Tragischer Unfall: Tochter von Bode Miller ertrunken


Roman Spirig
Sport / 12.06.18 10:00

Im Haus des ehemaligen US-Skistars Bode Miller ereignete sich eine Tragödie. Die erst 19 Monate alte Tochter des 40-Jährigen kam nach einem Sturz in einen Swimmingpool ums Leben. Trotz sofortiger Wiederbelebungsmassnahmen hätten es die angerückten Rettungssanitäter nicht geschafft, Emeline zu retten, wie die Behörden in Kalifornien mitteilten.

Für Miller, der drei weitere Kinder hat, ist es nicht der erste Schicksalsschlag. Seine Frau, die ehemalige Beachvolleyball-Spielerin Morgan Beck, hatte nur wenige Monate nach der Hochzeit mit Miller 2012 ein erstes gemeinsames Baby während der Schwangerschaft verloren. 2015 kam mit Edward das erste gemeinsame Kind von Bode und Morgan zur Welt, ein Jahr später folgte Tochter Emeline.

Bode Miller selbst zeigt sich auf Instagram untröstlich und veröffentlicht einige Bilder seiner verstorbenen Tochter Emeline. Ihre Liebe und ihr Leben würden nie vergessen, schrieb er hinzu. (sda / Central Redaktion)


Bode Miller ist der erfolgreichste männliche amerikanische Skifahrer. Er feierte 33 World-Cup-Siege, gewann unter anderem zweimal den Gesamtweltcup, wurde viermal Weltmeister und 2010 in Vancouver Olympiasieger in der Super-Kombination. (sda / Central Redaktion)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt Live: Giger und Bösch stehen im Schlussgang
Schwingen

Jetzt Live: Giger und Bösch stehen im Schlussgang

Am Bergkranzfest auf der Schwägalp, dem Höhepunkt der Schwingsaison, kommt es zu Schlussgang zwischen Favorit Samuel Giger und Daniel Bösch, dem Unspunnensieger 2011.

Schwägalp-Halbzeit - Kein Favorit am Mittag mit drei Siegen
Schwingen

Schwägalp-Halbzeit - Kein Favorit am Mittag mit drei Siegen

Samuel Giger, Joel Wicki, Christian Stucki, Kilian Wenger: Keiner der vier am meisten genannten Favoriten hat am Vormittag des Schwägalp Schwingets drei Siege errungen. Aber alle haben Chancen auf die Schlussgang-Teilnahme.

Lichtsteiners und Xhakas Arsenal verliert zum zweiten Mal (Lichtsteiner nur Ersatz)
Sport

Lichtsteiners und Xhakas Arsenal verliert zum zweiten Mal (Lichtsteiner nur Ersatz)

Arsenal verlor auch das zweite Saisonspiel in der Premier League. Die Gunners unterlagen im Derby bei Chelsea mit 2:3, nachdem sie einen 0:2-Rückstand wettgemacht hatten.

Juventus Turin gewinnt ohne Beitrag von Ronaldo
Sport

Juventus Turin gewinnt ohne Beitrag von Ronaldo

Serienmeister Juventus Turin ist mit einem schwer erkämpften Erfolg in die neue Serie-A-Saison gestartet. Im ersten Spiel mit Cristiano Ronaldo fiel der 3:2-Siegtreffer bei Chievo Verona erst in der Nachspielzeit.