/

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Ärger mit EU: Äquivalenz-Anerkennung für Schweizer Börse droht auszulaufen
Schweiz

Ärger mit EU: Äquivalenz-Anerkennung für Schweizer Börse droht auszulaufen

Die EU-Kommission hat heute einen "Mangel an Fortschritt" beim institutionellen Rahmenabkommen festgestellt. Man sehe daher "keinen Bedarf, eine Entscheidung zu fällen", sagte EU-Vizepräsident Maros Sefcovic. Damit droht die Börsenäquivalenz auszulaufen.

SVP und CVP erheben Anspruch auf zweiten Obwaldner Ratsleitungssitz
Regional

SVP und CVP erheben Anspruch auf zweiten Obwaldner Ratsleitungssitz

Die SVP des Kantons Obwalden erhebt Anspruch auf einen zweiten Sitz in der Ratsleitung des Kantonsparlaments. Sie schlägt Peter Abächerli zur Wahl als dritten Stimmenzähler ins fünfköpfige Gremium vor. Die CVP will ihren zweiten Sitz mit Dominik Rohrer verteidigen.

Schweizer Handballer holen sich das EM 2020 Ticket!
Sport

Schweizer Handballer holen sich das EM 2020 Ticket!

Die Durststrecke ist beendet: Die Schweizer Handballer sind erstmals seit der Heim-EM 2006 wieder an einem grossen Turnier dabei. Trotz einer 31:32-Niederlage in Novi Sad gegen Serbien qualifizierte sich das Team von Trainer Michael Suter für die EM-Endrunde 2020 in Österreich, Schweden und Norwegen. Die SHV-Auswahl hatte das Heimspiel gegen die punktgleichen Serben 29:24 für sich entschieden und verteidigten somit den 2. Rang in der Gruppe 2 hinter Kroatien.

Aargauer Regierung zu General Electric:
Regional

Aargauer Regierung zu General Electric: "Massiver Verlust von Arbeitsplätzen"

Der Aargauer Regierungsrat bedauert den erneuten Abbau von 450 Stellen bei General Electric (GE). Es komme zum dritten Mal hintereinander zu einem substantiellen Stellenabbau.