Tragischer Unfall: Tochter von Bode Miller ertrunken


Roman Spirig
Sport / 12.06.18 10:00

Im Haus des ehemaligen US-Skistars Bode Miller ereignete sich eine Tragödie. Die erst 19 Monate alte Tochter des 40-Jährigen kam nach einem Sturz in einen Swimmingpool ums Leben. Trotz sofortiger Wiederbelebungsmassnahmen hätten es die angerückten Rettungssanitäter nicht geschafft, Emeline zu retten, wie die Behörden in Kalifornien mitteilten.

Für Miller, der drei weitere Kinder hat, ist es nicht der erste Schicksalsschlag. Seine Frau, die ehemalige Beachvolleyball-Spielerin Morgan Beck, hatte nur wenige Monate nach der Hochzeit mit Miller 2012 ein erstes gemeinsames Baby während der Schwangerschaft verloren. 2015 kam mit Edward das erste gemeinsame Kind von Bode und Morgan zur Welt, ein Jahr später folgte Tochter Emeline.

Bode Miller selbst zeigt sich auf Instagram untröstlich und veröffentlicht einige Bilder seiner verstorbenen Tochter Emeline. Ihre Liebe und ihr Leben würden nie vergessen, schrieb er hinzu. (sda / Central Redaktion)


Bode Miller ist der erfolgreichste männliche amerikanische Skifahrer. Er feierte 33 World-Cup-Siege, gewann unter anderem zweimal den Gesamtweltcup, wurde viermal Weltmeister und 2010 in Vancouver Olympiasieger in der Super-Kombination. (sda / Central Redaktion)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Hier landen die VIPs am WEF in Davos
Schweiz

Hier landen die VIPs am WEF in Davos

Jedes Jahr entsteht neben dem Wolfgangsee in Davos ein Flughafen für die VIPs, die standesgemäss mit dem Helikopter ans World Economic Forum (WEF) in Davos anreisen. Die Graubündner Polizei und das Militär öffneten heute für Journalisten die streng gesicherten Tore und ermöglichten einen seltenen Blick auf die Maschinen aus der Nähe.

Brasilianerin mit über sieben Kilogramm Kokain am Flughafen Zürich erwischt
Schweiz

Brasilianerin mit über sieben Kilogramm Kokain am Flughafen Zürich erwischt

Am Flughafen Zürich hat die Polizei eine Frau verhaftet, die über sieben Kilogramm Kokain in ihrem Gepäck mitführte. Die 33-jährige Brasilianerin war von Sao Paulo nach Zürich unterwegs gewesen.

Zu viele Schwäne in Nidwalden: Bund erlaubt Abschuss der Tiere
Regional

Zu viele Schwäne in Nidwalden: Bund erlaubt Abschuss der Tiere

Mit Eierstechen und Einzelabschüssen alleine schafft es der Kanton Nidwalden nicht, die Population der Schwäne in den Griff zu bekommen. Nun hat der Bund so genannte Regulationsabschüsse bewilligt - mit strikten Auflagen.

Ex-NHL-Spieler für den EV Zug - Die besten Momente des Brian Flynn
Sport

Ex-NHL-Spieler für den EV Zug - Die besten Momente des Brian Flynn

Der EV Zug verpflichtete mit einem bis Ende Saison laufenden Vertrag den amerikanischen Stürmer Brian Flynn. Der 30-Jährige kommt aus der NHL-Organisation der St. Louis Blues. Für deren Farmteam, die San Antonio Rampage, bestritt er in der laufenden Saison 21 Spiele (1 Tor/8 Assists). Von 2012 bis 2017 kam Flynn für die Buffalo Sabres und die Montreal Canadiens auf 282 Spiele in der NHL.