Zwei Autos rutschen in Horw einen Abhang hinunter


Roman Spirig
Regional / 08.10.19 10:48

In Horw ist ein Auto in einen parkierten Personenwagen gefahren und mit diesem einen Abhang hinunter gerollt. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beläuft sich auf 80'000 Franken.

Zwei Autos rutschen in Horw einen Abhang hinunter (Foto: KEYSTONE /  / )
Zwei Autos rutschen in Horw einen Abhang hinunter

Wie die Luzerner Polizei am Dienstag mitteilte, ereignete sich der Unfall am Montag um 20.20 Uhr auf der Schwendelbergstrasse. Eine 28-jährige Lenkerin war talwärts unterwegs, als sie in einer starken Linkskurve geradeaus fuhr. Sie prallte frontal gegen ein ausserhalb der Strasse parkiertes Auto.

Der parkierte Personenwagen wurde durch den Aufprall weggeschoben und rutschte rund acht Meter einen Abhang hinunter. Das Auto der 28-jährigen Lenkerin rollte dem parkierten Personenwagen hinten nach.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Luzerner Polizei nimmt nach Trickbetrug zwei Rumänen fest
Regional

Luzerner Polizei nimmt nach Trickbetrug zwei Rumänen fest

Die Luzerner Polizei hat am vergangenen Montag an der Lozärner Määs zwei Rumänen festgenommen. Einem von ihnen wird vorgeworfen, kurz vorher einen Trickbetrug begangen zu haben. Beide mussten laut Mitteilung vom Donnerstag unterdessen die Schweiz verlassen.

Ufs Gratwohl hier live mitverfolgen

Ufs Gratwohl hier live mitverfolgen

Ufs Gratwohl ist gestartet. Ihr könnt Christian hier per GPS mitverfolgen und findet auch die besten Fotos und Videos der Woche!

Zehnjähriger auf Zebrastreifen von Auto erfasst und verletzt
Regional

Zehnjähriger auf Zebrastreifen von Auto erfasst und verletzt

Auf der Kirchbreitestrasse in Buchrain ist am Mittwochabend ein zehnjähriger Bub von einem Auto auf einem Fussgängerstreifen angefahren worden. Das Kind wurde dabei erheblich verletzt, wie die Luzerner Polizei am Donnerstag mitteilte.

Die Wahlen 2019 im Podcast! Wer zieht aus unseren Kantonen ins Bundeshaus ein?
Regional

Die Wahlen 2019 im Podcast! Wer zieht aus unseren Kantonen ins Bundeshaus ein?

Der Wahlkampf 2019 verspricht Spannung. Während in den einen Kantonen die Ausgangslage zwar klar scheint, ist sie in anderen Kantonen völlig offen. Einschätzungen, Argumente, Portraits und Tendenzen aus eurem Kanton, gibt es hier im Podcast.