Stoos: Joel Wickis zehnter Sieg an einem Kranzfest


Roman Spirig
Schwingen / 10.06.19 17:55

Mit sechs Siegen hat der Entlebucher Joel Wicki souverän den Stoos-Schwinget gewonnen, das erste Bergkranzfest der Saison. Im Luzerner Duell des Schlussgangs bodigte er Sven Schurtenberger.

Stoos: Joel Wickis zehnter Sieg an einem Kranzfest (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Stoos: Joel Wickis zehnter Sieg an einem Kranzfest (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

Für Wicki ist es der zehnte Kranzfestsieg der noch jungen Karriere, der vierte an einem Bergfest. Auf dem Stoos triumphierte er auch schon vor zwei Jahren.

Schurtenberger, das 27-jährige Kraftpaket aus Buttisholz im Luzerner Hinterland, qualifizierte sich in seinem fünften Kranzfest der Saison zum vierten Mal für den Schlussgang - und steckte die dritte Niederlage ein. Seinen Festsieg realisierte er am Schwyzer Kantonalfest in Bennau, an dem weder Joel Wicki noch der Dominator Pirmin Reichmuth am Start waren.

Joel Wicki hat sich auf dem Stoos aus dem Würgegriff seines neuen, starken Rivalen Reichmuth befreit, obwohl die beiden erneut nicht gegeneinander antraten. Reichmuth, der seine ersten drei Feste der Saison mit 17 Siegen in 18 Gängen gewonnen hatte, fiel auf dem Stoos schon am Vormittag aus der Entscheidung. Er stellte zu Beginn mit dem Nordwestschweizer Trumpf Nick Alpiger und im 3. Gang mit dem zweifachen Nidwaldner Eidgenossen Marcel Mathis.

So bleibt der 4. Gang vom Luzerner Fest in Willisau das vorderhand einzige Saisonduell zwischen den bösen Youngsters. Es ging - nicht unerwartet - unentschieden aus.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Gang 4: Orlik, Stucki, Wicki, Bieri schaffen perfekten Tag 1
Schwingen

Gang 4: Orlik, Stucki, Wicki, Bieri schaffen perfekten Tag 1

Nachdem Pirmin Reichmuth und Samuel Giger haben abreissen lassen, bleiben drei der grossen Favoriten am Eidgenössischen Schwingfest in Zug nach dem ersten Tag makellos. Joel Wicki, Armon Orlik, Marcel Bieri und Christian Stucki gewinnen alle vier Gänge.

Der US-Schwinger Dustin Gwerder im Interview. Der Ami mit Muotathaler Wurzeln flog von Kalifornen ans ESAF in Zug
Schwingen

Der US-Schwinger Dustin Gwerder im Interview. Der Ami mit Muotathaler Wurzeln flog von Kalifornen ans ESAF in Zug

Der US-Schwinger Dustin Gwerder, mit Muotathaler Wurzeln, ist von weit her ans ESAF angereist. Er kommt aus Truckee, Kalifornien und ist einer der wenigen Auslandschweizer, welche am Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest 2019 Zug in mitschwingen

Beschuldigter in Luzerner Prozess soll in niederländische Klinik
Regional

Beschuldigter in Luzerner Prozess soll in niederländische Klinik

War es ein Schlag oder ein Stich, mit dem ein Mann in Luzern am Hals verletzt wurde? Diese und andere Fragen musste das Luzerner Kriminalgericht am Donnerstag beurteilen. Die Staatsanwaltschaft fordert für den Beschuldigten eine stationäre Behandlung - in den Niederlanden.

ESAF-Countdown – das Fest naht! Radio Central Highlights anhören
Schwingen

ESAF-Countdown – das Fest naht! Radio Central Highlights anhören

Der ESAF-Countdown läuft! Die letzten zwei Wochen vor dem Fest schauen wir hinter die Kulissen, werfen einen Blick in den Gabentempel und sprechen mit dem OK über die letzten Vorbereitungen. Ist man bereit für den Grossanlass?