Spitzenreiter "Avengers: Endgame" auf dem Sinkflug


Roman Spirig
International / 13.05.19 17:20

Das Superheldenepos "Avengers: Endgame" hat am Wochenende in den Schweizer Kinos erneut am meisten Eintritte verbucht. Allerdings gingen die Zahlen stark zurück.

Spitzenreiter Avengers: Endgame auf dem Sinkflug (Foto: KEYSTONE / AP / RAYMOND HUFFMAN)
Spitzenreiter Avengers: Endgame auf dem Sinkflug (Foto: KEYSTONE / AP / RAYMOND HUFFMAN)

Innert Wochenfrist sind die Eintritte in der Deutschschweiz von 65'000 auf 31'000 zurückgegangen. Damit blieb der Film gleichwohl problemlos an der Spitze vor dem auf dem japanischen Videospiel basierenden Pokémon-Film "Detective Pikachu" (24'000 Eintritte) und "The Hustle" (23'000 Eintritte).

In der Westschweiz und im Tessin reichte es "Avengers: Endgame" nicht mehr für den ersten Platz. In beiden Regionen wurde der Film von "Pokémon: Detective Pikachu" von der Spitze verdrängt. Die dritten Ränge erreichten hier "Nous Finirons Ensemble - Les Petits Mouchoirs 2" und dort "Pet Sematary".

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Lastwagen stürzt in Silenen 300 Meter in Tiefe
Regional

Lastwagen stürzt in Silenen 300 Meter in Tiefe

Ein Lastwagen ist am Dienstagnachmittag in Silenen UR über die Fahrbahn geraten und 300 Meter in die Tiefe gestürzt. Der Lenker wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert und erheblich verletzt.

Möchtest du einen unvergesslichen Konzertabend am Moon&Stars erleben? Jetzt Tickets gewinnen
Regional

Möchtest du einen unvergesslichen Konzertabend am Moon&Stars erleben? Jetzt Tickets gewinnen

Wir verlosen Tickets für einen unvergesslichen Konzertabend unter dem Tessiner Sternenhimmel. Jetzt SMS schreiben und gewinnen!

Ferienverkehr vor Gotthard-Tunnel staut sich auf zwölf Kilometern
Regional

Ferienverkehr vor Gotthard-Tunnel staut sich auf zwölf Kilometern

Nach dem Beginn der Sommerferien war für Urlauber auf der Reise nach Süden am frühen Samstagmorgen erstmal Geduld gefragt: Der Verkehr staute sich nach 6 Uhr bereits auf einer Länge von zwölf Kilometern.

ABB erhält Auftrag von Stadler Rail im Wert von 140 Mio USD
Wirtschaft

ABB erhält Auftrag von Stadler Rail im Wert von 140 Mio USD

Der Technologiekonzern ABB hat vom Schweizer Schienenfahrzeughersteller Stadler Rail einen Auftrag im Wert von 140 Millionen US-Dollar erhalten. ABB wird dabei Traktionsausrüstungen für Züge und Lokomotiven in mehreren Ländern liefern, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte.