Regional


Seferovic: Der Mann aus Sursee kauft Haus in Kottwil (LU)
Regional

Seferovic: Der Mann aus Sursee kauft Haus in Kottwil (LU)

Lange war es ein Gerücht im Dorf, nun ist es bestätigt: Im Weiler Kottwil hat der Fussball-Nationalspieler Haris Seferovic ein Doppeleinfamilienhaus gekauft. Listenpreis: 1,45 Millionen Franken.

Das Luzerner B-Sides Festival zog 4500 Gäste auf den Sonnenberg
Regional

Das Luzerner B-Sides Festival zog 4500 Gäste auf den Sonnenberg

Die 13. Auflage des Luzerner B-Sides Festival hat in den vergangenen drei Tagen rund 4500 Besucher auf den Sonnenberg geholt. Freitag und Samstag waren bereits im Vorfeld ausverkauft.

Ausgewildert: Zwei weitere Bartgeier tappen in der Zentralschweiz in die Freiheit
Regional

Ausgewildert: Zwei weitere Bartgeier tappen in der Zentralschweiz in die Freiheit

Sie sind Bartgeier Nummer acht und neun: Die drei Monate alten Vögel Finja und Fredueli wurden am Sonntag im Kanton Obwalden ausgewildert. Sie können noch nicht fliegen, sollen aber dereinst für den Bestand ihrer Art im Alpenraum sorgen.

Herzstillstand! Wanderer in Uri per Handy das Leben gerettet
Regional

Herzstillstand! Wanderer in Uri per Handy das Leben gerettet

Die Telemedizin hat heute einem Wanderer im Kanton Uri das Leben gerettet. Der 60-Jährige erlitt einen Herz-/Kreislaufstillstand und wurde von einem Paar gefunden, das den Mann nach Instruktionen der Rega-Einsatzleitung über das Handy erfolgreich reanimierte.

Brasilien unter massivem Druck - Brasilianischer Reporter mit Respekt vor Nati
Regional

Brasilien unter massivem Druck - Brasilianischer Reporter mit Respekt vor Nati

Bei der medialen Audienz des Rekordweltmeisters Brasilien interessierten sich die Kommentatoren aus Südamerika ausschliesslich für die Planungsdetails der Seleção. Der Schweizer Kontrahent spielte in der öffentlichen Besprechung fast keine Rolle.

Über 14'000 sahen
Regional

Über 14'000 sahen "Das Land des Lächelns" auf dem Sechseläutenplatz

Das diesjährige "Oper für alle" auf dem Zürcher Sechseläutenplatz hat am Samstagabend nach Angaben der Organisatoren rund 14'000 Besucher angelockt. Live aus dem Opernhaus wurde Franz Lehárs Operette "Das Land des Lächelns" übertragen.

Das Zurich Pride Festival:
Regional

Das Zurich Pride Festival: "Wir wollen die Ehe für alle"

"Same Love - Same Rights": Das diesjährige Zurich Pride Festival hat sich die Gleichstellung auf die farbigen Fahnen geschrieben. Am lauten und schrillen Umzug am Samstagnachmittag in Zürich forderten die Teilnehmenden die Zivil-Ehe für alle.

Der Ärger des Seetalplatzes verwandelte sich in Festlaune
Regional

Der Ärger des Seetalplatzes verwandelte sich in Festlaune

Lange mussten sich die Verkehrsteilnehmer am Seetalplatz gedulden und ärgern. Mal war der Verkehr stockend, mal ging gar nichts mehr. Doch es wurde immer besser. Heute herrscht nun Festlaune.

Ein Toter und eine Schwerverletzte bei Frontalkollision im Kanton Zürich
Regional

Ein Toter und eine Schwerverletzte bei Frontalkollision im Kanton Zürich

Bei einer Frontalkollision zwischen einem Personenwagen und einem Anhängerzug in Bachenbülach ZH ist am Freitagnachmittag der Lenker des Personenwagens noch auf der Unfallstelle verstorben. Die Beifahrerin verletzte sich schwer.

Milliardär will Luzerner Hotel Gütsch ausbauen
Regional

Milliardär will Luzerner Hotel Gütsch ausbauen

Das Luzerner 4-Stern-Hotel Château Gütsch soll vergrössert werden. Geplant sind in einem ersten Schritt weitere Zimmer. Danach könnte laut Hotelbesitzer Alexander Lebedev auch ein Neubau folgen.

Die
Regional

Die "Gotthardpost" findet doch noch einen Käufer

"Die Gotthardpost" von Robert Koller hat bei der Kunst-Auktion der Berner Galerie Kornfeld doch noch einen Käufer gefunden. Das Gemälde gilt als Ikone der Schweizer Malerei des 19. Jahrhunderts.

Heftiger Auffahrunfall in Tunnel der A3 bei Walenstadt endet glimpflich
Regional

Heftiger Auffahrunfall in Tunnel der A3 bei Walenstadt endet glimpflich

Im Raischiben-Tunnel der Autobahn A3 bei Walenstadt ist es in der Nacht auf Samstag zu einem Auffahrunfall gekommen. Verletzt wurde niemand. Für die Bergung der Wracks musste der Tunnel kurzzeitig komplett gesperrt werden.

Bahnhof Winterthur bleibt wegen Entgleisung bis Sonntag unbefahrbar
Regional

Bahnhof Winterthur bleibt wegen Entgleisung bis Sonntag unbefahrbar

Viel Nerven und Geduld brauchen Zugreisende auch am Samstag im Raum Winterthur ZH: Nach der Entgleisung eines Güterzuges bleibt der Bahnhof Winterthur bis Sonntagmorgen lahmgelegt. Zahlreiche Züge auf der Ost-West-Achse fallen aus.

Der Bahnhof Winterthur bleibt wegen Zugentgleisung unbefahrbar
Regional

Der Bahnhof Winterthur bleibt wegen Zugentgleisung unbefahrbar

Viel Nerven und Geduld haben Zugreisende am Freitagabend im Raum Winterthur gebraucht: Am frühen Abend war ein mit Schotter beladener Güterzug entgleist. Die Entgleisung legte den gesamten Bahnhof Winterthur lahm. Zahlreiche Züge auf der Ost-West-Achse fielen aus.

Skrupellos: Zwei Unbekannte entreissen 88-jährigem Mann die Tasche
Regional

Skrupellos: Zwei Unbekannte entreissen 88-jährigem Mann die Tasche

Ein 88 Jahre alter Mann ist am Freitagnachmittag in Reichenburg Opfer eines Entreissdiebstahls geworden. In der Tasche, die die beiden unbekannten Täter dem Renter abnahmen, befanden sich mehrere hundert Franken Bargeld. Das Opfer blieb unverletzt, die Täter sind flüchtig, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte.

Ronaldo soll 18,8 Millionen Euro Steuern nachzahlen
Regional

Ronaldo soll 18,8 Millionen Euro Steuern nachzahlen

Laut spanischen Justizbehörden sowie Medienberichten soll Cristiano Ronaldo seine Steuerprobleme mit der spanischen Justiz weitgehend geklärt haben.

Gotthardachse wegen Rangierunfall zwölf Stunden lang unterbrochen
Regional

Gotthardachse wegen Rangierunfall zwölf Stunden lang unterbrochen

Ein Rangierunfall hat heute in Schwyz die Gotthardbahnstrecke unterbrochen. Verletzt wurde beim Vorfall niemand, doch konnte der Abschnitt Arth-Goldau SZ-Flüelen UR erst nach einem zwölfstündigen Unterbruch schrittweise wieder in Betrieb genommen werden.

Ebikon quartiert Schüler um -  wegen schlechter Luft 
Regional

Ebikon quartiert Schüler um -  wegen schlechter Luft 

In Unterrichtszimmern der Schule Höfli in Ebikon herrschen erhöhte Naphthalinwerte. Gesundheitliche Beeinträchtigungen seien zwar keine zu erwarten. Dennoch erstellt die Gemeinde ein provisorisches Gebäude und muss ausserplanmässig das Schulhaus sanieren oder neu bauen.

Spital Lachen wird bis 2028 komplett erneuert
Regional

Spital Lachen wird bis 2028 komplett erneuert

In den nächsten zehn Jahren soll das Spital Lachen für rund 150 Millionen Franken einer Gesamterneuerung unterzogen werden. Mit dem Neubau am bestehenden Standort werde die Wettbewerbsfähigkeit erhöht und die Qualität des Leistungsangebots gesteigert - mit künftig weniger Betten.

Hünenberg ZG: Autofahrerin schiesst teures
Regional

Hünenberg ZG: Autofahrerin schiesst teures "Selfie"

Eine 29-jährige Autofahrerin hat am Donnerstagnachmittag in Hünenberg während der Fahrt ein Foto von sich gemacht. Das kommt sie nun teuer zu stehen: Das "Selfie" dürfte sie inklusive Schreibgebühren mehrere hundert Franken kosten.

Gibt es schon bald einen
Regional

Gibt es schon bald einen "Gesundheitskanton Ostschweiz"?

Die Diskussion um die Zukunft der St. Galler Spitäler geht nach dem Ende der Junisession weiter: Die Parteien fordern von der Regierung Antworten zur neuen Spitalstrategie und zu den wirtschaftlichen Konsequenzen. Auch die Gründung eines Gesundheitskantons Ostschweiz soll geprüft werden.

7 Jahre Gefängnis für Luzerner Taxifahrer wegen Vergewaltigung
Regional

7 Jahre Gefängnis für Luzerner Taxifahrer wegen Vergewaltigung

Ein Luzerner Taxifahrer ist vom Kriminalgericht schuldig gesprochen worden, sich an Kundinnen sexuell vergangen und eine von ihnen vergewaltigt zu haben. Das Gericht verurteilte den Mann, wie von der Staatsanwaltschaft beantragt, zu sieben Jahren Gefängnis.

Die Zentralschweiz prüft gemeinsame Polizeieinsatzleitzentrale
Regional

Die Zentralschweiz prüft gemeinsame Polizeieinsatzleitzentrale

Eine stärkere Zusammenarbeit der Polizei in den sechs Zentralschweizer Kantonen bis hin zu einer gemeinsamen Einsatzleitzentrale: Das prüfen die Sicherheitsdirektoren. Die Zentralschweizer Regierungskonferenz (ZRK) hat an ihrer Versammlung vom Donnerstag davon Kenntnis genommen.

Putins Willkommensgruss ohne pompöse Feier
Regional

Putins Willkommensgruss ohne pompöse Feier

Mit einem Willkommensgruss an die Fans aus aller Welt hat der russische Präsident Wladimir Putin am Donnerstag vor dem Auftaktspiel zwischen Gastgeber Russland und Saudi-Arabien die WM eröffnet.

Thomas Nabholz - Der neue Chef der Zuger Kriminalpolizei
Regional

Thomas Nabholz - Der neue Chef der Zuger Kriminalpolizei

Die Zuger Polizei bekommt einen neuen Abteilungsleiter: Thomas Nabholz übernimmt per 1. Dezember die Führung der Kriminalpolizei. Der 35-Jährige ersetzt Thomas Armbruster, der dann neu Kommandant der Zuger Polizei wird.

Schwyzer Kantonspolizei: Der Logistik-Chef unter Waffenhandel-Verdacht
Regional

Schwyzer Kantonspolizei: Der Logistik-Chef unter Waffenhandel-Verdacht

Wegen Unregelmässigkeiten bei der Materialbeschaffung ist der Logistik-Chef der Schwyzer Kantonspolizei fristlos entlassen worden. Der zivile Mitarbeiter war im Februar verhaftet worden unter dem Verdacht, im Internet illegal mit Waffen gehandelt zu haben.

Die scheidenden Nidwaldner Regierungsratsmitglieder ziehen Positive Bilanz
Regional

Die scheidenden Nidwaldner Regierungsratsmitglieder ziehen Positive Bilanz

Der Landrat hat zum Abschluss der Legislatur 2014-2018 die beiden zurücktretenden Regierungsmitglieder Yvonne von Deschwanden (FDP) und Ueli Amstad (SVP) verabschiedet. Von Deschwanden war acht, Amstad zehn Jahre im Amt.

Todesfall auf Autobahn A3 bei Zürich - Grosser Stau
Regional

Todesfall auf Autobahn A3 bei Zürich - Grosser Stau

Ein Unfall auf der Autobahn A3 bei Wädenswil hat am frühen Mittwochmorgen ein Todesopfer gefordert. Aufgrund des Unfalls musste die Autobahn in Fahrtrichtung Zürich für mehrere Stunden gesperrt werden.

Hochhausprojekt in Kriens ist laut Bundesgericht rechtens
Regional

Hochhausprojekt in Kriens ist laut Bundesgericht rechtens

Im Eichhof West in Kriens dürfen Hochhäuser gebaut werden. Das Bundesgericht hat Beschwerden von Nachbarn gegen den Bebauungsplan abgewiesen. Somit könne es weitergehen mit der Gestaltung des Areals, teilte die Gemeinde Kriens am Dienstag mit.

Während Fussball-WM: Zuger Polizei spielt Schiri. Kein Hupen erlaubt
Regional

Während Fussball-WM: Zuger Polizei spielt Schiri. Kein Hupen erlaubt

Kein Hupen, nicht aus dem Auto lehnen und Sicherheitsgurten tragen: Die Zuger Polizei hat die Bevölkerung an die Regeln erinnert, die auch während der Fussball-WM gelten. Ihr Credo: "Im Kleinen tolerant und im Grossen konsequent".

Urner Jäger müssen Gämsen nach hartem Winter schonen
Regional

Urner Jäger müssen Gämsen nach hartem Winter schonen

Die Urner Gamsjäger müssen sich in der nächsten Saison zurückhalten: Weil die Bestände der Gämsen rückläufig sind und viele Tiere dem letzten, harten Winter zum Opfer gefallen sind, werden die zulässigen Abschüsse weiter eingeschränkt.

Faherflucht in Baar: Velofahrerin von Auto angefahren
Regional

Faherflucht in Baar: Velofahrerin von Auto angefahren

Eine Autofahrerin oder ein Autofahrer hat heute in Baar eine 69-jährige Velofahrerin angefahren und leicht verletzt. Der oder die Unfallverursachende fuhr anschliessend davon, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Gemeinderat von Greppen akzeptiert Veto des Regierungsrats
Regional

Gemeinderat von Greppen akzeptiert Veto des Regierungsrats

Der Gemeinderat von Greppen akzeptiert den Entscheid des Luzerner Regierungsrates, dass die Initiative "Für massvolles Bauen in Greppen" nicht rechtens sei. Damit gibt es keine Volksabstimmung zur geplanten Wohnüberbauung auf dem Sagi-Areal.

Flughafen Zürich hatte im Mai 8,4 Prozent mehr Passagiere
Regional

Flughafen Zürich hatte im Mai 8,4 Prozent mehr Passagiere

Das Passagier-Aufkommen am Flughafen Zürich ist im Mai 2018 gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr erhöhte sich die Zahl der Passagiere um 8,4 Prozent auf 2,71 Millionen Personen. Die Anzahl Lokalpassagiere stieg sogar um 9,9 Prozent auf 1,98 Millionen, wie der Flughafen am Montag mitteilte. Der Transferanteil bei den Passagieren stieg um 4,3 Prozent auf 724'780 Personen.

Wo ist die WM 2026: Amerika oder Marokko?
Regional

Wo ist die WM 2026: Amerika oder Marokko?

Einen Tag vor dem Eröffnungsspiel der WM 2018 werden am Mittwoch in Moskau die Weichen für die Titelkämpfe in acht Jahren gestellt. Bei der Kampfabstimmung um den Zuschlag für die WM 2026 ist die Kandidatur der USA, Mexiko und Kanada favorisiert.

Zuger Vorflutleitung kostet rund fünf Millionen Franken mehr
Regional

Zuger Vorflutleitung kostet rund fünf Millionen Franken mehr

Die Baukosten für die Vorflutleitung Zugersee werden rund 20 Prozent höher ausfallen als geplant. Grund für die Kostensteigerung um rund fünf Millionen Franken sind Anpassungen an der Leitungsführung und schlechter Baugrund.

Die Zuger Polizei weist illegales Kindermädchen und falsche Bettler weg
Regional

Die Zuger Polizei weist illegales Kindermädchen und falsche Bettler weg

Eine 34-jährige Serbin ist von der Zuger Polizei gebüsst und weggewiesen worden, weil sie ohne Arbeitsbewilligung als Kindermädchen arbeitete. Ausserdem sind in der Stadt Zug zwei Bettler aufgeflogen. Sie hatten sich als taubstumm ausgegeben und waren mit einem gefälschten Formular auf Spendensuche.

Bundesrat schränkt Décharge für den Verwaltungsrat der Post ein
Regional

Bundesrat schränkt Décharge für den Verwaltungsrat der Post ein

Der Bundesrat erteilt dem Verwaltungsrat der Post für das Geschäftsjahr 2017 keine vollumfängliche Décharge. Dies geschehe "aufgrund der festgestellten Unregelmässigkeiten beim Bezug von Subventionen durch PostAuto Schweiz AG", teilte er heute mit.

Dampfbahn Furka-Bergstrecke nimmt neu renovierte Lok in Betrieb
Regional

Dampfbahn Furka-Bergstrecke nimmt neu renovierte Lok in Betrieb

Die Dampfbahn Furka-Bergstrecke (DFB) nimmt eine neu restaurierte Lok in Betrieb. Die HG 4/4 704 war 1923 in Winterthur gefertigt worden und bis 1975 in Vietnam unterwegs gewesen.

Gemeindekanzlei von Lauerz ist nach Blitzeinschlag geschlossen
Regional

Gemeindekanzlei von Lauerz ist nach Blitzeinschlag geschlossen

Wegen eines Blitzeinschlags bleibt die Gemeindeverwaltung von Lauerz heute Montag geschlossen. Vorgestern habe während eines Gewitters ein Blitz in die Funkantenne auf dem Gebäude eingeschlagen, teilte die Gemeinde auf ihrer Homepage mit. Der Zugriff auf die IT-Systeme sei nicht mehr möglich.

Kanton Luzern will Polizeigebäude in Willisau verkaufen
Regional

Kanton Luzern will Polizeigebäude in Willisau verkaufen

Der Kanton Luzern will in Willisau jene Liegenschaft verkaufen, in der aktuell der Polizeiposten untergebracht ist. Dazu muss das Parlament einer Entwidmung des Grundstücks zustimmen.

Cabrio-Fahrerin fährt Verkehrskadetten an und flüchtet
Regional

Cabrio-Fahrerin fährt Verkehrskadetten an und flüchtet

Eine unbekannte Autofahrerin hat am Sonntag in Rapperswil-Jona einen Verkehrskadetten angefahren, der anlässlich des "Ironman" den Verkehr regelte. Der 30-jährige Mann wurde leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Bau des Luzerner Reusswehrs ist günstiger als budgetiert
Regional

Bau des Luzerner Reusswehrs ist günstiger als budgetiert

Der Bau des neuen Reusswehrs in Luzern ist um einen Achtel günstiger ausgefallen als budgetiert. Der vom Kantonsrat 2007 bewilligte Sonderkredit von 22,8 Millionen Franken ist um 2,8 Millionen Franken unterschritten worden.

Aufbruch in den Süden - eine Reise über den wichtigsten Schweizer Alpenpass

Aufbruch in den Süden - eine Reise über den wichtigsten Schweizer Alpenpass

In Windeseile kann man heutzutager aus der Deutschschweiz ins Tessin reisen: Gerade mal eine Stunde dauert die Fahrt von Arth Goldau nach Bellinzona mit dem Schnellzug durch den neuen NEAT-Basistunnel. Doppelt so lange dauert es über die alte Bergtrassee („Panoramastrecke“).

24 Luzerner Gemeinden einigen sich auf ein Hochhauskonzept
Regional

24 Luzerner Gemeinden einigen sich auf ein Hochhauskonzept

Der Gemeindeverband Luzern Plus hat festgelegt, wo grundsätzlich Hochhäuser gebaut werden können und wo nicht. Die Delegierten haben das neue Hochhauskonzept einstimmig gutgeheissen. Wird dagegen nicht das Referendum ergriffen, wird das Hochhauskonzept in den 24 Verbandsgemeinden behördenverbindlich.

Sieg für Di Grassi, Buemi Fünfter, Titelentscheidung vertagt
Regional

Sieg für Di Grassi, Buemi Fünfter, Titelentscheidung vertagt

Der amtierende Formel-E-Meister Lucas Di Grassi gewann das Formel-E-Rennen in Zürich vor dem Briten Sam Bird und dem Belgier Jérôme d'Ambrosio. Sébastien Buemi wurde Fünfter.

Am Streckenrand: Lob und Freude pur auf der ganzen Linie
Regional

Am Streckenrand: Lob und Freude pur auf der ganzen Linie

Das erste Autorennen in der Schweiz seit 1954 und dem Verbot von Rundstreckenrennen nach der Le-Mans-Katastrophe 1955 mit 86 Todesopfern begeisterte auf der ganzen Linie.

Prix SVC - Finalist: Bruno's Best

Prix SVC - Finalist: Bruno's Best

Mit dem Prix SVC Zentralschweiz werden erfolgreiche, überzeugende Klein- und Mittelunternehmen der Region vom Swiss Venture Club (SVC) ausgezeichnet. Von über 100 Unternehmen wurden sechs Unternehmen nominiert.

Prix SVC - Finalist: Rigitrac

Prix SVC - Finalist: Rigitrac

Mit dem Prix SVC Zentralschweiz werden erfolgreiche, überzeugende Klein- und Mittelunternehmen der Region vom Swiss Venture Club (SVC) ausgezeichnet. Von über 100 Unternehmen wurden sechs Unternehmen nominiert.

Oberwil: Von Zug verletzte Frau im Spital gestorben
Regional

Oberwil: Von Zug verletzte Frau im Spital gestorben

Ein durchfahrender Eurocity-Zug hat am Samstagmittag im Bahnhof Oberwil ZG eine 78-Jährige so schwer verletzt, dass sie am Sonntagmittag im Spital starb. Die rund 300 Passagiere des Eurocity mussten nach dem Unfall in Arth-Goldau in einen Ersatzzug umsteigen.

Arth kann ehemaliges Altersheim als Kindergarten nutzen
Regional

Arth kann ehemaliges Altersheim als Kindergarten nutzen

Die Gemeinde Arth kann das ehemalige Altersheim Hofmatt umbauen und darin einen Kindergarten sowie Alterswohnungen einrichten. Die Stimmberechtigten haben mit einem Ja-Stimmenanteil von 78 Prozent (2018 Ja zu 555 Nein) einen Verpflichtungskredit von 9,2 Millionen Franken gutgeheissen. Die Stimmbeteiligung betrug 36 Prozent.

Luzerner sprechen sich fürs Energiesparen aus
Regional

Luzerner sprechen sich fürs Energiesparen aus

Im Kanton Luzern soll fürs Heizen und die Warmwassererzeugung weniger Energie benötigt werden. Die Stimmberechtigten haben ein neues Energiegesetz beschlossen. Die Vorlage war von der SVP mit dem Referendum bekämpft worden.

Zuger wollen Parkplätze beim Postplatz behalten
Regional

Zuger wollen Parkplätze beim Postplatz behalten

Die Parkplätze beim Zuger Postplatz bleiben: Die Stimmberechtigten der Stadt Zug haben die Parkplatz-Initiative deutlich angenommen, mit 58,1 Prozent Ja-Stimmen, wie die Stadt mitteilte.

Andermatt erhält ein Kunsteisfeld
Regional

Andermatt erhält ein Kunsteisfeld

Im Urner Ferienort Andermatt soll Eislaufen jeden Winter möglich werden. Die Stimmberechtigten der Gemeinde haben einer Anschubfinanzierung von 240'000 Franken mit einem Ja-Stimmenanteil von 70 Prozent (218 Ja zu 92 Nein) zugestimmt. Die Stimmbeteiligung betrug 34 Prozent.

Modernisiert: Zuger ersetzen
Regional

Modernisiert: Zuger ersetzen "geistesschwach" durch "urteilsunfähig"

Die Zugerinnen und Zuger modernisieren ihre Kantonsverfassung - zumindest sprachlich: Sie haben bei der Abstimmung veraltete Wörter wie "geisteskrank" und "geistesschwach" gestrichen.

Erstfeld stimmt Beteiligung an Kraftwerkprojekt zu
Regional

Erstfeld stimmt Beteiligung an Kraftwerkprojekt zu

Die Gemeindewerke Erstfeld können sich am Wasserkraftwerkprojekt Alpbach beteiligen. Die Stimmberechtigten haben mit einem Ja-Stimmenanteil von 77 Prozent ( 563 Ja zu 170 Nein) das finanzielle Engagement in der Höhe von 4,6 Millionen Franken gutgeheissen.

Hochrechnung: Das Geldspielgesetz wird mit 72 Prozent angenommen
Regional

Hochrechnung: Das Geldspielgesetz wird mit 72 Prozent angenommen

Das Stimmvolk hat das Geldpielgesetz gemäss der Hochrechnung von gfs.bern im Auftrag der SRG mit 72 Prozent angenommen. Die Vollgeldinitiative hat es mit 74 Prozent verworfen.

In Römerswil kann die Deponie Huwil nicht erweitert werden
Regional

In Römerswil kann die Deponie Huwil nicht erweitert werden

In Römerswil kann die zur Ziegelei Hochdorf AG gehörende Deponie Huwil nicht erweitert werden. Die Stimmberechtigten haben eine Zonenplanänderung mit einem Nein-Stimmenanteil von 51 Prozent (249 Nein zu 241 Ja) abgelehnt.

Schleuderunfall auf nasser A2 in Beckenried geht glimpflich aus
Regional

Schleuderunfall auf nasser A2 in Beckenried geht glimpflich aus

Auf der regennassen Autobahn A2 bei Beckenried ist am Samstagabend ein Auto ins Schleudern geraten. Es kollidierte nach der Galerie Niderti zuerst mit der linken und dann mit der rechten Leitplanke. Obwohl der Wagen beschädigt war, konnte sein 33-jähriger Lenker in Buochs die A2 verlassen und das Auto bei einem Hotel parkieren.

Punk-Ikone Patti Smith singt und tanzt im Regen von Zürich
Regional

Punk-Ikone Patti Smith singt und tanzt im Regen von Zürich

Die amerikanische Rocksängerin Patti Smith hat am Freitag Zürich mit einem Konzert im Landesmuseum beehrt. Der Abend ist eine Reise zurück in die 1970er-Jahre: Die charismatische Künstlerin hatte ihr Erfolgsalbum "Horses" im Gepäck.

Alkoholisierter Lernfahrer flüchtet vor Schwyzer Polizei
Regional

Alkoholisierter Lernfahrer flüchtet vor Schwyzer Polizei

Ein Lernfahrer hat in der Nacht von Freitag auf Samstag in Lachen bei einer Verkehrskontrolle Reissaus genommen. Die Polizei folgte mit Blaulicht und Horn, bis der Flüchtende stoppte. Es stellte sich heraus, dass der 19-Jährige unter Betäubungsmittel- und Alkoholeinfluss gefahren war.

Keine Nike-Schuhe für Iran-Spieler
Regional

Keine Nike-Schuhe für Iran-Spieler

Die Wirtschaftssanktionen von US-Präsident Donald Trump gegen den Iran beeinflussen auch die Vorbereitung des Nationalteams auf die WM in Russland. Der amerikanische Sportartikelhersteller Nike darf Mitglieder des iranischen Teams eigenen Angaben zufolge bei der WM nicht ausstatten.

Sika will mit Zukäufen Wachstum ankurbeln
Regional

Sika will mit Zukäufen Wachstum ankurbeln

Der Schweizer Bauchemiekonzern Sika will die Schlagzahl bei Übernahmen erhöhen und sein Wachstumstempo in den kommenden fünf Jahren weiter steigern. "Ich bin optimistisch, dass wir ein dynamischeres Wachstum sehen werden als in der Vergangenheit", sagte Verwaltungsratspräsident Paul Hälg am Freitag im Gespräch mit der Nachrichtenagentur Reuters.

Luzerner Regierung erklärt Initiative in Greppen für ungültig
Regional

Luzerner Regierung erklärt Initiative in Greppen für ungültig

Die Stimmberechtigten von Greppen sollen nicht über die Gemeindeinitiative "Für massvolles Bauen in Greppen" abstimmen. Der Luzerner Regierungsrat hat das Begehren für ungültig erklärt.

Für eine Million. Beim fast neuen Luzerner Hallenbad werden Baumängel behoben
Regional

Für eine Million. Beim fast neuen Luzerner Hallenbad werden Baumängel behoben

Nach nur sechs Jahren im Betrieb werden im Luzerner Hallenbad Allmend Baumängel behoben und diverse Erneuerungsarbeiten in Angriff genommen. Die Gesamtkosten von 923'100 Franken teilen sich die Stadt Luzern, die Betreiber und die Baufirmen.

Zugerberg Bahn

Zugerberg Bahn

Nach einer Fahrt durch grüne Wiesen und Wälder im silbrigen Bahnwagen ist man auch schon oben angekommen. Ob nun mit dem Gleitschirm, dem Mountainbike oder den Wanderschuhen ausgestattet, die Möglichkeiten für den Weg zurück ins Tal sind vielfältig.

Mordversuch mit Sackmesser - Täter zu 16 Jahren Haft verurteilt
Regional

Mordversuch mit Sackmesser - Täter zu 16 Jahren Haft verurteilt

Wegen versuchten Mordes und vieler weiterer Delikte hat das Kreisgericht Werdenberg-Sarganserland einen 37-jährigen Mann zu 16 Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Er hatte Ende 2015 den neuen Lebenspartner seiner Ex-Frau mit einem Sackmesser lebensgefährlich verletzt.

Ägerisee Schifffahrt

Ägerisee Schifffahrt

Der Ägerisee ist zwar klein, bietet aber trotzdem grosse Abenteuer! Um den See herum kann man Biken, Wandern und Spazieren und auf dem Schiff das türkisblaue Wasser bewundern.

Kanton Zürich ist bereit für die Stellenmeldepflicht
Regional

Kanton Zürich ist bereit für die Stellenmeldepflicht

Der Kanton Zürich ist bereit für den sogenannten "Inländervorrang light", der ab 1. Juli gilt: Im neuen Stellenmeldezentrum in Zürich-Altstetten arbeiten 17 Personalvermittlerinnen und -vermittler.

Tötungsdelikt Schattdorf UR: Täter muss zwölf Jahre ins Gefängnis
Regional

Tötungsdelikt Schattdorf UR: Täter muss zwölf Jahre ins Gefängnis

Der Mann, der im März 2013 den Wirt des Restaurants Mühle in Schattdorf UR mit einem Messer tötete, muss definitiv ins Gefängnis. Das Bundesgericht hat die Verurteilung wegen vorsätzlicher Tötung und Diebstahls bestätigt.

Zugersee Schifffahrt

Zugersee Schifffahrt

Auf dem Zugersee kann man alles erleben, was die See-Schifffahrt zu bieten hat! Unsere Schiffe sind mit Spielen und Büchern ausgestattet und an Deck gibt’s immer etwas zu entdecken!

Mall of Switzerland verzichtet auf WM-Übertragung im Freien
Regional

Mall of Switzerland verzichtet auf WM-Übertragung im Freien

Keine Beachvolleyballfelder und auch keine Fussball-WM-Übertragung auf dem Platz vor der Mall of Switzerland in Ebikon: Der Einkaufstempel hat ein entsprechendes Baugesuch für einen Sommeranlass nach Einsprachen zurückgezogen. Der Event wird redimensioniert.

Kanton Zug wird Lohn-Charta des Bundes nicht unterschreiben
Regional

Kanton Zug wird Lohn-Charta des Bundes nicht unterschreiben

Der Kanton Zug wird die von SP-Bundesrat Alain Berset lancierte Lohn-Charta nicht unterschreiben. Dies hat der Kantonsrat am Donnerstag mit 38 zu 32 Stimmen entscheiden. Diese Charta sei nicht notwendig, um Lohngleichheit bei der Verwaltung zu garantieren.

Streicht Tamedia
Regional

Streicht Tamedia "nur" die Zeitung Le Matin?

Zusätzlich zur Einstellung der Printausgabe von "Le Matin" wolle Tamedia "in absehbarer Zeit" keine weiteren Titel einstellen, versicherte Tamedia-Sprecher Christoph Zimmer. Eine Zusammenlegung von "Berner Zeitung" und "Bund" etwa sei "für uns kein Thema". Im grossen Mantelteil sind aber Kündigungen möglich.

Zuger Kantonsrat will keinen Verhaltenskodex für Kantonsrichter mehr
Regional

Zuger Kantonsrat will keinen Verhaltenskodex für Kantonsrichter mehr

Die Zeit der Streitigkeiten und des Mobbings am Zuger Kantonsgericht sind vorbei: Der Zuger Kantonsrat hat am Donnerstag beschlossen, den Verhaltenskodex für die Kantonsrichter wieder abzuschaffen. Eingeführt wurde dieser im Jahr 2012, als sich die Richter derart in die Haare gerieten, dass externe Fachleute helfen mussten.

Daten-Skandal. Facebook hat Nutzerdaten mit chinesischen Firmen geteilt
Regional

Daten-Skandal. Facebook hat Nutzerdaten mit chinesischen Firmen geteilt

Facebook hat mehreren chinesischen Technologiekonzernen Zugang zu Daten seiner mehr als zwei Milliarden Nutzer gewährt.

Porsche-Lenker knallt in der Schöllenen in Leitplanke
Regional

Porsche-Lenker knallt in der Schöllenen in Leitplanke

Der Lenker eines Autos mit deutschen Kontrollschildern ist am Mittwoch in der Schöllenen im Kanton Uri in eine Leitplanke geprallt. Dabei verletzte er sich und wurde ins Spital gebracht.

Ständerat macht sich an Neuauflage
Regional

Ständerat macht sich an Neuauflage

Mit ihrer Version der Steuervorlage 17 hat die Wirtschaftskommission des Ständerats (WAK) die Kunst des politischen Deals auf ein neues Niveau gehoben: Es gibt Geschenke für alle. Die Rechnung könnte sogar aufgehen.

So gut wie noch nie! ETH Zürich ist die 7. beste Hochschule der Welt
Regional

So gut wie noch nie! ETH Zürich ist die 7. beste Hochschule der Welt

Die ETH Zürich gilt nach der Rangliste der Hochschulberater QS als siebtbeste Hochschule der Welt. Nach Angaben der ETH ist es die höchste Rangierung, die das Institut in einer der "etablierten Hochschulranglisten" erreicht hat.

Vollständig abgebrannt. Traktor in Grosswangen geht in Flammen auf
Regional

Vollständig abgebrannt. Traktor in Grosswangen geht in Flammen auf

Ein Traktor hat am Mittwoch auf einer Nebenstrasse in Grosswangen Feuer gefangen und ist vollständig ausgebrannt. Der Lenker konnte gerade noch anhalten und den Anhänger abhängen. Verletzt wurde niemand.

Bundeshaus-Puppentheater? Zuger Nationalrat Aeschi hängt Schweizer Marionette an EU-Fahne
Regional

Bundeshaus-Puppentheater? Zuger Nationalrat Aeschi hängt Schweizer Marionette an EU-Fahne

Der Nationalrat hat am Mittwoch die Debatte zur Selbstbestimmungsinitiative der SVP fortgesetzt. Erneut ging es um grosse Themen - um Demokratie, Rechtsstaat, Freiheit und die Frage, in welchem Verhältnis diese zueinander stehen. Auch Showeinlagen fehlten nicht.

Der Luzerner Schwanenplatz ist Schweizer Meister der Wertschöpfung!
Regional

Der Luzerner Schwanenplatz ist Schweizer Meister der Wertschöpfung!

Gruppenreisen, die in Luzern Halt machen, haben sich in den letzten Jahren gemehrt und der Region mehr Wertschöpfung beschert. Über die Hälfte dieses finanziellen Erfolgs entfällt laut einer Studie auf den Schwanenplatz mit seinen Uhren- und Souvenir-Läden.

Moderner leben: Luzerner Alterszentrum St. Anna zügelt nach Ebikon
Regional

Moderner leben: Luzerner Alterszentrum St. Anna zügelt nach Ebikon

Das Alterszentrum St. Anna in Luzern zügelt wegen eines Neubauprojekts nach Ebikon. Dort werden die Betagten während drei Jahren in einem in Modulbauweise erstellten Provisorium leben.

B-Sides-Festival-Gründer will jetzt Luzerner Musikern auf die Sprünge helfen
Regional

B-Sides-Festival-Gründer will jetzt Luzerner Musikern auf die Sprünge helfen

Der Luzerner Marcel Bieri hat mit seinem Projekt "Other Music Luzern" den Zuschlag erhalten für einen Plattform zur Förderung von Musikschaffenden. Für das dreijährige Pilotprojekt einer Vermittlungsstelle waren vier Bewerbungen eingegangen.

Neuauflage des US-Open-Finals
Regional

Neuauflage des US-Open-Finals

Auch nach dem Forfait von Superstar Serena Williams steht das Frauenturnier in Paris im Zeichen der Amerikanerinnen. Im Halbfinal kommt es zur Neuauflage des US-Open-Finals zwischen Sloane Stephens und Madison Keys. Beide erreichten in diesem Jahr erstmals die Viertelfinals des French-Open - und wurden am Dienstag beide ihrer Favoritenrolle gerecht.

Zwei Velofahrerinnen bei Unfällen im Kanton Schwyz verletzt
Regional

Zwei Velofahrerinnen bei Unfällen im Kanton Schwyz verletzt

Bei zwei Unfällen sind am Dienstag im Kanton Schwyz zwei Velofahrerinnen verletzt worden. Beide mussten ins Spital.

Luzerner Kriminalgericht verurteilt Automatenknacker
Regional

Luzerner Kriminalgericht verurteilt Automatenknacker

Das Luzerner Kriminalgericht hat einen 29-jährigen Mann zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und sieben Monaten verurteilt. Dieser knackte innert zwei Monaten 24 Automaten und klaute daraus Geld.