Wohin geht das Land unter Trump? Höchste US-Inflationsrate seit 2012


Roman Spirig
Regional / 12.07.18 14:54

Die Inflation in den USA zieht weiter an und klettert auf den höchsten Stand seit über sechs Jahren. Die Verbraucherpreise legten im Juni um 2,9 Prozent zum Vorjahresmonat zu, wie das Arbeitsministerium am Donnerstag mitteilte.

Wohin geht das Land unter Trump? Höchste US-Inflationsrate seit 2012  (Foto: KEYSTONE / AP / Markus Schreiber)
Wohin geht das Land unter Trump? Höchste US-Inflationsrate seit 2012 (Foto: KEYSTONE / AP / Markus Schreiber)

Experten hatten damit gerechnet, nach einer Inflationsrate von 2,8 Prozent im Mai. "Die US-Inflationsrate erklimmt luftige Höhen", sagte Chefvolkswirt Thomas Gitzel von der Liechtensteiner VP Bank. Er rechnet sogar mit weiteren Anstiegen in den nächsten Monaten. "Die Fahnenstange ist noch nicht erreicht." Die längerfristigen Prognosen der US-Notenbank Fed signalisierten aber keinen deutlichen Inflationsanstieg. "US-Notenbankpräsident Jerome Powell bleibt derweil ruhig", sagte Gitzel deswegen.

Die Fed, die Vollbeschäftigung und stabile Preise fördern soll, hat den Leitzins angesichts der steigenden Inflation und des anhaltenden Konjunkturaufschwungs dieses Jahr bereits zwei Mal erhöht - auf die aktuell gültige Spanne von 1,75 bis 2,0 Prozent. Sie hat zwei weitere Schritte nach oben für das zweite Halbjahr ins Auge gefasst.

Die Währungshüter achten bei der Inflation primär auf Preisveränderungen bei persönlichen Verbraucherausgaben (PCE) ohne die schwankungsanfälligen Energie- und Nahrungsmittelkosten. Hier erreichte die Steigerungsrate zuletzt mit zwei Prozent genau den Zielwert der Fed.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Abgeschleppter Lastwagen kippt in Geuensee LU Böschung hinunter
Regional

Abgeschleppter Lastwagen kippt in Geuensee LU Böschung hinunter

Weil ein Pannenlastwagen vor einem Kreisel in Geuensee abbremsen musste, sind er und der abgeschleppte Lastwagen von der Strasse abgekommen. Letzterer fuhr eine Böschung hinunter und kippte. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt 100'000 Franken.

Unbekannter entreisst älterem Mann in Erstfeld UR Couvert mit Geld
Regional

Unbekannter entreisst älterem Mann in Erstfeld UR Couvert mit Geld

Nachdem ein älterer Mann am Mittwochnachmittag an einem Bankschalter in Erstfeld Geld bezogen hatte, ist er auf dem Heimweg von einem Unbekannten überfallen worden. Dieser riss ihm das Couvert mit dem Geld aus der Hemdtasche.

Richter darf Entlassung von Luzerner Theologieprofessor beurteilen
Regional

Richter darf Entlassung von Luzerner Theologieprofessor beurteilen

Ein Luzerner Richter muss bei der Beurteilung der Freistellung eines Theologieprofessors nicht in Ausstand treten, obwohl er als Lehrbeauftragter an der Universität Luzern tätig ist. Es bestehe kein Anschein von Befangenheit, hält das Kantonsgericht fest.

Frischfleisch am Santenberg kommt neu von Strafanstalt Wauwilermoos
Regional

Frischfleisch am Santenberg kommt neu von Strafanstalt Wauwilermoos

Die Justizvollzugsanstalt Wauwilermoos im Kanton Luzern verfügt neu über einen Fleischverarbeitungsbetrieb. Die Institution mit offenem Vollzug schafft damit drei bis vier Arbeitsplätze für Inhaftierte und vertreibt die Waren künftig in ihrem Hofladen.