US-Rapper Nipsey Hussle in Los Angeles erschossen


Roman Spirig
International / 01.04.19 16:08

US-Rapper Nipsey Hussle ist auf einem Parkplatz in Los Angeles erschossen worden. Die Schüsse fielen vor einem Bekleidungsladen, dessen Mitbesitzer Hussle war, wie US-Medien unter Berufung auf die Polizei berichteten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Nach dem Nein von Cham: Zuger Gemeinden sollen Vorschläge für Kanti-Standort machen
Regional

Nach dem Nein von Cham: Zuger Gemeinden sollen Vorschläge für Kanti-Standort machen

Nach dem Nein des Chamer Stimmvolks zur neuen Kantonsschule im Röhrliberg will die Zuger Regierung die Suche nach einem neuen Standort vorantreiben. Sie bindet die Gemeinden in den Prozess ein. Innert eines Jahres sollen neue Vorschläge auf dem Tisch liegen.

60-jährige Autofahrerin schlängelt sich betrunken durch Baar
Regional

60-jährige Autofahrerin schlängelt sich betrunken durch Baar

Zuger Polizisten haben am Mittwochabend eine 60-jährige Autofahrerin gestoppt, die sich betrunken durch Baars Strassen schlängelte. Zuvor ignorierte die Frau gleich mehrmals die polizeilichen Anweisungen.

International

"Die Lieder treffen dich tief drinnen": Lionel Richie wird 70

Lionel Richie gehört zu den erfolgreichsten Musikern der Welt und gilt als ultimativer Schnulzenkönig. Mit Songs wie "Say You, Say Me" oder "Hello" schmachtete er sich in die Herzen von Millionen Fans. Am 20. Juni feiert er den 70. Geburtstag

Tausende Luzernerinnen demonstrieren für Gleichberechtigung
Regional

Tausende Luzernerinnen demonstrieren für Gleichberechtigung

Tausende Luzernerinnen haben heutelautstark Gleichstellung mit den Männern in allen gesellschaftlichen Belangen gefordert. Am späten Nachmittag zogen sie in einem langen und lauten Demonstrationszug durch die Stadt.