Verlosung: Laufe mit den FCL- und Sion-Stars gemeinsam ein


Eliane Schelbert
Sport / 17.09.18 12:00

Für das FCL-Heimspiel vom Sonntag, 30. September 2018 gegen den FC Sion verlosen wir 25 exklusive Plätze als Einlauf-Kids. Melde Dich jetzt an und begleite die FCL- und Sion-Stars beim Einlauf in die swissporarena.

Verlosung: Laufe mit den FCL- und Sion-Stars gemeinsam ein
Verlosung: Laufe mit den FCL- und Sion-Stars gemeinsam ein
Verlosung: Laufe mit den FCL- und Sion-Stars gemeinsam ein
Verlosung: Laufe mit den FCL- und Sion-Stars gemeinsam ein

Für das FCL-Heimspiel vom Sonntag, 30. September 2018 gegen den FC Sion verlosen wir 25 Plätze als Einlauf-Kids. Das Spiel steht im Zeichen des «Tag der Innerschweizer Fussball». Melde Dich jetzt an und begleite die FCL- und Sion-Stars gemeinsam beim Einlauf in die swissporarena. Erlebe dabei unvergessliche Momente.

Im Preis inbegriffen ist neben dem Sitzplatz-Ticket für die Kids auch eines für die Begleitperson. Als Geschenk darfst jedes Kind das spezielle Einlauf-Trikot behalten.

Mitmachen können alle Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren. Mitnehmen muss man nur weisse Turnschuhe. Spezielle Socken, Hosen und natürlich das Trikot werden vor dem Spiel abgegeben. Die Gewinner werden in der Woche vor dem Spiel direkt vom IFV informiert.


Anmeldeformular


Anmeldebedingungen:
Teilnahmeschluss ist am Montag, 24. September um 12.00 Uhr. Es können ausschließlich hier registrierte Personen mit Wohnsitz in der Schweiz teilnehmen, ausgenommen Mitarbeitende der NMZ Werbe AG, Radio Central AG und Radio Sunshine AG.  Die angemeldeten Kinder müssen zwischen 8 und 12 Jahren sein. Die Gewinner werden vom IFV persönlich informiert. Eine Barauszahlung vom Gewinn ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Die Wettbewerbsteilnehmer/innen sind damit einverstanden, dass Radio Central die angegeben Personendaten für Marketingzwecke verwenden darf.


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Baukommission gegen Kredit für Strassensanierung in Erstfeld
Regional

Baukommission gegen Kredit für Strassensanierung in Erstfeld

Die Baukommission des Urner Landrats hat sich gegen einen Kredit von 5,58 Millionen Franken für den Unterhalt der Kantonsstrasse in Erstfeld ausgesprochen. Das Projekt ist nicht im laufenden Strassenunterhaltsprogramm vorgesehen. Die Kommission fürchtet, dass damit ein Präjudiz geschaffen und das Unterhaltsprogramm (UHP) unterwandert werden könnte.

Mutmasslicher Kaffeefahrten-Drahtzieher angeklagt
Regional

Mutmasslicher Kaffeefahrten-Drahtzieher angeklagt

Die Staatsanwaltschaft für Wirtschaftsdelikte von Uri, Nid- und Obwalden hat gegen einen mutmasslichen Kaffeefahrten-Drahtzieher Anklage erhoben. Er soll in der gesamten Deutschschweiz unzulässig Werbefahrten organisiert und falsche Gewinnversprechen gemacht haben.

Betrunkener Mofafahrer stürzt in Siebnen SZ und verletzt sich
Regional

Betrunkener Mofafahrer stürzt in Siebnen SZ und verletzt sich

Ein alkoholisierter Mofalenker hat sich am Sonntag gegen 21 Uhr in Siebnen bei einem Sturz leicht verletzt. Der 53-Jährige wurde hospitalisiert. Die Polizei hatte dem Mann bereits früher den Führerausweis entzogen.

Dritter Sieg des Jahres für Golubic
Sport

Dritter Sieg des Jahres für Golubic

Viktorija Golubic (WTA 103) hat erst zum dritten Mal in diesem Jahr eine Startrunde auf der WTA-Tour überstanden.