Zug verliert Spiel 2: Bern gleicht die Playoff-Finalserie aus


Roman Spirig
Sport / 14.04.19 07:54

Der SC Bern hat die Finalserie in den Playoffs der National League gegen Zug ausgeglichen.

Zug verliert Spiel 2: Bern gleicht die Playoff-Finalserie aus (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Zug verliert Spiel 2: Bern gleicht die Playoff-Finalserie aus (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

  • Der EV Zug verliert Spiel 2. Der Podcast zum Spiel. Lukas Balmer berichtet.


  • Das sagen die EVZ-Fans nach der Heimniederlage. Danja Spichtig hat mit den Fans in und rund um die Arena im Public Viewing mitgefiebert.

Die Berner reagierten auf die 1:4-Heimniederlage vom Donnerstag mit einem 3:2-Auswärtssieg nach Verlängerung und fügten dem EVZ damit die erste Heimniederlage in diesen Playoffs zu. Den entscheidenden Treffer erzielte Gregory Sciaroni in der 65. Minute. Spiel 3 wird am Dienstag in Bern ausgetragen.

Die Zahlen und Fakten zu Spiel 2: 

7200 Zuschauer (ausverkauft). - SR Wiegand/Hebeisen, Castelli/Kovacs. - Tore: 24. Haas (Bieber) 0:1. 28. Everberg (Roe, Alatalo/Ausschluss Sciaroni) 1:1. 31. Mursak (Ebbett) 1:2 (Strafe angezeigt). 40. (39:18) Everberg (Roe/Ausschluss Berger) 2:2. 65. Sciaroni (Heim) 2:3. - Strafen: 2mal 2 Minuten gegen Bern, 5mal 2 Minuten gegen Zug. - PostFinance-Topskorer: Martschini; Arcobello.

Zug: Stephan; Diaz, Morant; Schlumpf, Zgraggen; Thiry, Alatalo; Zryd, Stadler; Klingberg, Roe, Everberg; Martschini, Flynn, Simion; Lammer, Senteler, Leuenberger; Zehnder, Albrecht, Schnyder.

Bern: Genoni; Krueger, Blum; Burren, Beat Gerber; Untersander, Colin Gerber; Marti; Rüfenacht, Arcobello, Moser; Boychuk, Mursak, Ebbett; Sciaroni, Heim, Scherwey; Grassi, Haas, Berger; Bieber.

Bemerkungen: Zug ohne Suri (verletzt), McIntyre und Widerström (beide überzählige Ausländer), Bern ohne Almquist (gesperrt), Kamerzin, Andersson (beide verletzt), Kämpf und Brügger (beide überzählig). Grassi verletzt ausgeschieden (13.). Pfostenschuss Arcobello (42.). Schlittschuh-Tor von Scherwey aberkannt (62.).

 

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Auto überschlägt sich bei Unfall in Cham mehrmals - zwei Verletzte
Regional

Auto überschlägt sich bei Unfall in Cham mehrmals - zwei Verletzte

Bei einer Kollision zwischen zwei Autos heute Morgen in Cham hat sich eines der Fahrzeuge mehrmals überschlagen. Zwei Personen wurden verletzt.

Gewinne den Jackpot von über 5000.- CHF im versteckten Wort auf Sunshine Radio
Paid Content

Gewinne den Jackpot von über 5000.- CHF im versteckten Wort auf Sunshine Radio

Sunshine Radio sucht jeweils von Montag bis Samstag um 7.50 Uhr ein Wort, das richtig viel Geld einbringen kann. Aktuell sind im Jackpot über Fr. 5000.-. Gesucht wird aktuell das fehlende Wort aus dem Satz von Endo Anaconda.

Wegen Nasenputzen: Kleine Unachtsamkeit kostet ihn die Tour!
Sport

Wegen Nasenputzen: Kleine Unachtsamkeit kostet ihn die Tour!

Der vierfache Tour-de-France-Sieger Chris Froome befindet sich nach seinem schweren Sturz mit mehreren Knochenbrüchen auf der Intensivstation. "Er ist in keiner guter Verfassung. Es gibt Stürze und schlimme Stürze, und das war ein schlimmer Sturz", sagte Ineos-Teamchef Dave Brailsford gegenüber BBC Sport.

Aargauer Regierung zu General Electric:
Regional

Aargauer Regierung zu General Electric: "Massiver Verlust von Arbeitsplätzen"

Der Aargauer Regierungsrat bedauert den erneuten Abbau von 450 Stellen bei General Electric (GE). Es komme zum dritten Mal hintereinander zu einem substantiellen Stellenabbau.