Freuden-Tränen und schöne Geschichten - Radio Central überraschte eure Liebsten im PostAuto 


Roman Spirig
Regional / 03.10.18 12:00

PostAuto und Radio Central überraschten eure Liebsten. Unsere Radio Central Moderatoren waren mit Blumensträussen im Sendegebiet unterwegs! Es gab viele Freuden-Tränen und emotionale Geschichten, wie sie nur das Leben schreiben kann.

PostAuto und Radio Central überraschten eure Liebsten im PostAuto mit einem Blumenstrauss! Hörerinnen und Hörer konnten sich melden und jemanden, den sie besonders schätzen vorschlagen. 

Daraus entstanden emotionale und schöne Begegnungen. Nicht selten gab es Freudentränen. Die schönsten Geschichten könnt ihr euch aus den Central-Live-Schaltungen hier in den Podcasts anhören.



  • So schön war es euch zu überraschen im Postauto. Heute mit Martha Odermatt, überrascht von Central Moderatorin Danja Spichtig und ihrer Schwiegertochter Nathalie.

  • So schön war es euch zu überraschen im Postauto. Heute mit Martha Herger, überrascht von Central Moderatorin Danja Spichtig und ihren Liebsten.

  • So schön war es euch zu überraschen im Postauto. Heute mit Dora Baumann, überrascht von Central Moderatorin Danja Spichtig und ihrer Tochter.

  • So schön war es euch zu überraschen im Postauto. Heute mit Bruno Kempf, überrascht von Central Moderator Philipp Lustenberger.
Überrasche deine Liebsten mit PostAuto und Radio Central
Überrasche deine Liebsten mit PostAuto und Radio Central
Überrasche deine Liebsten mit PostAuto und Radio Central
Überrasche deine Liebsten mit PostAuto und Radio Central
Überrasche deine Liebsten mit PostAuto und Radio Central
Überrasche deine Liebsten mit PostAuto und Radio Central

  • So schön war es euch zu überraschen im Postauto. Heute mit Simone Meyer, überrascht von Central Moderatorin Danja Spichtig und ihrer guten Freundin Andrea.

Anmeldung


Teilnahmebedingungen:
Anmeldeschluss ist der 20. September 2018. An der Überraschungsaktion können ausschliesslich Personen ab 6 Jahren mit Wohnsitz in der Schweiz teilnehmen, die über die Website von Radio Central angemeldet wurden. Ausgenommen von der Aktion sind Mitarbeitende der NMZ Werbe AG, Radio Central AG und Radio Sunshine AG sowie Mitarbeitende von PostAuto und deren Angehörige. Kein Kaufzwang. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über die Aktion wird keine Korrespondenz geführt. Die Aktionsteilnehmer/innen sind damit einverstanden, dass die NMZ Werbe AG, Radio Central AG, Radio Sunshine AG und PostAuto die angegeben Personendaten für Marketingzwecke verwenden dürfen, dies beinhaltet auch Veröffentlichung (inkl. Bildrechte) der überraschten Personen und den Personen, die sie angemeldet hat, auf den Online- und Social Media Kanälen von Radio Central und PostAuto. Die 10 Gewinner-Daten werden auch Fleurop (Blumensponsor) zur Verfügung gestellt.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Red Bull verkauft soviele Getränkedosen wie noch nie
Wirtschaft

Red Bull verkauft soviele Getränkedosen wie noch nie

Der Energy-Drink-Hersteller Red Bull hat im Jahr 2018 soviele Getränkedosen verkauft wie noch nie zuvor. Das Geschäft wächst vor allem in Schwellenländern wie Indien oder Brasilien.

Stadt Zug vermietet Stadthaus an Krypto-Unternehmen
Regional

Stadt Zug vermietet Stadthaus an Krypto-Unternehmen

Das Zuger Stadthaus wird Sitz eines Krypto-Unternehmens: Die Stadt vermietet die Räume an die Seba Crypto AG, die bereits heute in Zug ansässig ist. Die Stadtverwaltung wird per Ende Juni an die Gubelstrasse umziehen.

Luzerns Linke will die rein bürgerliche Regierung knacken
Regional

Luzerns Linke will die rein bürgerliche Regierung knacken

Das Luzerner Stimmvolk wählt am 31. März die Kantonsregierung neu. Vier Jahre nachdem die SP aus der Regierung geflogen ist, wollen die Linken diesen Sitz zurückerobern. Auch die GLP mischt mit. Zudem entscheidet sich, ob Luzern weiterhin als einziger Kanton der Zentralschweiz ohne Frau regiert wird.

Roman Josi attackiert seine persönlichen Rekorde
Sport

Roman Josi attackiert seine persönlichen Rekorde

Nicht von ungefähr wurde Roman Josi nach dem 5:3-Sieg der Nashville Predators in Dallas zum besten Spieler der Partie gewählt. Er gab das Zuspiel zum 1:0 und markierte die beiden Tore im letzten Drittel.