Regional


Anzeige
Anzeige
Alle Nidwalder Gewässer-Bestimmungen fliessen in ein Gesetz
Regional

Alle Nidwalder Gewässer-Bestimmungen fliessen in ein Gesetz

Nach achtjähriger Arbeit steht das neue Nidwaldner Gewässergesetz: Es fasst die Bestimmungen rund um Gewässer auf dem Nidwaldner Kantonsgebiet zusammen und löst die heutigen Gesetzesgrundlagen zum Wasserbau, zur Wassernutzung und zum Gewässerschutz ab.

Deutlich weniger tödliche Unfälle in Luzern als vor 25 Jahren
Regional

Deutlich weniger tödliche Unfälle in Luzern als vor 25 Jahren

Seit den 1990er-Jahren ist die Zahl der polizeilich registrierten Strassenverkehrsunfälle im Kanton Luzern stark rückläufig. Gegenüber 1993 nahm die Zahl der bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommenen Menschen gar um 53,6 Prozent ab.

Aargauer Regierung zu General Electric:
Regional

Aargauer Regierung zu General Electric: "Massiver Verlust von Arbeitsplätzen"

Der Aargauer Regierungsrat bedauert den erneuten Abbau von 450 Stellen bei General Electric (GE). Es komme zum dritten Mal hintereinander zu einem substantiellen Stellenabbau.

Schwer verletzt! 50-jährige Töfffahrerin stürzt auf Rickenstrasse
Regional

Schwer verletzt! 50-jährige Töfffahrerin stürzt auf Rickenstrasse

Eine 50-jährige Motorradfahrerin ist am Sonntagabend auf der Rickenstrasse in St. Gallenkappel gestürzt und in einen Kandelaber und eine Mauer geprallt. Schwer verletzt blieb sie auf der Strasse liegen. Die Rega flog sie ins Spital.

Der Frauenanteil im Luzerner Kantonsrat steigt neu auf 34 Prozent
Regional

Der Frauenanteil im Luzerner Kantonsrat steigt neu auf 34 Prozent

Im Luzerner Kantonsparlament, das heute zum ersten Mal in der neuen Zusammensetzung tagt, sitzen neu 34 Prozent Frauen. Das sind 5 Prozentpunkte mehr als in der vergangenen Legislatur.

Auto überschlägt sich bei Unfall in Cham mehrmals - zwei Verletzte
Regional

Auto überschlägt sich bei Unfall in Cham mehrmals - zwei Verletzte

Bei einer Kollision zwischen zwei Autos heute Morgen in Cham hat sich eines der Fahrzeuge mehrmals überschlagen. Zwei Personen wurden verletzt.

Nach dem Nein von Cham: Zuger Gemeinden sollen^Vorschläge für Kanti-Standort machen
Regional

Nach dem Nein von Cham: Zuger Gemeinden sollen^Vorschläge für Kanti-Standort machen

Nach dem Nein des Chamer Stimmvolks zur neuen Kantonsschule im Röhrliberg will die Zuger Regierung die Suche nach einem neuen Standort vorantreiben. Sie bindet die Gemeinden in den Prozess ein. Innert eines Jahres sollen neue Vorschläge auf dem Tisch liegen.

Die SP verteidigt in Adligenswil ihren Gemeinderatssitz
Regional

Die SP verteidigt in Adligenswil ihren Gemeinderatssitz

In der Luzerner Vorortsgemeinde Adligenswil hat die SP ihren Sitz im Gemeinderat verteidigt. Die Stimmberechtigten wählten die Sozialdemokratin Gisela Widmer als Nachfolgerin ihres Parteikollegen Pascal Ludin für den Rest der Amtsdauer 2016-2020.

21-Jähriger prallt in Cham bei Selbstunfall in Leitplanke
Regional

21-Jähriger prallt in Cham bei Selbstunfall in Leitplanke

Ein 21-Jähriger hat am Samstagabend auf der Autobahn A4a bei Cham die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren. Er prallte darauf in die linksseitige Leiteinrichtung, blieb aber unverletzt. Es entstand jedoch Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

Seedamm 4 Stunden gesperrt! Vier Personen bei Verkehrsunfall in Hurden verletzt
Regional

Seedamm 4 Stunden gesperrt! Vier Personen bei Verkehrsunfall in Hurden verletzt

Bei einem missglückten Überholmanöver sind in der Nacht auf heute Sonntag in Hurden vier Personen verletzt worden. Der Seedamm zwischen Pfäffikon und Rapperswil musste wegen des Unfalls während vier Stunden gesperrt werden.

Ohne Rückhalt der bisherigen Partei: CVP-Nationalrätin Riklin tritt mit eigener Liste an
Regional

Ohne Rückhalt der bisherigen Partei: CVP-Nationalrätin Riklin tritt mit eigener Liste an

Die von ihrer Partei nicht wieder nominierte Zürcher CVP-Nationalrätin Kathy Riklin tritt mit einer eigenen Liste bei den Wahlen im Herbst erneut an. Die 66-Jährige kandidiert auf der Liste der neu gegründeten Christlichsozialen Vereinigung (CSV) des Kantons Zürich.

Wohnwagen beginnt auf A2 zu brennen
Regional

Wohnwagen beginnt auf A2 zu brennen

Ein Wohnanhänger hat heute auf der Autobahn A2 in Stans NW Feuer gefangen. Die Fahrzeugkombination konnte in Stans Süd noch die Autobahn verlassen, bevor der Wohnwagen vollständig in Brand geriet. Verletzt wurde niemand.

Polizei verhaftet Drogenkuriere und stellt zwei Kilo Kokain sicher
Regional

Polizei verhaftet Drogenkuriere und stellt zwei Kilo Kokain sicher

Die Polizei hat in Zürich zwei Drogenkuriere verhaftet und zwei Kilogramm Kokain sichergestellt. Die Drogen waren im Auto einer 32-jährigen Polin und eines 36-jährigen Spaniers eingebaut, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Luzerner Theater untersucht Risse mit Sondagen
Regional

Luzerner Theater untersucht Risse mit Sondagen

Noch ist unklar, wie das Luzerner Theater die Schäden in der Decke des Zuschauerraums beheben kann. Das Haus an der Reuss hatte die letzten Vorstellungen der Saison 2018/19 wegen Rissen in der Gipsverkleidung absagen müssen.

Obwaldner SVP portiert Parteipräsidentin für Nationalratswahlen
Regional

Obwaldner SVP portiert Parteipräsidentin für Nationalratswahlen

Die SVP des Kantons Obwalden will ihren 2011 verlorenen Sitz im Nationalrat zurückholen. Die Parteibasis hat in Alpnach Parteipräsidentin und Kantonsrätin Monika Rüegger aus Engelberg für die Wahlen vom 20. Oktober nominiert.

Frauenstreik im Video: 15:24 war fertig mit der Arbeit am Unispital
Regional

Frauenstreik im Video: 15:24 war fertig mit der Arbeit am Unispital

Punkt 15:24 verliessen viele Mitarbeiterinnen des Universitätsspitals Zürich am Freitagnachmittag ihren Arbeitsplatz. 

Tausende Luzernerinnen demonstrieren für Gleichberechtigung
Regional

Tausende Luzernerinnen demonstrieren für Gleichberechtigung

Tausende Luzernerinnen haben heutelautstark Gleichstellung mit den Männern in allen gesellschaftlichen Belangen gefordert. Am späten Nachmittag zogen sie in einem langen und lauten Demonstrationszug durch die Stadt.

4000 Frauen demonstrieren in St. Gallen für Gleichberechtigung
Regional

4000 Frauen demonstrieren in St. Gallen für Gleichberechtigung

Rund 4000 Frauen und Männer aus der Ostschweiz haben am Freitag in St. Gallen für gleiche Rechte demonstriert. Vor der Kundgebung trafen sich Frauen aller Altersgruppen zu verschiedenen Aktionen in Städten und Dörfern.

Mehrere zehntausend Frauen an Zürcher Demonstration
Regional

Mehrere zehntausend Frauen an Zürcher Demonstration

Nachdem der Frauenstreik in Zürich den ganzen Tag über in verschiedenen Stadtkreisen stattfand, wurde die grosse Zahl der Teilnehmerinnen bei der Schlussdemo offensichtlich: Mehrere zehntausend Frauen - und auch einige Männer - zogen durch die Innenstadt.

Frauenstreik im Video: Eine Klitoris geht in Zürich auf Wanderung
Regional

Frauenstreik im Video: Eine Klitoris geht in Zürich auf Wanderung

Es war ein ungewohntes Bild: Mitten im Berufsverkehr zogen Aktivistinnen heute Freitagmorgen eine Klitoris im XXL-Format über die Zürcher Hardbrücke.

Luzerner Stadtregierung will auch künftig mit Besetzern verhandeln
Regional

Luzerner Stadtregierung will auch künftig mit Besetzern verhandeln

Die Luzerner Stadtregierung will auch künftig mit Hausbesetzern verhandeln, bevor sie eine Strafanzeige und eine Räumung in Betracht zieht. Sie empfiehlt eine Motion zur Ablehnung, die unter anderem einen Verzicht auf Verhandlungen fordert.

Kiesabbau in Cham gefährdet laut Gutachten Grundwasser und Naturschutzgebiet
Regional

Kiesabbau in Cham gefährdet laut Gutachten Grundwasser und Naturschutzgebiet

Die Gemeinde Cham wehrt sich gegen die Pläne des Kantons Zug, das Kiesabbaugebiet Hatwil-Hubletzen im kantonalen Richtplan festzusetzen. Ein Gutachten komme zum Schluss, dass der Abbau das Grundwasser und ein Naturschutzgebiet gefährde.

Glarnerland: Lieferwagen-Fahrer übersieht Motorrad - Töfffahrer verletzt
Regional

Glarnerland: Lieferwagen-Fahrer übersieht Motorrad - Töfffahrer verletzt

Auf der Sernftalstrasse in Elm im Glarnerland hat sich ein 68-jähriger Motorradfahrer bei einem Zusammenstoss mit einem Lieferwagen Beinverletzungen zugezogen.

60-jährige Autofahrerin schlängelt sich betrunken durch Baar
Regional

60-jährige Autofahrerin schlängelt sich betrunken durch Baar

Zuger Polizisten haben am Mittwochabend eine 60-jährige Autofahrerin gestoppt, die sich betrunken durch Baars Strassen schlängelte. Zuvor ignorierte die Frau gleich mehrmals die polizeilichen Anweisungen.

Wer erstach einen Brasilianer in Hohenrain?
Regional

Wer erstach einen Brasilianer in Hohenrain?

Wer hat einem Brasilianer in Hohenrain 2009 einen tödlichen Messerstich versetzt? Dieser Frage ist das Luzerner Kantonsgericht in der Berufungsverhandlung mit drei Beschuldigten nachgegangen. Dabei ging es auch um Haare, Rache und Teletext.

FDP Luzern schickt 26 Personen in die Nationalratswahlen
Regional

FDP Luzern schickt 26 Personen in die Nationalratswahlen

Die FDP des Kantons Luzern hat für die Nationalratswahlen 15 Frauen und 11 Männer nominiert. Die 26 Personen, unter denen auch die bisherigen Peter Schilliger und Albert Vitali figurieren, treten auf drei Listen an.

Viva Luzern nimmt erweitertes und modernisiertes Haus in Betrieb
Regional

Viva Luzern nimmt erweitertes und modernisiertes Haus in Betrieb

Das Luzerner Pflegeheim Dreilinden nimmt Anfang Juli sein saniertes und erweitertes Haus Pilatus in Betrieb. Die Zahl der Pflegeplätze im Dreilinden steigt damit von 120 auf 202.

Zürcher Obergericht: Härtere Strafe für Pädophilen
Regional

Zürcher Obergericht: Härtere Strafe für Pädophilen

Schärfere Strafe für einen 30-jährigen pädophilen Schweizer: Das Zürcher Obergericht hat heute seine Freiheitsstrafe erhöht, von 9 Jahren auf 11 Jahre und 8 Monate. Der Mann hatte Mädchen im Alter zwischen 8 und 13 Jahren missbraucht.

VW-Bus kollidiert im Naxbergtunnel mit Auto
Regional

VW-Bus kollidiert im Naxbergtunnel mit Auto

Im Naxbergtunnel der A2 im Kanton Uri hat sich am Morgen ein Auffahrunfall ereignet. Ein Lenker wurde leicht verletzt.

Ständerat will Zusatzverhandlungen zum Rahmenabkommen
Regional

Ständerat will Zusatzverhandlungen zum Rahmenabkommen

Nächstes Kapitel im Streit mit der EU: Der Ständerat hat vom Bundesrat Zusatzverhandlungen beim Rahmenabkommen verlangt. In diesen sollen insbesondere beim Lohnschutz, bei den staatlichen Beihilfen und in Sachen Unionsbürgerrichtlinie Verbesserungen erzielt werden.

Keine Stoppuhr: Die Luzerner Stadtregierung will die Redezeit im Parlament nicht begrenzen
Regional

Keine Stoppuhr: Die Luzerner Stadtregierung will die Redezeit im Parlament nicht begrenzen

Die Stadtluzerner Parlamentarierinnen und Parlamentarier sollen auch weiterhin so lange reden können, wie es ihnen beliebt. Der Stadtrat empfiehlt einen Beschlussantrag der SVP-Fraktion zur Ablehnung, der eine Redezeitbeschränkung zum Ziel hat.

St. Galler Kantonsrat lehnt die Dringlichkeit von Spitalvorstössen ab
Regional

St. Galler Kantonsrat lehnt die Dringlichkeit von Spitalvorstössen ab

Der St. Galler Kantonsrat hat heute die Dringlichkeit von zwei Interpellationen abgelehnt. In beiden Vorstössen werden kritische Fragen zum Vorgehen des Verwaltungsrats der Spitäler gestellt.

Spiess-Hegglin und Ringier ziehen Urteil weiter
Regional

Spiess-Hegglin und Ringier ziehen Urteil weiter

Im Rechtsstreit zwischen Jolanda Spiess-Hegglin und dem Ringier-Verlag ziehen beide Parteien das Urteil des Kantonsgerichts weiter. Während Spiess-Hegglin weiterhin eine Entschuldigung fordert, will Ringier keine Genugtuung zahlen müssen.

Kantonsrat bewilligt neue Fachhochschule Ost
Regional

Kantonsrat bewilligt neue Fachhochschule Ost

Der St. Galler Kantonsrat hat in der Junisession die Organisation der neuen Fachhochschule Ost diskutiert. Dem Geschäft wurde nach längeren Diskussionen über die Rolle des Hochschulrats zugestimmt.

Zentral- und Ostschweiz: Frauen in Verwaltungsräten der Kantonalbanken bei unter 20 Prozent
Regional

Zentral- und Ostschweiz: Frauen in Verwaltungsräten der Kantonalbanken bei unter 20 Prozent

Der Frauenanteil in den Verwaltungsräten der Kantonalbanken in der Zentral- und Ostschweiz erreicht nicht einmal 20 Prozent. Unter den total 86 Verwaltungratsmitgliedern in elf Bankinstituten finden sich lediglich 15 Frauen.

Totalschaden! Betrunkener Lieferwagenlenker rammt Stein
Regional

Totalschaden! Betrunkener Lieferwagenlenker rammt Stein

Rund 1,2 Promille Alkohol intus hatte ein Lieferwagenlenker, der heute Morgen in Oberwil mit einem Stein kollidierte. Der 35-Jährige blieb unverletzt, sein Fahrzeug erlitt dagegen Totalschaden.

Töfffahrer prallt in Küssnacht in Holzpfosten und verletzt sich
Regional

Töfffahrer prallt in Küssnacht in Holzpfosten und verletzt sich

Leicht verletzt hat sich ein 61-jähriger Töfffahrer in Küssnacht SZ, als er ein Auto überholte und dabei in einen Holzpfosten am linken Strassenrand prallte. Der Lenker war bergwärts auf der Seebodenalpstrasse unterwegs.

96-Tonnen-Kran am Ricken umgekippt
Regional

96-Tonnen-Kran am Ricken umgekippt

Heute Morgen ist es am Ricken zu einem spektakulären Unfall gekommen. Ein 96 Tonnen schwerer Kran überschlug sich, nachdem der Chauffeur einem umgestürzten Motorrad ausgeweichen musste. Der Chauffeur erlitt einen Schock, der Motorradfahrer blieb unverletzt.

Migros Luzern zeichnet drei Luzerner Kulturvermittler aus
Regional

Migros Luzern zeichnet drei Luzerner Kulturvermittler aus

Der Zentralschweizer Förderpreis des Migros-Kulturprozents geht an drei Luzerner Institutionen: Ausgezeichnet werden das Festival "A race in space", der Verlag Präsens Editionen und das Plakatfestival Weltformat Graphic Design.

Leichterer Zugang für Zentralschweizer Schüler zur französischen Sprache dank Ateliers
Regional

Leichterer Zugang für Zentralschweizer Schüler zur französischen Sprache dank Ateliers

Die Zentralschweizer Schüler sollen im Unterricht näher an die französische Sprache gebracht werden. Neu stehen den Fünft- bis Neuntklässlern Ateliers zur Verfügung, die authentische Begegnungen mit dem Französischen ermöglichen sollen.

Luzerner Blue Balls Festival steht vor einem Umbruch
Regional

Luzerner Blue Balls Festival steht vor einem Umbruch

Bis Ende August will Blue-Balls-Chef Urs Leierer eine Stiftung gründen, die ihn von der Last des finanziellen Risikos befreit. Dafür braucht er eine Million Franken. Sonst findet das Festival am Luzerner Seebecken diesen Sommer zum letzten Mal in dieser Grösse statt.

Einigungen in Obwalden zu Hochwassersicherheit im Sarneraatal
Regional

Einigungen in Obwalden zu Hochwassersicherheit im Sarneraatal

Im Projekt Hochwassersicherheit Sarneraatal hat der Kanton Obwalden mit den Naturschützern und den Fischern Einigungen erzielen können. Damit könnten die Projektgenehmigungen voraussichtlich zeitnah erteilt werden, teilte der Kanton mit.

Zürcher Gericht verurteilt Pflegerinnen wegen fahrlässiger Tötung
Regional

Zürcher Gericht verurteilt Pflegerinnen wegen fahrlässiger Tötung

Das Zürcher Bezirksgericht hat zwei Pflegefachfrauen des Universitätsspitals am Donnerstag wegen fahrlässiger Tötung verurteilt. Sie sollen den Suizid eines depressiven Patienten ermöglicht haben, weil sie diesen kurz alleine liessen. Eine Strafe erhalten sie jedoch nicht.

Kanton Schwyz führt ab 2020 grössere Klassen an der Volksschule
Regional

Kanton Schwyz führt ab 2020 grössere Klassen an der Volksschule

Der Schwyzer Regierungsrat hat sich für grössere Klassen an der Volksschule entschieden. In einer Regelklasse an der Primarschule etwa können künftig 25 statt wie bisher 22 Schülerinnen und Schülern unterrichtet werden.

Gotthardpass geht an Pfingsten doch noch auf!
Regional

Gotthardpass geht an Pfingsten doch noch auf!

Die Gotthardpassstrasse kann am verkehrsreichen Pfingswochenende also doch als Ausweichroute zum Gotthardstrassentunnel benutzt werden. Am Freitag um 11 Uhr ist Schluss mit der Wintersperre.

Neue Konzerthalle in Andermatt hallt künstlich nach
Regional

Neue Konzerthalle in Andermatt hallt künstlich nach

Im Ferienresort Andermatt sind die letzten Arbeiten an der neuen Konzerthalle im Gange. Am 16. Juni gastieren die Berliner Philharmoniker im Bergdorf zur Einweihung. Der Saal hat eine bewegte Architekturgeschichte und ein künstliches Nachhall-System.

Luzerner Polizei erwischt 38-jährigen Raser mehrere Tage nach Flucht
Regional

Luzerner Polizei erwischt 38-jährigen Raser mehrere Tage nach Flucht

Ein 38-jähriger Autofahrer ist am vergangenen Wochenende in Luzern vor der Polizei geflüchtet. Dabei missachtete er nicht nur die Höchstgeschwindigkeiten, er gefährdete auch andere Verkehrsteilnehmer. Die Polizei konnte ihn nun in seiner Wohnung festnehmen.

Zehnjähriger wird von Lastwagen überfahren und stirbt. Chauffeur fährt weiter. 
Regional

Zehnjähriger wird von Lastwagen überfahren und stirbt. Chauffeur fährt weiter. 

Ein zehnjähriger Knabe ist heute in Moosleerau AG von einem Lastwagen erfasst und tödlich verletzt worden. Das Lastwagenchauffeur bemerkte den Unfall offenbar zuerst nicht und fuhr weiter.

Kanton Schwyz will Pflegende besser schützen
Regional

Kanton Schwyz will Pflegende besser schützen

Der Kanton Schwyz will den geltenden Normalarbeitsvertrag (NAV) für hauswirtschaftliche Arbeitnehmer anpassen. Dieser entspreche insbesondere im Bereich der Betagtenbetreuung nicht mehr den aktuellen Begebenheiten, begründet die Regierung die Revision.

Wegen Klimawandel: St. Galler Kantonsrat will auf Ausflüge verzichten
Regional

Wegen Klimawandel: St. Galler Kantonsrat will auf Ausflüge verzichten

Wie alle anderen Parteien hat auch die SVP Vorstösse für die Klimadebatte in der Junisession eingereicht. So sollen Staatsangestellte künftig auf kühlende Klimaanlagen verzichten. Bessere Chancen hat der Verzicht auf Kantonsratsausflüge. Das Präsidium ist dafür.

Gute Nachrichten nach Engelberg-Titlis-Unfall: Den drei Verletzten geht es besser
Regional

Gute Nachrichten nach Engelberg-Titlis-Unfall: Den drei Verletzten geht es besser

Nach dem tödlichen Unfall bei der Seilbahn-Revision am Titlis hat das Bergbahnunternehmen die Revisionsarbeiten wieder aufgenommen. Den drei Verletzten, die in ausserkantonale Spitäler geflogen wurden, geht es besser als ursprünglich angenommen.

Luzerner Regierung erfreut über Bundes-Ja zu Bypass Luzern
Regional

Luzerner Regierung erfreut über Bundes-Ja zu Bypass Luzern

Das eidgenössische Parlament unterstützt den Ausbauschritt 2019 für die Nationalstrassen. Damit sei die Finanzierung des Projekts Bypass Luzern gesichert, teilte die Luzerner Regierung am Donnerstag mit - erfreut über diesen Entscheid.

Lebensbedrohlich verletzt! Frau ob Seelisberg von Schnee- und Gerölllawine mitgerissen
Regional

Lebensbedrohlich verletzt! Frau ob Seelisberg von Schnee- und Gerölllawine mitgerissen

Ein Ehepaar ist beim Abstieg von Niederbauen Chulm in Richtung Weid ob Seelisberg von einer Schnee- und Gerölllawine überrascht worden. Die Frau wurde rund 35 Meter mitgerissen und erlitt lebensbedrohliche Verletzungen.

Titlis-Präsident Hans Wicki nach Unfall:
Regional

Titlis-Präsident Hans Wicki nach Unfall: "Der schwärzeste Tag in der Unternehmensgeschichte"

Der Mann, der bei einem Arbeitsunfall bei einer Seilbahn am Titlis sein Leben verlor, war seit über 20 Jahren beim Bergbahnunternehmen tätig. Hans Wicki, Verwaltungsratspräsident der Titlis Bahnen sagte, solche Revisionsarbeiten seien immer gefährlich.

Update: Tod am Titlis: Arbeiter stirbt bei Revision von Seilbahn
Regional

Update: Tod am Titlis: Arbeiter stirbt bei Revision von Seilbahn

Beim Versuch, das Förderseil der Gondelbahn von Engelberg nach Trübsee zu kürzen, ist ein langjähriger Mitarbeiter der Titlis Bahnen heute Mittwoch tödlich verunglückt. Sechs weitere Arbeiter verletzten sich, als sich ein Entlastungsseil löste und sie von den Seilen getroffen wurden.

Polizeihund rettet unterkühlten Jugendlichen im Zugersee
Regional

Polizeihund rettet unterkühlten Jugendlichen im Zugersee

Ein Polizeihund hat heute am frühen Morgen einen 17-jährigen Nachtschwärmer im Zugersee erschnüffelt. Der Jugendliche wollte auf dem Heimweg vom Ausgang schwimmen gehen und konnte von der Polizei gerettet werden. Stark unterkühlt kam er ins Spital.

Update: Arbeiter stirbt bei Unfall in Engelberg
Regional

Update: Arbeiter stirbt bei Unfall in Engelberg

Beim Unfall während Revisionsarbeiten an einer Gondelbahn am Titlis ist ein Arbeiter gestorben. Insgesamt sechs Arbeiter wurden verletzt, wie die Kantonspolizei Obwalden mitteilte.

Herbert Grönemeyer dirigiert 2020 Luzerner Sinfonieorchester
Regional

Herbert Grönemeyer dirigiert 2020 Luzerner Sinfonieorchester

Das Luzerner Sinfonieorchester lässt sich im Mai 2020 zwei Mal von Herbert Grönemeyer dirigieren. Auf dem Programm stehen Werke von Robert Schumann und Sergej Rachmaninoff sowie eine Eigenkomposition.

Mehrere Verletzte und ein Toter nach Arbeitsunfall mit Seilbahn am Titlis
Regional

Mehrere Verletzte und ein Toter nach Arbeitsunfall mit Seilbahn am Titlis

Bei einem Seilbahn-Unfall sind heute Morgen in Engelberg mehrere Personen verletzt worden. Ein Mitarbeiter sei gestorben. Der Unfall ereignete sich bei Revisionsarbeiten.

Drei Heroinhändler in Zürich und im Kanton St. Gallen verhaftet
Regional

Drei Heroinhändler in Zürich und im Kanton St. Gallen verhaftet

Drei Heroinhändler sind in Zürich und im Kanton St. Gallen verhaftet worden. Die Polizei stellte 130 Gramm Heroin sicher, 2,8 Kilogramm Streckmittel und mehrere tausend Franken Bargeld.

Zürcher Bildungsdirektorin Steiner findet Nationalrat Andreas Glarners Verhalten inakzeptabel
Regional

Zürcher Bildungsdirektorin Steiner findet Nationalrat Andreas Glarners Verhalten inakzeptabel

Das Verhalten von SVP-Nationalrat Andreas Glarner ist für die Zürcher Bildungsdirektorin Silvia Steiner (CVP) inakzeptabel. Sollte die auf Facebook diffamierte Lehrerin rechtliche Schritte gegen den Aargauer ergreifen, will Steiner sie dabei unterstützen.

Zuger Polizei erwischt fünf Schwarzarbeiter
Regional

Zuger Polizei erwischt fünf Schwarzarbeiter

Die Zuger Polizei hat fünf Personen, die als Touristen eingereist waren, der Schwarzarbeit überführt. Die Arbeitgeber wurden zur Rechenschaft gezogen.

Ganze Zentralschweiz kann künftig Luzerner Weinpreis gewinnen
Regional

Ganze Zentralschweiz kann künftig Luzerner Weinpreis gewinnen

Für die zweite Austragung des Luzerner Weinpreises weitet der Kanton das Teilnehmerfeld aus. Künftig können Winzer aus der ganzen Zentralschweiz ihren Wein prämieren lassen. Neben den 38 Luzerner Betrieben kommen neu auch 15 ausserkantonale in die Kränze.

Über 2,2 Promille! Betrunkener Lastwagenchauffeur auf A2 gestoppt
Regional

Über 2,2 Promille! Betrunkener Lastwagenchauffeur auf A2 gestoppt

Die Kantonspolizei Uri hat einen Lastwagenfahrer gestoppt, der betrunken auf der Autobahn A2 unterwegs war. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 1,13 Milligramm pro Liter Atemluft, was nach alter Messart einem Blutalkoholwert von über 2,26 Promille entspricht.

Klausenpass zwischen Uri und Glarus öffnet morgen Mittwoch - Gotthard geschlossen
Regional

Klausenpass zwischen Uri und Glarus öffnet morgen Mittwoch - Gotthard geschlossen

Der Weg zwischen Uri und Glarus über den Klausenpass ist ab morgen Mittwoch wieder frei. Ab 8 Uhr ist die Passstrasse durchgehend befahrbar. Wegen Lawinengefahr geschlossen bleibt dagegen der Gotthardpass.

Tödlicher Quad-Unfall im Kanton Luzern
Regional

Tödlicher Quad-Unfall im Kanton Luzern

Ein am Montag im Kanton Bern als vermisst gemeldeter Quad-Fahrer ist heute Dienstagmorgen tot in einem unwegsamen Gelände im Kanton Luzern aufgefunden worden. Der 75-Jährige dürfte mit seinem Kleinmotorfahrzeug vom Weg abgekommen sein.

Rochade im Präsidium des Luzerner Kantonsgerichts
Regional

Rochade im Präsidium des Luzerner Kantonsgerichts

Beim Luzerner Kantonsgericht kommt es zu einer Rochade im Präsidium. Der bisherige Präsident Marius Wiegandt tauscht das Amt mit Andreas Galli, der bislang Vizepräsident war.

Neue Zuchtstation für Bartgeier im Tierpark Goldau
Regional

Neue Zuchtstation für Bartgeier im Tierpark Goldau

Der Tierpark Goldau hat eine neue Zuchtstation für Bartgeier. Die Anlage, in der auch andere Tiere wohnen können, soll dazu beitragen, dass der "König der Lüfte" in den Alpen wieder seinen festen Platz erhält.

Luzerner Schreiner bieten Flüchtlingen eine Perspektive und wollen davon auch profitieren
Regional

Luzerner Schreiner bieten Flüchtlingen eine Perspektive und wollen davon auch profitieren

Die Stadt Luzern und der Kantonale Schreinerverband machen bei der beruflichen Integration von Flüchtlingen Nägel mit Köpfen und lancieren gemeinsam den Lehrgang "Perspektive Holz". Die Schreiner erhoffen sich davon mehr Fachkräfte, die Stadt weniger Sozialausgaben.

Strafbar: Aargauerin hat mit gefundenem Passwort Mail des Ex-Partners gelesen
Regional

Strafbar: Aargauerin hat mit gefundenem Passwort Mail des Ex-Partners gelesen

Das Eindringen in ein passwortgeschütztes E-Mail-Konto ist auch dann illegal, wenn das Passwort zufällig gefunden wurde. Dies hat das Bundesgericht im Fall einer Frau aus dem Kanton Aargau entschieden.

Zuger Polizei setzt Drohne zur Spurensicherung ein
Regional

Zuger Polizei setzt Drohne zur Spurensicherung ein

Die Zuger Polizei rüstet beim kriminaltechnischen Dienst auf und setzt künftig wie bereits andere Kantonspolizeien auf die Hilfe einer Drohne. Diese ermöglicht eine fotografische Spurensicherung aus der Luft und unterstützt die forensische Modellarbeit.

Autofahrerin fährt in Arth in Velofahrer und Kinder auf Kickboards
Regional

Autofahrerin fährt in Arth in Velofahrer und Kinder auf Kickboards

In Arth ist am frühen Abend eine 54-jährige Autolenkerin auf der Fahrt nach Oberarth auf die Gegenfahrbahn geraten. Sie stiess dort mit einem entgegenkommenden Velofahrer und zwei Kindern auf Kickboards zusammen.

600 Liter Diesel bei Verkehrsunfall in Stalden ausgeflossen
Regional

600 Liter Diesel bei Verkehrsunfall in Stalden ausgeflossen

Heute Morgen hat sich in Stalden ein Verkehrsunfall mit einem Personenwagen samt Anhänger ereignet. Dabei überschlug sich der Anhänger samt mitgeführtem Treibstofftank und rund 600 Liter Diesel flossen aus, wie die Kantonspolizei Obwalden mitteilte.

Fässler und Würth für Bischofberger und Keller-Sutter im
Regional

Fässler und Würth für Bischofberger und Keller-Sutter im "Stöckli"

Der bisherige Innerrhoder CVP-Nationalrat Daniel Fässler politisiert ab sofort im Ständerat. Zusammen mit seinem St. Galler Parteikollegen Benedikt Würth sorgt er im "Stöckli" für frischen Wind aus der Ostschweiz. Die beiden sind am Montag vereidigt worden.

Urs Janett präsidiert Zentralschweizer Finanzdirektoren
Regional

Urs Janett präsidiert Zentralschweizer Finanzdirektoren

Der Urner Finanzdirektor Urs Janett (FDP) ist neuer Präsident der Zentralschweizer Finanzdirektorenkonferenz (ZFDK). Er löst den Luzerner Regierungsrat Marcel Schwerzmann ab, der als bisheriger Präsident ins Bildungs- und Kulturdepartement wechselt.

Zuger Polizei stellte am Tech am See in Cham Bussen gegen Kiffer aus
Regional

Zuger Polizei stellte am Tech am See in Cham Bussen gegen Kiffer aus

Die Zuger Polizei hat am Openair Techamsee in Cham vom letzten Samstag mehrmals wegen Drogen interveniert. Sie habe 24 Ordnungsbussen wegen Marihuanakonsums ausgestellt und neun Personen wegen Marihuana- und Kokainbesitzes verzeigt, teilte sie heute mit.

Öffnung der Gotthard-Passstrasse an Pfingsten noch nicht sicher
Regional

Öffnung der Gotthard-Passstrasse an Pfingsten noch nicht sicher

Am verkehrsreichen Pfingstwochenende kann die Gotthardpassstrasse möglicherweise noch nicht als Ausweichroute zum Gotthardstrassentunnel benutzt werden. Grund dafür ist die Lawinengefahr.

Unbekannte randalieren in Luzern
Regional

Unbekannte randalieren in Luzern

Unbekannte haben zwischen Freitag und Samstag im Gebiet Cheerstrasse und Grossmatte in Luzern die Heckscheiben von sechs Autos mit Steinen eingeschlagen. Sie demolierten zudem bei der Turnhalle des Schulhauses Littau-Dorf Wasserhähne und schlugen eine Glastüre ein. Nun sucht die Luzerner Polizei Zeugen, wie sie am Montag mitteilte.

Unbekannte überfallen erfolglos Restaurant in Küssnacht
Regional

Unbekannte überfallen erfolglos Restaurant in Küssnacht

Zwei unbekannte, vermummte Männer haben am Sonntagabend versucht, ein Restaurant in Küssnacht auszurauben. Sie forderten von der Angestellten, sie solle ihr Portemonnaie herausrücken und drohten mit Waffengewalt. Als sich diese weigerte, flüchteten sie ohne Beute.

Nach Ehe und Kokubinat grosse Unterschiede: Schwyzer Regierung will Alimente angleichen
Regional

Nach Ehe und Kokubinat grosse Unterschiede: Schwyzer Regierung will Alimente angleichen

Wie bei den Ehepaaren soll neu bei den Konkubinatspaaren das Einkommen beider beigezogen werden, wenn es um die Berechnung der Alimentenbevorschussung geht. Der Schwyzer Regierungsrat beantragt dem Parlament, ein Postulat erheblich zu erklären.

Luzerner Regierung will längeren Vaterschaftsurlaub - aber nicht nur in Luzern
Regional

Luzerner Regierung will längeren Vaterschaftsurlaub - aber nicht nur in Luzern

Der Luzerner Regierungsrat ist offen für einen längeren Vaterschaftsurlaub. Er setzt aber auf eine gesamtschweizerische Lösung.

Kanton und Gemeinden sollen sich in Obwalden Finanz-Ausgleich aufteilen
Regional

Kanton und Gemeinden sollen sich in Obwalden Finanz-Ausgleich aufteilen

Der Kanton Obwalden und die Einwohnergemeinden sollen sich künftig Zahlungen in den NFA im Verhältnis ihres Anteils an den Steuereinnahmen aufteilen. Im Gegenzug will der Kanton mögliche Einnahmen aus dem NFA mit den Gemeinden teilen.

Luzerner Regierung will keine zusätzlichen Steuerinspektoren
Regional

Luzerner Regierung will keine zusätzlichen Steuerinspektoren

Im Kanton Luzern sollen im Kampf gegen die Steuerhinterziehung durch Unternehmen keine weiteren Steuerexperten eingestellt werden. Der Regierungsrat ist der Ansicht, dass die Kontrolle in einem angemessenen Umfang wahrgenommen werde.

Kriens braucht fürs Zentrum und fürs Stadion Kleinfeld noch mehr Geld!
Regional

Kriens braucht fürs Zentrum und fürs Stadion Kleinfeld noch mehr Geld!

Der Krienser Stadtrat beantragt dem Einwohnerrat sowohl für die Zentrumsprojekte als auch für das Stadion Kleinfeld zusätzliche finanzielle Mittel. Dies sei "unschön, aber notwendig", hält er fest und will aus dieser Situation Lehren ziehen.

Oberstaatsanwältin von Obwalden tritt zurück
Regional

Oberstaatsanwältin von Obwalden tritt zurück

Die Obwaldner Oberstaatsanwältin Esther Omlin tritt auf Ende des Amtsjahres 2018/2019 zurück. Unterschiedliche Auffassungen zu Arbeitsprozessen innerhalb der Staatsanwaltschaft trugen zu ihrem Entscheid bei.

Jetzt kommen die Schweizer Internet-Casinos: Bund erteilt Casinon Luzern Lizenz
Regional

Jetzt kommen die Schweizer Internet-Casinos: Bund erteilt Casinon Luzern Lizenz

Das Grand Casino Luzern geht im Sommer online. Der Bundesrat gibt dafür grünes Licht: Er hat heute die Konzession für das Online-Casino Luzern erteilt.

Bewohner können sich in Unterägeri aus brennendem Haus retten
Regional

Bewohner können sich in Unterägeri aus brennendem Haus retten

In Unterägeri ist heute Samstagmorgen in einem Mehrfamilienhaus ein Brand ausgebrochen. Sechs Personen, die sich im Haus aufhielten, konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Verletzt wurde niemand.

Betrunkener Velofahrer fährt auf Autobahn durch Reussporttunnel
Regional

Betrunkener Velofahrer fährt auf Autobahn durch Reussporttunnel

Ein betrunkener Mann ist mit einem gestohlenen Velo in Luzern durch den Autobahntunnel Reussport gefahren. Die Polizei nahm den Fehlbaren vorübergehend fest.

Bergsteiger beim Aufstieg auf den Haggenspitz tödlich verunfallt
Regional

Bergsteiger beim Aufstieg auf den Haggenspitz tödlich verunfallt

Ein Bergsteiger ist heute im Kanton Schwyz wenige Meter unter dem Gipfel des Haggenspitz abgestürzt. Die Rettungskräfte konnten nur noch seinen Tod feststellen.

Erstmals mehr als 3000 Studierende an der Universität Luzern
Regional

Erstmals mehr als 3000 Studierende an der Universität Luzern

Im Herbstsemester 2018 haben erstmals mehr als 3000 Personen an der Universität Luzern studiert. Das Wachstum verdankt die Universität vor allem der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät.

Fahrer tot. Auto stürzt auf Böschung der Lorze
Regional

Fahrer tot. Auto stürzt auf Böschung der Lorze

Ein Autofahrer ist mit seinem Wagen in Baar ZG von der Strasse abgekommen und mehrere Meter tief auf die Uferböschung der Lorze gestürzt. Er starb noch am Unfallort.

Kompetenzen überschritten! Adligenswiler Gemeinderat tritt vorzeitig zurück
Regional

Kompetenzen überschritten! Adligenswiler Gemeinderat tritt vorzeitig zurück

Der Finanzvorsteher von Adligenswil, Pascal Ludin, tritt vorzeitig per Ende Mai 2019 zurück. Grund dafür ist eine Kompetenzüberschreitung.

Toter Mann in Wohnung in Zürich - Polizei geht von Gewalttat aus
Regional

Toter Mann in Wohnung in Zürich - Polizei geht von Gewalttat aus

In einer Wohnung in der Stadt Zürich haben Polizisten die Leiche eines 74-jährigen Mannes entdeckt. Die Ermittler gehen nach ersten Erkenntnissen von einem Tötungsdelikt aus. Was sich in der Wohnung im Stadtkreis 9 abgespielt hatte, war zunächst unklar.

Nidwalden schliesst sich beim E-Patientendossier Axsana an
Regional

Nidwalden schliesst sich beim E-Patientendossier Axsana an

Beim elektronischen Patientendossier schliesst sich Nidwalden der überregionalen Lösung Axsana AG an. Sie beteiligt sich zu diesem Zweck an der Cantosana AG, einer Miteigentümerin der Axsana.

Zwei Autos bei Frontalkollision in Wolfenschiessen stark beschädigt
Regional

Zwei Autos bei Frontalkollision in Wolfenschiessen stark beschädigt

Bei einer Frontalkollision sind am Donnerstagabend zwei Autos stark beschädigt worden. Ein Lenker wurde leicht verletzt, musste aber nicht hospitalisiert werden.

25-Jährige in Wohnung in Mollis erschossen - Täter verhaftet
Regional

25-Jährige in Wohnung in Mollis erschossen - Täter verhaftet

Eine 25-jährige Frau ist heute Nachmittag in Mollis erschossen worden. Trotz Reanimationsversuchen durch die Rettungskräfte starb sie. Der mutmassliche Täter, ein 28-jähriger Ukrainer, liess sich widerstandslos festnehmen.

Schwelbrand in unterirdischem Silo bei Firma Pavatex
Regional

Schwelbrand in unterirdischem Silo bei Firma Pavatex

Im unterirdischen Holzschnitzelsilo der Firma Pavatex in Cham ist am Donnerstagmorgen ein Schwelbrand ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, musste aber das ganze Silo leeren.

Auffahren an Auffahrt: Am frühen Donnerstag Morgen war Gotthard-Stau am längsten
Regional

Auffahren an Auffahrt: Am frühen Donnerstag Morgen war Gotthard-Stau am längsten

Zu Beginn des Auffahrtswochenendes war für die Autofahrer auf dem Weg nach Süden wie üblich Geduld gefragt. Am Morgen stauten sich die Fahrzeuge vor dem Gotthard-Nordportal auf einer Länge von zehn Kilometern. Danach ging er jedoch ziemlich schnell zurück.

Aus der Schweiz weggezogen, aber mit Zuger Adresse weiter Arbeitslosengelder kassiert
Regional

Aus der Schweiz weggezogen, aber mit Zuger Adresse weiter Arbeitslosengelder kassiert

Ein von der Schweiz nach Spanien ausgereister Engländer soll über seine alte Adresse in Zug unrechtmässig Arbeitslosengelder bezogen haben. Nun droht im nach Angaben der Strafverfolgungsbehörden eine Verurteilung und ein Landesverweis.

Lieferwagen in Luzern mehr als 2000 Kilogramm zu schwer
Regional

Lieferwagen in Luzern mehr als 2000 Kilogramm zu schwer

Die Polizei hat heute in Luzern einen überladenen Lieferwagen gestoppt. Das erlaubte Gesamtgewicht von 3500 Kilogramm war um mehr 2000 Kilogramm überschritten worden.

Kontrollen auf Baustellen im Glarnerland verlaufen positiv
Regional

Kontrollen auf Baustellen im Glarnerland verlaufen positiv

Bauunternehmen im Glarnerland halten sich offenbar an die Gesetze. Bei Kontrollen der Behörden auf mehreren Baustellen konnten keine Verstösse festgestellt werden.

Kanton Schwyz stellt Container-Schule für Flüchtlingskinder auf
Regional

Kanton Schwyz stellt Container-Schule für Flüchtlingskinder auf

Im Durchgangszentrum (DGZ) für Flüchtlinge Biberhof in Biberbrugg lanciert der Kanton Schwyz zusammen mit der Hochschule Luzern ein Pilotprojekt, um Lernräume für Kindern und Jugendlichen zu schaffen. Er setzt dabei auf Container.

Mann in S-Bahn von Baar nach Luzern pöbelt Leute an und verlangt Geld
Regional

Mann in S-Bahn von Baar nach Luzern pöbelt Leute an und verlangt Geld

Ein 45-jähriger Schweizer soll heute im Zug zwischen Baar und Luzern mehrere Personen belästigt und angegriffen haben, nachdem er kein Geld von ihnen erhalten hatte. Die Polizei nahm den Mann fest und wies ihn hernach in eine Klinik ein.

Luzerner Grüne wollen mit Monique Frey in den Ständerat
Regional

Luzerner Grüne wollen mit Monique Frey in den Ständerat

Ins Ringen um einen Sitz im Ständerat schalten sich im Kanton Luzern auch die Grünen ein. Die vom kantonalen Vorstand eingesetzte Wahlgruppe schlägt Kantonsrätin Monique Frey als Kandidatin vor, wie die Partei am Mittwoch mitteilte.

Auch Emmen hat einen Naphthalin-Fall in Schulhaus
Regional

Auch Emmen hat einen Naphthalin-Fall in Schulhaus

In der Schulanlage Hübeli in Emmen weist die Luft in einigen Räumen zu hohe Werte des Schadstoffes Naphthalin auf. Die Gemeinde setzt in den betroffenen Zimmern Lüftungsgeräte ein und wird diese in den Sommerferien fest installieren.

19-jähriger überschlägt sich mit Auto in Nebikon
Regional

19-jähriger überschlägt sich mit Auto in Nebikon

Glück gehabt hat ein 19-jähriger Autofahrer in Nebikon. Im Bereich der Bahnunterführung verlor er die Herrschaft über sein Fahrzeug, prallte in eine Böschung, woraufhin sich das Auto überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Verletzt wurde niemand.

Fussfesseln, Video, Rayonverbote: Nidwalden passt Strafvollzugsgesetz an
Regional

Fussfesseln, Video, Rayonverbote: Nidwalden passt Strafvollzugsgesetz an

Elektronische Fussfesseln, Rayonverbote oder Überprüfungen stationärer Massnahmen via Videokonferenz: Der Nidwaldner Landrat hat das Strafvollzugsgesetz neuen technischen Möglichkeiten und rechtlichen Vorgaben angepasst

Kanton Schwyz erhält zwei neue Buslinien nach Rotkreuz
Regional

Kanton Schwyz erhält zwei neue Buslinien nach Rotkreuz

Zwei neue Buslinien lassen den Schwyzer Talkessel und den Kanton Zug näher zusammenrücken. Ab 2021 sollen die Busse von Immensee und Brunnen nach Rotkreuz verkehren. Bund und Kanton Schwyz haben die Linien ausgeschrieben.

Streit ums Zythus-Areal: Motion zu Überbauung in Hünenberg für ungültig erklärt
Regional

Streit ums Zythus-Areal: Motion zu Überbauung in Hünenberg für ungültig erklärt

Der Gemeinderat von Hünenberg hat eine Motion für ungültig erklärt, die eine weniger dichte Überbauung des Zythus-Areals erreichen wollte. Zwei Gutachten attestierten dem Volksbegehren Rechtswidrigkeit.

Südumfahrung von Küssnacht einen Schritt weiter
Regional

Südumfahrung von Küssnacht einen Schritt weiter

Die Südumfahrung Küssnacht ist einen Schritt weiter: Heute Morgen ist der Durchstich des 348 Meter langen bergmännisch erstellten Teils des Tunnels Burg erfolgt.

Nidwaldner Parlament bestätigt mit Steuerreform Wettbewerb
Regional

Nidwaldner Parlament bestätigt mit Steuerreform Wettbewerb

Trotz Abschaffung des Holding-Privilegs soll Nidwalden weltweit einer der attraktivsten Steuerstandorte für Unternehmen bleiben. Der Landrat hat deswegen die Gewinnsteuer von 6 Prozent auf 5,1 Prozent gesenkt. Ein Zückerchen gibt's für die Familien.

Zürcher Obergericht kippt Bezirksgerichts-Freispruch für Ladendieb
Regional

Zürcher Obergericht kippt Bezirksgerichts-Freispruch für Ladendieb

Das Zürcher Obergericht hat einen Mann des Diebstahls schuldig gesprochen. Er hatte in einem Grossverteiler Waren im Wert von rund 350 Franken nicht bezahlt. Das Bezirksgericht Winterthur hatte ihn im Mai 2018 freigesprochen, dem Mann sei kein Vorsatz nachzuweisen.

Die SP des Kantons Zug schickt Barbara Gysel ins Ständeratsrennen
Regional

Die SP des Kantons Zug schickt Barbara Gysel ins Ständeratsrennen

Die SP des Kantons Zug will mit Barbara Gysel in den Ständerat. Die Parteimitglieder haben am Dienstagabend die Kantonalpräsidentin und Kantonsrätin nominiert. Nun treten bei den Zuger Ständeratswahlen zwei linke Frauen gegen zwei bürgerliche Männer an.

Mollis: Fussgängerin auf Fussgängerstreifen von Auto erfasst
Regional

Mollis: Fussgängerin auf Fussgängerstreifen von Auto erfasst

Eine 68-jährige Fussgängerin ist am Dienstag in Mollis GL auf einem Fussgängerstreifen von einem Auto erfasst und verletzt worden. Sie prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe, war nach dem Unfall aber ansprechbar und wurde ins Kantonsspital nach Glarus gebracht.

Gotthard-Passstrasse an Auffahrt wieder offen
Regional

Gotthard-Passstrasse an Auffahrt wieder offen

Pünktlich zu Auffahrt ist am Donnerstag um 8 Uhr die Gotthard-Passstrasse nach der Wintersperre wieder offen. Weil aber in diesem Jahr besonders grosse Schneemassen liegen, ist die Öffnung vorerst nur am Vormittag möglich.

Luzerner Baubranche und Gastgewerbe erwarten bessere Geschäfte
Regional

Luzerner Baubranche und Gastgewerbe erwarten bessere Geschäfte

Die Baubranche und das Gastgewerbe im Kanton Luzern erwarten eine weitere Verbesserung ihrer Geschäftslage. Sie rechnen mit einer Zunahme beim Personal. Die Industriebetriebe sind im Vergleich zum Vorquartal dagegen weniger zuversichtlich.

Nidwalden richtet sich bei den Stipendien nach dem Konkordat aus
Regional

Nidwalden richtet sich bei den Stipendien nach dem Konkordat aus

Im Kanton Nidwalden soll das Stipendienwesen neu nach den Vorgaben des Stipendienkonkordats ausgerichtet werden. Der Regierungsrat hat die Gesetzesrevision dem Landrat unterbreitet. In Kraft treten sollen die neuen Regeln auf 2020.

Marco De Col soll Obwaldner Nationalratssitz erobern
Regional

Marco De Col soll Obwaldner Nationalratssitz erobern

Im Kanton Obwalden will die FDP den frei werdenden Nationalratssitz übernehmen. Das Mandat erobern soll Marco De Col aus Kerns.

Uri hat genug: Sicherheitsfirmen-Konkordat verlassen
Regional

Uri hat genug: Sicherheitsfirmen-Konkordat verlassen

Der Kanton Uri will nicht länger Mitglied im Konkordat über private Sicherheitsdienstleistungen (Küps) sein. Der Zusammenschluss von Kantonen könne sein Ziel, die Bevölkerung vor unqualifiziertem Sicherheitspersonal zu schützen, nicht umsetzen.

Nidwalden passt Richtplan bei Flugplatz Buochs an
Regional

Nidwalden passt Richtplan bei Flugplatz Buochs an

Der Kanton Nidwalden reduziert den Perimeter des Flugplatzes Buochs NW auf die minimal betriebsnotwendige Fläche. Der Regierungsrat hat eine entsprechende Teilrevision des Richtplans verabschiedet.

Verkehrschaos: Drei Lastwagen in zwei Unfälle auf Luzerner A2 verwickelt!
Regional

Verkehrschaos: Drei Lastwagen in zwei Unfälle auf Luzerner A2 verwickelt!

Arg ins Stocken geraten ist der Morgenverkehr heute auf der Autobahn A2 im Kanton Luzern. Nach einem Auffahrunfall mit zwei Last- und einem Lieferwagen bei Emmenbrücke war die Strasse kurzzeitig gesperrt, in Sursee verunfallte wenig später ein Sattelschlepper.

Obwalden erlässt einen neuen Richtplan
Regional

Obwalden erlässt einen neuen Richtplan

Der Kanton Obwalden erlässt einen neuen Richtplan. Darin wird das Siedlungsgebiet für die nächsten 25 Jahre festgelegt und mit dem Verkehr abgestimmt.

Zwei Betrunkene nach Angriff auf Polizisten in Luzern festgenommen
Regional

Zwei Betrunkene nach Angriff auf Polizisten in Luzern festgenommen

Die Luzerner Polizei hat einen 20-Jährigen und seine 27-jährige Begleiterin festgenommen, nachdem diese am frühen Sonntagmorgen in der Stadt Luzern auf Einsatzkräfte eingeschlagen hatten. Beide waren alkoholisiert.

Neue Personenseilbahn beim Pumpspeicherwerk Limmern im Glarnerland
Regional

Neue Personenseilbahn beim Pumpspeicherwerk Limmern im Glarnerland

In Linthal, zuhinterst im Glarnerland, hat der Stromkonzern Axpo beim Pumpspeicherwerk Limmern eine Bauseilbahn ersetzt durch eine Personenseilbahn. Sie hat 2,6 Millionen Franken gekostet und ist ab Juni bereit für den Betrieb in Selbstbedienung.

Ausbau Bahnhof Horw: Bundesamt überschreitet seine Kompetenzen!
Regional

Ausbau Bahnhof Horw: Bundesamt überschreitet seine Kompetenzen!

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) ist nicht zuständig für die Plangenehmigung des geplanten Bushofs und Bahnhofplatzes in Horw LU. Dies hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden und die Beschwerde von zwei Firmen gutgeheissen.

Stadt Luzern will das Untervermieten von Parkplätzen verbieten
Regional

Stadt Luzern will das Untervermieten von Parkplätzen verbieten

Der Luzerner Stadtrat will die Parkplatzsituation in der Innenstadt optimieren. Ein Dorn im Auge sind ihm dabei private Parkplätze, die etwa an Pendler vermietet werden. Ziel sind mehr Kurzzeitparkplätze fürs Gewerbe.

Dachstockbrand in Wilen (SZ)
Regional

Dachstockbrand in Wilen (SZ)

Im Dachstock eines Einfamilienhauses in Wilen ist am Montagvormittag ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen und verhindern, das sich das Feuer ausbreiten konnte. Verletzt wurde niemand.

Studie: Antibiotika-Rückstände belasten Flüsse in aller Welt
Regional

Studie: Antibiotika-Rückstände belasten Flüsse in aller Welt

Rückstände von Antibiotika belasten einer neuen Untersuchung zufolge Flüsse in aller Welt. Laut am Montag vorgestellten Forschungsergebnissen werden die vorgegebenen Grenzwerte dabei um das bis zu 300-Fache übertroffen.

Fussgänger bei Unfall in Hünenberg lebensbedrohlich verletzt
Regional

Fussgänger bei Unfall in Hünenberg lebensbedrohlich verletzt

Ein 83-jähriger Fussgänger ist heute Morgen auf der Luzernerstrasse in Hünenberg von einer 68-jährigen Lenkerin angefahren worden. Die Rega musste ihn mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Spital fliegen.

In Pfäffikon hat ein parkiertes Auto gebrannt
Regional

In Pfäffikon hat ein parkiertes Auto gebrannt

In Pfäffikon hat in der Nacht auf Montag ein parkiertes Auto gebrannt. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache wird von der Kantonspolizei Schwyz ermittelt.

Luzerner Regierungsrat will Klimaschutz pragmatisch entwickeln
Regional

Luzerner Regierungsrat will Klimaschutz pragmatisch entwickeln

Für den Luzerner Regierungsrat ist unbestritten, dass die Politik auf den Klimawandel reagieren muss. Sie will dabei aber auf pragmatische Massnahmen setzen und von symbolischen Aktionen wie der Ausrufung des Klimanotstands absehen.

SP Luzern mit Gegenvorschlag zur Prämien-Initiative unzufrieden
Regional

SP Luzern mit Gegenvorschlag zur Prämien-Initiative unzufrieden

Die SP Luzern ist mit dem Gegenvorschlag, den der Regierungsrat zu ihrer Prämienverbilligungs-Initiative ausgearbeitet hat, nicht zufrieden. Sie will deswegen in der parlamentarischen Beratung Änderungsanträge einbringen.

Eine Autofahrerin wird bei Streifkollision in Nottwil verletzt - Zeugen gesucht
Regional

Eine Autofahrerin wird bei Streifkollision in Nottwil verletzt - Zeugen gesucht

Bei einer Streifkollision ist am Sonntagabend zwischen Buttisholz und Nottwil eine Autofahrerin verletzt worden. Die beiden beteiligten Autos erlitten Totalschaden.

Am Pilatus entsteht neues Waldreservat zur Förderung des Auerhuhns
Regional

Am Pilatus entsteht neues Waldreservat zur Förderung des Auerhuhns

Am Pilatus entsteht zwischen Fräkmüntegg und Krienseregg ein neues Sonderwaldreservat - auf einer Fläche so gross wie zweihundert Fussballfelder. Es wird eines der grössten des Kantons Luzern und soll helfen, den Lebensraum des Auerhuhns gezielt zu fördern.

Luzerner Regierung kontert Prämienverbilligungs-Initiative
Regional

Luzerner Regierung kontert Prämienverbilligungs-Initiative

Die SP Luzern will mit einer Volksinitiative das Niveau der Prämienverbilligung sichern. Der Regierungsrat will dieses sozialpolitische Instrument aber umfassender reformieren und hat deswegen einen Gegenentwurf ausgearbeitet.

Gewinn der Stadt Zug soll nicht in Pensionskasse fliessen
Regional

Gewinn der Stadt Zug soll nicht in Pensionskasse fliessen

Die Stadt Zug soll aus dem Gewinn 2018 keine Einlage in die Pensionskasse machen. Dies schlägt die Geschäftsprüfungskommission dem Grossen Gemeinderat vor. Die Leistung des Personals soll aber mit einer Vorfinanzierung der Mitarbeiterförderung honoriert werden.

Autofahrer fährt in Knutwil im Rausch gegen einen Baum
Regional

Autofahrer fährt in Knutwil im Rausch gegen einen Baum

Ein Autofahrer, der Alkohol und Drogen konsumiert hatte, ist in Knutwil verunfallt. Er durchbrach einen Zaun, fuhr durch einen Garten und dort gegen einen Baum.

Mindestens vier Autos an Auffahrunfall auf A14 beteiligt
Regional

Mindestens vier Autos an Auffahrunfall auf A14 beteiligt

Mindestens vier Autos sind in eine heftige Auffahrkollision auf der A14 bei Inwil LU am Samstag verwickelt gewesen. Eine Person wurde dabei verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 75'000 Franken.

Gegen 700 Waffen in der Zentralschweiz bei Polizei abgegeben
Regional

Gegen 700 Waffen in der Zentralschweiz bei Polizei abgegeben

Bei einer Waffen-Sammelaktion in drei Zentralschweizer Kantonen sind nach Angaben der Luzerner Kantonspolizei 670 Feuerwaffen abgegeben worden. Die Aktion fand eine Woche nach der Abstimmung über das verschärfte Waffenrecht statt.

77-jährige Berggängerin in der Ostschweiz zu Tode gestürzt
Regional

77-jährige Berggängerin in der Ostschweiz zu Tode gestürzt

Eine 77-jährige Berggängerin ist am Schindelberg in Libingen in der Gemeinde Mosnang (SG) tödlich verunfallt. Sie stürzte rund 110 Meter in die Tiefe und konnte nur noch tot geborgen werden.

Feuerwehr rückt in Baar wegen verbranntem Essen aus
Regional

Feuerwehr rückt in Baar wegen verbranntem Essen aus

Eine Frau ist in Baar während des Kochens eingeschlafen. Geweckt wurde sie von der Feuerwehr.

Zwei männliche Skelette am Glaubenberg gefunden
Regional

Zwei männliche Skelette am Glaubenberg gefunden

Am Glaubenberg sind in unmittelbarer Nähe zueinander zwei Skelette gefunden worden. Die Behörden gehen nicht davon aus, dass zwischen den beiden menschlichen Überresten ein Zusammenhang besteht.

Töfffahrer in Arth wird Opfer zweier gleichzeitiger Überholmanöver
Regional

Töfffahrer in Arth wird Opfer zweier gleichzeitiger Überholmanöver

Ein 24-jähriger Töfffahrer ist am späten Donnerstagabend in Arth SZ beim Überholen verunfallt und hat sich dabei leicht verletzt. Er fuhr hinten in ein Auto, das abbremsen musste, weil ihm ein überholendes Fahrzeug entgegenkam.

Zuger Schulabgänger sind in der Mathematik recht gut
Regional

Zuger Schulabgänger sind in der Mathematik recht gut

Die Zuger Schülerinnen und Schüler liegen in ihren mathematischen Fähigkeiten klar über dem Schweizer Schnitt. In den Fächern Deutsch und Englisch schneiden sie zwar auch überdurchschnittlich ab, aber weniger deutlich.

6 Stunden Stau! Sattelschlepper bleibt im Glarnerland stecken!
Regional

6 Stunden Stau! Sattelschlepper bleibt im Glarnerland stecken!

Ein ortsunkundiger Chauffeur hat sich in Näfels im Glarnerland zu sehr auf sein Navigationsgerät verlassen. Mit dem Resultat, dass sich der Aufbau des Sattelmotorfahrzeuges verkeilte, das Fahrzeug zum Stillstand brachte und eine Strasse sechs Stunden blockierte.

Luzern soll nach Mathe-Abschiffer Frühförderung stärken
Regional

Luzern soll nach Mathe-Abschiffer Frühförderung stärken

Rechnen ist die Sache der Schülerinnen und Schüler im Kanton Luzern nicht. Sie schneiden im schweizweiten Vergleich zu den Grundkompetenzen in Mathematik schlecht ab. Bildungsdirektor Reto Wyss weist auf die Bedeutung der Frühförderung hin.

Spielplatz neben Bach: Vermisster Vierjähriger tot aufgefunden
Regional

Spielplatz neben Bach: Vermisster Vierjähriger tot aufgefunden

Der seit gestern in Wildegg AG vermisste vierjährige Knabe ist tot aufgefunden worden. Er wurde heute bei Villnachern tot aus der Aare geborgen.

Mehrere hundert Luzerner Schüler nehmen an Klima-Streik teil
Regional

Mehrere hundert Luzerner Schüler nehmen an Klima-Streik teil

"Ufe mit em Klimaziel, abe mit em CO2": Unter diesem Slogan sind am Freitag erneut geschätzte 500 Jugendliche durch Luzern gezogen, um für eine griffigere Klimapolitik zu demonstrieren.

Nidwaldner Schüler fallen nicht ab, sind aber auch nicht Spitze
Regional

Nidwaldner Schüler fallen nicht ab, sind aber auch nicht Spitze

Die Nidwaldner Schülerinnen und Schüler haben durchschnittliche Deutsch-, Englisch- und Mathematikkenntnisse. Vor allem bei der Mathematik sieht der Bildungsdirektor aber Verbesserungspotential.

Schlangenragout im Koffer - Frau am Flughafen Zürich angehalten
Regional

Schlangenragout im Koffer - Frau am Flughafen Zürich angehalten

Am Flughafen Zürich hat der Zoll eine Frau mit zerstückeltem Schlangen- und Schuppentierfleisch im Koffer angehalten. Das Fleisch wurde dem Grenztierarzt übergeben. Die Frau aus Kamerun muss mit einem Strafverfahren rechnen

Mountain-Bikerin stürzt in Uri über eine Felswand in ein Bachbett
Regional

Mountain-Bikerin stürzt in Uri über eine Felswand in ein Bachbett

Eine Mountain-Bikerin ist in Bauen abgestürzt und verletzt worden. Die 27-jährige Frau musste von der Rega mit einer Seilwinde aus einem Bachbett geborgen werden und wurde anschliessend in ein ausserkantonales Spital geflogen.

Autofahrer ohne Fahrausweis lockt Polizei mit Motorgeheul an
Regional

Autofahrer ohne Fahrausweis lockt Polizei mit Motorgeheul an

Ein Automobilist ohne Fahrausweis hat in Zug mit einer lärmigen Fahrweise die Aufmerksamkeit der Polizei auf sich gezogen. Nun muss er sich vor der Staatsanwaltschaft verantworten.

Obwaldner Schüler in Sprachen und Mathematik
Regional

Obwaldner Schüler in Sprachen und Mathematik "nur" durchschnittlich

Die Obwaldner Schülerinnen und Schüler liegen, was ihre Deutsch-, Englisch- und Mathematikfähigkeiten anbelangt, im Schweizer Durchschnitt. Das Bildungsdepartement erwartet, dass die Leistungen steigen werden, weil die Stundenzahl in den Fächern Deutsch und Mathematik erhöht worden ist.

Keine Hilfe für Obwaldner Gemeinden bei Notfällen mit Ausländern
Regional

Keine Hilfe für Obwaldner Gemeinden bei Notfällen mit Ausländern

Der Kanton Obwalden muss den Gemeinden, die Ausländern ohne Wohnsitz in der Schweiz Sofort-Hilfe leisten, nicht unter die Arme greifen. Der Kantonsrat hat es abgelehnt, eine entsprechende Motion zu überweisen.

Parlament hat keine Einwände gegen Kraftwerke-Rückkauf in Obwalden
Regional

Parlament hat keine Einwände gegen Kraftwerke-Rückkauf in Obwalden

Der Deal zwischen dem Kanton Obwalden und Energie, Wasser Luzern (ewl), die künftig die Kraftwerke Obermatt und Arni gemeinsam führen, hat im Parlament kaum für Diskussionen gesorgt. Der Kantonsrat hat am Donnerstag den Bericht zum Rückkauf einstimmig zur Kenntnis genommen.

Teilstück des Felsenweg am Bürgenstock nach Felssturz zu
Regional

Teilstück des Felsenweg am Bürgenstock nach Felssturz zu

In einem Tunnel auf dem Felsenweg am Bürgenstock hat sich ein kleiner Blocksturz ereignet. Verletzt wurde niemand, der Weg ist nun jedoch zwischen dem Hammetschwand-Lift und dem Känzeli Honegg vorübergehend gesperrt.

Migros Zürich geht gegen Lebensmittel-Verschwendung vor
Regional

Migros Zürich geht gegen Lebensmittel-Verschwendung vor

Die Genossenschaft Migros Zürich geht mit "Too Good To Go" eine Kooperation ein. Sie bietet ab sofort überschüssige Produkte zu reduzierten Preisen an.

Zuger Polizei ermittelt spielsüchtigen Online-Betrüger
Regional

Zuger Polizei ermittelt spielsüchtigen Online-Betrüger

Um seine Spielsucht zu finanzieren, bestellte er mit geklauten Identitäten Waren im Wert von rund 65'000 Franken und bot verbilligte Reka-Checks und Tickets an, die er nie lieferte. Nach umfangreichen Ermittlungen hat die Zuger Polizei den 32-Jährigen gefasst.

Töfffahrer bei Ausweichmanöver in Zug verletzt
Regional

Töfffahrer bei Ausweichmanöver in Zug verletzt

Ein 18-jähriger Motorradfahrer hat sich heute Mittag bei einem Sturz in Zug verletzt. Er musste an einer Kreuzung auf der Baarerstrasse nach eigenen Angaben einem Auto ausweichen.

Obwaldner Parlament will Schwankungsreserven nicht auflösen
Regional

Obwaldner Parlament will Schwankungsreserven nicht auflösen

Der Obwaldner Kantonsrat hat es abgelehnt, tief in den Eigenkapital-Topf zu greifen, um die defizitäre Staatsrechnung 2018 aufzubessern. Die Schwankungsreserve von 19,2 Millionen Franken wird nicht wie geplant aufgelöst.

Bund weisst Umbauprojekt des A4-Anschlusses in Küssnacht zurück
Regional

Bund weisst Umbauprojekt des A4-Anschlusses in Küssnacht zurück

Das Ausführungsprojekt für den Autobahnanschluss in Küssnacht muss neu beurteilt werden. Der Bund hat es an das Bundesamt für Strassen (Astra) zurückgewiesen. Es seien zu viele Fragen noch nicht geklärt, lautet die Begründung. Damit verzögert sich die Sanierung des Knotens auf unbestimmte Zeit.

Abgang von Rigi-Bahn-CEO wirft an GV keine hohen Wellen
Regional

Abgang von Rigi-Bahn-CEO wirft an GV keine hohen Wellen

Der plötzliche Abgang des CEO der Rigi Bahnen AG hat an der Generalversammlung des Unternehmens keine grösseren Diskussionen verursacht. Die Ausführungen des Verwaltungsrats dazu schienen die Aktionäre weitgehend zufriedenzustellen.

Tamedia entschuldigt sich bei Millionenerbe Carl Hirschmann
Regional

Tamedia entschuldigt sich bei Millionenerbe Carl Hirschmann

Genugtuung für Millionenerbe Carl Hirschmann: Das Medienunternehmen Tamedia hat sich beim ehemaligen Zürcher Clubbesitzer für die Berichterstattung über ihn im Zeitraum von November 2009 bis Januar 2012 entschuldigt.

Beschwerde gegen Obwaldner Oberstaatsanwältin abgeschlossen
Regional

Beschwerde gegen Obwaldner Oberstaatsanwältin abgeschlossen

Die Aufsichtsbeschwerde gegen die Obwaldner Oberstaatsanwältin Esther Omlin ist abgeschlossen. Zum Resultat der Untersuchung macht die zuständige Rechtspflegekommission (RPK) aber noch keine Angaben.

Mehr Geld für Zuger Integrationsklassen
Regional

Mehr Geld für Zuger Integrationsklassen

Das Projekt der Integrationsklassen auf der Primarstufe für Kinder aus dem Asyl- und Flüchtlingsbereich soll im Kanton Zug um fünf Jahre verlängert werden und mehr Geld erhalten. Darüber hat das Parlament debattiert.

Zürcher Bezirksgericht verurteilt Mann wegen tödlichem Auto-Streit
Regional

Zürcher Bezirksgericht verurteilt Mann wegen tödlichem Auto-Streit

Das Zürcher Bezirksgericht hat einen 55-jährigen Schweizer wegen fahrlässiger Tötung und Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von 12 Monaten bedingt verurteilt.

Drei Kandidaten kämpfen um letzten Horwer Gemeinderatssitz
Regional

Drei Kandidaten kämpfen um letzten Horwer Gemeinderatssitz

Jetzt ist klar: Zwei Männer und eine Frau treten im zweiten Wahlgang um den noch verbleibenden freien Sitz im Horwer Gemeinderat an. Die Eingabefrist ist heute Donnerstagmittag abgelaufen.

Obwalden erhöht Teil des Kantonssteuerfusses nur befristet
Regional

Obwalden erhöht Teil des Kantonssteuerfusses nur befristet

Im Kanton Obwalden soll der Kantonssteuerfuss zwar steigen, aber langfristig weniger stark, als es die Regierung vorgesehen hatte. Der Kantonsrat sprach sich am Donnerstag im Sinne eines Kompromisses für eine Befristung eines Teils der Erhöhung aus.

Zuger Kantonsrat will symbolischen Klimanotstand ausrufen
Regional

Zuger Kantonsrat will symbolischen Klimanotstand ausrufen

Symbolischer Klimanotstand auch in Zug: Der Kantonsrat hat heute ein Postulat linker und grüner Seite an die Regierung überweisen. SP und ALG fordern, dass Zug die Eindämmung des Klimawandels und dessen Folgen als Aufhabe höchster Priorität anerkennt.

Auswertung liefert keine Hinweise auf Kartelle im Schwyzer Tiefbau
Regional

Auswertung liefert keine Hinweise auf Kartelle im Schwyzer Tiefbau

Im Schwyzer Tief- und Strassenbau dürfte es zwischen 2009 und 2018 keine Kartelle und Preisabsprachen gegeben haben. Dies habe eine statistische Analyse der Offerten ergeben, teilte das kantonale Baudepartement am Donnerstag mit.

St. Galler Regierung reagiert mit Energiekonzept auf Klimadebatte
Regional

St. Galler Regierung reagiert mit Energiekonzept auf Klimadebatte

Nachdem sich die St. Galler Regierung gegen die Ausrufung des Klimanotstandes entschieden hat, reagiert sie nun mit einem Energiekonzept auf eine Flut von Vorstössen. Das Energiekonzept 2021-2030 soll die Grundlage für eine erfolgreiche Klima- und Energiepolitik bilden.

Kunsthaus Zug zeigt weitere Einzelausstellung von Roman Signer
Regional

Kunsthaus Zug zeigt weitere Einzelausstellung von Roman Signer

Das Kunsthaus Zug zeigt im Sommer eine Einzelausstellung des Aktions- und Konzeptkünstlers Roman Signer. Von dem einem grösseren Publikum vor allem durch Dynamit-Aktionen bekannt gewordenen Ostschweizer stehen in Zug die stilleren Aspekte seines Schaffens im Zentrum.

Felix Howald neuer Verwaltungsrats-Präsident am KKL Luzern
Regional

Felix Howald neuer Verwaltungsrats-Präsident am KKL Luzern

Felix Howald ist der neue Verwaltungsratspräsident des KKL Luzern. Die KKL Management AG hat den Direktor der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz (IHZ) in das Amt gewählt. Er löst Peter Mendler ab, der zurücktritt.

Obwaldner Verwaltung erhält mehr Kompetenzen
Regional

Obwaldner Verwaltung erhält mehr Kompetenzen

Die Obwaldner Regierung überträgt verschiedene Aufgaben der Verwaltung, um effizienter zu werden. Dazu hat sich das Parlament angeschickt, das Verwaltungs- und Publikationsverfahrens im Rahmen der Finanzvorlage 2020 zu vereinfachen.

Kriens stockt Provisorium beim Schulhaus Kuonimatt auf
Regional

Kriens stockt Provisorium beim Schulhaus Kuonimatt auf

Die Stadt Kriens vergrössert beim Schulhaus Kuonimatt den bestehenden einstöckigen Modulbau um zwei Etagen. Er verzichtet im Gegenzug auf einen zweiten Bau. Er ziehe damit die Konsequenzen aus einem Urteil des Kantonsgerichts, teilt der Stadtrat mit.

Der Westen von Luzern erhält besseres ÖV-Angebot
Regional

Der Westen von Luzern erhält besseres ÖV-Angebot

Der Westen des Kantons Luzern erhält auf den Fahrplanwechsel vom 15. Dezember 2019 bessere ÖV-Anschlüsse in die Zentren. Neu verkehrt eine zusätzliche S-Bahn von Luzern bis Willisau. Dieses Angebot wird mit neuen Buslinien ergänzt.

Gefasst! Lieferwagen-Chauffeur nach Randale-Fahrt in Obwalden durch halbe Schweiz geflüchtet!
Regional

Gefasst! Lieferwagen-Chauffeur nach Randale-Fahrt in Obwalden durch halbe Schweiz geflüchtet!

Ein polnischer Lieferwagen-Chauffeur hatte auf der A8 in Richtung Sarnen eine verrückte Randale-Fahrt hinter sich, als ihn Zollbeamte fünf Stunden später beim Grenzübergang Thayngen SH gestoppt haben.

Kantonsrat Schwyz gegen Standesinitiativen zu E-Voting und Insta
Regional

Kantonsrat Schwyz gegen Standesinitiativen zu E-Voting und Insta

Der Schwyzer Kantonsrat ist gegen Standesinitiativen, die einen Abbruch des E-Voting und eine Ablehnung des EU-Rahmenabkommens (Insta) fordern. In beiden Fällen sei eine solche wenig zielführend, argumentierte die Mehrheit. Das Parlament folgte damit dem Regierungsrat.

Beizen und Parties mit open End - Keine Polizeistunde mehr im Kanton Schwyz!
Regional

Beizen und Parties mit open End - Keine Polizeistunde mehr im Kanton Schwyz!

Im Kanton Schwyz sollen die Beizen so lange geöffnet haben können, wie sie wollen. Der Kantonsrat hat heute die Volksinitiative "Polizeistunde soll fallen!" der Jungen CVP mit 95 zu 0 Stimmen gutgeheissen.

Töfffahrer nach Kollision mit Lieferwagen in Cham schwer verletzt
Regional

Töfffahrer nach Kollision mit Lieferwagen in Cham schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist am Morgen bei einem Unfall in Cham schwer verletzt worden. Ein Lieferwagen übersah den 66-Jährigen beim Überqueren einer Kreuzung, und es kam zu einer heftigen Kollision.

Schwyzer Kantonsrat bewilligt Bau von neuer Kantonsschule
Regional

Schwyzer Kantonsrat bewilligt Bau von neuer Kantonsschule

Der Kanton Schwyz kann in Pfäffikon eine neue Mittelschule bauen. Der Kantonsrat hat dafür nach einer ausgiebiger Debatte einen Kredit von 92 Millionen Franken genehmigt. Im neuen Schulhaus werden die heutigen Kantonsschulen von Pfäffikon und Nuolen zusammengelegt.

Zu viel Feinstaub in der Ostschweizer Luft
Regional

Zu viel Feinstaub in der Ostschweizer Luft

In der Ostschweizer Luft ist zu viel Feinstaub, der die Gesundheit gefährdet. Das zeigen die Messwerte von "Ostluft" für das vergangene Jahr. Für Feinstaub mit kleinsten Mikropartikeln gilt seit 2018 ein neuer Grenzwert.

Kanton St. Gallen erhält 1 Million Franken aus Betrugsfall zurück
Regional

Kanton St. Gallen erhält 1 Million Franken aus Betrugsfall zurück

Die St. Galler Amtsbürgschaftsgenossenschaft muss für den Schaden in der Höhe von einer Million Franken aufkommen, den ein ehemaliger kantonaler Angestellter durch Betrügereien verursacht hat. Das Bundesgericht hat eine Beschwerde der Genossenschaft abgewiesen.

Bankratspräsident der Urner Kantonalbank darf bleiben
Regional

Bankratspräsident der Urner Kantonalbank darf bleiben

Heini Sommer, Präsident des Bankrats der Urner Kantonalbank (UKB), darf seinen Posten behalten. Der Landrat hat es am Mittwoch abgelehnt, eine Motion zu überweisen, die unter anderem seinen Kopf gefordert hatte. Kritik hagelte es aber nicht zu knapp.

Schwyzer Kantonsrat gibt Datenschützer mehr Kompetenzen
Regional

Schwyzer Kantonsrat gibt Datenschützer mehr Kompetenzen

Im Kanton Schwyz sollen die Behörden im Umgang mit den Daten der Bürger noch sorgfältiger umgehen müssen. Der Kantonsrat hat am Mittwoch ohne kontroverse Diskussion die Revision des Datenschutzgesetzes mit 91 zu 3 Stimmen gutgeheissen.

Luzerner Polizei stoppt auf A2 alkoholisierten Lastwagenfahrer
Regional

Luzerner Polizei stoppt auf A2 alkoholisierten Lastwagenfahrer

Die Luzerner Polizei hat heute Mittwochmorgen einen Lastwagenfahrer aus Deutschland auf der Autobahn A2 bei Neuenkirch angehalten, der mit knapp einem Promille Alkohol intus unterwegs war. Sie verwehrte ihm die Weiterfahrt bis zur kompletten Ausnüchterung.

Uri strebt bei höherer Dividendenbesteuerung Kompromiss an
Regional

Uri strebt bei höherer Dividendenbesteuerung Kompromiss an

Wer im Kanton Uri Dividenden erzielt, soll diesen Gewinn künftig mit 60 Prozent versteuern müssen. Der Landrat ist am Mittwoch bei der Teilrevision des Steuergesetzes in dieser Frage der Regierung gefolgt.

Marcel Schwerzmann gibt Finanzdepartement ab
Regional

Marcel Schwerzmann gibt Finanzdepartement ab

Der Luzerner Regierungsrat Marcel Schwerzmann wird ab dem 1. Juli nicht mehr Finanzdirektor sein. Im neu gewählten Regierungsrat wird er künftig für die Bildung und die Kultur zuständig sein. Die Finanzen werden von Reto Wyss übernommen.

Auf der grünen Wiese entsteht der neue Öki-Hof in Emmenbrücke
Regional

Auf der grünen Wiese entsteht der neue Öki-Hof in Emmenbrücke

Der Bau des neuen Recyclingcenters bei der Autobahnausfahrt Sedel in Emmenbrücke hat am Dienstag begonnen. Voraussichtlich bis Mitte 2020 entsteht ein neuer Öki-Hof für Haushalte und Gewerbe. Ein Verkehrs- und Betriebskonzept soll Rückstau auf die Strassen verhindern.

Zuger Feuerwehr wegen starker Rauchentwicklung alarmiert
Regional

Zuger Feuerwehr wegen starker Rauchentwicklung alarmiert

In einer Zuger Wohnung ist es am Dienstag gegen Mittag zu einem Schwelbrand gekommen. Verletzt wurde niemand.

Eröffnung der Urner Alpenpässe verzögert sich weiter
Regional

Eröffnung der Urner Alpenpässe verzögert sich weiter

Die Öffnung des Klausenpasses zwischen Uri und Glarus verzögert sich weiter. Schneefälle und nur leicht ansteigende Temperaturen machen den Urner Räumungsarbeitern das Leben schwer.

Zuger Polizei überführt Uhrenräuber vier Jahre nach Tat
Regional

Zuger Polizei überführt Uhrenräuber vier Jahre nach Tat

Die Zuger Polizei hat mehr als vier Jahre nach dem Überfall auf eine Bijouterie einen der mutmasslichen Täter überführt. Der Beschuldigte sitzt zur Zeit in Deutschland ein, wegen eines anderen Raubüberfalls.

Grosse Werkzeugkiste in Rotkreuz auf Strasse aufgefunden
Regional

Grosse Werkzeugkiste in Rotkreuz auf Strasse aufgefunden

In Rotkreuz ist heute Nachmittag auf einer Strasse eine grosse Werkzeugkiste aufgefunden worden. Wie sie dorthin kam, ist unbekannt.

Rind verletzt in Lauerz Mann und rennt in zwei Autos
Regional

Rind verletzt in Lauerz Mann und rennt in zwei Autos

Ein zweijähriges Rind ist heute Nachmittag in Lauerz durchgebrannt und hat einen 84-jährigen Mann, der das Tier einfangen wollte, verletzt. Danach rannte es in die Ambulanz, die den Verletzten ins Spital fahren sollte.

Zuger Sicherheitsassistent angegriffen und leicht verletzt
Regional

Zuger Sicherheitsassistent angegriffen und leicht verletzt

Zwei Sicherheitsassistenten der Zuger Polizei sind am späten Freitagabend von einer Gruppe provoziert und angegriffen worden. Einer von ihnen wurde leicht verletzt. Der mutmassliche Täter konnte später festgenommen werden.

Vitus Huonder nicht mehr Bischof: Papst beschliesst Übergangslösung
Regional

Vitus Huonder nicht mehr Bischof: Papst beschliesst Übergangslösung

Im Bistum Chur kommt es an der Spitze zu einer Übergangslösung. Der Papst ernannte den Oberwalliser Peter Bürcher zum Apostolischen Administrator, bis eine definitive Lösung für die Nachfolge von Vitus Huonder getroffen ist.

Mutmasslich pädophiler Sexualstraftäter in Zürich festgenommen
Regional

Mutmasslich pädophiler Sexualstraftäter in Zürich festgenommen

Ein mutmasslich pädophil veranlagter Schweizer ist in Zürich verhaftet worden. Der 44-Jährige soll sexuelle Handlungen mit Kindern begangen haben. Dies teilten die Kantonspolizei Zürich und die Zürcher Staatsanwaltschaft gemeinsam mit.

Luzerner Stadtrat plant zweites Rechenzentrum
Regional

Luzerner Stadtrat plant zweites Rechenzentrum

Die Informatik der Stadt Luzern soll möglichst ohne Unterbrüche zur Verfügung stehen. Der Stadtrat will deswegen neben dem bestehenden eigenen Rechenzentrum ein zweites bei einem externen Anbieter aufbauen.

Die höchsten Gehälter werden nicht mehr in Zürich bezahlt
Regional

Die höchsten Gehälter werden nicht mehr in Zürich bezahlt

Taxifahrt, Kinokarte, Restaurantbesuch - Zürich ist weltweit eines der teuersten Pflaster. Doch den Spitzenplatz als Metropole mit den höchsten Gehältern ist die Limmatstadt nach jahrelanger Dominanz los.

Schwyzer Regierungsrat will Einzongunsmoratorium rasch beenden
Regional

Schwyzer Regierungsrat will Einzongunsmoratorium rasch beenden

Im Kanton Schwyz soll der vom Bundesrat auf Anfang Mai verhängte Einzonungsstopp beendet werden. Der Regierungsrat will das Baugesetz revidieren, um die gerügten Mängel zu beheben.

Pilatus Flugzeugwerke öffnen Auftragsbuch für PC-24 wieder
Regional

Pilatus Flugzeugwerke öffnen Auftragsbuch für PC-24 wieder

Die Pilatus Flugzeugwerke nehmen nun wieder Bestellungen für den neuen Business-Jet PC-24 entgegen. Dieser war im vergangenen Jahr zum ersten Mal ausgeliefert worden.

Zug bleibt nach Steuerreform wettbewerbsfähigster Kanton
Regional

Zug bleibt nach Steuerreform wettbewerbsfähigster Kanton

Das Schweizer Stimmvolk hat am Wochenende Ja zur Steuerreform gesagt. Dadurch wurden die Karten bezüglich Wettbewerbsfähigkeit unter den Kantonen neu gemischt.

Stadt Zug will Schulhaus Oberwil für 4,6 Millionen Franken sanieren
Regional

Stadt Zug will Schulhaus Oberwil für 4,6 Millionen Franken sanieren

In der Stadt Zug soll das über hundert Jahre alte Schulhaus Oberwil saniert werden. Der Stadtrat beantragt dem Grossen Gemeinderat einen Baukredit von 4,6 Millionen Franken, damit das im Inventar der schützenswerten Bauten eingetragene Gebäude künftig den heutigen Anforderungen gerecht werde.

Unbekannte zünden in Dierikon Baumaschine an
Regional

Unbekannte zünden in Dierikon Baumaschine an

Unbekannte haben in der Nacht auf Samstag in Dierikon eine Baumaschine angezündet. Verletzt wurde niemand, wie die Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte.

Edelweiss - Zuger Blaulicht-Organisationen rüsten sich für ESAF Grosseinsatz
Regional

Edelweiss - Zuger Blaulicht-Organisationen rüsten sich für ESAF Grosseinsatz

Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest (ESAF) in Zug stellt Polizei, Feuerwehr und Sanität vor grosse Herausforderungen. Die Blaulichtorganisationen können bei der Bewältigung des grössten Zuger Volksfest aller Zeiten auch auf ausserkantonale Hilfe rechnen.

Universität Luzern schafft Departement für Medizin
Regional

Universität Luzern schafft Departement für Medizin

Die Universität Luzern schafft ein Departement für Gesundheitswissenschaften und Medizin. Mit der neuen Einheit will die Universität nach eigenen Angaben die Voraussetzungen für den Ausbau der Gesundheitswissenschaften legen.

Zusammenfassung: Keine Wende im Luzerner Regierungsrat - die Linke bleibt draussen
Regional

Zusammenfassung: Keine Wende im Luzerner Regierungsrat - die Linke bleibt draussen

Im zweiten Wahlgang der Luzerner Regierungsratswahlen ist die grüne Welle gestoppt worden. Die Stimmberechtigten vergaben die beiden letzten Sitze an die Bisherigen Paul Winiker (SVP) und Marcel Schwerzmann (parteilos). Die grüne Korintha Bärtsch, die Überraschungskandidatin des ersten Wahlgangs, blieb chancenlos.

Zürich erhält neue Grossüberbauung in Seebach
Regional

Zürich erhält neue Grossüberbauung in Seebach

In Zürich-Seebach entsteht eine neue Grossüberbauung. Die Stadtzürcher haben dem Kredit für die Wohnsiedlung Leutschenbach klar zugestimmt. Ebenfalls Ja sagten sie zum Bau der Schulanlage Freilager in Albisrieden sowie zum Ersatzneubau der Wasserschutzpolizei-Wache.

Altdorfer lehnen Kunstrasen-Projekt ab
Regional

Altdorfer lehnen Kunstrasen-Projekt ab

Der FC Altdorf erhält kein Geld aus der Gemeindekasse für einen Kunstrasenplatz: Die Stimmberechtigten haben am Sonntag einen Kredit von 2,9 Millionen Franken mit rund 60 Prozent Nein-Stimmen abgelehnt.

Kriens muss genossenschaftlichen Wohnraum nicht fördern
Regional

Kriens muss genossenschaftlichen Wohnraum nicht fördern

Die Stadt Kriens muss die Förderung von genossenschaftlichem Wohnraum nicht in einem Gesetz verankern. Das Stimmvolk hat die Gemeindeinitiative "Bezahbarer Wohnraum - für ein lebenswertes Kriens" am Sonntag abgelehnt.

Zuger regeln die Mehrwertabgabe bei Ein-, Um- und Aufzonungen
Regional

Zuger regeln die Mehrwertabgabe bei Ein-, Um- und Aufzonungen

Der Kanton Zug führt bei Ein-, Um- und Aufzonungen eine Mehrwertabgabe von 20 Prozent ein. Das Stimmvolk hat das das revidierte Planungs- und Baugesetz genehmigt und auch den Weg geebnet für das Ende des Einzonungsstopps.

Luzerner Regierungsrat bleibt rein männlich und bürgerlich
Regional

Luzerner Regierungsrat bleibt rein männlich und bürgerlich

Die Frauen und die Linke sind auch in den nächsten vier Jahren nicht in der Luzerner Kantonsregierung vertreten. Der parteilose Marcel Schwerzmann und Paul Winiker von der SVP schaffen gemäss Endresultat die Wiederwahl, Korintha Bärtsch (Grüne) hat das Nachsehen.

Uri führt den Doppelten Pukelsheim für vier Proporz-Gemeinden ein
Regional

Uri führt den Doppelten Pukelsheim für vier Proporz-Gemeinden ein

Im Kanton Uri wird künftig in vier Gemeinden nach der Methode des "Doppelten Pukelsheim" gewählt. Gleichzeitig entstehen vier neue Majorz-Gemeinden. Das Stimmvolk hiess am Sonntag ein neues Wahlsystem gut, ob dieses rechtens ist, ist aber nicht sicher.

Schwerzmann:
Regional

Schwerzmann: "Wir machen keine Politik nur für Männer"

Der parteilose Luzerner Finanzdirektor Marcel Schwerzmann sieht seine Wiederwahl auch als Bestätigung für seine Arbeit als Teamplayer. Er war zusammen mit SVP-Regierungsrat Paul Winiker gegen die Kandidaten der Grünen, Korintha Bärtsch, angetreten. Dass erneut keine Frau im Gremium vertreten sei, erachtet er nicht als Manko.

Bärtsch zur Nichtwahl:
Regional

Bärtsch zur Nichtwahl: "Zu früh für nachhaltige Politik im Kanton Luzern"

Die Kandidatin der Grünen, Korintha Bärtsch, hat sich enttäuscht über die verpasste Wahl in den Luzerner Regierungsrat geäussert. Es sei offenbar zu früh für eine nachhaltige Politik im Kanton Luzern.

Obwalden hebt Schuldenbremse auf nach Ja zu Budgetentlastungs-paket
Regional

Obwalden hebt Schuldenbremse auf nach Ja zu Budgetentlastungs-paket

Der Kanton Obwalden kann 2019 die Schuldenbremse aufheben und eine Einmalabschreibung vornehmen. Die Obwaldner Stimmbevölkerung hat Massnahmen gutgeheissen, die den Staatshaushalt jährlich um 12,7 Millionen Franken entlasten sollen.

Stadt Luzern kann Velostation unter der Bahnhofstrasse projektieren
Regional

Stadt Luzern kann Velostation unter der Bahnhofstrasse projektieren

Der Projektierung einer Velostation unter der Bahnhofstrasse steht nichts mehr im Weg. Das Stadtluzerner Stimmvolk hat den Sonderkredit von 2,05 Millionen Franken genehmigt.

Wollerau schraubt nicht am Kredit für Dorf- und Bildungszentrum
Regional

Wollerau schraubt nicht am Kredit für Dorf- und Bildungszentrum

Der bereits bewilligte Kredit in der Höhe von 30,7 Millionen Franken für den Neubau des Dorf- und Bildungszentrums in Wollerau SZ wird nicht um 29 Millionen Franken reduziert. Das Stimmvolk hat die Pluralinitiative "Stop beim Neubau Dorf- und Bildungszentrum" mit einem Nein-Stimmenanteil von 52 Prozent abgelehnt.

Zehn Polizisten bei Krawallen vor der Berner Reitschule verletzt
Regional

Zehn Polizisten bei Krawallen vor der Berner Reitschule verletzt

Zehn Polizisten sind in der Nacht auf Sonntag bei Krawallen vor der Berner Reitschule verletzt worden. Der städtische Sicherheitsdirektor Reto Nause (CVP) vermutet die "gewaltextremistische linke Szene" als Urheber.

Ebikon schraubt an Spitex-Tarifen
Regional

Ebikon schraubt an Spitex-Tarifen

Ebikon schraubt am geltenden Tarifsystem für Spitex-Leistungen: Das Stimmvolk hat am Sonntag die Gemeindeinitiative "Bezahlbare Spitex-Leistungen für alle" von SP und Grüne mit einem Ja-Stimmenanteil von 59 Prozent angenommen.

Benedikt Würth (CVP) holt Ständeratssitz von Karin Keller-Sutter
Regional

Benedikt Würth (CVP) holt Ständeratssitz von Karin Keller-Sutter

Benedikt Würth (CVP) hat im Kanton St. Gallen den Ständeratssitz von Karin Keller-Sutter (FDP) erobert. Der 51-jährige St. Galler Finanzdirektor schaffte den Sprung in die kleine Kammer mit 50'669 Stimmen.

Einsiedeln lehnt Zustupf für Skisprung-Schanzen-Umbau ab
Regional

Einsiedeln lehnt Zustupf für Skisprung-Schanzen-Umbau ab

Einsiedeln beteiligt sich nicht an den Kosten, um die Sommer-Skisprung-Schanzen wintertauglich zu machen. Das Stimmvolk hat den 1,1-Millionen-Franken-Kredit mit einem Nein-Stimmenanteil von 71 Prozent abgeschmettert.

Zwei schwerverletzte Velofahrer im Kanton Zug
Regional

Zwei schwerverletzte Velofahrer im Kanton Zug

Im Kanton Zug sind am Samstagnachmittag innerhalb von einer Stunde zwei Velofahrer schwer verletzt worden. Ein Mountainbiker stürzte in Zug auf dem Zugerberg, ein betagter E-Biker kollidierte in Hünenberg mit einem Lieferwagen.

Gutmütigkeit kostet Zugerin über eine halbe Million Franken
Regional

Gutmütigkeit kostet Zugerin über eine halbe Million Franken

Ein 43-Jähriger hat über zwei Jahre hinweg von einer Frau im Kanton Zug über eine halbe Million Franken erhalten. Er gab an, krank zu sein. Die 60-Jährige wollte ihm in seiner angeblich misslichen Lage helfen. Bei der letzten Geldübergabe schlug die Polizei zu.

Anhänger kippt auf Autobahn A2 bei Emmenbrücke
Regional

Anhänger kippt auf Autobahn A2 bei Emmenbrücke

Ins Schlingern geraten ist ein Anhänger auf der Autobahn A2 bei Emmenbrücke LU. Er kippte und löste sich vom Zugfahrzeug, das anschliessend mit Leitplanke und Fahrbahnbegrenzung kollidierte.

Stadtluzerner Kommission will mehr Geld für Senioren-Hilfe
Regional

Stadtluzerner Kommission will mehr Geld für Senioren-Hilfe

Die Sozialkommission des Luzerner Grossen Stadtrates will mehr Geld in die Unterstützung älterer Menschen im Quartier stecken. Sie beantragt, den von der Regierung vorgeschlagenen Sonderkredit für die Leistungsvereinbarung mit dem Verein "Vicino Luzern" zu erhöhen.

Luzerner Gebäudeversicherung von Feuer und Sturm geplagt
Regional

Luzerner Gebäudeversicherung von Feuer und Sturm geplagt

Die Gebäudeversicherung Luzern hat im vergangenen Geschäftsjahr ein negatives Ergebnis geschrieben. Grund dafür waren der Wintersturm "Burglind", überdurchschnittlich hohe Feuerschäden und die Turbulenzen an den Finanzmärkten.

Müller Martini verkauft Standort Stans und wendet Schliessung ab
Regional

Müller Martini verkauft Standort Stans und wendet Schliessung ab

Für den von der Schliessung bedrohten Standort Stans des Maschinenbauunternehmens Müller Martini kündigt sich eine Rettung ab. Müller Martini verkauft den Standort an die Benpac Holding mit Sitz in Hergiswil. Die Benpac übernimmt alle Mitarbeitenden und will die Teilefertigung in Stans weiterführen.

E-Trottinett-Verleih in der Stadt Zug verfügbar
Regional

E-Trottinett-Verleih in der Stadt Zug verfügbar

In der Stadt Zug stehen ab diesem Wochenende neu elektronische Miet-Trottinetts zur Verfügung. Die Stadt hat einem Unternehmen die Bewilligung für den Verleih der Zweiräder erteilt, das die E-Trottinetts bereits in Basel und Zürich anbietet.

Töfffahrer verletzt sich bei Selbstunfall in Bürglen
Regional

Töfffahrer verletzt sich bei Selbstunfall in Bürglen

Ein Töfffahrer hat am Mittwoch auf der Klausenstrasse in Bürglen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er kam zu Fall und verletzte sich dabei. Der 50-Jährige ging selber zum Arzt und anschliessend ins Spital.

Störche sorgen für regen Flugbetrieb am Himmel über Zürich
Regional

Störche sorgen für regen Flugbetrieb am Himmel über Zürich

Erfolgreiche Wiederansiedlung: 21 freifliegende Storchenpaare haben sich auf dem Zürichberg niedergelassen. Das sind so viele wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Um 1950 brüteten überhaupt keine Störche mehr in der Schweiz.

Südostbahn mit höherem Gewinn wegen Sonderfaktoren
Regional

Südostbahn mit höherem Gewinn wegen Sonderfaktoren

Die Schweizerische Südostbahn (SOB) hat im Geschäftsjahr 2018 ein positives Ergebnis von 20,8 Millionen Franken erzielt. Dazu trugen vor allem Sonderfaktoren bei.

Stadt Luzern in Schweizer
Regional

Stadt Luzern in Schweizer "Smart City"-Verband aufgenommen

Die Stadt Luzern plant ihre digitale Entwicklung und will sich in diesem Zusammenhang regional sowie national besser vernetzen. Aus diesem Grund ist sie dem Verband "Smart City Hub Switzerland" beigetreten.

Strafuntersuchung wegen Rassendiskriminierung nach KKK-Auftritt
Regional

Strafuntersuchung wegen Rassendiskriminierung nach KKK-Auftritt

Der Fasnachtsauftritt einer Gruppe in weissen Kutten des rassistischen Ku-Klux-Klan in Schwyz beschäftigt nun die Staatsanwaltschaft. Sie führt eine Strafuntersuchung wegen Rassendiskriminierung gegen 13 Personen.

Model Tamy Glauser soll für Zürcher Grüne in den Nationalrat
Regional

Model Tamy Glauser soll für Zürcher Grüne in den Nationalrat

Die Grünen Kanton Zürich wollen mit prominenter Besetzung in die Nationalratswahlen ziehen. Das international bekannte Model Tamy Glauser soll einen Listenplatz erhalten. Die offizielle Nomination findet am 21. Mai statt.

Flugunfälle in den Kantonen Aargau und Luzern - Ein Toter
Regional

Flugunfälle in den Kantonen Aargau und Luzern - Ein Toter

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs in der Nähe des Flugplatzes Birrfeld in Lupfig AG ist am Dienstagnachmittag der Pilot getötet worden. Glimpflich ging dagegen eine Bruchlandung auf dem Flugplatz Beromünster LU aus: Niemand wurde verletzt.

Mann gerät in Schwyz mit Arm in Aufrollmaschine
Regional

Mann gerät in Schwyz mit Arm in Aufrollmaschine

Ein 76-jähriger Mann hat sich am Dienstag in Schwyz schwer verletzt, als er einen Schlauch aufrollen wollte. Der Arm des Mannes geriet dabei in den motorisierten Aufrollmechanismus und wurde aufgewickelt.

Es werden nicht
Regional

Es werden nicht "immer mehr Busfahrer": VBL mit weniger Umsatz und Fahrgästen

Die Luzerner Verkehrsbetriebe (VBL) haben 2018 einen Umsatz von 92,09 Millionen Franken erzielt - das ist fast eine halbe Million Franken weniger als im Vorjahr. Insgesamt transportierten sie knapp 50 Millionen Fahrgäste, auch diese Zahl ging leicht zurück.

Luzerner Theater eröffnet neue Saison mit alter Dame
Regional

Luzerner Theater eröffnet neue Saison mit alter Dame

Die vierte Spielzeit unter Intendant Benedikt von Peter am Luzerner Theater steht unter dem Motto "Zeit der Zukunft". Sie ist geprägt von berühmten Namen, unterschiedlichen Spielorten und vielen Frauen. Zum Auftakt kommt Dürrenmatts alte Dame zu Besuch.

4000 chinesische Touristen klappern Luzern ab
Regional

4000 chinesische Touristen klappern Luzern ab

In 95 Cars sind am Montag rund 4000 chinesische Gäste nach Luzern gereist. Sie sind ein Teil einer 12'000-köpfigen Reisegruppe, die derzeit in der Schweiz weilt. Noch nie empfing die Schweiz so viele ausländische Touristen auf einmal.

Bauarbeiter in Baar unter Schalungselement eingeklemmt
Regional

Bauarbeiter in Baar unter Schalungselement eingeklemmt

Ein 43-jähriger Bauarbeiter hat heute auf einer Baustelle in Baar seine Beine unter einem umgekippten Schalungselement eingeklemmt. Die Ambulanz brachte ihn mit erheblichen Fussverletzungen ins Spital.

LUKB reicht Beschwerde gegen Sperrung der Bahnhofstrasse ein
Regional

LUKB reicht Beschwerde gegen Sperrung der Bahnhofstrasse ein

Die Luzerner Kantonalbank hat beim Luzerner Kantonsgericht eine Verwaltungsgerichtsbeschwerde gegen die von der Stadt beabsichtigte Teilsperrung der Bahnhofstrasse eingereicht. Die Bank verlangt die Gewährleistung einer flüssigen Verkehrsführung während Spitzenzeiten.

Glarner Barkeeperin schlägt bewaffneten Räuber in die Flucht
Regional

Glarner Barkeeperin schlägt bewaffneten Räuber in die Flucht

Eine 38-jährige Barkeeperin hat in der Nacht auf heute in Oberurnen im Glarnerland einen bewaffneten Räuber in die Flucht geschlagen. Der Mann verliess das Lokal, ohne Beute gemacht zu haben.

Gute Trinkwasserqualität in den Urkantonen trotz trockenem Sommer
Regional

Gute Trinkwasserqualität in den Urkantonen trotz trockenem Sommer

Die lange Trockenperiode im vergangenen Sommer hat in den Kantonen Uri, Schwyz, Ob- und Nidwalden nicht zu schlechterem Trinkwasser geführt: 83 Prozent der vom Laboratorium der Urkantone durchgeführten Proben genügten den Anforderungen.

Zürcher Kantonsrat will den Klimanotstand ausrufen
Regional

Zürcher Kantonsrat will den Klimanotstand ausrufen

Auch im Kanton Zürich soll der Klimanotstand ausgerufen werden: Der Kantonsrat hat am Montag entsprechende Vorstösse von linker und grüner Seite überwiesen. Die Regierung muss nun eine Vorlage ausarbeiten. Dafür hat sie allerdings ein Jahr Zeit.

Alle drei Glarner Gemeinden in den schwarzen Zahlen
Regional

Alle drei Glarner Gemeinden in den schwarzen Zahlen

Alle drei Glarner Gemeinden haben im vergangenen Jahr schwarze Zahlen in den Jahresrechnungen schreiben können. Als letzte publizierte Glarus Süd am Montag ihr Ergebnis.

18-jähriger Autofahrer schläft auf Hünenberger Autobahn ein und knallt in Reiscar!
Regional

18-jähriger Autofahrer schläft auf Hünenberger Autobahn ein und knallt in Reiscar!

Am Samstagabend ist ein 18-jähriger Autofahrer auf der A4 in Hünenberg am Steuer eingeschlafen. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen das Heck eines vor ihm fahrenden Reisecars. Der Autofahrer wurde mittelschwer verletzt.

Unbekannte plündern Parkautomaten in Buochs
Regional

Unbekannte plündern Parkautomaten in Buochs

Unbekannte haben in Buochs einen Parkautomaten aufgebrochen und mehrere hundert Franken ergaunert. Der Vandalenakt geschah zwischen Donnerstagvormittag und Freitagnachmittag.

Kartenspiel eskaliert - Angriff mit Messer, Metalrohr und Dachlatte
Regional

Kartenspiel eskaliert - Angriff mit Messer, Metalrohr und Dachlatte

In Oberentfelden AG ist in der Nacht zum Samstag ein Kartenspiel eskaliert. Bei der Auseinandersetzung griff ein Beteiligter zu Messern, Metallrohren und einer Dachlatte. Die ausgerückte Polizei nahm ihn fest.

Luzerner Rapperin Loredana:
Regional

Luzerner Rapperin Loredana: "Ich habe kein Geld erpresst"

Die Rapperin Loredana Zefi aus Emmenbrücke LU, die ein Walliser Ehepaar um 700'000 Franken erleichtert haben soll, hat am Freitagnachmittag an einer Medienkonferenz in Pristina alle Vorwürfe abgestritten. Die 23-Jährige sagte, dass sie kein Geld erpresst habe. "Das Geld wurde mir freiwillig gegeben."

Gericht bejaht Persönlichkeits-Verletzung von Spiess-Hegglin durch Ringier
Regional

Gericht bejaht Persönlichkeits-Verletzung von Spiess-Hegglin durch Ringier

Mit seiner Berichterstattung vom Dezember 2014 rund um die Geschehnisse im Anschluss an die Landammann-Feier im Kanton Zug hat der "Blick" die Persönlichkeitsrechte von Jolanda Spiess-Hegglin widerrechtlich verletzt.

Knall auf der Königin der Berge: Rigi Bahnen trennen sich von ihrem CEO
Regional

Knall auf der Königin der Berge: Rigi Bahnen trennen sich von ihrem CEO

Wegen unterschiedlicher Vorstellungen bezüglich Unternehmensführung und Unternehmensentwicklung haben sich die Rigi Bahnen von ihrem CEO Stefan Otz getrennt. Der 53-Jährige war seit 2016 beim Unternehmen tätig.

Lieferwagen rammt Velofahrer
Regional

Lieferwagen rammt Velofahrer

Der Lenker eines Lieferwagens hat heute Nachmittag in Zug einen Velofahrer übersehen und angefahren. Der Wagenlenker wollte nach links abbiegen, während gleichzeitig der Zweiradlenker an einer stehenden Kolonne vorbei- und auf einen Kreisel zufuhr.

Lieferwagen rollt los und verletzt in Knutwil zwei Personen
Regional

Lieferwagen rollt los und verletzt in Knutwil zwei Personen

Ein Lieferwagen hat sich am Freitagmorgen auf dem Rastplatz Knutwil LU selbstständig gemacht und dabei zwei Personen verletzt, die seiner habhaft werden wollten. Beide mussten ins Spital gebracht werden.

62-Jähriger mit Schusswaffen löste Polizeieinsatz im Aargau aus
Regional

62-Jähriger mit Schusswaffen löste Polizeieinsatz im Aargau aus

Ein 62-jähriger Schweizer hat am Donnerstagabend in Spreitenbach AG einen mehrstündigen Grosseinsatz der Polizei ausgelöst. Der Mann fügte sich selbst eine Schussverletzung im Oberkörper zu. Der Mann verfügte über mehrere Schusswaffen.

Wieder stürzt eine Post-Drohne ab
Regional

Wieder stürzt eine Post-Drohne ab

Eine Transportdrohne der Post ist am Donnerstagvormittag in Zürich abgestürzt. Sie war auf dem Rückflug von der Universität Irchel zum Unispital und nicht beladen. Verletzt wurde niemand. Ob sich der Fallschirm beim Absturz geöffnet hat, ist noch unklar.

Tödlicher Messerangriff: Gericht verhängt stationäre Massnahme
Regional

Tödlicher Messerangriff: Gericht verhängt stationäre Massnahme

Der psychisch kranke Mann, der im August 2017 in der St. Galler Innenstadt im Wahn einen jungen Schweizer erstach, bleibt in stationärer Behandlung. Das Kreisgericht St. Gallen hat am Donnerstag für den Beschuldigten eine "kleine Verwahrung" ausgesprochen.

Obwalden will Finanzierungs-Schlüssel mit Gemeinden neu regeln
Regional

Obwalden will Finanzierungs-Schlüssel mit Gemeinden neu regeln

Die Verteilung der Aufgaben und deren Finanzierung zwischen dem Kanton Obwalden und den Einwohnergemeinden ist nicht im Gleichgewicht. Zu diesem Schluss kommt eine Studie. Die Regierung will daher den Finanzierungsschlüssel zwischen Kanton und Gemeinden neu regeln.

31-jähriger Arbeiter verletzt sich in Hergiswil lebensbedrohlich
Regional

31-jähriger Arbeiter verletzt sich in Hergiswil lebensbedrohlich

Ein 31-jähriger Mann hat sich am Mittwoch bei der Arbeit auf einer Baustelle in Hergiswil lebensbedrohlich verletzt. Nach umgehend eingeleiteten lebenserhaltenden Massnahmen brachte ihn der Rettungsdienst ins Spital. Der Unfallhergang ist noch unklar.

Tödlicher Messerangriff: Täter handelte im Wahn
Regional

Tödlicher Messerangriff: Täter handelte im Wahn

Heute Morgen hat in St. Gallen die Verhandlung gegen einen 44-jährigen Schweizer begonnen. Er verletzte im August 2017 einen 22-jährigen Mann im Wahn mit einem Messer tödlich. Das Kreisgericht St. Gallen muss nun die Schuldunfähigkeit des Mannes überprüfen.

Alokoholisierter Autofahrer fährt in Hausmauer
Regional

Alokoholisierter Autofahrer fährt in Hausmauer

Ein Lenker ist am späten Mittwochabend um 22.15 Uhr alkoholisiert in eine Hausmauer in Attinghausen gefahren. Er und sein Beifahrer wurden verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 60'000 Franken.

Luzern: Er plante Sozialarbeiterin zu töten. Bestraft wird er nicht!
Regional

Luzern: Er plante Sozialarbeiterin zu töten. Bestraft wird er nicht!

Ein langjähriger Sozialhilfeempfänger hat die Tötung einer Sozialarbeiterin vorbereitet. Bestraft wird er dafür allerdings nicht, weil er die Handlung in den Augen der Richter aus eigenem Antrieb nicht zu Ende führte.

UKB schliesst Filialen und zahlt an Strukturimpuls-Programm
Regional

UKB schliesst Filialen und zahlt an Strukturimpuls-Programm

Die Urner Kantonalbank (UKB) hält an ihrem Vorhaben fest, mehrere Filialen zu schliessen oder umzuwandeln. Den betroffenen Gemeinden kommt die Bank aber entgegen und beteiligt sich zudem finanziell an einem Strukturimpuls-Programm.

Pilatus Flugzeugwerke knacken Milliarden-Umsatzgrenze
Regional

Pilatus Flugzeugwerke knacken Milliarden-Umsatzgrenze

Höhenflug für die Pilatus Flugzeugwerke: 2018 haben sie - nach 2015 - erneut die Milliarden-Umsatzgrenze erreicht. Insgesamt lieferte Pilatus im vergangenen Jahr 128 Flugzeuge aus - zum ersten Mal auch den Businessjet PC-24.

Während Sanierung der Kehrsitenstrasse kursiert eine Autofähre
Regional

Während Sanierung der Kehrsitenstrasse kursiert eine Autofähre

Die Strasse zwischen Stansstad und Kehrsiten wird in zwei Etappen saniert und jeweils ein halbes Jahr vollständig gesperrt. Nun hat der Kanton entschieden: Während der Sperrung verkehrt auch eine Autofähre. Für die Nutzer ist sie kostenlos.

Arbeiter im Kraftwerk Göschenen von Lichtbogen verletzt
Regional

Arbeiter im Kraftwerk Göschenen von Lichtbogen verletzt

Der Lichtbogen einer Stromleitung hat am Dienstag einen Arbeiter im Kraftwerk in Göschenen UR getroffen und verletzt. Der Mann musste von der Rega ins Spital geflogen werden.

Schleppangelfischerei auf dem Zugersee neu geregelt
Regional

Schleppangelfischerei auf dem Zugersee neu geregelt

Fischer auf dem Zugersee können künftig moderne Angelgeräte und -methoden einsetzen. Die Zuger Regierung hat einer Änderung der kantonalen Fischereiverordnung zugestimmt.

Rechnung der Gemeinde Glarus zum sechsten Mal positiv
Regional

Rechnung der Gemeinde Glarus zum sechsten Mal positiv

Die Gemeinde Glarus schreibt zum sechsten Mal in Folge schwarze Zahlen. Die Jahresrechnung 2018 schliesst mit einem Ertragsüberschuss von 534'390 Franken.

In Lachen und Küssnacht brennen Container
Regional

In Lachen und Küssnacht brennen Container

Gleich zweimal hat es im Kanton Schwyz in einem Container gebrannt. Ein Kunststoffcontainer in Lachen wurde vom Feuer vollständig zerstört, im Werkhof Küssnacht löschte die Feuerwehr einen Brand in einem Presscontainer. Verletzt wurde niemand.

Luzerner Gericht schickt Berufseinbrecher ins Gefängnis
Regional

Luzerner Gericht schickt Berufseinbrecher ins Gefängnis

Das Kriminalgericht Luzern hat einen Berufseinbrecher zu einer Freiheitsstrafe von 20 Monaten verurteilt. Der 62-Jährige hatte 2017/18 innerhalb von eineinhalb Monaten neun Einbruchdiebstähle begangen und dabei Beute im Wert von 25'000 Franken gemacht. Dabei richtete er Sachschaden von 20'000 Franken an.

Reisecar überholt im Autobahntunnel trotz Gegenverkehr!
Regional

Reisecar überholt im Autobahntunnel trotz Gegenverkehr!

Ein mit 65 Menschen besetzter Reisecar hat im Seelisbergtunnel der A2 trotz signalisiertem Überholverbot und Gegenverkehr Autos überholt. Mehrere entgegenkommende Lieferwagen mussten stark abbremsen, wie die Nidwaldner Kantonspolizei mitteilt.

Dieser Bauer kurbelt sich über die Reuss
Regional

Dieser Bauer kurbelt sich über die Reuss

Der pensionierte Landwirt Alois Frei transportiert sich regelmässig selber an seiner 138-jährigen Drahtseilbahn von seinem Wohnhaus in Erstfeld über die Reuss, wo sein Landwirtschaftsbetrieb steht.

Polizei nimmt Mann nach Koks-Deal in Luzern fest
Regional

Polizei nimmt Mann nach Koks-Deal in Luzern fest

Einen Drogendeal in der Stadt Luzern hat die Polizei heute Nachmittag beobachtet. Sie nahm die zwei beteiligten Männer fest. Beim mutmasslichen Käufer stellte sie rund neun Gramm Kokain sicher.

Unfalltod: Autofahrerin übersieht Mädchen beim Einparkieren
Regional

Unfalltod: Autofahrerin übersieht Mädchen beim Einparkieren

An der Brauereistrasse in Glarus hat sich am Montagabend kurz vor 19 Uhr ein Verkehrsunfall mit Todesfolge ereignet. Eine Autolenkerin fuhr auf den Vorplatz ihrer Garage. Beim Einparkieren übersah die 57-jährige Schweizerin ein fünfjähriges Mädchen.

Urner Autofahrer bei Sekundenschlaf auf der Überholspur verunfallt
Regional

Urner Autofahrer bei Sekundenschlaf auf der Überholspur verunfallt

Mit einem Sattelschlepper zusammengestossen ist der Lenker eines Urner Personenwagens am Montagabend auf der Autobahn A2 bei Altdorf. Der Mann gab an, beim Überholen des Lastwagens habe ihn ein Sekundenschlaf übermannt. Er wurde verletzt ins Spital gebracht.

Stadt Luzern will zwei Quartierstrassen in der Neustadt aufwerten
Regional

Stadt Luzern will zwei Quartierstrassen in der Neustadt aufwerten

Der Luzerner Stadtrat will die Himmelrichstrasse und die Tödistrasse als Begegnungsraum für die Anwohner attraktiver machen. Er beantragt dem Grossen Stadtrat einen Sonderkredit von 1,05 Millionen Franken.

24-Jähriger fährt Demoauto in Hergiswil zu Schrott
Regional

24-Jähriger fährt Demoauto in Hergiswil zu Schrott

Pech auf der Testfahrt: Ein 24-jähriger Mann hat am Sonntagnachmittag bei der Autobahnausfahrt in Hergiswil ein Demofahrzeug zu Schrott gefahren. Er selber blieb unverletzt, das stark beschädigte Auto musste mit einem Abschleppfahrzeug abtransportiert werden.

Zürich erhält erstmals einen grünen Baudirektor
Regional

Zürich erhält erstmals einen grünen Baudirektor

Der Kanton Zürich erhält erstmals einen grünen Baudirektor: Bei der Verteilung der Departemente von heute Montag fiel dieses Schlüsseldepartement überraschend an den Grünen Martin Neukom. Die neu gewählte Regierungsrätin Natalie Rickli (SVP) wird Gesundheitsdirektorin.

Jacqueline Fehr präsidiert Ostschweizer Strafvollzugskommission
Regional

Jacqueline Fehr präsidiert Ostschweizer Strafvollzugskommission

Die Zürcher Justizdirektorin, Jacqueline Fehr (SP), übernimmt das Präsidium der Ostschweizer Strafvollzugskommission. Sie tritt die Nachfolge von Paul Signer (FDP) an. Der Justizdirektor des Kantons Appenzell Ausserrhoden wechselt in die Finanzdirektion.

Polizeihund Rusty stellt Autoknacker in Kriens LU
Regional

Polizeihund Rusty stellt Autoknacker in Kriens LU

Der Polizeihund Rusty hat am Sonntagnachmittag in Kriens einen Mann aufgespürt, der zuvor im Gebiet Sternmatt versucht hatte, einen Lieferwagen zu knacken. Als die Polizei aufkreuzte, ergriff der Autoknacker die Flucht.

Luzerner Gericht schickt Einbrecher ins Gefängnis
Regional

Luzerner Gericht schickt Einbrecher ins Gefängnis

Das Kriminalgericht Luzern hat einen Einbrecher zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und drei Monaten verurteilt. Der Mann war mit einem Komplizen in den Kantonen Luzern und Aargau in Läden eingebrochen und hat dort Bargeld und Zigaretten, aber auch Werkzeug für geplante Einbrüche, erbeutet.

App führt Carchauffeure in Luzern zu freien Park- und Halteplätzen
Regional

App führt Carchauffeure in Luzern zu freien Park- und Halteplätzen

Die Stadt Luzern testet ein appbasiertes Car-Parkleitsystem: "iParkiere Bus" zeigt die verfügbaren Anhalte- und Parkplätze in Echtzeit an, berechnet die jeweils bestmögliche Parkplatzoption und leitet die Carchauffeure direkt dorthin.

Kunsthalle Luzern wird zum Atelier für fünf Kunstschaffende
Regional

Kunsthalle Luzern wird zum Atelier für fünf Kunstschaffende

Während vier Wochen erarbeiten in der Kunsthalle Luzern fünf Kunstschaffende je ein Kunstwerk. Weil sie dies hinter einer Glaswand tun, können sie vom Publikum beobachtet werden. "Wandnebenwand" heisst das experimentelle Kunstprojekt.

Stadt Luzern will Quartierarbeit für Senioren ausbauen
Regional

Stadt Luzern will Quartierarbeit für Senioren ausbauen

Ältere Menschen, die in der Stadt Luzern wohnen, sollen in ihrem Quartier Unterstützung und Geselligkeit erfahren können. Der Stadtrat beantragt dem Parlament deswegen, mit dem Verein Vicino Luzern eine Leistungsvereinbarung abzuschliessen.

Jubiläums-Luga in Luzern lockt 120'000 Menschen an
Regional

Jubiläums-Luga in Luzern lockt 120'000 Menschen an

Einiger Regentage zum Trotz hat die 40. Zentralschweizer Frühlingsmesse Luga während zehn Tagen über 120'000 Menschen auf die Luzerner Allmend gelockt. Die Jubiläumsausgabe konnte den Besucheraufmarsch im Vergleich zum Vorjahr um fünf Prozent steigern.

Landsgemeinde im Schneegestöber folgt Regierung und Parlament
Regional

Landsgemeinde im Schneegestöber folgt Regierung und Parlament

Die Glarner Stimmberechtigten haben an der Landsgemeinde keine Experimente gemacht und sind bei allen Geschäften der Regierung und dem Parlament gefolgt. Garstiges Wetter mit Schneegestöber begleitete die wichtigste politische Versammlung in Glarus.

Kälte, Regen und Schnee sind da! So geht es weiter...
Regional

Kälte, Regen und Schnee sind da! So geht es weiter...

Wir werden diesen Sonntag einer der kältesten Mai-Tage haben, die je gemessen wurden. Am Samstag hat sich nach Regen auch Kälte und später Schnee hinzugesellt. Willkommen in einem der kältesten Mai-Wochenenden. Und so geht es weiter...

FDP-Basis auf den Wahlkampf eingestimmt
Regional

FDP-Basis auf den Wahlkampf eingestimmt

An der Delegiertenversammlung der FDP Schweiz am Samstag in Flawil SG diskutierte die Parteibasis über konkrete Reformen bei der Altersvorsorge. Weiter wurden die 280 Delegierten auf den Wahlkampf eingestimmt.

Drei Leichtverletzte bei Brand von Kinderwagen im Treppenhaus
Regional

Drei Leichtverletzte bei Brand von Kinderwagen im Treppenhaus

Beim Brand von zwei Kinderwagen im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in St. Gallen haben sich drei Personen eine Rauchvergiftung zugezogen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

So kalt, regnerisch und verschneit wird das erste Mai-Wochenende wirklich.
Regional

So kalt, regnerisch und verschneit wird das erste Mai-Wochenende wirklich.

Eigentlich macht vor allem der April, was er will, heisst es im Volksmund. Gruseliges Aprilwetter prägt jetzt aber auch das erste Mai-Wochenende. Sehen Sie hier den neusten Stand der Prognosen, wann es regnet und wann es schneit.

Diebe brechen Opferstock in Glarner Kirche auf
Regional

Diebe brechen Opferstock in Glarner Kirche auf

Diebe machen auch vor Gotteshäusern nicht halt: In der Katholischen Kirche in Oberurnen im Glarnerland stahlen Unbekannte Geld aus dem Opferstock, den sie mit Gewalt geöffnet hatten.

Insasse von Zuger Gefängnis tot in Zelle aufgefunden
Regional

Insasse von Zuger Gefängnis tot in Zelle aufgefunden

In der Strafanstalt Zug ist ein Insasse leblos in seiner Zelle aufgefunden worden. Der Rettungsdienst habe nur noch den Tod des Mannes feststellen können, teilte das Amt für Justizvollzug am Freitag mit.

Hundewelpe neben Tierrettungsdienst-Auto ausgesetzt
Regional

Hundewelpe neben Tierrettungsdienst-Auto ausgesetzt

Eine unbekannte Person hat am Osterdienstag in Regensdorf ZH einen Hundewelpen ausgesetzt. Beim Hündchen handelt es sich um einen zirka 6-8 Wochen alten, beigen Labrador- oder Hirtenhundmischling, wie die Kantonspolizei Zürich am Freitag mitteilte.

Beschuldigter im Littauer Mordprozess schluckte viele Medikamente
Regional

Beschuldigter im Littauer Mordprozess schluckte viele Medikamente

Im Mordprozess von Littau ist die Krankheit und der Medikamentenkonsum des Beschuldigten im Zentrum gestanden: Für den Staatsanwalt tötete der Beschuldigte seine Frau aus purer Rache, für den Verteidiger wurde sein kranker Mandant ein Opfer seiner selbst.

Kanton Zug spart 450'000 Franken durch mehr ambulante Eingriffe
Regional

Kanton Zug spart 450'000 Franken durch mehr ambulante Eingriffe

Ein Jahr nach der Einführung einer Liste für medizinische Eingriffe, die im Spital ambulant vorgenommen werden sollen, hat der Kanton Zug Bilanz gezogen: Die stationären Behandlungen in den betroffenen Kategorien und die Kosten nahmen um 40 Prozent ab.

Zwei Auffahrunfälle auf der A4 in Goldau
Regional

Zwei Auffahrunfälle auf der A4 in Goldau

Im Engibergtunnel in Goldau ist es heute Morgen zu zwei Auffahrunfällen gekommen. Betroffen waren vier Personenwagen, verletzt wurde niemand.

Patienten in St. Urban wurden 30 Jahre lang zu Medikamententests überredet!
Regional

Patienten in St. Urban wurden 30 Jahre lang zu Medikamententests überredet!

Zwischen 1950 und 1980 hat das Personal der psychiatrischen Klinik St. Urban LU Medikamente an Patienten getestet. Laut einem Bericht wurden die Betroffenen teilweise dazu überredet, auch kam es zu Zwang. Rechtsnormen seien dadurch aber keine verletzt worden.

Durchgedreht, in die Beine gekickt: Schweizer greift in Zug wahllos Leute an!
Regional

Durchgedreht, in die Beine gekickt: Schweizer greift in Zug wahllos Leute an!

Offenbar wahllos hat ein 48-Jähriger in Zug drei Passanten angegriffen. Er kickte ihnen in die Beine oder rempelte sie an. Die Polizei konnte den Schweizer festnehmen, er wurde in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

Anzeige wegen sexueller Belästigung: St. Galler SVP-Kantonsrat tritt zurück
Regional

Anzeige wegen sexueller Belästigung: St. Galler SVP-Kantonsrat tritt zurück

Der St. Galler SVP-Kantonsrat Marcel Dietsche aus Oberriet tritt per sofort von allen öffentlichen Ämtern zurück. Seine Stelle bei der Kantonspolizei hat der 39-Jährige gekündigt. Hintergrund ist eine Strafanzeige wegen sexueller Belästigung.

Töfffahrer in Werthenstein gestürzt und verletzt
Regional

Töfffahrer in Werthenstein gestürzt und verletzt

Gestürzt und gegen eine Leitplanke geprallt ist ein Töfffahrer in Werthenstein. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten ins Spital.

Mann mit Drogen vollgestopft! Polizei lässt Drogenübergabe in Zug auffliegen
Regional

Mann mit Drogen vollgestopft! Polizei lässt Drogenübergabe in Zug auffliegen

Vollgestopft mit Drogen war ein 22-Jähriger, den die Zuger Polizei bei einer Drogenübergabe festgenommen hat. Der mutmassliche Dealer trug mehrere Fingerlinge im Mund und an anderen Orten im Körper, insgesamt stellten die Polizisten über ein Kilogramm Kokain sicher.

Polizei findet Beteiligte der Schlägerei am Bahnhof Zug: 7 Männer müssen sich verantworten
Regional

Polizei findet Beteiligte der Schlägerei am Bahnhof Zug: 7 Männer müssen sich verantworten

Bei einer Schlägerei zwischen zwei Gruppen am Bahnhof Zug sind Mitte März drei Personen verletzt worden. Die Polizei hat mittlerweile alle Beteiligten aufgespürt, die sieben jungen Männer müssen sich wegen Raufhandels verantworten.

Brand in WC-Anlage in Stans ausgebrochen
Regional

Brand in WC-Anlage in Stans ausgebrochen

Bei der Toilettenanlage auf dem Gemeindeparkplatz in Stans hat es am heute Nachmittag gebrannt. Der Sachschaden ist beträchtlich, die Brandursache noch unklar.

Tausende fordern in Zürich Lohngleichheit für Frauen
Regional

Tausende fordern in Zürich Lohngleichheit für Frauen

In der Stadt Zürich haben heute16'000 Personen am 1.-Mai-Demonstrationsumzug teilgenommen und sich für Lohngleichheit und Gleichstellung engagiert. "Mehr zum Leben und mehr Gleichstellung" forderte SP-Nationalrätin Barbara Gysi an der Schlusskundgebung auf dem Sechseläutenplatz.

Oberalppass als erster Urner Alpenübergang geöffnet
Regional

Oberalppass als erster Urner Alpenübergang geöffnet

Der Oberalppass kann seit heute Morgen 8 Uhr wieder befahren werden. Die Verbindung zwischen Andermatt und Sedrun ist der erste Urner Alpenpass, bei dem die Wintersperre aufgehoben wird.

Zugs grosser Plan:
Regional

Zugs grosser Plan: "Kleinstadt Zug" bleiben bis ins Jahr 2050

Zug will eine Kleinstadt bleiben. Das hat der Stadtrat als eines von sechs Zielen festgelegt, die im neuen Stadtraumkonzept definiert sind. Das Dokument gilt als Leitschnur für die Stadtentwicklung bis ins Jahr 2050.

Obwalden, Glarus, Tessin: Kaum Auswirkungen des Bauland-Einzonungsstopps
Regional

Obwalden, Glarus, Tessin: Kaum Auswirkungen des Bauland-Einzonungsstopps

Die Kantone Glarus, Obwalden und Tessin dürfen seit Mittwoch kein Bauland mehr einzonen. Der Bund hat ihre kantonalen Richtpläne innerhalb der gesetzten Frist von fünf Jahren nicht genehmigen können. Grosse Auswirkungen sind allerdings nicht zu erwarten.

Rechnerabsturz bremst Zentralbahn-Züge in Horw
Regional

Rechnerabsturz bremst Zentralbahn-Züge in Horw

Weil der Rechner des Zugsicherungssystems der Zentralbahn abgestürzt ist, sind am Samstag mehrere Züge in Horw zwangsgebremst worden. Die Folge waren grosse Verspätungen und Unterbrüche auf dem Bahnnetz. Die Züge verkehren wieder planmässig.

Luzerner Schiffsbauer Shiptec baut neues Schwyzer Polizeiboot
Regional

Luzerner Schiffsbauer Shiptec baut neues Schwyzer Polizeiboot

Das neue Boot der Kantonspolizei Schwyz wird in der Werft der Luzerner Shiptec gebaut. Der Kanton Schwyz habe die Ersatzbeschaffung bewilligt und ihm den Zuschlag gegeben, teilte das Unternehmen mit.

Einbrecher suchen in Ennenda eine Bar auf
Regional

Einbrecher suchen in Ennenda eine Bar auf

Unbekannte Einbrecher haben in der Nacht in Ennenda im Kanton Glarus einer Bar einen Besuch abgestattet. Die ungebetenen Gäste griffen nach Alkoholischem und machten sich aus dem Staub.

Wer in St. Gallen 2 Gramm Kokain oder Heroin auf sich trägt bleibt ungebüsst.
Regional

Wer in St. Gallen 2 Gramm Kokain oder Heroin auf sich trägt bleibt ungebüsst.

Bussen für den Besitz geringer Drogenmengen sind im Kanton St. Gallen Schnee von gestern: Seit Anfang März werden Konsumenten, die höchstens zwei Gramm Kokain oder Heroin auf sich tragen, nicht mehr gebüsst. Ein St. Galler SVP-Kantonsrat befürchtet darin den ersten Schritt für eine Legalisierung.

Velofahrerin wird vor Kreisel in Sursee ausgebremst und stürzt
Regional

Velofahrerin wird vor Kreisel in Sursee ausgebremst und stürzt

Vor einem Kreisel in Sursee ist eine Velofahrerin von einem Auto ausgebremst worden. Sie stürzte und wurde verletzt. Die Autofahrerin beging Fahrerflucht.

Flüchtlinge in Zug werden definitiv im
Regional

Flüchtlinge in Zug werden definitiv im "Lernflügel" gefördert

Der Kanton Zug nimmt nach einem viermonatigen Testlauf auf den 1. Mai für Flüchtlinge definitiv das Förderprogramm "Lernflügel" in Betrieb. In diesem Angebot werden Flüchtlinge täglich von Freiwilligen beim Lernen unterstützt.

Schwyzer Regierung will kein neues Mittelschulkonzept
Regional

Schwyzer Regierung will kein neues Mittelschulkonzept

Der Schwyzer Regierungsrat will, bevor er zu den Mittelschulstandorten Entscheidungen trifft, kein neues pädagogisches Konzept für diese Schulstufe erarbeiten. Er lehnt ein Postulat der SP ab.

Fast das Fünffache! Gemeinde Cham übertraf 2018 Erwartungen zu den Steuereinnahmen
Regional

Fast das Fünffache! Gemeinde Cham übertraf 2018 Erwartungen zu den Steuereinnahmen

Die Zuger Gemeinde Cham hat das Jahr 2018 noch besser abgeschlossen als erwartet. Unter dem Strich verblieb ein Ertragsüberschuss von 5,6 Millionen Franken. Budgetiert war lediglich ein Plus von 1,2 Millionen Franken.

Zwei Polizeihunde stoppen drei Einbrecher
Regional

Zwei Polizeihunde stoppen drei Einbrecher

Mit Hilfe zweier Polizeihunde sind in Luzern drei mutmassliche Einbrecher gestoppt worden. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilt, hatte kurz nach 5 Uhr ein Anwohner gemeldet, dass drei Personen in ein Fahrradgeschäft am Mühlebachweg eingebrochen seien.

Obwalden wieder mit Regierungsrat im Vorstand der Winteruniversiade
Regional

Obwalden wieder mit Regierungsrat im Vorstand der Winteruniversiade

Im Vorstand des Vereins Winteruniversiade Luzern-Zentralschweiz sind wieder alle Kantone mit einem Regierungsmitglied vertreten. Die Mitgliederversammlung wählte am Freitag in Luzern den Obwaldner Volkswirtschaftsdirektor Daniel Wyler zum Nachfolger des zurückgetretenen Niklaus Bleiker in den Vorstand.

Von Zuger Polizei verzeigt: Autofahrerin hatte Hund auf dem Schoss
Regional

Von Zuger Polizei verzeigt: Autofahrerin hatte Hund auf dem Schoss

Bei Verkehrskontrollen in Cham und Baar hat die Zuger Polizei bei mehreren Autofahrern diverse Unregelmässigkeiten festgestellt. So wurde eine Frau verzeigt, weil sie mit dem Hund auf dem Schoss einen Wagen lenkte.

Was ist das denn?
Regional

Was ist das denn? "Gedächtnispalast" in Emmen erstmals für Publikum geöffnet

Der "Gedächtnispalast" in Emmenbrücke öffnet erstmals für das Publikum seine Tore. Die Zuschauer können dieses Theaterstück bis Ende Juni während jeweils rund drei Stunden individuell besuchen und sich dabei aus dem Gebotenen einen eigenen Reim machen.

Zwei junge mutmassliche Einbrecher im Kanton Obwalden verhaftet
Regional

Zwei junge mutmassliche Einbrecher im Kanton Obwalden verhaftet

Im Kanton Obwalden sind zwei junge Männer verhaftet worden, die mehrere Einbrüche verübt haben sollen. Wie die Kantonspolize mitteilt, haben der 18- und 19-jährige Schweizer die Taten gestanden.

Concordia-Versicherte sollen vom Ertragsüberschuss profitieren
Regional

Concordia-Versicherte sollen vom Ertragsüberschuss profitieren

Der Krankenversicherer Concordia hat im Geschäftsjahr 2018 die Prämieneinnahmen gesteigert und einen Ertragsüberschuss erzielt. Davon sollen die Versicherten profitieren.

Autofahrerin bei Kollision in Schenkon verletzt
Regional

Autofahrerin bei Kollision in Schenkon verletzt

Eine Autolenkerin hat sich in Schenkon bei einer Kollision verletzt. Eine Ambulanz brachte sie ins Spital. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von 40'000 Franken.

Zwei Streithähne in Menznau verletzt
Regional

Zwei Streithähne in Menznau verletzt

Zwei Männer sind am Karfreitagabend in Menznau aneinander geraten. Bei der Auseinandersetzung im Bereich des Schulhauses verletzten sich der 38- und der 43-Jährige. Sie begaben sich ins Spital.

Töfffahrer nach Unfall in Escholzmatt verstorben
Regional

Töfffahrer nach Unfall in Escholzmatt verstorben

Ein Töfffahrer ist ob der schweren Verletzungen verstorben, die er am Mittwoch bei einem Unfall in Escholzmatt erlitten hatte. Der 44-Jährige war von hinten von einem Auto erfasst worden, nachdem er bei einer Baustelle hatte anhalten müssen.

40. Zentralschweizer Frühlingsmesse Luga in Luzern eröffnet
Regional

40. Zentralschweizer Frühlingsmesse Luga in Luzern eröffnet

Auf der Luzerner Allmend ist die 40. Luga eröffnet worden. An der Zentralschweizer Frühlingsmesse sollen Aussteller und Kunden, aber auch Menschen verschiedener Nationalitäten, zusammenkommen.

Lawine verschüttet Gleis und Strasse zwischen Realp und Hospental
Regional

Lawine verschüttet Gleis und Strasse zwischen Realp und Hospental

Eine Lawine hat am Donnerstagnachmittag das Bahntrassee und einen Teil der Kantonsstrasse zwischen Realp und Hospental verschüttet. Personen oder Fahrzeuge kamen keine zu Schaden, die Strasse bleibt vorerst gesperrt.

Angeklagter Sozialhilfebezüger wollte ins Gefängnis
Regional

Angeklagter Sozialhilfebezüger wollte ins Gefängnis

Aus Angst, dass ihm die Sozialhilfe eingestellt und die Wohnung gekündigt wird, hat ein 34-Jähriger in Luzern ein Messer ins Sozialamt mitgenommen. Er habe sich vorgestellt, die Sozialarbeiterin zu erstechen, um ins Gefängnis zu kommen. Dabei habe er aber gewusst, dass er so etwas nicht tun könnte.

Mann bei Löschversuch von brennender Holzbeige in Obbürgen verletzt
Regional

Mann bei Löschversuch von brennender Holzbeige in Obbürgen verletzt

Als er eine lodernde Holzbeige löschen wollte, hat sich ein Anwohner in Obbürgen NW diverse Verbrennungen zugezogen. Die Rega flog den Verletzten in ein Spital, die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle.

Glarner Parlament kippt Windräder aus dem Richtplan
Regional

Glarner Parlament kippt Windräder aus dem Richtplan

Die St. Gallisch-Appenzellischen Kraftwerke haben einen herben Dämpfer für ihr Projekt "LinthWind" in der Linthebene abbekommen. Das Glarner Kantonsparlament, der Landrat, folgte am Mittwoch mehrheitlich der Regierung und kippte einen möglichen Standort für Windparks in Bilten in der Gemeinde Glarus Nord aus dem kantonalen Richtplan.

Strassensperrungen im Kanton Uri wegen starken Regenfällen
Regional

Strassensperrungen im Kanton Uri wegen starken Regenfällen

Im Kanton Uri sind verschiedene Strassenabschnitte wegen Starkregens gesperrt. Es handelt sich um die Strecken Gurtnellen-Wassen und Hospental-Realp. Die Sperrung im Urserental wirkt sich auch auf den Autoverlad durch den Furkatunnel aus.

Bündnis Buntes Schwyz reicht nach Transparent-Diebstahl Anzeige ein
Regional

Bündnis Buntes Schwyz reicht nach Transparent-Diebstahl Anzeige ein

Unbekannte sollen dem Bündnis Buntes Schwyz vor der Kundgebung gegen Rassismus vom 13. April ein Transparent gestohlen und dieses, begleitet von rechtsextremen Posen, verbrannt haben. Das Bündnis reichte Strafanzeige wegen Diebstahls ein.

Auf A1-Pannenstreifen angefahren - Zweites Unfallopfer gestorben
Regional

Auf A1-Pannenstreifen angefahren - Zweites Unfallopfer gestorben

Nach dem schweren Unfall auf der Autobahn A1 bei Oberbüren SG, bei dem am 3. April zwei Männer auf dem Pannenstreifen von einem vorbeifahrenden Auto erfasst wurden, ist auch das zweite Unfallopfer gestorben. Dies teilte die St. Galler Kantonspolizei mit.

Gelöstes Rad verursacht tödlichen Unfall im Gotthardstrassentunnel
Regional

Gelöstes Rad verursacht tödlichen Unfall im Gotthardstrassentunnel

Ein Autofahrer ist im Gotthardstrassentunnel durch ein Rad, das sich von einem Lastwagen gelöst hat, tödlich verletzt worden. Der Tunnel blieb wegen des Unfalls mehrere Stunden gesperrt.

Brand eines Lieferwagens kurz vor dem Umfahrungstunnel Lungern
Regional

Brand eines Lieferwagens kurz vor dem Umfahrungstunnel Lungern

Einer Lieferwagen ist am heute Morgen bei Lungern vollständig ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Das Feuer brauch nur rund 100 Meter vor einem 3,6 Kilometer langen Tunnel aus.

Glarner Regierung will Beitritt zur Ostschweizer Fachhochschule
Regional

Glarner Regierung will Beitritt zur Ostschweizer Fachhochschule

Die Glarner Regierung will im Verbund der neuen Ostschweizer Fachhochschule auf St. Galler Kantonsgebiet mitmachen. Sie beantragt dem Kantonsparlament den Beitritt zur "Ost - Ostschweizer Fachhochschule".

Spital Einsiedeln und sein Direktor trennen sich
Regional

Spital Einsiedeln und sein Direktor trennen sich

Reto Jeger ist ab Anfang Mai nicht mehr Direktor des Spitals Einsiedeln. Der Stiftungsrat teilte mit, er und Jeger hätten entschieden, ihre Zusammenarbeit nicht fortzusetzen.

Auto macht sich in Goldau selbstständig und crasht in ein Haus
Regional

Auto macht sich in Goldau selbstständig und crasht in ein Haus

Ein Automobilist hat in Goldau seinen Personenwagen als gestohlen gemeldet. Das Auto war aber nicht gestohlen, sondern davon gerollt und in eine Hauswand gefahren.

Horwer Rechnung 2018 schliesst mit überraschend hohem Plus
Regional

Horwer Rechnung 2018 schliesst mit überraschend hohem Plus

Die Rechnung 2018 der Luzerner Vorortsgemeinde Horw weist ein Plus von knapp 19 Millionen Franken aus. Budgetiert worden war ein Defizit von 1,32 Millionen Franken. Grund sind ausserordentliche Steuererträge.

Uri riskiert mit neuem Wahlrecht erneut ein Veto
Regional

Uri riskiert mit neuem Wahlrecht erneut ein Veto

Im Kanton Uri müssen die Stimmberechtigten über eine Wahlrechtsreform abstimmen, weil das Bundesgericht die heutige Regelung für unzulässig erklärt hat. Ob das neue System rechtens ist, ist nicht sicher. In Zug entscheidet das Stimmvolk über das revidierte Planungs- und Baugesetz.

Mutmasslicher Opferstockdieb im Kanton Luzern festgenommen
Regional

Mutmasslicher Opferstockdieb im Kanton Luzern festgenommen

Die Luzerner Polizei hat einen Mann festgenommen, der in den letzten fünf Monaten in 17 Kirchen und Kapellen Geld aus Opferstöcken gestohlen haben soll. Der 44-jährige Schweizer hat die Vorwürfe gemäss einer Mitteilung der Polizei vom Dienstag zugegeben.

Regierungsrätin Roth verlässt SVP und macht als Parteilose weiter
Regional

Regierungsrätin Roth verlässt SVP und macht als Parteilose weiter

Die in ihrer Partei umstrittene Aargauer SVP-Regierungsrätin Franziska Roth verlässt die Partei und führt ihr Amt als Parteilose weiter. Dies gab sie am Dienstag in Aarau vor den Medien bekannt. Roth ist seit Anfang 2017 im Amt.

Harsche Reaktion der SVP Aargau auf den Parteiaustritt von Roth
Regional

Harsche Reaktion der SVP Aargau auf den Parteiaustritt von Roth

Die SVP des Kantons Aargau reagiert gereizt auf den Parteiaustritt ihrer bisherigen Regierungsrätin Franziska Roth. Die Partei habe sich bei ihrer Nominierung 2016 getäuscht. Sie legt Roth weiterhin einen Rücktritt nahe.

In Schwyz sinkt die Autosteuer um einen Viertel
Regional

In Schwyz sinkt die Autosteuer um einen Viertel

Der Schwyzer Kantonsrat hat sich für eine Reduktion der Motorfahrzeugsteuer ausgesprochen. Ein Rückweisungsantrag der GLP hatte keine Chance.

Kriens schliesst Rechnung mit einer schwarzen Null
Regional

Kriens schliesst Rechnung mit einer schwarzen Null

Die Finanzen der Luzerner Vorortsgemeinde Kriens präsentiert eine ausgeglichene Rechnung 2018. Der Stadtrat sieht sich auf Kurs, betont aber, dass er seine Finanzstrategie überdenken wolle.

74-jähriger Traktorfahrer im Glarnerland tödlich verunfallt
Regional

74-jähriger Traktorfahrer im Glarnerland tödlich verunfallt

In Engi im Glarnerland ist heute ein 74-jähriger Lenker mit einem landwirtschaftlichen Traktor tödlich verunglückt. Das Fahrzeug überschlug sich auf einem steilen Bord.

Olma Messen und Messe Luzern planen gemeinsame digitale Plattform
Regional

Olma Messen und Messe Luzern planen gemeinsame digitale Plattform

Die Olma Messen und die Messe Luzern wollen ein neues digitales Angebot lancieren: Unter Farming.plus sollen die Aussteller beider Messen unter anderem Projekte, Produkte oder Dienstleistungen vorstellen können. Start ist im November 2019.

Luzerner Polizei nimmt bei Baustellenkontrollen drei Personen fest
Regional

Luzerner Polizei nimmt bei Baustellenkontrollen drei Personen fest

Bei zwei Kontrollen auf Baustellen hat die Luzerner Polizei drei Personen festgenommen. In Honau fehlten bei zwei Arbeitern die Arbeitsbewilligungen, in Büron wurde ein Mann entdeckt, der zur Fahndung ausgeschrieben war.

Luzerner Verkehrshaus rüstet für Flugfans auf
Regional

Luzerner Verkehrshaus rüstet für Flugfans auf

"Die Schweiz fliegt!": Das Schwerpunktthema im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern findet seit Dienstag eine Fortsetzung. Im Fokus stehen ein Cessna-Wasserflugzeug und ein ausgedienter Ambulanzjet.

Autofahrer mit 2,4 Promille hinter dem Steuer in Sursee erwischt
Regional

Autofahrer mit 2,4 Promille hinter dem Steuer in Sursee erwischt

Die Luzerner Polizei hat einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Test ergab einen Wert von 1,2 Milligramm pro Liter Atemluft, was umgerechnet 2,4 Promille entspricht.

Statistik zeigt: Je grösser die Städte, desto linker die Regierung
Regional

Statistik zeigt: Je grösser die Städte, desto linker die Regierung

Je grösser die Städte in der Schweiz, desto mehr dominieren linke Parteien in der Regierung. In kleineren Städten mit weniger als 20'000 Einwohner hingegen hat die FDP die Nase vorn, wie eine Erhebung des Bundesamtes für Statistik (BFS) zeigt.

Glencore beklagt im Jahr 2018 mehr Todesfälle
Regional

Glencore beklagt im Jahr 2018 mehr Todesfälle

Der Rohstoffkonzern Glencore hatte 2018 an ihren Produktionsstandorten mehr Todesfälle zu beklagen als im Jahr zuvor. Es gab auch mehr Unfälle.

Anklang im Kantonsrat: Wie in Zug das Steuergesetz verändert wird
Regional

Anklang im Kantonsrat: Wie in Zug das Steuergesetz verändert wird

Das Zuger Kantonsparlament hat am heute in erster Lesung die kantonale Teilrevision des Steuergesetzes behandelt. Vorbehalte äusserten die Linken, die bürgerliche Ratsmehrheit lobte die Vorlage in den höchsten Tönen. Mit diesem Paket soll der Kanton unverändert ein attraktiver Standort für Unternehmen sein.

Wegen Sawiris - Kanton Uri will deutschsprachige Schule in Ägypten unterstützten
Regional

Wegen Sawiris - Kanton Uri will deutschsprachige Schule in Ägypten unterstützten

Der Kanton Uri soll eine deutschsprachige Schule in El Gouna am Roten Meer in Ägypten während einer dreijährigen Pilotphase finanziell unterstützen. Den Kontakt zwischen der Schule und dem Kanton vermittelte der ägyptische Investor Samih Sawiris.

Steuereinnahmen schwemmen Stadt Zug aus den roten Zahlen
Regional

Steuereinnahmen schwemmen Stadt Zug aus den roten Zahlen

Weil die Steuern kräftiger geflossen sind als beim Budgetieren angenommen, weist die Stadt Zug für 2018 statt eines Defizits einen Gewinn aus. Die Stadt erklärt das Steuerwachstum mit dem anhaltenden Zuzug von potenten Steuerzahlern.

1000 Unterschriften für Ausrufung des Klimanotstands in Luzern
Regional

1000 Unterschriften für Ausrufung des Klimanotstands in Luzern

Aktivisten der Klimastreikbewegung Zentralschweiz haben heute Mittwoch bei der Stadt Luzern einen Antrag zur Ausrufung des Klimanotstandes eingereicht. Innerhalb eines Monats waren 1000 Unterschriften für das Begehren zusammengekommen.

Spiess-Hegglin verlangt von
Regional

Spiess-Hegglin verlangt von "Blick" eine Entschuldigung

Die Zuger Ex-Politikerin Jolanda Spiess-Hegglin will, dass sich der "Blick" auf der Frontseite bei ihr entschuldigt. Das Blatt habe 2014 ihre Privatsphäre verletzt, weshalb sie bis heute stigmatisiert sei, erklärte ihre Anwältin vor dem Kantonsgericht Zug.

Luzerner SVP-Nationalrat Franz Grüter will in den Ständerat
Regional

Luzerner SVP-Nationalrat Franz Grüter will in den Ständerat

Der Luzerner SVP-Nationalrat und IT-Unternehmer Franz Grüter will nach einer Legislatur bei den Wahlen im Herbst in den Ständerat wechseln. Dies sagte der 55-Jährige der "Luzerner Zeitung" vom Mittwoch. Luzerns Ständeratssitze waren bisher in der Hand von CVP und FDP.

Unbekannte stehlen auf Luzerner Baustellen Werkzeuge und Maschinen
Regional

Unbekannte stehlen auf Luzerner Baustellen Werkzeuge und Maschinen

Von mehrere Baustellen in der Stadt Luzern sind über das Wochenende Werkzeuge, Handmaschinen und Material gestohlen worden. Betroffen waren Baustellen an der Rosenberghalde, an der Luzernerstrasse und an der Hauptstrasse.

Neuer Stiftungspräsident für das KKL Luzern
Regional

Neuer Stiftungspräsident für das KKL Luzern

Markus Moll ist neuer Präsident der Trägerstiftung des KKL Luzern. Der 48-Jährige löst Markus Thumiger ab, der aus beruflichen Gründen das Amt des Stiftungspräsidenten abgibt.

Andermatt Swiss Alps tritt in die nächste Phase ein
Regional

Andermatt Swiss Alps tritt in die nächste Phase ein

Die Destination Andermatt hat im vergangenen Jahr wichtige Meilensteine erreicht. Nach der Eröffnung des zweiten Hotels und der Verbindung der beiden Skigebiete Andermatt und Sedrun tritt das Projekt des ägyptischen Investors Samih Sawiris in eine neue Phase ein. Nun sollen die Früchte der hohen Investitionen geerntet werden.

Bevölkerung: Weiterhin überdurchschnittliches Wachstum im Kanton Zug
Regional

Bevölkerung: Weiterhin überdurchschnittliches Wachstum im Kanton Zug

Die Bevölkerung des Kantons Zug ist 2018 weniger stark gewachsen als 2017, ihr Wachstum liegt aber noch immer deutlich über dem gesamtschweizerischen Schnitt. Bis auf die Gemeinde Hünenberg verzeichneten alle Zuger Gemeinden ein Bevölkerungswachstum.

Betrunkener Autofahrer läuft in Luzerner Polizeiposten - Ausweis weg!
Regional

Betrunkener Autofahrer läuft in Luzerner Polizeiposten - Ausweis weg!

Ein Autofahrer ist in Luzern beim Polizeiposten vorgefahren, um einen Sachschaden an seinem Wagen zu melden. Da er alkoholisiert war, musste er den Heimweg zu Fuss antreten.

Virtual Reality soll Velofahrer fit für den Strassenverkehr machen
Regional

Virtual Reality soll Velofahrer fit für den Strassenverkehr machen

Velofahrer können neu im Verkehrshaus das Bewältigen von brenzligen Situationen üben. Seit heute stehen dort vier Fahrräder, mit denen sich Velofahrer im virtuellen Raum bewegen können.

Brand in Muotathal: Wohnhaus und Schweine gerettet
Regional

Brand in Muotathal: Wohnhaus und Schweine gerettet

Heute Morgen hat in Muotathal eine Remise gebrannt. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das benachbarte Wohnhaus verhindern und fünf Schweine, die in der Remise waren, unverletzt ins Freie bringen.

Zürcher Böögg prognostiziert mittelprächtigen Sommer
Regional

Zürcher Böögg prognostiziert mittelprächtigen Sommer

Der Zürcher Böögg hat den Winter verabschiedet und sagt einen mittelmässigen Sommer voraus. Sein Kopf explodierte am Montagabend am Sechseläuten, dem Stadtzürcher Frühlingsfest, nach 17 Minuten und 44 Sekunden. Durchschnittlich sind es 15 Minuten und 15 Sekunden.

Nach Stromschlag: Zuger Staatsanwalt ermittelt jetzt gegen verletzten Werklehrer
Regional

Nach Stromschlag: Zuger Staatsanwalt ermittelt jetzt gegen verletzten Werklehrer

Die Zuger Staatsanwaltschaft hat gegen den Lehrer, der am Dienstag im Werkunterricht von einem Stromschlag getroffen worden ist, ein Verfahren eingeleitet. Dieses soll zeigen, ob der 27-jährige die Schüler gefährdet und dadurch seine Sorgfaltspflicht verletzt habe.

Vier Personen mussten nach Hausbrand in St. Gallen ins Spital
Regional

Vier Personen mussten nach Hausbrand in St. Gallen ins Spital

Ein Brand hat in der Nacht auf Dienstag ein Mehrfamilienhaus in St. Gallen unbewohnbar gemacht. Fünf Menschen wurden evakuiert, vier davon wurden wegen Verdachts auf eine Rauchvergiftung vorübergehend in ein Spital gebracht. Die Brandursache ist unklar.

Polizei schnappt in Luzern mutmasslichen Opferstockdieb
Regional

Polizei schnappt in Luzern mutmasslichen Opferstockdieb

Die Luzerner Polizei hat einen mutmasslichen Opferstockdieb gefasst. Der 35-jährige Rumäne gab bei der Einvernahme zu, in mehreren Kirchen in Luzern Opferstöcke aufgebrochen zu haben.

Auto schleudert gegen Tunnelwand auf A2 bei Horw - eine Verletzte
Regional

Auto schleudert gegen Tunnelwand auf A2 bei Horw - eine Verletzte

Nach einem Spurwechsel ist ein Autofahrer am Donnerstagnachmittag im Tunnel Spier auf der A2 bei Horw ins Schleudern geraten. Das Auto drehte sich und prallte gegen die Tunnelwand. Die Beifahrerin wurde verletzt.

Unfälle und gesperrte Strassen im Urnerland nach Wintereinbruch
Regional

Unfälle und gesperrte Strassen im Urnerland nach Wintereinbruch

Der plötzliche Wintereinbruch hat auf den Urner Strassen für Verkehrsprobleme gesorgt. Es kam zu mehreren Unfällen, und zahlreiche Strassen mussten gesperrt werden. Andermatt wurde am Abend von der Umwelt abgeschnitten sein - um 18.11 fuhr der letzte Zug.

Luzerner Richter müssen immer mehr Straffälle behandeln
Regional

Luzerner Richter müssen immer mehr Straffälle behandeln

Die erstinstanzlichen Gerichte des Kantons Luzern haben 2018 9177 Fälle erledigt, praktisch gleich viele wie im Jahr zuvor. Das Kantonsgericht schloss 2300 Fälle ab, was eine Abnahme von über 8 Prozent bedeutet.

Stadt Sursee 2018 mit Rekordgewinn
Regional

Stadt Sursee 2018 mit Rekordgewinn

Die Stadt Sursee schliesst die Rechnung 2018 bei einem Gesamtaufwand von 84,5 Millionen Franken mit einem Ertragsüberschuss von 7,8 Millionen Franken. Budgetiert war ein Fehlbetrag von 1,6 Millionen Franken.

Ex-Polizeichef von Richterswil verurteilt - Parkgelder abgezweigt
Regional

Ex-Polizeichef von Richterswil verurteilt - Parkgelder abgezweigt

Fast 150'000 Franken Parkgelder hat der ehemalige Polizeichef der Zürcher Gemeinde Richterwil in seine eigene Tasche fliessen lassen. Zudem plünderte er den Tresor eines Arbeitskollegen. Das Bezirksgericht Horgen verurteilte den 48-Jährigen am Dienstag zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 24 Monaten.

Oberhalb von Giswil brannte der Wald
Regional

Oberhalb von Giswil brannte der Wald

Oberhalb von Giswil hat am Dienstagmorgen ein Waldstück gebrannt. Die Feuerwehr konnte den Brand unter Kontrolle bringen und nach zweieinhalb Stunden vollständig löschen.

CVP Luzern legt sich für den zweiten Wahlgang nicht fest 
Regional

CVP Luzern legt sich für den zweiten Wahlgang nicht fest 

Die grüne Korintha Bärtsch, die im ersten Wahlgang der Luzerner Regierungsratswahlen viele Stimmen geholt hat, erhält für den zweiten Wahlgang vom 19. Mai keine Unterstützung der CVP und FDP. Die Delegierten von CVP und FDP haben entschieden, für die 34-jährige Stadtluzernerin keine Wahlempfehlung abzugeben.

Zuger Lehrer im Unterricht von Stromschlag getroffen und verletzt
Regional

Zuger Lehrer im Unterricht von Stromschlag getroffen und verletzt

Ein Lehrer ist am Dienstagmittag in Hünenberg im Unterricht durch einen Stromschlag lebensbedrohlich verletzt worden. Der Unfall ereignete sich im Schulhaus Ehret während des Werkunterrichts.

Roger Köppel soll für Zürcher SVP einen Ständeratssitz erobern
Regional

Roger Köppel soll für Zürcher SVP einen Ständeratssitz erobern

Nationalrat Roger Köppel soll für die SVP des Kantons Zürich im Herbst einen Ständeratssitz erobern. Die 344 Delegierten haben sich am Dienstagabend in Zürich mit einer Gegenstimme für Köppels Nomination ausgesprochen.

Zürich: Auch Delegierte wollen Patrick Walder als SVP-Präsidenten
Regional

Zürich: Auch Delegierte wollen Patrick Walder als SVP-Präsidenten

Patrick Walder aus Dübendorf ist das neue Gesicht an der Spitze der SVP des Kantons Zürich. Die Delegierten haben den 31-jährigen Treuhänder und Lokalpolitiker aus Dübendorf am Dienstagabend zum neuen Präsidenten gewählt.

Hünenberg: Lehrperson wird durch Stromschlag schwer verletzt
Regional

Hünenberg: Lehrperson wird durch Stromschlag schwer verletzt

Eine Lehrperson ist während des Unterrichts von einem Stromschlag getroffen worden. Der Mann wurde lebensbedrohlich verletzt und musste reanimiert werden.

Zwei Autofahrer bei Frontalkollision in Geuensee verletzt
Regional

Zwei Autofahrer bei Frontalkollision in Geuensee verletzt

Bei einer Frontalkollision in Geuensee sind am Montagmorgen zwei Autolenker verletzt worden. Die Ambulanz brachte sie ins Spital. Die Unfallursache wird laut der Luzerner Staatsanwaltschaft noch abgeklärt. Die Kantonsstrasse war vorübergehend gesperrt.

Jörg Meyer aus dem Rennen: Luzerner SP-Leitung will grüne Regierungskandidatin unterstützen 
Regional

Jörg Meyer aus dem Rennen: Luzerner SP-Leitung will grüne Regierungskandidatin unterstützen 

Die vor vier Jahren aus der Luzerner Regierung abgewählte SP dürfte weiterhin nicht mehr mitregieren können. Die Parteileitung der SP beantragt den Delegierten, ihren Regierungsratskandidaten Jörg Meyer aus dem Rennen zu nehmen.

Nach dem Eidgenössischen ins Bundeshaus - Zuger Regierungsrat Heinz Tännler will Ständerat werden
Regional

Nach dem Eidgenössischen ins Bundeshaus - Zuger Regierungsrat Heinz Tännler will Ständerat werden

Der Zuger Regierungsrat Heinz Tännler will Ständerat werden. Die SVP Zug hat die Kandidatur des 58-jährigen bekannt gegeben. Die Nominationsversammlung findet am Mittwoch statt.

In Horw kommt es zur Kampfwahl um zwei Gemeinderatssitze
Regional

In Horw kommt es zur Kampfwahl um zwei Gemeinderatssitze

Bei den Ersatzwahlen für die zwei frei werdenden Sitze im fünfköpfigen Horwer Gemeinderat kommt es zu Kampfwahlen. Bei der Gemeindekanzlei sind bis am Montagmittag drei gültige Kandidaturen eingegangen.

Zur Erinnerung - Central-Verkehrs-Service: Gotthard-Tunnel ab heute 4 Nächte gesperrt
Regional

Zur Erinnerung - Central-Verkehrs-Service: Gotthard-Tunnel ab heute 4 Nächte gesperrt

Wegen Unterhaltsarbeiten ist der Gotthardstrassentunnel ab heute, dem 1. April, während vier Nächten gesperrt. Der Personenverkehr kann über die San Bernardino Route ausweichen, für Güterfahrzeuge über 3,5 Tonnen endet die Fahrt jeweils ab 21.30 Uhr im Norden und im Süden.

Woher kommt der Aprilscherz?
Regional

Woher kommt der Aprilscherz?

"Heut' ist der erste April, da schickt man den Narren, wohin man will" - der Aprilscherz ist in den meisten westeuropäischen Ländern fester Brauch. Gepflegt wird er aber auch in Amerika, Australien, Südafrika und Indien.

Heroin, Kokain, Hasch: Zuger Polizei stellt in Baar fast 700 Gramm Drogen sicher
Regional

Heroin, Kokain, Hasch: Zuger Polizei stellt in Baar fast 700 Gramm Drogen sicher

Die Zuger Polizei hat einen mutmasslichen Drogenhändler festgenommen. Wie sie am Montag mitteilte, hatte sie am letzten Dienstag in seiner Wohnung mehrere hundert Gramm Rauschmittel sichergestellt.

Warmes Wetter prägt Jahresergebnis der WWZ
Regional

Warmes Wetter prägt Jahresergebnis der WWZ

Der Konzerngewinn der Wasserwerke Zug (WWZ) AG ist im vergangenen Jahr um knapp 35 Prozent auf 26,4 Millionen Franken gesunken. Dazu führten die starken Korrekturen der Aktienmärkte sowie eine Wertberichtigung. Rückläufig war auch der bereinigte Betriebsgewinn (Ebit).

Zuger Stadtrat lehnt Initiative zu Velo-Highway ab
Regional

Zuger Stadtrat lehnt Initiative zu Velo-Highway ab

Der Zuger Stadtrat lehnt die Einzelinitiative "Highway to Schutzengel" ab, die einen durchgängigen und möglichst kreuzungsfreien Veloweg auf dem alten Bahndamm von der Schleife bis zum Schutzengel fordert. Die auf den ersten Blick "bestechende Idee" lasse sich nicht umsetzen.

Zu Unrecht verschenkt! Luzern muss Grenzen für Mehrwertabgabe bei Grundstücken korrigieren
Regional

Zu Unrecht verschenkt! Luzern muss Grenzen für Mehrwertabgabe bei Grundstücken korrigieren

Der Kanton Luzern muss die Anfang 2018 in Kraft gesetzten Regeln für die Mehrwertabgabe nach einer Intervention des Bundes anpassen. Grund ist, dass der Kanton bei der Freigrenze, mit der kleine Grundstücke von der Abgabe ausgenommen werden, zu grosszügig war.

Ökoparteien sind die Gewinnerinnen bei Luzerner Kantonsratswahlen
Regional

Ökoparteien sind die Gewinnerinnen bei Luzerner Kantonsratswahlen

Bei den Luzerner Regierungsratswahlen sind von den vier bisherigen nur die beiden CVP-Regierungsräte bestätigt worden. Die FDP aber konnte ihren frei werdenden Sitz verteidigen. Bei den Kantonsratswahlen gewannen die Ökoparteien 11 Sitze hinzu.

Wahl-Bilanz: In Luzern schaffen nur CVP-Regierungsräte Wiederwahl auf Anhieb - Neu ist Fabian Peter von der FDP drin
Regional

Wahl-Bilanz: In Luzern schaffen nur CVP-Regierungsräte Wiederwahl auf Anhieb - Neu ist Fabian Peter von der FDP drin

Bei den Luzerner Regierungsratswahlen sind zwei der vier bisherigen Regierungsräte im ersten Wahlgang bestätigt worden. Ein schlechtes Resultat erreichte der parteilose Finanzdirektor Marcel Schwerzmann.

SP-Regierungskandidat Meyer:
Regional

SP-Regierungskandidat Meyer: "Es muss sich etwas ändern"

Jörg Meyer, der im Luzerner Regierungsrat den vor vier Jahren verlorenen SP-Sitz zurückholen will, ist sehr zufrieden mit seinem Wahlresultat. Er habe Marcel Schwerzmann, einen amtierenden Regierungsrat, deutlich hinter sich lassen können.

Bärtsch verspürt nach gutem Wahlergebnis
Regional

Bärtsch verspürt nach gutem Wahlergebnis "nur Freude"

Die grüne Korintha Bärtsch, die bei den Luzerner Regierungsratswahlen überraschend auf dem fünfte Platz und noch vor dem bisherigen Marcel Schwerzmann gelandet ist, ist im Wahlzentrum im Regierungsgebäude mit grossem Applaus begrüsst worden. 

Stimmvolk von Reiden rettet seine Badi
Regional

Stimmvolk von Reiden rettet seine Badi

Das Freibad und Hallenbad in Reiden wird für 7,3 Millionen Franken saniert. Das Stimmvolk hat am Sonntag den entsprechenden Sonderkredit bewilligt und die Badi vor der Stilllegung bewahrt.

SVP-Regierungsrat Paul Winiker mit seinem Abschneiden zufrieden
Regional

SVP-Regierungsrat Paul Winiker mit seinem Abschneiden zufrieden

Der Luzerner Regierungsrat Paul Winiker, der die Wiederwahl im ersten Wahlgang verpasst hat, ist mit seinem Abschneiden zufrieden. Mit über 53'000 Stimmen habe er ein sehr gutes Resultat erzielt, sagte der SVP-Magistrat. Aber es fuchse ihn, dass er wegen einigen hundert Stimmen das absolute Mehr verpasst habe.

Trend: Grüne Welle auch in Luzern - Bürgerliche im Luzerner Kantonsrat zurückgebunden
Regional

Trend: Grüne Welle auch in Luzern - Bürgerliche im Luzerner Kantonsrat zurückgebunden

Die bürgerlichen Vertreter im Luzerner Kantonsrat dürften nach den Wahlen weniger werden. Ähnlich wie vor Wochenfrist im Kanton Zürich zeichnet sich auch in Luzern eine grüne Welle ab, die allerdings wohl weniger stark ausfällt.

Zwei bisherige Luzerner CVP-Regierungsräte gewählt
Regional

Zwei bisherige Luzerner CVP-Regierungsräte gewählt

Bei den Luzerner Regierungsratswahlen sind zwei der vier bisherigen Regierungsräte im ersten Wahlgang bestätigt worden: Guido Graf und Reto Wyss, beide von der CVP. Fabian Peter (FDP) konnte den frei werdenden freisinnigen Sitz verteidigen.

Update: Luzerner Finanzdirektor abgestraft
Regional

Update: Luzerner Finanzdirektor abgestraft

Bei den Luzerner Regierungsratswahlen sind nur zwei der vier bisherigen Regierungsräte im ersten Wahlgang bestätigt worden. Ein schlechtes Resultat erreichte der parteilose Finanzdirektor Marcel Schwerzmann, der für die Sparpolitik der letzten vier Jahre abgestraft wurde. 

Entlebucher Stimmvolk sagt Ja zu Bebauungsplan Marktplatz
Regional

Entlebucher Stimmvolk sagt Ja zu Bebauungsplan Marktplatz

Das Dorfzentrum von Entlebuch wird neu gestaltet: Das Stimmvolk hat den Bebauungsplan Marktplatz und die dazu notwendige Zonenplanänderung genehmigt. Der Ja-Stimmenanteil lag bei 64,6 Prozent.

Autofahrer verunfallt in Emmenbrücke unter Drogeneinfluss
Regional

Autofahrer verunfallt in Emmenbrücke unter Drogeneinfluss

Ein Autofahrer hat am Samstagabend vor dem Sprengikreisel in Emmenbrücke unter Drogeneinfluss einen Selbstunfall verursacht. Er blieb unverletzt, der Sachschaden beträgt rund 10'000 Franken.

Trend: Luzerner Kantonsparlament wird grüner
Regional

Trend: Luzerner Kantonsparlament wird grüner

Das Luzerner Kantonsparlament dürfte nach den Wahlen grüner werden. Ausgezählt sind die Listenstimmen in 70 der 83 Gemeinden. Zulegen würden bislang einzig GLP und Junge Grüne, die bürgerlichen Parteien müssten Verluste hinnehmen.

Update Luzerner Wahlen: Finanzdirektor dürfte im ersten Wahlgang nicht bestätigt werden
Regional

Update Luzerner Wahlen: Finanzdirektor dürfte im ersten Wahlgang nicht bestätigt werden

Bei den Regierungsratswahlen im Kanton Luzern dürfte der amtierende parteilose Finanzdirektor Marcel Schwerzmann die Wiederwahl nicht auf Anhieb schaffen. Viele Stimmen verlor Schwerzmann gemäss Zwischenresultat vor allem in der Agglomeration, wo er weniger Support hatte als die Kandidaten der Grünen, der SP und der GLP.

Spannung steigt nach Schliessung der Wahllokale im Kanton Luzern
Regional

Spannung steigt nach Schliessung der Wahllokale im Kanton Luzern

Bei den Regierungs- und Kantonsratswahlen im Kanton Luzern sind die Würfel geworfen , aber noch nicht gefallen. Die meisten Wahllokale haben um 11 Uhr geschlossen, die Auszählungen sind im Gange. Bereits haben erste Gemeinden ihre Resultate publiziert, das Endresultat soll bis 20 Uhr vorliegen.

Unter Druck wegen Korruptionsvorwürfe: ETH Zürich leitet Untersuchung ein
Regional

Unter Druck wegen Korruptionsvorwürfe: ETH Zürich leitet Untersuchung ein

Wegen der geplanten Entlassung einer Professorin an der ETH Zürich und nachfolgender Korruptionsvorwürfe durch eine weitere Professorin hat der ETH-Rat heute beschlossen, eine Untersuchung einzuleiten. Diese soll von einer externen Stelle durchgeführt werden.

Luzerner Comic-Festival Fumetto ist mit dem Velo da
Regional

Luzerner Comic-Festival Fumetto ist mit dem Velo da

Die 28. Ausgabe des Luzerner Comic-Festivals Fumetto setzt das Velo als thematischen Schwerpunkt, bringt die Besucher aber auch in geografisch weit entfernte Comic-Welten wie Indien und Japan. Stargast ist die Autorin Emil Ferris.

Uri will Gewinnsteuer deutlich senken
Regional

Uri will Gewinnsteuer deutlich senken

Der Urner Regierungsrat will die steuerliche Belastung für Unternehmen deutlich senken, aber ein bisschen weniger stark als ursprünglich geplant. Der Satz zur Besteuerung des Gewinns soll von heute 9,4 Prozent auf 6,2 Prozent reduziert werden. In der Vernehmlassung zur Steuervorlage 2019 hatte der Regierungsrat einen noch tieferen Satz von 6,0 Prozent vorgeschlagen.

Luzerner Helfer sollen Überlebenschancen bei Herzstillstand erhöhen
Regional

Luzerner Helfer sollen Überlebenschancen bei Herzstillstand erhöhen

Auch der Kanton Luzern fördert den Einsatz von Laien-Helfern bei Patienten mit Herz-Kreislauf-Stillstand. Die sogenannten "First Responder" sollen die Überlebenschancen der Betroffenen erhöhen. Das Projekt kostet den Kanton jährlich rund 60'000 Franken und startet im Sommer.

Sekundenschlaf von Lastwagenfahrer auf A2 in Uri hat teure Folgen
Regional

Sekundenschlaf von Lastwagenfahrer auf A2 in Uri hat teure Folgen

Rund 45'000 Franken Sachschaden hat ein Chauffeur am Freitagmorgen auf der Autobahn A2 auf der Höhe des Attinghauser Viadukts angerichtet. Der Lenker eines Thurgauer Lastwagens gab an, in einen Sekundenschlaf verfallen zu sein. Verletzt wurde niemand.

Lena Berger übernimmt Redaktionsleitung von zentralplus
Regional

Lena Berger übernimmt Redaktionsleitung von zentralplus

Bei zentralplus übernimmt die Luzerner Journalistin Lena Berger die Redaktionsleitung, Linus Estermann wird stellvertretender Redaktionsleiter. Auf der Redaktion kommt es zu organisatorischen Anpassungen.

Urner Regierung kommt Kirchen und Unternehmen entgegen
Regional

Urner Regierung kommt Kirchen und Unternehmen entgegen

Der Urner Regierungsrat will die steuerliche Belastung für Unternehmen deutlich senken, aber ein bisschen weniger stark als ursprünglich geplant, dies vor allem aus Rücksicht auf die Kirchgemeinden. Bei der Teilbesteuerung der Dividenden kommt er den Forderungen der Wirtschaft etwas entgegen.

Gesamte Parteileitung der SVP Zürich tritt nach Wahlschlappe zurück
Regional

Gesamte Parteileitung der SVP Zürich tritt nach Wahlschlappe zurück

Die Zürcher Kantonalsektion der SVP zieht die Konsequenzen aus der Wahlniederlage vom vergangenen Sonntag. Der Parteipräsident, die beiden Vizepräsidenten sowie die zwei Parteisekretäre treten von ihren Ämtern zurück.

Präsident der SVP Zürich sieht sich als Bauernopfer
Regional

Präsident der SVP Zürich sieht sich als Bauernopfer

"Ich bin ein Bauernopfer, trage aber ein Stück weit auch Verantwortung", sagte Konrad Langhart zu seinem Rücktritt als Präsident der SVP Zürich. Der Wunsch nach frischen Köpfen in der Parteileitung sei diese Woche vom Parteivorstand geäussert worden.

14-Jähriger in Luzern soll sich an Mädchen vergriffen haben
Regional

14-Jähriger in Luzern soll sich an Mädchen vergriffen haben

Die Luzerner Polizei hat einen 14-jährigen Jugendlichen festgenommen. Er soll mehrere Mädchen in Kriens und der Stadt Luzern sexuell belästigt und angegangen haben. Er ist geständig.

Olma Messen haben Siegerprojekt für neue
Regional

Olma Messen haben Siegerprojekt für neue "Halle 1" ausgewählt

Die neue Halle der Olma Messen St. Gallen nimmt Gestalt an: Die Wettbewerbsjury hat das Siegerprojekt bestimmt. Die "Halle 1" wird auf der Überdeckung über die Stadtautobahn gebaut.

So wenig Unfälle im Kanton Zug wie seit 9 Jahren nicht mehr!
Regional

So wenig Unfälle im Kanton Zug wie seit 9 Jahren nicht mehr!

Im Kanton Zug hat es 2018 so wenig Unfälle gegeben wie seit neun Jahren nicht mehr. Insgesamt kam es zu 787 Verkehrsunfällen, das sind 45 weniger als im Vorjahr. Rückläufig war auch die Zahl der erfassten Straftaten.

Luzerner Stadtrat will Parkhaus unter Obergrundstrasse prüfen
Regional

Luzerner Stadtrat will Parkhaus unter Obergrundstrasse prüfen

Der Luzerner Stadtrat will mit einer Machbarkeitsstudie abklären, ob ein unterirdisches Parkhaus beim Pilatusplatz allenfalls sinnvoll wäre. Im Rahmen einer Konsultation zum städtischen Vorschlag der neuen Verkehrsführung am Pilatusplatz, den nun auch der Kanton vertieft prüfen will, wurden Bedenken geäussert zum Abbau von Parkplätzen.

Luzern senkt die Kosten für die Übertragung von Autonummern
Regional

Luzern senkt die Kosten für die Übertragung von Autonummern

Wer im Kanton Luzern ein Kontrollschild übertragen lassen will, muss künftig nur noch 70 Franken statt 100 Franken bezahlen. Dies hat der Regierungsrat beschlossen, nachdem er die Gebühren der entsprechenden Verordnung überprüft hatte.

Jugend- und Cyberkriminalität in Schwyz auf dem Vormarsch
Regional

Jugend- und Cyberkriminalität in Schwyz auf dem Vormarsch

Zwar ist im Kanton Schwyz im vergangenen Jahr eine Person getötet worden und zwei Mal blieb es beim Versuch. Dennoch nahmen die Delikte gegen Leib und Leben ab. Ganz anders sieht es im Bereich Cyberkriminalität aus und auch die Jugendlichen waren vermehrt straffällig.

Schwyzer Regierung will Steuerentlastung für tiefe Einkommen prüfen
Regional

Schwyzer Regierung will Steuerentlastung für tiefe Einkommen prüfen

Der Schwyzer Regierungsrat will das Steuergesetz nicht separat zur Steuerentlastung des unteren Mittelstandes und der tiefen Einkommen ändern. Die Frage werde aber im Rahmen des Projektes Finanzen 2020 beurteilt. Eine entsprechende Motion sei daher in ein Postulat umzuwandeln.

Nach Restaurant-Überfall: Luzerner Polizei fasst mutmassliche Täter
Regional

Nach Restaurant-Überfall: Luzerner Polizei fasst mutmassliche Täter

Die Luzerner Polizei hat zwei Männer festgenommen, die im Februar das Restaurant Pfistern in Luzern überfallen hatten. Die mutmasslichen Täter gaben zu, am Raubüberfall beteiligt gewesen zu sein.

Angeklagter in Nidwalner Stalking-Prozess räumt Fehler ein
Regional

Angeklagter in Nidwalner Stalking-Prozess räumt Fehler ein

Tränen, Widersprüche und Geständnisse hat es vor dem Nidwaldner Kantonsgericht gegeben. Ein 59-Jähriger, der seiner Ex-Partnerin nachgestellt haben soll, musste sich in einem Stalking-Prozess verantworten. Die Verteidigung fordert eine Geld-, die Staatsanwaltschaft eine Freiheitsstrafe.

Stromausfall in Teilen der Stadt Zürich
Regional

Stromausfall in Teilen der Stadt Zürich

Nach einem Stromausfall zur Rush Hour hat sich die Lage in Teilen der Zürcher Innenstadt am frühen Mittwochabend normalisiert. Viele Pendlerinnen und Pendler mussten allerdings in Ersatzbusse für die ausgefallenen Trams umsteigen.

Unter Drogeneinfluss Auffahrunfall verursacht
Regional

Unter Drogeneinfluss Auffahrunfall verursacht

Ein 24-jähriger Autofahrer ist in Lachen auf einen Personenwagen aufgefahren. Er stand, wie ein Schnelltest ergab, unter Drogeneinfluss und musste deswegen den Führerausweis auf der Stelle abgeben.

Urner Regierungsrätin Z'graggen zieht's in den Ständerat
Regional

Urner Regierungsrätin Z'graggen zieht's in den Ständerat

Die Urner CVP-Regierungsrätin und erfolglose Bundesratskandidatin Heidi Z'graggen will Ständerätin werden. Sie möchte ihren Parteikollegen Isidor Baumann ablösen, der sich bei den eidgenössischen Wahlen im Oktober für keine weitere Amtszeit zur Verfügung stellt.

Zürcher Doppelrücktritt in der SVP-Nationalratsfraktion von Rickli und Stahl
Regional

Zürcher Doppelrücktritt in der SVP-Nationalratsfraktion von Rickli und Stahl

Die neu gewählte SVP-Regierungsrätin Natalie Rickli und ihr Parteikollege, der langjährige Nationalrat Jürg Stahl, treten im Juni gleichzeitig zurück. Rickli, weil sie dann ihr Amt in Zürich antritt. Stahl wiederum ermöglicht so seiner Nachfolgerin Therese Schläpfer, bei den Wahlen im Herbst als Bisherige anzutreten.

Überfall auf Haus in Ibach SZ: Fall geht zurück ans Kantonsgericht
Regional

Überfall auf Haus in Ibach SZ: Fall geht zurück ans Kantonsgericht

Das Kantonsgericht Schwyz muss sich nochmals mit dem Überfall auf ein Haus in Ibach befassen, bei dem ein Mann zwei Personen mit einer Schusswaffe verletzte. Das Bundesgericht hat die Beschwerde des Haupttäters gutgeheissen.

Noch zwei Standorte für Spital Sursee im Rennen
Regional

Noch zwei Standorte für Spital Sursee im Rennen

Das neue Kantonsspital in Sursee soll entweder an seinem bisherigen Standort oder in der Nachbargemeinde Schenkon gebaut werden. Der Spitalrat hat entschieden, noch zwei mögliche Standorte in der Planung zu belassen.

Gemeinde Weggis verbessert ihre finanzielle Situation weiter
Regional

Gemeinde Weggis verbessert ihre finanzielle Situation weiter

Die Luzerner Seegemeinde Weggis hat 2018 deutlich mehr Steuergelder eingenommen und einen grösseren Ertragsüberschuss erzielt als budgetiert. Die Verschuldung konnte weiter abgebaut, die Steuerkraft ausgebaut werden.

Stromkonzern Axpo und Kanton Glarus beenden Rechtsstreit
Regional

Stromkonzern Axpo und Kanton Glarus beenden Rechtsstreit

Der Stromkonzern Axpo und der Kanton Glarus haben sich nach einem zweijährigen Rechtsstreit um das Pumpspeicherwerk Limmern vor Gericht auf einen Vergleich geeinigt. Die Glarner Regierung rechnet dadurch mit nicht budgetierten Einnahmen in diesem Jahr von sechs Millionen Franken.

Nidwaldner FDP-Ständerat Hans Wicki beim Skifahren verunfallt
Regional

Nidwaldner FDP-Ständerat Hans Wicki beim Skifahren verunfallt

Der Nidwaldner Ständerat Hans Wicki ist beim Skifahren verunfallt. Er brach sich mehrere Rippen und verletzte sich an der Leber. Dies sagte Stefan Bosshard, Präsident der FDP Nidwalden, auf Anfrage.

Zwei Verkehrstote trüben stabile Unfallzahlen im Glarnerland
Regional

Zwei Verkehrstote trüben stabile Unfallzahlen im Glarnerland

Im Glarnerland haben sich 2018 leicht weniger Verkehrsunfälle als im Vorjahr ereignet, und es gab weniger verletzte Personen. Getrübt wird die stabile Unfallstatistik durch zwei Todesopfer auf den Strassen.

Gekränkt weil mit ihm Schluss gemacht wurde - Angeklagter im Stalking-Prozess in Nidwalden teilweise reuig
Regional

Gekränkt weil mit ihm Schluss gemacht wurde - Angeklagter im Stalking-Prozess in Nidwalden teilweise reuig

Der Angeklagte in einem Stalking-Prozess vor dem Nidwaldner Kantonsgericht hat einige der zahlreichen Vorwürfe eingeräumt und sich reuig gezeigt. Er sei sehr gekränkt gewesen nach dem Ende der Beziehung. Die Anklage fordert neu eine stationäre Massnahme.

Internet-Kriminalität fordert Luzerner Polizei heraus
Regional

Internet-Kriminalität fordert Luzerner Polizei heraus

Im Kanton Luzern hat die Polizei 2018 fast gleich viele Straftaten und weniger Verkehrsunfälle registriert als im Jahr zuvor. Die Ressourcen der Polizei seien aber knapp, sagte Polizeikommandant Adi Achermann heute in Luzern den Medien.

Autofahrer fährt zwei Mal gegen Mauer und verletzt sich schwer
Regional

Autofahrer fährt zwei Mal gegen Mauer und verletzt sich schwer

Ein Autofahrer ist in Rotkreuz bei einer Unterführung verunglückt und hat sich dabei erheblich verletzt. Der 33-Jährige war in Richtung Küssnacht unterwegs, als er bei einer Autobahnunterführung von der Strasse abkam.

Schwyzer FDP will mit Regierungsrat Michel Ständeratssitz gewinnen
Regional

Schwyzer FDP will mit Regierungsrat Michel Ständeratssitz gewinnen

Der Schwyzer Regierungsrat Kaspar Michel soll bei den Wahlen im Herbst für die FDP einen Ständeratssitz ergattern. Die Kantonalpartei hat den 48-Jährigen am Abend genauso nominiert wie vier Nationalratskandidierende, darunter drei Frauen.

Verkehrshaus zeigt Knie-Zirkuswagen mit prominenter Vergangenheit
Regional

Verkehrshaus zeigt Knie-Zirkuswagen mit prominenter Vergangenheit

Das Zirkusvolk reist viel und tut dies auch auf der Schiene. Zum 100. Geburtstag des National-Circus Knie widmet das Verkehrshaus in Luzern der Knie-Dynastie eine Ausstellung. Zu sehen ist auch ein Zirkuswagen, in dem schon Charlie Chaplin zu Besuch war.

Rauch über Schmerikon SG: Lagerhalle vollständig abgebrannt
Regional

Rauch über Schmerikon SG: Lagerhalle vollständig abgebrannt

Am Dienstagmittag ist in Schmerikon in der Lagerhalle einer Firma ein Brand ausgebrochen. Die Lagerhalle wurde vollständig zerstört, die Löscharbeiten sind noch im Gang.

Mit Auto Spuren auf Schulhausrasen in Menzingen hinterlassen
Regional

Mit Auto Spuren auf Schulhausrasen in Menzingen hinterlassen

Im wahrsten Sinne vom Acker gemacht haben sich Unbekannte in Menzingen. Sie waren zuvor mit einem Auto über den Rasen auf dem Schulhausareal gefahren und hatten dort tiefe Spurrillen hinterlassen. Der Sachschaden beträgt einige tausend Franken.

Keine Mindestlöhne für Working Poor im Kanton Luzern
Regional

Keine Mindestlöhne für Working Poor im Kanton Luzern

Der Kanton Luzern führt keinen Mindestlohn ein. Der Kantonsrat hat eine Forderung der SP nach einem minimalen Stundenlohn von 20 Franken abgelehnt, weil ein solcher Eingriff unerwünschte Folgen haben würde.

Operation Spitalfusion wird nicht unterbrochen
Regional

Operation Spitalfusion wird nicht unterbrochen

Der Luzerner Kantonsrat stoppt den Fusionsprozess zwischen den Spitälern der Kantone Luzern und Nidwalden nicht. Mit einem Marschhalt würde nichts gewonnen, befand die Mehrheit des Parlaments.

Polizei stellt in Erstfeld illegale Glücksspielautomaten sicher
Regional

Polizei stellt in Erstfeld illegale Glücksspielautomaten sicher

Mehrere Glücksspielautomaten hat die Urner Kantonspolizei in zwei Gastronomiebetrieben in Erstfeld konfisziert. Die Beamten waren am Freitag im Rahmen einer allgemeinen Kontrolle auf die mutmasslich illegalen Geräte gestossen.

Neues Wasserkraftwerk Gurtnellen produziert mehr Strom als erwartet
Regional

Neues Wasserkraftwerk Gurtnellen produziert mehr Strom als erwartet

Das Wasserkraftwerk Gurtnellen hat im vergangenen Geschäftsjahr mehr Strom produziert als erwartet, auch dank der früheren Inbetriebnahme. Das Kraftwerk war zuletzt während rund zwei Jahren für 25,5 Millionen Franken erneuert und ausgebaut worden.

Gefährliche Nebenwirkung: Kein Steuergeschenk für Prämienzahler in Luzern
Regional

Gefährliche Nebenwirkung: Kein Steuergeschenk für Prämienzahler in Luzern

Krankenkassenprämien können im Kanton Luzern weiterhin nicht vollständig von der Steuer abgezogen werden. Der Kantonsrat hat sich mit 85 zu 18 Stimmen gegen eine solche Steuererleichterung ausgesprochen, weil das sozialpolitische Ziel, den Mittelstand zu entlasten, verfehlt würde.

Urner Ständerat Isidor Baumann tritt nicht mehr zur Wahl an
Regional

Urner Ständerat Isidor Baumann tritt nicht mehr zur Wahl an

Der Urner CVP-Ständerat Isidor Baumann will bei den Wahlen im Herbst aus Altersgründen nicht mehr kandidieren. Der 63-Jährige aus Wassen war 2011 gewählt worden. Seine Partei will den Sitz verteidigen.

Keine Welle der Begeisterung für Luzerner Wakeboard-Anlage
Regional

Keine Welle der Begeisterung für Luzerner Wakeboard-Anlage

Der Luzerner Kantonsrat steht einer geplanten Wakeboard-Anlage in Ettiswil kritisch gegenüber, vor allem wegen des Land- und Wasserverbrauchs. Ob das Projekt je realisiert werden kann, ist nach Angaben des Regierungsrats noch offen.

Neue Führung für Zentralschweizer Lobbyorganisation IG Kultur
Regional

Neue Führung für Zentralschweizer Lobbyorganisation IG Kultur

Gianluca Pardini wird ab 1. Juni neuer Geschäftsleiter der Zentralschweizer Lobbyorganisation IG Kultur Luzern. Einen Monat später erhält die Redaktion von "041 - das Kulturmagazin" mit Anna Chudozilov eine neue Leiterin.

Schwyzer Ausgleichskasse bezahlte 743 Millionen Franken aus
Regional

Schwyzer Ausgleichskasse bezahlte 743 Millionen Franken aus

Die Ausgleichskasse/IV-Stelle Schwyz hat im vergangenen Jahr Leistungen in der Höhe von 743 Millionen Franken ausbezahlt. Im Vorjahr waren es noch 713 Millionen Franken. Insgesamt nahm sie 490 Millionen Franken ein - 6 Millionen Franken mehr als 2018.

Tankstellenshop in Ibach SZ überfallen - Täter flüchtet ohne Beute
Regional

Tankstellenshop in Ibach SZ überfallen - Täter flüchtet ohne Beute

Ein unbekannter Täter hat am Sonntagabend gegen 21.30 Uhr einen Tankstellenshop in Ibach überfallen. Er bedrohte die Kassiererin mit einem Messer, nachdem er aber die Kassenschublade nicht öffnen konnte, verliess er das Geschäft ohne Beute.

St. Galler Polizei rüstet gegen Cyberkriminalität auf
Regional

St. Galler Polizei rüstet gegen Cyberkriminalität auf

Die St. Galler Kantonspolizei geht verstärkt gegen Cyberkriminalität vor. Im Herbst 2018 hat das "Cyber-Unit" seine Arbeit aufgenommen. Kernaufgabe des Kompetenzzentrums ist es, Polizisten bei der Ermittlung von Internet-Betrügern zu schulen, um ihnen das Handwerk zu legen.

Bewaffneter Mann überfällt Lebensmittelgeschäft im Kanton Zug
Regional

Bewaffneter Mann überfällt Lebensmittelgeschäft im Kanton Zug

Ein unbekannter Mann hat heute Nachmittag gegen 15.30 Uhr in Allenwinden ein Lebensmittelgeschäft an der Dorfstrasse überfallen. Der Maskierte betrat das Geschäft, bedrohte eine Angestellte mit einer Waffe und forderte Geld. Verletzt wurde niemand.

Schrebergartenhäuschen im Kanton Schwyz niedergebrannt
Regional

Schrebergartenhäuschen im Kanton Schwyz niedergebrannt

In Wilen ist am Sonntagabend gegen 19.45 Uhr ein Schrebergartenhäuschen niedergebrannt. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen, die Brandursache ist noch unklar, wie die Schwyzer Kantonspolizei am Montag mitteilte. Sie sucht Zeugen.

Glarner Versicherung mit Verlusten und gescheitertem IT-Projekt
Regional

Glarner Versicherung mit Verlusten und gescheitertem IT-Projekt

Die Glarner Gebäudeversicherung (glarnerSach) hat das letzte Geschäftsjahr mit Verlusten in beiden Versicherungsbereichen abgeschlossen. Die Abwärtsbewegung an den Börsen sei dafür verantwortlich gewesen, hiess es. Kein Glück hatte das Unternehmen zudem mit einem Digitalisierungsprojekt.

Weiterhin E-Voting für Luzerner Auslandschweizer
Regional

Weiterhin E-Voting für Luzerner Auslandschweizer

Den im Ausland lebenden Luzernern soll das Abstimmen nicht erschwert werden. Der Kantonsrat hat am Montag eine Motion von Robi Arnold (SVP), der ein Moratorium für das E-Voting forderte, mit 71 zu 34 Stimmen abgelehnt.

Mehr Straftaten in Nid- und Obwalden, weniger in Uri
Regional

Mehr Straftaten in Nid- und Obwalden, weniger in Uri

Während die polizeilich registrierten Straftaten in den Kantonen Nid- und Obwalden im vergangenen Jahr zugenommen haben, kann der Kanton Uri einen Rückgang der Straftaten verzeichnen. In allen drei Kantonen nahm die Cyberkriminalität weiter zu.

Fast 18 Millionen Franken für neuen Bahnhofplatz Arth-Goldau
Regional

Fast 18 Millionen Franken für neuen Bahnhofplatz Arth-Goldau

Der Bahnhofplatz Arth-Goldau soll zu einer ÖV-Drehscheibe werden. Die Gemeinde will ihn für 17,7 Millionen Franken neu gestalten. Der Kanton beteiligt sich mit 40 Prozent an den Kosten.

Töfffahrer verunfallt in Arth und verletzt sich
Regional

Töfffahrer verunfallt in Arth und verletzt sich

Ein Motorradlenker ist bei einer Auffahrkollision auf der Gotthardstrasse in Arth mittelschwer verletzt worden. Der 51-Jährige fuhr in das Auto, das vor ihm angehalten hatte. Die Ambulanz brachte ihn ins Spital, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt.

Missglückter Spurwechsel auf A4 hat teure Folgen
Regional

Missglückter Spurwechsel auf A4 hat teure Folgen

Ein 58-jähriger Autofahrer hat heute Nachmittag auf der Autobahn A4 bei der Verzweigung Rütihof ein Auto übersehen, als er von der Normal- auf die Überholspur wechseln wollte. Die Fahrzeuge kollidierten, verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken, wie die Zuger Polizei mitteilte.

Wahl-Skandal regional! Wahlhelfer kumulieren 200 ungültige Wahlzettel von Hand und verschicken sie im Entlebuch
Regional

Wahl-Skandal regional! Wahlhelfer kumulieren 200 ungültige Wahlzettel von Hand und verschicken sie im Entlebuch

Wahlhelfer haben rund 200 Wahlzettel verschickt, auf denen sie FDP-Kantonsratskandidat Reto Zemp aus Schüpfheim von Hand kumuliert haben. Diese Listen sind ungültig, wie das Justiz- und Sicherheitsdepartement (JSD) heute Freitag mitteilte.

Die Stadt Zug im Parkplatz-Dilemma! Werden jetzt 42 Parkplätze aufgehoben zu Gunsten von Velo-Vermietung und Mini-Golf?
Regional

Die Stadt Zug im Parkplatz-Dilemma! Werden jetzt 42 Parkplätze aufgehoben zu Gunsten von Velo-Vermietung und Mini-Golf?

Die Stadt Zug ist im Dilemma. Sie soll nach der Annahme einer Initiative 42 Parkplätze beibehalten, der Kanton pocht wegen eines Bebauungsplans auf deren Aufhebung. Nun zeichnet sich ein Kompromiss ab, mit einer rechtlichen Beschwerde könnte sich die Aufhebung erübrigen.

Astra führt in der Reuss Sondierbohrungen für Bypass-Tunnel aus
Regional

Astra führt in der Reuss Sondierbohrungen für Bypass-Tunnel aus

Das Bundesamt für Strassen (Astra) erkundet den geologischen Untergrund in Luzern, wo dereinst der Umfahrungstunnel des Strassenprojekts Bypass durchführen soll. Vorerst werden Sondierbohrungen in rund 50 Metern Tiefe ab einem Ponton in der Reuss vorgenommen.

Lastwagenchauffeur stirbt bei Verkehrsunfall im Kanton Luzern
Regional

Lastwagenchauffeur stirbt bei Verkehrsunfall im Kanton Luzern

Ein Chauffeur ist in Dierikon mit seinem Lastwagen tödlich verunfallt. Der Lastwagen kam von der Strasse ab und kippte auf die Seite. Der Chauffeur wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt und erlitt tödliche Verletzungen.

Zwei Autofahrer krachen in Werthenstein ineinander: Totalschaden und beide im Spital
Regional

Zwei Autofahrer krachen in Werthenstein ineinander: Totalschaden und beide im Spital

Bei einem Abbiegemanöver hat es heute Freitagmorgen in Werthenstein gekracht. Zwei Autos schossen ineinander, wie die Luzerner Polizei mitteilt.

Zwei Autofahrer in Schwyz bei Unfall verletzt
Regional

Zwei Autofahrer in Schwyz bei Unfall verletzt

Ein 84-jähriger und ein 40-jähriger Autolenker haben sich am Donnerstagabend bei einem Unfall in Schwyz leicht verletzt. Ihre Fahrzeuge stiessen zusammen, als der jüngere der beiden abbiegen wollte.

Neuenkirch zapft Wasser der Gemeinde Emmen an
Regional

Neuenkirch zapft Wasser der Gemeinde Emmen an

Aus den Hähnen in Neuenkirch und Sempach Station fliesst ab September 2019 auch Wasser aus Emmen. Die Wasserversorgungsgenossenschaft Neuenkirch (WVN) und der Gemeinderat Emmen haben einen entsprechenden Liefervertrag unterzeichnet.

Fantastische Premiere: Knie lässt zum 100. Geburtstag die Manege krachen
Regional

Fantastische Premiere: Knie lässt zum 100. Geburtstag die Manege krachen

100 Jahre und kein bisschen müde: Der Circus Knie präsentiert eine Jubiläumsshow voller Nervenkitzel und Humor. Der Kracher sind Victor Giacobbo und Mike Müller.

Luzerner Stadtrat muss lange Tunnel-Variante der Spange Nord prüfen
Regional

Luzerner Stadtrat muss lange Tunnel-Variante der Spange Nord prüfen

Die Luzerner Stadtregierung muss gegen ihren Willen die Variante "Tunnel lang" des Strassenprojekts Spange Nord selber prüfen. Das Stadtparlament hat heute ein entsprechendes Postulat für dringlich erklärt und überwiesen.

Produktion der
Regional

Produktion der "Winnetou"-Freilichtspiele in Engelberg wird etwas kleiner, dafür neu mit See!

Trotz rückläufiger Zuschauerzahlen wagt sich Winnetou zum dritten Mal in Engelberg auf die Freilichtbühne. Dieses Jahr wollen die Veranstalter mit Karl Mays Stück "Der Ölprinz" Publikum anlocken. Die Produktion wird etwas kleiner, dafür mit neuem Old Shatterhand.

Auto landet nach heftigem Aufprall auf Bahngleis
Regional

Auto landet nach heftigem Aufprall auf Bahngleis

Ein Autofahrer ist heute Morgen kurz vor 9 Uhr bei der Mettlenkreuzung in Eschenbach mit einem anderen Auto zusammengeprallt. Dieses wurde weggeschleudert und landete auf dem Gleis der Seetalbahn. Zwei Personen wurden verletzt.

Produktion der
Regional

Produktion der "Winnetou"-Freilichtspiele in Engelberg wird etwas kleiner, dafür mit neuem Wind

Trotz rückläufiger Zuschauerzahlen wagt sich Winnetou zum dritten Mal in Engelberg auf die Freilichtbühne. Dieses Jahr wollen die Veranstalter mit Karl Mays Stück "Der Ölprinz" Publikum anlocken. Die Produktion wird etwas kleiner, dafür mit neuem Old Shatterhand.

Kantonsspital Uri steigert Gewinn
Regional

Kantonsspital Uri steigert Gewinn

Das Kantonsspital Uri hat 2018 einen Gewinn in der Höhe von 1,5 Millionen Franken erwirtschaftet. Im vergangenen Jahr waren es noch 164'000 Franken. Noch nie behandelte das Spital so viele stationäre Fälle wie im vergangenen Jahr.

Luzerner Regierung bewilligt Hochwasserschutzprojekt für Schoosbach
Regional

Luzerner Regierung bewilligt Hochwasserschutzprojekt für Schoosbach

Der Luzerner Regierungsrat hat ein Hochwasserschutz- und ein Revitalisierungsprojekt für den Schoosbach in Emmen bewilligt. Die Kosten belaufen sich auf knapp 400'000 Franken, die Gemeinde beteiligt sich mit 160'000 Franken.

Innerschweizer Kulturpreis geht an Nidwaldner Bildhauer
Regional

Innerschweizer Kulturpreis geht an Nidwaldner Bildhauer

Der Innerschweizer Kulturpreis 2019 geht an den Nidwaldner Bildhauer Rochus Lussi. Der Stiftungsrat der Innerschweizer Kulturstiftung würdigt den "engagierter Künstler, der sein bildhauerisches Werk seit Jahren konsequent vorantreibt" mit einem Preisgeld von 25'000 Franken.

Nach Justizstreit: Schwyz regelt Einsatz und Arbeit der Puk klar
Regional

Nach Justizstreit: Schwyz regelt Einsatz und Arbeit der Puk klar

Als Lehre aus dem so genannten Justizstreit wird im Kanton Schwyz der Einsatz und der Aufgabenbereich der Parlamentarischen Untersuchungskommission (Puk) im Rahmen der Totalrevision der Geschäftsordnung des Kantonsrats neu geregelt. Zur Debatte steht auch die Aufhebung des Kommissionsgeheimnisses.

Deutlich mehr Velos auf den St. Galler Strassen
Regional

Deutlich mehr Velos auf den St. Galler Strassen

Der motorisierte Verkehr auf den Strassen des Kantons St. Gallen ist im letzten Jahr um durchschnittlich 1,3 Prozent gestiegen. Mit einem Wachstum von 14 Prozent deutlich zugelegt hat der Veloverkehr.

Zu viele Touristen! Titlis fühlt sich bedroht vom Luzerner Overtourism
Regional

Zu viele Touristen! Titlis fühlt sich bedroht vom Luzerner Overtourism

Erstmals nehmen die Bergbahnen Engelberg-Trübsee-Titlis den Begriff des «Overtourism» in ihre Risikobeurteilung auf. Das schreibt die «Handelszeitung» in ihrer aktuellen Ausgabe. Neben der Gefahr des Gletscherschwundes «taxiert der Verwaltungsrat das Thema Overtourism und dessen Auswirkungen als neues Risiko», heisst es im aktuellen Geschäftsbericht.

Lastwagen mit 25 Kubikmeter Gülle umgekippt
Regional

Lastwagen mit 25 Kubikmeter Gülle umgekippt

Auf einem Feldweg in Moosleerau im aargauischen Suhrental ist ein mit Gülle beladener Anhängerzug umgekippt. Der 41-jährige Fahrer blieb unverletzt. Die Feuerwehr verhinderte eine grössere Gewässerverschmutzung.

Motorradfahrer rutscht gegen Lastwagen und verletzt sich schwer
Regional

Motorradfahrer rutscht gegen Lastwagen und verletzt sich schwer

Ein Motorradfahrer ist heute in Steinhausen gestürzt und gegen einen entgegenkommenden Lastwagen gerutscht. Der 51-Jährige erlitt beim Unfall erhebliche Verletzungen und wurde von einem Rettungshelikopter in ein Spital gebracht.

Der Streit ums Zythus-Areal in Hünenberg: Kritiker und Gemeinde bleiben uneinig
Regional

Der Streit ums Zythus-Areal in Hünenberg: Kritiker und Gemeinde bleiben uneinig

Der Gemeinderat von Hünenberg und die Motionäre, die eine weniger dichte Bebauung des Zythus-Areals fordern, haben sich nicht einigen können. Rechtliche Abklärungen haben laut der Gemeinde gezeigt, dass die Motion wohl rechtswidrig sein dürfte.

Viel Rauch um brennendes Auto in Emmenbrücke
Regional

Viel Rauch um brennendes Auto in Emmenbrücke

Ein brennendes Auto hat in Emmenbrücke 25 Feuerwehrleute beschäftigt. Das Feuer brach im Motorenraum aus und frass sich sodann in den Innenraum des Fahrzeugs. Verletzt wurde niemand.

Innvationspreis abgeräumt: Sarnen hat aus Wasserversorgung ein Kraftwerk gemacht
Regional

Innvationspreis abgeräumt: Sarnen hat aus Wasserversorgung ein Kraftwerk gemacht

Die Wasserversorgung von Sarnen produziert auch Strom aus Wasserkraft und Sonnenenergie. Weil sie ihre Potentiale zur ökologischen Stromproduktion besonders gut nutze, ist sie vom Verein InfraWatt mit dem Innovationspreis 2019 ausgezeichnet worden.

Schwimmbad in Altdorf wird für 16 Millionen Franken saniert
Regional

Schwimmbad in Altdorf wird für 16 Millionen Franken saniert

Das Schwimmbad Altdorf soll weitere 35 Jahre fortbestehen. Dazu wird es ab 2020 saniert. Der Urner Regierungsrat hat für die erste Bauetappe ein Budget von 8 Millionen Franken gewährt, die Gesamtsanierung dürfte rund 16 Millionen Franken kosten.

Emmen kann Schulhaus Erlen erweitern
Regional

Emmen kann Schulhaus Erlen erweitern

Die Gemeinde Emmen kann wie geplant das Schulhaus Erlen um einen Trakt erweitern. Wie sie am Mittwoch mitteilte, hat das Bundesgericht eine Beschwerde gegen die Baubewilligung vom November 2017 abgelehnt.

Eine 58-jährige demoliert 65 Meter Leitplanke auf der Autobahn
Regional

Eine 58-jährige demoliert 65 Meter Leitplanke auf der Autobahn

Mehrere zehntausend Franken Sachschaden angerichtet hat eine 58-jährige Autofahrerin auf der Autobahn A14 in Inwil. Sie geriet auf den Pannenstreifen und prallte nach dem Gegenlenken in die Mittelleitplanke. Verletzt wurde niemand.

St. Galler Staatsrechnung mit 192-Millionen-Überschuss
Regional

St. Galler Staatsrechnung mit 192-Millionen-Überschuss

Dem Kanton St. Gallen geht es finanziell gut: Die Staatsrechnung 2018 schliesst mit einem Überschuss von 192 Millionen Franken. Budgetiert war ein ausgeglichenes Ergebnis. Die Steuereinnahmen fielen deutlich höher aus als erwartet.

Obwalden erhöht Selbstbehalt bei Prämienverbilligung
Regional

Obwalden erhöht Selbstbehalt bei Prämienverbilligung

Gegen den Willen von SP und CSP hat der Obwaldner Kantonsrat für das laufende Jahr den Selbstbehalt für die Auszahlung von Prämienverbilligung wieder leicht erhöht. Wer ein Einkommen bis zu 35'000 Franken hat, muss neu 10,75 Prozent der Prämien selber berappen.

Kanton Luzern automatisiert das Schatzungswesen - Steuerbehörden schätzen Gebäude nicht mehr vor Ort
Regional

Kanton Luzern automatisiert das Schatzungswesen - Steuerbehörden schätzen Gebäude nicht mehr vor Ort

Die Luzerner Steuerbehörden sollen die Gebäude neu nicht mehr bei einem Augenschein vor Ort schätzen. Künftig stützen sie sich auf den von der Gebäudeversicherung errechneten Gebäudewert ab und leiten den Landwert aus Marktdaten ab.

Nidwaldner Staatsrechnung 2018 besser als erwartet
Regional

Nidwaldner Staatsrechnung 2018 besser als erwartet

Die Nidwaldner Staatsrechnung weist für 2018 ein operatives Defizit von 3,2 Millionen Franken aus. Budgetiert war ein Fehlbetrag von 18,1 Millionen Franken, der durch die Entnahme von 14,5 Millionen Franken aus finanzpolitischen Reserven auf 3,6 Millionen Franken hätte gesenkt werden sollen. Auf diese Massnahme konnte nun verzichtet werden.

Wieso mussten zwei Asylsuchende ihre Lehre in Obwalden abbrechen? Kritik im Kantonsrat
Regional

Wieso mussten zwei Asylsuchende ihre Lehre in Obwalden abbrechen? Kritik im Kantonsrat

Der Fall zweier Asylsuchender, die ihre Lehre im Kanton Obwalden abbrechen müssen, weil ihr Asylgesuch abgelehnt wurde, hat heute Mittwoch im Kantonsrat für Kritik gesorgt. Die Regierung bedauerte die Situation, sieht aber keinen Handlungsspielraum.

Gemeinde Schwyz bleibt im Minus
Regional

Gemeinde Schwyz bleibt im Minus

Obwohl die Rechnung 2018 der Gemeinde Schwyz besser abschliesst als budgetiert, bleibt sie rot. Bei einem Aufwand von 76,9 Millionen Franken resultierte ein Aufwandüberschuss von 2,7 Millionen Franken. Budgetiert war ein doppelt so grosses Defizit.

Streit um überdüngten Baldeggersee: Umweltverbände kritisieren bisherige Massnahmen
Regional

Streit um überdüngten Baldeggersee: Umweltverbände kritisieren bisherige Massnahmen

Umweltverbände haben den Kanton Luzern dazu aufgerufen, mit wirksamen Massnahmen statt mit teurer Symptombekämpfung den Zustand des Baldeggersees zu verbessern. Es brauche eine standortgerechte, umweltschonende Nutztierhaltung.

Zürcher Architekt Marcel Meili ist tot
Regional

Zürcher Architekt Marcel Meili ist tot

Der Architekt Marcel Meili ist tot. Mit ihm verliert die Schweizer Architekturszene einen ihrer prägendsten Vertreter, wie es heute in der Fachpresse hiess.

Lastwagen verliert in Zug mehrere hundert Liter Diesel
Regional

Lastwagen verliert in Zug mehrere hundert Liter Diesel

Aus dem Tank eines Lastwagens sind heute Nachmittag in Zug mehrere hundert Liter Diesel ausgelaufen. Für die Umwelt bestand nach Angaben der Zuger Strafverfolgungsbehörden keine Gefahr.

Zürcher Obergericht bestätigt 18 Jahre für Mordversuch in Asylheim
Regional

Zürcher Obergericht bestätigt 18 Jahre für Mordversuch in Asylheim

Das Zürcher Obergericht hat heute eine 38-jährige Frau wegen versuchten Mordes zu einer Freiheitsstrafe von 18 Jahren verurteilt. Es bestätigte damit das erstinstanzliche Urteil. Die Frau hatte im November 2015 in Embrach eine Asylbetreuerin angegriffen und lebensgefährlich verletzt.

Illegale Glücksspiele und Schwarzarbeit in Chamer Vereinslokal
Regional

Illegale Glücksspiele und Schwarzarbeit in Chamer Vereinslokal

Im Kanton Zug haben die Strafverfolgungsbehörden eine mutmassliche illegale Spielbank ausgehoben. Im Betrieb wurde auch mindestens eine Person illegal beschäftigt.

Beschuldigte angeklagt wegen versuchten Mordes - Sie zeigt vor Zürcher Obergericht viel Selbstmitleid
Regional

Beschuldigte angeklagt wegen versuchten Mordes - Sie zeigt vor Zürcher Obergericht viel Selbstmitleid

Die 38-jährige Frau, die sich am heutigen Dienstag vor dem Zürcher Obergericht wegen versuchten Mordes zu verantworten hat, zeigte in der Befragung viel Selbstmitleid. Sie hatte 2015 eine junge Asylbetreuerin lebensgefährlich und mit bleibenden Schäden verletzt.

Anhänger auf A2 gekippt - 25'000 Franken Sachschaden
Regional

Anhänger auf A2 gekippt - 25'000 Franken Sachschaden

Ein Anhänger ist auf der Autobahn A2 in Buchs gekippt. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird von der Polizei auf 25'000 Franken beziffert.

Migros Luzern 2018 mit höherem Umsatz und Gewinn
Regional

Migros Luzern 2018 mit höherem Umsatz und Gewinn

Die Migros Luzern hat 2018 ihre Marktanteile weiter gesteigert. Der Nettoverkaufsumsatz stieg um 2,1 Prozent auf 1,46 Milliarden Franken. Der Gewinn nahm um 3,4 Prozent auf 48,7 Millionen Franken zu.

Frau in Emmenbrücke von Bus erfasst
Regional

Frau in Emmenbrücke von Bus erfasst

Eine Fussgängerin ist in Emmenbrücke von einem Bus erfasst worden und hat sich dabei verletzt. Wegen des Bremsmanövers des Busses kam auch eine Passagierin zu Fall, beide Frauen wurden ins Spital gebracht.

CH-Media bestimmt: Die Zentralschweiz am Sonntag wird eingestellt
Regional

CH-Media bestimmt: Die Zentralschweiz am Sonntag wird eingestellt

Die "Zentralschweiz am Sonntag" und das E-Paper "Ostschweiz am Sonntag" werden eingestellt. Dafür wird die Samstagausgabe der "Luzerner Zeitung" und des "St. Galler Tagblatts" ausgebaut. CH Media begründete die Einstellung mit finanziellen Gründen.

Schwyzer Regierung prüft Aufhebung des Amtes für Jagd und Fischerei
Regional

Schwyzer Regierung prüft Aufhebung des Amtes für Jagd und Fischerei

Das Umweltdepartement des Kantons Schwyz mit seinen fünf Ämtern soll neu organisiert werden. In diesem Zusammenhang lässt der Regierungsrat die Aufhebung des Amtes für Natur, Jagd und Fischerei (ANJF) prüfen.