Überrasche deine Liebsten mit PostAuto und Radio Central


Roman Spirig
Regional / 13.09.18 10:00

PostAuto und Radio Central überraschen eure Liebsten! Ab dem 26. September ist unser Radio Central Reporter mit wunderschönen Blumensträussen im Sendegebiet unterwegs!

Überrasche deine Liebsten mit PostAuto und Radio Central
Überrasche deine Liebsten mit PostAuto und Radio Central
Überrasche deine Liebsten mit PostAuto und Radio Central
Überrasche deine Liebsten mit PostAuto und Radio Central
Überrasche deine Liebsten mit PostAuto und Radio Central
Überrasche deine Liebsten mit PostAuto und Radio Central

PostAuto und Radio Central überraschen eure Liebsten im PostAuto mit einem Blumenstrauss! Kennt ihr jemanden, der/die immer mit dem PostAuto unterwegs ist und es verdient hat, überrascht zu werden? Feiert die Person ein Jubiläum? Einen Geburtstag? Einen Hochzeitstag? Steht der erste Arbeitstag an? Oder verdient die Person einfach so eine kleine Aufmerksamkeit? 

Unser Radio Central Reporter ist ab dem 26. September im Sendegebiet unterwegs und überrascht eure Liebsten mit einem schönen Blumenstrauss.


Anmeldung


Teilnahmebedingungen:
Anmeldeschluss ist der 20. September 2018. An der Überraschungsaktion können ausschliesslich Personen ab 6 Jahren mit Wohnsitz in der Schweiz teilnehmen, die über die Website von Radio Central angemeldet wurden. Ausgenommen von der Aktion sind Mitarbeitende der NMZ Werbe AG, Radio Central AG und Radio Sunshine AG sowie Mitarbeitende von PostAuto und deren Angehörige. Kein Kaufzwang. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über die Aktion wird keine Korrespondenz geführt. Die Aktionsteilnehmer/innen sind damit einverstanden, dass die NMZ Werbe AG, Radio Central AG, Radio Sunshine AG und PostAuto die angegeben Personendaten für Marketingzwecke verwenden dürfen, dies beinhaltet auch Veröffentlichung (inkl. Bildrechte) der überraschten Personen und den Personen, die sie angemeldet hat, auf den Online- und Social Media Kanälen von Radio Central und PostAuto. Die 10 Gewinner-Daten werden auch Fleurop (Blumensponsor) zur Verfügung gestellt.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Baukommission gegen Kredit für Strassensanierung in Erstfeld
Regional

Baukommission gegen Kredit für Strassensanierung in Erstfeld

Die Baukommission des Urner Landrats hat sich gegen einen Kredit von 5,58 Millionen Franken für den Unterhalt der Kantonsstrasse in Erstfeld ausgesprochen. Das Projekt ist nicht im laufenden Strassenunterhaltsprogramm vorgesehen. Die Kommission fürchtet, dass damit ein Präjudiz geschaffen und das Unterhaltsprogramm (UHP) unterwandert werden könnte.

Mutmasslicher Kaffeefahrten-Drahtzieher angeklagt
Regional

Mutmasslicher Kaffeefahrten-Drahtzieher angeklagt

Die Staatsanwaltschaft für Wirtschaftsdelikte von Uri, Nid- und Obwalden hat gegen einen mutmasslichen Kaffeefahrten-Drahtzieher Anklage erhoben. Er soll in der gesamten Deutschschweiz unzulässig Werbefahrten organisiert und falsche Gewinnversprechen gemacht haben.

Betrunkener Mofafahrer stürzt in Siebnen SZ und verletzt sich
Regional

Betrunkener Mofafahrer stürzt in Siebnen SZ und verletzt sich

Ein alkoholisierter Mofalenker hat sich am Sonntag gegen 21 Uhr in Siebnen bei einem Sturz leicht verletzt. Der 53-Jährige wurde hospitalisiert. Die Polizei hatte dem Mann bereits früher den Führerausweis entzogen.

Dritter Sieg des Jahres für Golubic
Sport

Dritter Sieg des Jahres für Golubic

Viktorija Golubic (WTA 103) hat erst zum dritten Mal in diesem Jahr eine Startrunde auf der WTA-Tour überstanden.