Zürcher Tram rammt Lastwagen - Chauffeur leicht verletzt


Roman Spirig
Regional / 11.07.19 22:48

Ein Tram der Linie 4 hat am Donnerstagnachmittag in Zürich-Altstetten einen Lastwagen gerammt. Der Aufprall war so heftig, dass der Lastwagen zur Seite kippte. Der Chauffeur wurde gemäss Angaben der Stadtpolizei leicht verletzt.

Zürcher Tram rammt Lastwagen  - Chauffeur leicht verletzt (Foto: Stapo Zürich)
Zürcher Tram rammt Lastwagen - Chauffeur leicht verletzt (Foto: Stapo Zürich)

Der Trambetrieb war für die Dauer der Bergungsarbeiten eingestellt. Zudem war die Aargauerstrasse im Bereich des Unfallortes in beiden Richtungen gesperrt.

Erst vor zwei Wochen stiess in Zürich schon einmal ein Lastwagen mit einem Tram zusammen. Zur Kollision vom 28. Juni in Albisrieden kam es, weil ein Lastwagen die Spur wechseln wollte. Sieben Personen wurden damals verletzt, darunter auch der Chauffeur.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Zeugenaussagen bringen Trump und sein Umfeld in Erklärungsnot
International

Neue Zeugenaussagen bringen Trump und sein Umfeld in Erklärungsnot

Zwei weitere Zeugenaussagen in den Impeachment-Ermittlungen gegen Donald Trump bringen den US-Präsidenten in Erklärungsnot. Beide äusserten Bedenken über Versuche, die ukrainische Führung mit Druck zu politischen Ermittlungen gegen einen Rivalen Trumps zu drängen.

Schweizer qualifizieren sich dank 6:1 in Gibraltar für EM 2020
Schweiz

Schweizer qualifizieren sich dank 6:1 in Gibraltar für EM 2020

Die Schweiz hat sich für die EM 2020 qualifiziert. Das Team von Vladimir Petkovic schaffte den letzten Schritt dank einem ungefährdeten 6:1 zum Abschluss der Kampagne in Gibraltar.

Ambri - Lausanne: Wieder kein Sieg für Ambri
Sport

Ambri - Lausanne: Wieder kein Sieg für Ambri

Ambri-Piotta bleibt am Tabellenende kleben. Die Leventiner holten sich gegen Lausanne zwar einen Punkt, sind nach dem 1:2 nach Verlängerung aber mittlerweile seit über einem Monat ohne Heimsieg.

Jeder zweite in der Schweiz will ein E-Auto kaufen
Schweiz

Jeder zweite in der Schweiz will ein E-Auto kaufen

Die Bevölkerung ist in Bezug auf ihr Mobilitätsverhalten zwischen Wunsch und Wirklichkeit hin- und hergerissen. Danach gefragt, welche Mobilitätsform man in den nächsten Jahren vermehrt nutzen will, werden Elektroautos am meisten genannt. Die Realität auf Schweizer Strassen ist aber eine andere. Elektroautos machen erst 3% aus.