provisorien ersetzen und der Verwaltung ein neues Zuhause geben.

Fünf Kubikmeter Stein stürzen auf Bristenstrasse
Regional

Fünf Kubikmeter Stein stürzen auf Bristenstrasse

Weil mehrere Steine auf die Bristenstrasse gestürzt sind, ist diese heute Dienstagmittag aus Sicherheitsgründen kurzzeitig in beide Richtungen gesperrt worden. Personen oder Fahrzeuge kamen keine zu Schaden.

Glarner zufrieden mit Rehjagd
Regional

Glarner zufrieden mit Rehjagd

Die Glarner Jäger sind zufrieden mit der Rehjagd in den ersten drei Oktoberwochen. Sie schossen 439 Tiere, praktisch gleich viele wie im Vorjahr.


Anzeige

Anzeige
Fussgängerin in Neuenkirch angefahren und verletzt
Regional

Fussgängerin in Neuenkirch angefahren und verletzt

In Neuenkirch ist am Montagabend bei einem Unfall eine Fussgängerin erheblich verletzt worden. Wie die Luzerner Polizei am Dienstag mitteilte, überquerte die Frau um 17.15 Uhr auf einem Fussgängerstreifen die Luzernstrasse, als sie von einem Auto erfasst wurde. Sie wurde auf das Trottoir geschleudert, wo sie verletzt liegen blieb. Die Verletzte wurde mit einer Ambulanz ins Spital gebracht.

Emmenbrücke - Bedingte Freiheitsstrafe für betrunkenen Raser
Regional

Emmenbrücke - Bedingte Freiheitsstrafe für betrunkenen Raser

Schnaps und Wein hatte ein heute 48-jähriger Autofahrer getrunken, als er im Dezember 2016 in Emmenbrücke mit überhöhter Geschwindigkeit in eine Kontrolle geriet. Das Kriminalgericht hat ihn dafür nun zu einer bedingten Freiheitsstrafe verurteilt.

Pandemie als grösstes Risiko im Kanton St. Gallen
Regional

Pandemie als grösstes Risiko im Kanton St. Gallen

Im Kanton St. Gallen ist analysiert worden, welche Gefahren für die Bevölkerung relevant sein könnten. Nun wurde überprüft, wieweit die Behörden darauf vorbereitet sind. Dabei wurden Defizite bei Material und Infrastruktur festgestellt.

Luzerner Drogen-Vermittler muss ein halbes Jahr ins Gefängnis
Regional

Luzerner Drogen-Vermittler muss ein halbes Jahr ins Gefängnis

Weil er bereits mehrfach vorbestraft war, muss ein junger Mann ein halbes Jahr ins Gefängnis, nachdem er 2016 wiederholt Drogen vermittelt hatte. Das Luzerner Kriminalgericht hat den 26-Jährigen mit einer teilbedingten Freiheitsstrafe belegt.

Mann will mehr als sieben Kilo Marihuana über die Grenze schmuggeln
Regional

Mann will mehr als sieben Kilo Marihuana über die Grenze schmuggeln

Mit mehreren Kilogramm Marihuana ist ein Mann an der deutsch-schweizerischen Grenze in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) erwischt worden.

Giswiler können über Leinenzwang für Hunde abstimmen
Regional

Giswiler können über Leinenzwang für Hunde abstimmen

Die Stimmberechtigten von Giswil können darüber abstimmen, ob in ihrer Gemeinde Hunde grundsätzlich an die Leine zu nehmen sind. Das Referendum gegen den Nachtrag zum Hundereglement sei zustande gekommen, teilte die Gemeinde am Montag mit.

Kantonsgericht heisst Beschwerde gegen Hochwasserschutzprojekt gut
Regional

Kantonsgericht heisst Beschwerde gegen Hochwasserschutzprojekt gut

Das Luzerner Kantonsgericht hat eine Beschwerde gegen das Hochwasserschutzprojekt am Götzentalbach in Dierikon gutgeheissen. Nach einem Unwetter im Sommer 2015, bei dem zwei Menschen in den Wassermassen ertranken, will der Kanton den Bach für 4,6 Millionen Franken ausbauen. Ein Anwohner fühlt sich benachteiligt.

Zürcher Kantonsräte erhalten viel zu hohe Spesenpauschalen
Regional

Zürcher Kantonsräte erhalten viel zu hohe Spesenpauschalen

Die Zürcher Kantonsräte erhalten Spesenpauschalen, welche die eigentlichen Unkosten bei weitem übersteigen. Zu diesem Schluss kommt das Bundesgericht. Das Urteil hat Folgen für die zukünftigen AHV-Beiträge der Parlamentarier.

Parkieren in der Stadt Zug sonntags wieder gratis
Regional

Parkieren in der Stadt Zug sonntags wieder gratis

An Sonn- und Feiertagen soll in der Stadt Zug auf allen Aussenparkplätzen auf öffentlichem Grund wieder gratis parkiert werden können: Der Stadtrat kommt auf seinen Entscheid zurück und verzichtet ab 1. Januar 2019 auf die Gebührenerhebung.


Anzeige

Anzeige
Autofahrerin rammt in Luzern Felsblock und verletzt sich
Regional

Autofahrerin rammt in Luzern Felsblock und verletzt sich

Eine Autofahrerin ist am Montagmorgen gegen 7.30 Uhr auf der Adligenswilerstrasse in Luzern aus ungeklärten Gründen von der Strasse abgekommen und in einen Felsblock geprallt. Die 31-Jährige wurde dabei verletzt.

Neues St. Galler Gesetz: Hunde unter Kontrolle halten - Hundesteuern werden erhöht!
Regional

Neues St. Galler Gesetz: Hunde unter Kontrolle halten - Hundesteuern werden erhöht!

Im Kanton St. Gallen wird das 30 Jahre alte Hundegesetz überarbeitet. Unter anderem sind darin die Sorgfaltspflichten für die Halterinnen und Halter aufgeführt. Künftig wird für sie eine Haftpflichtversicherung obligatorisch. Die Hundesteuern sollen erhöht werden.

Sieben Personen nach Brand in Littau LU im Spital
Regional

Sieben Personen nach Brand in Littau LU im Spital

In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Luzerner Stadtteil Littau ist am Sonntagnachmittag ein Brand ausgebrochen. Sieben Personen mussten wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht werden. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen.

Stadtzürcher entscheiden über Fussball-Stadion auf dem Hardturm
Regional

Stadtzürcher entscheiden über Fussball-Stadion auf dem Hardturm

Die Stadtzürcher Stimmberechtigten entscheiden am 25. November, ob die Fussballclubs FCZ und GC auf dem Hardturm-Areal eine neue Heimat erhalten. Die Parteien sind gespalten und beim Bezirksrat ist ein Stimmrechtsrekurs hängig.

Wohnungsbrand in Littau LU: Feuerwehr evakuiert Bewohner
Regional

Wohnungsbrand in Littau LU: Feuerwehr evakuiert Bewohner

In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Luzerner Stadtteil Littau ist am Sonntag gegen 17.15 Uhr ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr steht mit einem Grossaufgebot im Einsatz. Zahlreiche Bewohner werden evakuiert.

Granit Xhaka mit Traumtor und verschuldetem Penalty
Regional

Granit Xhaka mit Traumtor und verschuldetem Penalty

Die Siegesserie von Arsenal ist gerissen. Die Gunners gaben nach zuletzt elf gewonnen Partien, darunter sieben in der Premier League, wieder einmal Punkte ab. Beim 2:2 bei Crystal Palace stand Granit Xhaka im Mittelpunkt.


Anzeige

Anzeige
Grüne gegen Selbstbestimmungsinitiative und Sozialdetektive-Gesetz
Regional

Grüne gegen Selbstbestimmungsinitiative und Sozialdetektive-Gesetz

Die Grünen lehnen die Selbstbestimmungsinitiative der SVP und das Gesetz zur Überwachung von Sozialversicherten ab. Am Samstag fassten die Delegierten in Bellinzona einstimmig die Nein-Parole zu beiden Vorlagen. Diese würden zentrale Grundwerte der Schweiz aushebeln.

SVP schwört Delegierte erneut auf Selbstbestimmungsinitiative ein
Regional

SVP schwört Delegierte erneut auf Selbstbestimmungsinitiative ein

Die Delegierten der SVP Schweiz haben am Samstag in Volketswil ZH das fünfzigjährige Bestehen ihrer Jungpartei gefeiert. Im Zentrum der Delegiertenversammlung standen die Themen Freiheit und Sicherheit. Ein letztes Mal vor den Abstimmungen vom 25. November wurden die Delegierten auf die Selbstbestimmungsinitiative eingeschworen.

Schütze tötet mehrere Menschen in einer Synagoge in Pittsburgh
Regional

Schütze tötet mehrere Menschen in einer Synagoge in Pittsburgh

Ein Bewaffneter hat in einer Synagoge der US-Metropole Pittsburgh mehrere Menschen getötet und weitere verletzt. Der mutmassliche Täter stellte sich und wurde festgenommen, wie ein Polizeisprecher sagte.

Syrien-Gipfel will politischen Prozess in Syrien in Gang bringen
Regional

Syrien-Gipfel will politischen Prozess in Syrien in Gang bringen

Der Syrien-Gipfel in Istanbul hat heute Samstag Grundelemente eines politischen Prozesses in Syrien vereinbart. So soll ein Verfassungskomitee geschaffen werden und bis Ende des Jahres in Genf seine Arbeit aufnehmen.

Frau beim Kühetreiben in Rickenbach von Auto erfasst
Regional

Frau beim Kühetreiben in Rickenbach von Auto erfasst

Drei Fussgänger sind in den frühen Morgenstunden heute Freitag im Kanton Luzern bei Unfällen verletzt worden. Eine Frau in Rickenbach wurde beim Kühetreiben von einem Auto erfasst.

Neun Jahre Gefängnis für gewalttätigen Asylsuchenden
Regional

Neun Jahre Gefängnis für gewalttätigen Asylsuchenden

Ein 29-jähriger Mann, der seine Frau im Asylzentrum in Stans gewürgt, bedroht und vergewaltigt hat, ist vom Nidwaldner Kantonsgericht zu neun Jahren Gefängnis verurteilt worden. Es sprach ihm unter anderem der versuchten vorsätzlichen Tötung schuldig.

Swiss Indoors: Neue Halle, neues Rekordbudget - bald neuer Chef?
Regional

Swiss Indoors: Neue Halle, neues Rekordbudget - bald neuer Chef?

Die Swiss Indoors florieren. Die Roger-Federer-Festspiele im Verbund mit der Tennis-Weltklasse mobilisieren die Massen. Die für 115 Mio. Franken sanierte St. Jakobshalle präsentiert sich in neuem Glanz. Dennoch bleibt die Organisation des bedeutendsten Schweizer Sport-Events ein Hochseilakt.

Einfach weniger zahlen - Aargau handelt Kulturlastenausgleich an Luzern und Zürich runter
Regional

Einfach weniger zahlen - Aargau handelt Kulturlastenausgleich an Luzern und Zürich runter

Der Kanton Aargau muss ab kommendem Jahr weniger an die Zürcher und Luzerner Kultureinrichtungen bezahlen. Die drei Verhandlungspartner einigten sich auf einen Kompromiss. Angeregt hatte die Senkung der Kulturlastenbeiträge ein Vorstoss im Aargauer Parlament.

Kanton Luzern vereinfacht Hilfe für Arbeitslose
Regional

Kanton Luzern vereinfacht Hilfe für Arbeitslose

Unter dem sperrigen Begriff "klientenorientierte Fallführung" testet der Kanton Luzern eine Vereinfachung der Wiedereingliederung von Arbeitslosen. Die Regionalen Arbeitsvermittlungszentren RAV, die Invalidenversicherung und die Sozialhilfe im Kanton Luzern arbeiten künftig enger zusammen.


Anzeige

Anzeige
Auto prallt in Ermensee LU in abbiegenden Traktor
Regional

Auto prallt in Ermensee LU in abbiegenden Traktor

Totalschaden hat ein Auto erlitten, als es in Ermensee einen Traktor überholte, der im Begriff war, links abzubiegen. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beläuft sich auf rund 12'000 Franken.

Elektrovelofahrer in Hergiswil NW bei Unfall am Bein verletzt
Regional

Elektrovelofahrer in Hergiswil NW bei Unfall am Bein verletzt

Ein Elektrovelofahrer ist am Freitagmorgen in der Früh in Hergiswil NW zu Fall gekommen und hat sich dabei am Bein verletzt. Der Mann war in Richtung Stansstadt unterwegs, als er mit einer abbiegenden Autofahrerin kollididerte.

Schweizer verlieren zum Auftakt der EM-Qualifikation
Regional

Schweizer verlieren zum Auftakt der EM-Qualifikation

Die Schweizer Handballer sind mit einer Niederlage in die EM-Qualifikation gestartet. Das Team von Trainer Michael Suter verlor in Osijek gegen den WM-Fünften Kroatien 28:31.

Schüpfheim darf Gewässerraum nicht schmälern
Regional

Schüpfheim darf Gewässerraum nicht schmälern

Der Luzerner Regierungsrat pfeift die Gemeinde Schüpfheim beim Vorhaben zurück, den Gewässerraum innerhalb der Bauzone entlang der Kleinen Emme zu schmälern. Er hat eine Beschwerde des WWF teilweise gutgeheissen.

Update: Zusammenstoss von Postauto mit Kipper: Acht Menschen in Wiggen verletzt
Regional

Update: Zusammenstoss von Postauto mit Kipper: Acht Menschen in Wiggen verletzt

Weil sich die seitliche Ladeklappe eines Lastwagens öffnete, ist am Donnerstagmorgen im Entlebuch ein Postauto auf der ganzen Länge aufgeschlitzt worden. Acht Personen wurden dabei verletzt, zwei von ihnen erheblich. Der Sachschaden ist hoch.

Ruderer auf dem Zugersee vermisst
Regional

Ruderer auf dem Zugersee vermisst

Auf dem Zugersee ist heute Donnerstagvormittag ein Mann aus einem Sportruderboot gestürzt. Die sofort eingeleitete Suche blieb bislang erfolglos.

Baar: Sika legt Rekordergebnisse vor
Regional

Baar: Sika legt Rekordergebnisse vor

Die Bauchemie- und Klebstoffherstellerin Sika hat in den ersten drei Quartalen 2018 ihren dynamischen Wachstumskurs mit neuen Rekordergebnissen fortgesetzt. Allerdings bremsten steigende Rohstoffpreise und die Kosten für die Beilegung des Übernahmestreits mit den Erben des Firmengründers die Gewinnzahlen etwas. Die Anleger griffen trotzdem zu.

Luzerner Regierung verwehrt Film über Finanzpolitik Fördergelder
Regional

Luzerner Regierung verwehrt Film über Finanzpolitik Fördergelder

Der Dokumentarfilm über die Luzerner Finanz- und Steuerpolitik erhält kein Geld aus dem kantonalen Fördertopf. Mit dem Entscheid hat sich der Regierungsrat einer Empfehlung der Filmfachgruppe widersetzt. Das Filmprojekt ist dadurch allerdings nicht gefährdet.

Zuger Kantonsrat lockert den Heimatschutz - Referendum in Aussicht
Regional

Zuger Kantonsrat lockert den Heimatschutz - Referendum in Aussicht

Der Zuger Kantonsrat schraubt am Denkmalschutz: Er hat am Donnerstag in erster Lesung entschieden, die Denkmalkommission abzuschaffen. Zudem sollen nur noch Objekte geschützt werden, die einen "äusserst hohen wissenschaftlichen Wert" haben. Linke und Heimatschützer fürchten, dass nun noch mehr Zuger Geschichte dem Bauboom zum Opfer fällt.

Erster Spieler im belgischen Fussballskandal verhaftet
Regional

Erster Spieler im belgischen Fussballskandal verhaftet

Im Skandal, der derzeit den belgischen Klubfussball durchschüttelt, ist nun auch erstmals ein Spieler verhaftet worden. Dabei handelt es sich um den französisch-tunesischen Mittelfeldspieler Fabien Camus, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft berichtete. Der dreifache tunesische Internationale wird der Geldwäsche und Mitgliedschaft einer kriminellen Organisation verdächtigt.


Anzeige

Anzeige
Mit dem Bus aus der Innerschweiz an den Flughafen Zürich - Flugbus.ch erhält Konzession für vier Linien
Regional

Mit dem Bus aus der Innerschweiz an den Flughafen Zürich - Flugbus.ch erhält Konzession für vier Linien

Das Bundesamt für Verkehr hat dem Projekt Flugbus.ch eine auf zweieinhalb Jahre befristete Konzession für vier Flughafenlinien erteilt. Reisende aus der Zentralschweiz und Graubünden sollen von neuen Frühverbindungen profitieren. Zudem fährt ab Mitte Dezember neu ein Bus vom Berner Oberland nach Kloten.

Hunderte Trauergäste ehren Beat Richner im Zürcher Grossmünster
Regional

Hunderte Trauergäste ehren Beat Richner im Zürcher Grossmünster

Er sei ein Pionier mit Herzblut gewesen, der die humanitäre Tradition der Schweiz nach Südostasien getragen habe: Hunderte Trauergäste haben am Mittwoch den verstorbenen Kinderarzt Beat Richner an einer öffentlichen Gedenkfeier geehrt.

Update: Ex-Logistikchef bestellte auf Kosten der Schwyzer Polizei Munition
Regional

Update: Ex-Logistikchef bestellte auf Kosten der Schwyzer Polizei Munition

Der ehemalige Logistikchef der Schwyzer Kantonspolizei hat zwischen 2008 und 2017 Munition bestellt, die intern nicht verwendet wurde. Er umging interne Kontrollen und missbrauchte das Vertrauen der Vorgesetzten. Die Deliktsumme beläuft sich auf rund 180'000 Franken.

An der Spitze der ETH Zürich steht bald ein Westschweizer Physiker
Regional

An der Spitze der ETH Zürich steht bald ein Westschweizer Physiker

Mit Joël Mesot steht in den nächsten vier Jahren ein Romand an der Spitze der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich. Der Bundesrat hat den 54-jährigen Physikprofessor und aktuellen Direktor des Paul-Scherrer-Instituts zum neuen ETH-Präsidenten gewählt.

Lohngleichheit: Nidwalden setzt auf Markt statt Charta
Regional

Lohngleichheit: Nidwalden setzt auf Markt statt Charta

Nidwalden tritt der Charta Lohngleichheit im öffentlichen Sektor nicht bei. Der Landrat hat am Mittwoch ein Postulat mit 41 zu 12 Stimmen abgelehnt.

Lenker nach mehrfachem Überschlag von Auto in Winikon verletzt
Regional

Lenker nach mehrfachem Überschlag von Auto in Winikon verletzt

Beim Überholen hat ein Autolenker in Winikon LU am Dienstagabend die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er prallte in einen Wegweiser und kam nach mehrfachem Überschlagen im Wiesland zu stehen. Der Mann wurde leicht verletzt ins Spital gebracht.

Nidwaldner Wirte sollen weiterhin minimale Fähigkeiten nachweisen - Auch Take-Away-Buden-Betreiber
Regional

Nidwaldner Wirte sollen weiterhin minimale Fähigkeiten nachweisen - Auch Take-Away-Buden-Betreiber

Im Kanton Nidwalden brauchen Wirte weiterhin einen Fähigkeitsausweis. Neu müssen auch Betreiber von kleineren Take-Away-Buden diesen vorlegen können. Der Landrat hat am Mittwoch nach erster Lesung das Gastgewerbegesetz mit 57 zu 0 Stimmen revidiert.

Handlungsbedarf bei Schwyzer Kantonspolizei nach Waffenhandel-Fall
Regional

Handlungsbedarf bei Schwyzer Kantonspolizei nach Waffenhandel-Fall

Der ehemalige Logistikchef der Schwyzer Kantonspolizei, der im Internet illegal mit Waffen und Munition gehandelt haben soll, hat interne Kontrollen umgangen und das Vertrauen der Vorgesetzten missbraucht. Die Deliktsumme beläuft sich auf rund 180'000 Franken.


Anzeige

Anzeige
Luzerner Polizei nimmt mutmasslichen Drogendealer in Emmen fest
Regional

Luzerner Polizei nimmt mutmasslichen Drogendealer in Emmen fest

Einen 50-jährigen Mann hat die Luzerner Polizei nach einer Übergabe von Betäubungsmitteln am Dienstag in Emmen festgenommen. An seinem Wohnort stellten die Beamten mutmassliche Drogen, Drogenutensilien und Bargeld sicher.

Betrüger machen dem Schweizer Onlinehandel zu schaffen
Regional

Betrüger machen dem Schweizer Onlinehandel zu schaffen

Betrüger verursachen dem Onlinehandel hohe Kosten. Auch hierzulande nimmt die Bedeutung dieses Problems beständig zu, wie eine Umfrage unter Schweizer Onlinehändlern ergeben hat. Denn die Zahl der Betrugsversuche im Onlinehandel ist 2018 grösser geworden.

Landrat zieht in Oberdorf die Unterführung einem Zebrastreifen vor
Regional

Landrat zieht in Oberdorf die Unterführung einem Zebrastreifen vor

Nidwalden kann in Oberdorf ein 400 Meter langes Stück der Kantonsstrasse neu gestalten. Der Landrat sprach sich jedoch dafür aus, dass die bestehende Unterführung nicht durch einen Fussgängerstreifen ersetzt werden soll. Zudem kürzte er den Objektkredit.

Fast keine freie Wohnung: Kanton Zug hat tiefste Leerstandsquote der Schweiz
Regional

Fast keine freie Wohnung: Kanton Zug hat tiefste Leerstandsquote der Schweiz

Die Wohnungssuche im Kanton Zug ist nach wie vor schwierig. Neue Wohnungen sind rar, gleichzeitig wächst die Bevölkerung. Die Leerstandsquote beträgt deshalb tiefe 0,4 Prozent. Das ist der tiefste Wert im ganzen Land.

Entlassener Nidwaldner Kripochef erhält keine höhere Entschädigung
Regional

Entlassener Nidwaldner Kripochef erhält keine höhere Entschädigung

Der Nidwaldner Ex-Kripochef, der 2012 noch vor seinem eigentlichen Amtsantritt entlassen worden war, erhält vom Kanton keinen höheren Schadenersatz. Das Bundesgericht hat einen entsprechenden Entscheid der Vorinstanz gestützt. Die Kündigung stuft es nicht als nichtig ein.

FDP Nidwalden schickt Ständerat Wicki offiziell ins Bundesratsrennen
Regional

FDP Nidwalden schickt Ständerat Wicki offiziell ins Bundesratsrennen

Die FDP Nidwalden hat ihren Ständerat Hans Wicki mit einer Standing Ovation zum Bundesratskandidaten erklärt. Der 54-Jährige sei mit seiner politischen und unternehmerischen Erfahrung der Richtige, um in der Landesregierung Johann Schneider-Ammann zu ersetzen.

Weko untersucht mögliche Preisabsprachen des Skifabrikanten Stöckli
Regional

Weko untersucht mögliche Preisabsprachen des Skifabrikanten Stöckli

Die Wettbewerbskommission Weko hat eine Untersuchung gegen den Sportgerätfabrikanten Stöckli eröffnet. Die hauptsächlich auf die Herstellung von Skis spezialisierte Stöckli Swiss Sports AG habe möglicherweise Preisabsprachen mit Vertriebshändlern getroffen, teilte die Weko am Dienstag mit. 

Untersuchung wegen Amtsgeheimnisverletzung in Affäre Villiger
Regional

Untersuchung wegen Amtsgeheimnisverletzung in Affäre Villiger

Die Luzerner Staatsanwaltschaft hat in der Affäre um den Zuger Regierungsrat Beat Villiger (CVP) eine Untersuchung wegen Amtsgeheimnisverletzung eingeleitet. Es geht um die Frage, wer Informationen über ein Verfahren gegen Villiger an die Medien weitergegeben hat.


Anzeige

Anzeige
Im Kanton Luzern dürften rund 75 Biber leben
Regional

Im Kanton Luzern dürften rund 75 Biber leben

Ein einziger Biber wurde 2008 beim nationalen Bibermonitoring auf Luzerner Kantonsgebiet gezählt. Zehn Jahre später dürfte der Bestand bei 75 Tieren liegen. Die Biber spüren den Populationsdruck in anderen Kantonen.

Mit dem Velo im
Regional

Mit dem Velo im "Flow" im Entlebuch

Auf der Marbachegg im Entlebuch hat der Bau eines sogenannten Bike-Flowtrails begonnen. Auf der 4,6 Kilometer langen und ein Meter breiten Piste können Velofahrer dereinst fast bremsfrei über Wellen und in weiten Kurven zu Tal brausen, was bei ihnen das Gefühl eines "Flows" auslöse.

Luzern hält an
Regional

Luzern hält an "schwarzer Liste" für säumige Prämienzahler fest

Krankenversicherte, die im Kanton Luzern ihre Prämien nicht zahlen, sollen weiterhin auf einer "schwarzen Liste" aufgeführt und mit reduzierten Leistungen bestraft werden. Das Parlament hat sich mit 79 zu 20 Stimmen gegen eine Abschaffung der Liste ausgesprochen.

Keine Rotationen in der Zuger Regierung - Villiger bleibt Sicherheitsdirektor
Regional

Keine Rotationen in der Zuger Regierung - Villiger bleibt Sicherheitsdirektor

Nach den Wahlen von Anfang Oktober behalten alle bisherigen Zuger Regierungsräte ihre Direktionen. Die Neugewählten übernehmen die Direktion des Innern, die Volkswirtschaftsdirektion und die Baudirektion. Beat Villiger bleibt Sicherheitsdirektor. 

Auto kippt auf dem Weg nach Andermatt zur Seite
Regional

Auto kippt auf dem Weg nach Andermatt zur Seite

Ein Autolenker hat sich am Dienstagmittag auf der Fahrt von Göschenen in Richtung Andermatt UR verletzt, als sein Auto in einer Rechtskurve auf die linke Seite kippte. Seine Beifahrerin und drei Kinder im Wagen blieben unverletzt.

Malters rechnet erneut mit Millionen-Minus im Budget 2019
Regional

Malters rechnet erneut mit Millionen-Minus im Budget 2019

Auch im kommenden Jahr weist die Staatsrechnung von Malters laut Budget einen Fehlbetrag von über 1 Million Franken auf. Danach aber soll die Gemeinde in die schwarzen Zahlen zurückkehren.

Malters zieht gegen den Kanton Luzern vor Bundesgericht
Regional

Malters zieht gegen den Kanton Luzern vor Bundesgericht

Die Gemeinde Malters ist mit dem Kostenteil des Hochwasserschutzprojekts an der Kleinen Emme nicht einverstanden. Sie hat daher gegen eine Finanzierungsverfügung des Kantons Luzern beim Bundesgericht eine Beschwerde eingereicht - diese könnte allerdings obsolet werden.

Drei Verletzte und zwei Mal Totalschaden nach Kollisionen in Glarus
Regional

Drei Verletzte und zwei Mal Totalschaden nach Kollisionen in Glarus

In Mitlödi auf Gebiet der Gemeinde Glarus Süd sind heute bei zwei aufeinander folgenden Kollisionen zwischen Autos drei Personen verletzt worden. Zwei Personenwagen waren nach dem Unfall schrottreif.

Kein Jagdprüfungstourismus mehr! Glarner Regierung will kantonale Jagdprüfung aufwerten
Regional

Kein Jagdprüfungstourismus mehr! Glarner Regierung will kantonale Jagdprüfung aufwerten

Die Glarner Regierung will die kantonale Jagdprüfung aufwerten. Sie empfiehlt dem Kantonsparlament, eine Motion von Landrat Martin Landolt, dem Präsidenten der BDP Schweiz, zu überweisen und damit den "Jagdprüfungstourismus" zu unterbinden.

Schindler bleibt mit Wachstum hinter Erwartungen zurück
Regional

Schindler bleibt mit Wachstum hinter Erwartungen zurück

Der Lift- und Rolltreppenhersteller Schindler hat in den ersten neun Monaten 2018 mehr umgesetzt und den Gewinn klar gesteigert. Die Profitabilität wurde aber durch Gegenwind von den Währungen und steigende Materialpreise beeinträchtigt, was operative Verbesserungen nivellierte. Die Erwartungen der Analysten wurden verfehlt, und die Aktie reagiert mit deutlichen Abgaben.


Anzeige

Anzeige
Zwei Bleifüssen in Schötz und Rain den Ausweis entzogen
Regional

Zwei Bleifüssen in Schötz und Rain den Ausweis entzogen

Jeweils rund 40 Stundenkilometer zu schnell unterwegs waren zwei Lenker, die der Luzerner Polizei in den vergangenen Tagen ins Netz gingen. Einer von ihnen stand zudem unter Drogen.

Drei Personen nach Wohnungsbrand in Luzern hospitalisiert
Regional

Drei Personen nach Wohnungsbrand in Luzern hospitalisiert

Nach einem Brand in einer Wohnung in der Stadt Luzern sind drei Personen wegen Verdachts auf eine Rauchvergiftung hospitalisiert worden. Die Feuerwehr musste zwei Personen aus dem Rauch retten und über ein Dutzend evakuieren. Die Brandursache ist noch nicht ermittelt.

Der Hamburger SV trennt sich von Trainer Christian Titz
Regional

Der Hamburger SV trennt sich von Trainer Christian Titz

Der in die 2. Bundesliga abgerutschte Hamburger SV trennte sich überraschend von Trainer Christian Titz. Mit einer stark veränderten Mannschaft strebt der HSV den sofortigen Wiederaufstieg an. Doch vor allem in den Heimspielen enttäuschten die Norddeutschen zuletzt, gegen Jahn Regensburg hatte es gar ein 0:5 abgesetzt.

Opacc neu in Rothenburg
Regional

Opacc neu in Rothenburg

Nach einer intensiven Such- und Planungsphase und nach 21 Monaten Bauzeit hat Opacc sein neues Zuhause bezogen. Die 130 Mitarbeitenden freuten sich auf den ersten Arbeitstag im Oktober. Der Bezug des neuen Firmengebäudes sei ein grosser Meilenstein im 30. Firmenjahr der Opacc.

Budget 2019 der Stadt Luzern schliesst mit
Regional

Budget 2019 der Stadt Luzern schliesst mit "schwarzer Null" - für die Zukunft aber Besorgnis erregend

Der Ruf nach einer Steuersenkung an die Adresse der Stadt Luzern kommt gleich von zwei Seiten. Doch obwohl das Budget 2019 mit schwarzen Zahlen rechnet, hat die Stadtregierung dafür kein Gehör und schaut bangen Blickes auf die kommenden Jahre.

In Amden brannte ein Waldstück
Regional

In Amden brannte ein Waldstück

Am Montagnachmittag ist in Amden SG eine Waldfläche von der Grösse von 30 auf 50 Metern in Brand geraten. Die Einsatzkräfte brachten das Feuer gegen Mitternacht unter Kontrolle. Die Situation wird weiter beobachtet.

Stadt Luzern zählt Abstimmungszettel neu elektronisch aus
Regional

Stadt Luzern zählt Abstimmungszettel neu elektronisch aus

Die Stadt Luzern zählt am nächsten Abstimmungssonntag die Stimmzettel erstmals elektronisch statt von Hand aus. Für die Stimmberechtigten bedeutet dies, dass sie künftig Kreuzchen machen müssen, statt "ja" oder "nein" zu schreiben.

Luzerner Kantonsrat regelt Umgang mit Patientendaten neu
Regional

Luzerner Kantonsrat regelt Umgang mit Patientendaten neu

Im Kanton Luzern werden die Schutzfristen für bestimmte Personendaten verlängert. Zudem soll die Luzerner Psychiatrie dem Staatsarchiv künftig Behandlungsdokumente anbieten. Der Kantonsrat hat am Dienstag nach erster Lesung das Archiv- und Spitalgesetz mit 82 zu 29 Stimmen angepasst.

Budget der Stadt Luzern 2019 noch knapp positiv
Regional

Budget der Stadt Luzern 2019 noch knapp positiv

Zwar kann der Luzerner Stadtrat für das kommende Jahr nochmals einen Gewinn budgetieren. Er erwartet unter dem Strich einen Überschuss von 876'200 Franken bei einem Gesamtaufwand von rund 668 Millionen Franken. Doch ab 2020 sind die Finanzprognosen schlecht.

Unbestrittenes Wasserbaugesetz - Gegenfinanzierung offen
Regional

Unbestrittenes Wasserbaugesetz - Gegenfinanzierung offen

Der Hochwasserschutz wird im Kanton Luzern eine Kantonsaufgabe. Der Kantonsrat hat nach erster Lesung dem revidierten Wasserbaugesetz mit 102 zu 0 Stimmen zugestimmt. Die Gemeinden werden mit 21 Millionen Franken entlastet.


Anzeige

Anzeige
Kantonsparlament genehmigt zwei unbestrittene Strassenbauprojekte
Regional

Kantonsparlament genehmigt zwei unbestrittene Strassenbauprojekte

Sonderkredite für zwei Strassenprojekte im Umfang von über 25 Millionen Franken hat der Luzerner Kantonsrat am Dienstag einstimmig genehmigt. In der Stadt Luzern sowie zwischen Wolhusen und Ruswil sollen unter anderem Radwege gebaut werden.

Luzerner GLP nominiert ihren Präsidenten für die Regierungsratswahl
Regional

Luzerner GLP nominiert ihren Präsidenten für die Regierungsratswahl

Die Grünliberale Partei des Kantons Luzern (GLP) nimmt an den Regierungsratswahlen vom 31. März 2019 teil. Die Mitglieder haben heute Abend in Meggen ihren Parteipräsidenten und Alt-Nationalrat Roland Fischer einstimmig nominiert.

Trotz Kritik stimmt der Luzerner Kantonsrat den Finanzplänen zu
Regional

Trotz Kritik stimmt der Luzerner Kantonsrat den Finanzplänen zu

Der Kanton Luzern hat für 2019 ein Budget und bis 2022 Finanzpläne, die die Schuldenbremse einhalten und gesetzeskonform sind. Eingerechnet sind aber politisch noch unsichere Steuerreformen, was am Montag im Parlament zu Kritik führte.

Budget 2019: Luzerner Kantonsrat sieht erhebliche Unsicherheiten
Regional

Budget 2019: Luzerner Kantonsrat sieht erhebliche Unsicherheiten

Der Luzerner Kantonsrat ist heute auf das Budget 2019 und den Aufgaben- und Finanzplan bis 2022 eingetreten. Kritik gab es dafür, dass der Regierungsrat Steuereinnahmen einrechnete, die noch gar nicht beschlossen sind.

Drei Verletzte nach Auffahrkollision auf der Axenstrasse
Regional

Drei Verletzte nach Auffahrkollision auf der Axenstrasse

Bei einer Auffahrkollision auf der Axenstrasse bei Sisikon sind am Sonntagnachmittag drei Personen verletzt worden. Sie konnten aber selbständig einen Arzt aufsuchen. Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken.

Längere Öffnungszeiten für Geschäfte in Luzerner Tourismuszone?
Regional

Längere Öffnungszeiten für Geschäfte in Luzerner Tourismuszone?

Die Ladenöffnungszeiten sind in Luzern seit Jahren ein politisches Dauerthema. Nun unternimmt der Luzerner Stadtrat einen Schritt in Richtung Liberalisierung: Er liebäugelt mit einem Pilotversuch, bei dem Geschäfte, die von Touristen bevorzugt werden, länger geöffnet haben dürfen.

St. Galler
Regional

St. Galler "Burka-Verbot" tritt am 1. Januar 2019 in Kraft

Das vom St. Galler Stimmvolk beschlossene "Burka-Verbot" tritt am 1. Januar 2019 in Kraft. Dies hat die Regierung bestimmt. Weil die Gesichtsverhüllung nicht in jedem Fall strafbar ist, werden Verhüllte nicht direkt gebüsst, sondern bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Öffentlichkeitsfahndung: Versuchtes Tötungsdelikt in Bilten GL
Regional

Öffentlichkeitsfahndung: Versuchtes Tötungsdelikt in Bilten GL

Am Mittwochabend, 03.10.2018, ca. 18.00 Uhr, wurde an der Kusterwiesstrasse in Bilten GLein 41-jähriger Mann von hinten niedergeschlagen und schwer verletzt. In der Folge ergriffendrei Männer mit einem Auto die Flucht. Der Verletzte wurde mit der Rega ins KantonsspitalSt. Gallen geflogen. Die Polizei sucht weiter nach den Tätern und bittet um Mithilfe.

Vandalen demolieren in Obwalden 20 Autos
Regional

Vandalen demolieren in Obwalden 20 Autos

Unbekannte haben in der Nacht auf Sonntag zwischen Kägiswil und Alpnach Dorf entlang der Brünigstrasse 20 Autos beschädigt. Sie rissen mehrere Seitenspiegel und Scheibenwischer ab. Zudem rissen sie mehrere Zaunpfosten entlang ab. 

Luzerner Kriminalgericht verurteilt Geschäftsführer wegen Betrugs
Regional

Luzerner Kriminalgericht verurteilt Geschäftsführer wegen Betrugs

Ein ehemaliger Geschäftsführer aus dem Kanton Luzern ist mit einer Geldstrafe von 104'000 Franken belangt worden, weil er fingierte Rechnungen zur Bezahlung frei gegeben hatte. Das Kriminalgericht Luzern hat den 47-jährigen Schweizer des mehrfachen Betrugs, des versuchten Betrugs und der mehrfachen Urkundenfälschung schuldig gesprochen.


Anzeige

Anzeige
Kanton Luzern senkt Gewerbegrenze für Bergbauernhöfe
Regional

Kanton Luzern senkt Gewerbegrenze für Bergbauernhöfe

Im Kanton Luzern gilt ab 2019 ein Bergbauernbetrieb als Gewerbebetrieb, wenn er mit 0,6 Standardarbeitskraft bewirtschaftet werden kann. Bislang lag die Grenze bei 0,8 Standardarbeitskraft. Der Kantonsrat hat heute das Landwirtschaftsgesetz nach zweiter Lesung mit 109 zu 7 Stimmen angepasst.

Zwei Männer und ein Kind am Napf abgestürzt und verletzt
Regional

Zwei Männer und ein Kind am Napf abgestürzt und verletzt

Zwei Männer und ein siebenjähriges Kind sind am Sonntagnachmittag im Napfgebiet im steilen Gelände abseits vom offiziellen Wanderweg rund 30 Meter den Hang abgerutscht. Dabei verletzten sie sich. Einer der Männer konnte dennoch die Wiggerehütte erreichen und Hilfe organisieren. Die Rega flog den anderen Mann und das Kind ins Spital, wie die Staatsanwaltschaft Luzern mitteilte.

Luzerner Parlament genehmigt murrend Nachtragskredite
Regional

Luzerner Parlament genehmigt murrend Nachtragskredite

Der Luzerner Kantonsrat hat zwei Nachtragskredite in der Höhe von 7,1 Millionen Franken mit 100 zu 15 Stimmen bewilligt. Er war alles andere als erfreut.

Polizei fasst in Luzern einen Einbrecher auf frischer Tat
Regional

Polizei fasst in Luzern einen Einbrecher auf frischer Tat

Luzerner Polizisten haben am in der Nacht auf Sonntag in der Pfistergasse in der Stadt Luzern einen Einbrecher in flagranti festgenommen. Er 27-jährige Mann aus Thailand schlug eine Fensterscheibe eines Restaurants ein und klaute Geld und Wertgegenstände.

Horw LU rechnet für 2019 mit einem Plus von 11,2 Millionen Franken
Regional

Horw LU rechnet für 2019 mit einem Plus von 11,2 Millionen Franken

Die Luzerner Vorortsgemeinde Horw legt für das kommende Jahr ein Budget mit einem Plus von 11,2 Millionen Franken vor - bei einem Aufwand von 88,32 Millionen Franken. Es ist besser als erwartet. Grund dafür sind ausserordentliche Steuererträge.

Tausende Migranten warten an Grenze zu Mexiko - andere kehren um
Regional

Tausende Migranten warten an Grenze zu Mexiko - andere kehren um

Eine Karawane aus tausenden von Migranten vorwiegend aus Honduras versucht derzeit, über Guatemala nach Mexiko und in die USA zu gelangen. Etwa 5000 Menschen warteten an der Grenze darauf, nach Mexiko gelassen zu werden, sagte ein mexikanischer Behördenvertreter.

Regional

"Lozärner Määs" profitiert vom trockenen Wetter

Geschätzte 400'000 Personen dürften in den letzten 16 Tagen die "Lozärner Määs" besucht haben. Die Herbstmesse auf dem Bahnhofplatz, dem Europaplatz und dem Inseli in Luzern profitierte dabei von ausgesprochen trockenen und sonnigen Bedingungen.

350'000 Besucher an der 76. Olma
Regional

350'000 Besucher an der 76. Olma

Die Olma hat dieses Jahr rund 350'000 Besucher angezogen. Nach elf Tagen ging die traditionelle Landwirtschaftsmesse in St. Gallen am Sonntag zu Ende. Dieses Jahr gab es keinen Gastkanton, sondern ein Gast-Event.

Luzern: Leuthard kämpft gegen Selbstbestimmungs-Initiative
Regional

Luzern: Leuthard kämpft gegen Selbstbestimmungs-Initiative

Bundesrätin Doris Leuthard hat heute Samstag in Luzern die CVP-Delegierten vor der Selbstbestimmungs-Initiative gewarnt, über die am 25. November abgestimmt wird. Die Initiative löse innenpolitisch keine Probleme und schädige aussenpolitisch.

Mondmeteorit bei Auktion für über 600'000 Dollar versteigert
Regional

Mondmeteorit bei Auktion für über 600'000 Dollar versteigert

Mehr als 600'000 US-Dollar hat ein Käufer bei einer Auktion für einen Mondmeteoriten bezahlt. Das "Mondpuzzle" genannte Gestein besteht nach Angaben des Auktionshauses RR Auction aus sechs Einzelteilen, die zusammen fast 5,5 Kilogramm wiegen.

Luzern: CVP startet 365 Tage vor den eidgenössischen Wahlen den Wahlkampf
Regional

Luzern: CVP startet 365 Tage vor den eidgenössischen Wahlen den Wahlkampf

Die CVP hat in Luzern genau ein Jahr vor den eidgenössischen Wahlen ihren Wahlkampf lanciert, indem sie die Unterschriftensammlung für ihre Kostenbremse-Initiative startete. Der Parteitag stand aber auch im Zeichen des Abschieds von Bundesrätin Doris Leuthard, die davon aber noch nichts wissen wollte.


Anzeige

Anzeige
Zu wenig Wasser! Containerschifffahrt auf Rhein eingestellt
Regional

Zu wenig Wasser! Containerschifffahrt auf Rhein eingestellt

Auf dem Rhein bei Basel fahren seit Freitag keine Containerschiffe mehr; wegen der Trockenheit ist der Wasserpegel zu tief gesunken. Eine ausgiebige Regenperiode ist aber weiterhin nicht in Sicht.

CVP-Präsident Pfister (ZG) beklagt Blockade und preist Leuthard
Regional

CVP-Präsident Pfister (ZG) beklagt Blockade und preist Leuthard

CVP-Präsident Gerhard Pfister hat die auf Ende Jahr zurücktretende Bundesrätin Doris Leuthard als eine der stärksten Persönlichkeiten gewürdigt, die es je in der Landesregierung gegeben habe. Mit ihr habe die CVP faktisch zwei Sitze im Bundesrat gehabt.

Es war ein geniales Wochenende: Von Feuerwehr über Polizei bis Swissint - Spannende Tage der offenen Türe in Nidwalden
Regional

Es war ein geniales Wochenende: Von Feuerwehr über Polizei bis Swissint - Spannende Tage der offenen Türe in Nidwalden

Die Schweiz ist in vielen Bereichen eines der sichersten Länder der Welt. Zu verdanken ist dies mitunter dem Einsatz einer breiten Anzahl von Organisationen: Von der Feuerwehr über den Rettungsdienst bis hin zu Polizei, Zivilschutz und Armee. Die erlebten 1000ende in Stans.

Servette - Davos: Servette in Genf weiter makellos - Davos tiefer in der Krise
Regional

Servette - Davos: Servette in Genf weiter makellos - Davos tiefer in der Krise

Der Genève-Servette Hockey Club gewinnt mit 4:1 gegen Davos auch sein siebentes Heimspiel. Die Davoser fanden in Genf nicht aus der Krise.

Mindestens 50 Todesopfer bei Zugunglück in Indien
Regional

Mindestens 50 Todesopfer bei Zugunglück in Indien

Bei einem Zugunglück in Indien sind mindestens 50 Menschen ums Leben gekommen. Sie starben nach Polizeiangaben, als ein Zug am Freitag im nordwestlichen Bundesstaat Punjab in Teilnehmer eines Hindu-Festes raste.

Fumetto macht das Velo zum Comic-Helden
Regional

Fumetto macht das Velo zum Comic-Helden

Der Wettbewerb des Luzerner Comic-Festivals Fumetto 2019 ist dem Velo gewidmet. Radeln sei die schönste Art, mobil zu sein, voller Energie, aber abgasefrei, heisst es in der Ausschreibung.

Update: Verkohlte Frau in Brunnen aufgefunden - Sohn festgenommen
Regional

Update: Verkohlte Frau in Brunnen aufgefunden - Sohn festgenommen

Die Person, die gestern Donnerstag leblos in einem Gartenhaus in Brunnen aufgefunden worden ist, war verbrannt worden. Es handle sich um die 56-jährige Hausbewohnerin, teilte die Schwyzer Kantonspolizei heute Freitag mit. Ihr 18-jähriger Sohn sei festgenommen worden.

Victorinox und Bund einigen sich im Swiss-Military Markenstreit
Regional

Victorinox und Bund einigen sich im Swiss-Military Markenstreit

Im Rechtsstreit um die Marke "Swiss Military" haben sich Victorinox und armasuisse heute Freitag geeinigt und einen Vergleich abgeschlossen. Die Parteien setzen damit ihre langjährige Partnerschaft fort.


Anzeige

Anzeige
Zürcher Obergericht erhöht Strafmass für ex-Cevi-Leiter
Regional

Zürcher Obergericht erhöht Strafmass für ex-Cevi-Leiter

Zehn statt 9 1/3 Jahre: Das Zürcher Obergericht hat am Freitag das Strafmass für einen ehemaligen Cevi-Leiter erhöht. Der heute 53-Jährige hatte während vielen Jahren sexuelle Übergriffe auf zahlreiche Buben verübt. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig, die Parteien können noch das Bundesgericht anrufen.

Schock in Brunnen -  Todesopfer ist Filial-Leiterin der Sparkassenbank
Regional

Schock in Brunnen - Todesopfer ist Filial-Leiterin der Sparkassenbank

In Brunnen ist der Schock gross, weil man gestern die Leiche einer Frau gefunden hat, die wahrscheinlich verbrannt wurde . Jetzt ist die Identität von der Leiche vermutlich geklärt. Wie Recherchen von Radio Central am Morgen zeigten, handelt es sich um die Filial-Leiterin von der Sparkassenbank im Dorf.

Neues Quellwasserwerk für die Stadt Luzern eröffnet
Regional

Neues Quellwasserwerk für die Stadt Luzern eröffnet

Aus den Hahnen in der Stadt Luzern fliesst künftig mehr mineralienhaltiges Quellwasser. EWL Energie Wasser Luzern hat am Freitag ein neues Quellwasserwerk auf dem Sonnenberg eröffnet.

Lastwagen kippt in Gossau SG auf Leitplanke
Regional

Lastwagen kippt in Gossau SG auf Leitplanke

In der Nacht auf Freitag ist auf der Autobahn A1 bei Gossau SG ein Lastwagen in die Mittelleitplanke gekracht, umgekippt und darauf liegen geblieben. Ein nachfolgendes Auto kollidierte mit Trümmerteilen. Ein Auto auf der Gegenfahrbahn streifte den quer liegenden Lastwagen.

Bewaffneter Raubüberfall in St. Gallen
Regional

Bewaffneter Raubüberfall in St. Gallen

Drei Männer sind am Mittwochabend in St. Gallen Opfer eines bewaffneten Raubüberfalls geworden. Laut Polizei wurden sie von vier jungen Männern mit Waffengewalt zur Herausgabe von Bargeld und elektronischen Geräten im Wert von über tausend Franken gezwungen.