Theater Arth - Operette "Orpheus in der Unterwelt"


Ladina Meyer
Events / 19.01.19 08:00

Zum ersten Mal in der 150-jährigen Geschichte der Theatergesellschaft Arth wird die Operette "Orpheus in der Unterwelt" von Jacques Offenbach aufgeführt. Die Premiere findet am 19. Januar 2019 statt.

Theater Arth - Operette Orpheus in der Unterwelt
Theater Arth - Operette Orpheus in der Unterwelt

Wer kennt sie nicht, die bekannte Melodie des Cancan-Tanzes? Zusammen mit den amüsanten, amourösen Geschichten und Melodien aus der griechischen Götterwelt, den traumhaft schönen Kostümen und dem imposanten Bühnenbild könnt ihr euch auf einen genussvollen, speziellen Musikanlass freuen.

"Orpheus in der Unterwelt" ist eine freche und amüsante Geschichte, die bei der Uraufführung 1858 in Paris als gewagtes gesellschaftskritisches Stück einen sensationellen Erfolg feierte. Die Diskrepanz zwischen Schein und Sein ist das Grundthema des Stücks. 

Die Spielsaison dauert vom 19. Januar - 30. März und der Vorverkauf hat bereits gestartet. 

Tickets und weitere Infos findet Ihr hier: theaterarth.ch



Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Schwyzer Gericht bestätigt Ungültigkeit von Lachener Initiative
Regional

Schwyzer Gericht bestätigt Ungültigkeit von Lachener Initiative

Die in der Gemeinde Lachen eingereichte Initiative "Attraktivität für alle" ist ungültig. Dies hat nach dem Gemeinderat auch das Schwyzer Verwaltungsgericht festgestellt.

Urner können ihrem Ärger über Wolf und Co. an der Urne Luft machen
Regional

Urner können ihrem Ärger über Wolf und Co. an der Urne Luft machen

Wolf, Luchs und Bär würden am 10. Februar im Kanton Uri an die Urne gehen, wenn sie denn könnten. Dort befinden die Stimmbürger nämlich über die Volksinitiative "Zur Regulierung von Grossraubtieren" des Bauernverbands. Diese hat indes vor allem symbolischen Charakter.

Klub-Ikone ab sofort im Trainer-Staff der ZSC Lions - Warum Segi der richtige ist
Sport

Klub-Ikone ab sofort im Trainer-Staff der ZSC Lions - Warum Segi der richtige ist

Die Klub-Ikone Mathias Seger stösst in den Trainerstab der ZSC Lions. Der langjährige Captain und Abwehr-Chef unterstützt als zusätzlicher Assistent neben Michael Liniger den neuen Cheftrainer Arno Del Curto, der seit einer Woche im Amt ist.

Zug 2019:  Eidg. Schwing- und Älplerfest soll erstmals klimaneutral werden
Schwingen

Zug 2019: Eidg. Schwing- und Älplerfest soll erstmals klimaneutral werden

Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2019 in Zug soll möglichst nachhaltig ausgetragen werden. Die Organisatoren wollen dazu etwa die Abfallmenge mit einem Depotkonzept minimieren und den Grossanlass erstmals klimaneutral durchführen.