Turniersieg 101 muss warten - Federer verliert Final


Roman Spirig
Sport / 18.03.19 11:45

Roger Federer verlor in Indian Wells den Final - Turniersieg Nummer 101 muss warten! Der 37-jährige Basler unterlag dem 25-jährigen Österreicher Dominic Thiem (ATP 8) in 2:02 Stunden 6:3, 3:6, 5:7. Thiem, vor vier Jahren Gewinner des Jubiläumsturniers "100 Jahre Swiss Open Gstaad", feierte den grössten Erfolg seiner Karriere.

Turniersieg 101 muss warten - Federer verliert Final (Foto: KEYSTONE / AP / Mark J. Terrill)
Turniersieg 101 muss warten - Federer verliert Final (Foto: KEYSTONE / AP / Mark J. Terrill)

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kriens muss genossenschaftlichen Wohnraum nicht fördern
Regional

Kriens muss genossenschaftlichen Wohnraum nicht fördern

Die Stadt Kriens muss die Förderung von genossenschaftlichem Wohnraum nicht in einem Gesetz verankern. Das Stimmvolk hat die Gemeindeinitiative "Bezahbarer Wohnraum - für ein lebenswertes Kriens" am Sonntag abgelehnt.

Update: Nach Spielabbruch: FC Luzern und GC reichen Strafanzeigen ein
Sport

Update: Nach Spielabbruch: FC Luzern und GC reichen Strafanzeigen ein

Vier Tage nach der Stürmung des Platzes von Anhängern des Grasshopper Clubs Zürich und dem darauffolgenden Spielabbruch haben der FC Luzern und GC selbst Strafanzeigen eingereicht.

Das 96. Schwyzer Kantonale Schwingfest - JETZT IM REPLAY
Schwingen

Das 96. Schwyzer Kantonale Schwingfest - JETZT IM REPLAY

In Bennau sorgt Sven Schurtenberger für eine absolute Seltenheit. Ein Luzerner Schwinger kann das Schwyzer Kantonale gewinnen. 

SVP will sieben Milliarden Franken für neue Kampfflugzeuge
Schweiz

SVP will sieben Milliarden Franken für neue Kampfflugzeuge

Die SVP spricht sich für eine Obergrenze von sieben Milliarden Franken für die Beschaffung neuer Kampfflugzeuge aus. Das Kostendach von sechs Milliarden Franken sei falsch und schränke die unabdingbare Optimierung der zu beschaffenden Kampfmittel ein, schreibt der SVP-Fraktionschef und Zuger Nationalrat Thomas Aeschi auf Anfrage.