Seniorin in Baar in ihrer Wohnung bedrängt


Roman Spirig
Regional / 09.07.19 16:32

Ein Mann hat sich mit einer 76-jährigen Frau in deren Wohnung in Baar ZG ein Gerangel geliefert, nachdem ihm die Seniorin kein Geld hatte geben wollen. Der Seniorin gelang es, ihr Haus zu verlassen und Hilfe bei den Nachbarn zu holen.

Seniorin in Baar in ihrer Wohnung bedrängt (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Seniorin in Baar in ihrer Wohnung bedrängt (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

Sie wurde nach dem Vorfall, der sich am Montag kurz nach 14.15 Uhr ereignete, zur Kontrolle ins Spital gebracht, konnte dieses aber gleich wieder verlassen, wie die Zuger Polizei heute mitteilte. Der unbekannte Mann zwischen 25 und 30 Jahren habe zuvor bei mehreren Liegenschaften geklingelt und nach Geld gefragt. Abklärungen seien am Laufen.

Ein Nachbar meldete den Überfall, worauf die Polizei das Einfamilienhaus der Seniorin umstellte und mit einem Polizeihund durchsuchte, aber niemanden finden konnte.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Über 80 Prozent der Bio-Produkte sind in Plastik verpackt
Schweiz

Über 80 Prozent der Bio-Produkte sind in Plastik verpackt

Biologische Produkte gibt es in der Schweiz fast nur in einer Plastikverpackung zu kaufen. Ein Test der Stiftung Konsumentenschutz ergab, dass 83 Prozent der Bio-Gemüse in Plastikfolien eingehüllt sind. Besser sieht es ausgerechnet bei konventionellen Produkten aus.

Dieb klaut Rentner mehrere hundert Franken aus dem Portemonnaie
Regional

Dieb klaut Rentner mehrere hundert Franken aus dem Portemonnaie

Ein unbekannter Mann hat am Vormittag einem 68-jährigen Mann in einer Tiefgarage in Baar mehrere hundert Franken aus dem Portemonnaie gestohlen. Der Dieb sprach den Rentner an und bat ihn, Kleingeld zu wechseln.

Lugano verpflichtet NHL-Center Spooner
Sport

Lugano verpflichtet NHL-Center Spooner

Der HC Lugano hat sich im Hinblick auf die kommende Saison die Dienste von Ryan Spooner gesichert. Der 27-jährige Center stösst mit einem Einjahresvertrag aus der NHL von den Vancouver Canucks ins Tessin.

Luthern: 19-jähriger Töfffahrer schwer verletzt nach Sturz in Bach
Regional

Luthern: 19-jähriger Töfffahrer schwer verletzt nach Sturz in Bach

Ein Töfffahrer ist in der Nacht auf Freitag bei einem Unfall in Luthern schwer verletzt worden. Bei der Kollision mit dem Betonsockel einer Brücke wurde die Vordergabel des Töffs abgerissen und der 19-Jährige stürzte mitsamt der Gabel und dem Vorderrad in einen Bach.