International


Anzeige
Anzeige
Die Behörden in Genua bestätigen 43 Todesopfer
International

Die Behörden in Genua bestätigen 43 Todesopfer

Die offizielle Zahl der Todesopfer nach dem Brückeneinsturz in Genua ist auf 43 gestiegen. Die örtliche Präfektur bestätigte damit am Sonntag inoffizielle Angaben vom Vorabend.

Genua nahm Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes
International

Genua nahm Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes

Italien hat Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes genommen. Tausende Menschen drängten sich am Samstag bei einer staatlichen Trauerfeier mit den Spitzen von Staat und Regierung in der Messehalle von Genua.

Russland Präsident Putin an Hochzeitsfeier der österreichischen Aussenministerin
International

Russland Präsident Putin an Hochzeitsfeier der österreichischen Aussenministerin

Der 18.8.18 ist als Hochzeitstag leicht zu merken. Österreichs Aussenministerin Karin Kneissl wird dank des Streit um ihren prominenten Gast das Datum ohnehin nicht vergessen. Wladimir Putin kam mit Männerchor.

500 Millionen Euro für Aufbau von Brücke in Genua
International

500 Millionen Euro für Aufbau von Brücke in Genua

Nach dem folgenschweren Einsturz der Morandi-Brücke in Genua hat der Betreiber Autostrade per l'Italia 500 Millionen Euro für den Wiederaufbau der Autobahnbrücke sowie für Hilfszahlungen an die Stadt Genua zugesagt.

Stein- und Flaschenwürfe bei Protest gegen Neonazi-Aufmarsch
International

Stein- und Flaschenwürfe bei Protest gegen Neonazi-Aufmarsch

Mehrere Tausend Menschen haben in Berlin gegen einen Aufmarsch von Neonazis anlässlich des Todestags des Hitler-Stellvertreters Rudolf Hess protestiert - stoppen konnten sie ihn aber nicht.

Merkel betont deutsch-russische Verantwortung bei Krisenlösung
International

Merkel betont deutsch-russische Verantwortung bei Krisenlösung

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat den russischen Präsidenten Wladimir Putin zu einem Arbeitsbesuch empfangen. Putin betonte, dass er der Zusammenarbeit mit Deutschland "grosse Bedeutung" beimesse.


Anzeige

Anzeige
Türkischer Präsident Erdogan als AKP-Parteichef wiedergewählt
International

Türkischer Präsident Erdogan als AKP-Parteichef wiedergewählt

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan ist auf dem Kongress seiner islamisch-konservativen AKP als Parteichef wiedergewählt worden. Das berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu am Samstag.

Trauerfeier für Opfer des Brückeneinsturzes in Genua begonnen
International

Trauerfeier für Opfer des Brückeneinsturzes in Genua begonnen

In Genua hat die staatliche Trauerfeier für die Opfer des Brückeneinsturzes vom Dienstag begonnen. Im Beisein der Staats- und Regierungsspitzen begann die Zeremonie am Samstag in einer Messehalle in der norditalienischen Stadt.

Die Armee in Mexiko beschlagnahmt 50 Tonnen Crystal Meth!
International

Die Armee in Mexiko beschlagnahmt 50 Tonnen Crystal Meth!

In Mexiko hat die Armee eine Rekordmenge von 50 Tonnen der synthetischen Droge Crystal Meth beschlagnahmt. Marinesoldaten stellten die Drogen in fester und flüssiger Form bei der Durchsuchung illegaler Rauschgiftlabore und zwei geheimer Verkaufsräume in der Stadt Alcoyonqui im Bundesstaat Sinaloa sicher.

Der frühere Uno-Generalsekretär Kofi Annan ist 80-jährig gestorben
International

Der frühere Uno-Generalsekretär Kofi Annan ist 80-jährig gestorben

Der frühere Uno-Generalsekretär Kofi Annan ist tot. Annan starb am Samstag nach kurzer Krankheit im Alter von 80 Jahren, wie seine Stiftung in Genf mitteilte.

Weitere Leichen in Trümmern eingestürzter Brücke in Genua entdeckt
International

Weitere Leichen in Trümmern eingestürzter Brücke in Genua entdeckt

Rettungskräfte haben in den Trümmern der eingestürzten Autobahnbrücke in Genua weitere Todesopfer gefunden. Feuerwehrleute entdeckten die Leichen in der Nacht auf heute Samstag in einem Auto, das unter einem Betonblock begraben lag.

Der Brückeneinsturz in Genua passierte womöglich durch Riss eines Tragseils
International

Der Brückeneinsturz in Genua passierte womöglich durch Riss eines Tragseils

Der Einsturz der Autobahnbrücke in Genua mit mindestens 38 Toten könnte nach Einschätzung eines Experten möglicherweise durch den Riss eines Tragseils verursacht worden sein. "Dies ist eine ernste Arbeitshypothese, aber nach drei Tagen ist es nur eine Hypothese", sagte der Professor für Stahlbetonbau an der Universität Genua, Antonio Brencich.

International

"Ein wenig Respekt" - Aretha Franklin trieb die Emanzipation voran

Aretha Franklin hat in vielen Liedern die Stärke und die Individualität der Frauen gefeiert. Ihrem berühmtesten Song gab sie allein mit ihrer Stimme eine völlig neue Bedeutung.

Donald Trump sagt Militärparade ab und gibt Politikern Schuld
International

Donald Trump sagt Militärparade ab und gibt Politikern Schuld

US-Präsident Donald Trump hat eine für November geplante Militärparade abgesagt. Er gab den Politikern der Bundeshauptstadt Washington die Schuld dafür.

Friedenshymnen und Sonnenblumen: Barcelona ein Jahr nach dem Terror
International

Friedenshymnen und Sonnenblumen: Barcelona ein Jahr nach dem Terror

Am Jahrestag des blutigen Anschlags auf dem Boulevard Las Ramblas hat Barcelona mit einer emotionalen Gedenkfeier der Opfer gedacht. Blumen, Musik für den Frieden und ein in verschiedenen Sprachen vorgetragenes Gedicht standen im Mittelpunkt des Programms.


Anzeige

Anzeige
US-Präsident Trump muss auf grosse Militärparade erst einmal verzichten
International

US-Präsident Trump muss auf grosse Militärparade erst einmal verzichten

US-Präsident Donald Trump muss auf die von ihm gewünschte grosse Militärparade erst einmal verzichten. Der Waffenschau in Washington sei mindestens bis zum nächsten Jahr verschoben worden, erklärte das US-Verteidigungsministerium am Donnerstag. Trump erklärte, er werde stattdessen am 11. November zum Veteranentag nach Paris reisen.

Ariana Grandes erstes Album nach Anschlag von Manchester
International

Ariana Grandes erstes Album nach Anschlag von Manchester

Vor 15 Monaten explodierte bei einem Konzert von Ariana Grande in Manchester eine Bombe. Auf ihrem ersten Album nach dem Anschlag gibt es düstere, aber auch optimistische Töne.

Flixbus-Update: Fernbus kippt um - 22 Menschen bei Unfall nahe Rostock verletzt
International

Flixbus-Update: Fernbus kippt um - 22 Menschen bei Unfall nahe Rostock verletzt

Beim Unfall eines Fernbusses auf der Fahrt von Stockholm nach Berlin sind 22 Menschen verletzt worden. Der Bus kam laut Polizei am Freitag auf der A19 bei Rostock aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab.

Die Einsatzkräfte bergen Lastwagen vom Brückenrumpf in Genua
International

Die Einsatzkräfte bergen Lastwagen vom Brückenrumpf in Genua

Einsatzkräfte haben nach dem Brückeneinsturz von Genua mit Dutzenden Toten die auf den Resten der Brücke noch stehenden Fahrzeuge geborgen. Darunter war auch der grüne Lastwagen, dessen Fahrer beim Unglück wenige Meter vor der Abbruchstelle bremsen konnte.

Trauer um die
International

Trauer um die "Queen of Soul", Aretha Franklin

Nach dem Tod von Aretha Franklin haben Angehörige, Fans, und Wegbegleiter auf der ganzen Welt mit öffentlicher Trauer und Bewunderung für die jahrzehntelange Karriere der Soul-Sängerin reagiert. Die "Queen of Soul" war am Donnerstag im Alter von 76 Jahren gestorben.

Rettungskräfte suchen dritte Nacht in Folge nach Opfern in Genua
International

Rettungskräfte suchen dritte Nacht in Folge nach Opfern in Genua

Die dritte Nacht in Folge haben Rettungskräfte nach möglichen weiteren Opfern in den Trümmern der eingestürzten Autobahnbrücke in Genua gesucht. "Wir versuchen Hohlräumen in dem Schutt zu finden, wo Menschen sein könnten - lebendig oder tot", sagte Feuerwehrsprecher Emanuele Gissi am Freitag.

Italien startet Untersuchung gegen Betreiber eingestürzter Brücke
International

Italien startet Untersuchung gegen Betreiber eingestürzter Brücke

Die italienische Regierung hat nach dem Brückeneinsturz in Genua eine Überprüfung des Autobahnbetreibers Autostrade per l'Italia gestartet.

In Bedrängnis - Vatikan nach Berichten über Kindsmissbrauch in USA beschämt
International

In Bedrängnis - Vatikan nach Berichten über Kindsmissbrauch in USA beschämt

Die Kirche am Pranger: In den USA werden allein im Staat Pennsylvania über 300 Priester des Kindsmissbrauchs bezichtigt. Der Vatikan hat sich bestürzt über Berichte von Kindesmissbrauch durch Priester in den USA geäussert.


Anzeige

Anzeige
Wie gross ist das Drogenproblem der USA? Zahl der Toten durch Überdosis deutlich gestiegen
International

Wie gross ist das Drogenproblem der USA? Zahl der Toten durch Überdosis deutlich gestiegen

In den USA ist die Zahl der Drogentoten durch Überdosis im vergangenen Jahr um beinahe sieben Prozent gestiegen. Wie die US-Gesundheitsbehörde am Donnerstag mitteilte, starben insgesamt 71.568 Menschen an einer Überdosis. 2016 seien es noch 67.114 Drogentote gewesen.

International

"R-E-S-P-E-C-T" für die Königin des Soul

Selten ist ein Wort der englischen Sprache so mitreissend buchstabiert worden wie dieses: "R-E-S-P-E-C-T". Mit ihrer Interpretation des Songs "Respect" schuf Aretha Franklin in den 1960er Jahren eine Hymne der Frauen- und der Bürgerrechtsbewegung.

Ein Riesiger Blumenteppich auf Brüssels historischem Marktplatz
International

Ein Riesiger Blumenteppich auf Brüssels historischem Marktplatz

Der historische Marktplatz der belgischen Hauptstadt Brüssel wird seit heute Donnerstag von einem riesigen Blumenteppich geschmückt. Knapp eine Million Begonien und andere Blumen bilden nach Angaben der Stadt bis Sonntag das Kunstwerk.

Immer noch Vermisste in Genua - Brücke unterlag besonderen Auflagen
International

Immer noch Vermisste in Genua - Brücke unterlag besonderen Auflagen

In Genua werden zwei Tage nach dem Brückeneinsturz mit mindestens 38 Toten noch etliche Menschen unter den Trümmern vermutet. "Es könnte noch 10 bis 20 vermisste Personen geben", sagte der leitende Staatsanwalt Francesco Cozzi laut Nachrichtenagentur Ansa am Donnerstag in der italienischen Hafenstadt.

Sie war die Stimme für die Bürgerrechtsbewegung: Aretha Franklin
International

Sie war die Stimme für die Bürgerrechtsbewegung: Aretha Franklin

Wer Aretha Franklin live erlebte, dem konnte ihre Stimme ins Mark gehen. Ihr wuchtiger Soul liess schnell vergessen, dass sie die wenigsten ihrer Hits selbst schrieb. Zu den Jahren voller sozialer Umbrüche in den USA lieferte Franklins Gesang den Soundtrack.