Zuger Gemeinde Risch erbt acht Hektaren Land


Roman Spirig
Regional / 27.11.19 08:42

Die Zuger Gemeinde Risch erbt dereinst 8,2 Hektaren Landwirtschaftsland. Ein 83-jähriger Einwohner hat ihr auf sein Ableben hin vier Grundstücke vermacht.

Zuger Gemeinde Risch erbt acht Hektaren Land (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Zuger Gemeinde Risch erbt acht Hektaren Land (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

Die Übertragung des Bodens sei bereits in einem Erbvertrag aus dem Jahr 2013 geregelt worden, teilte die Gemeinde mit. Anlässlich der Gemeindeversammlung vom Dienstagabend orientierte der Besitzer Georges Weber die Öffentlichkeit über die Schenkung. Die zwei grössten Grundstücke grenzen an die Autobahn A14.

Laut Weber ist sein Schultheissenhof seit über 200 Jahren in Familienbesitz. Weil er keine Nachkommen habe und er den Hof nicht verkaufen möchte, sei er zum Entschluss gekommen, die Gemeinde zu berücksichtigen. Ein solches Geschenk sei "etwas absolut Einmaliges", hiess es seitens der Gemeinde. Man wolle das Land einer sinnvollen Nutzung zuführen.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Nationalrat will eine Gebühr für Bagatellfälle in der Notaufnahme
Schweiz

Nationalrat will eine Gebühr für Bagatellfälle in der Notaufnahme

Wer die Notaufnahme eines Spitals aufsucht, soll künftig eine Gebühr von rund 50 Franken bezahlen müssen - es sei denn, er oder sie muss hinterher stationär behandelt werden. Das will der Nationalrat.

Jogi vom Mister Khan empfiehlt:

Jogi vom Mister Khan empfiehlt:

Das Mongolische Buffet - all you can eat im Mister Khan in Kriens.

Ständerat will Hochschulen, Forschung und Bildung mehr Geld geben
Schweiz

Ständerat will Hochschulen, Forschung und Bildung mehr Geld geben

Fast 100 Millionen Franken zusätzlich will der Ständerat zusätzlich für die Bildung gewähren, gegen den Willen des Bundesrates. Das Geld soll dem ETH-Bereich, Universitäten und Fachhochschulen, dem Nationalfonds sowie der Aus- und Weiterbildung zur Verfügung stehen.

Empfehlung des Küchenchefs

Empfehlung des Küchenchefs

Die Online Rubrik rund um die kulinarische Vielfalt im Radio Central Sendegebiet ist wieder da. Lassen Sie sich inspirieren von den feinen Menüs, natürlich mit der entsprechenden Weinempfehlung. Unsere Empfehlungen der Küchenchefs machen Sie bestimmt "gluschtig"!