Töfffahrer stürzt bei Überholmanöver in Sempach


Roman Spirig
Regional / 17.06.19 17:48

Ein Motorradfahrer ist heute Morgen bei einem Überholmanöver auf der Beromünsterstrasse in Sempach gestürzt. Er zog sich Verletzungen zu und musste ins Spital gebracht werden. Ein am Unfall beteiligter Autofahrer machte sich aus dem Staub.

Töfffahrer stürzt bei Überholmanöver in Sempach
Töfffahrer stürzt bei Überholmanöver in Sempach

Der Motorradfahrer beabsichtigte, ein vor ihm fahrendes Auto und einen Traktor zu überholen, wie die Luzerner Polizei mitteilte.

Als er sich auf der Höhe des Autos befand, setzte dieses ebenfalls zum Überholen an. Dabei stürzte der Töfffahrer. Die Polizei sucht nun den Lenker des beteiligten Autos, der weiter fuhr, ohne seine Angaben zu hinterlassen.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Einigung zur Kohäsionsmilliarde in Sicht
Schweiz

Einigung zur Kohäsionsmilliarde in Sicht

National- und Ständerat haben einer weiteren Kohäsionsmilliarde an die EU unter Bedingungen zugestimmt. Das Geschäft ist aber noch nicht unter Dach und Fach. Nun hat die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates (APK) in den noch umstrittenen Punkten eingelenkt.

WWE 2019
Events

WWE 2019

WWE Live ist zurück in der Schweiz. Das World Wrestling Entertainment fährt am Mittwoch, 13. November 2019 im Hallenstadion zu einer heissen Kampf-Show auf.

Zahl der Grossunternehmen in Luzern wächst stärker als jene der KMU
Regional

Zahl der Grossunternehmen in Luzern wächst stärker als jene der KMU

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bieten rund 70 Prozent aller Beschäftigten im Kanton Luzern eine Stelle. Sie machen 98,8 Prozent der Unternehmen im Kanton aus. Die Zahl der KMU wuchs 2017 allerdings weniger stark, als jene der Grossunternehmen.

Wintergarten in Pfeffikon ausgebrannt
Regional

Wintergarten in Pfeffikon ausgebrannt

In Pfeffikon hat es in einem Wintergarten gebrannt. Verletzt wurde niemand. Die Polizei geht von einem beträchtlichen Schaden am Gebäude aus.