Zum Nationalfeiertag ist der Gesamtbundesrat an Deck


Roman Spirig
Schweiz / 09.07.19 13:44

"Trittst im Morgenrot daher" bedeutet auch Antreten für die Mitglieder der Landesregierung. Alle sieben Bundesrätinnen und Bundesräte halten eine Ansprache zum 1. August. Dazu schwärmen sie in alle Landesteile aus. Der Redenreigen beginnt bereits am Vortag.

Zum Nationalfeiertag ist der Gesamtbundesrat an Deck (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Zum Nationalfeiertag ist der Gesamtbundesrat an Deck (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

So hält Bundespräsident und Finanzminister Ueli Maurer am 31. Juli eine Ansprache in Herzogenbuchsee BE, wie dem bundesrätlichen Online-Portal zu entnehmen ist. Am Nationalfeiertag selbst ist er an der Fête des Vignerons in Vevey VD und hält an einem seiner Heimatorte, in Hinwil ZH, die Festansprache. Daneben ist der SVP-Magistrat auch in Adelboden heimatberechtigt.

Aussenminister Ignazio Cassis spricht am Vorabend des Nationalfeiertags an der Bundesfeier in Krauchtal BE. Den Bundesfeiertag selbst startet der FDP-Mann mit einem Brunch auf der Alp Pâquier in L'Etivaz VD. Am Abend nimmt er im heimatlichen Tessin an der Bundesfeier in Chiasso teil. Umwelt- und Infrastrukturministerin Simonetta Sommaruga spricht am ersten August an der Bundesfeier in Greyerz FR.

Wirtschaftsminister Guy Parmelin unterzieht sich einem gedrängten Programm. Am 31. Juli wandert der gelernte Weinbauer und SVP-Bundesrat mit Journalisten der Zeitschrift "Schweizer Illustrierte" auf dem Weinweg Bursins-Begnins-Changins- Bursins in seiner engeren Heimat im Waadtland.

Am Abend spricht er an der Feier in Gletterens FR. Am 1. August hält Parmelin bei der Nationalfeier auf dem Weissenstein SO, der Feier in Rueyres VD und der Bundesfeier in Etoy VD nicht weniger als drei Ansprachen.

Innenminister Alain Berset von der SP hält die 1. August-Ansprache in Yverdon-les-Bains VD. CVP-Bundesrätin und Verteidigungsministerin Viola Amherd richtet sich im heimatlichen Münster VS an die Bürgerinnen und Bürger.

Justizministerin Karin Keller-Sutter hält am 31. Juli eine Ansprache in Rorschach SG. Das liegt in der sanktgallischen Heimat der FDP-Vertreterin. Bundeskanzler Walter Thurnherr nimmt am 1. August an der Bundesfeier in Luzern teil.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Vier Tote und sechs Verletzte nach Schüssen in Kalifornien
International

Vier Tote und sechs Verletzte nach Schüssen in Kalifornien

Vier Menschen sind im US-Staat Kalifornien bei einer Gartenparty von einem Unbekannten erschossen worden. Weitere sechs Personen seien nach ersten Ermittlungen durch Schüsse verletzt worden, teilte der stellvertretende Polizei-Chef Michael Reid in der Stadt Fresno mit.

Gesundheitscheck: Trump
International

Gesundheitscheck: Trump "gesund und energiegeladen"

US-Präsident Donald Trump ist nach Darstellung des Weissen Hauses gesundheitlich gut für das Wahlkampfjahr 2020 gerüstet. Dies zeige der Gesundheitscheck, dem sich Trump am Samstag unterzogen habe, teilte Sprecherin Stephanie Grisham mit.

Trotz Sportbühne: Tännler und Lombardi nicht in den Ständerat gewählt
Regional

Trotz Sportbühne: Tännler und Lombardi nicht in den Ständerat gewählt

Die im Schweizer Sport engagierten Filippo Lombardi von der CVP und Heinz Tännler von der SVP erlitten am Sonntag im zweiten Wahlgang für den Ständerat Niederlagen.

Bern - ZSC Lions: Ein Lebenszeichen des Meisters
Sport

Bern - ZSC Lions: Ein Lebenszeichen des Meisters

Ausgerechnet gegen den Leader kehrte der taumelnde Meister zum Siegen zurück. Bern schlug die ZSC Lions 2:1 und sicherte sich vor seinem Heimpublikum erstmals seit dem 17. September drei Punkte.