Zoo Zürich: Seltener Nachwuchs bei den Flamingos


Roman Spirig
Regional / 21.08.19 15:33

Die Chile-Flamingos im Zürcher Zoo haben erstmals seit zehn Jahren Nachwuchs. Fünf Küken sind geschlüpft, drei davon leben noch, wie der Zoo am Mittwoch mitteilte. Zwei Küken verendeten im Alter von zwei und drei Wochen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Ufs Gratwohl hier live mitverfolgen

Ufs Gratwohl hier live mitverfolgen

Ufs Gratwohl ist gestartet. Ihr könnt Christian hier per GPS mitverfolgen und findet auch die besten Fotos und Videos der Woche!

Jürg Meyer neu Mitglied des Spitalrats der Luzerner Psychiatrie
Regional

Jürg Meyer neu Mitglied des Spitalrats der Luzerner Psychiatrie

Der Luzerner Regierungsrat hat den Spitalrat der Luzerner Psychiatrie (Lups) für die neue, 2020 beginnende Amtsdauer, gewählt. Der Willisauer Unternehmer Hans Schärli bleibt Präsident, neu ins Gremium gewählt wurde alt Kantonsrat und Ingenieur Jürg Meyer.

Luzern: Keine weiteren Massnahmen gegen ungültige Stimmenabgabe
Regional

Luzern: Keine weiteren Massnahmen gegen ungültige Stimmenabgabe

In der Stadt Luzern ist bei Urnengängen die Zahl ungültiger Stimmen gestiegen, dies nachdem ein neues Kuvert für die Stimmzettel eingeführt wurde. Der Stadtrat geht davon aus, dass sich die Situation wieder normalisieren wird.

UBS schätzt SNB-Gewinn im dritten Quartal auf 11 Milliarden Franken
Wirtschaft

UBS schätzt SNB-Gewinn im dritten Quartal auf 11 Milliarden Franken

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) dürfte im dritten Quartal 2019 dank der positiven Entwicklung der Anleihenkurse und des Goldpreise einen zweistelligen Milliardengewinn erzielt haben.