YB - St. Gallen: Der designierte Meister gewinnt auf seine Weise


Roman Spirig
Sport / 31.03.19 19:42

Zum vierten Mal 2019 haben die Young Boys in der 90. Minute später einen Sieg herausgeschossen. Für St. Gallen war der Ausgang des Spiels mit dem 2:3 im vollen Stade de Suisse äusserst undankbar.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Federer startet gegen Millman
Sport

Federer startet gegen Millman

Roger Federer bekommt bei seinem Einstieg in die Rasensaison die Chance auf Revanche: Der 37-jährige Schweizer trifft beim Rasenturnier in Halle in der 1. Runde auf John Millman (ATP 56). Gegen den Australier war Federer im letzten September am US Open in den Achtelfinals gescheitert. Die Partie ist auf Montag angesetzt.

GC holt seinen Zuger Salatic zurück
Sport

GC holt seinen Zuger Salatic zurück

Veroljub Salatic kehrt zu den Grasshoppers zurück. Der 33-jährige Mittelfeldspieler, der zuletzt bei FK Ufa in Russland gespielt hat, wechselt ablösefrei zum Super-League-Absteiger. Er unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

Deutlich weniger tödliche Unfälle in Luzern als vor 25 Jahren
Regional

Deutlich weniger tödliche Unfälle in Luzern als vor 25 Jahren

Seit den 1990er-Jahren ist die Zahl der polizeilich registrierten Strassenverkehrsunfälle im Kanton Luzern stark rückläufig. Gegenüber 1993 nahm die Zahl der bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommenen Menschen gar um 53,6 Prozent ab.

Luzerner Immobilien werden künftig vom Büro aus geschätzt
Regional

Luzerner Immobilien werden künftig vom Büro aus geschätzt

Im Kanton Luzern werden die Grundstücke künftig in einfacheren Verfahren, aber häufiger als bisher, von den Steuerbehörden geschätzt. Der Kantonsrat hat diesem Wechsel zugestimmt und das revidierte Schatzungsrecht nach erster Lesung mit 103 zu 1 Stimmen genehmigt.